: Erm..... Du meinst also, dass man bei Kalista einfach abwarten soll, weil sie ja "indirekt gebufft" wird, aber bei Lucian siehst du Handlungsbedarf? Kalista ist doch in einer viel schlechteren Position als Lucian derzeit.... und ADC's werden allem Anschein nach von OnHit zu Crit geshiftet. Kalista wird darunter leiden. Sie ist der Champion, welcher am allerschlechtesten mit Crit skaliert unter den ADC's, einfach aufgrund der Tatsache, dass ihre AA's nur mit 90% ihres AD-Wertes skalieren. Das ist ein enormer Verlust an Schaden an der Stelle und ich bin der Meinung, dass Riot das rückgängig machen sollte. Kalista hat von allen Champs die ich kenne die meisten eingebauten Nachteile. - Angriffe skalieren nur mit 90% AD - verliert enorm AS wenn nicht in der Nähe vom Support - AA's können nicht gecancelt werden - wenn Kalista während der AA fliegt Vision verliert, schlägt der Angriff fehl Ihr Passiv ist meiner Meinung nach auch nicht mehr so furchteinflößend wie er mal war.... Sie bekommt keine Bonussprungweite mehr wenn sie rückwärts springt und durch das Entfernen der Stiefelverzauberungen damals wurde es auch indirekt generft. Ich finde es echt schade, dass sie so vollkommen in Grund und Boden generft wurde. Keiner spielt sie mehr, sie ist völlig aus der Kluft verschwunden, dabei mochte ich sie sehr. Ich fass sie selbst kaum noch mehr an, einfach weil die paar Stärken, die sie hat, ihre Tonnen an Schwächen nicht ausgleichen. Du wirst im späteren Spielverlauf (wenn ADC's eigentlich glänzen sollten) einfach von jedem anderen ADC geoutscalet. Bitte Riot, gebt Kalista nur ein klein wenig Stärke wieder. Ich bin sicher, ihr findet einen Weg, ohne sie zu einem Monster zu buffen....
Manchmal frage ich mich, ob ihr überhaupt Kalista spielt... Wenn du stillstehst, kannst du autohits sehr wohl canceln, AS ist kein Problem auf ihr, da man sowieso 2-3Atk speed Items auf ihr baut Sie braucht nicht viel AD denn ihr E macht den Maindmg. Sie ist halt ein TEAMFIGHT-ADC Wenn Kalista während der AA fliegt VIsion verliert, schlägt der Angriff fehl... Bluetrinket, Mechanics?! Kalista war im 1vs1 abnormal stark und im Teamfight eine Bestie, logisch dass man ihr 1vs1 Potential kastriert hat (wenn auch viel zu stark denn ich habe nie etzwas anderes Behauptet, ihr versucht mir non stop ans Bein zu pissen obwohl ich EBENFALLS der Meinung bin, dass Kalista zu schwach ist atm... das ist funny, im Gegensatz zu euch sehe ich aber im Allgemeinen) Die Passive war noch nie furchteinflößend, ihr E war von Anfang an der toxische Faktor in ihrem Gameplay. Kalista wird im 1vs1 von fast jedem ADC geoutscaled, da hast du vollkommen recht, im Teamfight ist sie trotzdem auch im Late eine Bombe, wobei Jinx, Jhin und je nach Teamcomp vayne und Cait besser sind im Late. Kalista ist ein ADC mit einer abgeschwächten Malph-Ult mit %dmg und sobald Hurrican fertig ist shreddert sie im Teamfight wie eine Irre... wenn die Teamcomp stimmt und da haben wir wieder den Competive-Aspekt. Zu Lucian, lern richtig lesen... ich sagte: Mit den Amorpennerfs, wird Lucian auf 42-44% Winrate fallen. Damit meine ich: Lucian könnte unter Umständen zur 2. Kalista werden. Sorry dass ich dem bereits jetzt vorbeugen wollte *sadface* bin so unwissend und böse :c Aber um euch "Angreifern" mal paar Kekse zu geben. Ich habe bereits aufm PBE MEHRFACH die Idee gebracht: Es würde bereits helfen, Kalista zu erlauben ihren Partner frei wählen zu dürfen, während des ganzen Spiels über. Das würde sie definitiv wieder auf 47-49% Winrate bringen. Trollsupp oder schlechter Supp = passive Useless, also erlaubt es Kalista ihren Partner stets frei wählen zu dürfen. Dadurch kann man die Passive besser stacken (%dmg), die Ults besser vorbereiten und effektiver einsetzen UND gegebenfalls den einen Carry retten. Das würde sie vollkommen Viable machen in Soloq... hätte aber WAHRSCHEINLICH zur Folge, dass sie im Competive wieder durchdreht. (lass uns Faker retten und so) Kalista ist einfach ein extrem schwieriger Fall den man nicht wie einen Yorick mal eben nebenbei behandeln kann, sie ist bereits jetzt schon eine gute Kanditatin für ein Rework bzw. ein Ryze 2.0
Asteriade (EUW)
: Darum geht es absolut nicht...^^ Es geht um das Preisleistungsverhältnis FÜR headsets und dort sind Kave und HyperX Cloud II gleich auf und definitiv die besten ihres Preissegments ich hatte beide und es ist geschmackssache. Cloud II ist ausgewogener, überall brauchbar sticht aber nirgendwo herraus. Das Kave na ja... bei dem Bass vibriert es sogar in der Brust. Zumindest beim Alten wo noch keine Gewichtsreduktion statt gefunden hat. Sie erzeugen durch die 6 Lautsprecher halt wirklich massive Lautstärke und Bass und man kann sagen was man will: in Spielen wie Battlefield ist das einfach nur geil. Für Musik (außer man hört nur Electro) ist es wiederrum mit der Zeit fast schon nervig. Die Links die du hier postest hab ich schon xmal gelesen und die meisten Seiten widersprechen sich sowieso. Seitdem vertrau ich nur noch eines: und zwar meinem Gehör. Natürlich ziehe ich Studiokopfhörer "gaming"headsets vor, aber wenn man eben keine 150-300€ hat sind Gamingheadsets GUTE Alternativen. Außer Razor... lol
Wenn du das sagst x)
Ozuraak (EUW)
: Ich weiß, und genau aus dem Grund ist es Stereo-Kopfhörern unterlegen. http://extreme.pcgameshardware.de/sound-hifi/191718-einkaufsfuehrer-headsets-und-kopfhoerer.html Da ist das ganze Recht gut und einfach erklärt.
Darum geht es absolut nicht...^^ Es geht um das Preisleistungsverhältnis FÜR headsets und dort sind Kave und HyperX Cloud II gleich auf und definitiv die besten ihres Preissegments ich hatte beide und es ist geschmackssache. Cloud II ist ausgewogener, überall brauchbar sticht aber nirgendwo herraus. Das Kave na ja... bei dem Bass vibriert es sogar in der Brust. Zumindest beim Alten wo noch keine Gewichtsreduktion statt gefunden hat. Sie erzeugen durch die 6 Lautsprecher halt wirklich massive Lautstärke und Bass und man kann sagen was man will: in Spielen wie Battlefield ist das einfach nur geil. Für Musik (außer man hört nur Electro) ist es wiederrum mit der Zeit fast schon nervig. Die Links die du hier postest hab ich schon xmal gelesen und die meisten Seiten widersprechen sich sowieso. Seitdem vertrau ich nur noch eines: und zwar meinem Gehör. Natürlich ziehe ich Studiokopfhörer "gaming"headsets vor, aber wenn man eben keine 150-300€ hat sind Gamingheadsets GUTE Alternativen. Außer Razor... lol
Ozuraak (EUW)
: Wenn dann aber nur das HyperX Cloud II. 5.1 und auch 7.1 bei Headsets ist Marketingmüll und Stereolösungen unterlegen.
Die Roccat Kave simulieren kein 5.1 sondern laufen über 6 Lautsprecher.
HooQueue (EUW)
: Ich habe einen Laptop, heißt ich kann ohne großen Aufwand die Soundkarte nicht ändern. Ist aber auch nicht so schlimm, ich als Hobby Gamer muss jetzt nicht das NonePlusUltra haben, Hauptsache der Klang ist angenehm und die Leute mit denen ich rede verstehen mich ^^ Fällt diese Soundkarte jetzt unter gute oder eher nicht so gute Soundkarte? Welches Headset würdest **du** dir jetzt kaufen, wenn du diese Soundkarte hättest?
Dann kannst du immernoch eine externe Soundkarte anschließen die laufen via USB-Anschluss aber wenn du mit Onboard bleiben willst: HyperX Cloud II Roccat Kave 5.1 (das für 90€) Das Roccat ist in Shootergames oder wenn du viel Electro hörst wirklich... massiv. (es ist relativ schwer btw) Und das Kabel verdreht sich nach ner Weile automatisch. Beim HyperX Cloud II ... na ja ... "DAS Streamerheadset" vor allem bei weiblichen Streamern... xD
HooQueue (EUW)
: Also ich habe mal recherchiert und dashier müsste meine sein: Realtek ALC283 @ Intel Lynx Point PCH - High Definition Audio Controller Kannst du dazu was sagen?
Das ist "leider" eine Onboard Soundkarte. Versteh mich nicht falsch, Onboardsoundkarten reichen für 90% aller Leute vollkommen aus. Und ich empfehle dir eine Soundkarte wirklich NUR, wenn du ein teures** Headset bzw. Studiokopfhörer** kaufen willst. Ansonsten reicht eine** Onboardsoundkarte wirklich. ** Man muss Geld ja nicht rauswerfen, gibt schon gründe warum die "Gamer"-Headsets mit integrierter Soundkarte sich so extrem gut verkaufen. Akzeptable EINSTIEGS-Soundkarten wären: Creative Soundblaster Z (72€) Xonar U7 und U5 Externe Soundkarte, die U7 hatte ich damals und war mit ihr zufrieden, kenne aber auch einige, die Probleme mit ihr hatten. Und unter Vorbehalt: FiiO E10K Olympus 2 Das Teil ist nicht für jeden etwas, vor allem wenn man auf die Ohmwerte schaut und auf die Ansteckmöglichkeiten, ansonsten ist das Teil vom Preisleistungsverhältnis gut. Fortgeschrittenere Modelle wären dann: Creative Soundblaster ZxR (die habe ich zb.) Assus Essence STX I+II (Eine Freundin meinte, die wäre ziemlich nüce) Asus Xonar D2 Preisleistung ist super Alles drüber würde jedoch definitiv den Rahmensprengen und wäre blanker "guck mal was ich habe..."
HooQueue (EUW)
: Alles klar, ich werde mal wenn ich zuhause bin meine Soundkarte abchecken. Bringt es dir etwas wenn ich dir dann berichte was das für eine ist oder kannst du damit nicht wirklich was anfangen?
Mit Soundkarten kenn ich mich zwar nicht ganz so gut aus wie mit Headsets und Studiokopfhörern, hatte aber schon einige Soundkarten da ich immer auf die "nächst bessere" aufgerüstet habe, also Grundwissen habe ich definitiv zu dem Thema.
: Wieviel muss man auf 0lp verliren um aus silver zu droppen?
Da ich in dieser Season insgesamt 4x aus Diamond gedropt bin... (Lustig war der 2. Drop von Promo Diamond2 in 2 Wochen runter auf Platin3 und in 4 Wochen wieder auf D4^^) Kann ich dir das im Groben sagen: deine MMR muss auf der 3. Division der vorherigen Liga sein. Sprich: Diamond5 0lp, Plat3 MMR = drop, Platin 5 0lp, Gold3 MMR = drop Deine MMR müsste also bei Bronze3 liegen und du würdest dropen. Du kannst überprüfen wie lange es noch dauert: Wenn du ca 13-14LP pro Win bekommst weisst du, dass bei der nächsten 2-3 Game Losestreak auf 0LP der Drop kommt.
HooQueue (EUW)
: Vielen Dank für deine ausgiebige Erklärung! :D
Ozu hat jedoch vollkommen recht, wenn du wirklich auf Soundqualität aus bist: Studiokopfhörer + ein Mikro. Bzw. das Beyerdynamic 300MMX ist ein Studiokopfhörer der jediglich ein Mikro spendiert bekommen hat. Aber: Ohne gute Soundkarte bringt dir das alles nichts, dann kannst du zu diesen "Gamerheadsets" greifen da viele von denen eine integrierte Soundkarte haben.
HooQueue (EUW)
: Gutes Gaming Headset
Kommt drauf an ob du eine gute Soundkarte hast. Wenn nicht, kannst du nahezu zu allem greifen in der Preissektion 60-100€ Roccat Kave - sehr basslastig, hatte ich 3x, tendiert massiv zum Kabelwirr"war", sind auch alle 3 wegen Kabelbruchs kaputt gegangen (immer pfeglich behandelt, Kabel nie gerollt, das machts von alleine...^^) Plantronics GameCom 788 ist ein absoluter Preishammer mit grad mal 43€ - klingt brauchbar, also für Headsets im Billigsegment u150 und wenn man keine gute Soundkarte hat. Schwachstelle ist die schwankende Verarbeitungsqualität. Das ging bei mir nach ca 1 1/2 Jahren kaputt, dafür, dass ich es nur als "Übergangsheadset" gebraucht habe und dann doch 1 1/2 bei diesem geblieben bin als Musikjunky ist das schon viel aussagend. Logitec G930 - ist definitiv eine Sache für sich, die einen hassen es, die anderen lieben es. Ich persönlich konnte gar nichts mit den Dingern anfangen, hatte mir eines geholt, Blechtrommel ftw, zurück geschickt da es ein bekanntes Problem hatte (leises piepsen), nochmal das selbe bestellt. Selbes Problem + Blechtrommel selbst nach stundenlangen EQ-Einstellen und sogar meine Soundkarte abgesteckt. Kann sein, dass beide Montagsprodukte waren... Da aber etliche Leute gute Erfahrungen mit dem G930 haben sag ich zu dem Ding ganz klar: Geh in den Laden und frag nach Probehören. Logitech G430 - ye... just no. Es ist ansich nicht schlecht, ist von den Leistungen aber mit dem GameCom788 identisch, das Logitech sieht lediglich besser aus und kostet direkt 20€ mehr. Razer Kraken 7.1 - pure Geschmackssache, ich fands absolut schei*e, übertriebener Bass, alles wirkt künstlich .. aber gibt ja auch Leute die darauf stehen. HyperX Cloud II - solide, mit dem Ding kann man eigentlich nicht viel falsch machen, sehr ausgewogen, Mikro könnte besser sein ist aber immernoch brauchbar. Pluspunkt - das Teil gibt es in Weiß+Pink ... #nohomo. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Sofern eine GUTE Soundkarte vorhanden ist, damit meine ich keine 40-80€ Flunder (bis auf eine Ausnahme in diesem Segment..) Beyerdynamic MMX 300 - durfte es ein halbes Jahr ausleihen, und was soll ich sagen... ich hatte viele viele viele Headsets/Kopfhörer... keines ist auch nur im Ansatz an dieses Teil herran gekommen. Sennheiser Game One - jaaaa ... also ... Sennheiser ist so eine Sache für sich, ich war mal totaler Fanboy von dieser Marke, mittlerweile rate ich jedoch zu Sennheiser ab, Marke Marke Marke... und dafür dann gleich mal 500€ aufpreis - ganz übertrieben gesagt. Das Game One ist aber okay, auch wenn es etwas am Bass schwächelt und die Mitten auch eher so "na ja" sind. Sennheiser Game Zero - hatte ich selbst relativ lange, und "es geht", wenn man eine brauchbare Soundkarte hat, kann man damit glücklich werden, ich sags aber direkt: Es ist überteuert genauso wie das Game One, wenn man kein Markenfanboy ist kann man zum: Mionix Nash 20 greifen, es hat nahezu identische Soundeigenschaften und kostet 70€ weniger. Ich hatte das Game Zero, welches geklaut wurde, an dieser Stelle danke werter "Freund" - "nur mal übers Wochenende ausleihen" - und habe mir daraufhin das Nash 20 gekauft und soundtechnisch war da einfach so gut wie kein Unterschied. Das Nash 20 ist extrem ausgeglichen, klingt OHNE gute Soundkarte aber extrem schwach auf der Brust und ist vor allem leise. Es kommt halt wirklich darauf an ob du eine gute Soundkarte hast oder nicht.
: ahhh deshalb. hab mich schon gewundert , warum spieler die nix können, plötzlich solche kombos perfekt hinbekommen
Die Combo selbst ist nicht schwer, jedoch vergisst man es manchmal einfach, oder glaubt, dass die Combo in dem Moment nichts bringen würde. Mit solchen Macros geht man halt auf "Nummer sicher". Sowas ist halt ganz simpler Betrug, 2 oder mehr Aktionen auf eine Taste zu setzen. Erkennen kann man sowas leicht, weil es oftmals keinen Sinn macht, zb. Gegnecait will mit ihrem E über eine Wall jumpen und macht dabei E+Q combo obwohl kein Spieler auch nur ansatz weise in der Nähe ist, oder sie Dodge eine Jhinulti auf Maxrange und macht dabei E+Q und benutzt das E niemals allein^^. Solche sachen machen halt keinen Sinn und daran erkennt man schnell ob jemand ein Macro benutzt.
5weeds (EUW)
: Hooked meinte aber er Spielt eigentlich nur Thresh und da macht das ja keinen Sinn, oder?
Er wird sicherlich nicht mit Thresh angefangen haben und nur Thresh gespielt haben...^^
: > [{quoted}](name=Asteriade,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=ZNzEwvJM,comment-id=0002,timestamp=2016-11-02T09:43:00.737+0000) > > Es ist schade, richtig, aber um den Competivewillen bin ich froh dass man sie einfach unangerührt lässt - erstmal. Hört genau hin - Asteriade ist einer der Gründe wieso aus Kalista der nächste {{champion:83}} wird. Tee trinken anstatt daran zu arbeiten, das ist sein Motto.
Ja richtig, genau. Lucian, not in a good place, sogar ziemlich weak atm. Und wenn der Amorpennerf kommt bin ich mir relativ sicher, dass Lucians Winrate von seinen jetzigen 47% auf 42-44% fallen wird. Jhin - Balanced aber trotzdem toxisch to play against (bin Jhin main just saying) MF - Deathfire = trolololol Ult, 56% Winrate in Dia+ ftw. Urgot - als ANTI-Adc wäre er zu Seasonbeginn und Mitte DER Pick schlechthin gewesen, es wäre seine Zeit gewesen, aber wait... Rework needed. Graves - geplant als ADC, massig nerfs, immernoch nicht spielbar als ADC, außer im Low-Lowelo. Nidalee - nerf nerf nerf, still pick or ban Poppy - in Soloq below Platin Trashtier, im Competive und Highelo ein Monster, welches ebenfalls dort an der 56% winrate kitzelt(source opggmmr-Champions) und und und und... Es gibt so dermaßen viel zutun, dass man Kalista erstmal verschieben kann, richtig, abwarten und Teetrinken. Aus dem einfachen Grunde, dass es derzeit "genug" ADC's gibt sodass keine ZU große Monotonie entsteht... nicht wie damals zu Kalista's Zeiten, Kalista, Sivir ind jedem verfluchten Competive Game... oh und manchmal noch eine Jinx. Also, informier dich vorher eh du versuchst mich zu trashtalken.
Balmung (EUW)
: Die Sache ist die: Bereits ein stumpfes Makro, welches heutzutage auf vielen üblichen Tastaturen in Sekunden zu erstellen ist, fällt bereits unter "Scripten". Auch viele gängige Mäuse sind mit Sondertasten zu Makros fähig. In vielen Spielen sind Makros dieser Art erlaubt oder Grauzone, ergo machen sich viele keine Gedanken darüber und benutzen sie einfach auch in LoL - schließlich sind es meist nur banale Dinge, welche man damit regelt o.Ä. Eventuell so etwas benutzt? Das kann auch bereits Monate zurück liegen, überlege mal scharf.
Das wirds wohl sein... Wenn ich überlege wie viele Caits, ihre E-Q Combo auf eine Taste legen oder Katas ihr E-W, und das selbst in Dia+, dann fragte ich mich schon oft wie lange Riot braucht um sowas zu bannen... klar es gibt auf der Elo keinen Spielvorteil, aber es ist trotzdem armseelig mit anzusehen. TE: überlege dir genau ob du mal irgendsoetwas auf IRGENDEINEN Champion eingestellt hattest.
Zulwar (EUW)
: ADC schwach? Also ehrlich gesagt, finde ich die Rolle des ADC dieses Jahr extrem stark. Jetzt wenn die Assassinen verändert werden, wird der ADC kurz leiden, bis das gebalanced ist, aber danach wird er wieder so stark wie vorher, vielleicht sogar noch stärker, mal sehen was Riot so zulässt.
Auf Dia+ bist du nichts ohne deinen Support und du bist auch absolut nichts ohne dein Team. Andere Lanes haben diesen Problem nicht so stark... Außerdem rede ich von premin30... also pls "muss alles downvoten" lern lesen... danke.
: lucian wird richtig leiden... deshalb obwohl nur supporter und assasin items geupdated werden hat das riesen Einfluss auf die adc rolle. auch die mastery changes die jetzt flat ad geben und in spells rein scalen sind nicht zu verachten. werden ziemlich viele winraten schwanken und bin recht unsicher welche nach oben und welche nach unten gehen, lucian muss aber meiner meinung nach echt angepasst werden ja ^^
Hm lese selber gerade die Patchnotes und muss sagen als Main-Adc (Lucian, Jhin, Cait meine 3 besten)... gefällt mir das alles ganz und gar nicht. Adc ist seit Midseason6 schon die schwächste Rolle (bezogen auf Abhängigkeit und Early/Midgame) aber wenn die keine Anpassungen für ADC's machen seh ich für Season7 schwarz. Danke für die Info auf jeden Fall.
: wird doch indirekt gebufft :) alle Flat arnor pen build lastigen Adc's werden auf diese builds nicht mehr gut spielbar sein (jhin, mf, lucian, draven) das bedeutet dass crit lastige champs wie sivir cait ashe wieder häufiger ausgepackt werden. und da kalista mit ihrer passive sowieso sehr supporterabhängig ist und diese neue werkzeuge bekommen haben um zukünftig gegen assasins zu peelen denke ich nicht dass sie zukünftig genauso useles sein wird wie auf 6.22 klar sind die angesprochenen fakten genau so indirekte Buffs für andere adc's aber wenn alle verstärkt werden kommen die zu schwachen eher an das niveau der masse, als wenn nur einer der zu stark war generft wird ich weiß zwar nicht in welcher elo du dich befindest aber ich kann mir gut vorstellen das ein guter kalista spieler im low elo für sich persönlich auch locker die 50% winrate überschreiten kann, vor allem hat man bei ihr den entscheidenden vorteil das viele leute nicht wissen wie man gegen sie spielt. aber da jeder champ der zu stark ist irgendwann generft wird ist es nur eine frage der zeit bis sie wieder meta ist. solange heists abwarten ^^
Da bin ich sowieso gespannt drauf. Mf und Jhin sind mit Critbuilds auch jetzt sehr sehr gut spielbar. Gut, Jhin mehr als MF aber immernoch spielbar. Wie das allerdings bei Lucian aussehen soll frage ich mich ernsthaft. Er wurde schon nahezu todgenerft und mit einem Critbuild ist er lowrisk+lowreward = trash. Außer er kriegt wirklich massig kills im Early.
Drakon015 (EUW)
: Kalista Buff 6.22?
Das Problem an Kalista ist, dass sie einfach nur ein rollender Panzer wird im Competive wenn man sie bufft. Ihre einzige wirklich Schwäche ist, dass sie nahezu 0 Burst hat, das ist in Soloq durchaus ein nicht zu verachtender Knackpunkt. In Competive jedoch, spielt das weniger eine Rolle, dort herrscht peel, Frontline und Absprache... gibt man Kalista all diese Dinge ist sie einfach nur viel zu stark wenn man sie wieder buffen würde. Also was macht man? Richtig, man lässt sie erstmal so wie sie ist. Würde man sie buffen wäre sie wieder pick or bann im Competive und das möchte Riot halt nicht. Ich habe das letztens erst wieder in einem Normal gemerkt. Gibt man Kalista eine gute Teamcomp und der Gegner macht einige Fehler in der Lanephase bekommt man regelrecht einen Götterkomplex da man wirklich alles zersägt. Es ist schade, richtig, aber um den Competivewillen bin ich froh dass man sie einfach unangerührt lässt - erstmal.
: Biete SoloQ Coaching
Die Frage die mich interessiert ist...bietest du nur Lowelocoaching an, oder auch für Dia+ ^^ Ich mein, mich interessiert es nicht wenn eine Person "Lower" ist, aber mehr Gameknowledge besitzt. Ich zb. habe mich mit Autopilot + rein mechanisches Spielen auf D5-D3 gespielt, weiss also, dass mein Problem, das Autopilot-Spielen und vor allem das Macro ist. Dies kann mir auch ein HighPlatin/LowDia Spieler vermitteln welcher darin geschulter ist als ich etc. Insofern besteht da schon Interesse meinerseits. Oh eine kleine Anmerkung: Ich wurde bereits von einem Challenger-Spieler gecoached welcher sich auf ein Smurf geloggt hat um besser und intensiver zu coachen, wir haben alle 3 Spiele verloren... nach diesen Sessions hatte ich 1 1/2 Wochen später mein D3 peak erreicht gehabt, es war regelrecht eine Offenbarung. Dynamicq-Coaching ist durchaus ein gutes und legitimes Mittel zum Coachen. (Als main ADC spielte er Support um mich besser beurteilen zu können) Aber nur das am Rande. Na ja, tüdelü und viel Glück dir.
KÎNGKONG (EUW)
: SKT DUKE OUTPLAY & INSANE ESCAPE!!! | SKT vs RNG Game 3 | LOL World Cham...
Wenn man bedenkt, dass sogar die Shoutcaster Witze über seine mieserablen TP's gemacht haben "the Dukers TPs", war die Lategameleistung im 3. Game mehr als nur nötig um nicht all zu beschämend den Abend zu beenden. Er ist ein super Spieler definitiv... Die Performence heute allerdings war ... nicht gut.
Crestaiyl (EUW)
: Ja, dieses Traditionelle geht ein wenig verloren durch die neue Technik. Trotzdem male ich auch gerne mal mit meinem Tablet und versuche gleichzeitig wieder das klassiche nicht zu vernachlässigen :D, vor allem wollte ich mal mehr mit Tinte machen xd. Ja, genau..xD ich glaub das muss es sein.. Vielleicht ist der Kopf zu lang? Ich bin mir nicht sicher, aber ich schätze das liegt auch daran, dass ich beim Zeichnen die Linien immer ein wenig (unbewusst) verschiebe, durch meine Sitzhaltung..>< Vielen Danke für den Hinweis! {{champion:267}}
Na ja, ich glaube du bist etwas zu selbstkritisch ... but know that problem. Ihr Kopf kann nicht "zu groß" sein, du hast ja auch einen eigenen Stil, oder etwa nicht? Wenn du abzeichnen wollen würdest oder ein Portrait erstellen willst, dann könntest du das sagen... aber ansonsten sehe ich da lediglich deinen eigenen - sehr schönen - Zeichenstil. Wie gesagt, es ist nur die Augenproportion ...Und das mit der Sitzhaltung kenn ich ... zwar nicht vom Zeichnen... aber ich kenn das xD. Kannst ruhig weiter Bilder von dir posten, die sind wirklich schön.
silibum (EUW)
: Schau mal [hier](http://boards.euw.leagueoflegends.com/de/c/hilfe-support-de/X3waeihA?comment=0001) vorbei: Änderungen an den Spieleinstellungen manuell vornehmen. Beachte dort vorallem den Punkt: 'Löscht die Datei persistendsettings.json'
Ich danke dir, das war das Problem ... :3 Klappt super jetzt, danke.
Crestaiyl (EUW)
: Heartseeker Annie Fanart.. (Ink)
Also erstmal: Das Bild ist verdammt solide bis sehr gut. Ich finds super. Vor allem mal nicht über Watcom und weiss der Geier was gezeichnet... klassisch auf Papier, so selten geworden. Was an ihrem Kopf nicht stimmt... Die Augen, die Höhe als auch die Proportionen sind nicht exakt, das hat auch nichts mit der Perspektive zutun. Aber das ist minimal und leicht zu korregieren ... oh wait ist ja auf Papier xD Wie gesagt, ich finds trotzdem super. Sieht klasse aus, +1
: Neuling braucht hilfe , kann mir wer helfen / eine gruppe oder clan ... irgendjemand
Kommt drauf an, was du willst. Wenn du Ranked spielen willst, dann würde ich dir empfehlen Streams zu schauen und dich auf 1-2Lanes zu konzentrieren... bis dato probier alles mal aus und schau was dir gefällt. Wenn du auf Normals aus bist... Spiel einfach was du willst, das Grundwissen kommt von ganz allein. Bester Tipp und Trick: /muteall vor allem als Neuling sobald irgendeiner meint, dich dumm anmachen zu müssen.
Kommentare von Riot’lern
Cyberpunk (EUW)
: Team sucht ambitionierten ADC
just lol ... Doublelift wurde von Daheim rausgeworfen - kein geregeltes Privatleben - schade, er würde nie von dir entdeckt werden. Du bist Lowdia und stellst Anforderungen die spätestens im Highelo kaum noch auf zu bringen sind. Bei den von dir genannten Dingen gibt es btw. unzählige bessere Alternativen...^^ Ich würds vielleicht erstmal langsam angehen ... lol
MrWhiteHD (EUW)
: Challenger coaches?
20-200++ Kommt auf die Person an. Lastshadow9 ist Korea Master Tier und verlangt zb. 190$ pro Session (nicht pro Stunde) Gleichzeitig gibt es Challenger/Dia1 Leute die bieten Coaching für 20-50€ pro Stunde an ... bei Pro Stunde muss man halt aufpassen... 'n Game kann auch mal 50Min dauern, eine 10Minuten Auswertung bringt es nicht. Wenn man btw. nicht multitaskfähig ist und vor allem nicht derbe viel Kritik ab kann sollte man sowas gleich lassen.
: Such dir selbstne Community bzw. Leute mit denen du gut klar kommst, ansonsten wirste nicht viel mehr finden als irgendwelche Leute die einfach nur mit einen Mädel spielen wollen( weil wieder Paarungszeit ausgebrochen ist).
: Hallo, Moment Bite
Since you are a Shacomain... simply... no :3 Some informations about you would be nice. Like, you play in a group? Its hard to figure that out in your message. Or do you search a group? Your Elo (if you search for rankeds), your online times and ye such things.
: "Ich hoffe es melden sich bei mir oder bei Ihr weibliche mitspieler ihr name in lol würde ich gerne per PN Schreiben wenn ihr mich adden würdet nicht das jeder einfach mal so sie anschreibt oder belästigt (damit meine ich die anderen männlichen spieler). Also meldet euch Mädels damit meine Freundin nimmer unter lauter Männer sein muss" Also du hoffst sie melden sich bei dir oder ihr, aber gibst nicht ihren Namen an damit sie nicht belästigt werden kann... Gut das LoL eine Blockierfunktion hat. Mein Fazit: Ihr seid beide zwischen 13-16 Jahre alt, führt eine Internetbeziehung und du willst nicht das sie Kontakt zu anderen männlichen Spielern hat.
10/10 Made my day. Genau das dacht ich auch so.
Maexle (EUW)
: Der Account hat keine Normalwins und keine Aramwins und wurde in Coop-Botgames von Bots gelevelt. Dazu muss man einfach nur in seiner Matchhistory die paar Rankedgames runterscrollen, um die grandiosen Botstats zu sehen. {{champion:17}}
Firschke (EUW)
: dann solltest du mal schauen wie viele leute sich diesen post angeschaut haben und es haben sich welche gemeldet also schreib hier nicht so ein müll rein wenn es dich nicht interessiert denn es interessiert mich nicht das es dich nicht interessiert also verschwinde mit deinem kommentar wohin du gehörst
Wo gehöre ich denn hin mein Semi-Aggressiver Freund? Du solltest vielleicht mal überlegen warum Leute diesen Thread angeklickt haben. Sicherlich nicht weil es jeden interessiert wie abgöttich du dein Waifu "liebst". Ich bedanke mich allerdings bei dir für den 2. Schmunzler den mir dein Thread gegeben hat. :^)
: Sei lieber still ein blick auf deinen Acc und man erkennt ziemlich schnell wo du deinen Acc her hast.
Askir (EUW)
: Alter was ist denn mit den ganzen "Suche hot grill" Posts in den letzten 24 Stunden los?
Das Partnervermittlungs-Argument ist so gesehen absoluter Schwachsinn, ich habe selbst 4 Männer und 2 Damen in meiner FL die ihren jeweiligen Partner über LoL kennengelernt haben. Wenn es passt ist das doch eine wunderbare Sache. Jetzt kommt jedoch das "ABER"^^: Diese Personen haben nicht nacheinander gesucht, noch haben sie irgendwelche "Such Mitspieler/in" Post's gestartet, teilweise wussten sie nichtmal dass ihr Spielpartner vom anderen Geschlecht war anfangs, einfach weil man nicht danach fragte. Man verstand sich, nach einigen Wochen/Monaten kam raus der/die/das war vom anderen Geschlecht, man verstand sich besser und besser, anschließend ergab es sich halt. Ist eine wunderbare Angelegenheit und ist auch eine schöne Seite an LoL. Auf Biegen und Brechen suchen klappt sowieso nicht. Ergo sind diese Threads lediglich eine Belustigung für die Personen (für mich zb.) die diese Verzweiflungsersuche lesen. Und ich kann den Leuten die solche Threads erstellen wirklich nur raten 2x darüber nachzudenken. Denn ihr macht euch damit wirklich nur lächerlich. Egal wie viel Verständnis ich dafür aufbringen kann, es liest sich einfach nur lächerlich. Zu mal das "hot"Gamergrill von heute durchaus vor die Tür geht und Dinge unternimmt... wenn man das hot weg lässt, kann man evtl. Glück haben xd.
Firschke (EUW)
: Ich vergaß zu erwähnen, dass manche leute sich bestimmt denken wieso meine freundin das nicht selbst posted. Aber ich möchte ihr einfach helfen, da ich sie über alles Liebe und natürlich nutzt sie Teamspeak. Und wie bereits erwähnt hoffe ich das sich einige melden werden. Danke im Voraus
Oh Gott pls... verschütte nicht gleich ein Eimer voller Gefühle... nobody fking cares.
: d4 ADC LFT/duo
Einige Plays aus dem Video sind zwar wirklich schön. Das meiste ist aber: Du super feed, Gegner besoffen bzw. super good team welches extrem hart für dich peelt und die Gegner in dein Team engaged weil du out of position warst... Ka. ob das jetzt ein besonders gutes "Bewerbungsvideo ist"
Revilous (EUW)
: Ich hab gehört, die Mädels stehen eher so auf die Diamond Riven Mains, mit Platin Elo kannst du da wahrscheinlich nicht punkten :/ Klar kommt es mehr auf die inneren Werte an aber der erste Eindruck zählt ja auch und wenn deine Traumgamerin n Platin Rahmen sieht ist die doch über alle Berge,,
Master Tier border, MINIMUM Mate.
Valtyna (EUW)
: > [{quoted}](name=Eldiina,realm=EUW,application-id=ElKI1ocy,discussion-id=VyeE29rn,comment-id=000000000000000000000000000000000000000000000000,timestamp=2016-08-07T16:29:27.577+0000) > > überhaupt nicht. :) du wohl eher kritikunfähig :) Ich seh da keine Kritik, wenn man jemand persönlich angeht, den man nicht kennt ;) {{champion:268}}
Ich check das Ashebild nich für den Kontext Dear lord, explain pls :o
Ozuraak (EUW)
: Was muss ich da begreifen? Er ist selber schuld und kriegt von mir kein Mitleid für sein Verhalten. Warum auch? Hatte er gegenüber den Opfern seiner Flames doch auch nie. Der Unterschied ist, die Opfer des Flamers waren unschuldig, er nicht. Scheinbar begreifst du es nicht. Ja ich stehe dazu. Ich freue mich jedes Mal wenn ein Flamer von Riot aus LoL ausgeschlossen wird. Und wenn sie dann noch (wie der TE) es nicht begriffen haben, warum sie ausgeschlossen wurden, dann zeige ich ihnen auch gerne, dass es mich freut, dass Riot sie ausgeschlossen hat. Weil weder ich bin daran schuld, noch Riot, sondern nur der Flamern ganz alleine.
ok {{champion:33}} Es ging mit meinen Aussagen nie über den TE, sondern um die allgemeine Situation. Damn wasted 5 seconds for something like you again... feels bad man :c cya.
Ozuraak (EUW)
: Natürlich ist es ein Unterschied. Der Flamer beleidigt andere, die nichts dafür können. Ich habe Schadenfreude über jemanden, der mehrere Chancen von Riot bekommen hat, jetzt Permgebannt ist und hier darüber rumheult, wie sehr er doch seinen Account vermisst. Diese Person ist (im Gegensatz zu seinen geflamenten Mitspielern, die nichts dafür konnten) zu 100% selber Schuld an seinem Schicksal. Und Schadenfreude ist nunmal nicht strafbar. Beleidigung dagegen schon.
Du begreifst es nicht. Von daher: "ok {{champion:33}}, not worth a single extra second"
Ozuraak (EUW)
: Warum? Weil ich es den Flamern gönne, dass sie Permagebannt werden? Weil ich (ja ich gebe es zu) Schadenfreude habe, wenn hier ein Permagebannter Flamer einen Mimimi-Thread aufmacht? Hätte er vorher drüber nachdenken sollen, Riot hat ihm genug Möglichkeiten gegenben. Spieler wie er sind es, die anderen vorsätzlich den Spaß nehmen. Warum soll man mit Flamer (die wie hier in den meisten Fällen auch noch uneinsichtig sind) Mitleid haben?
Sprich, deine Gedankengänge sind die selben eines Flamers, du bist kein Stück besser :3 Nur weil du dein Gedankengut nicht aussprichst macht dich das definitiv nicht besser als die, die jeden Gedanke sofort verbalisieren müssen. Du entgehst damit lediglich einer Strafe. BTW. eh du mir ans Bein pinkelst, ich bin alles andere als heilig, aber ich steh wenigstens dazu xd. Sarcastaball und so.
3Mika3 (EUW)
: Das ist kein coach hier gehts rein um Geld 20€/h für den Coach wurde schon reportet
20€/h ist in Ordnung fürn Dia1-Challengercoach^^. Lastshadow9 (Master Tier peak korea, atm high Dia) verlangt satte 200$ pro session ;) Und er ist nahezu ausgebucht. Ich bezweifle jedoch mehr als nur stark, dass der TE auch nur im Ansatz mit solchen Qualitäten aufwarten kann.
Ozuraak (EUW)
: Schön, wenn man sowas lesen kann. Zeigt es doch, dass die Reports ihren Zweck haben. Ich gönne dir den Bann vom ganzen Herzen. Spieler wie du sind es, die anderen den Spaß am Spiel nehmen. Deshalb gönne ich es dir richtig, dass du im Moment keinen Spaß hast. Ich hoffe, der Verlust des Accounts (und des investieren Geldes) tut dir richtig weh.
Der TE wirkt zwar bisschen... "ok" Aber deine Einstellung, dein geschriebenes... Leute wie du, sind keinen Müh besser als die permagebannten Spieler, nicht ein winziges Stück besser.
ImRylex (EUW)
: Frustriert und kurz vorm Ende :c [perma-ban]
: Coaching von High Elo Spielern und mehr !
Coaching von High Elo Spielern ... UND MEHR? ... are you a grill? :3
Wylis (EUW)
: > [{quoted}](name=Asteriade,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=Gogl881E,comment-id=0003,timestamp=2016-06-01T10:33:32.598+0000) > > Na ja, als erstes: Fiora war NIE broken... Fiora war das klassische Beispiel wenn Riot auf die Crykiddies hört. > > Als sie fresh aus dem Rework kam, war sie leicht zu stark. Nachdem ersten Ultinerf jedoch war sie absolut balanced und passte lediglich perfekt in die Meta. (Fiora hatte auch NIE Winrate spikes von über 51% - nachdem rework, und eigt. nerft Riot ja nach winrates) > > Also begann Riot sie zu nerfen, denn alles schrie ja &quot;uh ich kann meine 100-0 Tanks nicht mehr spielen :C&quot;, passive DMG runter, CD&#x27;s hoch auf w und e (und das wirklich massiv...) sodass sie im Early wirklich absoluter trash ist. > Und mit trash meine ich richtig trash, das w hat einen VIEL zu hohen cd sodass es sich eher anfühlt wie eine 2. Ultimate. Ohne dem W kann man aber aufgrund des massiv generften early dmg&#x27;s nicht mehr effektiv traden, gleichzeitig ist sie viel zu squishy um afk zu farmen. > > Im Endeffekt hat das zur Folge, dass Fiora ihr immernoch sehr starkes Lategame nie erreicht, und wenn doch sind die Spiele bereits so gut wie entschieden. Bin ganz deiner Meinung. Fiora war mein erster main. Fing Januar 2015 mit lol an. Schaute mir ihr ihr kit an, gefiel mir ganz gut und mit lvl 10 oder so habe ich sie mir dann gekauft. Ich habe diese frühen kämpfe mit ihr geliebt, wo sich im lvl 1 schon entschieden hat ob ich die lane gewinne oder nicht. Und von da an hatte man immer free dives mit der Ult, bis zum gegnerischen inhib wenn man wollte. Diesen Stream shcaute ich mir immer an.Habe sie komplett studiert wusste alles über sie. Es ging mir nicht darum das sie op oder easy to play oder in der meta war. Ich mochte diesen Champion über alles. Ich habe jetzt 120k champion punkte, 70k sind noch von der alten. Wenn ich jemals eine Tochter haben werde wird sie Fiora heißen. Doch ich wusste damals schon von den problemen mit ihr, sie hatte halt ein toxisches kit und wusste über einen sehr warscheinliches rework. Und dann kam er auch! Als ich sie dann sah.... einfach alles bullshit: ihr Design ihr Kit. Nun ja ich habe sie dann doch gespielt, irgendwie fand ich sie dann doch gut. Leider konnte ich sie nicht so oft spielen weil sie entweder ban oder pick war. Nun ja jetzt kann ich sie wieder spielen aber, sie ist leider so schlecht im early game. Und du kannst sie nicht mehr full dmg spielen. Ich warte noch eins,zwei patches und wenn da nichts mit ihr geschieht werde ich wohl mit lol aufhören
Ich mochte die alte Fiora zb. nicht :P (außer die Ulti) Die neue Fiora jedoch... direkt verliebt gewesen... so ein geiler Champion. Hatte mir ihr letzte Season 65% winrate in ca 60Matches im Elobereich Plat2-Dia3 peak, jetzt ist sie bei 40% in 30 Matches... und das bei ebenfalls 120k Masteriepoints. Wenn ein Champion (laut Lolking) stellenweise an der 32-39% Winrate kratzt... dann stimmt etwas mit dem Champion nicht.
Wylis (EUW)
: Fiora
Na ja, als erstes: Fiora war NIE broken... Fiora war das klassische Beispiel wenn Riot auf die Crykiddies hört. Als sie fresh aus dem Rework kam, war sie leicht zu stark. Nachdem ersten Ultinerf jedoch war sie absolut balanced und passte lediglich perfekt in die Meta. (Fiora hatte auch NIE Winrate spikes von über 51% - nachdem rework, und eigt. nerft Riot ja nach winrates) Also begann Riot sie zu nerfen, denn alles schrie ja "uh ich kann meine 100-0 Tanks nicht mehr spielen :C", passive DMG runter, CD's hoch auf w und e (und das wirklich massiv...) sodass sie im Early wirklich absoluter trash ist. Und mit trash meine ich richtig trash, das w hat einen VIEL zu hohen cd sodass es sich eher anfühlt wie eine 2. Ultimate. Ohne dem W kann man aber aufgrund des massiv generften early dmg's nicht mehr effektiv traden, gleichzeitig ist sie viel zu squishy um afk zu farmen. Im Endeffekt hat das zur Folge, dass Fiora ihr immernoch sehr starkes Lategame nie erreicht, und wenn doch sind die Spiele bereits so gut wie entschieden.
: Also in einer Stadt wie Köln ist die Frage relativ leicht zu beantworten. Gefühlt ein Großteil geht studieren und ungefähr die hälfte davon matrikulieren sich einfach für irgendwas, also nichts bestimmtes weil man ja eingetrichtert bekommt dass studieren besser ist als eine Ausbildung. Ich würde es allerdings nicht nur auf das Schulsystem sondern auch auf die Anforderungen schieben, ich meine wenn man schon Abi in der Tasche hat und sich entscheiden kann zwischen einer Ausbildung und einem Studium werden die meisten wohl eher zweiteres nehmen, logischerweise. Ich finds nur recht witzlos, dass man mittlerweile schon für die KFZ-Mechaniker/Mechatroniker Ausbildung einen Realschulabschluss braucht (damals Haupt), für einige mag der Abschluss ja einfach zu erreichen sein, er ist generell einfach zu erreichen wenn man auch will, aber die meisten die schon in einer Hauptschule / Realschule sind lassen sich meist von der masse mitziehen und bringen die dann die gleiche Lustlosigkeit/Lernfaulheit auf wie der rest (war bei mir auch so, allerdings hat mich das nicht dran gehindert weiter zu machen), manche haben aber dennoch Talent für Dinge, die sie wirklich interessieren, wie z.B an Autos rumschrauben. Die Anforderungen sind übertrieben (das Beispiel mit KFZ ist noch ein recht unauffälliges, da gibts weitaus bescheuertere) und das Schulsystem ist schlecht, zumal man nicht im geringsten auf normale Sachen vorbereitet wird wie ein Mietvertrag schließen oder sonstige banale Sachen die zur Eigenständigkeit beihelfen. Und auf die Arbeitswelt wird man ebenso wenig vorbereitet.
+1 perfekt geschrieben. Musst ich mal loswerden^^
DJTobi97 (EUW)
: Matchmaking muss besser werden
Habe sowas extrem oft. Ich spiele seit späten Ende von Season3 (2Monate vor Ende ca) und hatte noch nie in keiner Season solch gewaltige Losestreaks wo ich fast jedesmal schon im Vorfeld sagen konnte, das Game wirdn Lose. (30game Losestreak teilweise mit scores wie 17/4, 16/3) Bei OP GG MMR wird ja die Grobe Teammmr mitangegeben... normal sind 60-100 Unterschied (war letzte Season eher als "wtf" zu sehen, da waren 20-40 Unterschied normal), mittlerweile habe ich Games, die mit 200-400!!! MMR Unterschied gespielt werden. Das ist eine bis anderhalb Ligen Unterschied. Sprich, das sind Spiele wo man als einziger Platin ist, der Rest Silber/Gold (mit hunderten Rankeds) und einfach mal gegen ein FullPlat 2-5 Team gewürfelt wurde, sry, aber sowas macht einfach keinen Spaß, dieses Games waren teilweise schon vor Minute 20 zuende. - Was mir allerdings dagegen geholfen hat dieses Problem ETWAS einzudemmen: Die Queue vor der berechneten Zeit abbrechen und neustarten... im Endeffekt hat man zwar wie beim "auslaufen" lassen seine 12-20Min Queue, das Matchmaking ist zu meist aber fairer. Auch habe ich desöfteren Spiele 5 Premades gegen fullrandoms, oder 4Premades gegen 1x 2Premades usw. Dabei kommt jedoch nie Freude auf, denn entweder werden die Premades und so auch ich, einfach nur gerekt, oder die Premades carrien so hart, dass ich hätte auch AFK sein können, beide male keine schöne Erfahrung. Allgemein kommt mir die Season als reiner Solo-Spieler viel schwerer vor, D3 peak in Preseason... jetzt ist es ein permanentes Bergauf und ab zwischen p1 und p4. Meistens gehts binnen 1-2Tage von P1 auf P4 oder P5 und man braucht wieder 1-2Wochen um nach P1 zu kommen... nur damits 2 Tage später wieder auf nach P5 geht. (Sprich man kann nichtmal sagen, dass man mit Glück nach oben gekommen ist xd) Guter Thread, schön geschrieben.
: > [{quoted}](name=w4llistar,realm=EUW,application-id=ElKI1ocy,discussion-id=LiH2TlAr,comment-id=00000001,timestamp=2016-05-13T11:54:17.750+0000) > > Wer sagt dass ich seit s3 silber bin? Na, laut Lolking warst du jedenfalls von Season 4-6 durchgehend nur Silber. Ich habe Bekannte, die erst seit kurzer Zeit spielen und problemlos Platin geworden sind. Die sind einfach im Spiel geschickter als die meisten von uns. Klar hab ich auch viel theoretisches Wissen durch LCS-Streams und ähnliches, aber das umzusetzen ist etwas ganz anderes. Du wirst es durch Training und harte Arbeit durchaus nach Diamond I oder sogar Master schaffen können, aber die Skillunterschiede von Dia I bis Challenger sind größer als Bronze-Dia V. Bronze-Diamond geht es eher um Mechanik: Lasthits, Champion-Gameplay, Wave-Management. Das ist Grundwissen, das aber in Master jeder beherrscht, da geht es dann um ganz andere Dinge, Makrogame, Shotcalling usw. Bedenke zudem: Alleine der Status als Challenger garantiert noch keine Pro-Karriere. Daher mein ernstgemeinter Rat: Investiere deine Zeit lieber in Dinge mit Perspektive und behandle LoL als das, was es ist: Ein Spiel.
Lastshadow9 (Vollzeitcoach und Master Tier in Korea) meinte letztens erst, zwischen Dia5 und Dia1 ist etwa ein Unterschied wie zwischen Gold5 und Dia5 nochmals. Zwischen Dia1 und Challenger sind nur -**hauchdünne**- Unterschiede, doch genau diese sind es, die den Unterschied bedeuten zwischen einem Profispieler und einem extrem guten Freizeitspieler. Die Behauptung B5 und D1 zu D1 zu Challenger sind maßlos übertrieben und realitätsfern. Das Sammelbecken Dia1 50+ wurde durch die Masterliga weitestgehend entfernt, deswegen hatte man zb letzte Season oftmals Divisionen wo nur 15!!! Spieler im Bereich D4-D1 vertreten waren (Divisionen also zb. Ahris Leute, Mordekaiser blabla und wie sie alle heißen). Und um das noch deutlicher zu gestalten, mit D3 72lp peak in preseason war man in der Rangliste bereits unter den Top2000. Btw in the Worlds hat ein Dia3 Spieler den Penta auf Darius gemacht... kein Challenger.
Mehr anzeigen

Asteriade

Stufe 30 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion