SayaShire (EUW)
: Was genau passiert eigentlich bei einem Pentakill?
> Was genau passiert eigentlich bei einem Pentakill? Naja, die 5 toten Gegner warten in der Base auf ihre Wiederbelebung.{{sticker:sg-kiko}} Ansonsten, ein Penta ist schon eine feine Sache. Ich habe erst 4 davon gepackt, war jedes Mal ein kleines Event für mich. Wenn es jetzt nicht klappt, weil mir ein anderer den 5. Kill vor der Nase wegschnappt, dann ist das vielleicht ärgerlich, aber kein Weltuntergang. Wenn ich als Supp einen Kill lande, den der ADC eigentlich wollte (aber nicht mehr in der Lage war, es selbst zu tun) und mich dafür anblafft oder gar meint rumzutrollen, dann hat er mein vollstes Mitleid. Was ich sagen will, ist, dass es einfach zuviele unvermeidliche Situationen gibt, auf die man schlicht keinen Einfluss hat. Und einen Penta zu choreografieren gehört dazu. Also alles easy.
: AFK Härter bestraft.
Wenn Dein Kind sein Frühstück nicht isst, verweigerst Du ihm dann auch das Mittagessen?
: Ansage an die Forenbewohner
: Wieso spielste dann Ranked? Wenn es dir um Spaß geht? Hat mich irgendwie immer interessiert, dieser "Spaß"-Argument, auch seitens Riotsupport. Ranked und Spaß sind wie Wasser und Feuer. Ok, ok ich gebs zu ich habe auch Spaß im Ranked, wenn ich gewinne.
> Wieso spielste dann Ranked? Wenn es dir um Spaß geht? Das ist ne blöde Frage. Kannst Du Dir nicht vorstellen, dass Ranked auch Spass machen kann? Naja, Deine Sicht der Welt ist glücklicherweise nicht repräsentativ.
: Riots Vorgehen nach dem Bann eines Spielers aus einem Ranked
Es ist in vielen anderen Sportarten auch so, dass Spiele sogar automatisch für die Mannschaft in Unterzahl verloren gehen. So gesehen ist LOL hier noch sehr tolerant. Würdest Du eigentlich im umgekehrten Fall auf Deinen geschenkten Win verzichten wollen?
: Permanenter Bann
> definitiv nicht angebracht da ich vor dem 14-Tage Bann keine Chat Einschränkung erhalten habe. Was vor dem 14-Tagebann war, ist irrelevant. Wobei es in Deinem Fall auch bedeuten kann, dass Du einfach ein paar Stufen übersprungen hast, was auf eine ziemlich üble Redeweise oder massive Hatespeech hindeutet. Einzig relevant ist für Dich die Warnung, die mit dem 14-Tage Bann kommt, nämlich die, dass der kleinstmöglich denkbare Verstoss unweigerlich zum Perma führt. Deine Schreiberei mit dem Support kannst Du Dir demnach schenken. Da wird nix zurückgenommen. Und wenn Du Dich mal im Forum umschaust, wirst Du sehr viel Info zum Bannsystem und den Eskalationsstufen finden.
nocismain (EUW)
: habe ich diesen chat-ban verdient?
Die Frage ist überflüssig.
Tergrim (EUW)
: Drecks Community
Uiiii, da ist aber jemand geladen. Früher ging man in den Wald Bäume anschreien, heut wird ein Forum zugespammt. O tempora, o mores.{{sticker:sg-miss-fortune}}
: Bannen eines hovered Champions in Ranglistenspielen.
Ich würde Yasuo auch immer bannen. Keep the meme.{{sticker:slayer-jinx-wink}}
SayaShire (EUW)
: ***
{{sticker:slayer-pantheon-thumbs}} {{sticker:sg-kiko}}
: Unmöglich zu Gewinnen .
Ich gewinne derzeit auch nicht. Aber ich weiss warum. Ich spiele nicht. Ernsthaft: Wenn Du nur verlierst, machst Du was falsch oder provozierst es. Im ersten Fall hilft nur, dass Du besser wirst. Im zweiten Fall fang an ernsthaft zu spielen, wenn Du nicht zum Troll werden willst.
Sch3lmo (EUW)
: Account wurde gebannt weil ich 3. Software benutzt haben soll
> In der zeit habe ich mich einmal eingeloggt um zu patchen, habe aber kein Spiel gemacht. Patchen geht auch ganz ohne einloggen. {{sticker:poppy-wink}} > Was soll ich jetzt machen? Den PC scannen und alle Schadsoftware runterwerfen. {{sticker:darius-angry}}
SayaShire (EUW)
: Da hast du Recht. Die Nachricht - mit dem neuen System - sagt absolut nichts darüber aus, ob eine Strafe verhängt wird. Genau deswegen sagte ich ja, dass ich das vor dem neuen Design so kannte, weil man da mit echten Menschen gesprochen hat. Da konnte man sich persönlich mit jemandem unterhalten und der sagte dann sowas wie: "Ja, so ein Olaf klingt tatsächlich nach einem Troll, ich schau mir die Sache an und werde dann ggf was unternehmen".
Niemand wird Dir explizit sagen, dass der von Dir reportete Spieler auch gebannt wurde. Das ist aus Datenschutzgründen so gehandhabt. Andernfalls würden nämlich einige Leute auf die Idee kommen, sich mit den gebannten Accounts zu brüsten...
: Haha :D würde mich mega freuen wenn ich in deinen game gewesen wäre und afk gegangen wäre ^^ und dann wüsste du wurdest gebannt
Das war jetzt aber sehr pöhse. {{sticker:sg-kiko}}
: Perma Bann wegen Flame aber AKL-ler bekommen keine Strafe.
Selbstmordaufrufe sind nun mal bannwürdig. Und nebenbei auch recht gut im Chat zu erkennen. Abwesenheiten aller Art kann man dagegen eher schwer abgrenzen. Was ist technisch bedingt und was ist tatsächlich Absicht? Und ganz nebenbei, schon mal drüber nachgedacht, dass die Leute sich einfach nicht Deinen Hate/Flame geben wollen und sich deshalb verabschieden? {{sticker:sg-shisa}}
: wow du bist sogar schon auf eine frage eingegangen, die ironisch gemeint war.
Dank der schlechten Interpunktion deinerseits und des fragwürdigen Stils, dessen Du Dich befleissigst, ist Ironie als solche nicht einmal ansatzweise erkennbar gewesen. {{sticker:zombie-brand-mindblown}}
: > Wo in meinem Post verwende ich die Worte gehackt oder gecracked? > Auch das Benutzten solcher potentiell unsicheren Software fällt unter das Thema "unachtsamer Umgang mit den Daten". Vor allem dann, wenn man meint sie auch noch ausprobieren zu wollen. Denn das ist der eigentliche Fehler, den man begangen hat, nämlich irgendwelchen coolen Programmen blind zu trauen. So gesehen sehe ich mich nicht widerlegt. wenn du nicht meinst das meine daten weitergegeben werden, oder mein account gehackt wird. Wo war denn dann mein fehler? oder mein unachtsamer umgang mit den daten? du schiebst mir doch hier unter das ich unachtsam war und es deswegen meine schuld war. Schuld für was? es ist ja nichts passiert. Und du hast ja nach eigener aussage nichts behauptet, heißt ich war unachtsam mit meinen daten weil nichts passiert ist? ich hoffe du weißt das wörter nicht in einem satz sein müssen um gemeint zu sein. PS: voher weißt du denn das win10 virenfrei ist, oder linux.
> PS: voher weißt du denn das win10 virenfrei ist, oder linux. Das weiss ich natürlich nicht, Deine Frage(?) war aber ein wenig anders formuliert: > Ich frage mich grade echt welches betriebssystem du benutzt, nicht das windows/iOS noch viren haben. Mit meiner Antwort > PS.: Zuhause verwende ich Win10, ansonsten Linux, früher auch AIX, IRIX, Solaris, HP-UX, VMS, Ultrix. bin ich auf den ersten Teil Deiner obigen Frage(?) eingegangen. Ob Du Dich fragst, ob Windows/IOS noch Viran haben, kann ich schlecht beurteilen, das musst Du für Dich entscheiden. Ich würde Dir generell dazu raten, eindeutiger und präziser zu formulieren, Interpunktion ist auch verbesserungswürdig. Man merkt hier sehr deutlich, dass Du nicht nur Problem hast, gut verstanden zu werden sondern dazu auch noch im Erfassen von Sinnzusammenhängen in Texten anderer Nachholbedarf hast.{{sticker:leblanc-funny}}
: > [{quoted}](name=Abasin,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lWWuYYPG,comment-id=0006000000010000000000000000,timestamp=2019-09-24T12:59:48.570+0000) > > Nein, sicher nicht. Wobei es hier wieder **B**enutzung heisst und ^^ kein anerkanntes Satzende ist. Ein Link auf die erwähnten Seiten hätte übrigens mehr geholfen als alle über Google zu jagen. Für Dich eine einfache Übung, für alle anderen ein erheblicher Zeitverlust. Mit Trollen wie dir, werde ich jedenfalls keine Zeit mehr verschwenden.
Schade, ich bin gerade erst warm geworden.{{sticker:sg-kiko}}
: Es gibt sicher Ausnahmen :) Und ja ich mag das ja also Hochzeit so etwas "traditionell" sag ich jetzt mal aber ich will dafür keinen Kredit aufnehmen müssen ^^
Gerade vorgestern in den Nachrichten gehört, dass die Scheidungsquote wieder unter 50% gefallen ist.{{sticker:slayer-jinx-wink}}
: > Wo in meinem Post verwende ich die Worte gehackt oder gecracked? Nirgends. So what? wo habe ich das behauptet? du behauptest doch dass das programm nicht sicher war. Du glaubst doch nicht wirklich das tausenden von scripterstellern und programmierer, es nicht bemerkt hätten wenn ein keylogger bei dem programm dabei wäre. Du gehst einfach random davon aus das ich mich darüber beschwere, dass leaguesharp nicht sicher war, was ich nie getan habe. Dazu wurde nie einer meiner accounts gehackt, obwohl ich auf dem gleichen pc leaguesharp hatte wo ich mich täglich einloggte. woher willst du denn wissen das lol nicht auch viren hat, kann ja sein das die einfach nur sehr gut versteckt sind. Mit deiner logik darf man nichts mehr runterladen weil dort viren sein könnten. Ich weiß halt nicht wie du darauf kommst das leaguesharp irgendwie viren installieren würde wenn sich niemand darüber beschwert hat. Du erfindest einfach nur dreck grade. und das riot den einsatz der programme nicht erlaubt heißt ja nicht, dass das programm viren hat. Ich habe mich nie darüber beschwert das ich viren auf meinem pc hatte. Ich habe halt eher das gefühl das du nach einem grund suchst warum du besser bist als andere. Ich frage mich grade echt welches betriebssystem du benutzt, nicht das windows/iOS noch viren haben.
Deine Erwiderung lautete: > wo habe ich gesagt das meine account daten gehackt wurden. Worauf ich dann antwortete: > Wo in **meinem** Post verwende ich die Worte gehackt oder gecracked? Bei Dir kommt es nun mal so rüber, als ob Du mir unterschiebst, ich hätte diese nur von Dir benutzten Worte zu diesem Zeitpunkt ebenso benutzt. Habe ich aber nicht. So, und über den ganzen sonstigen Rest oben sage ich mal gar nix, sonst pickst Du weiter Passagen aus dem Zusammenhang oder konstruierst eigene, die Du dann unsachlich und unpassend kommentierst. Das muss dann nicht mehr sein. PS.: Zuhause verwende ich Win10, ansonsten Linux, früher auch AIX, IRIX, Solaris, HP-UX, VMS, Ultrix.
: > [{quoted}](name=Abasin,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lWWuYYPG,comment-id=00060000000100000000,timestamp=2019-09-24T11:20:59.731+0000) > > Es heisst Et**h**ik. Aber dann hilf uns Unwissenden auch auf die Sprünge, was diese Chinesen so sagen. Wenn du schon ein auf Grammar Nazi machst, sollte die benutzung von Google, für dich ja kein Problem darstellen^^
Nein, sicher nicht. Wobei es hier wieder **B**enutzung heisst und ^^ kein anerkanntes Satzende ist. Ein Link auf die erwähnten Seiten hätte übrigens mehr geholfen als alle über Google zu jagen. Für Dich eine einfache Übung, für alle anderen ein erheblicher Zeitverlust.
: > [{quoted}](name=eingew,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lWWuYYPG,comment-id=000600000001,timestamp=2019-09-24T04:05:39.836+0000) > > Was soll man denn noch alles tun? Das habe wir doch schonmal alles durchgekaut. Für das meiste, was Riot nicht tut, gibt es gute Gründe. Und dass du dir mit Aussagen wie "alle Riotler" nur ins eigene Fleisch schneidest weißt du hoffentlich selbst. Das ist weder ein Monolith, noch ist die Firma demokratisch geführt oder sowas. > Ansonsten, ja klar gibt es Verkaufstaktiken von Riot, die hinterhältig sind. Haben wir es wirklich so schlecht mit dieser Firma im Vergleich zur Konkurrenz? Ich bezweifle das. Gute Gründe ? Ich bezweifel das Profit ein guter Grund ist. Du solltest doch wohl eher wissen, was das chinesische Etik Komitee an League of Legends auszusetzen hat. Von daher sehe ich es vielmehr so, das Spiele wie LoL hierzulande viel zu UNTERSCHÄTZT werden. Auch verstehe mich bitte nicht falsch, ich bin ein großer Fan dieses Spiels, gerade deswegen unterschätze ich den Einfluss auf gerade Junge Spieler keinesfalls.
> Du solltest doch wohl eher wissen, was das chinesische Etik Komitee an League of Legends auszusetzen hat. Es heisst Et**h**ik. Aber dann hilf uns Unwissenden auch auf die Sprünge, was diese Chinesen so sagen.
: Mein Gott, wie kann man ein Spiel so bierernst nehmen? Die Tilttypen war eigentlich nur, um die Situation aufzulockern und ein bisschen über sich selber Lachen zu können. Aber klar, von einer Generation, die schon von früh aufstehen gleich "Depressionen" kriegt und bei nicht gender gerechten Texten heulend in die Saferooms laufen, darf man nicht zu viel erwarten...
Alda, du sprichst mich aus Seele.{{sticker:sg-kiko}}
: Jop gehe davon aus das in Zukunft auch Ehen keine Chance mehr haben. Bei jeden kleinen funken wird direkt Schluss gemacht. Weil es einfach nicht mehr anders geht ^^
Deiner Definition folgend dürfte das auch schon in jeder vorehelichen Partnerschaft zum sofortigen Beziehungsende führen und somit die Heiratsbereitschaft auf fast 0 reduzieren. Sagen wir es mal so, manche Leute sind auch heute in der Lage, Dinge zu reparieren statt sie auszutauschen. Und wenn ich mir mit meiner Frau diese komischen RTL-Sendungen mit Brautkleidern zu Preisen eines Kleinwagens ansehe, dann ist die Ehelust eher ungebrochen als darnieder.
: Smurfs auf lowlevel
> ich habe nach x Jahren grade wieder angefangen mit LoL und merke grade das es so gar keinen Sinn macht mit dem Spiel wieder anzufangen, weil es einen direkt extrem aufregt wenn man die ersten 3-4 Spiele macht. Finde die Fehler in der Aussage. Nach x Jahren und einer irrelevanten Anzahl von Spielen so etwas zu behaupten, ist geradezu verwegen. Spiel Dich erst mal wieder ein, Du kannst nicht erwarten, dass es nach so langer Zeit ohne Bruch und vor allem "untrainiert" wieder da weitergeht wo Du mal aufgehört hast. Zumindest spieltechnisch. > da werden Anfänger abgeschlachtet die sterben 10+ mal Das ist nun mal so, PvP ist kein Ponyhof. Nicht jeder ist gleich gut, man lieg am Anfang sehr oft im Dreck. Geh mal als Anfänger in einen Shooter. 5 Sekunden und tot. Lernkurve etc. Wenn das nix für Dein Gemüt ist, lass es bleiben.
: wo habe ich gesagt das meine account daten gehackt wurden. Das programm an sich war komplett sicher. Nicht ohne grund war es das beliebteste scripting programm. wenn das ding ein keylogger hätte wäre es nicht so groß geworden.
Wo in meinem Post verwende ich die Worte gehackt ode gecracked? Nirgends. So what? > Das programm an sich war komplett sicher. Wie hast Du das denn überprüft? > Nicht ohne grund war es das beliebteste scripting programm. Jo, und Du vertraust den Leuten, wenn die mal sagen, dass es keinerlei Hintertürchen hat...abgesehen davon, dass RITO den Einsatz solcher Programme oder daraus generierter Skripte nicht gerne sieht, um es mal milde auszudrücken. > wenn das ding ein keylogger hätte wäre es nicht so groß geworden. Oder er war so gut getarnt, dass er nicht gefunden wurde. Oder er wurde nur mitinstalliert, ohne direkt dazu zu gehören. Oder Oder Oder.
: 10 Game Chat retriction meines Erachtens nicht verdient.
Chatspam + einige böse Worte. Unterm Strich also Sabotage, toxicness, calls for report und way too much Gelaber und zu wenig gespielt. > Ich habe Leute getroffen die Viel schlimmere Dinge sagen als ich und keine Chat Restriction bekommen. Diese Ausrede zählt nicht. Jene Personen hatten wohl bislang einfach das Glück, nicht reportet zu werden.
Nazawe (EUW)
: The end of League of Legends
Das bestätigt wieder meine Ansicht, dass wir in einer Welt der hypersensitiven Jammerkultur leben. Wenn die Komfortzone nur ein klein wenig angekratzt wird, ist schon Weltuntergang. Und dann wird zum verbalen Rundumschlag angesetzt. Mein Rat an Dich: Geh, mach die Tür zu, deinstalliere das Spiel, aber leise. Und falls Du bleiben willst, gewöhne Dich an die Gangart.
: will dir ja nicht zu nahe treten aber accounts können auch gecracked werden ohne das man die daten weitergibt? Ich hatte früher leaguesharp auf meinem computer. (war neugierig wie scripts und ähnliches funktionieren, habe nur auf dem smurf freie spiele gespielt) Und da gab es auch die möglichkeit mit einem bot accounts zu cracken. Weiß leider nicht genau wie der funktioniert, habe aber in videos gesehen das er funktioniert und sich somit, ohne das der besitzer des accounts was falsch gemacht hat, accounts cracken ließen. Habe diese funktion auch nie probiert zu benutzen und das ganze ist jetzt schon 4+ jahre her und leaguesharp gibt es nichtmehr. Aber ich kann mir ganz gut vorstellen das es immernoch funktioniert einen account so zu cracken.
Auch das Benutzten solcher potentiell unsicheren Software fällt unter das Thema "unachtsamer Umgang mit den Daten". Vor allem dann, wenn man meint sie auch noch ausprobieren zu wollen. Denn das ist der eigentliche Fehler, den man begangen hat, nämlich irgendwelchen coolen Programmen blind zu trauen. So gesehen sehe ich mich nicht widerlegt.
: ich meine, er hat gesagt das er das nicht geschrieben hat.
Sollte das so sein, dann hat er nicht genug auf seinen Account aufgepasst. Was ebenfalls zum Bann führt. Also blöd gelaufen in jedem Fall.
Æeras (EUW)
: > [{quoted}](name=Izaya Kumiho,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=jxvuknGj,comment-id=000400000001,timestamp=2019-09-18T21:14:10.610+0000) > > Ich arbeite lieber möglichst vollständig, anstatt sofort nach den ersten paar Sätzen das Buch zu schließen. Darf ich dich was fragen. Ich habe aus Spaß mal deinen Account gechecked. Du hast 454 Games mit Kayn aber kein einziges Ranked. Wofür mainst du den Champ wenn du ihn dann nicht im Ranked spielst :O
Es kann doch jeder spielen wie er/sie/es mag.
Confessor (EUW)
: Also keine Ahnung was da wirklich bei riot ablauft und wie die sowas tatsächlich prüfen, "fuck" und "stfu" benutze ich nie, ich bin ein sehr freundlicher Spieler und war es auch immer, meine Emotionen sind immer Positiv, egal was kommt, auch wenn ich nach dem Spiel von irgendwelchen unzufriedenen beleidigt wurde, hat mich das gar nicht gestört. Ich weiß dass mein verhalten im Spiel immer gut und freundlich war, deswegen sehe ich das ganze als Erfunden und gelogen . Habe das Spiel schon seit ca. 2 Jahren nicht gespielt.
{{sticker:zombie-brand-facepalm}}
MrTumi (EUW)
: Entbannungsantrag
Ich sehe einige Gründe: 1. negative Einstellung. Der Chat trieft davon. 2. Calls for report. Überflüssig, wenn man selbst reportet. 3. Beleidigungen. 4. miserables Englisch. Ok, ok, kein Banngrund. Aber ich wollte es mal bemerken. Da hier wohl auch Chatrestriktionen und ein 14 Tage Bann voran gingen, alles ok. Denn dass das erstmalig und einmalig war, glaubt Dir nicht mal Dein Beichtvater.
: perma bann aufheben durch negativ im chat?
Komisch, dass Du ein Jahr brauchst, um den Verlust zu spüren. In dem Jahr in Verbannung hättest Du Dir locker einen neuen Accout hochspielen können...aber Dir geht es ja nur ums "verlorene" Geld. Sonst nix. Deswegen sehe ich den Post als reine Heuchelei an.
: haha du willst mir erzählen was ich davor hatte oder nicht....
Glashaus. Steine. {{sticker:slayer-jinx-wink}}
: Du hattest sicher davor Chatsperren. Also heul nicht rum. Du schaffst es einfach nicht dich zu benehmen.
Er hat "faggots" geschrieben, da braucht es keine Vorstrafen.
: 14 Tage Ban aufheben
> ist das fair? Ja. > Ist es möglich die Sperre aufzuheben? Nein.
A H0M0 (EUW)
: Hey Liebe Freunde
> wünsche ich mir keine blöden Kommentare zu meinem Namen. Dann solltest Du uns besser nicht mit der Nase drauf stossen.
: Entbannung
{{sticker:zombie-brand-facepalm}}
Quiet99 (EUW)
: Sollte ich mit lol aufhören?
: Teemo der Barbar on duty
: > [{quoted}](name=Abasin,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lhGOhTNa,comment-id=000000000001,timestamp=2019-09-05T07:33:08.289+0000) > > Ich bin auch nicht immer mit Hundis Katze's Kommentaren einverstanden. Aber er/sie/es bringt seine Anliegen zumindest ohne Umschweife auf den Punkt. > Dass eine so direkte Ansprache immer und sofort als Angriff oder unangemessen hart empfunden wird, liegt auch mit daran, dass heute sehr gerne vieles umschrieben wird, um bloss niemandem auf die Füsse zu treten. Übersensitivität und verbale Hypochondrie sorgen dann dafür, dass vieles nur noch verwässert und in ewigen Verklausulierungen vorgebracht wird. Und meist geht der eigentliche Sinn verloren. Das mag ja durchaus sein. Ich sage ja auch nicht, dass sie in gewissen Sachen falsch läge. Ich habe nur gelernt, dass man fremden Personen gegenüber einen gewissen Respekt gegenüber bringt. Sicher sollte man zu allen Menschen respektvoll sein, egal ob Freund oder Fremder. Aber ein Freund kennt dich, weiß wie du tickst. Ich bin selbst ein direkter Mensch und sage auch oft was ich denke. Manche Menschen reagieren da empfindlich drauf oder fühlen sich gar verletzt. In deinem Beispiel mit dem dick sein, würde ich ersteres sagen. Aber einfach jemanden Faulheit zu unterstellen ohne zu wissen, ob das überhaupt stimmt ist super unfreundlich und in gewissem Maße respektlos. Ihr Post hätte mich weniger gestört, wenn er gesagt hätte das er nicht reportet hat, da sie dann zwar immer noch unhöflich wäre, aber zumindest die Wahrheit gesagt hätte. In diesem Fall wars aber einfach nur ne gemeine Unterstellung. > > btt.: Aus dem Kontext des Posts geht für mich nicht hervor, dass der OT einen Report abgesetzt hat. So gesehen ist deine Frage mit ein wenig nachdenken obsolet.{{sticker:slayer-jinx-wink}} Das seh ich anders. Grade WEIL er gefragt hat ob der Spieler gebannt wird geht man doch davon aus, dass er ihn auch reportet hat, denn ohne Report auch keine Strafe. Aber mal unabhängig davon ob man davon ausgehen kann. Nur weil in dem Kontext nicht hervorgeht, dass er reportet hat, heißt das nicht, dass er es nicht getan hätte. Du gehst halt davon aus dass er es nicht getan hat nur weils da nicht steht. So nach dem Motto "was ich nicht gesehen habe, existiert auch nicht".
[Hier](https://boards.euw.leagueoflegends.com/de/c/spielerverhalten-de/MZvEREJF-temporaar-mental-zerstart-durch-lol) ist OT schon einmal unterwegs. Da sagt er sinngemäß, dass er seine abgrundtief schlechten Mitspieler nicht verurteilt, weil er selbst genug Unsinn fabriziert. Plus einige andere Dinge. Aber hier jetzt die Kehrtwende, er beschwert sich doch. Seltsam genug. Der Mensch an sich ist eben sehr irrational. Und bei solch ambivalentem Verhalten wie es der OT zeigt, ist es nicht von der Hand zu weisen, dass er sich nur beschwert, selbst aber keine Initiative zeigt, den Zustand in seine gewünschte Richtung zu ändern. Da schiebt er lieber anderen den schwarzen Peter hin.
: Wieso bist du eigentlich immer so zickig? Woher willst du wissen, dass er nicht reportet hat? Du meckerst immer über toxische Spieler aber deine Art hier im Forum mit anderen zu reden ist oft auch nicht besser. Ich will dich nicht mit denen auf eine Stufe stellen oder gar sagen, du bist so schlimm wie die, die anderen den Tod wünschen, jedoch bist du auch toxisch und das macht es nicht besser. Der TE hat eine normale Frage gestellt, vermutlich, weil er sich mit dem System nicht gut auskennt und sich einfach unsicher ist. Anstatt ihn also so anzufahren und so dreist zu sein ihm Faulheit zu unterstellen, beantworte seine Frage doch bitte einfach vernünftig.
Ich bin auch nicht immer mit Hundis Katze's Kommentaren einverstanden. Aber er/sie/es bringt seine Anliegen zumindest ohne Umschweife auf den Punkt. Dass eine so direkte Ansprache immer und sofort als Angriff oder unangemessen hart empfunden wird, liegt auch mit daran, dass heute sehr gerne vieles umschrieben wird, um bloss niemandem auf die Füsse zu treten. Übersensitivität und verbale Hypochondrie sorgen dann dafür, dass vieles nur noch verwässert und in ewigen Verklausulierungen vorgebracht wird. Und meist geht der eigentliche Sinn verloren. Und nur, um es abzugrenzen, gebe ich mal ein kleines Beispiel. Wenn die Frage eines eindeutig übergewichtigen (aka dicken) Menschen lautet: "Bin ich dick?", dann hat man mehrere Möglichkeiten zur Antwort: 1. Ja, Du bist dick. - Mag die Person runterziehen, entpricht aber offenbar den Tatsachen. 2. Ja, Du fette Sau. - Dies ist zwar immer noch wahr, aber gekoppelt mit einer massiven Herabwürdigung. 3. Es täte Dir sicher gut, ein wenig abzunehmen, allein schon aus Gesundheitsgründen. - Auch wahr, aber man sollte beim Kandidaten schon voraussetzen, dass er um seinen Zustand und daraus folgenden Handlungskonsequenzen Bescheid weiss. btt.: Aus dem Kontext des Posts geht für mich nicht hervor, dass der OT einen Report abgesetzt hat. So gesehen ist deine Frage mit ein wenig nachdenken obsolet.{{sticker:slayer-jinx-wink}}
: Same, aber das waren doch mehr oder nicht? 😂
Auf ein paar hundert mehr oder weniger will ich mich nicht festlegen.{{sticker:slayer-jinx-wink}}
: Vierstellig schon :o
Bin erst seit S5 dabei.{{sticker:sg-kiko}}
: Permaban
Wenn ich zählen müsste, wie oft ich diese Variante schon hier im Forum gesehen habe, es würde ein dreistelliger Betrag sein. Account gehackt: Nope, mit den Zugangsdaten rumgeschludert oder sich boosten lassen und dann auf Opfer machen. IP verfolgen: wegen der prinzipiellen Schwierigkeit wurde das schon bei der Vorratsdatenspeicherung als Humbug angesehen. Entbannung: Kannst ja gerne den Support anschreiben, aber das bringt nix. Nicht weil der Support unfähig ist, sondern weil er sehr genau sehen kann, inwieweit Deine Ausführungen der Datenlage entsprechen.
: Warum immer Flamen?!
Vielleicht liegt es ja daran, dass Spieler von "umstrittenen" Champs, die sie obendrein noch an ihrem "Idealsetup" vorbei spielen, sich einfach von vornherein auf mehr Flame einstellen müssen. Wer will sich schon freiwillig von einem (vermeintlichen) Teemotroll sein(!) Game zerstören lassen... Muss alles nicht passieren, vermutlich trollst Du auch nicht, aber Du begibst Dich damit sehr wohl aufs Glatteis.
: > [{quoted}](name=Abasin,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=8FoRpANP,comment-id=0006,timestamp=2019-09-02T09:41:27.950+0000) > > So gesehen bist Du mit dem 14 Tage Bann noch mit einem blauen Auge davongekommen, Accountsharing gibt nämlich nen Perma.{{sticker:leblanc-funny}} {{sticker:sg-ahri-2}} ähm er hat nen Perma ...
Ups. Damit ist die ganze Dramatik aus meinem Post raus. {{sticker:slayer-jinx-unamused}} {{sticker:sg-ahri-1}}
: Permanenten Ban...während meines Urlaubs!
Gute Güte. Du bist hier nicht vor Gericht in einem Strafprozess und musst ein Alibi vorweisen. {{sticker:zombie-brand-facepalm}} Es ist in einem Onlinespiel zu einem Zeitpunkt X ein Vorfall auf Deinem Account passiert. {{sticker:zombie-brand-mindblown}} Da gibt es nur zwei Möglichkeiten: 1. Du warst es selbst und versucht das zu verschleiern. {{champion:17}} 2. Du sagst die Wahrheit. Dann aber hat sich jemand Deines Accounts bedient und Du musst glaubhaft erklären, wieso Du deinen Account derart verantwortungslos behandelst, dass solche Sachen passieren. Und Dir im Klaren sein, dass dies ein Verstoss gegen die Benutzerregeln ist, der ebenfalls mit einem Bann geahndet werden kann.{{sticker:sg-ahri-1}} So gesehen bist Du mit dem 14 Tage Bann noch mit einem blauen Auge davongekommen, Accountsharing gibt nämlich nen Perma.{{sticker:leblanc-funny}}
: Echt? Und was macht, dann der ADC (oder anderer Mitspieler) wenn er den Teemo bannt? Er schreibt mir nichts vor? Ich bin einfacher Mann, so wie du mir, so ich dir.
Das ist halt ein Problem Deiner eingeschränkten Sicht auf die Dinge. Du willst, dass sich 4 Leute Dir anpassen, bist aber angepisst, wenn Du Dich einer Mehrheit anpassen sollst. Zeugt von wenig Teamfähigkeit. Letzlich ist Deine Reaktion auch kein >Ich bin einfacher Mann, so wie du mir, so ich dir. sondern eine simple und unreflektierte Trotzreaktion, wie sie nur sehr unreife Persönlichkeiten zeigen.
Mehr anzeigen

Abasin

Stufe 107 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion