: URF wieder vorbei??
Tja, wie's scheint, interessierts die wirklich nicht! War auch nicht zu erwarten. Dann bleibts bei 1ner Runde Botgame für die Punkte am Tag und das wars! An dieses Schlaftabletten-Schneckentempo, wie es normal ohne URF ist werde ich mich jedenfalls nie gewöhnen!!! Ich will Aktion und nicht einpennen beim gamen!!!
: URF wieder vorbei??
Ergänzung: Und was ich seit Gestern auch drastisch bemerkt habe, es sind kaum bis gar keine Leute von meiner Freundschaftsliste mehr online! Die haben Alle nur wieder richtig Lust wegen dem URF - Modus gehabt und deswegen wieder LoL gespielt! Und: "Solche Leute" ??? ... Erstens hasse ich Menschen, die nur andere kommentieren anstatt selber was zu verfassen! Ich muß mich auch nicht, als "Solche Leute" verunglimpfen lassen! Zweitens: Ausserdem mußt Du das schon den Leuten selber überlassen, ob sie Bock auf langsamere oder schnelle Runden haben!!! Dafür wäre ja gut, wenn jeder sich selbst seinen Modi aussuchen könnte!!! Bei mir bleibts jedenfalls auch dabei: LoL mal wieder dann mehr als eine Bonuspunktrunde am Tag, wenn URF wieder da ist!!!
: URF wieder vorbei??
Ich kann da den Anderen nur zustimmen!!! Normalerweise schreibe ich auch nie ins Forum. Wegen dem URF Ende nun aber doch. Ich habe eigentlich kaum noch LoL gespielt, höchstens 1 Runde am Tag, um den Tagesbonus zu holen und irgendwann dadurch mal alle Champs zu besitzen. Normal's und Aram waren für mich immer zu Langweilig und vor allem Schlaftabletten-Grotten-Langsam!!!! Nur durch den URF habe ich überhaupt mal dieses Jahr, nach 3-4 Jahren gar nix mehr richtig dazulernen, volle Pulle aufgeholt!!! Mir haben endlich Spiele gegen echte andere Spieler richtig Spaß gemacht und ich lernte richtig Schnell dazu. Gelegentlich habe ich schon gedacht, das ich Langsam in den Suchtmodus komme^^ Ich bin auch von rasanten schnellen Runden wesentlich mehr angesprochen, als dieses 5 fache Zeitlupentempo, was jetzt wieder angesagt ist!!! Und NEIN: Ich werde mich nicht wieder daran zurück gewöhnen!!! Denn genau der URF-Modus hat mich nach 7 Jahren LoL wieder zurückgeholt!!! Ihr solltet echt überlegen, ob Ihr nicht die Spieler selber entscheiden lasst, auf welchen Modus sie bei LoL Spaß haben und welchen nicht!!!! Die Richtigen Leute werden halt Normal spielen. Und die Richtigen Leute werden halt URF spielen. Insgesamt ist dann für jeden was dabei und Ihr habt wesentlich mehr Interessenten, als bei einseitiger Auswahl!!! Wahrscheinlich könnt Ihr das ja sogar an Eurem Drehzahlmesser ablesen, wie viel Leute nun wieder einschlafen und kaum noch zocken^^ Ich für meinen Teil werde jedenfalls jetzt nur noch reinschauen, ob URF wieder da ist. Danke noch mal für die paar schönen Wochen URF! Ich will meine Kanone wieder^^
: Tipps und Tricks: Schützen auf der Top-Lane
Für die Leute, die Schlecht auf Veränderungen klar kommen, noch einmal eine kleine Aufmunterung: Wer dem Schaden auf Seiner Toplane nicht dogen kann, muß sich nicht wundern, wenn Er mit einem Brainlag hängen bleib^^ Und dann Ultimativ gewaistet hat^^ Fazit: Die Welt und alles andere herum (LoL) ist noch nie immer gleich geblieben! Alles steht im steten Wandel und man muß sich einfach immer nur neu anpassen.......sagt einer, der 48 Jahre Alt und schon seid 1985 mit dem PC dabei ist ;)
: Tipps und Tricks: Schützen auf der Top-Lane
Ich spiele Vayne main und Sie ist mein absoluter Favorit^^ Spiele Sie oft auf Top und sag nur: Top^^ Die hier genannten Vor- und Nachteile sind wohl Richtig! Aber wenn man Sie spielen kann, weis man, was man machen muß. Im early Game darf man halt nicht zu Greedy sein! Ich finde, Jeder sollte so spielen, wie Er am besten spielen kann. Hauptsache, Er denk immer an sein Team!!! Desweiteren, ob das in den höheren Elos noch so funktioniert, weis ich nicht. Aber da will ich auch gar nicht hin, weil mir das zu Stressig ist und mir Persönlich da der Spielspaß verloren geht. Meine Meinung: Auf jeden Fall sollte das Spiel Frei bleiben und nicht in irgendein enges Korsett geschnürrt werden!!!

Echtmerlin

Stufe 131 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion