Verdammt unausgeglichene Matches

Guten Tag League of Legends Community, ich hätte mal eine ganz große Frage. Und zwar entspringt die Frage, ob ihr im oberen Bronze- sowie unteren Silberbereich auch den Eindruck habt, dass ein Team immer massiv das Spiel dominiert, während das eigene Team komplett am reinfeeden ist, meinen eigenen Erfahrungen der letzten 40 Rankeds. Ich spiele leidenschaftlich gern Support, auch Solo, aber meistens mit einem Kollegen der dann die Rolle des ADC übernimmt. Selbst wenn er und ich die earlygame-phase bzw Laningphase gut durchgehauen haben und uns ordentliche Stats aufgebaut haben, den Jungler mehrfach zum Drake gezwungen haben, auf anderen Lanes versuchen die Türme einzureißen, läuft es im lategame so oft darauf hinaus, dass man 3 Mates hat, die original gar nichts zum match beitragen und die gegner einen dann überrennen. Um aber nicht nur das Versagen des eigenen Teams zu beklagen, umgekehrt geht es genauso, wenn die Gegner early am verlieren sind, kommen teamstats wie 20 - 5 zustande, oder 13 - 2. So dass die Gegner absolut keine Chance auf ein Comeback haben. jetzt halt meine Frage, woran könnte dieses unverschämt einseitige Spielerlebnis zustande kommen? Ich bin echt ratlos und mir fehlt mittlerweile auch jegliche Geduld so langsam ruhig zu bleiben. LG - Dscharo
Teilen
Wertung Neu
In Diskussionsansicht zeigen

Wir testen die Möglichkeit, Kommentare in einer Diskussion in chronologischer Reihenfolge zu sortieren. Einige Tester haben uns mitgeteilt, dass eine lineare Ansicht in manchen Situationen hilfreich wäre, daher wollen wir sehen, wie ihr diese Ansicht nutzt.

Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen