Werwölfe von Düsterwald über Discord spielen

Join the Werwolf Discord Server!
Check out the Werwolf community on Discord - hang out with 146 other members and enjoy free voice and text chat.
Schön das du vorbeischaust! Bist du tiltet von Ranked, dein Team hält dich zurück oder die Server sind down? Dann lese weiter... Du magst TTT, Town of Salem, Mafia oder Werwölfe von Düsterwald? Dann bist hier genau richtig! Ich präsentiere euch eine abgewandelte Version von Werwölfe von Düsterwald, extra für Discord angepassst (gespielt wird im Voicechat). Heute 20 Uhr findet eine Runde statt. Wie funktioniert es? Kurzfassung: Mach eine Runde mit und dir wird im Verlauf der Spiels alles erklärt. Ausführlich: **1. Einleitung** Im Spiel “Werwölfe von Düsterwald” geht es um ein Dorf, in dem Menschen und Werwölfe leben. Die Menschen (Dorfbewohner) wissen jedoch nicht, wer aus dem Dorf ein Werwolf ist und müssen dies herausfinden. Das Ziel des Spiels ist es, die gegnerischen Fraktionen auszurotten, bevor die eigene Fraktion vernichtet wurde. Um dies zu erreichen gibt es die Tag- und Nachtphasen, in denen Spieler mit besonderen Rollen interagieren können. Dies wiederholt sich solange, bis eine Fraktion siegreich ist. **2. Vorbereitung** Für das Spiel “Werwölfe in Düsterwald” benötigt man bei uns ein funktionierendes Mikrofon. Solange man im Spiel lebt, muss man mit dem Sprachchannel Dorf Düsterwald verbunden sein. Zum Spielen sind außerdem die Textchannel #chat und #abstimmungen relevant, sowie der Privatchat mit dem Spielleiter und evtl. Gruppenchats bei entsprechenden Rollen. **3. Rollen** Sowohl für Dorfbewohner, als auch für Werwölfe gibt es verschiedene Sonderrollen, die das Spiel interessanter gestalten. Diese Rollen samt ihrer Fähigkeiten, ihrer speziellen Sonderregeln und wie sie agieren, sind in den Channeln #dorf-rollen, #werwolf-rollen und #sonstige-rollen zu finden und werden regelmäßig angepasst. Welche Rollen gespielt werden, liegt immer beim jeweiligen Spielleiter, der sich anhand des Balancings und der Spieleranzahl einen Rollenpool zusammenstellt und diesen im #chat postet. Im Channel #rollenideen findet ihr Rollenvorschläge von Spielern, um mit der Community zu entscheiden, ob die jeweilige Rolle mit ihren Mechaniken ins Spiel passt oder nicht. Wenn eine Rolle zum Testen freigegeben wird, kommt die Rolle in den Channel #testrollen und darf offiziell im Spiel getestet werden. Wir nehmen uns das Recht vor, ggf. vorgeschlagene Rollen etwas zu verändern um diese bestmöglich in unsere bereits existierenden Rollen integrieren zu können. Es gibt prinzipiell zwei Regeln, die für jedes Spiel gelten: Wenn eine Fähigkeit eingesetzt und abgewehrt wird, ist sie verloren, außer in der Rollenbeschreibung steht explizit etwas anderes. Um einen Spieler zu turnen, muss immer ein erfolgreicher Angriff vorausgehen, wobei der geturnte Spieler für dieselbe Nacht noch seine (In-)Aktivität beibehält. **4. Spielbeginn** Eine Person mit dem Rang Spielleiter erstellt eine Ankündigung mit unserem Bot im Channel #general, wo ihr durch das Reagieren mit einem Emoji auf die Nachricht dem angekündigten Spiel beitreten könnt. Der gespielte Rollenpool schreibt der Spielleiter in den #chat und verteilt per Zufall mit dem Bot die Rollen an die Spieler. Sobald sich alle Spieler pünktlich zur angekündigten Zeit eingefunden haben, startet der Spielleiter das Spiel und es geht offiziell in die erste Nacht. **4.1 Nachtphase** Während der Nacht darf nicht gesprochen werden und alle Spieler schalten ihre Mikrofone für die Nacht stumm. Die Werwölfe stimmen in ihrem Gruppenchat, der bei uns “Rudel” genannt wird, für ein Opfer, welches sie angreifen möchten, mit einem relativen Mehrheitsentscheid durch ein + für einen Namen. Das jeweilige Opfer ist erst dann endgültig festgelegt, wenn der Spielleiter dies mit dem Namen und einer Reihe von Strichen signalisiert. Die Werwölfe dürfen auch einen Angriff ausfallen lassen oder sich gegenseitig als Ziel nehmen. Sobald die Tagphase anbricht, dürfen die Werwölfe im Rudel nicht mehr schreiben. Andere Rollen, die in der Nacht von sich aus agieren, schreiben dem Spielleiter was sie tun möchten oder sie werden von ihm angeschrieben falls sie vorher Informationen bekommen. **4.2 Tagphase** Sobald der Tag anbricht und verkündet wurde, was in der Nacht geschah, dürfen die Spieler wieder reden und sich austauschen. Der Spielleiter eröffnet unter #abstimmung die Anklage, wo jeder Spieler einen Namen reinschreiben darf, außer der Spielleiter hat seine eigenen Regeln für die Abstimmungen. Für jeden Spieler reicht eine Anklage und die angeklagten Spieler stehen später zur Wahl für die Hinrichtung. Der Spielleiter beendet die Anklage - sichtbar durch eine Reihe von Strichen. Die Abstimmung zur Hinrichtung wird eröffnet und die Spieler können nun durch einen Mehrheitsentscheid dafür abstimmen, wen sie hinrichten möchten, indem sie den Namen des Spielers in die Abstimmung schreiben. Gibt es ein Unentschieden oder wurde niemand in die Abstimmung geschrieben, wird niemand hingerichtet, es sei denn eine Rolle beeinflusst durch ihre Fähigkeit die Abstimmung. Sollte jedoch nur ein Spieler in der Anklage stehen, so reicht eine Stimme in der Abstimmung aus um den Spieler hinzurichten. Das Stimmen gegen die Hinrichtung ist nicht möglich und die Abstimmung ist erst dann beendet, wenn der Spielleiter sie beendet. **4.3 Tod eines Spielers** Sobald ein Spieler stirbt, wird im Normalfall seine Rolle durch den Spielleiter bekannt gegeben. Tote Spieler nehmen nicht weiter am Spiel teil, können aber, sofern der Priester im Spiel ist und seine Fähigkeit noch nicht eingesetzt hat, noch von diesem befragt werden. **4.4 Ende des Spiels** Das Spiel ist regulär zu Ende, wenn es einen klaren Gewinner gibt und der Spielleiter das Spiel beendet hat.
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen