Ÿıng (EUW)
: Urf sollte statt TFT einfach ersetzt werden :D Urf macht einfach Laune & es ist traurig, dass Riot es nur für paar Tage released...
: URF erst am 29.10?
ICH WILL URF SPIELEN {{sticker:cass-cry}}
Kindrεd (EUW)
: Glaube du kannst noch etwas länger warten. Events u.ä. werden doch meist gegen 18,19 Uhr veröffentlicht.. :)
{{sticker:sg-janna}}
: @LordMuli Wann denkst du,um welche Uhrzeit???
Warte seid 10:00 {{sticker:sg-soraka}}
Mezzo (EUW)
: > [{quoted}](name=BR GØŁŁÚM,realm=EUW,application-id=cGRapXds,discussion-id=VApvpK44,comment-id=000a000000000000,timestamp=2019-10-16T22:57:19.081+0000) > > Das Freut mich für Riot und die Spieler die es mögen! > Aber wieso kann Riot nicht diese Hand voll Spieler Respektieren und nichts mit diesem Spiel zu tun haben wollen und trotzdem nicht von Belohnungen ausgegrenzt werden wollen? > {{sticker:sg-janna}} Vielleicht solltet ihr erstmal respektieren das es eben Belohnungen für das spielen von TFT sind und nicht für das spielen des MOBA modus dort bekommt ihr Kapseln, Kisten etc die die TFT Spieler nicht bekommen. Der Betapass ist das vorläufige Belohnungssystem von TFT mehr nicht. Da wird keiner ausgegrenzt. Es sind 2 verschiedene Belohnungssysteme für 2 verschiedene Spiele die im selben Client laufen.
so habe ich das noch nicht gesehen... Jedoch früher gab es für die MOBA Spieler auch keine Belohnungen und es blieb eine lange Zeit auch so TTK ist noch in der Beta und Riot schüttelt euch mit Belohnungen zu... Ich finde es unfair den Alten und Trauen Spieler gegenüber die den MOBA Modus seid Jahren Spielen und kein Interesse oder Spaß an TTK haben. Und nicht vergessen das wir vom MOBA Modus das Spiel überhaupt so groß gemacht haben!!!!
: > [{quoted}](name=BR GØŁŁÚM,realm=EUW,application-id=cGRapXds,discussion-id=VApvpK44,comment-id=000a0000,timestamp=2019-10-16T15:15:50.708+0000) > > Ich sammle symbole und sticker > und an die zu kommen gibt es nicht viele möglichkeiten! > Da wird man quasi dazu gedrängt TTK zu spielen um an die zu kommen! > > Es gibt viele leute die TTK nicht mögen und das sollte Riot respektieren! > Ich habe gestern ein Screenshot vom Youtube live stream gemacht > wo mega viele leute im chat gespammt haben "DELETE TFT" Du wirst nach wie vor nicht von Riot genötigt, sondern willst unbedingt alles bekommen, was es so gratis gibt. Und dich sprichst ja von Nötigung, da solltest du vielleicht mal gucken, was das eigentlich bedeutet. Also um dir das nochmal zu erklären: Nötigung wäre "Du musst TFT spielen, mindestens 5 Spiele, erst danach darfst du wieder in die 5vs5 Ranked Que." Riot schafft dagegen Anreize, das neue Spiel auszuprobieren, wenn man es aber, wie ich, nicht macht, hat man praktisch keinerlei Nachteile. Damit ist dein ursprüngliches "Also warum nötigt mich Riot dazu" einfach sachlich gesehen falsch. Deine Sammelleidenschaft nötigt dich dazu und sonst nichts.
Den Titel habe ich mit bedacht ausgewählt um Aufmerksamkeit zu erregen! Im Text unten Steht es aber etwas anders da... Kein Bock mehr mich hier die ganze Zeit rechtfertigen zu müssen... Es wird langsam anstrengend... Die Leute hier nehmen jeden Satz auseinander um bescheuerte Grunde zu finden Riots scheiß schön zu reden! {{sticker:sg-ahri-1}} Mir hat ein Riotler vom Support Team Empfohlen an die sozialen Medien zu gehen und das er mir die Daumen drücke das es an die richtigen Personen ankommt... Jedoch bin ich nicht so ein Fan von Twitter und co. Ich dachte ernsthaft das ein Post hier im Forum etwas bewegen könnte... Aber die Community hier ist gnadenlos... {{sticker:zombie-nunu-bummed}} Das war jetzt mein letzter Post! Danke und auf nie Wiedersehen!
Mezzo (EUW)
: > [{quoted}](name=BR GØŁŁÚM,realm=EUW,application-id=cGRapXds,discussion-id=VApvpK44,comment-id=000a0000,timestamp=2019-10-16T15:15:50.708+0000) > > Ich sammle symbole und sticker > und an die zu kommen gibt es nicht viele möglichkeiten! > Da wird man quasi dazu gedrängt TTK zu spielen um an die zu kommen! > > Es gibt viele leute die TTK nicht mögen und das sollte Riot respektieren! > Ich habe gestern ein Screenshot vom Youtube live stream gemacht > wo mega viele leute im chat gespammt haben "DELETE TFT" Na Glückwunsch eine Hand voll Spieler mögen kein TFT, sogar belegbar mit einen Screenshot, vielleicht sollten die paar Hansel aber auch respektieren, dass über 1,7 Mio Spieler (nur auf EUW) diesen Modus spielen.
Das Freut mich für Riot und die Spieler die es mögen! Aber wieso kann Riot nicht diese Hand voll Spieler Respektieren und nichts mit diesem Spiel zu tun haben wollen und trotzdem nicht von Belohnungen ausgegrenzt werden wollen? {{sticker:sg-janna}}
Ráyleigh (EUW)
: Wenn das deine tatsächliche Meinung ist und du dich hier im Forum wie im echten Leben benimmst, hast du mein tiefstes Mitleid.
Ließ dir ein Paar Kommentare hier durch ;) Ich werde von den ganzen Forumschleimer vollgelabert... Im echten Leben Verteidige ich auch meine Meinung! Du nicht? Ihnen geht es garnicht darum oder ich falsch oder richtig liege, die machen nur das was die am besten können... Riots Mist schön zu reden und Schleimen! {{sticker:sg-lulu}}
: > Bla bla bla... kannst du dich nicht kurzfassen? Du hast scheinbar keine Ahnung, wozu eine Diskussion dient. > Man kann hier nur "Starte eine Diskussion" auswählen... Korrekt. Warum hast du das gemacht, wenn du nicht vor hattest zu diskutieren? > Was für Leute hier rumhängen... Leute wie du und ich.
Sorry du Diskkusions Profi! {{sticker:garen-swing}}
Ráyleigh (EUW)
: Dir sollte man auch verbieten das Forum zu nutzen dir geht es nur darum Unruhe zu stiften. {{sticker:sg-shisa}}
Ich äußere nur meine Meinung und beleidige niemanden! Mache ich dich unruhig weil meine meinung dir nicht passt? Oder weil ich nicht wie die anderen Forumkriecher meine meinung in weniger als 2000 Wörter Ausdrücken kann? {{sticker:garen-swing}}
Mr3eiFNA (EUW)
: Bitte bringt URF für immer!
Würde Riot niemals machen weil neben URF sehen die anderen modis ziemlich langweilig aus! Riot ist eine copy paste firma damit die sowas bringen müsste dota das zu erst machen... {{sticker:slayer-jinx-wink}} Riot geht keine Risiken
astrofan (EUW)
: Zum Thema Diskussion: Wo ist heir überhaup eine Grundlage für eine Duskussion? Das einzige im Original-Statement, auf dem man eine vernünftige, sachliche Diskussion aufbauen könnte ist "Also warum macht Riot das?". Alles andere sind Fragen, die alle sehr geschlossen wirken, d.h. in einer Art formuliert sind die offensichtlich macht dass der TE nur 1 Richtung der Antworten hören will (falls dies nicht so gemeint war müsste man die Fragen 1. mit weniger Frage- und Ausrufezeichen und 2. nicht absoluten Statements als vorhergehende Basis formulieren), und darauf eine Diskussion mit dem TE (was ja der Sinn des Ganzen ist) ist meist nicht möglich. Da ist es einfacher über nichts zu diskutieren, einfach nur weil man da nicht an eine Wand redet (und weil das Thema meist schnell in einem Paradoxon endet, was es sehr philisosphisch und interessant macht). Genau daher wird hier nicht diskutiert, es fehlt die Grundlage dafür. Außerdem hast du in deinem Originalstatement nicht alle relevanten Fakten erwähnt. So konnte man nicht alls Icons für Nexus Blitz, Ascension oder URF über normales LoL bekommen (bei Ascension glaube ich sogar gar keins, könnte mich aber irren). Ebenso gibt es alle E-Sports Icons nur über das schauen von Streams zu LEC/MSI/Worlds auf der Riot-Eigenen Website, da bewegt man sich ja noch weiter von LoL weg, nämlich aus dem Client heraus. Dass man also Icons nur über Spezialmodi oder andere nicht-normale League-Aktivitäten bekommt ist nichts neues, zumindestens nicht für diejenigen die schon etwas länger dabei sind. Außerdem bekommt man die meisten TTK-Belohnungen (bis auf die oberste Stufe, denke ich) auch über den "Daily Log-In", und die war nie ein Icon, ergo bekommt man sogar alle Icons ohne auch nur 1 Mal TTK zu spielen. Wie also nötigt dich dann Riot dazu das überhaupt zu spielen? Zusammenfassung: 1. Es fehlt hier nahezu alles, was man für eine gute Diskussion braucht, also gibt es keine. Recht simpel. 2. Ist dies bei weitem nicht das erste Mal dass man Belohnung wie Icons nur über 1 Spielmodus der nicht normales LoL ist erhält. 3. Wird man (sofern meine Mathe stimt, natürlich) gar nicht dazu genötigt TTK auch nur 1 mal zu spielen, wenn man alle nicht TTK-spezifischen Belohnungen haben will. Also nötigt Riot hier gar keinen zu irgendwas außer 2-3 Minute pro Tag und etwas Wille/Lust für Belohnungen, dies sollten die meisten Sammler haben.
Die Beta-Pass Missionen sind nicht in 2-3 minuten gemacht! im besten fall 2-3 std wenn man glück hat oder gut in TTK ist! Bla bla bla... kannst du dich nicht kurzfassen? Man kann hier nur "Starte eine Diskussion" auswählen... Was für Leute hier rumhängen... {{sticker:slayer-pantheon-rainbows}} PS: nur die zsmfassung gelesen! (zuviel um den heißen Brei geredt)
: Die Zitate, die du gewählt hast sind wirklich ein sehr schlechtes Beispiel: Eine Diskussion will da wohl abgeschmettert werden. Auf der anderen Seite sind Diskussionen davon abhängig, dass man weder seine eigene Meinung mit dem Vorschlaghammer durchbringen will, noch sich dagegen sträubt den eine andere Meinung anzuerkennen. In einem Forum wie dem diesen kann die Wertung jedoch auch einen wesentlichen Punkt der Diskussion darstellen. Eine Position die also Downvotes sammelt, vertritt eine Position, die von einem wesentlichen Anteil der Teilnehmer aus verschiedenen Gründen abgelehnt wird. Das können verschiedene Gründe sein, wie ... : - keine Relevanz für die Diskussion. (Abschweifen) - das Beruhen auf falschen Tatsachen. - der gedownvotete Post vertritt eine Trotzposition. - Widerlegbarkeit der dargestellten Position oder dessen Grundlagen. - fehlende Nachvollziehbarkeit (Außenseiterposition.) => Fehlende Begründung der eigenen Position. - Beleidigungen o.Ä. - Fehlende Argumentation. - Vertreten einer Position, die innerhalb der Diskussion bereits gescheitert ist. Auf der anderen Seite gewinnt eine stark geupvotete Position häufig an Gewicht und Relevanz. Diese zu entkräften, sofern man sich ihnen nicht anschließt, sollte auf eine Art und Weise geschehen, dass diese Position nachweislich (Argumente!!!) falsch ist oder im Sinne der Diskussion nicht optimal. Plakative, pauschale und trotzige Positionen, ohne sichtbare Einsicht des Autors, scheitern in jeder Diskussion, da ist diese Diskussion nichts Besonderes. {{sticker:slayer-jinx-wink}}
Bla bla bla... kannst du dich nicht kurzfassen? Man kann hier nur "Starte eine Diskussion" auswählen... Was für Leute hier rumhängen... {{sticker:slayer-pantheon-rainbows}}
: > TTK gehört nicht zu LOL und wird es auch NIE!! Korrekt. Es sind nur zwei verschiedene Spiele, die im selben Client angeboten werden und auf das selbe Univiersung zurückzuführen sind. Dadurch nutzen sie jedoch auch beide die Elemente, die nicht einem der beiden explizit zugehören. (e.g. Sticker und Symbole) > Also vergleich bitte nicht Äpfeln mit Birnen! Dann ist der Client die Bezeichnung Obst. Zwar sind Äpfel und Birnen nicht vergleichbar, aber beide sind Obst und beziehen aus den Eigenschaften (Vgl. Sticker, Symbole), welche Obst auszeichnet, sonst wäre ja mindestens eines davon Gemüse oder ein Pilz oder irgendetwas anders. > man könnte TTK mit anderen charakteren machen die nichts mit LOL zutuhen haben und es würde sich nichts daran ändern! Korrekt. Dennoch ist es halt so und das mit Absicht. Auch wenn LoL und TFT nicht das selbe Spielkonzept haben, so gehören sie in den Bereichen Anbieter (Riot), Client/Launcher, Universum der Figuren, etc. zusammen, weil man eben genau diese Entscheidungen getroffen hat. > TTK Orientiert sich an LOL und so sollten die Belohnungen auch sein!!! Wenn du das so sehen willst. Riot betrachtet das Universum von Runeterra als eine Art Bezugsgröße, wobei diese Betrachtung erst jetzt wirklich relevant ist, wo dieses Universum eben nicht mehr nur von LoL genutzt wird. Selbes gilt für den Client. Es ist lediglich eine Plattform mit der Riot ihre Spiele zugänglich macht. > Wenn du TTK Spielen willst und kein bock auf LOL hast dann Spiel Dota Die haben diesen Drecks Modus Entwickelt! Dota hat den Modus nicht entwickelt, sie waren nur die ersten, (jedenfalls der Ableger AutoChess) die damit erfolgreich waren. Aber auch hier beziehen sich beide Spiele Dota 2 und AutoChess lediglich auf das selbe Universum. In diesem Fall sind nicht mal die Entwickler die selben. > "Niemand zwingt dich League of Legends zu spielen. Lediglich du selbst scheinst es zu tun." Korrekt.
> Traurig das man hier im Forum nicht Diskutieren kann wegen so ne Arschkriecher > Die alles Mist das Riot macht schön reden müsssen... > Und sobald das Problem nicht auf die zutrifft dann stellen die ein bloß! > > Traurige Community.... > "Hals Maul und heul net rum" - MCRaymon > "Oh nein, nahezu jedes mmo nötigt dich dazu, dich einzuloggen D:" - Megamaexx > "Auf zum Hals-Maul-Ohren-Arzt!" - Megamaexx > "Heul nicht rum du Lauch" - ƒ u t u r a
Megamaexx (EUW)
: Wenn man auf Details schaut, kann man auch nicht Arbeit und Arbeit vergleichen. Die einzige Gemeinsamkeit aller unterschiedlicher Arbeit ist, dass etwas getan wird und das, was man dafür bekommt, nicht als Belohnung bezeichnet wird.
Ey ihr Schlaumeier LOL ist ein Spiel und keine Arbeit! {{sticker:zombie-brand-facepalm}}
: Von Riot genötigt TTK zu spielen!!
Traurig das man hier im Forum nicht Diskutieren kann wegen so ne Arschkriecher Die alles Mist das Riot macht schön reden müsssen... Und sobald das Problem nicht auf die zutrifft dann stellen die ein bloß! Traurige Community.... "Hals Maul und heul net rum" - MCRaymon "Oh nein, nahezu jedes mmo nötigt dich dazu, dich einzuloggen D:" - Megamaexx "Auf zum Hals-Maul-Ohren-Arzt!" - Megamaexx "Heul nicht rum du Lauch" - ƒ u t u r a
: Also mich hat Riot bis heute nicht genötigt, TFT zu spielen. Ich ignoriere diesen Modus einfach. Eine Nötigung würde so aussehen: Du musst mindestens ein TFT Spiel in der Woche zocken um Ranked freizuschalten. Wenn du so Lootgeil bist, dass du jede Mission, die Riot anbietet, unbedingt machen musst, weil es irrelevantes gratis Zeug abzustauben gibt, dann ist das nicht Riots Problem. Aber du hast keinerlei Nachteile, wenn du TFT einfach ignorierst...
Ich sammle symbole und sticker und an die zu kommen gibt es nicht viele möglichkeiten! Da wird man quasi dazu gedrängt TTK zu spielen um an die zu kommen! Es gibt viele leute die TTK nicht mögen und das sollte Riot respektieren! Ich habe gestern ein Screenshot vom Youtube live stream gemacht wo mega viele leute im chat gespammt haben "DELETE TFT"
: Jo haste Recht. Man müsste einen Battlepass für normales League als Ausgleich bekommen. Ich als nicht TFT-Spieler fühle mich diskriminiert.
: Die Sticker und Symbole sind ja nichts, dass auf LoL beschränkt ist und beispielsweise die Worlds-Missionen sind ja auch nicht in TFT zu erledigen. Soll sich also jeder benachteiligt fühlen, der kein Bock mehr auf LoL hat und TFT bevorzugt? Niemand zwingt dich TFT zu spielen. Lediglich du selbst scheinst es zu tun.
TTK gehört nicht zu LOL und wird es auch NIE!! Also vergleich bitte nicht Äpfeln mit Birnen! man könnte TTK mit anderen charakteren machen die nichts mit LOL zutuhen haben und es würde sich nichts daran ändern! TTK Orientiert sich an LOL und so sollten die Belohnungen auch sein!!! Wenn du TTK Spielen willst und kein bock auf LOL hast dann Spiel Dota Die haben diesen Drecks Modus Entwickelt! "Niemand zwingt dich League of Legends zu spielen. Lediglich du selbst scheinst es zu tun."
: Was haben Stickertruhn und Symbole mit LoL zutun? Jetzt wo der Client nicht mehr explizit nur für LoL, sondern eben auch für TFT genutzt wird, sind recht viele Elemente kein Teil von lediglich einem der beiden Spielkonzepte.
TTK gehört nicht zu LOL und wird es auch NIE!! Also vergleich bitte nicht Äpfeln mit Birnen! man könnte TTK mit anderen charakteren machen die nichts mit LOL zutuhen haben und es würde sich nichts daran ändern! TTK Orientiert sich an LOL und so sollten die Belohnungen auch sein!!! Wenn du TTK Spielen willst und kein bock auf LOL hast dann Spiel Dota Die haben diesen Drecks Modus Entwickelt!
Alustus (EUW)
: Die Belohnungen sind doch eh auf TFT beschränkt bis auf die Symbole und Emotes. Davon abgesehen ist TFT ein eigenes Spiel und nicht ein Spielmodus wie Bloodmoon, Urf etc. Daher sind die TFT Missionen auch in einem eigenen Reiter und nicht bei den normalen event Missionen. Auch heißen die Missionen "Beta-Missionen" , sprich Riot möchte das der Modus viel gespielt wird um Feedback zur stabiltät und Fehler zu bekommen, und da macht es wenig Sinn wenn du in ein Summoners Rift Game gehst.
Ich sammle Symbole(314) und Sticker(64) Die ich beim League of Legends spielen gesammelt habe... Jetzt soll ich mit ein neues "eigenes Spiel" anfangen das mir nicht gefällt(Teamfight Tactics), damit ich ich weiterhin meine symbole und sticker sammeln kann!??
SayaShire (EUW)
: Wo ist das Problem? Wer nicht spielt wird nicht belohnt, wer Belohnungen will muss was dafür tun. Wenn du also nicht belohnt werden willst, ist doch alles tutti.
Was haben Stickertruhen und Symbole mit TTK zutuhen? Und warum sollte man diese Exklusiv bei TTK bekommen?
R3playZ3 (EUW)
: Aram competitive
Traurig das die ganzen leute die ARAM hier klein reden Niemand was zu TTK sagt!! TTK ist zu 90% Glück und trozdem Bringt Riot ein Competitive Mode raus Dazu kommt noch dass, das Spiel nichts mit LOL zutuhen hat abgesehen von den champs ARAM ist ziemlich ausgeglichen 50% Glück 50% Skills und wird von Riot Ignoriert!! Wobei ARAM seid 2012 gibt und sehr beliebt bei den Spielern ist, setzt lieber Riot alles auf ein neues spiel das seid nicht mal 1 Jahr gibt... {{sticker:zombie-brand-facepalm}}
Kommentare von Riot’lern
: Argumente sind bei dir nur leider nicht vorhanden. Es ist free shit. Wenn du keine Pringles magst, kauf sie nicht. du verpasst nichts.
Mach die Augen auf und ließ ein paar Kommentare hier durch PS: Fürs schleimen gibt es keine Skins also hör bitte damit auf...
: Nachdem ich mir die Kommentare hier durchgelesen habe, könnte ich es Riot nicht einmal mehr übel nehmen, wenn sie nur einen einzigen Gewinncode in allen Pringles-Dosen der Welt verstecken würden. Die Menge an Leuten die sich beschweren über dinge wie:"selbst wenn man 20€ für Pringles ausgibt hat man immer noch keine realistische Chance zu gewinnen" und dabei offensichtlich vergessen, dass man zusätzlich Pringles im wert von 20€ dazu bekommt, ist einfach nur nicht akzeptabel. Egal wie gering die Chance, gratis ist gratis, und da sich viele Leute so oder so Pringles kaufen, kann man sich bei dieser Aktion eigentlich über nichts beschweren.
Nightaries3 bin gerade fast auf deine Schleimspur ausgerutcht... Wegen solchen Flitzpiepen wie dir denken Konzerne das die jeden so easy verarschen können! "Entweder bist du blind oder einfach nur Blöd" -Andreas,33
R3playZ3 (EUW)
: > [{quoted}](name=ŁORD GOŁŁUM,realm=EUW,application-id=cGRapXds,discussion-id=1nVAybX4,comment-id=00020001,timestamp=2018-08-18T20:25:11.155+0000) > > die diskussion hab ich gepostet 1-2 std bevor riot das geile video gepostet hat wo die auf alle meine bedürfnisse eingehen :) > und ich hoffe so hart das blitzpartie blleibt es ist einfach soooo geil :))) > das einzige was ich dran auszusetzen hab ist der name :D > > und naja fortnite wird einfach nur gehypt von klein kindern :/ > das drecks spiel wurde nur so bekannt weil viele leute pubg nicht spielen konnten aus verschieden gründen wie z.B ein scheiß pc haben > oder nicht für ein spiel zahlen wollten/konnten und dazu kommt es noch das es kindern mega anspricht da es was von minecraft hat und so bunt is... > und da viele kindern kein high end rechner besitzen weil wenige eltern seinen kindern kein 800-1***€ kaufen ist fortnite das perfekte spiel für die! > und aus diesen gründen haben die eine marktlücke gefüllt > wenn kinder etwas mögen dann wollen die es jedem wissen lassen und so wird das spiel immer und immer wieder weiter gehypt > als league auch bekannt wurde war es für viele was ganz neues und viele waren auch sehr jung wie ich und meine freunde > und plötzlich hatten wir ein game wo wir alle spielen konnten ob man geld hatte oder nicht > und das coolste war das man in- und außerhalb der schule darüber reden und mit seine skills prahlen konnte :D > und genau das vermissen viele leute heute aber die meisten von uns gehen nicht mehr in die schule :D > > ich finds eing ganz gut das fortnite so gehypt wird den am ende sind wir die toxic kids los {{sticker:slayer-pantheon-thumbs}} gebe dir recht blitzdings ist ein toller modus und auch ich hoffe er bleibt :) gibts da statistiken speziell um fortnite? ich behaupte jetzt einfach mal das du den 99% anderen nachplapperst und auch nix nachhaltiges bringen kannst zu den alter der fortnite spieler. aber riot hat doch selbst den anspruch marktführer zu werden oder nicht? und hier muss man eben schauen wohin der trend sich entwickelt und ob das immer gleich bleiben schonmal irgedjemanden gut getan hat auf der ganzen welt? wie hieß noch gleich dieses mega möbelhaus das es jetzt nicht mehr gibt weil sie einfach keinen online shop machen wollten? :-D
ich hab ein kleinen bruder der noch auf die grundschule geht wenn ich ihm abholle dann hört man einiges was die kleinen unter sich reden und er sagt mir auch das fast alle seine freunde fortnite spielen
Bizzflow (EUW)
: So ist der Modus ganz gut, aber der grösste Rotz ist mit den Kill-Steigerungen...so manche flexen sich einfach nur noch durch und dann bei nicht mal 8 oder 9 min schon gg....was soll man bei dem scheiss machen?
das finde ich auch nicht so nice... deswegen finde sollte riot alle champs mit lvl 3 starten lassen und mit ein wenig extra gold! den manchen champs sind im early game useless ohne die ersten items
Lunaá (EUW)
: Ich denke, dass mit den Zielpunkten bei "Bardle Royale" und "King of the Hill" ist schon ok, die befinden sich nämlich immer näher an der Basis des Teams, die gerade unterliegen, damit die auch eine Chance haben, das Event zu gewinnen Das mit dem Wiederbeleben bei manchen Events fände ich auch gut, vor allem beim letzten, da die Todestimer bei der Spiellänge schon extrem lang sind, und selbst wenn man gut gespielt hat und keine Türme verloren hat, dadurch noch verliert
so habe ich das noch garnicht gesehen... jetzt finde ich den modus noch geiler!!! {{sticker:slayer-pantheon-thumbs}}
Quiddel (EUW)
: Blitzpartie / Nexus Blitz feedback
ich finde den modus mega geil!!! nur folgende sachen stören mich: •Der name blitzpartie hört sich nicht so gut an •"Vom Pacing her passt es schon ganz gut, nur einige der Lategamelastigeren Champions, die normalerweise 3 oder mehr Items oder ihre Ult brauchen würden, können bei so schnellen Spielen schon mal überrollt werden. Ein Start auf lv. 3 wie im ARAM und ein Bisschen extra-Gold würden da sicherlich weiterhelfen." •"Allerdings kann der Ort der Events manchmal zufällig viel zu nah an der einer der beiden Basen erscheinen und dann hat dieses Team einen gewaltigen vorteil (besonders, wenn ein Turm mitmischen kann)" Ich habe den modus schon einige male gespielt jetzt und mir ist noch kein bug aufgefallen im großem und ganzen ist das spiel richtig gut geworten!! und die oben angesprochenen sachen lassen sich leicht beheben! ich hoffe das der modus bleibt!!!!! danke riot :) {{sticker:sg-lux}}
: Der wohl schlechteste und hässlichste versuche einer neuen Map den Riot je gemacht hat. Sehr schlechte Dota/Hots Kopie, dazu noch komplett Buggy. Wie kann man so nen Kack nur online stellen auf den normalen Servern?
da ist wohl einer angepisst weil der nur verliert :D wenn du den modus so garnicht magst dann musst du den ja nicht spielen ^^ es gibt ja noch ARAM, 3vs3 und die gute alte kluft {{sticker:slayer-jinx-wink}}
: Name von Blitzpartie
ich wollte gerade ein diskussion starten bevor ich dein post gesehen habe :D ich finde den namen auch nicht so toll... der hört sich einfach falsch an weiß nicht warum aber wenn ich an blitzpartie denke dann kommt mir ein schnelles schach spiel im sinne {{sticker:sg-lulu}} bin nicht so kreativ mit namen aber Nexus Blitz hört sich um welten besser an! finde aber dein vorschlag mit chaos blitz auch nicht schlecht :) LG
R3playZ3 (EUW)
: riot wird sehen was sie von dem vielen schlafen haben, die konkurrenz schläft eben nicht und ich weiß ehrlich gesagt auch nicht was riots problem ist, haben die zu wenig geld um hier mal ne geile show zu bieten? fortnite ist aktuell der vorreiter in sachen gaming und niemand kommt mehr hinterher... RIOT wacht endlich auf aus euren ewigen schlaf, noch ist das game nicht gänzlich hin. bringt neue maps raus, dauerhaft spielbare modi, aram ranks die klunft der beschwörer ist einfach der langweiligste mist an lol den es überhaupt gibt.
die diskussion hab ich gepostet 1-2 std bevor riot das geile video gepostet hat wo die auf alle meine bedürfnisse eingehen :) und ich hoffe so hart das blitzpartie blleibt es ist einfach soooo geil :))) das einzige was ich dran auszusetzen hab ist der name :D und naja fortnite wird einfach nur gehypt von klein kindern :/ das drecks spiel wurde nur so bekannt weil viele leute pubg nicht spielen konnten aus verschieden gründen wie z.B ein scheiß pc haben oder nicht für ein spiel zahlen wollten/konnten und dazu kommt es noch das es kindern mega anspricht da es was von minecraft hat und so bunt is... und da viele kindern kein high end rechner besitzen weil wenige eltern seinen kindern kein 800-1***€ kaufen ist fortnite das perfekte spiel für die! und aus diesen gründen haben die eine marktlücke gefüllt wenn kinder etwas mögen dann wollen die es jedem wissen lassen und so wird das spiel immer und immer wieder weiter gehypt als league auch bekannt wurde war es für viele was ganz neues und viele waren auch sehr jung wie ich und meine freunde und plötzlich hatten wir ein game wo wir alle spielen konnten ob man geld hatte oder nicht und das coolste war das man in- und außerhalb der schule darüber reden und mit seine skills prahlen konnte :D und genau das vermissen viele leute heute aber die meisten von uns gehen nicht mehr in die schule :D ich finds eing ganz gut das fortnite so gehypt wird den am ende sind wir die toxic kids los {{sticker:slayer-pantheon-thumbs}}
Kommentare von Riot’lern
Flumbro (EUW)
: "skiller" ist btw kein Adjektiv. Yasuo kann ebenfalls mit Items und Championpicks einfacher gecountert werden als Master Yi und Shaco.
"skiller" ist ein erfundenes wort! aber man weiß ja was damit gemeint ist ;)
Flumbro (EUW)
: Champions wie Leblanc oder Camille oder Akali oder Zed etc... haben defensive Fähigkeiten, um Ganks zu vermeiden. Yasuo hat diesbezüglich wenig Möglichkeiten.
was ist mit sein windwall? und in ein fight braucht ein yasuo kein flash also benutzt ein yasuo mit bissel hirn sein flash zum entkommen oder ganks auszuweichen
Veezey (EUW)
: "eklige champs" und spielt selber shaco und yi haha
yii habe ich nur wegen der projekt skin gespielt und shaco ist ein skiller champ! kann ganz einfach gecountert werden mit mehrere items also sei leise :d
: > nervige patches Müsstest du näher erläutern, gibt zwar hin und wieder mal Sachen die eher "meh" sind, aber an sich nervt es nicht so sehr^^ > du kannst nur die champions zum main machen die sowieso alle spielen und wo du weißt das riot den champ nie versauen wird weil die zu großes ego haben und niemals einsehen würden das diese champions im bronze /silver/gold einfach nur krebserregend sind... aber soweit diese champions nicht den 10% teil der diamand/challenger spieler negative auffällt wird das so bleiben... (yasuo,zed,yii) Du kannst jeden Champ zu deinem Main machen :O Spiel doch worauf du Bock hast...und wenn der Champ dir dann irgendwann nicht mehr so viel Spaß macht, dann find einen neuen Main. Ich ändere meine Mains ständig, ohne das diese großartig geändert werden. Momentan spiele ich (als Support Main) sehr gerne Nautilus, der bereitet mir viel Freude :) Außerdem ist das Argument das gewisse Champs in einer bestimmten Elo "krebserregend" sind, sehr schwierig. Nur weil ein Champ in einer Elo ekelhaft ist, muss dieser nicht direkt generft werden. Ich sehe ein, dass auch diese Spielerschaft wichtig ist, gehöre ja selber in den Bereich. Aber man kann halt schlecht Champions balancen nach Spielern die das Spiel nicht so gut verstehen^^' Ich denke mal Riot gibt da wirklich ihr bestes, aber es ist halt nun Mal echt schwer, da die richtige Balance zu finden, vor allem weil die ganzen Bronze/ Silber und evtl. noch Gold Leute es nicht richtig einschätzen können. > jedes spiel in silver bereich ist ein yasuo dabei weil der einfach so OP ist und sobald der keine großen fehler macht gewinnt der seine lane easy aber wenn der große fehler macht dann ist nicht so schlimm... yasuo bleibt op... dieser champ hat fast alles wobei andere champs nicht mal eine sache richtig können... Hast du mal Yasuo gespielt? Ich finde ihn sehr schwierig, also ist dieser "OP" Begriff sehr zu relativieren. Ich meine, du hast ihn letztes Jahr wohl 4 Mal gespielt (ein mal in einem Urf...also lass uns sagen 3 Mal hast du ihn gespielt), und deine durchschnittliche KDA in den 3 Games war 3/11/8. Wenn man noch weiter in die Vergangenheit geht, wirds auch nicht so viel besser. Also siehst du ja das Yasuo sehr wohl verlieren kann. Ich bezweifel auch das die aktuelle Meta ihn nun so "OP" macht wie du schilderst, wenn man mal seine Winrate von 48,24% (51,06% als "ADC") betrachtet. Nicht die schlechteste Winrate, aber da gibt es besseres. Ich sehe da nirgendwo etwas, was es rechtfertigen würde, Yasuo OP zu nennen. Ich gebe zu, ich mag ihn auch nicht, spiele wirklich nicht gerne gegen ihn, aber sobald man ihn mal selbst spielt, merkt man wie schwer er teilweise ist. Wenn dich wirklich ein Yasuo fertig macht, dann liegt es wohl daran das der Spieler den Champion einfach beherrscht (oder halt mal ne gute Runde hat, kann ja auch passieren :D) > "changes is good" aber zur zeit übertreibt riot ein kleines bissel... man hat kaum zeit sich auf das spiel einzustellen Ist das in unserer Elo wirklich so wichtig? Ich weiß nicht, ich würde nicht von mir behaupten das ich großartig über jeden Patch nachdenke. Ich lese mir maximal die Patchnotes durch (manchmal frage ich nen Freund auch nach einem tl;dr) und sehe was halt so gespielt wird...dann adaptiere ich so gut ich kann.. Nicht das das großartig was auszusagen hat, ich bin zu schlecht als das mich diese Changes großartig beeinflussen. Ich spiele worauf ich Lust habe und wo ich meine, dass ich das spielen kann. Ein kleines Beispiel: Angenommen, durch einen Patch sind vor allem Riven, Zed, Azir und Katarina auf meiner Position gut. Ich würde trotzdem nicht einen davon anfassen, einfach weil ich die so absolut nicht kann. Ich bin zu dämlich für diese Champions. Macht euch über mich lustig, aber ich kann die einfach nicht^^ Also was kümmert mich das dann? Ich spiele einfach andere Champions und gucke was für mich funktioniert. Meistens sind das dann **zufälligerweise** die Champions die ich auch vorher schon gespielt habe, maximal das man sich 1-2 andere Items kauft als vorher, aber das hat man nach 1-2 Runden raus, sobald man im Spiel gesehen hat, was die Items bringen und das obwohl ich den Client auf italienisch habe...ich verstehe die Sprache nicht mal^^ > ich war eing support main... eine posittion die ich jetzt wieder neu lernen muss bei dem chaos zur zeit in der botlane Bin auch Support Main, hab eigentlich nie was anderes gemaint. Maximal in andere Positionen reingeschnuppert oder mal zur Abwechslung was anderes. Aber neu lernen? Gut, wenn du ausschließlich nur Support gespielt hast und nie irgendwie etwas anderes, dann stimme ich dir da unter Umständen zu. Ich gucke dann z.B. auf champion.gg (um Ideen zu sammeln, was man spielen kann) auf die Top10-Top20 der Supporter und sehe z.B. (alle aus der Top 10) Kled, LeBlanc, Nami, Taric, Zoe, Ziggs und Sona. 7 Champions die ich ab und zu mal spiele, entweder in SR oder auch mal im Aram. Die Champions sind mir nicht fremd, die kann ich spielen (natürlich auf meinem Niveau :P) Das nutze ich natürlich nur wie erwähnt um an Ideen zu kommen. Am Ende spiele ich eh wieder worauf ich Lust habe und denke das es funktioniert...aber ich freue mich über die Änderungen, mir gefällt dieses Chaos. Erinnert mich halt an früher wo man quasi alles spielen konnte :D Einfach rumprobieren. Außerdem kann ich als schrecklicher Midlaner, meine Lieblingsmidlaner nun auch auf der Bot spielen ohne das mich jemand schief anguckt. Ist doch grandios! :D > die skill mecanics von dem champs werden von tag zu tag immer ähnlicher und unterscheiden sich kaum noch... Da widerspreche ich dir absolut. Früher hatte alles Point&Click Skills, wo wir nun krasse Variationen drinnen haben. Na klar, ab und zu ähnelt sich mal eine Fähigkeit, zum Beispiel haben manche angemerkt das Rework Aatrox's Q das selbe sei wie Rivens Q...aber das spielt sich ganz anders. Vom Gefühl her ist beides sehr verschieden. Die Variation der Champions ist definitiv gegeben, wie gesagt, dass hier und da mal ne Ähnlichkeit ist, kann man verkraften bei über 140 Champions mit mindestens 4 Skills und einer Passiven. > du spielst seid jahren ein champion oder eine possition und dann wird es dir einfach so von ein tag auf dem anderen weggenohmen... ganz normal in league of legends -.- ich hab das gefühl riot hasst mich und patcht alles weg was mir spaß macht Ich spiele seit Season 1, seit Season 2 bin ich Main Support und das hat sich nie wirklich geändert. Zum Champion sage ich mal nix, einen Champion über Jahre spielen? Also redest du wieder vom "mainen"? Habe nie einen Champ so lange gemaint, mein Championpool ist relativ groß, da ich halt spiele worauf ich Lust habe und was ich mir zutraue. Da wechselt dementsprechend auch oft meine Nummer 1, jetzt gerade ist es Nautilus, davor war es Thresh, davor Nami, davor Janna und wiederum davor Thresh. Mit dieser neuen Meta kommt vielleicht als nächstes Zoe? Wer weiß...also ich weiß es nicht :P Werde die paar mal spielen und gucken obs mir Spaß macht. Ich glaube wenn man sich zu sehr Gedanken um diese ganzen Changes macht, dann kann es einem wirklich so vorkommen, als würde alles gegen einen sein. Bei den ganzen hohen Spielern sehe ich das teilweise ein, die können das Potential eines Champs viel besser nutzen, bei denen sind einige Changes sicher sehr verheerend. Aber bei mir und damit dem Großteil der Spielerschaft? Wir sind doch eh zu schlecht um das gesamte Potential zu nutzen, was kümmert uns da der eine oder andere Nerf? Versteh mich nicht falsch, es gibt garantiert Changes die uncool sind, aber ich bin mir sehr sicher, dass es nicht so schlimm ist wie viele gerne behaupten. Sieh das ganze doch mal nicht als "nun muss ich alles neu lernen" oder "mir wird meine Position/Champion weggenommen", sondern versuch mal positiver zu denken. "Durch die Änderungen kann ich mal etwas neues auszuprobieren" oder so etwas in der Art. Sieh es nicht als Einschränkung, sondern als Chance. Wahrscheinlich ist das dem einen oder anderen zu viel positives denken, aber ich habe mit den wenigsten Änderungen ein Problem, ich freue mich sogar fast immer. Wäre ja langweilig über Jahre hinweg immer das selbe zu spielen ohne das sich irgendwas ändert oder das sich nur Kleinigkeiten ändern. Solche großen Änderungen bieten nun mal Möglichkeiten. Gut, der Text war lang genug, aber das liegt mir schon lange auf der Zunge, so viele Leute beschweren sich, die in meinen Augen eigentlich keinen Grund haben sich zu beschweren^^
viele deine argumente sind echt gut und hast meine meinung teilweise oder ganz geändert aber zur zeit übertreibt riot maßlos.. ein beispiel: die ganzen schild champs zu versauen :( janna ist jetzt tottal trash... früher habe ich mir wirklich die patch notes angeguckt und dann entsprechende items ausprobiert die auf die neuen werte vllt nice sind aber das tuhe ich seid ein halbes jahr oder länger net mehr... ich habe das blöde gefühl das mir was fehlt aber ich kanns net in worte fassen was es genau ist :D ABER ES FEHLT MIIIR! :D {{sticker:sg-janna}}
: Also ich sag, was das Hauptproblem bei League derzeit ist. League war erfolgreich, da es hinter seiner Community stand. Mittlerweile versuchen Sie nur noch neue Leute zu werben (Da die Zahlen nach unten gehen) indem Sie das Spiel leichter machen für Neulinge. Das Problem ist, dass Sie dabei die "Treuen Kunden" total vergessen und einfach im Regen stehen lassen. Ein sehr trauriger Stand von Riot, dass Sie so geworden sind. Yasou ist nicht broken (Gut bin Main). Es gibt derzeit in der Meta soviele Counterchamps was Yasou angeht, dass er nur gut ist, sollten diese nicht gepickt werden (und seien wir ehrlich. Bei jedem Champ ist das mittlerweile der Fall). Irelia, Darius und Yi sind zum Beispiel Champs die weitaus gefährlicher sind für die Low elo als Yasou. Mein Problem an Riot ist: Sie belohnen derzeit die Leute die nur Easy Champs spielen (Darius, Quinn, Renekton, Rammus, Rengar, Singed, Wukong, MasterYi, Pantheon, Veigar, Tryndamere etc.), da diese zurzeit alle Broken as-hell sind aber am stärksten. Früher war das System so aufgebaut, dass Leute die schwere Champs beherrschen belohnt werden, indem Sie einfach stärker waren. Derzeit sind alle schweren Champs (einfach alle Champs mit schwerem Schwierigkeitsgrad betrachten) total nutzlos gegen die leichten Champs. Ein Wukong oder ein Pantheon ist derzeit zehnmal stärker als ein Yasou. Ich find es halt schade weil Sie dadurch neue Kunden werben wollen und die derzeitige Community total im Stich lassen. Ein Spiel was so erfolgreich ist sollte seinen alten Spielern treu bleiben und das System beibehalten und nicht die ganze Meta ändern. Ich verstehe das Riot neue Spieler anlocken will und gewinnen will. Aber dadurch die alten zu verlieren macht es nicht besser. Ein weiterer Punkt ist, dass es zuviele Champs gibt. Auf der einen Seite wollen Sie neue Spieler für sich gewinnen aber besitzen über 100 Champs. Welcher Neuling will sich das antun und erstmal alle kennen lernen??????????????? Bitte Riot. Fangt an für die Community zu arbeiten und nicht dagegen. PS: Sieht man ebenfalls auch bei den Profis. Alle die schwere Champs spielen werden in diesem Spiel nicht mehr belohnt. Trauriges Ende eines Spieles. LG Julian
du hast absolut recht und das ist echt eine traurige wendung :/ zur zeit spiele ich nur noch abwechelndewahl weil im normal sind soo viele premades unterwegs die champion combos benutzen wo du einfahc nichts machen kannst... letztens hatte ich ein spiel wo taric und yii im jungle waren heimer mid und lulu und nunu bot... da kannst du absolut nichts machen... wenn die alle deren buffs yii geben läuft der einfach durch die menge und hollt seine kills ab... und sobals es schwierig wird für yii macht taric einfach seine ulti... GG RIOT!! NEW META = PANIC PUSH 4 WIN
Flumbro (EUW)
: Tatsache ist, dass Champions wie Yasuo leicht zu bestrafen und zu besiegen sind. Man muss eben nur lernen wie genau das geht. Yasuo hat auch keine besonders gute Winrate.
jeder champ kann countern werden nach riots meinung aber wenn man an ekligen champs denkt dann wette ich mit dir das viele spieler die selben champs im kopf haben!! und mich regt das aug das immer irgendwelche leute versuchen so ne ekligen champs zu rechtfertigen aber bestimmt nur weil die selber öfters den champ spielen! solchen menschen haben nur spaß am gewinnen und nicht am spielen und deswegen machen die so ne ekligen champs zum main damit das gewinnen so easy wie möglich ist...
Flumbro (EUW)
: Wenn Yasuo gegankt wird, kann er meist nur engagen, da sein E nicht ohne Gegner funktioniert. Yasuo hat SEHR viele Counter bzw. gibt es sehr viele Champs, gegen die er nix machen kann.
naja das ist ja der vorteil bei einem gank... damit hat fast jeder champ ein nachteil...
: er ist melee. wenn du dich nicht direkt neben deine minions stellst kann der fast nix mehr machen. einmal gestunnt ist n yasuo tot. reichen die 2 ? sonst gern noch n paar oO
naja gestunnt stirbt jeder aber ein guter yasuo spielt immer zur rechten zeit agressive und passive und lässt dich nicht farmen und outplayed dich dan easy und wenn das passiert dann hilft nur babysiten und im schlimmsten fall gibt der jung ihm auch noch ein kill und ab 1-2 kills im vorsprung kannst du kein yasuo mehr aufhalten im 1 vs 1
: 1. Teils ja teils nein 2. Teils ja teils nein aber Yasuo? der hat selbst in mittelklassen elo´s eine unterirdische winrate also wtf ist broken daran. 3. Siehe punkt 2 zudem wenn ein yasuo einmal behind ist kann der eig fast nix mehr machen. dh du kannst wirklich maximal silber sein sonst würde man sich darüber echt nicht beschweren. 4. joa aktuell ist schon ein wenig mies 5. nicht zwingend außerdem zeichnet das gute Spieler aus das diese auf solche Situationen schnell reagieren können 6. ja von neuen Champs ist es teilweise wirklich ätzend. überall wird ne kombi aus Champ x y z genommen allerdings wird es eben aufgrund vieler Charaktere immer schwieriger einzigartigkeiten zu entwickeln 7. hatte ich anfangs auch und danach hab ich mir dann gedacht wtf ich lern jetzt einfach von jedem n bisschen und jetzt kann ich außer der ( standardmäßigen) adc position bzw deren dazugehörigen champs nahezu alles auf platinniveau spielen bis auf ein paar wenige ausnahmen wie lulu oder orianna zb. Das hat eben den Vorteil das du dich fast auf jeden Patch sofort wieder individuell drauf einstellen kannst deinen pool zu ändern. Mainchamps kann man ja trotzdem haben aber ich würde sogar fast empfehlen das man mind 90% aller champs einigermaßen spielen kann. Viele leute haben aber gar nicht die Zeit dazu deswegen wird das wohl eher nix.
das problem mit yasuo ist das der hat so viele möglichkeiten zu engagen oder desengage wenn minions oder gegner da sind und mir ist aufgefallen das sein lifesteal sogar ohne lifesteal item einfach broken ist... der champ hat einfach OP shield + windwall(OOOOP in teamfights) im silver elo ist 1 vs 5 fights gegen yasuo wo der mindestens 3-5 kills macht ganz normal... klar jeder champ hat pros und kontras aber versuch mir mal die kontras von yasuo auf zulisten ;)
Kommentare von Riot’lern
: Es gibt kein maximales Level. http://euw.op.gg/summoner/userName=noliferaphael Er hat zur Zeit das höchste Level mit 515.
weißt du zufällig ob man nur noch champion kapseln bekommt oder ab einem bestimmten lvl auch normale kapseln oder etwas anderes gibt? {{sticker:sg-lux-2}}
Oriius (EUW)
: 1 . Ja bin ebenfalls der Meinung. Viele Champs sind nur noch eine kombination aus bereits existierenden aber es ist eben schwer bei so vielen Charakteren sich was einzigartiges zu überlegen mit einem Guten Design und einer guten Story zu dem Champ der diese Fähigkeiten wiederspiegelt. Daher liebe ich Rakan eigentlich so sehr weil dieser Champ was recht einzigartiges hat. Denk du dir mal einen Champ aus mit einzigartigen Fähigkeiten. Vielleicht siehst du dann wie schwierig es ist. Noch dazu das dieser auch technisch ohne Fehler umsetzbar sein muss und recht ausbalanciert sein muss. 2 . Es gibt kein Max lvl . Daher ist die Sorge völlig unbegründet.
ok danke für die info mit dem max. lvl! ich verstehe was du meinst und gerade deswegen sollten die nicht neue champions erwinzen weil diese erzungenen champs die vorhandenen champs noch mehr versauen... viele komme ja gerade noch mit den neuen champs die so op sind...
Kommentare von Riot’lern

BR GØŁŁÚM

Stufe 293 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion