Tilt durch asoziales Spielverhalten

Ich spiele League schon recht lange (seit Ende Season 4) und habe was Trashtalk, "Int-Feeding" (ob es jetzt Mobis kaufen und die Mitte runter oder "einfach" nur ein schlechtes Game mit 10+ Toden ist) und allgemeines asoziales Verhalten angeht eigentlich schon alles miterlebt. Da bilden auch extremer Rassismus und Morddrohungen gegenüber Spieler xy keine Ausnahme. Ich muss zugeben, dass ich selber zum Trashtalk neige, wenn sich Spiele in eine extrem schlechte Richtung entwickeln. Wobei ich die Meinung vertrete, dass irgendwelche Standardphrasen wie "stop running it down" etc. harmlos sind. Da gibt es sicher von extrem dünnhäutigen Menschen auch andere Sichtweisen und entsprechende Reaktionen ("reported for being toxic and muted"). Solange aber jemand nicht rassistisch/homophob ist (und das noch lustig findet) oder Dinger wie mehrmalig das Wort mit 3 Buchstaben (aufgrund der Forenrichtlinien darf ich hier keine derartigen Wörter verwenden aber es wird sich jeder ungefähr denken können) auspackt, ist es mir persönlich relative egal was im Chat passiert. Was mich allerdings wirklich triggert, sind Spieler dich sich wissentlich im Spiel mit ihrem Gameplay daneben benehmen. Ich hatte bspw. vor ein paar Tagen ein Spiel, in dem ich als Folge einer solchen Aktion instant AFK gegangen bin. Natürlich gibt es jetzt auch hier wieder Spieler, welche die Meinung vertreten "waaaas wie kann man nur AFK gehen und das Team im Stich lassen??". Ungeachtet dessen werde ich hier nun das Spiel rekonstruieren um ein besseres Verständnis für die Situation zu bekommen (einen Clip anzuhängen ist nicht möglich da ich keinen Namen veröffentlichen darf): * Standard Ranked Game : Toplane ich als Jax gegen einen Teemo unser Jungler ist ein Kha'Zix (um den es hier gehen soll) * Die Lane läuft normal es wird getradet und der Teemo kann einmal abgeholt werden weil er ohne Wards overextended und sich ganken lässt * So weit so gut und die nächsten Minuten verlaufen normal * Nun zur auslösenden Situation: Der Kha'Zix pingt mich für einen weiteren Gank. Ich Leapstrike auf den Teemo und kann den Kill abholen, bevor der Kha ganz auf der Lane ist, sterbe allerdings noch an Teemos Ignite. * Die Minionverhältnisse sind zu diesem Zeitpunkt wie folgt: Die Waves sind näher am gegnerischen Tower als an meinem lokalisiert und die gegnerischen Minions sind ca. 2 zu 1 in der Überzahl außerdem ist eine weitere Wave (Canon) kurz davor auf die Lane zu kommen * Man muss jetzt kein Genie sein um zu wissen, dass die Wave zu mir slowpushen wird und der Teemo dadurch 2 Waves verlieren wird und ich ca. noch 2 bis 2 1/2 bekommen werde * Der Kha macht jetzt das was jeder Jungler irgendwann mal macht und auch nicht weiter schlimm bis komplett irrelevant ist: er taxt ein paar Minions Ich pinge ihn um zu siganlisieren dass die Wave in einem guten Spot ist * Daraufhin pingt er meinen Teleport-Cooldown und fängt an buchstäblich alles zu taxen (also 3 komplette Waves) und smitet auch noch den Canon obwohl sein Jungle up ist so nach dem Motto "bevor mein Toplaner auch nur die Chance hat wieder auf die Lane zu kommen noch schnell alles mitnehmen" * Es ist auch keine Überreaktion wie man sie häufiger sieht, wenn Jungler beim reinpushen einer Lane helfen bzw. eine Wave taxen damit sie in den Tower läuft ("stop stealing my farm" etc.) Ich habe in dem Moment einfach nur ungläubig auf den Bildschirm geschaut und mir ausgemalt was für da für ein Mensch hinter seinem Monitor sitzt. Bei sowas bin ich dann eben raus weil weder der "Teamspirit" hochgehalten wird noch eine gewisses Maß an Spaß gewährleistet wird. Zudem habe ich nicht das Verlangen zusammen mit so einem Ausbund an sozialer Unfähigkeit ein Spiel zu gewinnen. Man kann natürlich immer straight auf Sieg spielen und so etwas ignorieren aber dann spielt man tatsächlich für Ladderpoints (die solange man nicht atleast Master+ ist und sein Geld damit verdient sowieso komplett irrelevant sind) und nicht um Spaß am Spiel zu haben und das ist es letztendlich für 95% der Community: ein Spiel. Im Gegensatz zum normalen Sport als bspw. Fußball werden asoziale Aktionen in LOL gegenüber einem Teammitglied nicht von den anderen Spielern verurteilt sondern ignoriert bzw. unterstützt. Das ineffiziente Reportsystem ist da keine Hilfe (ich nehme z.b. an dass ich nach diesem Spiel reportet wurde weil "AFK gehen in League ja ein strafbarer Verstoß ist", der freundliche Kollege der Kha'Zix gespielt hat kommt allerdings so davon und bringt ähnliche Dinger in anderen Spielen). Das wärs von meiner Seite, schreibt gern eure Meinung dazu bzw. wie ihr mit so etwas umgeht.
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen