Wekra (EUW)
: Kindred Ulti = Teamcombzerstörer?
Es ist ein sehr guter Counter gegen All-In Teams (Du nennst sie Burst Teams). Es hält sie davon ab, deinem Team durch oder nach ihrem Kombo den Todestoß zu versetzen, gibt deinem Team Zeit CC auszusitzen und ermöglicht ein Comeback, wenn der Gegner all sein Pulver verschossen hat und dein Team mit frischen HP zum Konterschlag ansetzen kann. Das setzt natürlich voraus, dass sie im richtigen Augenblick gezündet wird. Und das wird schwierig werden und zu etlichen Flüchen führen. ^^ Als All-In-Counter ist sie sicher gut mit Teams, die auf hohe Reichweite und Poke setzen. Die werden nämlich normalerweise durch All-In gecountert und vernichted. Außerdem können sie auch aus der sicheren Zone heraus Gegner unter Beschuss nehmen, die sich nicht in dieser befinden.
welsch98 (EUW)
: Bug: Kalistas Ulti
Nimm es mir nicht übel, aber ich verstehe nicht, was du hier melden willst. Kannst du dass nochmal etwas genauer und organisierter beschreiben? :)
Pizzazz (EUW)
: Heimerdingers Passive?
Über die Zahlen und Effekte lässt sich ja streiten... Aber das Grundkonzept finde ich super. Passt gut zu Heimer und macht sein Gameplay noch etwas interessanter.
: Also ganz ehrlich Riot macht es so gut in die Richtung das Nahkämpfer verstärkt werden. Schau dir doch mal Meta genauer an besonders im High Elo bzw. Turniere genauer an. Bruiser werden kaum genommen auser für Toplane/Jungle weil Progamer diese übelst Kiten auf anderen Lanes und Teamfights. Daher heist es nicht ohne Grund ADC >Attack Damage "Carry", schonmal über die bedeutung nachgedacht? Ja der AD"Carry" bedeutet wirklich das er den meisten DMG rausholt und Im Lategame alles Vernichtet und das Spiel tragen wird. Warum? Gegenfrage zuerst! - Warum wird Tryndamere nicht als ein ADC Botlane gespielt er macht sogar mehr Schaden als ne Vayne jeder Hit Crit ohne einschränkung wie bei Yasuo. Hier die Antwort: Weil es Range Attacken sind die das Spiel dominieren. In LoL und DOTA Spielen ist alles dominierend per Range Attacken. Frontkämpfer haben hier immer das letzte Nachsehen. UND Deswegen werden Nahkämpfer entweder Tanky gemacht um es zu Balancen oder die Nahkämpfer/Bruiser werden OP gestalltet so fern sie erstmal im Nahkampf sind, wiederhole,** sofern sie erstmal im Nahkampf sind**! Bis dahin aber werden sie zu tode gepoked. Bestes Beispiel spielst Katarina Ihre einzige Range Attacke ist Ihr Q alle 8 Sekunden. Spielste gegen Azir, Ahri, Annie, etc. wirste immer wegen der Range den Nachteil haben auf der Lane. Oder als Garen Darius gegen Teemo und Heimerdinger, wirste Lane verlieren wegen dem dauerpoke. **Range kann den Gegner treffen ohne auch nur sich selbst in Gefahr zu bringen, das ist der immense Vorteil. Und darum werden die Brusier Vernichtend gestalltet.** Wer nicht abstand halten kann oder sich wien Noob benimmt und sich mit denen Headon anlegen will selber Schuld, huelt dann nicht das Ihr gegen Bruiser immer verliert.
> [{quoted}](name=Samus06,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=yhGfB6oL,comment-id=0003,timestamp=2015-09-17T18:45:19.633+0000) > Daher heist es nicht ohne Grund ADC >Attack Damage "Carry", schonmal über die bedeutung nachgedacht? > Ja der AD"Carry" bedeutet wirklich das er den meisten DMG rausholt und Im Lategame alles Vernichtet und das Spiel tragen wird. Ursprünglich hießen ADC "Carrys", weil sie von ihren Verbündeten, besonders den Supports, in das Lategame "getragen" werden mussten. Aber das war nicht gut für ihr Ego. :)
: indem man sie grad so stark macht das die hälfter der spieler nicht weiß wie man nun gegen den champ vorgeht ich sage dazu nur: kenne deinen feind ich bin ewig nicht gegen kata klar gekommen seit ich sie gespielt habe komm ich besser klar und so ist es auch mit diesen champs viele spielen sie (villeicht) um ihre schwächen herauszufinden und denken sich dann "OHA OP!!!" und schon einer mehr der den gebufften champ spielt Mission accomplished
Riot möchte klares Counterplay schaffen. Champions sollen eindeutige Signale senden, die es jedem Spieler ermöglichen, die wichtigsten Schwächen und vor allem Stärken seines Gegners zu erkennen. Sie gehen aktiv gegen "versteckte Stärke" vor. Einen Champion so zu konzipieren, dass ihn 50% der Spieler nicht zu kontern verstehen, geht völlig gegen diese Philosophie. Auch führt deine Idee nicht zu dem von dir vorhergesagten Ergebnis. Würde ein Spieler nämlich seinen Nemisis spielen, der nach deinem Konzept entworfen wurde, würde er die Schwächen erkennen und ihn ganz sicher nicht OP finden, im Gegenteil.
: Riot und die Meta
In meiner Elo (Gold 3) werden Darius, Garen, Fiora und Morde zwar häufiger gebannt als alle anderen Champions, aber sind nicht unspielbar. Insbesondere Morde ist häufig frei - und er ist der einzige wirklich Meta-Verändernde Champion unter den Vieren. Meiner Meinung nach funktioniert Riot's Strategie gut.
LZ Flame (EUW)
: das kann kein bug sein.die manakosten sind da wenn du die Fähigkeit aktivieren würdest aber du kannst sie ja nicht aktivieren alles total logisch
Nach der Logik könnte man also auch bei Teemos Toxicshot Kosten von 1000 Mana, 500 Leben und 2 verdorbenen Seelen angeben. Lässt sich ja nicht aktivieren, also voll logisch. Das mit Vayne's e mag kein spielverändernder Bug sein, ist aber ein Schönheits/Klarheitsfehler.
Crapsoul (EUW)
: Ahri`s Charm (e) unterbricht Lux Ultimate (r) nicht mehr!
Lux's Ultimate lässt sich nur durch ihren Tod unterbrechen. Während des Channels ist sie gegen jede Form von CC immun, einschlieslich Ahri's Charm. Wenn du es also mit Ahri's Charm unterbrechen konntest, war das ein Bug, der jetzt wohl gefixt wurde.
: > es entstehen daher keine Wartezeiten für "Wartungen" Sag das mal den Mittwochmorgen zockern :D
Dayum, stimmt. Hatte auch mal eine LAN die abgebrochen werden musste deswegen, fast vergessen (Lange her).
Anraton (EUW)
: Champions, Ihre geplante Rolle und was daraus wird
Inwiefer sind denn Leona und Nunu eindeutig? Nunu wird in jeder Rolle, abgesehen von ADC, erfolgreich gespielt. Und AP Bruiser Leona kann auf der Toplane/Mid Lane mit CC, DMG, und natürlicher Tankyness vernichtend sein (Einzig ihr passiv ist in der Laningphase nur bei Ganks nützlich, aber der Jungler sollte sie nach möglichkeit eh campen, da sie viel CC mitbringt und ein leichtes Ziel für den Gegnerischen Jungler ist, doppelter Profit). Champions können auf viele Arten gespielt werden, und das ist gut so. Wenn du in einem Spiel alles vorgeschrieben kriegen willst, empfehle ich den CoD Einzelspieler Modus. Enjoy. ^^
: > Wir haben Yasuo vorübergehend wegen eines Fehlers deaktiviert, während wir das Problem beheben. Ich lese noch immer nichts von Wartungsarbeiten. Man liest dadurch auch heraus das nichts "verbessert oder verschlechtert" wird, sondern das anscheinend ein Bug vorhanden ist. Wenn man dannach noch google befragt, findet man heraus, dass Yasuo`s Windwall manchmal nicht funktioniert wie sie soll. (es konnte vorkommen, dass zB Elise E oder andere Projektile durchkamen, obwohl sie es nicht sollten)
Zur Erklärung: Änderungen an Champions werden von Riot fertiggestellt und dann mit dem nächsten Patch aufgespielt, es entstehen daher keine Wartezeiten für "Wartungen" (Abgesehen von der Zeit, die dein Client zum Updaten braucht). Das Ausrufezeichen bedeutet, dass ein Bug aufgetreten ist, ein Fehler, der dafür sorgt, dass Yasuo nicht so funktioniert wie er es soll. Dann wird er (Yasuo) deaktiviert, bis Riot den Fehler gefunden hat, damit niemand unter dem Bug leidet oder ihn (Den Bug) ausnutzt. Dass ist jetzt der Fall. Wenn er wieder spielbar ist, wird der Fehler behoben sein und nichts wird sich geändert haben.
IIIAce (EUW)
: Teemo auf AD oder AP spielen?
Teemo spielt sich meiner Meinung nach am besten mit einem On-Hit Build. Der nutzt alle Aspekte von Teemos doch recht gemischtem Kit perfekt aus.
SwissKeks (EUW)
: > [{quoted}](name=Crazy Tactician,realm=EUW,application-id=L7E6lhzo,discussion-id=v5cvPEoN,comment-id=00010000,timestamp=2015-08-02T17:26:37.084+0000) > > Ja, dachte ich mir schon. Ich wollte jetzt nicht zu tief in den Konflikt reingehen und das ganze auf einem kreativem Niveau halten. > > Aber es ist schon extrem dass man als Knochen-lebender-Menschen-schnitzender, massenmordender Piratenkapitän spielen darf, aber nicht als rauchender Verbecher. (Auch wenn mir klar ist dass letzteres eher einen Einfluss auf die Jugend ausübt, da es einfacher zu kopieren ist als das Knochenschnitzen.) Ich wollte jetzt nicht irgendwen Rechtfertigen oder die Kreative Diskussion zerstören (Falls das so rübergekommen ist) sondern nur den Hintergrund korrekt darstellen. Aber natürlich, du hast beim Punkt recht, dass es sicherlich nicht schädlich ist, ich bin der Meinung, dass man den Zigerettenkonsum anders bekämpfen könnte. Weiss eigentlich gerade einer zufällig ab welchem Alter LoL freigegeben ist?
Hab ich auch nicht so verstanden, keine Sorge. Soweit ich weiß ist LoL ab 12 Jahren freigegeben.
SwissKeks (EUW)
: Das Thema ist leider komplexer als es sein sollte. Im Grunde geht es darum, dass die Altersbeschränkung sich ändern würde wenn er die Zigarette hätte (Frag nicht warum Gragas eine haben darf, keine Ahnung) Ein ähnliches Beispiel ist das Gesicht von Karthus, früher hatte jedes Splashart von China Karthus ohne Totenkopf dargestellt: [Chinesisch](https://images.duckduckgo.com/iu/?u=http%3A%2F%2Flolwp.com%2Fwp-content%2Fuploads%2FStatue-of-Karthus-Chinese.jpg&f=1) [Englisch](https://images.duckduckgo.com/iu/?u=http%3A%2F%2Fts4.mm.bing.net%2Fth%3Fid%3DOIP.Mb8c5e333299aa24e4f2b5e91a0620a00o0%26pid%3D15.1&f=1) Das liegt daran, dass Totenköpfe in China als Taboo gelten (Oder was in diese Richtung) Meine Persönliche Meinung? Ich bin Raucher, mir ist es aber trotzdem egal. (Mit Zigarette sieht er aber mehr badass aus :D )
Ja, dachte ich mir schon. Ich wollte jetzt nicht zu tief in den Konflikt reingehen und das ganze auf einem kreativem Niveau halten. Aber es ist schon extrem dass man als Knochen-lebender-Menschen-schnitzender, massenmordender Piratenkapitän spielen darf, aber nicht als rauchender Verbecher. (Auch wenn mir klar ist dass letzteres eher einen Einfluss auf die Jugend/Geselschaft ausübt, da es einfacher zu kopieren ist als das Knochenschnitzen.)
Kommentare von Riot’lern
Mad Trax (EUW)
: Gangplank ist nun Tot und weiter???
Das der tot ist, glaube ich erst, wenn sie seine Leiche finden... Ich meine, so eine kleine Explosion? Er ist ein paar Orangen, dann ist das k...
Kommentare von Riot’lern
Kommentare von Riot’lern
Schesam (EUW)
: Ahri
"To predict" bedeutet im Idealfall imo nicht, einen Skillshot so zu zielen, dass er nur trifft, wenn der Gegner nach links ausweicht... Sondern zu treffen wenn der Gegner nicht ausweicht ODER leicht nach links ausweicht. Klar, das geht nicht bei allen Champions/Skillshots. Aber wenn du immer zentral draufzielst wirst du gegen gute Gegner nicht oft treffen. Um Ahris volle Stärke zu nutzen, also ALLES zu landen, gibt es 3 Möglichkeiten. 1. Reihe deine Fähigkeiten in eine Stun Kette ein, die von Champions mit einfacheren Skillshots/Point and Klick Skills/Melee Skills begonnen wurde. 99% garantiert und 99% sicher. Beste Möglichkeit, erfordert aber natürlich Teamwork und mehr als einen. 2. Treffe auf hohe Distanz, mit Glück und/oder Skill. Viel niedrigere Erfolgschance, aber immer noch sehr sicher. 3. Geh mit deinem Ultimate nah dran. Sehr riskant, aber sehr hoher Schaden, und ein Assassinne muss nunmal Risiken eingehen, dass ist sein Konzept. Und da ist Ahri mit 3 Dashes und einem MS-Buff noch auf der einfachen Seite.
lesb (EUW)
: Anfänger brauchte dringende Hilfe! (Meister Yi)
Das hört sich zwar sehr troll-"lig" an, aber nur für den Fall... Wir wollen ja keine Neulinge abschrecken: Zu Frage 1: Neben deinem q kannst du natürlich auch einfach zu deinem Gegner hinlaufen, mit deinem Ult absolut kein Problem. Dass q sollte man in den meisten Fällen eher zum ausweichen benutzen, besonders gegen Champions mit starkem CC (Es macht dich für eine Sekunde unangreifbar, das lässt sich nutzen). Zu Frage 2: Nein. On-Hit Effekte sind Effekte wie Red-Buff, Nashors Tooth, Lichbane usw, also Effekte, die bei einer Autoattack auf den Gegner angewendet werden. Im Falle von Yis Passiv wendest du sie dann zweimal an, wenn möglich, machst also mehr Schaden mit ihnen. Zu Frage 3: Yi ist ein Champ, der eigentlich ganz gut ohne Blue auskommt, wenn er erstmal das Jungler-Item hat. Natürlich hast du jedes Recht, deine Buffs selbst zu nutzen, wenn du gewinnen willst, solltest du aber bedenken, wer mehr nutzen aus dem Buff zieht. Wenn z.B. ein Yasuo mid ist und du spielst, sagen wir, Mumu, und bist zu allem Überfluss etwas behind und Yasuo hat genug Farm, dann hast du allen Grund Blue zu nehmen. Wenn du aber Yi bist, und in der mItte ist eine Orianna, wäre es Vorteilhaft ihr Blue zu geben.
Alocas (EUW)
: Wohl eher das annie keine Probleme mit einer lux hat, spätestens wenn annie roa hat und dann noch abyssal, wird eine lux im vorbei gehen vernichtet. Man braucht nur flat mr und hat direkt mit lvl 6 den ersten kill.
Du gehst nicht an Lux vorbei, das ist ja der Punkt. Du kommst nichtmal an sie ran. Eine gute Lux wird im Mid-Lategame nur dann in deiner Reichweite sein, wenn sie es will. Annie ist, auf sich alleine gestellt, eine echte Schnecke. Eine Schnecke, die sehr weh tut, wenn sie dich erwischt, aber eben eine Schnecke. Um an Lux heranzukommen, brauchst du starke Dashes/Blinks und/oder harten Engage. Nur mit Mobiboots und evt. Flash kommst du niemals an sie ran. Du frisst 1,2, vieleicht 3 E´s und dann wirst du weggelasert, Sustain hast du nämlich auch nicht. Klar, evt geht mal ein Spell daneben. Vieleicht trifft auch mal ein ulti nicht. Aber bei einem CD von 30-50 sec im Lategame ist das egal, zumal Lux absolut kein Risiko dabei eingehen muss. Selbst wenn du 3 Millionen AP hast und Lux eine MR von minus drölfzig, solange du nicht an sie rankommst, ist das egal. Und du wirst mit Lv6 keinen garantierten Kill bekommen, da du auch mit FlatMRPen nicht durch w+Barrier/Heal/Exhaust durchkommst. Insbesondere wenn Lux bereits den Kelch hat und die evt. auf MS gehst um deine Trägheit auszugleichen. Klar, sie hat nur wenig Killpotential vs Annie im Early, aber Annie wird eine gute Lux nahezu niemals alleine töten können. Ich weiß ja nicht, gegen was für Lux-Spieler du bis jetzt gespielt hast... Vermutlich die Ignite Nehmer Sorte. Aber du unterschäzt Lux´s Potential gewaltig.
: Dass Annie Mid gar nicht geht, wollte ich gar nicht gesagt haben... aber ihre Auto Attack Range sollte da völlig irrelevant sein, da man diese nicht zum Poke benutzt. Wie gesagt: Meine Annie Mid Spiele liefen immer so: Ich stehe unter dem Tower und Farme mit dem Q die Minions, was auch relativ gut geht. Dann warte ich auf einen Gank und hole den Stun raus...
Grade auf Level 1-3 kann man als Mage mit Autoattacks eine Menge Schaden anrichten auf der Midlane, besonders gegen Melees. Mit Annies AA konnte man z.T. ohne Angst vor Minionaggro die Hälfte des gegnerischen HP-Balkens langsam aber sicher wegschmelzen, ohne auch nur einzigen Tropfen Mana zu verlieren. Du scheinst sie eher defensiv zu spielen, was in manchen Situationen auch gut ist.
Méldis (EUW)
: annie nerf
Als Lux hast du niemals in der Reichweite einer Annie zu sein. Du musst im Kopf einen Kreis um sie herum sehen, der für dich Schaden und/oder Tot bedeutet. Dieser Kreis muss alle wichtigen Faktoren mit einkalkulieren. Manchmal kannst du ihn betreten. Wenn etwa dein W up ist und einige oder alle ihrer Spells auf CD sind. Du musst immer entscheiden, ob die Minions, die du töten kannst, den Schaden, den du evt. dafür nimmst, wert sind. Du musst ihr Passiv, ihre CDs, ihr Mana und die Positionen der Jungler im Blick behalten. Denk auch an deine und ihre Summonerspells. Kann einer ihren Angriffskombos dich töten und kann sie dich erreichen? Dann gehe b und heile dich. Manchmal wird der Kreis kleiner. Sie hat ihren Flash benutzt? Ihr Ult ist auf CD? Dein Reichweitenvorteil wird noch größer. Der Kreis wird kleiner, Der Kreis wird schwächer. Und diese kleinen Fenster nutzt du. Manchmal wird sie dich zonen können. Wenn sie das tut, keine Angst. Den Dank ihrer niedrigen Mobilität ist sie in dieser Positionen ein gefundes Fressen für deinen Jungler und eine hübsche Zielscheibe für deine Skills. Pass aber auf, ein guter gegnerischer Jungler weiß das und plant evt. Counterganks. Es geht bei diesem Matchup weniger um Mechanics (Annie trifft so oder so, wenn sie treffen will), sondern um Schadenskalkulation, Überblick und Vorhersage, alles in allem also pure Taktik. Ich liebe es. (Skillshots treffen schadet natürlich auch nicht, hue, ein bischen was musst du auch in Punkto Mechanics draufhaben.) Im Lategame machst du allen Schaden über Spells, dein Passiv nutzt du eigentlich nur noch wenn du keine Wahl hast oder wenn du 100%ig weißt, dass du auch auf kürzere Distanz bestehen kannst. Also nein, Lux hat keine Probleme gegen Annie.
Woululuu (EUW)
: Naja Der Baron Buff ist halt schon verdammt stark. Gerade wenn min 30 ein Team den Baron Buff hat ist es gleich gewonnen weil man die Minions auf 3 Lanes einfach nicht wegbekommt und es schon iwie kacke wenn nur dich ein einziges Objektiv ein Game über Sieg oder Niederlage entscheidet. Und für die Teams die total behind sind bringt Baron eh wenig und für die die total ahead sind ist es eh egal ob die jetzt Baron oder nich haben weil die dann eh alles einreißen. Und außerdem würde man dann nur das Splitpushen verhindern wo dann einfach 3 Inhibs plötzlich down waren wo vorher noch alle 2nd Tier tower standen weil man einfach max 2 Lanes gleichzeitig deffen kann. und trotzdem ist das einreßen nicht ganz weg. auf einer lane ist es immer noch komplett vorhanden und dann hat man noch die Möglichkeit aud den anderen beiden Lanes nen 1/3 buff zubekommen oder auf nur einer nen 2/3 buff. Was immer noch Stark ist. Ich denke auch nicht das dadurch ein Game in die länge gezogen wird, da immer noch sehr viele Tower zerstört werden können. Und um ehrlich zu seien, wieso sollte sich die Meta groß ändern nur weil der Baronbuff verändert wird? Es ist meiner Meinung nach auch nicht ein Indirekter Buff für Lategame oder Poke Champs. Da Man sich immer noch für ein oder 2 Lanes entscheiden muss und es ist dann immer noch schwer zu verteidigen da immer noch auf 2 Lanes fast der ganze Baronbuff vorhanden ist. Klar verändert jeder Nerf das Spiel einwenig aber man muss wirklich sagen das der Baron buff schon verdammt Stark ist um alles einzureißen ;) P.S. Ich bin ADC main und es ist einfach schrecklich wenn man mit Lucian die Ulti verwendet um die Minions zu vernichten aber dank des BAronbuffs gerade mal einen Tot bekommt und den anderen noch nicht mal half life MFG Woululuu
Du unterschätzt die Sensibilität des Systems ein wenig. Nimm zum Beispiel Cinderhulk: Dieses kleine Item ( oder eher die Itemverbesserung) hat fast im Alleingang die optimalen Picks, Builds und Strategien, kurz, die Meta verändert. Was würde dann erst eine Veränderung eines der wichtigsten Spielelemente bewirken? Ja, der Baron Buff ist stark, aber das Risiko dass man eingehen muss um ihn zu bekommen, ist gegen gut organisierte Teams riesig. Ein paar Tipps für dich und deine Probleme mit Baron gebufften Teams: Versuche alles, um einen gegnerischen Baron zu verhindern. Hier ist Vision und Überblick der Schlüssel. Ihr habt in Minute 30 keine Wards und müsst langsam an die Baron Pitt herankriechen, damit ihr nicht in eine Fall lauft, während der Gegner evt. schon mit gefüllten taschen und violetten Kügelchen zurückportet? Ihr gankt in Minute 42 mit 4 Mann den Splitpusher in der Botlane? Ihr werdet sauber geaced? Alles vermeidbare Fehler. Auch müsst ihr ein Auge darauf haben, wie schnell das Gegnerteam mit wie vielen Ressourcen den Baron legen kann. Haben sie Champions wie Ryze, Vayne, Cassio, Kog, etc, mit hohem Schaden über lange Zeit? Wenn das Gegnerteam trotz allem nur durch pures Glück einen Baron bekommt, könnt ihr sie in einem Kampf bezwingen. Entweder direkt nach dem Baron mit offenen Wunden und verätzten Resistenzen, oder im offenen Feld: Da nützen ihnen all ihren schönen Minions nichts und ein Splipusher würde nur euren Teamfigth begünstigen. Wenn die Gegner einfach zu stark sind und ihr sie, trotz der Debuffs und des Schadens von Baron, nicht vom Baron holen abhalten könnt/mt Baron bezwingen könnt, dann sind sie euch vorraus und nutzen den Baron Buff genau so, wie er gedacht ist: Um einen schwächeren Gegner, der sich verschanzt hat, den Gnadenstoß zu versetzen.
: Champion Vorschlag Guardien
Nimm das bitte nicht persönlich, ich will dir nur ehrliche Kritik geben, damit du dich bei zukünftigen Vorschlägen evt. verbessern kannst. Der Name passt eher zu Dota. LoL setzt auf eigennamen. Zudem ist "Guardian" nicht grade originell. Die Geschichte hört sich an wie von einem 12 jährigen geschrieben, der zuviele USK 16 RPGs gespielt hat. Du musst dir etwas einzigartigeres Ausdenken und etwas an deinem Schreibstil arbeiten. Zum Passiv: Viel zu mächtig. Bei einem so starken Passiv müssten die anderen Fähigkeiten/Die Basiswerte sehr schwach/gering sein. Zum den Fähigkeiten: Zu Simpel. Schau dir mal die "modernen" Champions an: Die Fähigkeiten sind viel komplexer und interessanter. Außerdem hat keiner deiner Fähigkeiten Kombopotential. Sie stehen alle allein da. Sie haben keine Synergie, wenn du verstehst. Auch folgen sie keinem Thema oder Prinzip, sondern sind ziemlich random. Es soll also eine Art Unkillbarer Tank mit viel CC und Schaden sein. Ok. Jetzt brauchst du etwas einzigartiges und ein passendes Thema, um das ganze zu untermauern. Ein Champion ist eine Art Bild, in dem alles - Farben, Konturen, Formen... - irgendwie zusammenpassen muss. Oder aber absichtlich im Kontrast zueinander steht. Und, auch wenn das unter Umständen ok ist, ähneln die Fähigkeiten zu sehr den Fähigkeiten anderer Champions. Die q ist im Prinzip Jaxs Ult oder Ekkos Passiv. W ist quasi ne Kombi aus Vlads und Graves Tides of Blood und Buckshot. E ist Nautilus q mit etwas extra stun, R ist, je nachdem wie du es dir vorstellst, Vis Ult, Malphs ult, oder Blitzcranks e. Natürlich wäre das alles kein Problem, wenn nicht die anderen, im ersten Absatz der Fähigkeitenbeurteilung erwähnten Probleme der Fähigkeiten da wären. Ich wünsche dir trotzdem viel Glück mit deinem Champion, und hoffe, ich konnte dir ein paar Schwachstellen aufzeigen.
: Also ich finde das echt interessant weil mir das noch nie so aufgefallen ist aber ich denke mal das sind so die kleinen kinder die nur eine stunde oder so an pc dürfen und dann mama sagt aufhören und die wollen nich gesperrt werden weshalb sie dann aufgeben ohne rücksicht auf die mitspieler vorhin war eh des geilste ich weiss nmich obs an LoL lag oder an eminem PC ich konnte mich nicht bewegen schreiben oder überhaupt iwas machen dann bin ich raus um zu gucken obs daran liegt und schon wurde ich ermahnt weil der alleine war und ich nix machen konnte hat da jemand das gleiche problem gehabt?
Ich schicke dir demnächst die Rechnung meines Augenarztes.
weifan (EUW)
: But if they re-name them and change the optic just a little bit it IS possible(for example Chosen Yi [obviously Star wars ;)}) so nice idea :D
Dont think so. If its a really, really obvious copy it can still be punished, depending on how its used.
Woululuu (EUW)
: Baron Buff veränderungs Vorschlag (kleiner Nerf)
Warum sollte man den Baron Buff nerfen? Folgendes würde passieren: 1.Verlängerung der durchschnittlichen Spiellänge 2.Indirekter Buff für Lategame- sowie Long Range Aoe/Poke comps Und dann würden Ziggs und seine Lategame Carrys wieder hervorkriechen und wir hätten wieder die gute alte Anfang - Season 3 Meta. Und die fand ich persönlich nicht unbedingt spannend. (Schlimmer war nur die Warmogs meta imo). WEnn du also nichtgrade ein echter Ziggs etc. Main bist, verstehe ich nicht ganz warum du das willst.
Kommentare von Riot’lern
Der SpuK (EUW)
: MMR? Was soll das!
Da gibt es sehr viele Faktoren. Wenn du z.B. deine Teammitglieder sehr hohe MMR Werte haben, bekommst du weniger MMR für einen SIeg, das gleiche gilt für Gegner mit sehr niedriger MMR. Außerdem kursieren Gerüchte, dass noch andere Dinge eine Rolle spielen, das ist aber unbestätigt. Außerdem glaube ich, dass die MMR Anforderungen in DIa 5 einen recht hohen Sprung machen. Aber das sind alles nur Vermutungen, genaueres könnten dir nur Riotler sagen, und die werden es nicht tun. Was du jetzt tun sollst? Gewinnen. Genau wie vorher auch. Ist ja nicht so, als würde das Spiel keinen Spaß mehr machen, nur weil man jetzt weniger LP kriegt, oder?
CabsIog (EUW)
: Danke für die Tipps. Ich werd sobald es geht gleich mal wieder versuchen die mitte zu zerlasern. Und zum Glück steh ich nicht durch meinen Jungler negativ sondern durch den gegnerischen :D. Aber trotzdem verdammt gute Tipps.
Ja, das kenn ich gut. 90% meiner Tode liegen am gegnerischen Jungler. Da müssen wir wohl beide noch an unserem Warding und unserer Mapawarness arbeiten. :D
CabsIog (EUW)
: Mainen
Erstmal vergisst du bitte das "durch den Jungler stehe ich immer negativ". Das ist Quatsch. Klar gibt es Games, in denen dein Jungler schlecht ist, aber zum einen sind das wesentlich weniger als du denkst (Stichwort subjektive Wahrnehmung) und zweitens hält dich das Schuld suchen bei anderen von der gesunden Selbstkritik ab, die nötig ist, um dich zu verbessern. Zum mainen: Spiel das, was dir am meisten Spaß macht. Ganz einfach. Wenn dir etwas Spaß macht und du es viel spielst, wirst du automatisch gut darin. Natürlich solltest du am besten 1-2 Champions für jede Rolle parat haben (im Ranked), aber letztendlich gilt, spiel das, was du gerne spielen würdest. Ich persönlich stehe z.B. total auf hohe Reichweite und viel Schaden. Ich spiele also am liebsten Magier wie Lux, VelKoz, Xerath usw. Sie machen mir viel Spaß und in der Folge bin ich mittlerweile verdammt gut in den Punkten Skillshots, Schadenskalkulation und Positioning, eben das, was man als Long-Range-Mage so braucht. So bin ich auf meine Main-Rolle gekommen.
EkoUchiha (EUW)
: alle bekommen dc die gegner nicht
Schicksal. Vieleicht hast du in einem anderen Leben Katzenbabys gequält. Oder Dota gespielt.
: und durch was wird es Multipliziert?
Für Lv10 gilt: 25% (0,25) ArmPen durch e, 6% (0,06) ArmPen durch Masteries. Daher: 1 - (1 - 0,35) (1 - 0,06) = 1 - 0,75 0,06 = 1 - 0,705 = 0,295 = 29,5% In LoL wird bei Prozentzahlen immer zur ganzen Zahl echt aufgerundet (Zumindest in der Anzeige), daher: 29,5 % ---> 30% Passt doch. :) Ich hatte übrigens nur 6 Punkte im letzten Halbjahr in Mathe. Mein Lehrer wäre stolz auf mich, hue.
: Stronghold Crusader
Ist echt ne Schande, was die aus dem zweiten Teil gemacht haben. Der erste Teil ist in fast allen Punkten besser. Selbst die Grafik des zweiten Teils ist zwar "neuer", kommt aber an die des ersten Teils in Punkto Schönheit nicht ran. Wie kann man so einen tollen Titel nur so in den Sand setzen... (hue, Sand...).
xFeanorx (EUW)
: Tp nicht möglich auf Weitsicht-Kugel-Ward?
CLT Key (EUW)
: Soraka in der LCS?
Und auch nach dem Rework wurde sie einige Male gepickt, meist in Kombination mit einem Supertank wie Maokai, um die HP des Teams quasi zu verdreifachen. Hat sich aber nicht durchgesetzt.
Arkson (EUW)
: > [{quoted}](name=Crazy Tactician,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=NEw5HAsX,comment-id=0000,timestamp=2015-03-06T07:15:25.925+0000) > > Das Gelbe Trincket zu benutzen bedeutet, das man keinen Platz mehr für das Rote Trincket hat. Und ohne rotes Trincket kann man keine gegnerischen Wards entfernen, was dazu führt, dass du niemals flankieren, Hinterhalte legen, Baron starten etc. kannst. > > Gleichzeitig wird ein Gegner mit Wards/Sigthstone + Rotes Trincket eure Wards entfernen und dadurch letztendlich mehr Vision haben als ihr. Und ja, das alles ist viel wichtiger als dein 6. Tank Item. Zumal Ruby Sigthstone ja auch eine nette Menge an HP mitbringt. > > Mit schwachem Lategame ist meist auch nicht das Ultra-Lategame mit Full Build auf allen Champions gemeint. Nur gibt es noch 4 andere Champions, die das rote Trinket kaufen können. (oder sagen wir mal 3 wenn wir den ADC auslassen) Ich sag mal so, wenn man 6 Items hat inklusive Sightstone und sich ein 7tes leisten kann, kann man wohl durchaus darüber nachdenken den Sightstone zu verkaufen und das Trinket zu wechseln (wenn man sonst genug rote hat). Aber wie oft kommen so 50 Minutengames schon vor ... Aber bis dahin ... was ist am Sightstone verkehrt?
Der Jungler kommt nunmal im Early-Midgame am meisten rum. Im Lategame sieht das anders aus, aber Top, Mid und ADC werden auch irgendwann 6 Slots brauchen, ganz sicher keinen Sigthstone holen und trotzdem evt. Wards platzieren wollen/müssen. Jungler und Support sind nunmal primär (Nicht alleine, "nur" primär!) für Vision zuständig. Und das finde ich auch gut an den Rollen, es ist ne nette taktische Komponente.
: natürlich kann man wards auch ohne das rote trincket entfernen. mit einem magischen ward :P
Für die braucht man aber auch einen freien Slot. Außerdem decken sie nur einen relativ kleinen Bereich ab. Natürlich gibts Situationen wo sie trotzdem besser sind (Dragon/Baron Dance oder als Langzeitward in versteckten Positionen/vom Team kontrollierten Gebieten), ersetzen aber kein rotes aufgewertetes Trincket.
: Lee Sin - Ich habe eine Frage an die Profis
Das Gelbe Trincket zu benutzen bedeutet, das man keinen Platz mehr für das Rote Trincket hat. Und ohne rotes Trincket kann man keine gegnerischen Wards entfernen, was dazu führt, dass du niemals flankieren, Hinterhalte legen, Baron starten etc. kannst. Gleichzeitig wird ein Gegner mit Wards/Sigthstone + Rotes Trincket eure Wards entfernen und dadurch letztendlich mehr Vision haben als ihr. Und ja, das alles ist viel wichtiger als dein 6. Tank Item. Zumal Ruby Sigthstone ja auch eine nette Menge an HP mitbringt. Mit schwachem Lategame ist meist auch nicht das Ultra-Lategame mit Full Build auf allen Champions gemeint. Wenns soweit kommt kannst du den Sigthstone ja wieder verkaufen.
: Zu wenig bans im Ranked?
Es gibt zwar mehr Champions, aber die Zahl der FotM Champions steigt eigentlich nicht. Außerdem könnte man mit 5 Bans Spieler in hoher Elo/LCS komplett "ausbannen", indem man ihnen all ihre guten Picks nimmt.
: Verlassen des Spiels
> [{quoted}](name=zvijer1986,realm=EUW,application-id=7hciEY9w,discussion-id=EGvownzx,comment-id=,timestamp=2015-03-01T12:40:34.716+0000) > > Währendem meine teamm8s den Nexus angegriffen haben bin ich dc **um schneller in die Statistiken zu gelangen**. Ist das dein Ernst? lel
Florest (EUW)
: Ist Annie zu stark ?
Veigars Stun wurde generft, weil er Leute zu 100% stunnen und dann von 100 auf 0 bursten konnte. Und Annie, nun ja, stunnt dich zu 100% und burstet dich dann von 100 auf 0. Der Unterschied ist, dass sie ihren Stun aufladen muss, und dass der Stun je nach genutztem Spell geringere Reichweite hat oder ganz gut ausweichbar ist. Aber gute Annie Spieler haben ihren Stun eigentlich immer, wenn sie ihn brauchen. Und gegen einen Flash+Stun kannst du eigentlich nichts machen. Alles natürlich vorrausgesetzt, sie ist fed genug, um dich zu bursten, aber dass ist kein Kunststück bei ihren Spells. Ich würde sagen, sie ist nicht OP as Hell, aber doch sehr stark.
Däif (EUW)
: Sion Anzeige Bug
... Er hat nur einen Fuß... Der linke ist ein Stumpf.
Casey1701 (EUW)
: Ap Nidalee und kritischer Schaden?
Du kannst doch den Einsatz von 4 (+) Fähigkeiten nicht mit einer AA vergleichen.
Evenrider (EUW)
: > [{quoted}](name=Crazy Tactician,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=iXZqEmBZ,comment-id=00030000,timestamp=2015-02-22T17:04:52.222+0000) > > Ich überlege, ob ich Ardent Censer nicht mal auf Lux (mid) ausprobiere, natürlich mit einem Team, das Attack Speed optimal nutzen kann. 2*25% Attack Speed auf 4 Teammitglieder für 6 Sekunden alle 6 Sekunden (mit 40% CDR) hört sich verdammt verlockend an. Soweit ich das verstanden habe, Stackt Ardent Censer nicht. Du kannst mit dem 2ten Shield (dem Rückweg) nur die Zeit resetten.
Das ist schade, aber trotzdem wäre es sehr stark. Vor allem beim Towerpushen und bei Dragon und Baron.
: Mag ja sein aber Kalista ist super strong im mid/late game Und damit kann man dann easy nen tf carryen
Zu dem Punkt wirst du nie kommen, wenn du 1vs2 gegen eine kompetente Botlane spielst.
Tibmag (EUW)
: Vorschlag: Championordner
Bei so vielen Champions ist das mittlerweile wirklich mal nötig.
: Erweiterte Pings
Macht doch 2 Räder. Eines wird dann über Alt+Linksklick ausgelöst, dass andere über Alt+Rechtsklick, beides frei konfigurierbar. So hat man auf Linker Maustaste normalen Ping+4 Spezialisierte, und Auf Rechter Maustaste den Rückzugsping + 4 Spezialisierte. So bleiben die alten Bewegungen, die wir schon unterbewusst drinhabe, erhalten.
: irgendwie... RITO PLS, WHY NEW OP CHAMP???? werd wohl wieder mehr pbe spielen... ist sicher ein interessanter champ, befürchte aber, dass seine ulti sehr leicht toxisches verhalten hervorrufen kann ,wenn man zB. die gegner vro einer mumuult etc. beschützt.... eigentlich hatte riot bis jetzt imemr hemmungen, so einen champ hervorzubringen, mich würde interessiert, was bei bard der grund ist
Es dauert ja eine ganze Weile, bis die Stase wirkt. Da hat man genug Zeit, um zu merken, dass man JETZT besser nicht ulten sollte als Amumu. Blöd nur, wenn du wegrennst und dann von Bard "gestunnt" wirst... Aber naja, glauben wir an die gute Seele der Menschen. Die meisten Leute mit negativer Einstellung würden nie etwas spielen, dass keinen DMG dealen kann. ;)
Mehr anzeigen

Crazy Tactician

Stufe 30 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion