Änderung bei Riot Support Tickets?

Hallo, ich habe mal 2 Fragen, da ich längere Zeit nicht wirklich aktiv gespielt habe: 1. Sind Smurf-Accounts, also Zweitaccounts noch erlaubt? Denn dort kann man ja z.B. gut neue Champs üben. Vor einem Jahr war das wenn ich mich recht erinnere auf jeden Fall noch so und da hatten glaube ich sogar die Progamer mehrere Accounts, doch wie sieht das aktuell aus? 2. Ich habe gelesen, dass man, wenn man ein Riot Support Ticket schreibt, dieses nun auch von Nicht-Riot Mitgliedern gelesen werden kann und auch andere Spieler dies lesen können, um damit evtl ihre eigenen Probleme, z.B. technische Probleme, zu lösen, und man deshalb keinesfalls irgenwelche persönlichen Informationen mit in das Support Ticket schreiben soll. Als ich mein letztes Ticket geschrieben hatte (ist schon etwas her) war das noch nicht so. Kann man irgendwie einstellen das man das nicht möchte und werden automatisch alle älteren Supporttickets da auch öffentlich einsehbar? Ich finde die Idee zwar gut und hätte nichts dagegen, da das eventuell vielen Leuten helfen kann, ihre Probleme zu lösen, z.B. Verbindungsprobleme, aber ich fände es trotzdem nicht so toll wenn das einfach ohne die Einverständnis des jeweiligen Spielers passieren würde (im Bezug auf ältere Supporttickets jetzt, also z.B. von 2016 oder so) Ich bedanke mich für die Antworten.
Teilen
Wertung Neu
In Diskussionsansicht zeigen

Wir testen die Möglichkeit, Kommentare in einer Diskussion in chronologischer Reihenfolge zu sortieren. Einige Tester haben uns mitgeteilt, dass eine lineare Ansicht in manchen Situationen hilfreich wäre, daher wollen wir sehen, wie ihr diese Ansicht nutzt.

Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen