[FUN-THREAD] Yasuo-Pick in der Pick-/ Bann-Phase

Hallo liebe Community, wir kenne sie alle... die "typical {{champion:157}} - mains". Yasuo ist ein... sagen wir mal "schwieriger" Champion. Das Hauptproblem bei dem dude ist nämlich, dass er eine ganz spezielle Komposition braucht, um zu gewinnen. In unteren Elo-Bereichen hat er zudem eine sehr hohe Ban-rate, dies beruht teils auf seinem Kit, teils aber auch auf seiner extrem schwankenden Performance (Ich habe das Gefühl, man ist mit ihm entweder extrem gut, oder extrem schlecht, es gibt quasi keine "Mitte"). Mich interessiert folgende Frage: Wie verhaltet ihr euch, wenn euer mate Yasuo in der Bannphase einloggt? Die Frage ist aus folgenden Gründen gerechtfertigt: In unteren Elo-Bereichen bringt ein Yasuo-Pick extremen Zufallscharaktrer mit, da die meisten Leute seine Stärken/Schwächen nicht kennen oder schlichtweg einfach nicht genug Talent besitzen, ihn zu meistern. Der Champ hat nun mal seine Schwierigkeiten... Es gibt folgende Reaktionen darauf, mit jeweils unterschiedlichen Konsequenzen: * Nichts unternehmen / Pick zulassen: Risiko eines Hard-Feeds (härter als der durchschnittliche Champion-Pick, da Yasuo schwerer zu spielen als durchschnittlicher Champion-Pick) * Yasuo bannen: Risiko einer schlechten Stimmung * Champion-Auswahl verlassen: Verlust von einigen LP Man könnte also sagen, dass die neutrale Ausgangssituation in der Bann-Phase mit dem Einloggen von Yasuo in jedem Fall negativ ist (in unteren Elo-Bereichen), schlussfolgert aus den Konsequenzen. Was würdet ihr tun?
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen