"Ist nur ein Normal"; Wie ist Euer Matchmaking?

Ja, es sind nur Normals. Die waren schon immer etwas gemischter und das ist auch interessant und gut so. Aber so unausgewogen wie es in der letzten Zeit ist habe ich es entweder früher nicht empfunden oder es war tatsächlich anders. Da liegen manchmal echt Welten dazwischen. Und zwar nicht einzeln, also gegen den Challenger und einen Master letzte Woche habe ich nichts. Das ist "einer" im gegnerischen Team, da macht auch verlieren Spaß. Aber gegen 3x Dia1 oder mit full Gold gegen full Dia/Plat.... das erscheint mir schräg. Die rennen halt über mein Team drüber und fertig. Da leidet zumindest mein Spaß etwas darunter. Meine Fragen - so aus Interesse - an Euch: sind Eure Normals auch oft so ungleich besetzt oder/und liegt das an der Anzahl der aktuell gerade spielenden Spieler oder an der Elo oder [whatever]? War das früher anders (für Euch) oder nicht? [Ich möchte für mich herausfinden ob ich einfach empfindlich geworden bin..... ^^]
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen