Co-op unspielbar durch verbotene Bots

Hallo zusammen. Wie schon des öfteren auf vielen Foren gelesen/bestätigt und von RIOT noch nie kommentiert, gibt es gerade ein herbes Problem mit Level-Bots in Co-op Spielen. Leidtragende scheinen hierbei ausschließlich die normalen Spieler zu sein. Zur Situation: Für viele Spieler sind Co-op Spiele ein wichtiger Modus. Es gibt Neulinge, die gerne das Spiel verstehen wollen, Fortgeschrittene, die einen neuen Champion, oder ein neue Mechanik ausprobieren wollen, oder solche, die gerade einfach ein nicht-kompetitives Spiel mit Hirn auf Autopilot spielen wollen. All dies ist derzeit nicht mehr möglich weil man 2v8 oder 1v9 spielt. Und wenn man mal keine Lust hat ein Spiel zu hypercarryen, damit man einem Haufen feedender levelbots gratis EXP gibt und das Spiel dodged, ist man von all den asozialen, die involviert sind der einzige, der dafür noch bestraft wird. Levelbots sind so unglaublich auffällig und einfach zu erkennen: Heal/Ghost Kombination mit willkürlich gewählten Champs. Schlechte Verbindung mit dem Spiel (oft schaffen es manche nicht richtig zu connecten bis ca. Minute 8) Keine Aktion in der ersten Minute. Als Startitem ausschließlich Schuhe gekauft. Stellen sich vor der ersten Minionwave an den Tower und laufen mit den Casterminions zur lanemitte. Stehen stur da und autoattacken solange, bis sie tot umfallen - repeat. Es gibt Gerüchte, über ein "Bannen in Wellen", welches meineswissens aber noch nie von Riot bestätigt wurde und somit wäre ein einfachen "Das Problem ist uns bekannt. Wir kümmern uns darum" für die Community absolut notwendig. Grüße B.
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen