Grundsatzfrage: Instalock oder Call?

Hatte gerade ein spiel auf meinem Smurf und habe dabei mir die Frage gestellt: Was seht ihr als wichtiger/höher gestellt an? Instalock oder Call? Ich gehe hierbei von einem Blindpick aus. Ich persönlich spiele Blindpick nur zum aufleveln bzw einfach mal zum rumalbern mit Freunden und das auch nru ganz selten. Somit nehme ICH Blind Pick einfach nicht als ernst zunehmenden Mod war. Ich spiele schon seit Anfang Season 1 und hab feststellen müssen, dass man seine Position nur bekommt, wenn man instalocked (meistens jedenfalls). Starte also ein Spiel,weiß schon was ich spielen will. Ich locke also Shaco Jungle ein und schreibe danach "Jun". Nun hat aber jemand Jungle geschrieben, NACHDEM ich eingeloggt habe und bevor ich was geschrieben habe. Er hat mich dann geflamet, weil er ja als erstes jungle gecalled hat und mir daher auch mit report gedroht. Er hat dann einfach Lee Sin gepickt mit Smite und mit ingame ständig hinterhergelaufen um mich zu trollen. So viel zu meiner Ausgangslage. Findet ihr nun, dass man seine position bekommen MUSS obwohl einer schon eingelockt hat, nur weil man eher gecalled hat? Ich komme mir vor wie fürher in rankeds wo es dann immer hieß call order> pick order, obwohl es einfach andersherum war :D
Teilen
Wertung Neu
Zur chronologischen Ansicht wechseln
Melden als:
Offensiv Spam Belästigung Falsches Forum
Abbrechen