Change my Mind - Conqueror ist ungesundes Gamedesign

Ich gebe zu ich bin in diesem Thema voreingenommen, aber genau deswegen wollte ich diese Diskussion anstoßen. Meine Position: Ich hasse Conqueror über alles und würde die Mastery am liebsten sofort entfernen, oder bannen können wie einen Champion. Ursprungsgedanken beim Design: Ursprünglich wurde Conqueror in einem Meta entwickelt wo Toplane Tanks dominiert haben, ich meine jetzt echte Fulltanks wie Chogat und Maokai keine Bruiser wie Mordekaiser und Darius. Diese Dominanz war vorallem im professionellen Bereich zu bemerken. Ich möchte hier an das Itembuild der damaligen Zeit erinnern: Kommando Banner und dann Zzrot Portal. Riot wollte diesem super passiven Spielstil ein Ende setzen und deswegen haben sie einen Keystone entwickelt welcher konstantes Kämpfen belohnt und Bruisers die Möglichkeit gibt diese Tanks zu töten wenn diese keine "Combat Items" bauen. Es war also gewissermaßen die Antwort auf das damilige Meta und sollte auch die Partien interessanter und aktiver machen statt dem AFK farmen von zwei 2 Fulltanks. Das Problem: Wie schon oben genannt wurde war das Design erst einmal dafür gedacht Bruiser in das Spiel zu bringen, besonders Bruiser welche damals selbst im SoloQ relativ wenig gespielt wurden, und im kompetetiven Bereich einfach garnicht. Das ist auch passiert. Das Problem was nun aber auftritt, ist das die Mastery welche eine eigentlich strategisch "nutzlose" Rolle soweit Buffed das sie alternativ los gespielt werden muss. **So weit ich das sehe ist es teilweise so das ein Champ stark ist weil er Conqueror effektiv benutzen kann und nicht weil er in irgendeiner Hinsicht gute Werte hat. Die Mastery führt zu einem substanziellen Unterschied in der Spielweise.** Wo sehe ich den Designfehler? Das Problem was nun Auftritt ist das Champions welche Conqueror nutzen nun in 2 Wegen angepasst werden müssen, einmal ihr persönliches Kit, und einmal wegen des Keystones. Beispiele welche ich hier hervor heben will sind: {{champion:157}} {{champion:92}} {{champion:39}} {{champion:84}} {{champion:23}} {{champion:82}} Beispiel: Sustain und Tanks Beginnen möchte ich zunächst einmal mit Riven und Akali da es hier am stärksten zu beobachten ist. Rivens balancing ist stark abhängig wie gut sie in der Lane Schaden verhindern kann. Ein guter Riven Spieler wird also entsprechend mit konstanten "Mini trades" den Gegner stunlocken, ein bis zwei Autoattacks einbauen und danach mit seinem Schild wieder fliehen. Wenn er allerdings mehr traden muss als seine Fähigkeiten erlauben verliert er, da Riven keinerlei Sustein hat. Dies ist auch der Grund warum in der Vergangenheit immer Tanks als gute Antwort auf Riven galten, da sie die gesamte Kombo getankt hatten und danach als Riven nichts mehr übrig hatte ihren eigenen Schaden anbringen konnten, außerdem konnten sie im Teamfight mit CC Riven neutralisieren. Durch Conqueror allerdings kann Riven so viel Heilung erhalten das sie weit weniger auf ihre Schadensvermeidung achten muss wie sie früher musste zu den frühen Spielphasen.Außerdem hat sie nun genügend Schaden um selbst diese Tanks um zu bringen welche vorher ihre Combos überlebt hatten. In Kürze, es erlaubt es Riven ihre Matchups Komplett umzudrehen. Andere Beispiele Sind Yasou und Irelia welche ebenfalls ohne Heilung gegen Tanks designed wurden und Tryndamere gegen den Rüstung eigentlich helfen sollte. All diese Champions würden gegen Tanks deutlich anders vorgehen müssen wenn es Conqueror nicht geben würde, da dieser Keystone diese Matchups unglaublich stark beinflusst. Da nach wie vor Frontline wichtig ist, geht diese Aufgabe nun an Champions wie Darius und Aatrox da diese in der Lage sind nur mit HP items Tanky zu werden, da die Resistenz Items weniger Essenziell für ihren Spielstil sind als für ihre Fulltank Kollegen. Warum ich trotzdem denke das ein entfernen des Keystones keine Lösung wäre. Erst einmal erscheint dieser Teil als Kontra gegen meine ursprüngliche These aber wir müssten darüber nachdenken, was würde passieren wenn wir Conqueror einfach entfernen würden? Tanks würden plötzlich wieder übermächtig und unsterblich in der Lane werden und noch dazu gut scalen. Dazu würden sie diese aktuellen Conqueror abuser komplett aus den Lanes drängen da das Matchup wieder komplett anders wäre. Buffs für die Bruiser wären aber auch tödlich da sie dann "Squishys" komplett aus einander nehmen würden. Was ich mir wünschen würde ist das Riot Conqueror entfernt und ein komplettes Rework der Tankklasse und ihrer Items durchführt. Das Tanks Schaden aushalten sollen und CC haben sollen ist in der Theorie klar, aber in der Praxis haben sie im Moment zwar den CC, werden aber von Bruisern wie Aatrox und Mordekaiser darin eingeholt, aushalten tun sie genau so viel wie alle anderen auch da Conqueror das bauen von Resistenzen unglaublich bestraft. Dafür kann Sion aber immer noch mit einer Combo als Fulltank den ADC onehitten. Ich würde mir eine Balance Änderung Wünschen wo mehr zum tragen kommt als nur dieser eine Wert, ------mehr Daaaamätsch!!------ Was haltet ihr von meiner Analyse? Denkt ihr das ich richtig liege? Bitte Kommentieren!
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen