: solten mehr spieler reports persönlich beim support melden?
Ist bei mir unterschiedlich wenn jemand mental wird nutze ich die Mutefunktion und Fall hat sich erledigt,nicht mein Problem. Wenn sich ein Spieler dazu entschlossen hat bewusst Spiele zu sabortieren geht ein schönes Replay raus an den Riotsupport, aber auch nur dann wenn es wirklich extrem ist,manche Spiele kann man trotz Sabotage immer noch gewinnen also renn ich jetzt nicht bei jedem Vorkommnis zum Riotsupport. Erst nach einem Spiel reporte ich Flamer,weil Diese es nicht lassen können es auch im Endscreen zu tun und wenn es zu krass wird report ich ihn über die Ingame Funktion bei besonders speziellen Fällen geht auch mal ein Screenshot raus an den Riotsupport. Denn das Ding ist: Der Ingame Chatverlauf wird ebenfalls überprüft,was bedeutet du selbst musst dir das nicht geben,daher lieber die Mutefunktion verwenden.
Pierre9 (EUW)
: Was hält euch an dem Spiel? Spiel viel zu negativ
Spiele seit 2009 also fast zu Anbeginn mit längeren Pausen. Was mich an diesem Spiel hält sind die Freundschaften die ich geschlossen habe durch League,die nach einer Weile auch zu Freunden in der Realität geworden sind und das Weltweit,da ich in den ganzen Jahren auch im Ausland war und sie bis Heute noch immer besuche. :)
Riject (EUW)
: Permabann Ungerecht
Einen Permabann ohne Begründung gibt es nicht ich weiss nicht was für Auflagen Riot hat,aber ohne Begründung jemanden zu permabannen dürfen sie gar nicht,kann damit auch falsch liegen!
SpeerKING (EUW)
: Matchmaking Balance = Müll
Musst einfach nur player filtering betreiben,alles was eine richtig schlechte Winrate hat oder Autofilled wurde rausdodgen sparst du dir immens viel Zeit. {{sticker:slayer-jinx-catface}}
: Aufruf zu report
Gib Ads Kindern keine Chance oder spiel einfach am Fortnite Patchtag/Ende des Seasonpass. :')
ImtheNOSE (EUW)
: "ez" schreiben
/mute all Kommt meist sowieso nur Müll ist wie Kabelfernsehen. :')
: Der Aufruf zum Report und heftige Beledigungen stinkt mir gewaltig!
> Klar, gibt es einen Ban-System Ban-System? Welches? Existiert nicht,gebannt wird nur dann wenn die Beweislage so erdrückend ist das es auch das "Ban-System" erkennt,was ein Pavian 100 Spiele vorher sieht. > Meine Meinung: Statt nicht nur einen Account für einige Tage oder Permanent zu bannen, sollte man auch die IP-Adresse bannen, sodass man weiß: Hier, du benimmst dich oder du spielst nie mehr wieder League of Legends. Mein Vorschlag: Wenn du z B. Ranked spielst und du jemanden siehst der einen Champion first pickt oder eine miese WR hat (kannst du via Blitzapp oder op.gg schon vorher prüfen) rausdodgen Troll alert. Habe ich gestern gemacht so richtig pingelig habe somit 15 potentielle Trolls gedodget und den Namen aufs Notepad gepackt falls er wieder auftauchen sollte,klappt bisher super und die Spiele sind viel besser nicht nur von der Qualität sondern auch moralisch. Spreu vom Weizen trennen.
: Warum wurde ich Gebannt
Unter lvl 30 und dann schon ein Bann,keine Ahnung was du noch so alles vom Stapel gelassen hast aber scheinst nicht gerade ein Spieler zu sein den man gerne im Team hat. Du hast 100% eine Chat restriction hinter dich gebracht und es immer noch nicht begriffen,also Ban gerechtfertigt auch wenn Riot dafür 10 Monde braucht bis sie dann doch mal den Staub vom Rechner blasen.
kamikaloa (EUW)
: Idee/Lösung Toxic Player/Smurfer
Den Meisten Spielern geht es in erster Linie nur darum zu gewinnen,wie ist egal. Du kannst der größte Flamer der Welt sein solange du Spiele gewinnst ist es dem Rest egal und du wirst noch nicht mal dafür reportet. Smurfen ist erlaubt,aber meiner Meinung nach verschwendetes Talent.
pChad (EUW)
: Sexismus.
/mute all Bin selbst eine Frau und dumme Bemerkungen ignoriere ich einfach weg. Warum dir dieser "Sexismus" auffällt lasse ich mal darauf schließen das es dir deswegen auffällt weil man es seltener sieht,als Standard Flame. Um nur mal auf das Thema verbaler Sexismus einzugehen,der Rest deines Threads ist verschwommene Selbstwahrnehmung. Malphite rennt schon eine Ewigkeit splitternackt in der Kluft herum. :')
: G2 als Vorbild
Der Ansatz von dir ist ja gut und weiss auch was du damit sagen willst...jetzt kommt das böse ABER. Competitive ist eine völlig andere Spielerfahrung als SoloQ und wie es bereits schon richtig von anderen Leuten schon gesagt wurde: G2 ist ein professionelles Team das sich mit League ihrem Lebensunterhalt verdient und das nicht schlecht,hinzu kommt das Worlds DAS Turnier ist wo es um alles geht um sich zu beweisen auf Internationaler Ebene,auf der MSI bekommt man schon mal einen guten Eindruck. Was G2 aber in der kurzen Zeit alles aus der Season rausgeholt haben war schon irrsinnig. Alle Splits wie aus dem Bilderbuch,LEC Champion,MSI Champion und MVP Abzeichen. Aber dem nicht genug 3 EU Teams haben es in den Worlds aus der Gruppenphase geschafft,alles in allem hat die LEC einen riesen Fortschritt gemacht nicht nur G2 muss man auch sagen. Ein Wm Titel wäre zwar geil gewesen,hat aber nicht gereicht dennoch können wir stolz sein über die Leistung der Eu Teams. :)
: Wie geht RIOT bei Griefern/Trolls vor?
Gar nicht,gerade jetzt nicht zum Ende der Season,ist Elo Booster/Smurf Hochzeit,sobald Worlds anfangen ist alles mit ihnen verseucht und das schlimmer als ohnehin schon also gar nicht erst spielen wenn du vor hast zu climben und auf die Preseason warten,da das Riot aber nicht interessiert,obwohl es dafür schon Tonnen von Beschwerden auf Reddit/Twitter und teils auf Twitch gibt bezüglich Trolls/Griefer haben sie immer noch nichts unternommen außer ein Haufen anderer Spiele als Projekt im 10 jährigen Jubiläum anpreisen und Millionen investieren aber immer noch nicht ein gescheites Matchmaking für ihr erstes Spiel,ich sage da nur Autofill was mehr Spiele ruiniert als besser zu machen. Aber hey was weiss ich schon? :) https://euw.op.gg/summoner/userName=gulled Dieser Spieler hat letzten Monat im Ranked die Bank durch reingetrollt und habe das auch schon gemeldet mit LoL replay und siehe da,der Account ist immer noch aktiv vor zwei Tagen wieder gespielt,ist schon hart...also für Riot. Ich kann mich darüber nur noch lustig machen sorry. ^^ Aber kann man vielleicht nutzen für Youtube Content Replays von Spielern hochladen wo bewusst reingetrollt wird...vielleicht eine Nische wer weiss. Aber mal was positives: https://www.youtube.com/channel/UCbGO1tCyjMlzqIT-tyrJNqQ
: Einfach nur Unfair
https://euw.op.gg/summoner/userName=Gulled Wenn du nicht so Kollegen wie Diesen abbekommst der immer einen "schlechten" Tag hat. :)
Awsane (EUW)
: > Welche Werte? KDA, gespielte Spiele, durchschnittliche Spiellänge oder doch nur Winratio? Den MMR Wert, den man vor dem Spiel hat. Nix anders. Neue Spieler haben ein MMR Wert von 1200, das ist somit auch der Mittelwert. Das ist wenn man will auch der Schwachpunkt, weil in dem Bereich dann unfaire SPiele entstehen, weil die Elo noch nicht zum Skill passt. Aber egal wohin man neue Spieler steckt, dieses Problem besteht ja überall. Und dann ist das beste sie in den Block der Spieler der am dichtesten (die meisten sind Silber) zu stecken. Weil der Weg von dort ist am kürzesten zur Elo die zum Skill des Spielers passt und man belastet damit die Spielerschaft am wenigsten. Wenn man alle neuen Spieler ganz unten einordnen würde (und irgendwie die deflation dann gebacken bekommen würde die damit entsteht, ist aber ein anderes Thema) dann würden ja die schlechten Spieler gar keine Fairen games mehr haben. Und nur weil man schlecht ist, sollte man ja nicht schlechter behandelt werden. Zudem sind dort ja weniger SPieler rein Zahlentechnisch, spricht die Belastung wäre unverhältnismäßig groß. > 5v5 und 1v1, hmmmm. Vielleicht ist die Anwendung des MMR auf League doch etwas anders als in Schach? Man nimmt die eigene MMR und vergleicht die mit dem Mittel MMR Wert des Gegnerteams oder (MMR Gegner 1 + MMr Gegner 2+...MMR Gegner 5) / 5 Das geht Perfekt bei der Umverteilung am Ende auf. Außer bei Duo Q sollten aber sowiso alle Spieler sehr nahe vom Elo/MMR Wert zueinander sein. Also das Elosystem lässt sich sehr einfach auch auf ein 5v5 anwenden, das ist wirklich gar kein Problem. E_A = \frac {1}{1 + 10^{(R_B - R_A) / 400} } E_A: Erwarteter Punktestand für Spieler A. R_A: bisherige Elo-Zahl von Spieler A R_B: bisherige Elo-Zahl von Spieler B Das ist die Berechnung zum Erwartungswert. (Im Verlinkten Wiki Artikel kann man das besser als hier im Forum darstellen) In den meisten Fällen also 10 da die ELo der Teams sich kaum Unterscheidet. (Weil danach wird man ja gemacht) Hänge dich bitte nich an der 400 auf, die ist relativ egal, die steht im Wiki Artikel, da Schach historisch aus einem anderen System (Wertungstechnisch) kommt, da die im Teiler steht, macht sie den ganzen Potenzierten Wert zu Nahezu 1, damit wird der Erwartungswert zu einem Wert der Sehr nahe an 0,5 (50% Wahrscheinlichkeit eines Sieges) liegt. Und das wollen wir ja. Die ist nur für Große Elounterschiede Relevant und die haben wir ja nicht. https://de.wikipedia.org/wiki/Elo-Zahl Der Erwartungswert wird dann benutzt in der Formel der Berechnung der Elo vergabe nach dem Spiel. R_A^\prime = R_A + k \cdot (S_A - E_A) k: ist üblicherweise 20, bei Top-Spielern (Elo > 2400) 10, bei weniger als 30 gewerteten Partien 40 S_A: tatsächlich gespielter Punktestand (1 für jeden Sieg, 0 für jede Niederlage) Sprich in den Meisten fällen werden so um die 20 Elo Punkte umverteilt. (die Elo 2400 Grenze (wo sich das k ändert)ist übrigendes einer der Gründe warum man AB Dia in das LP Loch fällt und wenig davon bekommt)
https://youtu.be/-c_BiNmA7UI?t=735 Hier ohne wall of text. :)
: Riot sollte härter gegen geflame vorgehen
Es ist ganz einfach erklärt ohne daraus eine Raketen Wissenschaft zu machen,würde Riot etwas gegen Flamer effizient tun dann wäre das längst geschehen. Das Gleiche mit Leavern/Afkler,würde Riot effektiv dagegen vorgehen wäre dies ebenso längst geschehen,ist ganz einfach ohne große Worte. {{sticker:slayer-pantheon-thumbs}}
: Matchmaking in normal Games
Meine Vermutung ist das viele der Platin/Dia Spieler nach lvl 30 keine normals mehr gespielt haben und nur noch Ranked,bis sie mal ein Kumpel anhaut und fragt ob sie bock auf ein Normal haben und dann kann genau das passieren,weil die normal MMR unberührt bleibt.
: Permabann
Daran bist nur du alleine Schuld,da du schon vorbelastet bist macht es das Ganze nicht gerade besser im Gegenteil. Weil du schon beim ersten Bann nicht daraus gelernt hast und einfach weiter gemacht obwohl du es besser wissen müsstest. Bann gerechtfertigt.
eingew (EUW)
: Es ist sicherlich auch ein Geschäft für kleinere Berühmtheiten innerhalb der Community. Ich denke in erster Linie sind Smurfs aber erlaubt, weil es keinen Sinn ergibt, diese für die breite Masse zu verbieten. Und die Gewinne dafür, dass Leute sich auf zwei Accounts denselben Skin holen sind für Riot vermutlich höher, als die Werbung, die diese Streamer für das Spiel machen.
Genau,deswegen verbietet Korea smurfen die das Meiste aus dem Spiel rausholen und es nicht nötig haben anderen Spielern auf den Geist zu gehen,sollte auch eingeführt werden Accounts mit Versicherungsnummer zu versehen,aber das ist nur meine Meinung.
: seit wann bekommt man fürs smurfen geld? smurfen ist nicht eloboosting. Habe auch schon paar smurfs hochgespielt und habe leider noch kein geld dafür erhalten.
Nö nur die Hand voll Streamer ganz oben in der Liste,sind ja nicht viel und haben auch keine Sponsoren nein natürlich nicht. :) Verdienen auch nicht 500k im Jahr oder so wo kommen wir denn dahin ganz zu schweigen von Leaguepartner die ihre Account wechseln wie Unterhosen...aber hey. Das du smurfst wundert mich nicht im geringsten.
: Maxim Clip zukommenl lassen?
Versuch es via Twitter,da geistert er gerne mal rum. :)
cplbruno (EUW)
: Gegen diese dreckigen Smurfs hat man einfach keine change!
Smurfen ist erlaubt,sonst würde 3/4 der Highelo Streamer wieder bei Mc Donalds den Burgerwender schwingen.
: AFK Härter bestraft.
Ich bin eher dafür das Spieler fürs bewusste inten härter bestraft werden. Warum? Hier habt ihr ein aktuelles Beispiel: https://euw.op.gg/summoner/userName=gulled Dieser Spieler ist seit einem Monat oder wahrscheinlich schon länger am inten,mit 23% Winrate 23 win und 77 loss kann mir Keiner weiss machen das der einfach nur ein schlechten Tag hatte,der Tag müsste ganz schön lang bei ihm gehen. :) Aso und ich weiss das Spieler wie Diese eine Ausnahme darstellen,das macht sie aber noch lange nicht unsichtbar und dieser Spieler macht das einen ganzen Monat lang,ich möchte nicht wissen wie viele Reports er kassiert hat aber denke mal genug das ein Bann gerechtfertigt ist. Das Hauptproblem was ich damit habe ist nicht das es solche Spieler gibt,sondern das man ihnen so viel Spielraum gibt und sie davonkommen das kann es nicht sein Riot. Wenn es unbedingt sein muss sende ich euch auch gerne ein Replay aus einem Spiel in dem ich diesen Spieler hatte,alles kein Problem aber bitte macht endlich was.
: Beurteilung der aktuellen Situation innerhalb der Community
Je weniger ernst du es nimmst desto erträglicher wird es...klingt leicht gesagt ist es aber leider auch im Spiel sind für mich Spieler einfach NPC's...und teils verdammt schlecht Programmiert am schlimmsten die Sprach-/Grammatik KI. :)
G2 Slippi (EUW)
: Ist mir schon klar, dass nicht jeder so denkt wie ich, und dass unter einem positiven Thread jede Menge negative Kommentare von Schwarzmalern geposted werden, unterstreicht das Ganze nochmal. Wie bereits in mehreren Kommentaren erwähnt, spiele ich trotz allem gerne dieses Spiel, da es mir riesen Spaß macht. Und daran werden auch solche Kommentare nichts ändern. Natürlich kam da noch was, sonst würde es das Spiel nicht mehr geben. Es ist nur so, dass man immer nur die wenigen Leute laut aufschreien hört, die mit den Änderungen nicht klar kommen und ihren Unmut immer und überall kundtun. Von Leuten, die mit den Änderungen klar kommen und zufrieden sind, hört man meistens nichts und deshalb fühlt es sich so an, als ob der Großteil der Community unzufrieden ist. Wie gesagt, wäre der Großteil unzufrieden, würde es das Spiel nicht mehr geben. Da könnte auch der E-Sport nix dran ändern.
Nenne es wie du willst,gäbe es den E-Sport nicht würde League auf der gleichen Stufe wie HoN,HOTS ect. stehen und keinerlei Relevanz mehr haben sondern auch eine Nische bleiben und warum es noch so viele Spieler gibt ist leicht erklärt,weil sie trotzallem noch durch den E-Sport Motivation haben weiter zu machen,den Meisten ist Riot mittlerweile egal und springen auf den Metazug auf und abusen alles was broken ist. Garen ist gerade ein Geheimtipp mit dem free Conquerer Stack auf seinem E Skill z B. und wenn ihr ihn nicht Spielt im ranked,er ist jetzt Pflichtban.
G2 Slippi (EUW)
: Statement zum Bestrafungssystem von Riot
An den TE,wenn jeder so denken würde wäre die League Community nicht einer der Toxischten der Welt gefolgt vom Matchmaking bis hin zum Championbalancing das sein zehnjähriges feiert,also Meilensteine haben sie sich gesetzt muss man auch erstmal fertig kriegen,kann man ruhig mal klatschen. Nach Season 3 kam nichts mehr,ist nun mal so League hält sich nur noch durch den Esport/große Sponsoren und handeln auch dementsprechend oder glaubt ihr es ist reiner Zufall das die meist gespielten Champions im Competitive z B immer wieder in den Patchnotes auftauchen und andere Champions so vernachlässigt das sie ganze Rework benötigen...i mean come on. :')
: Beurteilung der aktuellen Situation innerhalb der Community
Angenehmer seit die Mutefunktion mein bester Freund geworden ist wenn ich solo spiele,mich über das Bestrafungssystem lustig mache und ich Riot mittlerweile aktiven Support gebe in dem ich sie darauf hinweise in die Matchhistory der reporteten Spielern einen Blick zu werfen die sie selbst programmiert haben,ich hab Spaß. :)
: Smurfs auf lowlevel
Smurfs gibt es nicht unter Silber 2 aber einige Elo Booster die auf low ranked Accounts spielen,macht das Ganze zwar nicht besser aber wenn Riot 1. smurfen erlaubt und 2. Elo Booster nicht per IP getrackt werden und des Betrugs angezeigt. Naja,was willst du da machen außer dumm gucken und nen guten Eindruck machen. :)
Zetryder (EUW)
: Das matchmaking oder doch nur unlucky?
Matchmaking ist Grotte und einer der Schlechtesten die es gibt Punkt und Ende,vorher war es Overwatch aber seit die ein rollenspezifisches Ranking eingeführt haben ist LoL ungeschlagen im schlechtesten Matchmaking der Welt,aber hey es erfordert immerhin noch Leistung das fertig zu kriegen daher darf man ruhig mal klatschen und ich antorte hierzu nicht es ist wie es ist fertig. {{sticker:zombie-brand-clap}}
: Riot sollte aggressiver gegen Flame, ragequit usw. vorgehen
Unsportliches Verhalten ist zwar falsch aber nicht Spiel relevant. Warum? Weil es deine freie Entscheidung ist es dir anzutun oder nicht,dafür gibt es die Mutefunktion. Gegen Inter/Trolls die es bewusst absichtlich machen,DA sollte man agressiver vorgehen. Warum? Weil du selbst keinen Einfluss darauf hast mit welchen Spielern du in ein Team geworfen wirst,wenn du nicht gerade mit 4 Spielern in einem Team spielst die du kennst. Denn je weniger Inter/Trolls unterwegs sind desto geringer wird die Wahrscheinlichkeit das Spieler ihren Unmut freien Lauf lassen,weil diese einer der Indikatoren dafür sind das Spiele frustierend werden und einfach keinen Spaß mehr machen. Und das Thema mit den Smurfs lass ich gleich bleiben,solange es Streamern erlaubt ist ihre geschmacklosen "Unranked to Challenger" Streams durchzuziehen und diese weiterhin als Content auf Youtube upzuloaden könnt ihr euch sicher sein,das in diese Richtung NICHTS unternommen wird,außer du ziehst nach Süd Korea.
Awsane (EUW)
: > Notepad und Spieler notieren die am aktuellen Tag aktiv climben und es regnet Targetbans,gerade weil wie gesagt der Playerpool klein ist. > Das klingt jetzt übertrieben aber gibt bestimmt Spieler die sowas machen bzw. ähnlich,deswegen sagen sie schon das wenn der Draft verloren wurde das Spiel schon entschieden ist,was folgt ist dann ein Dodge... Deswegen warten einige einfach ein paar Minuten um nicht getrackt werden zu können. Der Spielerpool ist klein, aber nicht jeder ist dort oben ein OTP. Gerade gegen die flexiblen Leute, die Meta spielen braucht man ja auch Banns. Generell mag das aber stimmen was du sagst und das OTPs nicht so beliebt sind ist ja auch nix neues. Ist aber ein sehr spezielles Problem, und wir bewegen uns zu sehr vom eigentlichen Thema, bei dem es ja um den Teamzusammenhalt geht. Und da würde ich auf die große Masse schauen und nicht auf Sonderfälle. > Mir kann es egal sein da ich ab 26. sowieso Classic WoW spielen werde und diese Season damit abhake und wenn Season 10 genauso schlecht wird wie Diese bin ich ganz raus,spiele dann noch ab und an TFT aber das wars,reguläres League werde ich einen großen Bogen machen. :) Viel Spaß mit WoW, allerdings weiß ich nicht was ich mit den Infos weiter machen soll :D
Teamzusammenhalt findest du nur in einem kompletten 5er Team aber nicht in der Soloq rang unabhängig und durch die nette autofill Funktion kannst du nicht nur Targetbanned werden sondern auch autofilled werden,was bedeutet das du obendrein noch offrole bist und sich dadurch die Spielqualität noch weiter reduziert,hinzu kommt das LoL sich einer der toxischsten Communitys der Welt aufgebaut hat. Addiert man die ganzen Dinge zusammen kannst du so flexibel sein wie du möchtest,wenn Du oder Andere Spiele autofilled werden und nicht ausreichend Erfahrung für diese Rolle haben,verlierst du hier LP für nichts also wirklich für nichts klar kann auch mal sein das du gecarriert wirst,aber das ist leider selten der Fall wird mit höherer Elo auch häufiger vorkommen dennoch ist die Chance gering denn dein Gegner schläft nicht,daher ist es relativ ob du OTP spielst oder nicht. :)
Dechsa (EUW)
: Also ich als D3 Jungler war letztens aufm Smurf unterwegs und hab 17 (bzw.16) Games mit meinem Ekko Jungle in a Row gewonnen. ( Beleg: https://cdn.discordapp.com/attachments/586893709539409942/612990722160853005/unknown.png /// https://cdn.discordapp.com/attachments/586893709539409942/612990518716137472/unknown.png ). Klar, ich spiele in ner anderen Dimension als wie einer der nur nach Gold kommen möchte. Nur habe ich ja auch die gleichen Mates, die "Trollen". Also Troller im Sinne von Leute die runtergerannt sind, hatte ich nicht einmal seit Monaten. Das bezieht sich auch komplett auf low Elo. Klar hast du Leute die kacke spielen und ne krass hohe negative KDA haben. Aber especially wenn du Mitte oder Jungle spielst kannst du nen impact darauf haben. Also abschließend kann man sagen, dass Iron - Gold Clownfiesta Elo´s sind, wo du dich einfach von den Champs her anpassen musst und dich auch wirklich selber rausziehen kannst, wenn du es willst. Gold ist für jeden drin, der da Bock drauf hat. Mfg, Dechsa
Smurfs haben eine ganz andere MMR als Main accounts nur so...was bedeutet das du automatisch schon mit bessere Spieler gematcht wirst die ausserhalb deiner Visuellen Elo sind,bedeutet das du Trolle bekommst ist recht unwahrscheinlich,also ist dein Smurf Argument wertlos. Davon abgesehen hast du mit dem Meisten Recht.
Awsane (EUW)
: Jain. Es stimmt natürlich, dass einem die namen nicht unbekannt sind. Aber so richtig kennen wie in nem Team, ist es nun auch nicht. Einige der High Elo Leute sind häufig im Voice untereinander, da würde ich ja sagen, bei den anderen eher nein. Wobei es wahrscheinlich schon etwas mehr kennen ist (also ob der typ leicht emotional reagiert oder chillig ist) aber das sollte nicht genug sein um einen Teamverbundenheit zu wecken.
Notepad und Spieler notieren die am aktuellen Tag aktiv climben und es regnet Targetbans,gerade weil wie gesagt der Playerpool klein ist. Das klingt jetzt übertrieben aber gibt bestimmt Spieler die sowas machen bzw. ähnlich,deswegen sagen sie schon das wenn der Draft verloren wurde das Spiel schon entschieden ist,was folgt ist dann ein Dodge...wenn das League ist in dem man nicht unbedingt die Rolle können muss sondern einfach nur one tricken und dadurch gewinnt,weiss ich nicht ob das noch League ist. Mir kann es egal sein da ich ab 26. sowieso Classic WoW spielen werde und diese Season damit abhake und wenn Season 10 genauso schlecht wird wie Diese bin ich ganz raus,spiele dann noch ab und an TFT aber das wars,reguläres League werde ich einen großen Bogen machen. :)
Awsane (EUW)
: > Im Gegensatz zum normalen Sport als bspw. Fußball werden asoziale Aktionen in LOL gegenüber einem Teammitglied nicht von den anderen Spielern verurteilt sondern ignoriert bzw. unterstützt. Das ist kein LoL eigenes Problem, sondern ein Problem von Menschen die sich nicht untereinander kennen und Ansprüche aneinander Stellen. Das mag im Internet häufiger Vorkommen durch die Anonymität, kommt aber AUCH! bei Teams vor die sich in die Augen sehen können, aber wie gesagt gar nicht kennen. Steck mal 5 Schüler die sich nicht kennen in eine Druck/Leistungssituation, die sie als Team lösen müssen, da kommt es sehr wahrscheinlich zu Konflikten. Daher finde ich das Beispiel mit dem Fußballteam als Vergleich nicht so gut, weil die sich kennen. Man kann das Fußballteam mit einem Team vergleichen, dass Regelmäßig miteinander spielt, aber nicht Solo Q.
Doch ab Master+ weil so gut wie nicht vorhandener Playerpool bzw. klein,da kennt fast Jeder Jeden. :)
: Tilt durch asoziales Spielverhalten
Ich mache es anders,wenn mir wer die Lane versaut und sich später wundert warum ich nicht an Teamkämpfen mitmache,tja der weiss schon warum. Auf Aktion folgt Konsequenz,aber mit dem Unterschied das ich nicht aus Spielen rausgehe,wer meint meine Gegnerlane zu feeden desto länger wird es dauern bis ich es so einigermaßen wieder aufgeholt habe,wenn Derjenige dann immer weiter feedet dann ist das Spiel halt verloren und go next. Aus den Augen aus dem Sinn. Ganz wichtig dabei nichts im Chat zu schreiben,denn es verändert das Ergebnis nicht in den meisten Fällen eher verschlechtert es,also Zeitverschwendung. Es ist halt League und der Ruf einer der toxischten Communitys der Welt zu haben eilt ihnen voraus von ganz alleine,daran muss ich mich nicht beteiligen was toxisches Verhalten angeht kannst du so ziemlich Jedem Random vertrauen das Er es für Dich tut. :)
Suhud (EUW)
: Perma Ban
Ich verwende in 90% der Fälle /mute all und schreibe selbst nur noch ganz wenig und ich bekomme am Ende des Spiels in der Lobby immer wieder die Bestätigung die ich suche die das konstante verwenden der Mutefunktion rechtfertigt,wenn es nach mir gehen würde kann man den Chat ganz aus dem Spiel entfernen. Zur Kommunikation gibt es noch den Voicechat als Alternative,der ist schließlich nicht zur Dekoration da.
: Wieso gibt es keine Strafen für AFK oder Troll in Ranked Games?
Die Sache ist die: Wenn Spieler aus einem Match leaven werden sie einfach nur in die low priority gesteckt,hält sie aber nicht davon ab es erneut zu tun oder durch die low priority es dann erst recht zu tun. Denn hier ist das Problem: Sie werden dennoch wieder mit Spielern zusammenkommen wie Du und Ich und dann hast du einen demotivierten Spieler in deinem Team den du carrien darfst,bedeutet wenn dein Report die Ursache dafür ist das dieser Spieler die low priority verhängt bekommen hat und lass es einfach nur mal ein dummer Zufall sein das Er wieder in deinem Team landet was in höherer Elo gar nicht so unrealistisch klingt. Ist es an dir das du diesen Spieler carrien musst um zu gewinnen und Er dadurch Lp bekommt die Er nicht verdient hat und genau das ist das Hauptproblem was wir mit diesem Matchmaking haben und einer der Gründe warum die Community so ist wie sie ist,dann lass nur noch ein Smurf im Gegnerteam sein um dem ganzen noch die Kirsche auf die Salztorte zu setzen und du hast genau das mit was sich "normale" Spieler rumärgern müssen. :) Und warum Riot nicht dagegen unternimmt? Ganz einfach: Dann müssten die arbeiten und nicht 24/7 den Master + Spielern in den Allerwertesten zu kriechen wonach sich Champion verändernde "Anpassungen" nach richten die man mit dem nächsten Patch mitbekommt,sie patchen nach Interesse der High Elo,nicht nach einer allgemeinen "Anpassung" worüber die Mehrheit glücklich wäre.
: > [{quoted}](name=EbolaChan89,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=HlXsVzta,comment-id=00050000,timestamp=2019-08-05T19:11:07.722+0000) > > Diesen Bug hab ich auch seit einiger Zeit,lässt sich aber lösen in dem man im Taskmanager den gefreezten "LeagueOfLegendsTM" Prozess schließt und danach wieder reconnecten kann,wenn man es schnell genug herausfindet landet man im Ladescreen bevor das Spiel los geht. Dies scheint aber nicht bei allen zu funktionieren. Zumindest einige hier im Forum bzw. auch in meinem Freundeskreis.
Hm,scheint dann von Pc zu Pc verschieden zu sein mir hat es geholfen.
: Ich bin auch für härtere Strafen bzw. schnellere ABER!!! zZ gibt es einen Bug in dem Game und Riot interessiert es anscheinend nicht, wo leute einfach nicht connecten können. Nach der Champselect kommt einfach der Client wieder hoch mit der Meldung das dass spiel bereits läuft ohne chance auf reconnect. Ansonsten ja, bannt sie weg. Hatte vorhin erst wieder ein 4v5 Game, das ist mind. 1x die Woche der fall bei mir. Das man nicht connecten kann besteht jetzt schon mind. seit 2 Patches.
Diesen Bug hab ich auch seit einiger Zeit,lässt sich aber lösen in dem man im Taskmanager den gefreezten "LeagueOfLegendsTM" Prozess schließt und danach wieder reconnecten kann,wenn man es schnell genug herausfindet landet man im Ladescreen bevor das Spiel los geht.
Kailyou (EUW)
: Wann wird endlich was gegen Smurfs unternommmen?
Smurfs sind zwar verpönt aber nicht verboten,auch nicht wenn sie es mutwillig auf neuen Account's wiederholt tun,es ist einfach Riot die jedem Master + in den Allerwertesten kriechen. :)
Lavivà (EUW)
: Toxic Community
Bei mir ist selten jemand Toxic,mag vielleicht daran liegen das ich /mute all als Hotkey habe am Ende des Spiels weiss man sowieso wer der Störenfried war,da Diese dazu neigen es wiederholt im Endscreen zu zeigen was für tolle Menschen sie sind. :)
Cenâreth (EUW)
: Ist Acc.- Boosting seit neuestem wieder In geworden?
Der Booster muss nur behaupten er sei ein Smurf und ist fein aus der Sache raus und selbst wenn der betroffene Account gebannt wird,ist der wahre Booster immer noch unterwegs und spielt auf dem nächsten Account in seiner Kundenliste. :) Das Problem sind nicht die Booster sondern die Nachfrage,die scheint groß genug zu sein um daraus ein lukratives Geschäft zu machen,sonst wären sie ja nicht da.
Lavivà (EUW)
: Toxic Community
Netter Versuch,aber wird nichts bringen da die toxischen Spieler nur dann ins Forum gehen um sich auszuheulen oder einen Bann (natürlich zu Unrecht) bekommen haben. Und wie viele schon erwähnt sind Sommerferien daher macht was an der frischen Luft oder spielt Singleplayer Spiele,TFT ist nicht umsonst so beliebt einfach nur aus dem Grund das man sich nicht mit den Schweinebacken im regulären League herumärgern muss,was für Viele der Hauptgrund ist. Hab vor einiger Zeit mal wieder Cs:Go rausgepackt selbst da sind die Spieler erträglicher und da wird über Voice kommuniziert,selbst die jungen Spieler benehmen sich dort anständiger und wir reden hier noch von Cs:Go...nur was für Leute gerade League spielen ist im Vergleich dazu unterste Gosse.
: Ab welchem Verhalten meldet ihr Spieler wegen..
Unabhängig vom Spielverlauf reporte ich Spieler die es nicht lassen können und sich wie eine offene Hose benehmen,kommt bei mir aber selten vor da ich grundsätzlich die mute all Funktion benutze sobald ich schon in der Championauswahl sehe wie sie sich verhalten. Wenn man schon beim ersten Eindruck negativ auffällt muss ich mir den Rest nicht antun,da Leaguespieler gerne dazu tendieren nach einem Flame mit einem weiteren Flame zu antworten und das hab ich einfach nicht nötig.
: An alle, die sich wegen ihren "schlechten" Mates aufregen
Seit ich /mute all nutze reporte ich weniger und muss nicht immer Kindergärtnerin spielen,ist schon eine super Funktion. Mal gewinnt man und mal verliert man letztenendes ist es nur LoL und bevor sich die Community ändert bekommst du eher ein Alien zu Gesicht. Und Comp mit Soloq vergleichen,ist wie einem Boxer im Cruiserweight zu erklären wie man in der Schwergewichtsklasse kämpft. Pro Spieler kann man sich auch nicht immer als Beispiel nehmen,denn du hast es selbst gesagt Kommunikation ist besser und selbst wenn die Soloq nur noch ausschließlich den Voicechat benutzen würde werde ich innerhalb einer Woche fremde Eltern besser kennen als meine eigene gemessen an dem Durchschnittsalter der Spielerschaft...verzichte! :D
Shibbu (EUW)
: Na ja, der Andrang wird (aufgrund von Schule ))ab Montag genauso hoch sein ,da soweit ich informiert bin überall Sommerferien starten.{{sticker:slayer-jinx-catface}}
Dann drück mal fest die Daumen das sie in Fortnite hängen bleiben. :D
Xantus (EUW)
: Sind andere Server eigentlich auch davon betroffen ?
Die Spieleranzahl ist es nicht,einfach aus dem Grund das Euw gerade so viel Spieler hat und es davor auch alles reibunglos über die Bühne ging,denn so viele neue Spieler kommen auch nicht dazu das es den halben Server lahmlegt. Man bedenke mit dazu das Euw nicht schon immer Euw gewesen ist,vor einigen Jahren gab es nur einen Server für ganz Europa und da war der Lagg an der Tagesordnung,im Verlauf dieser Zeit haben sich aber viele Spieler aus den angenzenden Regionen dennoch dazu entschieden auf Euw zu bleiben und da kam dann schon einiges zusammen. Würden die Spieler in der Region spielen das für ihr Land wo sie leben zugewiesen bekommen haben,dann wäre sowas wie ein neuer Modi stressfreier,da das aber nicht der Fall ist und die angrenzenden Regionen mittlerweile scheintot sind ist es klar das die Leitungen heiß laufen,also liegt die Schuld nicht nur an Riot. :)
: Danke Riot (TFT)
Das wird mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit bis Montag so sein,über das Wochenende es wieder zu aktivieren würde wieder das gleiche Resultat folgen,weil keine Schule.
: Trolls im ranked. Irgendwelche Erfahrungen mit Bestrafungen?
Riot unternimmt was gegen trolls? Ha ha ha...wenn sie das tun würden müssten sie ja mal arbeiten. :')
: Man Kein TFT spiellen server euw mega voll Mega lange queue
Habe es bereits in einem anderen Thread gesagt das es immer einen Tag später erst spielbar ist,aber was weiss ich schon...ist zwar eine alte Riot Tradition aber gut...^^
: Eigentlich nicht. Normalerweise ist es dann immer Live, wenn die es auch so angekündigt haben.
Live ja,spielbar nein.
Mehr anzeigen

EbolaChan89

Stufe 125 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion