Champions Talk #1: heute Udyr

Hallo liebe Community, mein Name ist ArkantoZz und ich spiele seit 2013 und habe ~ 2500 Stunden mit LoL schon zugebracht. Und heute möchte ich eine neue Diskussions - Serie ins Leben rufen, genannt **"Champions Talk"**. In Champions Talk nehme ich einmal in der Woche eher unauffällige Champions unter die Lupe und analysiere gemeinsam mit euch, der Community, wieso ein Champion nicht so oft gepickt wird und das wieso weshalb warum. **Und ich fange mit Udyr - the Spirit Walker **{{champion:77}}** an.** Udyr ist in der League of Legends Welt ein melee Full/Off Tank. Der Champion ist generell dafür bekannt ein Splitpusher und Objectiv Controller zu sein. Trotzdem fällt Udyr genau das etwas schwer aufgrund seines Kit´s. Denn der Champion verfügt über keine richtige Ultimate (!). _**Und somit kommen wir zu seinen Fähigkeiten:**_ **Die Passive:** Beweglichkeit des Affen Udyr kann durch das switchen von den einzelnen Fähigkeiten (Q,W,E,R) 3 Stacks aufbauen, diese gewähren ihm einen kurzen Bonus von Angriffstempo und Lauftempo. **Q - Macht des Tigers** Ist eine single Target Fähigkeit mit einem Prozentualen AD Scaleling. **W - Macht der Schildkröte** Udyr erhält einen Schild der ein AP Scaleling hat außerdem geben seine AutoAttcks in einem Kurzem Zeitraum Prozentualen Lebensraub. **E - Macht des Bären** Udyr erhält kurzzeitig Lauftempo und kann Champions und Creeps (Außer Drake und Baron) für 1 Sekunde stunen (nur alle 5 Sekunden). **R - Macht des Phönix** Ist ein AOE Fähigkeit mit einem AP Scaleling dabei verbrennt Udyr Gegner mit jedem 3 darauffolgendem Angriff. Die Besonderheit ist hier das jeder dieser Fähigkeiten ab Stufe 1 geskillt werden können. Egal ob R oder die Q. Ähnliches Phänomen sehen wir Jayce, Nidalee oder Elise. Gehen wir weiter zum.... _**Gameplay**_ Ich habe in letzter Zeit mich mit Udyr auseinandergesetzt und ihn gespielt. Dabei habe ich in den Runen: Rüstung, Angriffsschaden, Magie Resi und Angriffsgeschwindigkeit. In den Meisterschaften habe ich im Cunning Tree 12 Punkte und im Resolve Tree 18 mit der Keystone Masterie Courage of the Colossus. Als Beschwörer Zauber waren immer Standardmäßig {{summoner:11}} und {{summoner:6}} dabei. Ich habe 3 Udyr Builds Probiert. der erste war der Splitpush Build dieser ist darauf ausgelegt, die Gates (Tore) der Gegner zu öffnen ganz im alten Trick2G Style. Item set: {{item:1409}} {{item:3078}} {{item:3009}} {{item:3512}} {{item:3742}} {{item:3800}} in der Reihenfolge Meine Skills habe ich wie folgt verteilt: Q first, R (für den jungle clear) dann E gemaxt, Q gemaxt und die restlichen Punkte auf W oder R verteilt. ( Je nachdem ob ich Lifesteal oder Waveclear brauchte) Vorteile: + Masse an Laufgeschwindigkeit + Unglaublich viel Druck auf den Gegner Lanes dank zZrot Nachteile: - Lebende Zielscheibe - Mana Probleme am Anfang - Extrem teuer Itembuild Der zweite Build ist der "Ins Gesicht" Udyr. Ziel: ADC´s oder Assassinen aus dem Gegner Team auszuradieren. Item Set: {{item:1419}} {{item:3009}} {{item:3748}} {{item:3078}} {{item:3053}} {{item:3812}} in der Reihenfolge Meine Skills habe ich wie folgt verteilt: Q first, R (für den jungle clear) dann E gemaxt, Q gemaxt und die restlichen Punkte ins W gesteckt. Im fight hat es oft bewährt zur Turtle Form zu springen wegen dem Lifesteal und des Schildes. Vorteile: + Schaden + Kann fast nicht im 1vs1 geschlagen werden + Trotz des Builds immernoch tanky Nachteile: - Wieder sehr teurer Build. - ziemlich Schwach im Early Der dritte und letzte Build den ich probiert habe ist der "Tank Udyr", dieser hatte den Fokus auch im Early oft zu ganken. Item set: {{item:1402}} {{item:3111}} {{item:3512}} {{item:3742}} {{item:3800}} {{item:3083}} in der Reihenfolge Meine Skills habe ich wie folgt verteilt: Q first, R (für den jungle clear) dann E gemaxt, W gemaxt und am Ende wieder die R den die Tiger Stance war im diesen Playstyle und Build nicht wirklich hilfreich. Vorteile: + Lebender Panzer + Moderate Item Kosten + In den Lanes vertreten Nachteile: - Build sieht keine Trinity Force vor was eigentlich ein sehr wichtiges Core Item für Udyr ist. - schlechtere Objectiv Control _**Meine Persönliches Erfahrung:**_ Udyr hat mir großen Spaß gemacht obwohl er viele Probleme mitbringt die andere Jungler nicht haben. Das größte Problem war der Gap Closer (also die möglichkeit an Gegner ranzukommen), das ist auch der größte Unterschied zwischen anderen Junglern wie Kha Zix oder Lee Sin die dank ihren Fähigkeiten gute Gap Closer haben. Obwohl meine Builds eine Massive Laufgeschwindigkeit hervorrufen und das im Verbund mit der Passiven und dem Spell Ghost wurde ich zu Oft aufgehalten von Slows, Stuns, Fear und Walls. Außerdem kann ein Flash oder viele verschinde escape Fähigkeiten ( Caitlyn E oder Zed W) eine verfolgung schnell beenden. Damit nimmt auch die Gank Potenz ab. Eine LeBlanc oder ein Ezreal sind einfach zu schnell weg. Besser ging es auf der Toplane, da sehr viele Toplaner meist nur Flash als Escape haben. Udyr leidet auch unter dem Mana Syndrom, um die Passive aufrecht zu erhalten müssen Abilities gespammt werden. Auf Kosten des Manahaushalts, das ist aber wirklich nur am Anfang ein Problem, spätestens nach dem ersten Backport habe ich mir die {{item:2032}} geholt. Ebenfalls grenz wertig sind die Item Kosten auf jeden Build (außer Tank), denn meiner Erfahrung jetzt ist Udyr sehr Item abhängig. Gut war der unglaubliche Jungle Clear und die Kontrolle über early Drakes. Nach ca. 8 Minuten hatte ich kein Problem mit Solo Drake. Auch waren Invades mit Udyr meist kein Problem. Noch Positiv zu bewerten ist, dass wenn man endlich Full Build bzw. die erst 3-4 Items hat, ist Udyr einfach ein Monster. Er kann Tanks sehr gut schreddern und hat erst recht kein Problem mit weichen Zielen. Meiner Meinung nach mit einer der stärksten 1 vs 1 Champions im Spiel. Ebenfalls gefallen hat mir an Udyr seine Splitpush Eigenschaften, im mid-late Game schmelzen die Tower und die Gegner haben dadurch Druck diese zu verteidigen. **_Warum wird Udyr nicht so oft gespielt?_** Nun Udyr hat keinen wirklichen Power Spike in Form einer Ulti oder eines bestimmten Items. In der Low Elo würde ich schätzen das er schlicht und ergreifend zu schwer zu spielen ist. Man muss sehr auf Mana und Playstyle achten. Außerdem sehr Aggressiv spielen (early Drakes oder Solo Invades) Im höheren Elo Bereich wird er schlicht und ergreifend ausgespielt. Gegner Wards warnen vor einen Gank und die Reaktion sind im High Elo Bereich allgemein ein bisschen besser. Udyr kann in mein Augen auch nur im in bestimmen Team Comps gezockt werden. Außerdem musste man darauf hoffen das die Lanes safe spielen und nicht zu oft sterben. Denn dank des speziellen Kit´s und der Item Abhängigkeit macht ein Udyr in den ersten 20 Spielminuten nichts anderes als Farmen. **_Was müsste sich ändern?_** Udyr´s Kit ist einfach gesagt veraltet und passt nicht mehr ganz in das heutige League. Das Kit ist aber im allgemeinem nicht Bad. Udyr bräuchte in meinen Augen ein Mini Rework: Ich würde mir war etwa so was vorstellen: Die Passive ist statt auf 3 mal stacken auf 6 stacken ausgelegt und mit jedem 6ten Stack kann Udyr einen seiner Abilities verstärken. (alle 20 Sekunden) Zum Beispiel die E Normale E: Laufgeschwinkeit und 1 Sekunden Stun verstärkte E: Kann 2 Sekunden lang nicht geslowt oder gestunt werden. Oder die Q Normale Q: Single Target AD Schaden verstärkte Q: Udyr Spawnt 1 Pet Tiger dieser Kämpft mit Udyr 10 Sekunden lang Sowas in der Richtung würde schon dabei helfen Udyr back in the Rift zu holen. _**Fazit:**_ Udyr ist ein absolut durchtriebener Champion wenn es um jungle Clear und Jungle Control angeht. Außerdem kann er durch Super Splitpush Eigenschaften dank seiner Passiven Punkten. Trotzdem ist Udyr ein Kite Opfer. Zu einfach ausspielbar und bringt eine wichtige Eigenschaft als Jungler **NICHT (!)** mit: Gank Potenz. Da Udyr nur Items und die E als Gap Closer hat ist einfach wie schon erwähnt ausspielbar. Die meisten Jungler haben dieses Problem nicht. _**Endwort**_ Wer bis hier gelesen hat, WOW danke dir. :D Etwas länger als erwartet aber doch fertig, meine erste Ausgabe. Ich hoffe es haben sich nicht so viele Grammatik Fehler eingeschlichen. Aber jetzt seid ihr gefragt! Kommentiert und schreibt mir eine Konstruktive Kritik. Und lasst uns über {{champion:77}} Diskutieren. Wenn ihr bock auf noch eine Ausgabe von Champions Talk habt, sagt mir welchen Champion ich spielen und eine Ausgabe schreiben soll.
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen