FrankerX (EUW)
: stimmt da sagt dir dann irgendeiner das du ne missgeburt bist und er dich irl umbringen würde MIT VOICECHAT das ist ja um einiges besser
Mich stört das aber nicht. Es ist mir doch komplett egal ob mich irgendein Kind im Internet beleidigt. Obs in einem VoiceChat ist oder nicht.
: +1 --- @TE: Ich meinte mit der Frage, woher du weißt, dass der Veigar nicht gebannt wurde.
Ich kenn da so nen Trick, der nennt sich Spielverlauf angucken ^^
FrankerX (EUW)
: http://puu.sh/nYj3V/a8dd92c149.png gern geschehen
Und genau das ist der Moment in dem ich realisiert habe dass ich dieses Spiel nicht mehr spielen will. Liegt nicht am Perma-Bann ich hab auch noch nen zweit Account auf Level 30. Ich geh einfach CS:GO spielen, da heulen die Leute wenigstens nicht bei jedem "you are stupid" gleich rum.
Gang Hei (EUW)
: Finde es gut das solche Leute permanent gebannt werden. Habe mich jetzt mal etwas durch den Chatlog bemüht und meiner Meinung nach ist der Permabann 100% verdient. Finde nichts schlimmer als Flamer. Meinetwegen kann einer 0/50/0 stehen in Minute 30, solange er anständig ist. Meine Meinung.
Wenn ich sehe dass er es versucht ist ja alles gut, aber er hat absichtlich gefeedet. Er rannte auf andere Lanes und ist dort in die Tower gerannt
Crounty (EUW)
: Stimmt, hab ich vergessen. Mein Fehler.
http://link.email.riotgames.com/YesConnect/HtmlMessagePreview?m2tgBLWi5OyFLR1q9KnCGqMssT/9eZp1F3AQNmgs92M=.enc&msgVersion=web
: _"Ausserdem würde übrigens ein kompletter Ausschluss aus dem Chat mehr als reichen."_ Die Idee hatte Rito schon vor langer Zeit. Ich kann mich an ein Interview in einem Podcast erinnerin von dem Leiter der Player-Behavior-Abteilung -- sofern ich mich richtig erinnere 70 Personen (!!). Die hatten das schon ausprobiert. Hat aber nix gebracht. Warum? Na weil diese Leute dann *andere Wege* fanden, wie sie ihrem Unmut Luft machen können. Denn eine Chat-Sperre ist nur Symptombekämpfung an der Stelle. Das eigentliche Problem würde ja dadurch nicht angepackt. _"Und der Fakt dass der absichtlich feedende Veigar zu 100% nicht gebannt wird"_ Und das weißt do woher? _"Wenn es die Leute stört wenn jemand flamed dann sollen sie einfach alle leute muten."_ Wenn aber alle dich muten, dann läuft dein Flame doch ins leere? Es ist ja niemand da der ihn hören kann, oder? Also warum dann überhaupt flamen?
"Und der Fakt dass der absichtlich feedende Veigar zu 100% nicht gebannt wird" Und das weißt do woher? das habe ich oben bereits genannt, er ist immer wieder in die gegnerischen tower gerannt, abwechselnd auf jede lane
Darkr3sQ (EUW)
: > [{quoted}](name=FelixderfetteHas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=kfE9lOo1,comment-id=0006,timestamp=2016-04-07T15:02:06.642+0000) > > Und der Fakt, dass ich ziemlich genau 30 Sekunden nach dem Game gebannt war, lässt mich nur wieder erkennen wie wenig sich Riot mit den Spielern beschäftigt. Sie sehen nur: oh ein oder zwei Reports-> Perma-Bann. Ein Spiel mit einer Solchen Führung und Organisation will ich nicht mehr unterstützen. Wie gut, dass Du Dich nicht mit dem Strafsystem von RIOT auseinandergesetzt hast. Ab überschreiten einer Reportschwelle (Anzahl gespielter Spiele zu Anzahl reporteter Spiele) wird die Chatanalyse getriggert. Hierbei handelt es sich um ein automatisiertes System, welches die Chatlogs Deiner reporteten Spiele nach Fehlverhalten durchsucht. Wird es fündig, wird die entsprechende Strafstufe (10 CR, 25 CR, 14 Tage, Perma) verhängt. Dies ist der Grund, weswegen Du so kurz nach dem Spiel Deine Strafe erhalten hast. Jeder Spieler hat, wenn er spielt und nicht flamet, einen Puffer, da viele "saubere" Spiele ohne Report wenig Spielen mit Report gegenüber stehen. Sobald Du einmal bestraft wurdest, ist dieser Puffer weg. Du beginnst für das System mit null positiven und null negativen Spielen. Hier reicht dann schon ein Spiel mit Flame aus, in dem Du reportet wurdest, um eine 100 prozentige Reportquote zu haben. Somit wird die Chatanalyse wieder getriggert und bei Fehlverhalten kommt die nächste Bestrafungsstufe. Der Grund, weswegen RIOT hier von Deinen nächsten Regelverstößen spricht ist schlicht und ergreifend der Tatsache geschuldet, dass es eine Vielzahl gespielter Spiele benötigt, um in der Strafstufe wieder herabgesetzt zu werden. Wenn Du zum Beispiel eine Woche lang jeden Tag einige Spiele machst, in denen Du absolut nichts schreibst, und auch nicht reportet wirst, benötigst Du mehr als ein Spiel, um wieder vor der Chatanalyse zu landen. Da RIOT Dein Verhalten nicht vorhersehen kann, wird von weiteren Vorfällen gesprochen.
Ich hab auch noch ein Leben und mich juckt es nicht was dieser Verein von Riot Games da veranstaltet.
Patty91 (EUW)
: > [{quoted}](name=FelixderfetteHas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=kfE9lOo1,comment-id=0006,timestamp=2016-04-07T15:02:06.642+0000) > > War ne schlechte Zeit So schlecht, dass du, ich zitiere: > und hoffe natürlich dass ich entbannt werde
Nachdem ich das hier alles mitbekommen habe, habe ich bemerkt was für ein inkompetenter Verein Riot Games ist. Genau das habe ich auch geschrieben, wenn du zitierst dann bitte auch alles was damit im Zusammenhang steht.
Crounty (EUW)
: > Und der Fakt dass der absichtlich feedende Veigar zu 100% nicht gebannt wird Was ist denn, wenn er einfach ein schlechtes Spiel hatte? Außerdem wird man nicht für eine Sache gebannt. Nur damit du es weißt, du bist einer der 0,x% Spieler, die permanent gebannt wurden und das auch zurecht. Du warst mehrmals negativ und hast dich nicht gebessert, sodass letzten Endes ein Schlussstrich gezogen werden musste. Wenn der Veigar das weiter machen würde, dann würde er am Ende auch einen permanenten Ban kriegen, aber das kannst du nicht wissen.
Wie ich oben bereits genannt habe, der Veigar hat zu 100% absichtlich gefeedet.
Patty91 (EUW)
: > [{quoted}](name=FelixderfetteHas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=kfE9lOo1,comment-id=00030000,timestamp=2016-04-07T14:55:48.275+0000) > > In der E-Mail die ich wegen dem 2-Wochen Bann bekommen habe stand nichts davon dass ich nach einem Report direkt nen permanenten Ban bekomme Niemand sprach vom Report. Weder ich, noch ein anderer Poster hier, noch die Mail. Reports sind irrelevant. Es geht um real passiertes Verhalten. Wie du so schön zitierst: > [{quoted}](name=FelixderfetteHas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=kfE9lOo1,comment-id=00030000,timestamp=2016-04-07T14:55:48.275+0000) > "Weitere Vorfälle inakzeptabel negativen Verhaltens können zur permanenten Schließung deines Kontos führen." Du hast dir einen weiteren Vorfall inakzeptablen Verhaltens geleistet, darauf kam die genannte Konsequenz.
"Weitere Vorfälle" Ich erkenne da ganz klar einen Plural aber naja.
: Permanenter Bann meines Accounts
Und der Fakt, dass ich ziemlich genau 30 Sekunden nach dem Game gebannt war, lässt mich nur wieder erkennen wie wenig sich Riot mit den Spielern beschäftigt. Sie sehen nur: oh ein oder zwei Reports-> Perma-Bann. Ein Spiel mit einer Solchen Führung und Organisation will ich nicht mehr unterstützen. Zum Schluss kann ich nur noch sagen: Danke Riot, dass du mir, einem Spieler der dich Aktiv unterstützt hat, dein Spiel seinen Freunden empfohlen hat und sogar Geld für euch ausgegeben hat, einen Permanenten Bann ins Gesicht drückst. War ne schlechte Zeit, ich bin froh dass ich zur Erkentnis gekommen bin dass ich dieses Spiel nicht weiter spielen will. Aber immer dran denken Kinder: Nicht zu hart flamen sonst bestraft euch das hoch kompetente Team von Riot noch mit einem Bann
Patty91 (EUW)
: > [{quoted}](name=FelixderfetteHas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=kfE9lOo1,comment-id=,timestamp=2016-04-07T14:28:44.214+0000) > n bann, okay aber seitdem der abgelaufen ist, war der Satz: "you are so stupid" DAS EINZIGE MAL!!!!!, dass ich jemanden "beleidigt" habe. > >Ich erwarte wenigstens eine genauere und nachvollziehbare Begründung für einen permanenten Bann, und hoffe natürlich dass ich entbannt werde da ich >auch etwas Geld in die ganze Sache reininvestiert habe. Und dir wurde in der Mail zum 2-Wochen-Bann ausdrücklich mitgeteilt, dass, solltest du nur noch EIN EINZIGES MAL auffällig werden, dein Account permanent gebannt wird. Der 2-Wochen-Bann war sozusagen die allerletzte Bewährung. Da hast du deine Begründung. Btw. interessiert es niemanden, wie viel Geld du investiert hast. Flame ist Flame, egal, ob der jetzt vom Kind von der Straße oder vom Superreichen kommt.
In der E-Mail die ich wegen dem 2-Wochen Bann bekommen habe stand nichts davon dass ich nach einem Report direkt nen permanenten Ban bekomme "Weitere Vorfälle inakzeptabel negativen Verhaltens können zur permanenten Schließung deines Kontos führen." und dass war zu 100% das einzige mal dass ich mich etwas negativ verhalten habe.
: Hi, Riot-Mitarbeiter wirst du hier im Forum eher nicht erreichen, da müsstest du ein Ticket an den Support schreiben. In der Mail nach dem zwei Wochenbann müsste dringestanden haben, dass der nächste Regelverstoß zum permanenten Bann führt; ja, da würde dieses eine "you are stupid" schon reichen. Dazu kommt, dass das Aufrufen zum Report auch reportbar ist und somit ebenfalls Konsequenzen nach sich zieht. Es geht dabei auch allein um dein Verhalten, wenn die Anderen Dinge falsch machen, macht das dein Fehlverhalten nicht wieder gut. Das Prinzip "Der hat aber angefangen" funktioniert seit dem Kindergarten nicht mehr. Du kannst sicherlich einen neuen Account erstellen und dich auf dem dann besser Verhalten, aber diesen wirst du wohl nicht wiederbekommen. Es gibt sicherlich auch schlimmere Chatlogs, die von gebannten hier gepostet werden, aber du bist eben nicht nur für diesen einen Chat gebannt worden; es war halt einfach der eine, der das Fass zum überlaufen brachte. Liebe Grüße, Milli
Wenn das genau so funktioniert in dieser Community, bzw. wenn die Riot Mitarbeiter das so sehen, dann hab ich wohl nen guten Grund dieses Spiel nicht weiterzuspielen. Ausserdem würde übrigens ein kompletter Ausschluss aus dem Chat mehr als reichen. Dann kann man nicht mehr flamen und jeder ist glücklich. Und der Fakt dass der absichtlich feedende Veigar zu 100% nicht gebannt wird, zeugt nur wieder davon wie fair und kompetent die Mitarbeiter von Riot sind. Wenn es die Leute stört wenn jemand flamed dann sollen sie einfach alle leute muten. Dieser Vorfall hat mir mal wieder gezeigt wie toll ja alles bei Riot geregelt ist. Und der Fakt dass ich diesem Unternehmen auch noch Geld gegeben habe stimmt mich mehr als nur traurig.
: nein "as long as you report them for feed" das reicht. ich sag nicht das ich das so sehe, aber so was wird von riot bestraft und du bekommst ja nicht den perma bann weil du das einmal geschrieben hast sondern weil du schon häufig aufgefallen bist (deswegen der 2wochen bann) und alles in allem würde ich den chat verlauf jetzt nicht gerade als freundlich werten. Ich sage nicht das du nicht deine gründe gehabt hast (mir wär so n spiel auch tierisch auf den geist gegangen) aber seinen frust ingame rauszulassen bringt hald auch nix
Ich hatte den 2 Wochen Bann, ja aber nachdem dieser abgelaufen ist bin ich kein Mal negativ aufgefallen, bzw habe kein mal einen Grund gegeben mich zu reporten. Und ich habe diesen Satz "report me for flame as long as you report them for feed" auf eine Aufforderung von Maokai mich zu reporten geschrieben. Nach dieser Logik müsste dieser Maokai entweder diese 2 Wochen gebannt werden, oder auch einen permanenten Bann bekommen.
: allein die aufforderung jemanden zu reporten wird geahndet: "yes report me for flame as long as you report them for feed" würde also für einen report schon reichen
Ich habe geschrieben "report ME for flame". Das siehst du also als Grund mir einen permanenten Bann zu geben?
Kommentare von Riot’lern
: Hallo, genau für solche Fälle hat der Leaverbuster eine gewisse Toleranz. Du müsstest daher das Spiel schon mehrfach in letzter Zeit verlassen haben um sofort einen Leaverbuster zu erhalten. Normalerweise wird auch im Client eine Nachricht angezeigt, wenn sich dein Verhalten bezüglich des leavens verbessert hat.
Wenn ich das Spiel mal verlasse, dann liegt es daran dass mein Internet für 1-2 Minute abgestürzt ist. (Wie oben bereits genannt: "andauernde Internet Probleme". Das kann man auch von dem Inhalt des Textes in dem Link den ich angegeben hatte lesen. Einen 5-Minuten Leaver-Buster würde ich ja gerade so noch akzeptieren, aber 20 Minuten finde ich dafür, dass mich in keinster Weise Schuld trifft, nicht gerechtfertigt.
Kommentare von Riot’lern

FelixderfetteHas

Stufe 30 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion