Schenke zum rümmelnden Eibert

Huch, da isser wieder. Dieser komische Dude, von dem kaum mehr einer weiß, warum ihn mal jeder kannte und was er so prägte. So sitzt er Rümmelbier schlürfend vor dem Kamin und sinniert über den Sinn des Lebens. Was sollte er nun tun. Als König der Welt standen ihn nach wie vor alle Türen offen. Doch er wählte die seiner Schenke. Dort wo alles began...  
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen