kein surrender?

Hi Leute, ich war gerade in nem game als Thresh{{champion:412}} mit einer Jinx{{champion:222}} als ADC und dieses game war wieder einmal das Parade Beispiel für ein Gurkengame. Denn unser Jungler Kindred{{champion:203}} war auf Level 3 am invaden beim gegnerischem Blue Buff und schafte es sich solle das First Blood gegen einen Kha´Zigs{{champion:121}} zu holen so weit so gut. Im selben Moment sehen wir das Leona{{champion:89}} und Lucian{{champion:236}} anfangen zum Blue zu gehen wir gehen natürlich hinterher. unsere Kindred{{champion:203}} rennt dabei der gegnerischen Katarina{{champion:55}} in die Arme und Leona{{champion:89}} und Lucian{{champion:236}} reengateten auf uns. am ende haben wir 3 zu 1 getraded was im early ja noch nichts heißen muss, ABER natürlich ist Jinx{{champion:222}} geleeft und ich war mit unserem Midlaner Neeko{{champion:518}} einig das wir Minute 15 surrendern sollten(die anderen katten sich erst gar nicht zu Wort gemeldet). als dann die besagte Minute 15 anbrach kam es zum ersten surrender Voting und wie es mir schon klar war wurde 1 zu 3 gegen den surrender gestimmt. 3 Minuten später dann das selbe noch mal. danach hatte ich die schnauze voll und bin auch geleeft. Und ja ihr dürft mich dafür flamen. Aber ist nicht wirklich nötig solche Spiele noch weiter zu machen wenn nach 15 Minuten klar ist das wir keine Chance haben zu gewinnen? bitte eure ehrliche Meinung und keine dahingeqirlte scheiße von Leuten deren ziel es ist nur zu trollen(ja es macht auch mal Spaß aber es gibt irgendwann denn Moment wo es einfach reicht)
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen