Schneller Climb --> Zurecht verdient?

JuicyJuju - Summoner Stats - League of Legends
JuicyJuju / Platinum 3 20LP / 354W 334L Win Ratio 51% / Nami - 267W 220L Win Ratio 55%, Thresh - 29W 34L Win Ratio 46%, Soraka - 24W 24L Win Ratio 50%, Zyra - 12W 17L Win Ratio 41%, Warwick - 11W 16L Win Ratio 41%
Manche Leute werden sich irgendwie denken was ich für ein Problem habe oder so, und es ist auch schwer für mich in Worte zu fassen, aber ich werde es versuchen so gut ich kann und es ist wirklich ernst gemeint was ich schreibe. Ich hab League Mitte Season 8 angefangen zu spielen. Mein Account habe ich zwar in S4 gemacht und auch paar normals damals gespielt, das Spiel war mir aber viel zu kompliziert und anstrengend und ich hab über die 4 Jahre bis S8 Videos geschaut dazu oder irgendwelche Lets Plays wenn mir sehr langweilig war. Ich bin innerhalb einem einzigen Jahr von Bronze 1 glaub ich auf Platin 3 geclimbt, und schon bereits unter 10% der besten Spieler weltweit, und das nur in circa einem Jahr. Ich kenne Leute aus Season 4 die sind bis heute nichtmal Gold geworden. Das Ding ist, ich fühl mich oft in Rankeds leicht unter Druck deswegen irgendwie und so als ob ich das nicht wirklich verdient hätte. In meinen Teams sind Leute die seit Jahren League spielen, von Plat 4 bis Plat 1 meistens aktuell, ich habe diese ganze Erfahrung wie die nicht wirklich weil ich 4 Jahre afk in LoL war. Glaube mir fehl es etwas an Selbstbewusstsein, hat da jemand vielleicht Tipps oder irgendwie paar Worte die er mir dazu sagen kann? Ich glaub der Post kann sehr schnell missverstanden werden, ich suche hier keine Aufmerksamkeit oder etwas in die Richtung. Ich will wirklich nur eure Meinung zu meinen Gedanken hören weil ich mich tatsächlich oft unwohl/komisch fühle in der Elo. Es ist wirklich schwer zu beschreiben. Es ist aber auch wahr, dass ich free Coatching bekommen habe von Leuten aus diesem Forum und auch eine Replay Analyse von Leuten die Diamond+ waren und sich als Coatch ausprobieren wollten. Ich bin viel auf r/summonerschool unterwegs und sauge Wissen in mich rein. Ich schau viel vom Silphman und Albi, ich schaue sehr viel "TheStrategyProfessor" auf YT und ich verbringe allgemein sicher so um 3-4 Stunden am Tag nur mit Lesen in Foren oder Videos schauen, einfach weil ich Semesterferien habe, und vor allem: Ich halte meinen Mund in Rankeds und flame keine Teammates. Klar hab ich mir die Antwort selber gegeben warum ich so schnell geclimbt bin, aber das hilft mir nicht damit, dass es sich trotzdem sehr komisch anfühlt so schnell hochgeschossen zu sein und Leute zu sehen die hardstuck Gold oder Silber sind, bzw 90% aller anderer League-Spieler. Ich hoffe ihr versteht mein Anliegen und könnt mir irgendwas raten wie ich mich "beruhigen" kann oder wie ich für mich selber damit zurecht kommen kann so schnell hochgekommen zu sein. Edit: Ich bin ein Kerl, der Name kommt davon, dass ich in Season 8 als ADC angefangen habe und Sivir gespielt habe und irgendwie sieht die aus wie die Rapperin Juju, das ist mir und nem Kumpel aufgefallen. Da Juju auch saftig ist kam dieser Name dann zustande.
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen