Keine Ahnung mehr was jetzt eigentlich zu einer Sperre führt und was nicht.

Ich bekomme gerade in den letzten Tagen recht viele Benachrichtigungen, dass meine Meldung zu einer Bestrafung geführt hat. An sich sehr positiv, auch wenn man ja leider nur bedingt nachvollziehen kann welcher Report dazu geführt hat, da die meisten Meldungen wegen Griefing oder unangebrachter Ausdrucksweise waren. Eine Account-Sperre ließe sich im Vergleich zu einer Chat-Sperre schließlich eher erahnen wenn man sieht, dass dieser Account derzeit keine Spiele mehr spielt. Ergo, das waren mehr oder weniger alles kleinere Chatvergehen, von denen mindestens ein paar bestraft wurden. Nun hatte ich vor einigen Tagen einen Spieler der über mehrere Minuten (um genau zu sein 4x) die Lane runtergelaufen ist nur um zu sterben. In der Banphase habe ich Ezreal rausgenommen (ich mags einfach nicht gegen den Typen zu spielen und frag mich ernsthaft wieso man den noch buffen musste, aber das gehört hier nicht her), scheinbar wollte mein Support aber Ezreal spielen (warum auch immer), jedenfalls war der dann ein wenig angepisst, hat dann einen anderen Nicht-Wirklich-Support-Champion genommen, versucht während der ersten 2-3 Waves CS zu klauen und ist dann bei einem 2v2 Fight gestorben. Eigentlich ging das sogar ganz gut aus weil sowohl er als auch ich je 1 Kill bekommen haben, jedoch hat es ihn so sehr aufgeregt, dass ich meinen Heal nicht verschwende um nen Troll zu retten, dass er nach seinem Respawn losgelaufen ist bis zum Gegnertower durch und mit Level 2 gedived hat. Wieder respawned, Lane runtergelaufen, in die Gegner gesprungen, gestorben, wieder respawnt, wieder in die Gegner gesprungen, wieder gestorben, wieder respawnt, wieder unter deren Tower gehüpft. Also schön dem gegnerischen ADC 4 Kills geschenk, eindeutiger kann man fast nicht Inten. Danach hat er zwar damit aufgehört und wieder einigermaßen normal gespielt und wir haben sogar gewonnen, mir stellt sich dennoch die Frage inwieweit das das zwischenzeitliche Inten wieder wett macht. Kurzum, der Spieler wurde über den Client reportet, zusätzlich noch per Ticket beim Support (habe mir sogar die Mühe gemacht den Inting-Zeitraum per Video einzureichen) habe vor 3 Tagen eine "Antwort" bekommen und doch ist der betreffende Spieler weiterhin im Spiel aktiv und ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich das einordnen soll. Darf man jetzt inten solange man irgendwann wieder damit aufhört und das Spiel von den eigenen Teammates trotzdem gewonnen wird? Oder ist mir irgendeine Strafe für Inten durch die Lappen gegangen die keine Account-Sperre darstellt? Wenn es einen logischen Grund gibt, dass dieser Spieler nicht bestraft wird dann wüsste ich den gerne, weil dann kann ich mir solche Reports sparen.
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen