: Manche Firmen verkaufen auch Adventskalender für einen bestimmten Preis und der Inhalt der Kläppchen ist dann aber wesentlich höher. Sowas könnte ich mir bei Riot auch gut vorstellen. Beispielsweise kauft man sich für 20 € den Kalender, der Inhalt des Kalenders hat aber einen Wert von 40 €. Damit würde Riot viel einnehmen. Denn auch wenn der Inhalt mehr wert ist und die Einzelkäufe mehr Geld bedeuten würden, bedeutet das nicht, dass die Dinge dann auch in der Menge gekauft werden wie vllt der Adventskalender. Man könnte natürlich auch noch Exklusivinhalte beifügen die man nur durch den Kalender bekommt, so wären Sammler auch getriggert davon und sind gewillter dafür Geld auszugeben. Einen Kalender for free wär sicher auch mal was tolles. Aber der Inhalt dürfte dann sehr mau ausfallen. Und nur über Icons oder unbeliebte Wardskins würde ich mich jetzt nicht sooo freuen. Einen Kalender den man kaufen muss und deren Inhalt mehr Wert ist als der Preis des Kalenders fände ich aber schon eine witzige und gute Idee.
Wie Riot es umsetzt, ist ja deren Sache :D Danke für all euer tolles Feedback ^^
Kommentare von Riot’lern

GinaX

Stufe 64 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion