Schön zu sehen wie es das LoL-Team immernoch nicht interessiert, wie unausgeglichen das Spiel wird

Mehr als 6 Jahre befinde ich mich nun (mit kleinen bis großen Unterbrechungen) auf den Karten von League Of Legends. Mit mir viele Andere. Mehr als 6 Millionen Spieler weltweit. Alleine durch kleine Ingame-Käufe ("Microtransactions") hat Riot Games fast 1.000.000.000$ Profit gemacht. In regelmäßigem Abstand kommen Patches, neue Champions, Features, Items und mehr, doch leider werden grundliegende Probleme weiter unter den Tisch gekehrt. Ich möchte mich heute mit einem Problem beschäftigen, dass mit Sicherheit die meisten Spieler schon einmal sehr wütend gemacht hat. Mal zu meinem Szenario: Pünktlich zum Ende der Season 5 fange ich wieder an zu Spielen und komme wieder in den Rythmus. Lerne die neuen Champions kennen, mache mich mit den Items vertraut und übe. Endlich bereit, beschliesse ich mein erstes neues Ranglisten-Spiel seit ich meine letzte längere Pause hatte. Neu geranked werden - ein wichtiger Vorgang. Mit viel Konzentration also bekommt man eine gute Statistik wie 15/4 auf die Kette und erzielt fast einen Pentakill. Alles läuft gut und man bewegt sich in Richtung des wohlverdienten Sieges, doch dann - "A Summoner has disconnected". Wundervoll, nicht wahr? Man verschafft sich mit viel Anstrengung einen Vorteil und dann das. Man hofft, dass es nur ein kurzer Verbindungsabschluss ist, doch der Spieler kommt nicht wieder. Der hart erarbeitete Vorteil ist weg, die Gegner übernehmen (in den meisten Fällen) die Überhand, und man kann nichts daran ändern. Nicht nur, dass man alles wofür man kämpfte verliert, noch dazu durch einen unfairen Sachverhalt, sondern auch, dass dies dauerhaft als "Verloren" oder "Niederlage" abgestempelt wird. Für ein so großes Spiel wie League Of Legends wünsche ich mir eine etwas fairere Regelung. Für mich ist es absolut unsportlich von dem Schiedsrichter, in diesem Falle dem Spiel selber, eine Partie, in der die Spielerzahl ohne sportlichen Grund unausgeglichen ist, zu werten. Als Quelle für meine nächste Position möchte ich Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Fair_Play, 15.11.2015) anbringen. "(...) (D)das informelle Fair Play (...) verlangt(,) (...) auf gleiche Chancen und Bedingungen zu achten". Warum also unterstützt League of Legends kein Fair Play in vollem Ausmaße? Ein Unternehmen wie Riot Games, welches alleine 2013 einen Umsatz von 624 Millionen US Dollar machte (Tendenz steigend) und Millionen Euro in (E-)Sportveranstaltungen pumpt, sollte in der Lage sein, Programmierer zu bezahlen, um eine Regelung einzuführen, die Fairness bietet. Fragt man den Support nach diesem Thema bekommt man eine dieser 08-15 Antworten wie "Bitte sei dir Gewiss, dass wir unser Bestes tun, um Gleichheit BLA BLA BLA". Es ist wohl jedem klar, dass das leere Versprechungen sind. Seit 6 Jahren wurden keine Bemühungen gemacht, um diese Lücke zu beheben. Wenn mir jemand sagt, er würde sein Beste tun, so möchte ich, dass dies auch stimmt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass bei Riot Games hingegen derartige Support-Tickets direkt in den virtuellen Papierkorb kommen. Kurz dem Spieler versichern, es würde etwas passieren und dann weg damit. Um dies hier nicht zu lang zu ziehen, werde ich nun abschliessend einige Verbesserungsmöglichkeiten veröffentlichen und hoffen, dass wenigstens viele Spieler dies lesen und mich unterstützen. Nur wir als Spieler können gemeinsam etwas bewegen, da es dem LoL-Team scheinbar völlig egal ist, was wir uns wirklich wünschen. Es werden einfach weiter Features wie Champions und Skin(Pakete) produziert um Geld zu machen. Maximalkapitalismus in seiner schönsten Form. Nun zu den Verbesserungen: -Sobald ein Spieler das Spiel verlässt wird das Spiel pausiert, der Spieler erhält die Strafe gemäß des Verlassen eines Spiels und das Spiel wird beendet (ungewertet), falls der Spieler nicht innerhalb einer Frist zurückkehrt. -Wenn ein Spieler das Spiel verlässt, so bekommen beide Teams ausgeglichen IP/XP/LP, nur der Leaver bekommt 0 IP, 0 XP und -X LP. Außerdem wird er für sein unsportliches Verhalten nach wie vor bestraft. -Wenn ein Spieler leavt, so kann ein zufälliger oder vorher bestimmter Ersatzspieler seinen Platz sofort einnehmen, ohne, dass Nachteile entstehen. Der Leaver wird bestraft. Oder mein persönlicher Favorit: -Verlässt ein Spieler das Spiel, so wird das Spiel behandelt wie ein Spiel während Server-basierten Problemen: mit Loss Prevented. Ausgenommen ist natürlich der Leaver selbst, welcher eine Strafe erhält. Jeder dieser Vorschläge kann natürlich modifiziert werden oder nur für Normal/Ranked genutzt werden, allerdings muss sich meiner Meinung nach etwas ändern. Ich hoffe, diese Nachricht kommt bei euch an. Grüße, DasHouse
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen