Das HexTech Loot System ist böse?

Hallo liebe Mitbeschwörer, da League nun 10 Jahre alt geworden ist, gab es von einigen You Tubern ein Recap über die letzten 10 Jahre. Es gab Recaps die sehr positiv waren, es gab aber auch welche die negativ ausgefallen sind. Ein Thema über das ich beim ansehen der negativen Recaps, immer wieder gestolpert bin, war das Thema Lootboxen. Also das Hex Tech Loot System. Und das kam teilweise echt mies weg und ich verstehe den Hate auf das System einfach nicht. Letztendlich schaltet man durch die Boxen GRATIS normalerweise Kostenpflichtigen Ingame Content frei. Nur als Beispiel: Ich habe nie einen Penny in das System gesteckt und das hat mir Riot einfach nur für das Spielen geschenkt: 1. Dark Star Varus 2. Warring Kingdoms Vi 3. High Noon Thresh 4. Safari Caitlyn 5. Guardian of the Sands Skarner 6. Blood Moon Yasuo Außerdem habe ich noch Shards für Programm Soraka & Programm Nami. (Diese Inhalte habe ich in dieser Season --> S9 erhalten und ich bin eigentlich ein notorisches OTP) Ich kann einfach nicht nachvollziehen, in welcher Weiße das System schlecht sein soll. Selbst wenn man wie ich nichts investiert erhält man mehr gratis Inhalte wie vor der Einführung des Systems. Nun Frage ich euch liebe Forumsnutzer. Gibt es etwas das euch an dem System stört? Ist das System nur Geldmacherei? MFG Euer freundlicher Support von nebenan.{{champion:89}}
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen