#ontopic - Mehr als nur ein Main sein

Das ist die neunzehnte Ausgabe von #ontopic. Hier werden LoL Spezifische Themen besprochen und pointiert. Das Ziel ist wie immer, eine interessante Debatte, also zögert nicht zu kommentieren! Letze Ausgabe: [#ontopic - Von den Schrecken, die da sein könnten](http://boards.euw.leagueoflegends.com/de/c/allgemeiner-chat-de/EGiP4mWV-ontopic-von-den-schrecken-die-da-sein-kannten) ________ Jeder kennt sie, jeder fürchtet sie: Beschwörernamen wie “Best Riven Oceania”, “Buff Donger Pls” oder “Smashed by Ashe”. Doch wie viel Sinn macht es, sich auf einen Champion zu beschränken, über das bloße Main-sein hinauszugehen und was bedeutet es für die Mitspieler? **Ice Witch 2000:** "Was soll so schlecht daran sein nur einen Champion zu spielen? Ich verstehe nicht, warum sich alle über One Trick Ponys aufregen! Ich kenne doch jedes einzelne Matchup und kann ohne Bedenken meinen Main picken, selbst wenn ich noch nicht weiß, was mein Lanegegner spielen wird." **Breathless for 2.95:** "Aber warum sollte man sich auf ein Risiko einlassen, wenn man genauso gut einen Counter picken kann? Als One Trick Pony ist man unglaublich unflexibel und manche Matchups sind einfach nicht zu gewinnen, wenn man einen guten Gegner hat!" **Ice Witch 2000:** "Aber mit genug Erfahrung und vor allem im Low Elo Bereich sind Matchups eher nebensächlich. Da sind Können und Spielverständnis viel wichtiger. Und mit Flexpicks, gute Beispiele dafür sind Nautilus oder Lulu, kann man sogar auf andere Lanes ausweichen um ein wirklich fatales Matchup zu vermeiden. Außerdem weiß ich, wie ich mein Itembuild für gewisse Situationen und Matchups optimiere." **Breathless for 2.95:** "Und was, wenn sich dadurch eine schlechte Teamzusammenstellung ergibt? Versuch mal deinem Solo Queue Team zu erklären, dass du nur Lulu Toplane spielen kannst und leider keinen Tank picken wirst. Die wenigsten haben dafür Verständnis und gleichen dieses Defizit mit dem Supporter oder Jungler aus.Nicht mal im Teamranked ist das eine wirkliche Möglichkeit, wie wollt ihr Turniere spielen, wenn dein Champion gezielt gebannt wird und du keine Ausweichmöglichkeit hast?" **Ice Witch 2000:** "Man muss ja nicht unbedingt Turniere spielen, in Solo Queue schadet es nicht sich zu spezialisieren. Die Gegner wissen schließlich nicht wer ich bin! Außerdem gibt es auch einige bekannte Beispiele, wie den NA-Spieler “Annie Bot”, der in Season 4 und 5 Challenger geworden ist, indem er fast nur Annie gespielt hat." **Breathless for 2.95:** "Und was machst du dann, wenn dein Champion gebannt oder gepickt ist? Wohl kaum jedes mal die Champion Select verlassen. Und genauso wenig solltest du dann auf einen Champion ausweichen, den du seit Ewigkeiten nicht mehr gespielt hast." **Ice Witch 2000:** "Die Champions mit den höchsten Masterypunkten sind nicht ohne Grund eher unbeliebtere wie Ashe, Heimerdinger oder Rumble. Beispielsweise hat der durchschnittliche Heimerdinger-Spieler nahezu 300 Spiele auf dem Champion, und das bei der geringen Pickrate von 0.66% (Stand: Patch 6.13, Platin+). Würdest du wirklich darauf spekulieren, dass jemand diesen Champion spielen will und ihn deshalb bannen?" **Breathless for 2.95:** "Ich glaube, dass es trotz dessen schlauer ist, mehr als nur einen Champion zu beherrschen. Einen Main kann man ja immer noch haben." **Ice Witch 2000:** "Vielleicht sollte ich wirklich noch andere Champions spielen, aber ich bleibe bei der Meinung, dass es ein Vorteil ist einen Champion gemeistert zu haben." ____ Und zum Abschluss noch zwei kleine Tipps zu dem Thema: Macht euch im Vorfeld nicht fertig, wenn ihr gegen ein One Trick Pony spielen müsst. Wenn der Beschwörer seit 300 Spielen mit diesem Champion auf dem gleichen Rang festhängt, spielt er trotzdem auf einem ähnlichen Niveau wie du. Dafür hat beispielsweise ein Allrounder vielleicht das bessere Spielverständnis, wodurch letztendlich alle Spieler eines Ranges gleichermaßen qualifiziert sind. Grundsätzlich ist auch davon abzuraten, sich Runen oder Meisterschaften von ihnen abzuschauen. Nur weil ein Janna One Trick Pony mit 60 prozentiger Winrate und durchschnittlichen zwei Toden komplett ohne Resistenzen auskommt, heißt das nicht gleich, dass du das auch kannst. Solche Runen werden schließlich mit der Zeit sehr stark an den persönlichen Spielstil angepasst. Was ist eure Meinung zu dem Thema? Wie verhaltet ihr euch gegen ein One Trick Pony oder seid ihr sogar selbst eines? ___ Nächste Ausgabe: [#ontopic - Ranglisten Pls](http://boards.euw.leagueoflegends.com/de/c/allgemeiner-chat-de/KE08bjOI-ontopic-ranglisten-pls)
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen