Kommentare von Riot’lern
Sirrkas (EUW)
: >Es ist echt immer so leicht zu sagen, dann spiel dich doch bis Gold hoch. Dafür braucht man ein Team, wenn man dieses aber nicht hat. Dann machst du nichts, da kannste dir noch so den Wolf farmen und Wards stellen. Nur stimmt das nicht. Ich habe seit Season 3 jedes Jahr die Goldbelohnungen erhalten. Ein gutes Team ist nur dann dafür nötig, wenn man selbst nicht gut genug für Gold ist. Klar, es hilft mit einem Premade Duo statt Solo in die Rangliste zu gehen (vorausgesetzt, der ist nicht wieder schwächer), aber alleine kannst du das ebenso schaffen. >In über 90% der Spiele bin ich unter den Top3 der 10 Spieler was farm angeht. Ich weiß nicht, ob man sich darüber freuen sollte. 2 der 10 Spieler sind Support, die farmen nicht. Man kann sich also schon mal nur eine Platzierung aus 8 Spielern sichern, die wirklich als Konkurrenz betrachtet werden können. Dann könnte man vermutlich noch die Jungler streichen, bin mir aktuell nicht sicher, ob die vom Farm eher mithalten können oder nicht doch allgemein eher deutlich unter dem Durchschnitt sind. Wenn man Jungler und Support streicht, ist man nur noch dritter aus 6. Das wäre Mittelfeld. Dann ergibt sich noch ein ganz anderes Problem. Wenn man die CS als das höchste Gut betrachtet, vergisst man vielleicht, dass es schlauer sein könnte, auf 2 Wellen zu verzichten, um dem Team den Drachen oder Herald zu besorgen, bzw. mal zu roamen und zusammen den gefeedeten Gegnerischen Top. oder Midlaner zu schnappen. >Aber es bringt dir ein Scheißdreck, wenn einer deiner Mitspieler durch lernressitenz. Den Gegner das Spiel so erleichtert, dass man mit seinen Skills auch nichts mehr machen kann. Keine Angst, du gewinnst durch solche Spieler so oft, wie du verlierst. Die sind nämlich eben so oft bei den Gegnern, wie bei dir. Der Mensch redet sich nur gerne ein, dass er selber besser als andere ist, wenn das zufällig mal der eigene Lanegegner war. Statt "boah, die haben ja nen richtig miesen Laner" denken die meisten dann eher "ich bin so geil, mein Team verdient mich nicht". Hat man den Spieler im eigenen Team, wird es als Strafe einer höheren Macht betrachtet, ist der bei den Gegnern, ist alles ganz normal. >Ich könnte mich ohne Probleme in Gold oder sogar Platin halten. Das habe ich schon so oft gehört und dann oft genug gesehen, dass die Person dahinter niemals das Zeug dazu hätte. Ein kleiner Tipp dahingehend für dich. Dass du schon 200 Rankeds diese Season gemacht hast und noch Silber bist, ist der Beweis dafür, dass du nicht das Zeug zu Platin hast. Hättest du das Zeug dazu, wärst du schon lange nicht mehr Silber 4, dann wärst du schon da, wo du dich halten könntest. Wo du dich aber tatsächlich halten kannst, ist scheinbar unteres Silber. Eventuell eher mit einer Tendenz zu höherem Bronze. >Denn ich bin und werde nicht der Killer-Carry der mit seinem Gesicht über die Tastatur rollt und einen Penta macht. Auch wenn man sich gerne einredet, dass es so leicht ist. Mit so einer Championbeherrschung macht man höchstens einen Penta, wenn die Gegner wollen, dass du den kriegst.
Erst einmal sollten Sie nicht 100% der Spieler die in Silber/Bronze spielen über einen Kamm scheren. Nur weil es auf 90% zutrifft und es einfacher ist die 10% mit in den Topf zu werfen. Ja ich habe schon sehr viele Spiele gespielt und in eingen war auch ich ein Teil des Problems. Man kann als normaler Spieler nicht in allen Spielen perfekt spielen. Das passiert selbst Legenden wie Faker das Sie schlechte Spiele haben. Ich habe meine schlechten Spiele schon auf eine geringe Zahl begrenzt. Und wenn ich mal schlecht spiele. Dann streng ich mich im nächsten Spiel doppelt so doll an. Damit sowas nicht wieder passiert. Was mir an mechanischen Skills fehlt mach ich durch CS farmen, Warding. Map watching und Mindgames wieder weg. Nur leider habe ich wie schon sehr oft geschrieben noch keinen weg gefunden. AFK'ler, Spieler mit überschätztem PvP-Skills und Smurf'er zu kompensieren gelernt. Werde ich mit 36 Jahren wohl auch nicht mehr. Was ich noch sehr interessant finde ist, dass Sie das CS farmen so abwertend darstellen. Klar wäre es tollen, wenn Supporter durch ihr Support-Item auch CS angerechnet kriegen würden(Ähnlich der 4 CS Campregel beim Jungler). Okay dann könnte man sich über die Laner lustig machen. Die weniger CS als der Supporter haben, aber man wüsste woran es gelegen hat. CS ist die wichtigste Ressource in LoL. Denn wer gut farmt bekommt Gold und kann sich Items leisten. Klar gibt es die Ausnahme "Kill's", aber die sollten ein Bonus sein. Und Kill's sind übrigens mit guten Farmwerten auch leichter zu erreichen. Aber wem erzähl ich das, sowas sollte man als guter Spieler wissen. Das man mit der Grundregel "Eigenes Überleben > CS Farmen > Kill's erzielen" am besten fährt. Wer oft stirbt und schlecht farmt, der gewinnt nicht viel. Das mit dem Penta war übrigens Sarkastisch gemeint. Dachte das wäre rüber gekommen mit dem Zusatz "Gesicht über die Tastatur rollen". Sorry ich komme aus einer anderen Zeitepoche was den Gamingbereich angeht. Vielleicht hätte ich noch irgendein Zeichen dahinter machen müssen damit es verständlich wird. Mir ist durchaus bewusst das man einen Penta nicht mal eben so macht. Dafür braucht man übrigens ein Team die einem zuspielen. Mal abgesehen die von Ihnen erwähnten schlecht spielenden Gegner. Was die Spieler angeht durch die ich genauso oft gewinne wie ich verlieren. Wann wird denn gegen diese Spieler was unternommen? Ich hätte da gerne mal ein genaues Datum wann ich mit gerechtigkeit rechnen kann? Denn ich würde gerne einfach mal 10 Spiele am Stück ohne AFK'ler, Smurfs oder die Surrender-Spieler spielen. Einfach von Sekunde Eins bis zu einem zerstörten Nexus spielen und das bessere Team gewinnt. Aber das ist wahrscheinlich in unserer Gesellschaft zu viel verlangt.
Sirrkas (EUW)
: Das klingt so, als möchtest du am liebst gar nicht mehr spielen. Kleiner Tipp, die Alternative zu Autofill sind entweder 30 Minuten+ Wartezeit oder wir führen das System davor wieder ein. Da ist man in Draftpick gegangen und die Spieler durften sich in der Lobby darum streiten wer, wo hin darf. Grundsätzlich heißt das, in jedem fünften Spiel bist du Support. Da das meist der Lastpick übernehmen durfte. Um ehrlich zu sein war das ohne Rollenwahl für mich sogar recht angenehm. Ich wurde als Mainsupport im Chat regelrecht dafür gefeiert, dass jemand anderes Support gespielt hat und der Lastpick das deshalb nicht machen musste. Das größte Problem daran war, es wurde nicht berücksichtigt, was die bevorzugten Rollen der Spieler waren. Man könnte also auch 5 Supportmains in einem Team haben oder 3 Midlaner und 2 Jungler.
Ich bin anscheind mit meinen 36 Jahren zu alt für das Spiel. Zumal die Funktionen im Spiel schon drinne sind. Ich kann bei der Rollenauswahl zwischen TOP, JGL, MID, ADC, SUP und AUTOFIL auswählen. Warum muss es da noch ein automatisches AUTOFIL geben? Das man nur unter Strafe verhindern kann, da man nicht sieht das man AUTOFIL wird. Die Logik erschliesst sich mir nicht. Zumal das nicht das positive Spiel fördert. Sondern vielmehr den Hass der anderen Spieler auf sich zieht. Weil der Spieler gezwungen wird eine Rolle auszufüllen. Die er nicht normal ausführen kann. Nur um ein Spiel in kurzer Zeit zu starten. Denn haben Sie schon mal einen Arzt gesehen der gezwungen wird ein Flugzeug zu fliegen. Oder einen Koch der eine Operation durchführen soll? Nein Jeder der alle Rollen normal beherrscht, kann doch AUTOFIL auswählen um sehr schnell in Spiele zu kommen. Aber normale Spieler wie 60-70% der Spielerschaft. Die nur ein bis zwei Rollen sehr gut ausüben können. Den sollte doch die Wahl gelassen werden, ob sie warten möchten oder schnell jedem Spiel betreten wollen. Da kommt man sich vor wie in der Kindheit. Mach das so wie wir das wollen oder du wirst bestraft. Also einfach mal die vorhandenen Ressourcen. Sie sind ja schon vorhanden um das Spiel besser zu machen. Es war ja schon ein Superbrain am Werk der die selbstständige AUTOFIL eingebaut hat.
Veezey (EUW)
: Wenn du ja sooo viel besser als deine Mitspieler bist, sollte es ein leichtes für dich sein aus Silber rauszukommen. Bist du aber nicht also bleibst du da auch. Ansonsten ist es nur mimimi
Veezey starke Worte für einen Silber 3(Flex) Spieler. Du solltest eigentlich wissen was ich meine. Außer du bist eins dieser Probleme, dann verstehe ich deine Verwirrung und dem Denken es wäre mimimi.
Enderized (EUW)
: > Da ich 80-90% meiner ausgewählten Mitspieler um Lichtjahre vorraus bin. Wenn dem so wäre, wärst du in der Lage Spiele auch mit Feedern/AFKlern/Trollen Solo zu carryn. > Da sollte man sich wirklich überlegen, ob man in zukunft nicht lieber die Zeit anders verschwendet als mit einem Riot-Produkt. Ich persönlich bezweifel, dass man dich vermissen wird. Ist aber nur meine Persönliche Einschätzung aufgrund deines Threads
Es geht doch nicht darum ob mich jemand vermissen würde. Ich habe LoL doch nicht angefangen zu spielen um mal ein gefeierter Held zu werden. Es ist mir doch egal ob es jemand juckt ob ich LoL, WoW oder RF4 spiele. Aber wenn man von dem aktuellen Produkt enttäuscht wird. Meidet man auch spätere Produkte dieses Unternehmens.
eingew (EUW)
: Autofill ist keine Strafe, sondern die einzige Möglichkeit für Toplaner wie dich unter 15 Minuten in ein Spiel zu kommen. Und das ist die positive Schätzung, in schlechten Zeiten dürfte das gut und gerne mal 30 Minuten brauchen. Ich glaube du kannst entsprechend froh über Autofill sein. Oder du spielst einfach wieder Support, dann kommst du in kürzester Zeit in ein Match und wirst nicht Autofilled. Abgesehen davon errechnet sich dein LP-Gewinn anhand deiner MMR und diese wiederum wird durch den Dodge nicht einmal beeinflusst. Die 3 Minus-LP sind also nicht einmal relevant und werden innerhalb von wenigen Spielen vom System wieder ausgeglichen.
Schonmal Silber gespielt? Da wartet man keine 3 Minuten für die Toplane. Da wollen alle Mitte spielen um der große 0/6-Carry-Zed, -Yasuo oder -Kata zu werden. Statt im Normalfall einen AP Midlaner mit CC oder Poke zu spielen. Autofil ist eine Strafe! Weil man nicht informiert wird bevor man die Championauswahl betritt. Wenn man sobald der Invite kommt auch seine Position sehen würde. Dann könnte man sich "freiwillig" entscheiden. Ob man warten will oder das Spiel auf der zugewiesenen Position spielen möchte. Hat man aber nicht!
eingew (EUW)
: Du spielst in niedrigem Silber bis hohem Bronze, was genau erwartest du denn bitte von deinen Mitspielern, überdurchschnittliches Können? Dafür musst du dich nach Gold+ spielen. Deine Mitspieler halten dich dabei nicht auf - das Problem sind da eher deine Gegner und wie gut du in der Lage bist, sie gemeinsam mit deinem Team zu schlagen. Hier wird dir nichts geschenkt. Sinn der Rangliste ist es *nicht* von deinen Mitspielern gecarryt zu werden. Im Gegenteil musst *du* derjenige sein, der sein Team carryt, denn niemand sonst wird das für dich übernehmen! Entsprechend musst du dich um aufzusteigen *selbst* verbessern. Wenn du das akzeptiert hast kannst du ja einen neuen Thread in "Level up: Guides und Tipps" erstellen und fragen, ob dir jemand ein paar Tipps geben kann, wie genau man das anstellt, sein Team zu carryn.
Ich sollte echt mal anfangen zu streamen oder Youtube-Videos zu machen. Ich merke an dieser Aussage wieder, dass Sie keine Ahnung haben. Von welchen Problemen ich betroffen bin. Es ist echt immer so leicht zu sagen, dann spiel dich doch bis Gold hoch. Dafür braucht man ein Team, wenn man dieses aber nicht hat. Dann machst du nichts, da kannste dir noch so den Wolf farmen und Wards stellen. Und was farmen angeht bin ich gut. In über 90% der Spiele bin ich unter den Top3 der 10 Spieler was farm angeht. Mein Warding Score ist auch sehr hoch. Aber es bringt dir ein Scheißdreck, wenn einer deiner Mitspieler durch lernressitenz. Den Gegner das Spiel so erleichtert, dass man mit seinen Skills auch nichts mehr machen kann. Ich könnte mich ohne Probleme in Gold oder sogar Platin halten. Aber dahin kommen werde ich wohl nie. Wenn meine Spiele weiter durch lernressitenz der Mitspieler beeinflusst werden. Denn ich bin und werde nicht der Killer-Carry der mit seinem Gesicht über die Tastatur rollt und einen Penta macht. Da spiele ich lieber einen Tank und stell mich vor meine Mitspieler und sterbe notfalls für Sie. Nur oft werfen meine Teammate-Carry's ihr Spiel in den ersten 10 Minuten weg.
: Sehr geehrter Beschwörer, wir bedauern sehr ihre kritische Stellung gegenüber unseren Produkt. Jedoch müssen wir sie darauf hinweisen, dass ihre Stats, Builds, KDAs selbst ohne Einsicht auf die Spiel spezifischen Skillkenntnisse gravierende Mängel aufweisen und unseren Erachtens nicht über Silber hinausgehen. Daher bitten wir sie um Verständnis wenn sie weiterhin von uns im Vorfeld gezielt ausgesuchte Troller, Feeder und Afkler in ihren Team bekommen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Support.
Also wenn ich so mangelhaft spiele. Dann muss ich mich fragen was für ein beschissenes Matchmakeing-Programm für das Spiel verwendent wird. Da ich 80-90% meiner ausgewählten Mitspieler um Lichtjahre vorraus bin. Sind wohl sehr viele Spieler in der falschen Division eingeränkt worden. Sehr armseliges Weltbild was das Spiel wiederspiegelt. Da sollte man sich wirklich überlegen, ob man in zukunft nicht lieber die Zeit anders verschwendet als mit einem Riot-Produkt.
Enderized (EUW)
: -3 + 18 = 15 mein Schatz Du hast -3 LP für nen Dodge in der Champselect bekommen. Also warst du logisch bei -3 LP als du das Game gestartet hast.
Klasse Doppelbestrafung von Riot. Du meldet dich an und wirst Autofil auf eine Position die du nicht gewählt hast. Dir bleibt also die Wahl, entweder spielst du die Position und akzeptierst die mögliche Niederlage mit höherer Wahrscheinlichkeit. Weil du deinem Team nicht so gut dienen kannst wie auf den zwei ausgewählten Positionen. Oder du "dodge't" das Spiel und bekommst eine Zeitstrafe + Minus LP. Die Logik dahinter ist echt einmalig in der Computerspiele Industrie. Sowas habe ich noch in keinen anderen Spiel erlebt, was ich bisher gespielt habe.
Kommentare von Riot’lern
: Dann haste nur noch shaco zed wukong karthus games. ne danke lass ma
Kommentare von Riot’lern
: Aram's Wahrnehmungsstatus und Wochenend Event's
@OPChampsSucks ach wenn das so einfach wäre, dann hätten das alle Spieler und jeder würde mit L7 Banner rumlaufen. Aber es ist eben nicht so einfach und es ist sehr aussagekräftig. Ob jemand L7 oder nur L5 hat, weil man es an der Spielweise sieht. Und nur weil du die Spielmechanik aushebels heißt das nicht, dass jeder Spieler so ein zwielichten Charakter hat.
Kommentare von Riot’lern
Kommentare von Riot’lern

Gharribaldy

Stufe 151 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion