Megamaexx (EUW)
: Hallo, genau genommen hast du dein Geld nicht für Skins ausgegeben, sondern für RP. Diese sind an den Account gebunden und ich bin mir da nicht so sicher, ob man die wiederbekommen kann. Damit ist jedenfalls dein Eigentumsrecht auf das Geld verflogen. Letztlich würden dir die Riot-Anwälte für die verbleibenden RP nur sagen, dass sie ja noch da sind und auch auf dem Account. Dort werden sie auch nicht einfach gelöscht. Nach 3 Jahren setzt dann Verjährung ein und dann können sie deinen Account einfach löschen, ohne dass du irgendeinen Anspruch darauf hast. Zu deinem PC-Beispiel: dein Chef kann dir deinen PC nicht wegnehmen, er kann dir aber untersagen, ihn zu nutzen (auf Arbeit). So kann man das auch auf Riot übertragen, sie können dir deine Accountdaten nicht nehmen, aber durchaus die Nutzung auf ihren Servern untersagen. Ich hoffe, dir geht nicht allzu viel verloren... Ich lass dir einen Trostkeks da: {{item:2009}} :3
: Natürlcih, jedoch ist die Straffe total ungerecht. Sie entziehen mir so zu sagen einfach mein investiertes Geld.
Ich verstehe, dass ich gepermabanned werde, weil ich echt schlimm war. Aber es ist mein Eigentum,
: Und deine Mitspieler haben recht auf ein schönen spiel Klima ohne das man von Toxischen Spielern geflammt wird weil man einen schlechten Tag hat.
Natürlcih, jedoch ist die Straffe total ungerecht. Sie entziehen mir so zu sagen einfach mein investiertes Geld.
Patter91 (EUW)
: Wenn du dir deiner Sache so sicher bist, verklag Riot doch. Ist dann doch ein nicht verlierbarer Fall, oder?
1. Ich würde den Prozess so oder so verlieren egal ob im Recht oder Unrecht. 2. Riot ist auf so etwas perfekt vorbereitet. 3. Denkst du wirklich ich habe Lust auf so ein Ramba Zamba?
: Shit HappEND
Deega ich habe ein Recht auf mein Geld
Kommentare von Riot’lern

Gay12345678

Stufe 30 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion