Warum tun sich Leute Solo/DuoQ an?

Hey, erstmal sorry für den provozierenden Titel ^^ Ich suche oft nach Mitspielern für FlexQ und stoße dabei auf viele Solo/DuoQ Spieler. Viele davon halten wenig von FlexQ. Die Argumente sind meistens: "Der Rang ist nichts Wert, weil sich die Leute carryn lassen." "Mir ist das zu anstrengend, ich möchte nur mit einem Partner/alleine spielen." "Die Leute in FlexQ trollen doch alle nur." "Das ist mir viel zu anstrengend/dauert mit zu lange, bis man dann endlich 5 Leute zusammen hat." Das finde ich sehr schade. LoL ist nun mal ein Team Game. Natürlich ist es anstrengender mit dem Team im Voice Chat kommunizieren zu müssen, aber ist es nicht anstrengender ohne Voice Chat zusammenzuarbeiten? Viele, wirklich sehr viele, Solo/DuoQ Spieler regen sich über ihre Teammates auf (das Forum, Reddit und Discord ist voll mit unzufriedenen Solo/DuoQ Spielern). Aber warum kommt es für diese Leute nicht in Frage von ihrer "Solo/DuoQ Doktrin" abzuweichen? Ist die Ablehnung der FlexQ und des gemeinsamen Zusammenspielens als 5er Team wirklich so groß? Der Zeitaspekt spielt natürlich keine unerhebliche Rolle bei der Gruppensuche. Auch bei mir vergehen mal gerne 10 Minuten bis ich genug Leute für eine 5er Gruppe gefunden habe. Das liegt aber vorallem auch daran, dass LoL im Client wirklich wenig dafür tut, dass man sich gegenseitig schnell findet. Schauen wir uns andere Spiele, wie Overwatch oder CsGO an, dort gibt es einen "Gruppen Browser", wo jeder reinjoinen und nett fragen kann. LoL hat sowas auch, aber nur für "freie Spiele". Wie wäre es mit einem Gruppen Browser für Ranked Games? Dort könnte man dann vielleicht auch nach offenen Positionen und Sprache filtern (falls jemand kein Englisch sprechen kann/möchte) (Overwatch hat genau so eine Funktion und ich habe damit bisher super Erfahrungen gemacht, natürlich gibt es auch dort immer wieder Idioten). Man könnte auch mit Aktionen das Team Play in LoL fördern, vielleicht BE/EXP Wochenenden nur für FlexQ oder andere Aktionen. Die Zeiten um geeignete Mitspieler sind zurzeit manchmal etwas hoch, weil sich eben deutlich mehr Solo/DuoQ Spieler im kompetitiven LoL tummeln, als in der FlexQ. Solche Funktionen könnten dann auch 3er und 4er Gruppen nutzen, um einfacher Mitspieler zu finden. Vielleicht entstehen aus solchen Teams auch irgendwann feste Teams, die sich dann später mal in Turnieren (oder Clash, falls es denn irgendwann mal kommt ^^) beweisen können. Ich finde es einfach schade, dass bei einem so tollen Team Game wie LoL, der Fokus einfach so sehr auf die Solo/DuoQ gelegt wird. Mich würde interessieren, was ist euer persönlicher Grund, warum ihr vielleicht, obwohl LoL ein Team Spiel ist, euch lieber in der Solo/DuoQ rumtreibt und die FlexQ meidet? Was müsste sich ändern, damit die Leute sich gerne zusammenfinden? Oder wird LoL vielleicht für euch immer ein Einzelspieler Game sein? Und die Leute, die sich über ihre Mates in der Solo/DuoQ beschweren, habt ihr kein Interesse daran, etwas an der Situation zu ändern? Ich weiß, dass dieses Thema wahrscheinlich nicht die Leute ansprechen wird (und soll), die abends mal kurz eine schnelle Partie Solo/DuoQ spielen wollen und ansonsten wenig LoL spielen. Dieser Thread richtet sich eher an die "Vielzocker", die dann auch den kleinen Mehraufwand in Kauf nehmen würden. Und auch sorry, dass der vielleicht sehr einseitig und wertend klingt. Ich möchte den Solo/DuoQ Spielern wirklich nichts böses und spiele selber gerne ab und zu mal eines. Auch bin ich dankbar, dass diese Leute nun mal einen großen Teil der Community ausmachen und dadurch das Spiel am Laufen halten und LoL ohne diese Leute nicht das wäre, was es heute ist (allein die ganzen Streamer, die alle Solo/DuoQ spielen, mit Tausenden von Zuschauern). Ich bin einfach an eurer persönlichen Meinung interessiert, was man vielleicht noch verbessern könnte und wie ihr selber zu dem Thema steht :) Cheers! P.s. Ich würde mich über einen kleinen Upvote freuen :) Ich möchte einfach, dass wir gemeinsam gucken, wo man noch Dinge in LoL verbessern könnte, aber leider verstehen manche diesen Post als Anfeindung (was vermutlich an der provozierenden Überschrift liegt, daher hier nochmal sorry dafür)
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen