Matchmaking in Normals - Muss ich wirklich Ranked spielen um ein faires Match zu bekommen?

Ganz ehrlich, langsam reichts mir, so gut wie jedes Mal habe ich Platin-Spieler oder selten sogar Dia in meinen Normals, das sind 2 komplette Ligen Unterschied. Nicht nur das, abgesehen von Spielern ohne Rang bin ich noch fast immer der der am lowsten ist, super. Macht langsam echt keinen Spaß mehr, es kann doch nicht sein, dass man im Ranked Mitspieler und Gegner bekommt die vllt 1 oder 2 Divisionen Unterschied haben und in Normals kriegt man ständig n Matchup das man gar nicht gewinnen kann, weil der Skillunterschied einfach zu groß ist? Ich wage mal arg zu bezweifeln, dass es nicht genug Silber-Spieler geben würde mit denen man mich matchen könnte, auch wenns dann 1 Minute länger dauert, von daher, irgendwas läuft da echt falsch. Und kommt mir nicht mit "Wenn die Leute n Champ ausprobieren spielen sie nicht so gut wie mit ihrem Main", na und? Ich kann meine Champs auch nicht 2 Ligen tiefer ausprobieren. Kann ja wohl nicht zu viel verlangt sein ein einigermaßen ausgeglichenes Match zu bekommen.
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen