: > [{quoted}](name=AP Aaron stinkt,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=fHA83oQA,comment-id=00010001000000010001,timestamp=2019-11-27T08:15:16.079+0000) > > Tl;dr: Reden kann man viel, man muss es aber auch argumentativ belegen, was man da redet; Anekdoten sind keine Agrumentationsbasis Also würdest du dich auch von jemanden in Mathe unterrichten lassen, der nie in der Schule war? Oder von jemanden Ärztlich untersuchen lassen von jemand der keine Medizin studiert hat, sondern nur Bücher gelesen hat? Du sagst redest was von Argumentative belegen. Les mal meine Post, dann hast du deine Belege. btw wenn du schreibst "No Offence Digga, aber was du schreibst ist schwachsinn", dann ist das offencive ;) Hab nur Sachlich die Punkte genannt, und gegen ende hat er mir zugestimmt. {{sticker:slayer-jinx-wink}}
Die Analogien die du hier anführst sind auch totaler Humbug, du behauptest nämlich, dass jemand, der kein Ranked spielt, kein LoL spielt. Es ist aber weiterhin ein und das selbe Spiel, ob man nun durch die Ranglistensuche oder die Normalsuche ein Spiel findet, tut nichts zur Sache. Ich könnte natürlich nun, wie du bei anderen, auf das sprachliche Niveau deiner Posts eingehen, aber lassen wir das. Es führt ja zu nichts. PS.: Sarkusmus erkennen will gelernt sein.
: > [{quoted}](name=bulletinyahead,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=fHA83oQA,comment-id=000100010000,timestamp=2019-11-26T12:55:12.945+0000) > > bro heißt rankeds zocken das spiel zu verstehen Ja, weil wenn man die Basics von LoL verstanden hat, kommt man ez Gold-Plat. Gleiche ist ja wenn ich sagen würde, ich habe mir jede Medizin OP doku angeschaut und verfolge, jeden Operation etc. Aber selber tu ich nicht Operieren und sage ich hätte Ahnung davon. Dein wissen würde sich in deinen taten wiederspiegeln. d.h. in deinem SoloQ. Klar gibt es caoches die Gold/platin sind und high elo coachien, aber die Arbeiten für das wissen auch richtig hart, und spielen auch rankeds. Du möchtest deine Zeit nicht mit Rankeds verschwenden, kann ich voll verstehen. Aber an der stelle spielst du dann lieber Wochen lang ARAM, URF oder paar bot games. Ich rate dir ab anderen Leuten was beizubringen, vll freunde die komplett neu in dem Game sind, aber nicht bei so einen Thema. Da fällt mir eine lustig reallife story ein. Damals hatte ich im fach Abi Probleme mit Physik ( weil der Leher mäh war ), darauf hin habe ich mir Nachhilfestunden bei barbarossa gekauft (Nachhilfe Agentur, bloß nicht hingehen, reine Abzocke). 250Euro gezahlt für glaub 7-8h und der Typ hatte halt 0 Plan von Physik. Sei es meine fragen oder Probleme zu klären. Aber denn Grundschülern konnte er helfen lul. Gegen ende war ich nur da um mir das Zeug selber beizubringen... Er meinte halt nur darauf "ich solle es mir doch genauer anschauen und bei Fragen soll ich kommen". Er konnte mir nicht helfen lul. Obwohl ich die Leute zu begin schon gefragt hatte ob sie mir überhaupt bei meinen Physik stuff helfen können. Ja hieß die Antwort... Lucky gab es von der selben Agentur in einer anderen Stadt einen richtig guten Physik Lehrer, wo ich dann hingehen konnte. Der mir dann auch legit geholfen hat. tl;dr reden kann man viel, aber das können muss sich auch wo wiederspiegeln.
Um es mal in deinen Worten zu sagen: No Offence Digga, aber was du schreibst ist schwachsinn. Zu behaupten, dass nur jemand, der Ranked spielt und eine entsprechend hohe Elo hat, coachen kann ist einfach nur dumm. Es gibt genug Spieler, die über die Jahre ein enormes Wissen angehäuft haben, allerdings nie Ranked spielen, nur die placements spielen oder nur gerade so in Gold landen, damit sie die Ranglistenbelohnung bekommen. Denen willst du also allen Ihre berechtigung abschreiben, theoretisch coachen zu können (wobei ich den Begriff Coaching hier sehr schwammig sehe, da er in diesem Kontext wahrscheinlich davon, mit jemandem die Fähigkeiten eines Champions durchzugehen, bis hin zu sinnvollem Makroplay, geht). Ansonsten kann man natürlich an den Coacingfähigkeiten vieler zweifeln, die nicht zufällig Kkoma heißen; nur weil man eine gewisse Elo hat, ist dies kein automatischer Beleg deiner Fähigkeiten als Coach. Ich rate dir davon ab, dich weiterhin zu diesem Thema zu äußern, solange du eine so engstirnige und einseite Sichtweise auf das Thema hast. Ne kurze Reallife Story: Faker hat Jahrelang nur Normals gespielt, bis er eine so hohe Normal MMR hatte, dass er eine Wartezeit von 20+ Minuten hatte. Ich nehme an, das du ihm die Fähigkeit, zu coachen auch absprechen willst? Tl;dr: Reden kann man viel, man muss es aber auch argumentativ belegen, was man da redet; Anekdoten sind keine Agrumentationsbasis
: Auch möglich.
Ist es möglich, den Launcher wieder zu entfernen?
: Was meinst du ?
Das der Bann mehr als gerechtfertigt ist.
m1kros (EUW)
: Danke. Tipp 3 und 2 werde ich mir auf jedenfall zu Herzen nehmen. Teilweise habe ich halt leider keinen Plan davon, wie genau ich mir wissen aneignen kann. Ich schaue sehr viele YT Videos und weiß nun wann man in welcher Situation Back gehen sollte nur so manche andere Sachen, die zum Spielverständnis beitragen sind mit noch unklar
WIchtiger Tipp: ruhig bleiben, nicht tilten und schon garnicht anfangen zu chatten, lenkt nur vom Spiel ab. Gegebenenfalls die Mitspieler muten, wenn sie zu viel schreiben oder flamen.
: Wie kann es denn egal sein? Ich will auch gerne den ganzen verlauf sehen. Ich kann auch gerne ne hitzige Konversation mit dir führen aber nur deinen Part präsentieren. Was meinst du wie du dann dastehst?
Seit wann erlauben denn die Fehler andere, einem selbst, Fehlerzu begehen? Nur weil andere jemanden umbringen, darf ich das noch lange nicht. Der TE ist nach einem 2 Wochenbann weiter negativ aufgefallen, Fall abgeschlossen: Account ist weg. Kein Diskussionsbedarf. Hätte TE mal die Nachricht beim 2 Wochenbann gelesen, wäre ihm durchaus bewusst, das der kleinste Verstoß zum, Perma führt. Und sogar soetwas wie Reportcalling (andere dazu auffordern, jemanden zu reporten) ist strafbar, auch nicht erst seit gestern. Die Richtlinien sind bekannt.
: Das System säubert die falschen Spieler.
Zumindest bei dir hat es definitv einen richtigen getroffen.
: Wieso bekommt Rek'Sai keine neuen Skins?
Solange es keinen Star Guardian Urgot gibt, kann man sich nicht über Urgot skins freuen!
: > [{quoted}](name=tombtomb v2,realm=EUW,application-id=cGRapXds,discussion-id=QTr8yEYE,comment-id=0005000100000000,timestamp=2019-06-26T16:32:52.204+0000) > > Würden die leute Lesen können, wäre es zu dem Missverständnis nicht gekommen. "Zeitrahmen (Pazifische Zeitzone / PST)", das Sprichwort: "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil", greift mal wieder. Falscher Ansatz. In der Kommunikationslehre ist der Sender mitverantwortlich. Der Sender muss deshalb dafür sorgen, dass eine Nachricht korrekt verstanden wird. Natürlich ist es nicht möglich, dass eine Nachricht 100% korrekt verstanden wird (d.h. bei allen Empfängern richtig verstanden wurde). Aber das Kommunikationsteam eines Unternehmens hat den Auftrag vom Management, dass offizielle News/Mitteilungen möglichst unmissverständlich veröffentlicht wird. Dieser Auftrag wurde zumindest bei dieser News offensichtlich nicht erfüllt, denn zu viele Spieler haben es wie man sieht falsch verstanden (btw. hier im Forum auch einige Volus und nach meiner Erfahrung sind Volus nicht auf dem Kopf gefallen; es war also allgemein sehr missverständlich). > Diese Ergänzung war im Übrigen (eines Wissens nach) auch in der Ursprünglichen Mitteilung. Man kann immer etwas verbessern. Aber vielleicht sollte man erst an sich selbst arbeiten, bevor man über andere schimpft. Und einen Text durchzulesen, ist ein **SEHR** geringer Aufwand. Gelesen haben die meisten ihn ja wahrscheinlich, aber nur nicht richtig. Leider muss ich sagen, dass in den deutschsprachigen News von Riot immer wieder Fehler, Ungenauigkeiten, etc. stehen, die zu Missverständnissen führen können. Diese News hier ist also kein Einzelfall. Es kann also nicht sein, dass man immer auf die NA-Seite gehen muss, um den Originaltext zu lesen, damit Unklarheiten beseitigt werden. Sonst muss man sich wirklich überlegen, ob die deutschsprachige Seite noch weiter betrieben werden soll. Wie gesagt ist dies kein Einzelfall und ich habe Riot auch schon Verbesserungsvorschläge gemacht. Denn ich habe das Gefühl, dass bei Riot keiner die Übersetzung durchliest (bzw. auch kein Vier-Augen-Prinzip) bevor die News veröffentlicht wird. Es fehlt also bei der Qualitätskontrolle. Deshalb war auch ein Vorschlag von mir, dass bei Riot mindestens 2 Mitarbeiter die News nochmals genau durchlesen und auch den Inhalt prüft (z.B. gab es auch schon falsche Zeitangaben). Ich behaupte einmal, dass wenn jemand bei Riot in Europa die News durchgelesen hätte, wäre die News nicht in dieser Form veröffentlicht worden. Denn beim Durchlesen müsste doch auffallen, dass die Zeitangaben in PST bei einer Newsmeldung auf den EUW-Seiten keine gute Idee ist.
Natürlich ist der Sender mitverantworlich, das heißt aber nicht, dass die Empfänger einfach machen können was sie wollen und am Ende der Sender schuld ist. Und ich habe hier noch von niemandem gelesen: "Ja, ich war zu dumm, das richtig zu lesen, aber am Ende hat Riot es auch verkackt." Hier wird einfach nur gemeckert und rumgeflamed. Zum zweiten: Ich beziehe meine Infos fast ausschließlich aus den englischen Quellen, weil öfter mal Übersetzungsfehler, etc passieren. Deswegen kann ich das nicht wirklich beurteilen.
Icesterz (EUW)
: "26.06.2019 nachmittags/nachts: EUW/EUNE" jA icH KaNn lESeN UnD sO, dA sTehT gARniCht, dAsS eS HeUTe eRScHeiNt
Nein, steht es auch nicht. Wenn du nämlich den gesamten Text liest, steht es so überhaupt nicht dar, sondern mit der Ergänzung, dass alle Zeiten in PST angegeben sind. Aber sich darüber aufregen ändert die Sachlage nicht.
: Ja danke. Es gibt sehr viele Spieler die nur wegen TFT gekommen sind und jetzt fragen wo ist der Modus mit dem ihr mich gebaitet habt?
Andererseits gibt es Leute, die Fähig sind, zu lesen. Die haben dieses Problem nicht.
: > [{quoted}](name=tombtomb v2,realm=EUW,application-id=cGRapXds,discussion-id=QTr8yEYE,comment-id=00050001,timestamp=2019-06-26T14:38:44.865+0000) > > Wenn die vielen User einfach mal wieder zu doof sind, ist das doch nicht die Schuld von Riot? Oder kannst du mir zeigen, wo genau gesagt wurde, dass es heute nachmittag auf EUW freigeschaltet wird? Bevor du nämlich jemanden verurteilst, solltest du erstmal belegen, dass deine Aussage auch richtig ist, einfach rumlabern kann mämlich jeder. Ich gebe dir Recht, dass Riot in der Ankündigung keinen inhaltlichen Fehler schrieb. Wenn jedoch so viele Spieler die News missverstehen, muss man dem Kommunikationsteam von Riot (DACH) trotzdem ein Qualitätsmanko attestieren. Kein Spieler in EUW "denkt" in der Pazifischen Zeitzone. Deshalb spricht es nicht für Riot (DACH), dass die deutschen News einfach 1:1 übersetzt wurden und das Releasedatum/die Releasezeit nicht in die Ortszeit umgerechnet wurde. Denn sind wir ehrlich: dass es in Kalifornien beim EUW-Release noch Mittwoch ist, wird so ziemlich allen EUW-Spielern egal sein. TLDR: Kein inhaltlicher Fehler bei den News, jedoch qualitativ sehr schlecht kommunizierte News.
Würden die leute Lesen können, wäre es zu dem Missverständnis nicht gekommen. "Zeitrahmen (Pazifische Zeitzone / PST)", das Sprichwort: "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil", greift mal wieder. Diese Ergänzung war im Übrigen (eines Wissens nach) auch in der Ursprünglichen Mitteilung. Man kann immer etwas verbessern. Aber vielleicht sollte man erst an sich selbst arbeiten, bevor man über andere schimpft. Und einen Text durchzulesen, ist ein **SEHR** geringer Aufwand. Gelesen haben die meisten ihn ja wahrscheinlich, aber nur nicht richtig.
: Jaja, früher war alles besser. Gähn.
Genau, da gab es noch keine Elohell !!11!! Und die alten CHampions sind spieldesign mäßig auch viel besser, die haben noch counterplay!
: > [{quoted}](name=Nordwolf87,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=HkGfFaAA,comment-id=0003,timestamp=2019-06-26T10:14:52.291+0000) > > Allllla, Bruder chill mal deine Base und mach hier nicht so auf Alpha-Kevin, Digga. > > Ich hoffe das war niveaumäßig verständlich {{sticker:zombie-brand-facepalm}} ne danke auf dein niveau bin ich noch nicht hinabgesunken {{sticker:zombie-brand-facepalm}}
Dieser Meinung scheinst alleine du zu sein, auch wenn es natürlich andersrum ist. Nordwolf hat sich dir angepasst.
: > [{quoted}](name=Nico21,realm=EUW,application-id=cGRapXds,discussion-id=EKWQg6E5,comment-id=0000,timestamp=2019-06-26T08:14:25.294+0000) > > Wieso? der Modus kommt doch heute live :D immer Geduld haben.. > > TFT hat jetzt schon mehr Anhänger als die Konkurrenz siehe Twitch etc. > so viel dazu... hab einfach so heftig bock, und mir extra wecker gestellt heute, deshalb bin ich so aufgebracht :(( hab im Internet die Info gefunden das NA heute Abend kommen soll und EU von heute auf morgen in der Nacht..
Andere für eigenes Unvermögen (um nicht Dummheit zu sagen) verantworlich zu machen, ist auch eine ganz valide Methode, sich argumentiv ins Seitenaus zu manövrieren.
: spiele das Spiel seit 6 Jahren, mehr oder weniger aktiv, das war meine persönliche Meinung die ich hier kundgetan hab, vielleicht ein bisschen ausfallend ja, aber Riot hat MEINER MEINUNG NACH noch nie durch Kundenservice geglänzt
Und ich habe mit meiner persöhnlichen Meinung geantwortet, aber anscheindend darf man das nicht. Wo kommen wir denn da hin, wenn jeder das Recht auf freie meinungsäußerung aussübt...
SaiXng (EUW)
: Ich habe mich schon richtig gefreut auf den Modus aber jetzt muss ich bis Mitternacht warten obwohl ich morgen Schule habe. Wenn ihr einfach sagt das es am 26. es aber erst am 27. kommt dann denk ich mir halt wen wollt ihr eigentlich verarschen. Ich weiß nicht was ihr da treibt aber ihr habt da viele User richtig verärgert und enttäuscht und ihr wisst das hoffentlich auch. Ich wollte das für mein Gewissen noch mal sagen ist egal ob ihr das liest, ich hoffe einfach dass ihr es in Zukunft nicht mehr macht.
Wenn die vielen User einfach mal wieder zu doof sind, ist das doch nicht die Schuld von Riot? Oder kannst du mir zeigen, wo genau gesagt wurde, dass es heute nachmittag auf EUW freigeschaltet wird? Bevor du nämlich jemanden verurteilst, solltest du erstmal belegen, dass deine Aussage auch richtig ist, einfach rumlabern kann mämlich jeder.
Ráyleigh (EUW)
: Neue Champions, Skins oder Modi kommen selten am selben Tag wie der Patch das sollte jeder Lol Spieler wissen. Also kann sich jeder freuen das Tft heute sogar noch live gehen soll! Vorher muss aber noch überprüft werden wie sich der neue Patch verhält. Und die Infos stehen seit Gestern Abend zur Verfügung wie jeden Dienstag vor dem Patch. Ich will dich nicht Flamen, aber deshalb ist dein Text echt Frech und unangebracht.
Klasse ist auch, dafür, dass LoL anscheinend kein Potenzial hat, es doch sehr erfolgreich ist. Aber hey, erstmal ausfallend werden.
Cenâreth (EUW)
: Vom Grundprinzip hatte er nicht unrecht er pickt teemo und kriegt sona/taric gegen sich reingepickt, da geht man halt früh genug auf ne andere Lane wo man besser helfen kann. Ob Riot damit eine zwei-klassen-politik fährt was danach passiert? hmh sehen wir es dann mal so mit unserer aktuellen Politik, im Wahlkampf kreiden sie sich gegenseitig an, außerhalb des Wahlkampfes sind sie auf einmal kuschelweich miteinander, ist doch auch zwei-klassen-system.
> [{quoted}](name=Cenâreth,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=0011,timestamp=2019-06-25T15:15:23.252+0000) > > > Ob Riot damit eine zwei-klassen-politik fährt was danach passiert? hmh sehen wir es dann mal so mit unserer aktuellen Politik, im Wahlkampf kreiden sie sich gegenseitig an, außerhalb des Wahlkampfes sind sie auf einmal kuschelweich miteinander, ist doch auch zwei-klassen-system. Und das eine rechtfertigt das andere? Welcher Logik entspringt das denn? Demnach wäre es ja ok, wenn ich hier laufend Leute umbringe, macht der IS auch...
: Eben. Klar die Flut an Communities und die vereinzelten Teamsuchen waren etwas lästig, aber wenigstens hat man sie gesehen.
Naja, wenn an einem Tag der/die gleiche Clan/Community 5 Posts raushaut ... das war auf Dauer schon extrem lästig. Was ich aber nicht verstehe, am ersten Tag wurden die Beiträge noch auf der startseite angezeigt, allerdings weiterhin mit "Clans und Teams", warum das entfernt wurde, interessiert mich.
Awsane (EUW)
: Habe ein noch besseres gefunden, allerdings auf english https://www.youtube.com/watch?v=edgoRUTD0w8
Dass ist das, welches ich ursprünglich gepostet habe.
: > [{quoted}](name=tombtomb v2,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=00000000000000000000000100000000,timestamp=2019-06-19T09:34:45.922+0000) > > naja, wenn ich was auf twitter poste, dan juckt das herzlich wenige (zurecht, warum sollte es auf). Von daher interessiert es sie m. E. schon mehr, wenn da ein Prospieler / Streamer was schreibt. > > Und wenn NB3 sagt: ich rufe jetzt meinem RIot Kumpel an, der bannt dich, dann ist das glaubwürdiger, als, sagen wir mal, ich, der das sagt. Und dass der Spieler dann daraufhin TATSÄCHLICH gebannt ist, verstärkt de Eindruck. Im übrigen bin ich mir nicheinmal sicher, ob sowas unter reportcalling fallen würde, was man ja auch nciht darf. Es wurde auch von Riot Auria..auroa..au..was-auch-immer gesagt, dass das Verhalten von NB nicht okay war. Und ich denke, es war eher sehr unglücklich von NB gesagt worden. But then again: NB ist bekannt für sein schlechtes Benehmen. > > Ehm sorry, doch. Er hat doch in seinem Stream erklärt, warum er es für sinvoller hält, nicht auf die Botlane zu gehen. Und in dem Gespräch zwischen NB und Nubrac gab es von NB genügend Punkte gegen diese "Strat". Es gab wohl doch einen Reddit-thread, welchen wir beide übersehen haben..falls er nicht gelöscht worden ist.Jemand hatte hier das Video von Silphi kurz genannt, wo du den Thread im Background sehen kannst. >ich habe mit jetzt zwar keine weiteren Replays von ihm angeschaut, aber keine AHnung, wie das SPiel weitergegangen wäre, hätte die hälfte des Teams nicht geragequitted und getrollt. 3 sind AFK gegangen, weil er zum Beginn des Games Mid war und dort wohl auch blieb. > > Klar, dass ein Support (der pick), der useless ist, wenn er behind ist, wenig für sein team macht, überrascht jetzt. Nicht. > Kann man auch sagen, dass der Pantheon, der nicht snowballed immer wenig für sein Team macht, wenn er verliert. Das liegt in der Natur des CHampions und nicht der des SPielers. Es geht nicht um den Pick des Champions...das sagte ich dir aber bereits. Du kannst auch Soraka mid gehen und es wäre nicht das Problem, solange du damit umgehen kannst im Ranked. Wenn du aber deine Soraka first time auf Mid im ranked spielst und mit 6 Tears 0/20 stehst, dann bist du einfach am Inten. Es gab doch auch dieses eine Mädchen, das mit Sona Mid Challenger geworden ist. > Ich nehme an, der Corki war Mitte? dann scheint es ja geklappt zu haben. Und als midsupport bietet es sich an, dem jngler zu helfen (SInd alles mutmaßungen, ich habe es mit nicht angeschautl). Dann schau es dir an D: > Das sehe ich anders, je höher die Elo, desto mehr SPieler, die einfluss haben (Streamer, Pros, etc). Yeh..no. Aber da hat es wohl keinen Sinn, drüber zu streiten. > Also ich habe lieber einen existierenden SUpporter, der in der Mitte hängt und neutral steht, als jemandend der AFK ist. Wenn er denn auch neutral stehen würde und damit sein Team nicht runterzieht.. > Also Inting ist es definitiv nicht, trolling ist ja gerade der Streitpunkt. Aber da sind wir anscheinend andere Meinung. Aber Trolling ist Inting...
> [{quoted}](name=Izaya Kumiho,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=000000000000000000000001000000000000,timestamp=2019-06-19T09:53:27.134+0000) > > Es wurde auch von Riot Auria..auroa..au..was-auch-immer gesagt, dass das Verhalten von NB nicht okay war. > Und ich denke, es war eher sehr unglücklich von NB gesagt worden. But then again: NB ist bekannt für sein schlechtes Benehmen. Ja klar, nur weil etwas bekannt ist, ist es natürlich gerechtfertigt. Ergibt sinn... Wie wäre es mal NB3 aus dem Partnerprogramm rauszuschmeißen? > > Und in dem Gespräch zwischen NB und Nubrac gab es von NB genügend Punkte gegen diese "Strat". Mag sein, aber man kann eine strat trotzdem spielen, nur weil sie nicht 60%+ WR hat. Es gab wohl doch einen Reddit-thread, welchen wir beide übersehen haben..falls er nicht gelöscht worden ist.Jemand hatte hier das Video von Silphi kurz genannt, wo du den Thread im Background sehen kannst. > > 3 sind AFK gegangen, weil er zum Beginn des Games Mid war und dort wohl auch blieb. ja schwer möglich, dann ein game ordentlich zuende zu spielen, wenn die allzwecklösung "AFK" ist. > > > Es geht nicht um den Pick des Champions...das sagte ich dir aber bereits. > > Du kannst auch Soraka mid gehen und es wäre nicht das Problem, solange du damit umgehen kannst im Ranked. > > Wenn du aber deine Soraka first time auf Mid im ranked spielst und mit 6 Tears 0/20 stehst, dann bist du einfach am Inten. Stimmt, aber wäre mit neu, dass der Teemo 0/20 geht. Mann kann auch 0/10 stehen und per defintion nicht inten. Man kann so stehen und ein gutes SPiel machen. > > Es gab doch auch dieses eine Mädchen, das mit Sona Mid Challenger geworden ist. > > Dann schau es dir an D: Entschuldigung, dass ich jetzt gerade nicht mich durch eine haufen von Replays druchwühle. > > Yeh..no. Aber da hat es wohl keinen Sinn, drüber zu streiten. Dann sag mir doch, ohne zu streiten, ein sinvolles argument, warum meine Interpretation nicht richtig sein sollte. Einfach wiedersprechen kann ich auch. > > Wenn er denn auch neutral stehen würde und damit sein Team nicht runterzieht.. Er war ja im Mittel, stand jetzt nicht umbedingt schlechter als andere. Obwohl andere schon längst nurnoch im Fountain standen. > > Aber Trolling ist Inting... Nein, inting ist trolling, aber man kann auch trollen ohne zu inten.
XenesisCH (EUW)
: > Dann wäre ja jeder, der Twitch/Lulu spielt zu bannen. Was fällt dem ein, auf der toplne zu farmen. Das darf der nur im Jng. Warum? Lulu ist in diesem Szenario sowieso Premade mit Twitch. Ist nicht der gleiche Fall wie als Support, wo es eine 2v2 Lane ist. Ausserdem farmt jeder Jungler ab und zu auf einer Lane. Das ist nichts aussergewöhnliches und verstösst nicht gegen den Weg der Beschwörer. > Und das "okey" eizuholen: was ein Quatsch, es steht ja in den AGBs von LoL nicht, dass man nur pickend darf, was deinen mates gefällt Man darf picken was man will, da hast du recht und das habe ich auch nie bestritten. Aber wenn du eine unkonventionelle Strategie verfolgst musst du das absprechen und wenn jemand nicht einverstanden ist, dann darfst du das nicht machen. Das habe ich nicht erfunden, das ist ein Statement von Riot. Hier die [Quelle](https://boards.na.leagueoflegends.com/en/c/player-behavior-moderation/FrILlWp7-14-day-ban-because-playing-nunu-support-with-smite-is-stealing-other-peoples-roles): > Here we are again! The case of “Unusual Pick that Throws A Game on Its head” vs “The Teammates going WTF Is Going On”. > > If you’re just tuning in we previously covered this topic with a similar case in December: “Support Singed isn't bannable, but that's not the point”. > > We feel that the situation between these two edge cases are very similar. But it’s obvious we need to keep updating a few processes to smooth out any rare repeats in the future. And rare is what we’d call this; it’s a very unique edge case that seems to only present itself once every few months among thousands of audits that we process. > > Let’s re-iterate our stance from before: > > Q: Can I get banned for choosing a champion or strategy that is outside the current meta? > > A: 100% no. Choosing a champion or strategy outside of the current meta is not a factor we take into account when reviewing accounts. On any given day tens of thousands of players are making unusual picks in the game and they’ll never receive penalties in any form. > > Q: So why does this issue keep coming up? What makes it different? > > A: Riot Gromp said it best in the previous post when they stated: “...common sense and good sportsmanship say that experimenting players need to clearly communicate intent and win conditions to their teammates.” League of Legends is a team game and sometimes the biggest challenge can be coordinating with 4 other strangers who share a common goal; victory. If a player is going to rewrite the rules for the rest of their team then there is more pressure to properly communicate to everyone what they want the plan to be, and what they think everyone should do to achieve it. > > But wait! Communication doesn’t stop after you press the Enter button on your keyboard; and that’s where we saw a problem in this particular case. All of us need to be aware of the difference of communicating “with” someone vs. communicating “at” someone. Telling your team what you’re going to do and then ignoring them isn’t really working with them it’s holding them hostage. Telling your team what you want to do and actually working towards a common plan is a central part to playing any team based game. > > In this case what we observed was an expert Nunu counter-jungler throwing the meta on it’s head with a respectable win rate of 53%. While pretty impressive on it’s own, we also found that nearly 50% of their games were reported by teammates as frustrating and unfun. Keep in mind, this isn’t just teammates in losing games, this is teammates across all of his games; victories included. > > The message was pretty clear to us, this player is serious about Making Nunu Great Again but they are leaving a trail of dissatisfaction, frustration, and anger in their wake. > > Winning is not the end all be all of League. We want players to have fun but not at the expense of teammates. Ideally this means players will coordinate among themselves in a given match and react to the unique circumstances they end up in. If a player is consistently forcing “their vision” on the rest of the team and refusing to adapt to their needs we reserve the right to intervene. That’s what happened here (and before with the Singed case); players cried out how terrible the experience was for them and we intervened. > > Moving forward we’re going to keep updating our processes for these edge cases. We will still be on the lookout for situations where a player is creating a really negative experience for everyone else and we will intervene when necessary. In this case it’s undeniable that TakeTheDraw wants to win even if their approach leaves a lot to be desired. The effects on others in his games were enough for us to lock the account and we stand by that. But our agents were not properly prepared with a process to handle this edge case when they wrote in and that is on me. I will be working with the team to clarify an escalation process that emphasizes clearer feedback and opens the door for ban reductions if we believe that someone can make changes to their play style allowing them to continue crushing the meta but not at the expense of their teammates. > >
> [{quoted}](name=XenesisCH,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=000300010000,timestamp=2019-06-19T09:42:27.295+0000) > > Warum? Lulu ist in diesem Szenario sowieso Premade mit Twitch. Ist nicht der gleiche Fall wie als Support, wo es eine 2v2 Lane ist. Ausserdem farmt jeder Jungler ab und zu auf einer Lane. Das ist nichts aussergewöhnliches und verstösst nicht gegen den Weg der Beschwörer. > und trotzdem leidet der rest des team drunter, weil der twitch die anderne lanes nicht ganked, etc, etc. Hier wird dem team auch eine Spielweise aufgezwungen. > Man darf picken was man will, da hast du recht und das habe ich auch nie bestritten. Aber wenn du eine unkonventionelle Strategie verfolgst musst du das absprechen und wenn jemand nicht einverstanden ist, dann darfst du das nicht machen. Das habe ich nicht erfunden, das ist ein Statement von Riot. > > Hier die [Quelle](https://boards.na.leagueoflegends.com/en/c/player-behavior-moderation/FrILlWp7-14-day-ban-because-playing-nunu-support-with-smite-is-stealing-other-peoples-roles): Zu allererst: "Q: Can I get banned for choosing a champion or strategy that is outside the current meta? A: 100% no." Damit haben wir das schon abgehandelt, dass danch noch ein Einschub kommt, mag zwar stimmen, ist aber nur ergänzend. Riot hat sich also selbst wiederspochen. Und außerdem: schön und gut, das Riot ein so schöne statement rausgehauen hat (das durchaus gut ist, das meine ich ernst) aber dann soll das doch auch bitte durgesetzt werden und nicht erst, wenn ein Namenhafter Streamer sich beschwert. Wenn ich mal wieder einen Yasuo otp haben, der das isntalocked, dann würde er ja hier: "If a player is consistently forcing “their vision” on the rest of the team and refusing to adapt to their needs we reserve the right to intervene." eindeutig wiedersprechen. Ich habe noch nie jemanden fordern hören, dass instalock bannbar sein sollen, geschweige denn OTP instalocks oder OTPs. DU weißt garnicht, wie oft ich mich über einen Yasuo im eigene Team aufrege (vielleicht weißt du es ja doch, weil du es ähnlihc siehst). Aber dann wäre das hier: "players cried out how terrible the experience was for them and we intervened." ein Grund Yasuo zu removen. So sehr wie die Community sich über diesen Champion aufegt.
: > [{quoted}](name=tombtomb v2,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=00000000000000000000000000010000,timestamp=2019-06-19T08:48:03.741+0000) > > Inwiefern sabotiert er denn das Spiel? Exp-Sharing mit Mid, Mid und Sup sind im Level behind, Botlane ist komplett alleine und wird vernichtet, Die Mentaltität des Team sinkt in's graue... >Selbst wenn er Minions "Klauen" würde, wäre das nicht sabotieren. Ich meine, du unterläufst hier dem irrglauben, dass es nur eine Art zu spielen geben kann. Nein- Ich sage, dass du nützlich sein solltest, wenn du schon etwas anderes spielst. Ich selber bin Kayn-mid ttp. Ich spiele auch Ahri/Kayn auf der Botlane oder Top, wenn es sein muss. Du darfst einfach keine Nachteile für dein Team geben. >Das dem nicht so ist, haben wir oft genug selbst gesehen. Sei es, wenn ein Doubletoplane gewonne hat. Oder das funneling Meta war. Ich habe auch bereits mit einem double jngl im Flex gespielt und war damit sehr erfolgreich. Und weisst du auch, warum? Weil wir das abgesprochen haben. Weil wir wussten, dass die zwei Jungler unseren Lucian supporten werden. Weil der enemy Jungler keinen Jngl mehr hatte. Weil die Gegner ein 2on5 spielen dürften, ohne jungler und Botlane. Das...war überlegt und gut durchdacht. Es war abgesprochen.
> [{quoted}](name=Izaya Kumiho,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=000000000000000000000000000100000000,timestamp=2019-06-19T09:24:37.204+0000) > > Exp-Sharing mit Mid, > Mid und Sup sind im Level behind, Kann man so stehen lassen, dann muss man aber auch dazu sagen, dass der eigene Jngler durch den Teemo in der Mid um einiges mehr pressure hat und zudem der eigene ADC einen XP lead hat. > Botlane ist komplett alleine und wird vernichtet, Unterm tower farmen sollte man in der Elo eigentlich können. > Die Mentaltität des Team sinkt in's graue... Da kann der Supporter dann auf jeden Fall etwas dafür, wenn die mitspieler toxisch sind... > > Nein- Ich sage, dass du nützlich sein solltest, wenn du schon etwas anderes spielst. Ich selber bin Kayn-mid ttp. > > Ich spiele auch Ahri/Kayn auf der Botlane oder Top, wenn es sein muss. Du darfst einfach keine Nachteile für dein Team geben. Also zwingst du deinem team durch deinen OTP playstyle einen Spielstiel auf. Regt das jemanden auf? Ich denke schon. Aber die anderen AKtzeptieren es einfach und weißt du auch warum? Weil es dazugehört, das man nicht immer das bekommt, was man will. Und mann damit umgehen muss. Mich selbst würde es aufregen, jedes game einen AD midlaner zu haben. > > > Ich habe auch bereits mit einem double jngl im Flex gespielt und war damit sehr erfolgreich. Und weisst du auch, warum? > > Weil wir das abgesprochen haben. Weil wir wussten, dass die zwei Jungler unseren Lucian supporten werden. > Weil der enemy Jungler keinen Jngl mehr hatte. > Weil die Gegner ein 2on5 spielen dürften, ohne jungler und Botlane. > > Das...war überlegt und gut durchdacht. > Es war abgesprochen. Klar, war ja auch Flexqueue. Aber davon redet niemand. In der Soloq würde das aber genauso funktionieren, einfach, weil der generesche Jngler wahrscheinlich nach 5 Minuten AFK geht. SO kann man auch gewinnen. Und das ist auch eine legitime Taktik. Es gibt ja nicht umsonst den grundsatz: Ganke immer da, wo die gegner die größte Losing streak haben. Funktioniert auch super. Und wenn ihr das in der Flexqueue absprecht, dann ist das ja auch euer gutes Recht, zu spielen, was ihr wollt. Das spricht aber einem SOloq spieler nicht das REcht ab, zu spielen, was er will.
: > [{quoted}](name=tombtomb v2,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=000000000000000000000001,timestamp=2019-06-19T08:39:24.869+0000) > > Bezug: Edit > > Klar, Doublelift, Jensen (ka wer noch) haben sich für den Bann ausgesprochen. Aber, nur weil 3/4 professionelle SPieler das tun, Es geht nicht um den Status der Spieler. >heißt das ja nicht, dass es trotzdem alles schön und gut so ist. Und ich wiederhole mich hier zwar, aber: Er hat ja trotzdem versucht zu gewinnen. Er hat versuch zu gewinnen, indem er seinen Leuten einen Nachteil gibt? Sorry, aber... nein. Wenn du dir seine Teemogames ansiehst, welche er verloren hat...dann siehst du auch, dass er immer am wenigsten für sein Team getan hat. Die Games, die er mit Teemo gewonnen hat, wurden eher stark von dem Kaynspieler und dem Corki ausgetragen, wenn man sich die Werte so ansieht... >Er ist im Gegensatz zu einem Tyler1, einem Nisquy und wie sie alle heißen, nicht die Mitte runter gerannt. Er hat einfach nur versucht, das Spiel anders zu spielen, als alle anderen. Wenn du Jngl+ Sup spielst... dann bekommt dein Sup keine EXP. Dieser müsste dann deine Camps nehmen, was ultra lange dauert. Wenn dein Jungler nichts von deiner Idee weiss, wirst du natürlich keinen Nutzen für das Spiel später haben, weil du viel zu behind bist. Im schlimmsten Fall nimmst du als Sup deinem Jungler dann den Farm, ziehst ihn also damit auch etwas runter und hast deinen ADC alleine gegen 2 dort stehen, welcher übrigens auch nichts von der Aktion weiss. Der Tower fällt, du bist vielleicht in ein paar Ganks gestorben und siehst nur, wie dein Team ein 4on5 spielt. Klar, ihr könnt Bot early ganken..aber im Laufe der Zeit wird der Unterschied zwischen den Level zu groß sein. Möchtest du mir dann erzählen, dass du mit deinen 0,5 - 0,6 WpM und Rückstand im Level mehr Nutzen für dein Team hast, als der enemy Sup? Lol. >Dass das nicht allen in dem Kram passt, ist klar. Ich wurde auch schon wür Lulu Jng (bevor irgendwelche Koreanischen Pros das in der LCK gemacht haben) geflamed und reportet, der unterschied ist halt, dass ich in Platin Spiele und der Typ in Grandmaster. Ah. Bullsht. Du kannst picken, was du möchtest. Darum geht es nicht. Lulu kann auch als ADC/APC ziemlich gut sein. Krath jngl und s4 Karma jngl sind ja auch 'n Ding. Deine Elo spielt da ebenfalls keine Rolle. Man erwartet zwar, dass du das Spiel verstehst, aber wenn du Silber bist und Teemo mid-sup spielst, ohne dich mit deinem Team abgesprochen zu haben, wirst du genauso gebannt mit solchen Angaben. Du bist dann nicht anwesend in diesem Spiel gewesen, außer um einen Nachteil zu vergeben. Es geht nur darum, wie du dich in dem Spiel benimmst. Wenn du offensichtlich...dein eigenes Ding machst und niemand damit einverstanden ist, du auch nicht neutrale/positive Effekte auslöst, dann würde niemand sagen:"yo, gj bruder. Das hast du voll geil gemacht. Metabreaking WOOH!" Das ist kein Metabreaking. Das ist Trolling. Inting.
> [{quoted}](name=Izaya Kumiho,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=0000000000000000000000010000,timestamp=2019-06-19T09:05:51.108+0000) > > Es geht nicht um den Status der Spieler. naja, wenn ich was auf twitter poste, dan juckt das herzlich wenige (zurecht, warum sollte es auf). Von daher interessiert es sie m. E. schon mehr, wenn da ein Prospieler / Streamer was schreibt. Und wenn NB3 sagt: ich rufe jetzt meinem RIot Kumpel an, der bannt dich, dann ist das glaubwürdiger, als, sagen wir mal, ich, der das sagt. Und dass der Spieler dann daraufhin TATSÄCHLICH gebannt ist, verstärkt de Eindruck. Im übrigen bin ich mir nicheinmal sicher, ob sowas unter reportcalling fallen würde, was man ja auch nciht darf. > > Er hat versuch zu gewinnen, indem er seinen Leuten einen Nachteil gibt? Sorry, aber... nein. Ehm sorry, doch. Er hat doch in seinem Stream erklärt, warum er es für sinvoller hält, nicht auf die Botlane zu gehen. ich habe mit jetzt zwar keine weiteren Replays von ihm angeschaut, aber keine AHnung, wie das SPiel weitergegangen wäre, hätte die hälfte des Teams nicht geragequitted und getrollt. Hätte ja sein können, dass er nach 10 minuten auf die Botlane geht. Oder, oder, oder. > > Wenn du dir seine Teemogames ansiehst, welche er verloren hat...dann siehst du auch, dass er immer am wenigsten für sein Team getan hat. Klar, dass ein Support (der pick), der useless ist, wenn er behind ist, wenig für sein team macht, überrascht jetzt. Nicht. Kann man auch sagen, dass der Pantheon, der nicht snowballed immer wenig für sein Team macht, wenn er verliert. Das liegt in der Natur des CHampions und nicht der des SPielers. > > Die Games, die er mit Teemo gewonnen hat, wurden eher stark von dem Kaynspieler und dem Corki ausgetragen, wenn man sich die Werte so ansieht... Ich nehme an, der Corki war Mitte? dann scheint es ja geklappt zu haben. Und als midsupport bietet es sich an, dem jngler zu helfen (SInd alles mutmaßungen, ich habe es mit nicht angeschautl). > > Wenn du Jngl+ Sup spielst... dann bekommt dein Sup keine EXP. Dieser müsste dann deine Camps nehmen, was ultra lange dauert. > Wenn dein Jungler nichts von deiner Idee weiss, wirst du natürlich keinen Nutzen für das Spiel später haben, weil du viel zu behind bist. > Im schlimmsten Fall nimmst du als Sup deinem Jungler dann den Farm, ziehst ihn also damit auch etwas runter und hast deinen ADC alleine gegen 2 dort stehen, welcher übrigens auch nichts von der Aktion weiss. > Der Tower fällt, du bist vielleicht in ein paar Ganks gestorben und siehst nur, wie dein Team ein 4on5 spielt. > > Klar, ihr könnt Bot early ganken..aber im Laufe der Zeit wird der Unterschied zwischen den Level zu groß sein. > > Möchtest du mir dann erzählen, dass du mit deinen 0,5 - 0,6 WpM und Rückstand im Level mehr Nutzen für dein Team hast, als der enemy Sup? > > Lol. > > Ah. Bullsht. > > Du kannst picken, was du möchtest. Darum geht es nicht. Lulu kann auch als ADC/APC ziemlich gut sein. Krath jngl und s4 Karma jngl sind ja auch 'n Ding. True, der vergleich war schlecht. > > Deine Elo spielt da ebenfalls keine Rolle. Man erwartet zwar, dass du das Spiel verstehst, aber wenn du Silber bist und Teemo mid-sup spielst, ohne dich mit deinem Team abgesprochen zu haben, wirst du genauso gebannt mit solchen Angaben. Das sehe ich anders, je höher die Elo, desto mehr SPieler, die einfluss haben (Streamer, Pros, etc). > > Du bist dann nicht anwesend in diesem Spiel gewesen, außer um einen Nachteil zu vergeben. Also ich habe lieber einen existierenden SUpporter, der in der Mitte hängt und neutral steht, als jemandend der AFK ist. Dass das vielleicht andere anders sehen, kann ich nicht nachvollziehen. Das aber in einem bestimmten bereich es als normal angesehen wird, dass Leute AFK gehen, rageqzitten und runterrennen verwundert mich umso mehr. Ist ja nicht das erse mal, das jemand wie NB3 afk geht weil er keinen Bock mehr hat. Und wenn sie den Account nicht mehr haben, dann kaufen sie sich eben einen neuen / bekommen von RIot einen neuen. Außerdem kann ich zumindest es garnicht beurteilen, wie sinvoll der Pick ist, wie der spieler ihn ausspielt, da ich mir einfach keine games von ihm angeschaut habe. In diesem SPiel waren 3 von seinen Mitspielern ja instant weg. 2 gegen 5 ist schwierig, klar. > > > Es geht nur darum, wie du dich in dem Spiel benimmst. > Wenn du offensichtlich...dein eigenes Ding machst und niemand damit einverstanden ist, du auch nicht neutrale/positive Effekte auslöst, dann würde niemand sagen:"yo, gj bruder. Das hast du voll geil gemacht. Metabreaking WOOH!" > > Das ist kein Metabreaking. Das ist Trolling. Inting. Also Inting ist es definitiv nicht, trolling ist ja gerade der Streitpunkt. Aber da sind wir anscheinend andere Meinung.
XenesisCH (EUW)
: Wer **SoloQ** spielt hat sich an die Rollenverteilung zu halten. Der Support unterstützt den Carry auf der Botlane und wenn er das nicht will, so hat er in der CS das "okey" für seine unkonventionelle Strategie von ALLEN Teammitglieder einzuholen. Wenn auch nur einer nicht einverstanden ist damit, darfst du das nicht spielen --> taking them hostage (Bestrafung 14 day ban). Wenn du gar nichts sagst und dann einfach in die MItte läufst, dann ist das einfach nur Trolling bzw. Grievieng (Bestragung 14 day ban). Offmeta spielen ist erlaubt. Teemo Support ist meiner Meinung nach Offmeta und wäre er ganz brav in die Botlane gelaufen und hätte Sivir unterstützt, dann wäre alles in Ordnung gewesen.
Dann wäre ja jeder, der Twitch/Lulu spielt zu bannen. Was fällt dem ein, auf der toplne zu farmen. Das darf der nur im Jng. Und das "okey" eizuholen: was ein Quatsch, es steht ja in den AGBs von LoL nicht, dass man nur pickend darf, was deinen mates gefällt. Und der Summonercode gibt da meiner meinung nach auczh wenig her. Aber abgesehen davon, dass der SC ein Witz ist, den mal eben jeder ignoriert, könnte man vielleicht Punkt 1 und 4 einbringen. 4 bezieht sich allerdinsg m.E. nach auf Kommunikation und nicht auf die Picks einzelner Personen. Und 1 bezieht sich darauf, dass man tunlichst eine Fullad comp vermeiden soll und am besten immer einen Tank dabei hat. Wenn das jetzt durchgesetzt wird, dann hätte ich aber bitte jeden gebannt, der dagegen verstößt. Also (fast) alle. Bei OTPs angefangen. Die nehmen ja auch keine Rücksicht auf ihre Teammitglieder.
: > [{quoted}](name=tombtomb v2,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=000000000000000000000000,timestamp=2019-06-19T08:31:36.139+0000) > > Aber warum wird man denn für etwas bestraft, was einfach nur nicht in das Bild passt. Er hat ja keine 10% winrate und rennt runter, er spielt halt seine Spielidee. In einem Ranked, in welchem er offensichtlich nicht mit seinem Team darüber gesprochen hatte. Sein ADC war darauf am Popo und frustriert. Die Midlane musste die Exp teilen und hatte dadurch eben keinen Vorteil.. Es gibt einen Grund, wieso man sowas nicht spielt. Und du kannst noch so friendly, cool oder nett sein. Dein Skill kann höher als der von Faker sein.. und trotzdem schützt dich das nicht vor Strafen. >Und kann sich damit in Grandmaster halten. Warum wird man dafür gebannt? Wenn er aktiv sabotieren würde, könnte ich das verstehen. Das ist doch hier der Fall.
Inwiefern sabotiert er denn das Spiel? Selbst wenn er Minions "Klauen" würde, wäre das nicht sabotieren. Ich meine, du unterläufst hier dem irrglauben, dass es nur eine Art zu spielen geben kann. Das dem nicht so ist, haben wir oft genug selbst gesehen. Sei es, wenn ein Doubletoplane gewonne hat. Oder das funneling Meta war. LoL (Riot) muss zulassen können, dass es mehr als eine Positionsverteilung gibt. Im Proplay ist das kein Problem. Aber sobald die Soloq betroffen ist, rasten alle aus. Das ist ein widerspruch, den ich nicht nachvollziehen kann, gepaart mit einer Art von Ungerechtigkeit und Willkür seitens Riot, dass ich finde, man sollte dagegen etwas tun. Dass Riot keinerlei Interesse an den Foren zeigt und nur mal auf was bei Reddit reagiert, stärkt meine Einstellung nur, dass es ihnen am "Popo" vorbei geht, was die Spieler denken, solange man brav den Geldbeutel / die kreditkarte hinhält.
: > [{quoted}](name=tombtomb v2,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=0000000000000000,timestamp=2019-06-19T08:18:26.821+0000) > > Naja, das Video wurde mir vom YouTube Alghorithmus vorgeschlagen. Und ich hatte das gestern schon von einem Kumpel gehört. > Und dass das nicht auf reddit ist, hat mich auch stark verwirrt. Wäre ich da aktiver, hätte ich da etwas dazu geschrieben. > > Mir geht es auch weniger darum, ob seine Taktik schlecht ist, sondern um den Umgang den RIot hier (mal wieder) mit Streamern und allen anderen an den Tag legt. Und darum, dass die Begründung für den Bann ein Witz ist. Ich würde den Fokus gar nicht auf den Streamer-krams legen, sondern auf den Banngrund. Wie gesagt.. ich nehme an, diese Person wird schon davor sich sehr eigenartig verhalten haben, oder hatte damit wirklich "getrollt". Nur weil du etwas im Voicechat sagst, dich aber nicht mit deinen Teammates absprichst und deinen Gegnern einen Vorteil gibst, musst du nicht wirklich eine gute Absicht führen. Der Dude wird schon eher wegen der Aktion bestraft worden sein und nicht, weil das NB sagte. Das wird auch eher der Grund sein, wieso es nicht auf Reddit zu finden ist. Es liegt hier keine "Streamer-werden-bevorzugt"-Geschichte vor. **Edited: Ich lag wahrscheinlich damit richtig. Später im Video siehst du auch ein paar Twitter-posts von Leuten, die sich über den Teemospieler bereits davor beschwert hatten. Der Boy war sehr wahrscheinlich unter Beobachtung und wurde da zurecht bestraft.**
Bezug: Edit Klar, Doublelift, Jensen (ka wer noch) haben sich für den Bann ausgesprochen. Aber, nur weil 3/4 professionelle SPieler das tun, heißt das ja nicht, dass es trotzdem alles schön und gut so ist. Und ich wiederhole mich hier zwar, aber: Er hat ja trotzdem versucht zu gewinnen. Er ist im Gegensatz zu einem Tyler1, einem Nisquy und wie sie alle heißen, nicht die Mitte runter gerannt. Er hat einfach nur versucht, das Spiel anders zu spielen, als alle anderen. Dass das nicht allen in dem Kram passt, ist klar. Ich wurde auch schon wür Lulu Jng (bevor irgendwelche Koreanischen Pros das in der LCK gemacht haben) geflamed und reportet, der unterschied ist halt, dass ich in Platin Spiele und der Typ in Grandmaster.
: > [{quoted}](name=tombtomb v2,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=0000000000000000,timestamp=2019-06-19T08:18:26.821+0000) > > Naja, das Video wurde mir vom YouTube Alghorithmus vorgeschlagen. Und ich hatte das gestern schon von einem Kumpel gehört. > Und dass das nicht auf reddit ist, hat mich auch stark verwirrt. Wäre ich da aktiver, hätte ich da etwas dazu geschrieben. > > Mir geht es auch weniger darum, ob seine Taktik schlecht ist, sondern um den Umgang den RIot hier (mal wieder) mit Streamern und allen anderen an den Tag legt. Und darum, dass die Begründung für den Bann ein Witz ist. Ich würde den Fokus gar nicht auf den Streamer-krams legen, sondern auf den Banngrund. Wie gesagt.. ich nehme an, diese Person wird schon davor sich sehr eigenartig verhalten haben, oder hatte damit wirklich "getrollt". Nur weil du etwas im Voicechat sagst, dich aber nicht mit deinen Teammates absprichst und deinen Gegnern einen Vorteil gibst, musst du nicht wirklich eine gute Absicht führen. Der Dude wird schon eher wegen der Aktion bestraft worden sein und nicht, weil das NB sagte. Das wird auch eher der Grund sein, wieso es nicht auf Reddit zu finden ist. Es liegt hier keine "Streamer-werden-bevorzugt"-Geschichte vor. **Edited: Ich lag wahrscheinlich damit richtig. Später im Video siehst du auch ein paar Twitter-posts von Leuten, die sich über den Teemospieler bereits davor beschwert hatten. Der Boy war sehr wahrscheinlich unter Beobachtung und wurde da zurecht bestraft.**
Aber warum wird man denn für etwas bestraft, was einfach nur nicht in das Bild passt. Er hat ja keine 10% winrate und rennt runter, er spielt halt seine Spielidee. Und kann sich damit in Grandmaster halten. Warum wird man dafür gebannt? Wenn er aktiv sabotieren würde, könnte ich das verstehen. Aber er versucht ja trotzdem zu gewinnen. Mit einem unkonventionellen Pick, auf eine unkonventionelle Art und Weise.
: > Für mich wirft es einmal wieder die Frage auf, ob Riot eine Zwei-Klassen-Politik mit (erfolgreichen) Streamern und "normalen" Spielern verfolgt. Natürlich. Sie müssen nicht mal erfolgreich sein sondern nur ein wenig Bekanntheit genießen. Was den Bann an sich angeht, finde ich ihn gut und solange es nur für ein paar Tage oder zwei Wochen sind sollte er auch keinesfalls aufgehoben werden. Wenn du mit der Einstellung "Was soll ich auf der Botlane? Da kann ich eh nix reißen, dann kann ich auch die Mitte ahead bringen." an etwas heran gehst, verdienst du nichts anderes als eine Strafe. Der Idiot hätte ja von vornherein entsprechend Bannen können. Wie wir alle wissen ist es immer ein Glücksspiel in Bezug auf die Picks der Gegner. Aber wenn er sich sagt "Ich spiele lieber gegen Pyke als gegen einen Taric und/ oder Sona" ... uff ... na dann banne ich eben eine der beiden Parteien. So dumm kann man doch nicht sein?! Und wieso Mitte ahead bringen. Als hätte er das zu entscheiden 2v1 zu spielen und eine Lane dafür völlig ins Verderben zu stürzten. Da möchte ich dann doch mal auf den TEEMO SUPPORT PICK hinweisen der natürlich nichts reißen kann in vielerlei Hinsicht. Er kann hin und wieder roamen und der Jungler muss ja auch noch irgendeine Aufgabe haben. Sie hätten sich auch absprechen können und zusammen zur Mitte roamen und Irelia Kills sichern, + Jungler um die Bot spielen o.ä. Aber das hat er wohl selbst verkackt. Man sollte nicht AFK gehen, aber verständlich ist es für mich trotzdem. Wie oft sehen wir eine Sona/ Taric Botlane in der LCS oder LEC? Sagen die Supporter dort auch "Ach Fuck man, können wir knicken. Mach du das irgendwie alleine und ich renn was über die Map". Inten wird auch nicht der Banngrund gewesen sein. Wer weiß was der kleine Kerl für Vorstrafen hatte. Wer sagt das NB3 tatsächlich die Schuld daran trägt das doch ein schneller Bann ausgesprochen wurde? Vielleicht haben sich Auswertung und Aktion überschnitten und es war ein Zufall? Und selbst wenn. Verdient ist der Bann v.v
Ich sehe dass anders, wie in dem Video dargestellt wird und wie RIot es auch schon oft selbst gesat hat, wird "Offemeta" unterstützt (stell dir mal Sona/Taric vor 2 Seasons vor, da wären alle ausgerastet, wenn das irgendjemand gespielt hätte). Und Banns, die wegen Offmeta picks vergeben wurden, wurden ja auch schon zurück genommen. Dass die Taktik, die Nubrak an gespielt hat, nicht die Beste ist, steht außer Frage. Aber wenn man jeden bannt, der etwas neues ausprobieren will, wäre doch niemand auf Pyke Mitte, Rakan Mitte, Pyke Toplane, Kathus Jungle, Vayne Midlane oder, oder, oder... gekommen. Es kann doch nicht der Sinn eines Spiels sein, jede Kreativität im Keim ersticken zu wollen. Die LEC ist (mMn) so interessant wie selten, und auch der internationale Wettbewerb, weil wir ein Team wie G2 haben, dass einfach Sachen macht, die niemand erwartet, die niemand anderes spielt. Und auch die müssen da irgendwie drauf gekommen sein.
: > [{quoted}](name=tombtomb v2,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=LAneu1ZX,comment-id=00000000,timestamp=2019-06-19T08:06:54.609+0000) > > Ich habe auch auf Reddit gesucht, aber nix gefunden, deswegen habe ich den Thread geschrieben. > Das Video ist von "TheScore esport", auf YouTUbe Meine Frage war nicht sonderlich klug, verzeih mir dafür. Was ich eher meinte, war: wie bist du auf das Thema gekommen? Aber was mich sehr irritiert an der Sache, war der Aufruf zum dodgen. Jemand wusste mehr über den Teemo, als der Rest der Leute. Sure, er wollte die "Irelia" ahead bringen, aber... dadurch hatten sie eher einen Nachteil. Ich nehme auch an, dass das ein Spieler gewesen sein wird, der eher unter Beobachtung stand.
Naja, das Video wurde mir vom YouTube Alghorithmus vorgeschlagen. Und ich hatte das gestern schon von einem Kumpel gehört. Und dass das nicht auf reddit ist, hat mich auch stark verwirrt. Wäre ich da aktiver, hätte ich da etwas dazu geschrieben. Mir geht es auch weniger darum, ob seine Taktik schlecht ist, sondern um den Umgang den RIot hier (mal wieder) mit Streamern und allen anderen an den Tag legt. Und darum, dass die Begründung für den Bann ein Witz ist.
: Ich bin nach diesem Thread sofort auf Reddit rüber..aber ich konnte keine Infos dazu finden. Woher hast du das Video?
Ich habe auch auf Reddit gesucht, aber nix gefunden, deswegen habe ich den Thread geschrieben. Das Video ist von "TheScore esport", auf YouTUbe
Kommentare von Riot’lern
Schlo (EUW)
: LoL/TFT auf Linux
Dann entwickel es doch für Linux... Aber wenn ein Computerspiel das einzige ist, was dich auf windows hält, dann kann es ja nicht so schlimm sein...
: SCRIM HEUTE 19 UHR, GOLD-PLAT
eingew (EUW)
: > [{quoted}](name=tombtomb v2,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=aLurwfHf,comment-id=000000000000000100000000,timestamp=2019-06-07T06:48:02.157+0000) > > Naja, ein Lerneffekt muss eigentlich nur vorliegen, wenn man es NACHHALTIG ändern will, aber man kann auch einfach jedesmal knüppelhart dagegen vorgehen. Dann machts auch bald niemand mehr oder die Beleidigungen werden kreativer, was dann aber nicht immer den Effekt hat, den der Autor erreichen will, mich für meinen Teil belustigt es nur, wenn leute Kreativ werden um den Filter zu umgehen. Was denn nun? Wenn man es weghaben will muss man einen Lerneffekt erzeugen oder knüppelhart vorgehen? > Wenn wir eine Analogie in die reale Welt ziehen: jeder, der eine Straftat begeht, wird lebenslang ins Gefängnis gesteckt. Dann gibt es bald deutlich weniger Strafttäter auf freiem Fuß. Wäre halt nicht angemessen. Aber der vergleich ist natürlich nur in bedingtem Maße anwendbar. Also findest du härtere Strafen sinnvoll, aber unangemessen? Hä?
> Was denn nun? Wenn man es weghaben will muss man einen Lerneffekt erzeugen oder knüppelhart vorgehen? > Beides, kommt halt darauf an, was man selbst für Sinnvoll erachtet. Und da wir es hier mit einem Free-to-Play spiel zu tun haben, würde ich, ganz ehrlich, rigoros gegen jegliche Art von unangemessenem Verhlten vorgehen. Man kann aber natürlich auch auf die Vernunft setzen, was hier, in Anbetracht der Playerbase, mMn. nicht die beste Lösung ist. > Also findest du härtere Strafen sinnvoll, aber unangemessen? Hä? Man muss immer abwägen, für alles weitere, s.O.
: PermaBan - Möglichkeiten, diesen wieder Aufzuheben?
Zum Einen: ein permabann ist ein permabann, also er wird nicht zurückgenommen, sofern er nicht zu unrecht ausgesprochen wurde. Zum anderen: Tyler1 war als Person gebannt. D.h. jeder Account, der ihm gehört hat, wurde gebannt, nicht nur die Accounts wo er geinted/flamed/etc. hat. Das wird bei dir nicht der Fall sein. Tyler1 wurde dann als Person entbannt, hat allerdings keinen seiner alten Accounts zurück bekommen.
Kommentare von Riot’lern
eingew (EUW)
: Die Frage ist, ob das das Verhalten im Keim erstickt. Dafür muss ja ein Lerneffekt vorliegen. Lernen wird schwierig, wenn das Feedback blockiert wird.
Naja, ein Lerneffekt muss eigentlich nur vorliegen, wenn man es NACHHALTIG ändern will, aber man kann auch einfach jedesmal knüppelhart dagegen vorgehen. Dann machts auch bald niemand mehr oder die Beleidigungen werden kreativer, was dann aber nicht immer den Effekt hat, den der Autor erreichen will, mich für meinen Teil belustigt es nur, wenn leute Kreativ werden um den Filter zu umgehen. Wenn wir eine Analogie in die reale Welt ziehen: jeder, der eine Straftat begeht, wird lebenslang ins Gefängnis gesteckt. Dann gibt es bald deutlich weniger Strafttäter auf freiem Fuß. Wäre halt nicht angemessen. Aber der vergleich ist natürlich nur in bedingtem Maße anwendbar.
Megamaexx (EUW)
: Bei einer kleinen CR sehe ich das nicht so. Das ist ja eher ein Warnschuss, der braucht keine längerfristigen Auswirkungen
Man könnte aber auch argumentieren, dass solches Verhalten im Keim erstickt werden soll. Und dann wäre es durchaus sinnvoll, dass die Sperre längerfristige Folgen für die Honor hat.
Kommentare von Riot’lern
: Zum tausendsten Mal: Das Bannsystem durchforstet den Chat und wird ihn sperren.
Drum ging es mit doch überhaupt nicht, ich wollte lediglich meine Frage war doch, ob andere das auch schon erlebt haben, oder schon öfters. Dass das Bannsystem funktioniert, weiß ich, sonst hätte ich die Person ja nicht reported... Bevor du andere Personen irgendetwas unterstellt, ließ doch bitte ersteinmal die Frage.
Kommentare von Riot’lern
: Doch. Haltlose Unterstellungen zu verteilen ist doch zur Zeit in Mode.
Stimmt, früher war halt einfach alles besser. *vor sich hin grummel*
: Begründung: Willkür und/oder persönliche Abneigung.
Das wollem wir ja nun wirklich keinem unterstellen
: Resets des Ranked und der Chests wann?
Die Season geht am 23. Januar los, dann kanns du dich wieder einranken und wieder Kisten verdienen.
: Hey suche eine Flexgruppe gold
Sorry, wir nehmen nur Leute mit Hosen.
AJSmallsX (EUW)
: sry is mein 17. acc :) peak war dia 5
Und mein Name ist eigentlich Magifelix.
Qbert (EUW)
: Du bist da auch?! Jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich da sein möchte .... ôo
{{sticker:katarina-love}}
Qbert (EUW)
: ÜBRIGENS! Bin ich jetzt auch in Cactus' Club! *jubel*
Na dann, herzlichen Wiklkommen!!
Mehr anzeigen

AP Aaron stinkt

Stufe 255 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion