Qbert (EUW)
: > BM ist anscheinend nicht mehr, was es war und was es ausgezeichnet hat. Nochmal in Kürze: Als ehemaliger Wettkampfsportler kann und will ich das so einfach nicht stehen lassen. Das was du machst hat nichts mit BM zu tun und hatte es auch nie. Für so etwas wärst du spät. nach einer Weile bei jedem Sport wegen Unsportlichkeit disqualifiziert worden. Viel Erfolg beim Umdenken.
> [{quoted}](name=Qbert,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=001a0000,timestamp=2018-10-24T11:42:21.723+0000) > > Nochmal in Kürze: > Als ehemaliger Wettkampfsportler kann und will ich das so einfach nicht stehen lassen. > Das was du machst hat nichts mit BM zu tun und hatte es auch nie. > Für so etwas wärst du spät. nach einer Weile bei jedem Sport wegen Unsportlichkeit disqualifiziert worden. > > Viel Erfolg beim Umdenken. Ich kenn mein BM nur aus dem Arenabereich in WoW, früheres League (ab S1), DOTA und Shooter. Ich hatte das Gefühl es war anders, aber ich will und werd es eh ändern, von daher ist es besser mit der Frage abzuschließen. Es ist in dieser Community scheinbar nicht tragbar.
: 25 games chat restriction for this? really riot? xD
und falls jemand fragt woher der Sinneswechsel, Quinnz vom Support hat sich echt dem angenommen und mir zeitnah das Gefühl gegeben, es wird etwas getan. und genau das hab ich gebraucht
: 25 games chat restriction for this? really riot? xD
Gestern sind bei mir einfach alle Sicherungen geflogen nach dem letzten Spiel insbesondere. Ich sah keine Verhältnismäßigkeit und bin ehrlich gesagt mal richtig beleidigend geworden. Ich fühlte mich echt vom Support verarscht. BM ist anscheinend nicht mehr, was es war und was es ausgezeichnet hat. Ich hab mich mal hingesetzt heute und mir meine Gedanken gemacht und JEDEN Beitrag mit hier nochmal zu Herzen genommen. Ich möchte mein Verhalten explizit überdenken. Sirrkas insbesondere, danke für deine Mühen hier. Ich werde versuchen ohne BM zu spielen, auch wenn es tatsächlich für mich ein wichtiger Bestandteil des Spiels war. Aber ich bitte Riot insgesamt dann insbesondere Hate Speech scharf zu sanktionieren und in irgendeiner Form dem Spieler das Gefühl zu geben - wir tun etwas. Denn gerade das störte mich immer, nicht meine eigene Bestrafung, sondern das Gefühl es wird nicht fair gehandelt. Ich hab einfach gestern tatsächlich einen massiven Wutanfall gehabt, konnte mal alles dann beim Sport rauslassen (nicht am Gegner ;) ) und mir eben mal Zeit nehmen nachzudenken. ich hab vor mir jetzt ein Konzept liegen, mit dem ich es versuchen will und danke nochmal jedem hier für seine Mühen, irgendwo sind auch die Trollbeiträge eine Resonanz und doch sitzen da auch MEnschen dahinter. Danke an Alle hier und besonders eben Sirrkas und Humpelstilzche die sich beide Zeit für mich nahmen.
: 25 games chat restriction for this? really riot? xD
Dann hier mal das gewünschte Ticket. Ich zweifel einfach nur am Support und deren Willen das Spiel besser zu machen. Ich bin so massiv angegangen worden in den Spielen in der Zwischenzeit und der Support kann aber nicht einmal BM erkennen. Gnomophobe Oktober 11. 2018, 4:39:53 pm Hallo wertes Team. Scheinbar bin ich einer eurer schlimmsten Spieler (hohe Banrate) und hab aber ein Problem mein Verhalten anzupassen. Warum? sowohl bei der 5 Games CR als auch der 25 Games CR jetzt sind die Games, die mir angezeigt werden vollkommen daneben. Das war BM wie euer Tipp des Tages es gutheißt: "Tip: Competitive BSing is fine. But Hate Speech? Not so much" Ich seh ja, dass ich wohl SEEEEHR oft gemeldet wurde. Aber gibt es da für mich eine Art Übersicht? Ich hatte auch schon 14 Tage als Ban vor etwa 1 1/2 Jahren und dachte eigentlich ihc hab mich gebessert. Hatte wieder Honor 2 und 1/3 und hätte so weitergemacht, bis jetzt in kurzer Zeit zweimal die CR kam. Nächste Strafe wäre ja klar der 14 Tage Ban. Ich finde die CR ungerechtfertigt, mag aber an den wahnsinnig schlechten Beispielen liegen, die mir gezeigt werden. Also eigentlich 1 2 und 3. Ich möchte gern mein negatives Verhalten sehen und was meine Mitspieler stört. Möchte wissen, wie ich damit umgehen muss, dass ich pro Tag mind 1 Todesdrohung oder Krebswünsche erhalte. Oder Spieler rechtsradikale Verhalten zeigen. Hate Speech ist in meinen Games ein massives Problem. und drittens eben warum ihr sagt BM ist okay und es ist Teil eines jeden competativen Spiels mit Chat, aber ihr sperrt mich. und ich seh auch keine Verhaltensänderung zum Negativen bei mir zwischen ich hab mich vom 14 Tage Ban gebessert und jetzt. Ich versuche meinem Team zu helfen (ja, auch ich sag Dinge gegen meine Teammitglieder, keine Frage), aber spiel auf Sieg und spiel halt mit BM und Mindgames um meinem Team zum Sieg zu helfen! Vielen Dank Gnomo Transference Oktober 14. 2018, 5:46:32 pm Hallo Gnomophobe, ich weiß, dass das Spiel oft anstrengend sein kann und dass es viele toxische Spieler gibt, aber jeder ist für sein eigenes Verhalten verantwortlich. Wie es zum unangemessenen Sprachaustausch gekommen ist, ist egal - jeder muss dafür geradestehen, was er geschrieben hat. Dabei beachten wir nicht, wer angefangen hat, ob man provoziert wurde, ob jemand geflamt, gefeedet oder getrollt hat. Spieler haben 3 Dinge zur Verfügung - Ignorieren, Muten und Reporten, alles andere verstößt meist gegen die Regeln. Ich kann dich versichern - jeder Spieler, der gegen die Regeln verstößt, wird früher oder später bestraft. Es ist nur eine Frage der Zeit. Wenn du dein Verhalten nicht wirklich anpassen kannst und das Muten von dem Chat keine Option ist, dann würde ich dir empfehlen einfach gar nicht zu chatten. Du solltest es meist vermeiden zu kritisieren, was deine Mitspieler anstellen und wie sich diese generell verhalten, oder anzumerken, was sie stattdessen machen "sollten". Du kannst nicht sagen wer einen Report verdient. Jeder Spieler kann für sich selbst diese Entscheidung treffen. Auf diese Weise stiftst du die anderen Spieler an. Eine Bedrohung das Spiel zu verlassen oder jemanden zu trollen ist auch nicht akzeptabel, da auch wenn der gegnerische Team besser ist, bedeutet nicht das die andere bis zum Ende nicht kämpfen möchten. Es ist ein Team Spiel und es geht um das Vergnügen von allen. Wie du weißt das Spiel vorzeitig zu verlassen wird als ein Verstoß gegen unsere Regeln betrachtet. Falls du trotzdem noch Fragen oder Anliegen haben solltest, lass es mich wissen. Nichtsdestotrotz wünsche ich dir einen schönen Tag noch. Transference Riot Games Player Support Gnomophobe Oktober 14. 2018, 10:43:36 pm Hallo, danke für die Standardantwort. Ich wüsste aber trotzdem gern, was denn nun los ist mit eurem Ingametipp - Competetive BSing is fine. Das habe ich getan und dafür wurde ich bestraft? Bin gespannt auf eure Antwort. Danke Gnomo Gnomophobe Oktober 14. 2018, 10:48:28 pm Und wurde manuell etwas an meinem Honorlevel geändert? war mit Beginn der CR Honorlevel 1 gesetzt worden (von Stufe 2). Jetzt hab ich noch ein Spiel mit CR und bin plötzlich Honorlevel 0. Transference Oktober 16. 2018, 2:35:22 pm Hey, in der letzten Zeit hast du 2 Chat-Sperren erhalten. Die eine in September hat deine Stufe einmal auf 1 zurückgesetzt und dann diese im Oktober hat es auf 0 gebracht. Was du gemacht hast um diese Strafe zu bekommen ist deine Mitspieler zu beleidigen. Das hier ist sicher "hate speech": Gnomophobe: Die nub Gnomophobe: I must troll you Jemandem den Tod zu wünschen klingt nicht wie BM und jemanden zu bedrohen auch nicht. Die Strafe ist mild genug, sei einfach freundlich und sportlich. Mit freundlichen Grüßen, Transference Riot Games Player Support Gnomophobe Oktober 16. 2018, 9:20:42 pm Dann frag ich mich warum die Rücksetzung auf Stufe 0 erst am Ende der CR und nicht am Anfang war ;) Egal, zu den beiden Aussagen, wo man genau sieht das euer System schwachsinnig arbeitet und nicht unterscheiden kann. Ich hab keiner Person den Tod gewünscht, sondern reines BM eben das Illaoi sich viel zu viel heilt und mal sterben darf. Als Champion, darum steht es auch so im Chat. Nicht als Spieler, wie es viele ja gern machen. (Die of cancer etc.) Und das I must troll you ist kein bedrohen :') Herrlich, ich hab Leute getrollt (Gegner) in dem Sie immer wieder in meine Shacoboxen liefen und man einfach zu genau wusste, wo Sie hinlaufen. Wirklich ein bescheidenes System und die ganze CR fehlerhaft. Die Strafe ist nicht mild, sondern Schwachsinn. Aber ich kenn euch ja langsam, hilfreich seid ihr leider nicht. Irgendwann wäre ich bei so vielen Anfragen auch genervt und stell auf Durchzug, aber einfach falsch Leute bestrafen und nicht einmal das Spiel verstehen und wie Aussagen gelten... ist einfach traurig. Kein Wunder, dass die Community so verroht. Freundlich bin ich zu meinem Team, aber ich werf nicht mit Wattebäuschchen nach meinen Gegnern. Sportlich bin ich, sobald der Nexus down ist. Hoffe ihr habt auch noch Leute die sich so Fälle anschauen und bin mal gespannt, ob irgendwann wieder ein 14 Tage Ban oder so kommt. Wenn ihr die Fälle so wenig prüft und blind ans System glaubt wirds mir wohl blühen, aber kann man nicht ändern. Fehlverhalten kann ich ändern, wenn es eines gibt. Hoffe ihr habt irgendwann nochmal Trainings um Fälle zu analysieren. Ist ein Scheißjob, denn ihr machen müsst, aber macht ihn wenigstens gewissenhaft. Ticket kann von mir aus geclosed werden, Hilfe gibts in diesem Support eh keine. Egal ob Thema ingame oder technisch. Meine Tickethistorie zeigt mir das sehr schön. Gnomophobe Oktober 16. 2018, 9:22:48 pm Ach ja, dann würde ich an eurer Stelle auch den Tipp Ingame entfernen. Ihr behauptet ja es ist okay, aber bestraft dafür Transference Oktober 18. 2018, 7:29:58 am Hallo, ja, ich verstehe, dass dir das System schwachsinnig aussieht, aber es unterschiedet eigentlich meistens sehr gut, was BM ist und was negatives Verhalten. Es gibt eigentlich keine Erklärung, die Trollen gerechtfertigt. Es ist immer ein Verstoß gegen unsere Regeln. Ich kann dir erklären wieso du die Strafe bekommen hast, aber wenn für dich "hilfreich" - "Sperre Aufhebung" oder "Ehrungsstufe Zurücksetzung" bedeutet, dann kann ich dir leider nicht wirklich helfen. Es kommt kein Bann, wenn du dich positiv und freundlich benimmst. Wir verteilen keine Strafen umsonst, das Ziel ist unangenehme Umgebung für alle herzustellen. Mach dir keine Sorgen, wir kennen uns mit den verschiedenen Fällen aus und wir nehmen keine Entscheidungen ohne einen sinnvollen Grund. Es tut mir leid, dass ich dir nicht besser helfen kann, aber mit den Regeln hast du zugestimmt und du sollst den folgen. Mit freundlichen Grüßen, Transference Riot Games Player Support Gnomophobe Oktober 24. 2018, 3:15:18 am Ich folge euren Regeln, nur ihr sagt selbst ingame BS/BM ist erlaubt und in Ordnung! Deine Beispiele konnte ich entkräften und der Rest ist genauso einfach reines BM bezogen auf eure Aussage. Wenn du persönlich mit BM nicht klar kommst ist es eines, aber du arbeitest für eine Firma, die das in ihren Ingame Tipps explizit gut heißt! Mit sowas sinnvollem wie Sperre aufheben oder Strafe zurücknehmen brauch ich bei euch nicht rechnen, das ist mir schon klar. Du wirst die Strafe nicht erklären können, Sie ist fehlerhaft, nur könnt ihr das nicht zugeben bzw. geht es euch persönlich gegen den Strich. Das ist das Unfaire und Problematische. Schau mal ins andere Ticket und kümmer dich lieber um so Spieler. Aber nein, die schützt ihr ja wehement und die spielen alle immer noch, genauso wie der gemeldete Rest... egal ob Ingame oder als besonders schwerer Fall hier... Ich benehm mich positiv und helf meinem Team zum Sieg, das ist dem was ich zugestimmt hab und was auch das Spiel ausmacht. Die unangenehme Umgebung stellt ihr erfolgreich her. In eigentlich jedem Spiel, aber ihr unternehmt nichts gegen Hate Speech zB. Ihr nehmt Entscheidungen von einem automatisierten System. Bei CR definitiv. Also, es unterscheidet nicht bei BM, selbst dir ist es ja nicht gelungen. Wenn trollen bezeichnet einen Gegner mit Shaco auszuspielen und damit zu gewinnen, womit verstoße ich dann gegen die Regeln? Ich hab keine 6x Träne gekauft, wie die Mitspieler, die ihr nicht bannt. Ich hab meinem Team nicht geschadet durch "trollen" indem ich Sie sabotiere, wie meine Mitspieler, die ihr nicht bannt. Das hast du erfolgreich schon einmal nicht geschafft mit deinen Beispielen. Ihr greift etwas aus dem Context und bannt einfach mal fröhlich rum. Nur Hate Speech, die Spieler lasst ihr unangetastet. Ich benehm mich im Rahmen der Regeln, ich werf nicht mit Wattebäuschchen auf die Gegner und mach Kaffeekränzchen, ist ein PvP Modus immerhin. Sonst programmiert My Little Pony Tea Time lieber. Ich mach mir Sorgen um was für ein krankes Ban System ihr habt und wie falsch ihr bannt. Doch. Ich dachte das Problem ist die Community, aber es ist der Support, der die Community schafft und fördert. Du wolltest nie helfen, da brauchen wir uns nichts vormachen. Und ich wette ihr tut gegen die gemeldeten Spieler wieder nichts. Gnomophobe, der bald auch mit Hate Speech anfängt, denn das ist ja erlaubt
: Wie schnell von honor level 0 auf 2?
Gutes Jahr kannst rechnen. Ca 500 Spiele
Sirrkas (EUW)
: Die Strafe bleibt erhalten bzw. wird aufgehoben, hätte mir sogar schon genügt.
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=001400000000000000000000000000010000000000010000,timestamp=2018-10-17T22:11:55.731+0000) > > Die Strafe bleibt erhalten bzw. wird aufgehoben, hätte mir sogar schon genügt. Ok, bleibt Sie bei der Inkompetenz des Sachbearbeiters. Weißt du trotzdem noch zufällig, ob man das Ticket öffentlich stellen darf und wenn wie? Da es ein Feld gibt das anzeigt andere Spieler dürfen dieses Ticket einsehen nehme ich an das geht
Sirrkas (EUW)
: Ok, darf ich dich darum bitten, uns mitzuteilen, was dabei raus kommt?
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=0014000000000000000000000000000100000000,timestamp=2018-10-11T14:47:07.859+0000) > > Ok, darf ich dich darum bitten, uns mitzuteilen, was dabei raus kommt? Raus kam, dass der Support unfreundlich und unkompetent war meiner Meinung nach. Klar, will nicht wissen, wieviele Tickets da am Tag eintrudeln, aber dennoch war halt überhaupt nicht geprüft. 2 Zeilen, die ihn stören rauskopiert (Die Illaoi und must troll you) und gemeint ich wünsche DEM SPIELER den Tod und würde mein Team bedrohen, dass ich Sie trolle (das es im gesamten Chat und Spiel, als auch vom Zeitpunkt ersichtlich ist, dass ich die Gegner getrollt hab indem Sie mir ständig in die Shaco boxen liefen und durchschaubar waren wurde völlig ignoriert) Jedenfalls bin ich super böse und soll froh sein um die geringe Strafe war so die Aussage. Letztlich eine Enttäuschung und doch genau was von dem Mitarbeiter zu erwarten war. Konnte man nicht mal irgendwie das Ticket öffentlich stellen via Link? Falls es jemand interessiert, ich hab keinerlei Problem damit. Jedenfalls widerspricht das Team der Tipps ingame dem Supportteam, was schon traurig und erbärmlich ist. Und die vom Support sind genauso kompetent wie das Tool und können den Kontext nicht beachten und was da im Chat steht nehmen Sie wörtlich ("must troll you"), ohne zu beachten an wen es gerichtet war oder interpretieren sogar Schwachsinn rein ("die Illaoi"). Hoffe das beantwortet deine Frage.
: 25 games chat restriction for this? really riot? xD
Also Riot half mir bisher außer mit einer Standardantwort nicht weiter, Nachfrage ist raus. Humpelstilzche gab mir aber einen Tipp, woran es liegen könnte. BSing und competative BSing sind laut Riot nur in gegenseitigem Einverständnis okay... Nur wo steht das Bitte? Finde ich ziemlich frustrierend und irreführend. Wenn das klar ist, dann kann man das gerne so handhaben, aber es ist weder ersichtlich noch üblich, dass da vorher alles beratschlagt wird, sondern kommt in den Games selbst zustande. Diese Bestrafung (inkl nachträglichem verändern von Honorlevel 1 auf 0! in der CR) finde ich mehr als ungerechtfertigt und zu hart
Novros (EUW)
: Qbert wurde übrigens für die eloquente Meinungsäußerung gebannt, 7 Tage :) da wundere ich mich doch, dass BM nicht erwünscht ist *höhö* :D Was ich mitteilen wollte: Ja, wie hab ich früher gelernt? Was der Kampfrichter nicht sieht ist nicht passiert ... und der Körper hat eine Menge weicher Stellen die schwer einsehbar sind ... wenn man das aber übertreibt und den Gegner zu sehr damit ... örm ... belästigt, bekommt man einiges mehr ab x)
> [{quoted}](name=Novros,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=001400000000000000010001000000000000,timestamp=2018-10-12T06:39:49.662+0000) > > Qbert wurde übrigens für die eloquente Meinungsäußerung gebannt, 7 Tage :) da wundere ich mich doch, dass BM nicht erwünscht ist *höhö* :D > > Was ich mitteilen wollte: > Ja, wie hab ich früher gelernt? Was der Kampfrichter nicht sieht ist nicht passiert ... und der Körper hat eine Menge weicher Stellen die schwer einsehbar sind ... wenn man das aber übertreibt und den Gegner zu sehr damit ... örm ... belästigt, bekommt man einiges mehr ab x) Finde ich ehrlich sehr hart, 7 Tage ist viel. Eine Verwarnung hätte meiner Meinung nach völlig gereicht. Ich denke es ist einfaxh der Unterschied ob ingame ein Held oder ein Beschwörer so behandelt wird. Vielleicht hätte ich mit dem Wissen um dir drakonische Strafe ihn nicht gemeldet. Aber ist jetzt aucj nicht zu ändern. Ich denke hier wird jeder seine Lehren aus dem Beitrag ziehen, egal wie klein oder groß
Sirrkas (EUW)
: Ok, darf ich dich darum bitten, uns mitzuteilen, was dabei raus kommt?
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=0014000000000000000000000000000100000000,timestamp=2018-10-11T14:47:07.859+0000) > > Ok, darf ich dich darum bitten, uns mitzuteilen, was dabei raus kommt? Klar, ich denke das interessiert einige hier. Muss nur halt erst eine Antwort erhalten. Meine ehrliche Vermutung ist die, dass die ausgewählten Beispiele einfach sehr schlecht waren und man ohne den Zusatztext, sofern vorhanden, nicht sehen kann, was die Spieler stört. Dahingehend war der Support vermutlich die richtige Anlaufstelle
Sirrkas (EUW)
: >Überspann ich deinen Bogen vielleicht, aber nicht das was Riot schreibt, die das Game erstellt haben und kontrollieren. Dir ist aber bewusst, dass Riot über das IFS dich bestraft hat? >Ich hatte eine genauso unsinnige 5er CR und bin da genauso der Meinung sie war falsch. Die erste Stufe müsste 10 Spiele sein. Das war aber deine Warnung, die du wolltest. Wenn du von 2 Wochenbann in einem Jahr wieder auf 0 gekommen bist, das war eine reife Leistung. Auch wenn ich nicht weiß, wie lange das im Schnitt dauert. Du hast also bereits eine Strafe erhalten und sie ignoriert, so weiter gemacht und die nächste erhalten. Jetzt ist der Punkt gekommen, an dem du dich bessern solltest. Du weißt, was die nächsten beiden Strafen sein können. >Ich hab meine Nerven beisammen, aber ich nutze sobald ich den Allchat wieder habe auch wieder die Mindgames, ging ja auch vom 14 Tage Ban bis jetzt. Es ist Teil des Spiels und das System fehlerhaft, bei Time Ban werd ich mich auch wieder beim Support beschweren. Bitte, macht das mit dem Support anschreiben schon jetzt. Beim 2 Wochenbann ist es fast schon zu spät. Dann hast du 2 Wochen eine Sperre, deine Ehrung ist auf 0 und die werden dir ziemlich sicher sagen, das bleibt auch so. Danach reicht der kleinste Ausrutscher für den Permabann. Wenn es vom 2 Wochenbann bis vor kurzem gepasst hat, könnte es mehrere Gründe dafür geben. 1. Du hast dich vor kurzem verschlimmert. Vielleicht hast du davor wirklich eher etwas wie "ty for the gold" geschrieben, wenn du Gegner getötet hast um sie zu provozieren. Bist dann zu etwas wie "you suck" übergegangen und das wurde nach einer Weile eben bestraft. 2. Du warst immer schon hart an der Grenze. Das würde auch erklären, warum du in einem Jahr gerade mal auf Stufe 2 gekommen bist. Bist vor kurzem zu weit gegangen und wurdest bestraft. >Du willst nicht anerkennen das der Tipp des Tages existiert und Riot selbst es gut heißt, oder? Als erstes wäre hier ein Screenshot ganz nett. Ich meine mich zu erinnern, dass da auf Deutsch etwas stand, wie "Provokationen sind erlaubt". Das heißt aber nicht, dass dein Chat noch immer darunter fällt. Unter anderem etwa, weil du auch "noob" verwendest, was eher als Beleidigung angesehen wird.
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=00140000000000000000000000000001,timestamp=2018-10-11T14:13:04.483+0000) > > Dir ist aber bewusst, dass Riot über das IFS dich bestraft hat? > > Die erste Stufe müsste 10 Spiele sein. Das war aber deine Warnung, die du wolltest. Wenn du von 2 Wochenbann in einem Jahr wieder auf 0 gekommen bist, das war eine reife Leistung. Auch wenn ich nicht weiß, wie lange das im Schnitt dauert. Du hast also bereits eine Strafe erhalten und sie ignoriert, so weiter gemacht und die nächste erhalten. Jetzt ist der Punkt gekommen, an dem du dich bessern solltest. Du weißt, was die nächsten beiden Strafen sein können. > > Bitte, macht das mit dem Support anschreiben schon jetzt. Beim 2 Wochenbann ist es fast schon zu spät. Dann hast du 2 Wochen eine Sperre, deine Ehrung ist auf 0 und die werden dir ziemlich sicher sagen, das bleibt auch so. Danach reicht der kleinste Ausrutscher für den Permabann. > > Wenn es vom 2 Wochenbann bis vor kurzem gepasst hat, könnte es mehrere Gründe dafür geben. > > 1. Du hast dich vor kurzem verschlimmert. Vielleicht hast du davor wirklich eher etwas wie "ty for the gold" geschrieben, wenn du Gegner getötet hast um sie zu provozieren. Bist dann zu etwas wie "you suck" übergegangen und das wurde nach einer Weile eben bestraft. > > 2. Du warst immer schon hart an der Grenze. Das würde auch erklären, warum du in einem Jahr gerade mal auf Stufe 2 gekommen bist. Bist vor kurzem zu weit gegangen und wurdest bestraft. > > Als erstes wäre hier ein Screenshot ganz nett. Ich meine mich zu erinnern, dass da auf Deutsch etwas stand, wie "Provokationen sind erlaubt". Das heißt aber nicht, dass dein Chat noch immer darunter fällt. Unter anderem etwa, weil du auch "noob" verwendest, was eher als Beleidigung angesehen wird. Hab auch parallel mal den Support angeschrieben.
Sirrkas (EUW)
: Wenn man möchte, könnte man auch aus einer Diskussion einen kompetitiven Wettbewerb machen (was aber irgendwo am Sinn einer Diskussion vorbeigeht). Irgendwo hat er finde ich, daraus sogar einen Vorteil gezogen, wenn du damit offenbarst, dass du Beleidigungen durchaus erkennen kannst, es bei dir aber nicht so genau nimmst, wirkt das stark nach Doppelmoral. Übrigens, wenn dich sein Post gestört hat, kannst du ihn dafür melden. Die Mods sehen sich das dann an.
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=00140000000000000001000000000000000100000000,timestamp=2018-10-11T14:18:42.791+0000) > > Wenn man möchte, könnte man auch aus einer Diskussion einen kompetitiven Wettbewerb machen (was aber irgendwo am Sinn einer Diskussion vorbeigeht). Irgendwo hat er finde ich, daraus sogar einen Vorteil gezogen, wenn du damit offenbarst, dass du Beleidigungen durchaus erkennen kannst, es bei dir aber nicht so genau nimmst, wirkt das stark nach Doppelmoral. > > Übrigens, wenn dich sein Post gestört hat, kannst du ihn dafür melden. Die Mods sehen sich das dann an. Ist auch definitiv schon gemeldet. Ich kann zwischen einem Wettbewerb und einer Diskussion schon unterscheiden, auch wenn er es mir abspricht. Ich will nicht beleidigen, aber ich seh es wirklich als BM gegen den Gegner, bzw als rauen Umgangston den league einfach hat bei Teammates. Hier wird alles vollkommen übertrieben gesehen. Die Illaoi ist was anderes im Spiel wie die Sirrkas im Forum. Hoffe du verstehst das Beispiel. Finde da sollte sich eher mal um die wirkliche Hate Speech gekümmert werden - was meiner Meinung nach auch die Stimmung und das Verhalten in League drastisch verbessern würde. Ich lese am Tag mind 2 Aufrufe zu sterben Krebs zu bekommen und heute mein Lieblingsbeispiel ein Shen mit absolut tiefbraunem Namen und entsprechendem Verhalten... Da sollte angesetzt werden, dann wird der Rest von allein besser und Leute könnten auch wieder BM von Beleidigungen differenzieren. Wenn du das Doppelmoral nennst find ich es schade als auch komisch, kann aber mich selbst von außen nur bedingt sehen. Ich differenziere zwischen einem Spiel und dem Rundherum. Genauso kann ich im restlichen Internet ein ordentliches Verhalten zeigen, gewisse Leute hier im Forum scheinbar nicht. Kann Kämpfer B genügend Probleme einbringen. Klar kriegt A erstmal ein paar ab. Hab ich mit den CR ja auch. Ungerechtfertigt, genauso wie die Tätlichkeit von Kämpfer B gegen A. wenn du zB Tiefschläge oder so meinst, kann auch schöne Zivilklagen geben. Tut aber hier nur bedingt was zum Thema, hab dir die Analogie aber mal gezeigt.
Sirrkas (EUW)
: Danke dafür. Hier etwas für dich dazu. Da reden welche auf Reddit darüber, was alles als BSing gilt. https://www.reddit.com/r/leagueoflegends/comments/6t2ye9/what_is_competitive_bsing/ Oder im NA Board https://boards.na.leagueoflegends.com/en/c/player-behavior-moderation/cnINlu8U-tip-competitive-bsing-is-fine-but-hate-speech-not-so-much Du kannst da ja auch mal fragen, was sie von deinem Chat halten. Edit: Noch was [feines ](https://forum.wordreference.com/threads/whats-the-meaning-of-bsing.294556/) >I'm not an AE speaker, so my answer may be unreliable, but I'll chuck it in anyway, as it may be a while before time zones gives us the natives. > >In BE 'BS' stands for :warn: 'bullshit' (which came to us from AE and means 'nonsense'). Used as a verb, it's often used to describe people who are lying. However, in the kind of friendly, non-judgemental context you've given, it can simply refer to what old fashioned people would describe as 'yarning' or 'telling tall tales'. Amongst younger people, it just means 'meaningless conversation that passes the time', eg chatting about nothing in particular, swapping anecdotes etc. The AE expression 'shooting the sh*t' seems to mean much the same thing. > >I hope that works in your context. However, let's hope a native can come along and confirm it - or tell me gravely that I am speaking BS...
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=0014000000000000000000000000000000000000,timestamp=2018-10-11T14:14:54.951+0000) > > Danke dafür. Hier etwas für dich dazu. Da reden welche auf Reddit darüber, was alles als BSing gilt. > > https://www.reddit.com/r/leagueoflegends/comments/6t2ye9/what_is_competitive_bsing/ > > Oder im NA Board > > https://boards.na.leagueoflegends.com/en/c/player-behavior-moderation/cnINlu8U-tip-competitive-bsing-is-fine-but-hate-speech-not-so-much > > Du kannst da ja auch mal fragen, was sie von deinem Chat halten. Danke, ich kenn den Forenbeitrag. Fühle mich aber darin bestätigt alles korrekt zu machen. Es waren definitiv 5 Spiele, warum es 5 und nicht 10 waren kann ich dir nicht sagen. Screen hab ich leider keinen mehr. Warum sollte ich mich bessern? oder haben sich die Regeln verändert? Der Tipp ist unverändert verfügbar ingame im englischen Client. Auch auf den Worlds hört man es immer wieder, auch von den Reportern, dass es competative BS gibt. Teilweise fallen da so Aussagen wie "XY sagte YZ im Chat zu ZA" und das ist genauso comp. BS/BM. Kann mich nur noch an ein Cloud9 Spiel als Beispiel gut erinnern. BM ist hart an der Grenze, aber eine bewusste Entscheidung. Was auf Deutsch steht interessiert mich ehrlich nicht, ich spiel auf Englisch und nehme die Tipps die dort sind. Falsch verstehen kann man den auch nicht. Und Screen ist eben angehängt.
Sirrkas (EUW)
: Hier frage ich mich aber, warum du sein Verhalten als beleidigend ansiehst, deines im Spiel aber als korrekt betiteln möchtest. Klar, es ist alles andere als nett, dir so etwas vorzuhalten. Das war aber nicht auf einem besonders niedrigen Niveau. Wenn ich seinen Absatz und deinen Chat gegeneinander abwägen müsste, würdest du wohl schlechter davon kommen.
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=001400000000000000010000000000000001,timestamp=2018-10-11T14:00:14.774+0000) > > Hier frage ich mich aber, warum du sein Verhalten als beleidigend ansiehst, deines im Spiel aber als korrekt betiteln möchtest. > > Klar, es ist alles andere als nett, dir so etwas vorzuhalten. Das war aber nicht auf einem besonders niedrigen Niveau. Wenn ich seinen Absatz und deinen Chat gegeneinander abwägen müsste, würdest du wohl schlechter davon kommen. Er zieht keinen spielerischen Vorteil daraus, er geht nicht gegen einen Ingamespieler und nutzt einen ganz anderen Ort und es sind Beleidigungen, kein BSing und competative geht ja hier im Forum gar nicht.
Qbert (EUW)
: > [{quoted}](name=Gnomophobe,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=0014000000000000000000000000,timestamp=2018-10-11T13:48:18.805+0000) > > Überspann ich deinen Bogen vielleicht, aber nicht das was Riot schreibt, die das Game erstellt haben und kontrollieren. Nicht nur vielleicht. Aber natürlich sind die anderen Schuld, nicht dein Verhalten, nein die, die das kontrollieren sollten. Ich sagte ja, renitent. > > Ich hab meine Nerven beisammen, aber ich nutze sobald ich den Allchat wieder habe auch wieder die Mindgames, Nicht Mindgames, sondern Beleidigungen ... oder warte, ich spiele ja auch nur Mindgames! >Es ist Teil des Spiels und das System fehlerhaft, Nein, es ist nicht Teil des Spiels. Aber du kannst mir gerne via Screenshots das Gegenteil beweisen, dass Beleidigungen bzw. BM von den Programmierern als "Teil des Spiels" deklariert wird. > Du willst nicht anerkennen das der Tipp des Tages existiert und Riot selbst es gut heißt, oder? Zeig mal den Screenshot dazu, bitte.
> [{quoted}](name=Qbert,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=00140000000000000000000000000000,timestamp=2018-10-11T13:51:57.057+0000) > > Nicht nur vielleicht. Aber natürlich sind die anderen Schuld, nicht dein Verhalten, nein die, die das kontrollieren sollten. > Ich sagte ja, renitent. > > Nicht Mindgames, sondern Beleidigungen ... oder warte, ich spiele ja auch nur Mindgames! > > Nein, es ist nicht Teil des Spiels. Aber du kannst mir gerne via Screenshots das Gegenteil beweisen, dass Beleidigungen bzw. BM von den Programmierern als "Teil des Spiels" deklariert wird. > > Zeig mal den Screenshot dazu, bitte. https://i.imgur.com/RYWrzQy.jpg
Sirrkas (EUW)
: >Und warum nicht? Ich seh nur BM, Teil des Spiels, von Riot via Ingametipp gut geheißen. Wie wäre es mit deinen Beleidigungen (noob)? Gegen ein paar Provokationen hätte ich nichts einzuwenden. Aber du machst dich ständig über die Gegner lustig, damit überspannst du den Bogen. >Stimmt einfach nicht. Doch, Permabanns werden nicht mehr entfernt. Die einzige Ausnahme dazu sind Fehler und die beiden Tests mit den aufgehobenen Banns unter Beobachtung. Aber nicht im allgemeinen. Auch nicht, wenn Leute darüber jammern, dass ihr Youtubestar oder Streamervorbild einen Permabann hat. >Eine normale Meldung, ein Hinweis, entfernen der Tipps, wenn es von Riot nicht gewollt ist. Sanktion, freundlich sein. 10 Spiele mit Anfängern, die man unterstützen muss, positiv sein, wenn man es nicht ist -> Time Ban. Behält man die Nerven ist alles gut. In Kombination zB ein gutes Mittel Okay. Als erstes, wenn du eine 25er CR erhalten hast, heißt das, du hast schon mal vorher eine Bestrafung erhalten. In deinem Fall war das sogar ein 2 Wochenbann. Du brauchst keinen Hinweis mehr, dass du dich besser verhalten sollst. Keine Ahnung, ob du auch schon wieder eine 10er CR hattest, aber die wäre auch so ein Hinweis gewesen. Dein 2 Wochenbann hätte Hinweis genug sein sollen. 10 Spiele mit Anfängern: Warum sollte Riot das machen? Die müssen davon ausgehen, dass du toxisch bist. Warum sollten sie gezielt Anfänger mit Flamern belästigen? Da ist die Wahrscheinlichkeit vermutlich sogar höher, dass der Flamer sich schlimmer verhält. Schließlich sind Anfänger meist schlechter, ergo, mehr Angriffsraum und Frust aufgrund von schlechten Spielzügen. Davon hätten beide Seiten eher mehr Nachteile. >positiv sein, wenn man es nicht ist -> Time Ban. Behält man die Nerven ist alles gut. Das hier ist so für sich gesehen bei dir aktuell gegeben. Behältst du die Nerven und benimmst dich, wird dir nichts passieren. Ansonsten, 2 Wochenbann.
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=001400000000000000000000,timestamp=2018-10-11T13:40:00.676+0000) > > Wie wäre es mit deinen Beleidigungen (noob)? Gegen ein paar Provokationen hätte ich nichts einzuwenden. Aber du machst dich ständig über die Gegner lustig, damit überspannst du den Bogen. > > Doch, Permabanns werden nicht mehr entfernt. Die einzige Ausnahme dazu sind Fehler und die beiden Tests mit den aufgehobenen Banns unter Beobachtung. Aber nicht im allgemeinen. Auch nicht, wenn Leute darüber jammern, dass ihr Youtubestar oder Streamervorbild einen Permabann hat. > Sanktion, freundlich sein. 10 Spiele mit Anfängern, die man unterstützen muss, positiv sein, wenn man es nicht ist -> Time Ban. Behält man die Nerven ist alles gut. > In Kombination zB ein gutes Mittel > > Okay. Als erstes, wenn du eine 25er CR erhalten hast, heißt das, du hast schon mal vorher eine Bestrafung erhalten. In deinem Fall war das sogar ein 2 Wochenbann. Du brauchst keinen Hinweis mehr, dass du dich besser verhalten sollst. Keine Ahnung, ob du auch schon wieder eine 10er CR hattest, aber die wäre auch so ein Hinweis gewesen. Dein 2 Wochenbann hätte Hinweis genug sein sollen. > > 10 Spiele mit Anfängern: > Warum sollte Riot das machen? Die müssen davon ausgehen, dass du toxisch bist. Warum sollten sie gezielt Anfänger mit Flamern belästigen? Da ist die Wahrscheinlichkeit vermutlich sogar höher, dass der Flamer sich schlimmer verhält. Schließlich sind Anfänger meist schlechter, ergo, mehr Angriffsraum und Frust aufgrund von schlechten Spielzügen. Davon hätten beide Seiten eher mehr Nachteile. > > Das hier ist so für sich gesehen bei dir aktuell gegeben. Behältst du die Nerven und benimmst dich, wird dir nichts passieren. Ansonsten, 2 Wochenbann. Überspann ich deinen Bogen vielleicht, aber nicht das was Riot schreibt, die das Game erstellt haben und kontrollieren. Ich hatte eine genauso unsinnige 5er CR und bin da genauso der Meinung sie war falsch. Ich hab meine Nerven beisammen, aber ich nutze sobald ich den Allchat wieder habe auch wieder die Mindgames, ging ja auch vom 14 Tage Ban bis jetzt. Es ist Teil des Spiels und das System fehlerhaft, bei Time Ban werd ich mich auch wieder beim Support beschweren. Du willst nicht anerkennen das der Tipp des Tages existiert und Riot selbst es gut heißt, oder?
Qbert (EUW)
: ***
> [{quoted}](name=Qbert,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=0014000000000000000100000000,timestamp=2018-10-11T13:28:34.381+0000) > > Nur weil es in deinem kleinen, unsozialen und unsportlichen Gehirn kein Vergehen ist, heißt es nicht, dass der wohlerzogene Rest der Gesellschaft das anders sieht. > Allem Anschein nach bist du selbst mit einer so einfachen gesellschaftlichen Konvention überfordert. Warum genau musst du nun beleidigen? Tust doch genau das, was mir alle vorwerfen. Dich an mir hochziehen und mich klein machen wollen. Hast du das so nötig? Du hast keine Argumente und beleidigst. Grandiose Leistung. Sei stolz auf dich!
Swiftcast (EUW)
: > Also, den Chat des TEs kann ich beim besten willen nicht als moralisch richtig beurteilen. ist es unmoralisch jemanden in einem wettkampf aufzuziehen um seine konzentration zu schwächen? ja. aber viele dinge sind unmoralisch, doch nicht verboten. jetzt ist die frage, ist es moralisch korrekt jemanden für etwas NICHT verbotenes zu bestrafen auch wenn es unmoralisch war? > die werden aber auch auf unbestimmte Zeit ausgesprochen wusste ich nicht > Wenn er nur welche hätte . . . > Es würde dir übrigens auch nicht schaden, richtige Argumente zu bringen und nicht auf Basis von Fehlinformationen zu argumentieren. interessant dass du über fehlinformationen sprichst, bei 0 kontext zu den jeweiligen matches oder dem spieler ansich. ähnlich wie du kann ich auch nur das sagen, was ich glaube zu wissen/weiß und btw, es werden permanent gebannte accounts als experiment entbannt, auch wenn ich das im beispiel nicht. das machen sie auch nur, weil so viele danach gebettelt haben. > Wie hättest du ihn denn bestraft? CRs sind im aktuellen System, die unterste Strafstufe. Was fändest du für den TE angebrachter? wie wäre eine cr ohne das herabsetzen des honorlevels? oder wenn es unehrenhaft ist zu bm-en (literally emotes in text) dann eben nur das honor lvl runter, ohne restriction (mit erklärung ofc).
> [{quoted}](name=Swiftcast,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=00140000000000000001,timestamp=2018-10-11T13:22:16.041+0000) > > ist es unmoralisch jemanden in einem wettkampf aufzuziehen um seine konzentration zu schwächen? ja. aber viele dinge sind unmoralisch, doch >nicht verboten. jetzt ist die frage, ist es moralisch korrekt jemanden für etwas NICHT verbotenes zu bestrafen auch wenn es unmoralisch war? > Man sollte niemand bestrafen, wenn es kein Vergehen gab. Leider ist Riot hier mit dem automatisierten System nicht in der Lage sowas zu erkennen. Das beklage ich ja gerade. Nicht nachvollziehbare Bestrafungen > wusste ich nicht > > interessant dass du über fehlinformationen sprichst, bei 0 kontext zu den jeweiligen matches oder dem spieler ansich. ähnlich wie du kann ich >auch nur das sagen, was ich glaube zu wissen/weiß und btw, es werden permanent gebannte accounts als experiment entbannt, auch wenn ich >das im beispiel nicht. das machen sie auch nur, weil so viele danach gebettelt haben. > > wie wäre eine cr ohne das herabsetzen des honorlevels? oder wenn es unehrenhaft ist zu bm-en (literally emotes in text) dann eben nur das honor >lvl runter, ohne restriction (mit erklärung ofc). Find das eine geniale Idee. Fair, klar erkennbar, es ist Teil des Spiels und die Community sieht es als unehrenhaft. Saisonbelohnungen sind genommmen als Strafe, aber man kann regulär spielen, solange man nicht beleidigt. Perfekt!
Sirrkas (EUW)
: >spieler die diese zufriendheit angreifen, daran hindern dies zutun. ungeachtet dessen ob es moralisch richtig ist. Also, den Chat des TEs kann ich beim besten willen nicht als moralisch richtig beurteilen. >als beispiel entbannt riot bekannte streamer weil die mehrheit (derer die sich damit beschäftigen) das so wollte ...auch verständlich. Das ist völlig falsch. Permabanns werden nicht aufgehoben, auch nicht weil viele Leute es so wollen. Höchstens ID Banns werden entfernt, die werden aber auch auf unbestimmte Zeit ausgesprochen. Das ist so ähnlich, als würde dir ein Geschäftsinhaber sagen, du darfst bis auf weiteres, erst mal nicht mehr in sein Geschäft gehen. Er hat das Recht dazu, dich auszuschließen und wenn er dann irgendwann der Meinung ist, er würde dich wieder als Kunden akzeptieren, lässt er dich wieder rein. >du kannst noch so gute und vorallem wahre argumente haben, Wenn er nur welche hätte . . . Es würde dir übrigens auch nicht schaden, richtige Argumente zu bringen und nicht auf Basis von Fehlinformationen zu argumentieren. >still tho, ich bin voll deiner meinung und hätte dich nicht auf diese weise bestraft (hätte es wahrscheinlich irgendwie bestraft da, wie ich bereits gesagt habe, es den spaß anderer nimmt) Wie hättest du ihn denn bestraft? CRs sind im aktuellen System, die unterste Strafstufe. Was fändest du für den TE angebrachter?
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=0014000000000000,timestamp=2018-10-11T11:47:48.163+0000) > > Also, den Chat des TEs kann ich beim besten willen nicht als moralisch richtig beurteilen. Und warum nicht? Ich seh nur BM, Teil des Spiels, von Riot via Ingametipp gut geheißen. Keine persönlichen Beleidigungen oder Todesdrohungen wie gerade wieder in zwei Spielen die selbe Person. Ich seh hier keine Probleme. Es ist kein Kuschelkurs, aber der ist weder sinnvoll noch vorgegeben. > Das ist völlig falsch. Permabanns werden nicht aufgehoben, auch nicht weil viele Leute es so wollen. Höchstens ID Banns werden entfernt, die >werden aber auch auf unbestimmte Zeit ausgesprochen. Das ist so ähnlich, als würde dir ein Geschäftsinhaber sagen, du darfst bis auf weiteres, >erst mal nicht mehr in sein Geschäft gehen. Er hat das Recht dazu, dich auszuschließen und wenn er dann irgendwann der Meinung ist, er würde >dich wieder als Kunden akzeptieren, lässt er dich wieder rein. Stimmt einfach nicht. > Wenn er nur welche hätte . . . Hab ich genügend abseits des ersten Beitrags. Der war einfach nur hingeklatscht, weil ich es so amüsant fand. Einfach wie falsch die Bestrafung ist. > Es würde dir übrigens auch nicht schaden, richtige Argumente zu bringen und nicht auf Basis von Fehlinformationen zu argumentieren. > > Wie hättest du ihn denn bestraft? CRs sind im aktuellen System, die unterste Strafstufe. Was fändest du für den TE angebrachter? Eine normale Meldung, ein Hinweis, entfernen der Tipps, wenn es von Riot nicht gewollt ist. Sanktion, freundlich sein. 10 Spiele mit Anfängern, die man unterstützen muss, positiv sein, wenn man es nicht ist -> Time Ban. Behält man die Nerven ist alles gut. In Kombination zB ein gutes Mittel
Swiftcast (EUW)
: > Gnomophobe: Illaoi reported > Gnomophobe: hi nub > Gnomophobe: still here, nub? > Gnomophobe: Die nub hab es nur überflogen. bis auf diesen teil hier war das eher silly. aber für das bisschen sollte man keine chat restriction bekommen. > Gnomophobe: sweetie, you are lovely > Gnomophobe: bad illaoi > Gnomophobe: bad illaoi > Gnomophobe: bye illaoi das ist im grunde nichts anderes als die nutzung von emotes ausgeschrieben. außerdem, jeder mit 10+ toden bei einem u.30 min game ... ist vielleicht nicht inting aber 0/13?? zu schreiben das es inting ist/gleich kommt ist verständlich, nicht grade clever, aber verständlich. inting oder nicht, das ergebnis ist das gleiche. da das system aber anscheinend auf dich aufmerksam geworden ist, hast du bestimmt mehr als das geschrieben. entweder du zeigst uns die kompletten chatlogs, per screenshot oder es ist nicht passiert. best regards swift
> [{quoted}](name=Swiftcast,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=0014,timestamp=2018-10-10T11:12:41.901+0000) > > hab es nur überflogen. bis auf diesen teil hier war das eher silly. aber für das bisschen sollte man keine chat restriction bekommen. > > das ist im grunde nichts anderes als die nutzung von emotes ausgeschrieben. außerdem, jeder mit 10+ toden bei einem u.30 min game ... ist vielleicht nicht inting aber 0/13?? zu schreiben das es inting ist/gleich kommt ist verständlich, nicht grade clever, aber verständlich. inting oder nicht, das ergebnis ist das gleiche. > > da das system aber anscheinend auf dich aufmerksam geworden ist, hast du bestimmt mehr als das geschrieben. entweder du zeigst uns die kompletten chatlogs, per screenshot oder es ist nicht passiert. > > best regards > swift Bitte sehr, die gesammelten Screens, ich hab euch das komplette Log gezeigt. Seh es nach wie vor als korrektes Verhalten an. [Game 1](https://www.bilder-upload.eu/bild-ac8613-1539253706.jpg.html)[Game 2](https://www.bilder-upload.eu/bild-2b74d6-1539253123.jpg.html)
: 25 games chat restriction for this? really riot? xD
@swiftcast kann ich Do Abend machen. Steht aber das Gleiche drin. 2 Games mit dem Chat Inhalt. Von dort hier Copy Paste eingefügt. Werden halt viele Screens. Wenn ich Do eben Zuhause bin mach ich die dir. Dann wirst sehen, dass nur das passiert ist von meinem Chat her.
: So hallo Ich hab heute mal den kompletten theard hier durchgelsen mit allen antworten :) Und hab mich jetzt genötigt gefühlt mal zu antworten. Da du hier die ganze zeit jammerst das du lieber von echten menschen "bestraft" werden willst und nicht von einen system also so wie eben damals das Tribunal. Also ich tu jetzt mal so als hätte ich deinen fall vorliegen und musste jetzt schauen und entscheiden. Ich stell mir jetzt auch mal vor ich sehen den "Kompletten chat" also ich stell mir auch ein paar beleidigungen von deinen gegner und deinen mates vor :) So also ... Das erste was ich sehe Trynda Main ? ..... ja ok bestraffung ist sicher ( ja ein system wäre neutral. Menschen nicht immer) Dann bei deinen Chat verhalten ist die strafe sicher ! Und dann hats du noch glück das das system so ungefähr nach einer gewissen reihenfolge strafen verteilt ;) Ich würde dir direkt einen 2 wochen ban geben ! :P mfg maddin ps. das ist jetzt einfach das was ich denke von dem was du hier so geschrieben hat. Du bist sicher ein kleiner verwöhnter junge der keine ahnung von der weilt hat. Sonst würdest du dir nicht wünschen das die welt härter wird. Das zeigt einfach das du noch viel lernen musst .... Nicht für ungut ist einfach das was ich jetzt von dir denke
> [{quoted}](name=00 M4ddin 00,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=000f,timestamp=2018-10-09T16:18:20.598+0000) > > So hallo > > Ich hab heute mal den kompletten theard hier durchgelsen mit allen antworten :) > > Und hab mich jetzt genötigt gefühlt mal zu antworten. > > Da du hier die ganze zeit jammerst das du lieber von echten menschen "bestraft" werden willst und nicht von einen system also so wie eben damals das Tribunal. > > Also ich tu jetzt mal so als hätte ich deinen fall vorliegen und musste jetzt schauen und entscheiden. > Ich stell mir jetzt auch mal vor ich sehen den "Kompletten chat" also ich stell mir auch ein paar beleidigungen von deinen gegner und deinen mates vor :) > > So also ... > > Das erste was ich sehe Trynda Main ? ..... ja ok bestraffung ist sicher ( ja ein system wäre neutral. Menschen nicht immer) > Dann bei deinen Chat verhalten ist die strafe sicher ! > Und dann hats du noch glück das das system so ungefähr nach einer gewissen reihenfolge strafen verteilt ;) > > Ich würde dir direkt einen 2 wochen ban geben ! :P > > mfg maddin > > > ps. > das ist jetzt einfach das was ich denke von dem was du hier so geschrieben hat. > Du bist sicher ein kleiner verwöhnter junge der keine ahnung von der weilt hat. > Sonst würdest du dir nicht wünschen das die welt härter wird. Das zeigt einfach das du noch viel lernen musst .... > Nicht für ungut ist einfach das was ich jetzt von dir denke Ist eine faire Bewertung aus deiner Sicht und nachvollziehbar. Und es gibt zwei Möglichkeiten, geschulte Leute, vergleichbar mit Richtern oder viele Stimmen die zusammen eine Entscheidung fällen müssen, bei einer Gegenstimmte wie in echt im Zweifel für den Angeklagten. Was mich an Riot gerade so stört ist das Sie in ihre Ingametipps schreiben BM ist in Ordnung und es dann punishen wollen. und ich hab selbst sehr aktiv am Tribunal teilgenommen. und mein Freundeskreis auch sehr gewissenhaft.
: 25 games chat restriction for this? really riot? xD
> unsportliches Verhalten, > ein paar schlechte Wörter (welche nicht zwingend zu einer Strafe führen.)**_ > Unsportliches Verhalten, ja. Ist BM, ist mindestens toleriert von Riot. Eher sogar akzeptiert bis gewollt. URF Emotes mit besonderer Bestrafung, wenn man als Gegner stirbt. Wunderbares BM, von Riot gewollt und für gutes Geld verkauft. Blaming des Gegners ist kein Ding. Passives Flaming ist du interepretierst hier zuviel rein und lebst wohl streng katholisch nach der Bibel. Auch da werfen Sie übrigens mit Steinen. Und wenn du ernsthaft mit "paar schlechte Wörter" anfängst zeigt es doch nur, dass du keine Argumente hast, wo was falsch gemacht wurde. > ____________________________________________________________ > Gnomophobe: I bm who bmed me > Gnomophobe: but i don't see any harassment > Gnomophobe: bm is bad manner > > > > Oh ja. Du hast nur genau das selbe getan, wie der, der scheinbar bereits die Regeln gebrochen hat. Was kann nur an einem Regelbruch falsch sein? Joa, und? Für BM gibt es auch keinen Report. Der hat das Mindsetgame verstanden und sich darauf eingelassen. Nur als es Hate Speech wurde mit Tötungsabsichten gegen Familienmitglieder (und nicht einen INgamecharakter) war es zuviel und verdiente einen Report. > Ich bin mir ziemlich sicher, dass du damit nichts gutes erreicht haben wirst. Zwei Siege. und Freunde in meinem Team. Ich bin zufrieden, waren tolle Spiele mit tollen Teams. > > Wenn du schon Mindgames machen möchtest, dann sei kein Popo und mach's richtig. > Lieber nicht, sonst schreien hier die Leute noch lauter, die können doch jetzt schon nichts mehr ab. Denen tuen Wattebäuschchen weh. > Den Spruch auf dem Loadingscreen bezüglich BM/BS/Tea-bagging ist mir auch bekannt, aber du übertreibst es hier. > Sobald sich eine Person dadurch (verbal) belästigt fühlt, ist es nicht nur BM'ing, sondern auch Harassment. > Und das ist das, worüber deine Mitspieler gesprochen haben. Da kam von den Personen nicht wirklich was zurück, die versuchten sich im Spiel zu finden und ich habe es zu verhindern gewusst. Ziel erreicht. Die hatten den Kopf woanders. Darum ging es. > BM'ing kannst du durch Lvl7 Spams, Emotes oder Champion F-keys (Taunt,Laugh,joke) machen. > Das ist völlig okay. > Chat-BM'ing ist nicht okay, weil es schnell in einen Angriff übergeht. > Man muss nicht jemanden als "blöd" bezeichnen, um zu flamen. Und wozu gibt es einen Allchat? Selbe wie in anderen Spielen. Aber deine Tipps werde ich gern noch stärker nutzen. Der Ali Skin scheint da auch hervorragend zum Tilten. > > Das selbe gilt für bad words. > Du kannst in der Theorie fluchen, bis es gegen etwas, oder jemanden (Kontext aus den Sätzen davor/danach oder per Namecalling) geht. > Ab dort ist es dann wieder flaming in den meisten Fällen. > Aus dem Kontext ist das Ganze hier sowieso. Sieht man das alle glauben ich flame mein Team ohne es einmal zu tun. > Für Strafen die kleiner als Bans sind, gibt es keine Mails iirc. > Deine Reformkarte kannst du beim einloggen immer sehen ;O > (btw. solltest du. Wenn sie nicht mehr auftaucht, kannst du wahrscheinlich noch beim Support die Logs anfordern. Oder du bekommst doch eine Mail, aber das zweifle ich an.) Ach darum. Tut aber eh nichts zur Sache. Ist ja alles vorhanden. > > > Wat? > https://i.pinimg.com/564x/f0/1d/85/f01d85ce44f653451ba11163c677ed3b.jpg > > > Du sollst deinen Gegner nicht mental fertig machen... (zumindest nicht im Spiel durch fiese Worte. <_<' Damit verschwendest du nur deine Zeit.) > Warum nicht? Teil eines erfolgreichen Spiels um einen Sieg im Wettstreit. Das macht der Kopf und die Konzentration das Allermeiste aus. > Du hast nur im Chat geschrieben. > Damit hast du nicht gespielt, sondern versucht zu cheaten und bist casual afk fürs schreiben gegangen. Chat im Laufen und die Karte dabei beobachten, Ganks vorbereiten in dem ich den Gegner ablenke. Das ist aktiv für das Spielgeschehen und Teil der Taktik und Kommunikation in kombination mit Pings. Beide Male eben sehr erfolgreich. > Außerdem soll das laut Chatlog eine Reaktion auf das Verhalten deiner Mitspieler gewesen sein. > Du hast es nicht für den Sieg, sondern deiner Unterhaltung getan. Ich spiele das Spiel für den Sieg zu meiner Unterhaltung und greife auf die Mittel des Spiels zurück. Korrekt. > [{quoted}](name=Masayuri,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=000100000000000000000002,timestamp=2018-10-09T11:11:25.311+0000) > > Dann sag uns doch mal, aus welchem Grund du den Leuten "nub" schreibst. Es ist ja schon mal merkwürdig, dass du nicht "noob", also die richtige Schreibweise nutzt. > Mal angenommen, du würdest "noob" nicht als Beleidigung, sondern als sachliche Tatsache sehen, dass die Person ein Anfänger sei. Wieso ist es dir so wichtig, mehrmals zu sagen, dass jemand ein Anfänger ist? Wenn du es wirklich ernst nimmst, dass die Person Anfänger ist, warum ist es dir so wichtig, mit dieser "Strategie" den Spielspaß von neuen LoL-Spieler/innen so zu vermiesen? > Keiner will mit irgendwas anfangen und von anderen Leuten direkt "ha, Anfänger. Du bist soo ein Anfänger" hören. > Weil Sie damit angaben wie gut Sie sind und weil ich nub einfach als Wort übernommen hab wie es wohl in jedem dritten Game von jemand verwendet wird (mich ausgenommen). Hierbei beziehe ich nub/nab/noob und alle weiteren Schreibweisen ein. Ich zeige ihnen auf, dass Sie nicht so gut spielen, wie Sie behaupten und zermürbe Sie um meine Siegchancen zu steigern. > Außerdem musst du bei Beleidigungen lernen, dass es sekundär darauf ankommt, was du mit der Intention einer Beleidigung äußern wolltest und primär darauf ankommt, was beleidigend gewirkt hat. Du bezeichnest es als "Strategie" Leute als Nub zu bezeichnen.. eine Strategie von was? Sie zu provozieren, sie zu reißen? Oder welche Strategie steckt dahinter? Wenn es das Reizen und Provozieren ist, dann nutzt du das Wort auch als Beleidigung.. oder aus welchem Grund schreibst du es den Leuten? > es sind keine Beleidigungen, es ist BM und TicTac, äh Taktik. Ich nutze es als Taktik, warum du dann eine Beleidigung siehst darfst mir gerne erklären. Ist genauso albern wie ich will die Person tot sehen. Das wollte ich früher bei manchen Spielern und hab es direkt geschrieben, dafür gab es zurecht 14 Tage Pause. Aber einen Charakter im Spiel im Staub liegen zu sehen ist auch was anderes und nur das steht da. > Außerdem ist dein "Die anderen machen viel schlimmeres und ich werde gebannt" Kommentar nicht wirklich sinnvoll. Woher willst du denn Wissen, dass die anderen nicht auch eine Chatsperre bekommen und ihr zurecht eure Chatsperre bekommt? > "wo es darauf ankommt den Gegner mental fertig zu machen und seine Schwächen auszunutzen" Das ist ein asoziales Verhalten und es ist völlig egal, ob es Top Gamer machen oder man damit ja nur seine Gegner provozieren wollte. Es ist ein Teamspiel, bei dem beide Seiten sich mit Respekt zu begegnen haben. Wieso? Es ist ein Team VS Team Spiel. Ich KÄMPFE gegen das andere Team und kriege dazu diverse Mittel bereitgestellt. Die Gegner diverse Möglichkeiten inkl. Mute. Ihr sagt doch immer soll man einfach muten. Warum seht ihr es diesmal nicht so? sollen Sie mich muten und mich im Spiel besiegen. Sie haben die Möglichkeiten, DANN würde ich Zeit verschwenden und mich ablenken lassen, wenn ich dadurch mich und mein Team behindere. > > Nicht von dem, was du bisher geschrieben hast, rechtfertigt in irgendeiner Weise dein Verhalten. Es zeigt sogar noch mehr, dass du nicht einmal deinen Fehler erkennst. > > In keinem Sport würdest du weiterhin an Spielen Teilnehmen dürfen, wenn du so mit deinen Gegnern umgehst. Wo willst du einen Fehler erkennen, wo es keinen gibt. Es ist BM das geduldet bis akzeptiert ist. Wo genau das liegt ist Haarspalterei, es ist jedenfalls erlaubt. Der Fehler war der automatische CR vom System. Rechtfertigen muss ich mich nicht, ich lege eine Sicht da und erkläre, da ich gefragt wurde. Och, Fußball, wo es auch Tätlichkeiten gibt, Schach, aber auch andere Wettbewerbe und Sportarten wie Jiu-Jitsu. Überall hilft ein überlegenes Mindset enorm. > [{quoted}](name=Alustus,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=000c,timestamp=2018-10-09T14:04:18.944+0000) > > Ich weiß nicht warum Leute wie du denken dass LoL eine Plattform zum Chatten ist. > Dein kompletter Chatverlauf stört eher als das er in irgendeiner Weise positiv zum Spiel beiträgt. > > Du verwendest den Chat die ganze Zeit nur um deine Teammates schlecht zu machen oder zu beleidigen. > Jemanden als Noob, Witz usw. darzustellen ist durchaus eine Beleidigung. > > > > Und du fragst dich warum du eine Strafe bekommst? > Wirklich? Es ist eine Plattform um ein SPiel auf Sieg zu spielen, gibt doch Odyssey und gegen Bots für die Leute, die nur den Teamteil haben wollen. Der Rest ist ein Wettkampf gegen Spieler, da kommt es auf das Mindset, Taktik und Können an. Zwei der Bereiche kann man mit dem Chat sich enorm erleichtern.
: 25 games chat restriction for this? really riot? xD
> [{quoted}](name=DanionVibit,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=0009,timestamp=2018-10-09T08:26:27.570+0000) > BM ist nicht erlaubt. Den Beitrag den du meinst war auch etwas anderes erklärt. Mir ging es um den Ingame "Tipp" im Ladescreen bevor das Spiel losgeht nach der Championauswahl. > [{quoted}](name=Julevi,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=000a,timestamp=2018-10-09T09:00:22.947+0000) > > Jemanden als noob/nub oder anderweitiges zu bezeichnen, fällt unter eine Beleidigung. Auch wenn es in deinen Augen nicht so sei, dieser Begriff ist negativ behaftet und wird nicht mehr im vielleicht ursprünglichen Sinne als Newbie verwendet. Zudem triffst du hier auf fremde Leute und musst bedenken, dass deine Ausdrucksweise nicht missverstanden werden sollte. Wenn ein Spieler zum Beispiel in den Chat schreiben würde: "Schwarze haben keine Rechte", sollte sich jener über eine Strafe nicht wundern - selbst, wenn er damit eigentlich meinte, dass jene in zahlreichen Bereichen benachteiligt werden und das eigentlich nicht okay sei, da wir alle gleichberechtigte Menschen sind. Die Aussage nub hab ich einfach übernommen, ich kann nicht mehr zählen, wie oft man das hört, wenn man als Trynda die Toplane gewinnt. Man solle doch bitte einen "richtigen" Champ spielen und sei ein nub. Die Formulierung tippt sich flott und dient genau dem Ziel, den Gegner mental schwächen und aus dem Spiel nehmen. > Eine Aussage, welche wieder missverstanden werden kann. Vielleicht warst du kurz davor den Gegner im Spiel zu töten - dann fällt es unter schlechtes Benehmen und wieder eine Beleidigung. Der Satz alleine würde aber nahelegen, dass du einem anderen Mitspieler den Tod wünscht - warum dies nicht korrekt ist, muss nicht weiter erklärt werden. es war nach einem Kill vor dem der Gegner noch großspurig war. Wenn ich sage der Charakter soll im Spiel draufgehen ist das normal. Nichts anderes als ein "stirb doch endlich". Sicher haben die meisten das mal zu einem Mundo gesagt oder gedacht. Ist halt Englisch und Illaoi heilt definitiv pervers viel. Da kann Soraka eifersüchtig werden. > Du gibst offen zu deine Mitspieler zu reporten, im Falle von Kayne und Illaoi vermutlich zu Unrecht, da diese wahrscheinliche eher eine schlechte Runde hatten und nicht bewusst so schlecht gespielt haben. Meine Gegner. Und ja, weil Sie vorsätzliches das Spiel ruiniert haben für ihr Team. Sie haben absichtlich sich töten und abfarmen lassen. > Ich kann es mir nicht nehmen lassen: Ich** liebe** Personen, welche auf die Fehler von anderen Mitspielern herumreiten, ihnen bewusst das Spiel versauen - dabei selbst aber nicht "too & to" unterscheiden können. > > Würdest du so gnädig sein und uns vielleicht auf besagten Tipp hinweisen (1:1 Wortlaut oder eine Verlinkung). Im englischen Client lautete er Competitive BMing is fine. Hate speech? Not so much. > Kann im genannten Kontext als Drohung verstanden werden. > > Du machst bewusst einen anderen Mitspieler runter und erwähnst in einer überheblichen Weise sein schlechtes Spiel - das weiß er schon selbst. Ich demoralisiere bewusst meinen Gegner und stärke die Siegchancen meines Teams. Wenn die feeden oder afk gehen gewinnen wir umso wahrscheinlicher -> Ziel erreicht. Ich nutze die Mittel, die mir Riot an die Hand gibt. Lieg ich hinten pusch ich moralisch mein Team. Bin ich vorn demoralisiere ich meinen Gegner und versuche in jedem Fall zu gewinnen. Das habe ich aus der Zeit nach dem 14 Tage Ban mitgenommen. Zusammen mit oben genanntem Tipp für mich die logische Folge. Man spielt auf Sieg und man kann alle Mittel nutzen die Riot einem an die Hand gibt. Je besser mein Team steht desto unwahrscheinlicher das jemand afk geht und ich drehe den Spieß um, den so viele aus dem Ranked kennen, wo ein Teammate afk geht. Ich versuche das der Gegner afk geht und so die Winchance weiter zu erhöhen. > Das Reportsystem ist nur so gut, wie die Leute, welche es ordentlich nutzen. Solltest du auf solche extremen Fälle stoßen, dann mach zur Sicherheit einfach einen Screenshot und sende jenen mit einer kleinen Erklärung an den Support - so kannst du sicher gehen, dass sich zumindest ein Mitarbeiter bewusst mit diesem Verhalten auseinandersetzt. So extreme Fälle hat man ständig. Im Beispiel wo ich Gragas anspreche flamte er auf französisch gegen meine Familie und insbesondere Mutter. Da darf man ruhig ihm den Hinweis geben er arbeitet auf einen Report hin oder bekommt einen bei dem Verhalten. > Ich finde es besorgniserregend, dass du es als Möglichkeit heranziehst, andere Spieler mental fertig zu machen, mit ihn auf eine gehässige Weise herumzuspielen, nur damit du deinen Sieg bekommst. Schwächen ausnutzen ist gut, aber wir reden hier von einem Videospiel - da heißt es: "Hm, alle sind Toplane und pushen dort, holen wir uns den Drachen" und nicht den Chat mit einer Flut an Nachrichten zu stürmen und dem Gegner (welcher anscheinend bereits Probleme im Laufe des Spieles hatte) weiter zu belästigen. Kann die Sorge nicht nachvollziehen. Das ist Teil eines jeden kompetativen Spiels. Selbst beim Schachverein haben wir uns und die Gegner so trainiert. Am Spieltisch ist Ruhe, aber draußen bei der Zigarettenpause wurde bewusst darauf geachtet Stellungen für uns gut zu reden und schlecht für den Gegner um die Gegner zu demoralisieren. Half hervorragend. > Wirklich gespannt warst du nicht - alle Kommentare, welche deiner Ansicht widersprochen haben, hast du nicht angenommen und dabei falsche Fakten als Wahrheit ausgegeben. Also die Fake News hätte ich gern aufgezeigt. Da greifst du doch etwas weit. Klar habe ich eine Meinung und stütze mich auf Kommentare die meine Seite stützen. Ist logisch und menschlich. Zudem ich nach wie vor kein Fehlverhalten sehe sondern ein Taktieren und Nutzen der Möglichkeiten um als Team einen Sieg zu erreichen. Die Winrate ging nach dem 14 Tage Ban mit der Methode auch deutlich hoch. > Das System hat bei dir angeschlagen und die (eigentlich milde) Strafe war mehr als gerechtfertigt. Man muss dir anrechnen: Beleidigungen, Drohungen, gehässiges/toxisches Verhalten, Spam, Aufforderungen zum Sterben, etc. Beleidigungen nenne ich das nicht. Da fehlt einiges zu. Das ist reines BM. Drohungen? Okay, da bin ich gespannt. Gehässiges Verhalten stimme ich dir zu. Bewusst und als Teil des Spiels und der Taktik, der Gegner macht mehr Fehler und meine Games gehen besser für mich aus. Spam, nö. Geht auch mit CR von der Menge. Das zweite Spiel kommt so kurz vor, weil das glaub nur 23min ging. Das andere Spiel ging über 40min und war zudem noch mehrere Minuten Chat nach dem Spiel. Die "Beleidigung" das die meisten nicht wissen wie Sie Tryndamere countern finde ich besonders amüsant. A wo soll das eine Beleidigung sein. B haben die meisten einfach Angst und wissen nicht was Sie tun sollen. Früher war es bei Riven das Gleiche. Aufforderung, dass ich möchte das ein gegnerischer Charakter endlich stirbt? Teil des Spiels. Hast in jedem Onlinegame in irgendeiner Form. Spätestens im competativen Modus. Die Aussage ist das der Charakter sterben soll. Wenn du da die halbe Bibel reininterpretieren willst, bitte, aber das steht da nicht. > Solltest du noch immer darauf pochen, dass hier ein Fehler vorliegt: schreib den Support lieb an und regel das mit ihm weiter. Aber eine kleine Anmerkung: genug Leute hier im Forum haben schon berichtet, dass sie auf Anfrage an den Support, Einsicht in ihre Reportmeldungen bekommen haben - hunderte Reports und keine Strafe. Warum? Weil ihr Verhalten okay war und die anderen Mitspieler sie zu Unrecht gemeldet haben. Dein Verhalten liegt unter dem normalen Niveau, welches man erwarten könnte und du wurdest dafür bestraft. Du solltest wirklich von deinem Tunnelblick abweichen und einmal etwas an deiner Spielweise ändern, sonst wird es wohl nicht nur bei einer CR bleiben. Ich wart mal ab was hier noch kommt. Mach mir einmal die Mühe ausführlich auf alles einzugehen und dann überlege ich mir, ob es mir den Support wert ist. Die Seasonbelohnungen sind mir absolut egal und die CR hab ich wahrscheinlich abgebaut bevor der Support zu Potte kommt. > [{quoted}](name=Izaya Kumiho,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=000b,timestamp=2018-10-09T09:34:58.666+0000) > > Bad word (*) Oh mein Gott, muss ich mir den Mund mit Seife auswaschen, Mama? Was ist denn das für ein Kindergarten bitte. Und kommt mir nicht mit armen 12 Jährigen die dadurch verdorben werden. F*ck (extra für dich zensiert :* ) your mom, die of cancer und co sind da viel harmloser natürlich. Das ist Sprachgebrauch. > p-flaming Ich schreib meinem Team in der Champ Select was zum Tryn Ban der Gegner und das Sie wohl keine Ahnung haben, wie Sie ihn kontern können und ich sie auf Bronze einschätze durch Picks/Bans. Das als p-Flaming ist realitätsfremd. > NB > Gnomophobe: still here, nub? reines Tilten des Gegners, ein erbärmlicher Jungler, der das Spiel allein dadurch verloren hat, dass er sich die Hälfte der Zeit im Busch wohl einen runtergeholt hat und verzweifelt versucht hat mich zu töten um letztlich eh nur wieder am Turm zu sterben und noch mehr im level hinterher zu sein. > Flaming > > UB, Flaming > > UB > Gnomophobe: bad illaoi > > ...flaming? > > > p-flaming > > UB/NB > Gnomophobe: 0/11/3 is clear int > Gnomophobe: sorry 0/12 > Gnomophobe: 0/13 > Gnomophobe: I must troll you > > NB (reportcall), P-flaming, Trollannouncement/int. > > Bad word > > NB > > P-flaming > Gnomophobe: and your whole team did > > Blaming > > (Klingt sehr harsh, könnte also als p-flaming anerkannt werden.) Kurz um alles BM, reines Tilten des Gegners um die Oberhand im Mindset zu haben und das Spiel leicht und zügig zu gewinnen. Gegen 4 Gegner ist es deutlich einfacher. > **Game 2 sieht nicht vollständig aus.** Ist es aber laut CR Hinweis beim Login, mehr wird nicht angezeigt. Das Game ging aber auch glaub nur um die 23min. > > ____________________________________________________________ > **Result:** > _**passives Flaming, > Blaming, > negatives Verhalten, > unsportliches Verhalten,
: 25 games chat restriction for this? really riot? xD
Leute. Nochmal. Das waren nie meine Teammates, sondern die Gegner....
: 25 games chat restriction for this? really riot? xD
Ich glaube es ist zu Unrecht. Ja. Und Ehrung kriegt man seit genau wann wieder? Wäre es ja echt fast wert. Ich sehe nichts zum Einsehen. Klasse Beitrag Wernicke. Du willst mir was von Niveau und freundlich erzählen? Ja ne ist klar ;) zu amüsant. Eingew. Ich bewerte in Team und Gegner. Den einen helf ich wo ich kann, den Anderen besiege ich. Grundlage des Spielsystems. Ich bin angehalten dem Gegner nicht zu helfen und nicht gegen mein Team zu handeln. Helf ich ihm gibt es immer wieder die Rückmeldungen, dass ich gegen mein Team handle. Solang es den Chat gibt seh ich ihn als Teil des Spiels und Möglichkeit meinem Team einen Vorteil zu verschaffen. Gegner können doch muten. Ratet ihr doch so oft und mit meinem Team hab ich meistens eine super Kommunikation. Muss ja nicht nit jedem einzelnen können. Ich sehe da auch kein Harassment. Das ist bM für mich weiterhin. Nett. Noch ein begeisterter AP Shaco Spieler. Du willst den Spieler zu Fehlern bewegen. Ist er aufgebracht, macht er leichter Fehler - Success.ich seh den Chat als Teil des Spiels und er ist A für Kommunikation mit dem Team da wo wir nun aber vermehrt Pings haben und B für die Mindgames und um den Gegner aus der Reserve zu holen. Und wenn sie dann tatsächlich beleidigend werden oder im englischen Client gibt es ja das schöne Hate Speech... dann hast das Spiel in der Tasche und die ihren Report. Und davon finde ich nichts in meinem Log. Zur Frage Lan Party. Da gehts viel heftiger zu und meist fliegt nicht nur ein Headset. Und man muss dorr austeilen und einstecken können. Der Vergleich zu Mwnsch ärgere dich nicht hier im Beitrag. Das ist BM. Mein Chat empfind ich als harnlos. Ja. Ich zieh über 3ine nicht gerechtfertigte Strafe her. Ist nichts da zum Einsichtig sein im Gegensatz zum 14 Tage ban. U Und ich "geile mich daran auf", dass der mich verbal angreift und dann so einen Schrott zusammenspielt und sorge dafür das mein Team gewinnt und der Typ neben dem Report am besten 0/10 aus dem Game geht
Sirrkas (EUW)
: >Ich meine genau dieses Tribunal. Die von dir beschriebenen Leute waren da, aber insgesamt hat das Tribunal funktioniert und selbst wer einmal falsch begnadigt wurde kam sowieso sofort wieder. Und auch bei Bestrafen glaube ich war mit den Spammern die Quote geringer als das neue System Mist produziert. Ich sage nicht, dass das Tribunal schlecht war. Ich sage, es war schlechter als das IFS. Das IFS hat quasi die Daten aus dem Tribunal als Grundlage genommen und damit weiter gearbeitet. Im Grunde ist das IFS jetzt das verbesserte alte Tribunal. Nur ohne den umständlichen Teil mit Tribunen, die erst abstimmen müssen. >Und automatisierte Strafen sind immer ein Fehler. Eben weil die System Fehler haben, aber es nicht mehr nachvollziehbar ist. Nein, sind sie nicht. Die Fehler kann man ausmerzen oder zumindest auf ein erträgliches Maß reduzieren. Die paar Fehler die das IFS macht, waren schon bei Veröffentlichung nur sehr wenige. 1 von 6000 Fällen um genau zu sein. Das Tribunal war zwar laut Riot genauer (und auch strenger) als es der Support gewesen wäre, aber das IFS ist noch mal genauer. Es gibt keinen Grund, warum man das Tribunal dem IFS bevorzugen sollte. Außer vielleicht, dass man die Option hat, dann hin und wieder in toxischen Chatlogs zu stöbern. Die Daten, mit denen man das System füttert, wenn man abstimmt, wären nämlich nur redundant, zu den Daten, die es aktuell schon gibt. >Ich gebe dir Recht, es schließt sich nicht daraus, dass es einen Fehler gemacht hat. Aber es gibt die vorliegenden Logs und es gibt eine Fehlentscheidung und das System kann nichts mehr erkennen als reinen Text. Wenn du glaubst, es gab einen Fehler bei dir, wende dich an den Support. Ich bin mir aber zu 99 % sicher, dass die nichts an deiner Strafe ändern werden. Das ist der Failsafe, den es im IFS gibt. Die paar Fehler, die mir aktuell bekannt sind, kommen eher aus dem Bereich, dass es Zitate nicht erkennt. Der Typ der "he wrote kys" schreibt kriegt also vielleicht auch mal ne Strafe, aber das hebt der Support auf, wenn man sich an den meldet. Ansonsten gibt es wohl noch manchmal einen Fehler, wenn man ein Spiel startet, ehe die Strafe verteilt wurde. Da man dann etwa einen 2 Wochenbann kassiert, gleich wieder toxisch ist und den Perma erhält. Auch da hilft der Support. >Das ist ein Kampfspiel, eine Kampfarena auf Leben und Tod. Es gibt für Leute auch FSK 6 oder 0 Spiele. Geht dorthin. Dir ist bewusst, dass LoL FSK 12 ist? Steht sogar unten im Board. >Aber zeig mir wo im Kampf, wo es darauf ankommt, man sich kuschelt und Liebeleien ins Ohr flüstert. Das ist sowas von Humbug. Oh, das ist leicht. {{champion:497}} + {{champion:498}} machen genau das! Gut, nebenbei werden noch Gegner besiegt, aber deine Liebeleien werden ausgetauscht und sie tanzen sogar zusammen. >Ihr habt mir doch alle so toll erklärt man soll für den Sieg arbeiten und als Team. Tue ich. Und zerpflücke dabei das andere Team. Du darfst dabei aber auch sportlich bleiben, wenn du keine Strafe willst. Gegen ein "ty" wenn der Gegner dir geholfen hat, etwa mit einem Knockback oder grab. Du ihn getötet und einen Doublebuff erhalten hast oder ihm den Baron weg nehmen konntest, ist ok. Aber nicht, was du abgezogen hast. Das geht viel zu weit.
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=00010000000000000000000100000000,timestamp=2018-10-09T01:28:00.225+0000) > > Und auch bei Bestrafen glaube ich war mit den Spammern die Quote geringer als das neue System Mist produziert. > > Ich sage nicht, dass das Tribunal schlecht war. Ich sage, es war schlechter als das IFS. Das IFS hat quasi die Daten aus dem Tribunal als Grundlage genommen und damit weiter gearbeitet. Im Grunde ist das IFS jetzt das verbesserte alte Tribunal. Nur ohne den umständlichen Teil mit Tribunen, die erst abstimmen müssen. Da sehe ich es völlig anders. > > Nein, sind sie nicht. Die Fehler kann man ausmerzen oder zumindest auf ein erträgliches Maß reduzieren. Die paar Fehler die das IFS macht, waren schon bei Veröffentlichung nur sehr wenige. 1 von 6000 Fällen um genau zu sein. > Und? Trotzdem eine Maschine mit ungleich 100% Genauigkeit. Und es Spielen genügend Leute League und es gibt noch mehr Reports wahrscheinlich. > Das Tribunal war zwar laut Riot genauer (und auch strenger) als es der Support gewesen wäre, aber das IFS ist noch mal genauer. > > Es gibt keinen Grund, warum man das Tribunal dem IFS bevorzugen sollte. Außer vielleicht, dass man die Option hat, dann hin und wieder in toxischen Chatlogs zu stöbern. Die Daten, mit denen man das System füttert, wenn man abstimmt, wären nämlich nur redundant, zu den Daten, die es aktuell schon gibt. Doch, den Faktor Mensch. Es sind Menschen die Urteile fällen, keine Maschinen. > > Wenn du glaubst, es gab einen Fehler bei dir, wende dich an den Support. Ich bin mir aber zu 99 % sicher, dass die nichts an deiner Strafe ändern werden. Das ist der Failsafe, den es im IFS gibt. Beim CR ist es mir die Wartezeit nicht wert. Für mich ist der Fehler so offensichtlich und mein Team pushen kann ich auch mit CR und nach den 25 Spielen geht es weiter. Wie das letzte Jahr oder mehr, wo ich ja interessanterweise mit gleichem Verhalten sonst für das System auch kein Problem dargestellt habe die meiste Zeit. Ja, es gab einen 5 Games CR, aber auch der war genauso hirnrissig. und das es wieder ein false positive ist und nach 5 kommen halt 25. wenns an den Tage Ban geht kann ich mich ja genüsslich an den Support wenden. > > Die paar Fehler, die mir aktuell bekannt sind, kommen eher aus dem Bereich, dass es Zitate nicht erkennt. Der Typ der "he wrote kys" schreibt kriegt also vielleicht auch mal ne Strafe, aber das hebt der Support auf, wenn man sich an den meldet. > Ansonsten gibt es wohl noch manchmal einen Fehler, wenn man ein Spiel startet, ehe die Strafe verteilt wurde. Da man dann etwa einen 2 Wochenbann kassiert, gleich wieder toxisch ist und den Perma erhält. Auch da hilft der Support. > > Dir ist bewusst, dass LoL FSK 12 ist? Steht sogar unten im Board. > Mit 12 sollte man das abkönnen. Ging bei u.a. WoW auch. Ist auch ab 12. Oder Sie können das Spiel gern auch auf FSK 16 hochsetzen. Vielleicht hört sich dann der Mist wie die Zigarettenaktion bei Graves auf. und sowas muss künftig nicht mehr vorkommen. Aber scheinbar können die Kids Spiel und Realität nicht auseinander halten. > Oh, das ist leicht. {{champion:497}} + {{champion:498}} machen genau das! Gut, nebenbei werden noch Gegner besiegt, aber deine Liebeleien werden ausgetauscht und sie tanzen sogar zusammen. > Kann mich nicht entsinnen, dass es der Sinn ist einen gegnerischen Rakan zu bevorzugen, wenn man Xayah spielt. Dann wäre die doch sicher gegenseitig immun. Aber du bist auf deiner Position und spielst grünen Moralapostel. Du hilfst hier viel und das sei dir hoch angerechnet, aber hier denke ich liegst du falsch als meine persönliche Meinung. und sollte echt nochmal wegen BM ein Tageban kommen werd ich mich beim Support melden und auf die Ingamemeldung und die VODs verweisen und die vom Support sind ja auch nicht doof und wissen was ihr Spiel tut und das es Teil des Spiels ist und sie aktiv Geld damit machen und es wollen.
: ich sage es gern noch einmal: **es spielt keine rolle das du dein Verhalten _nur_ für BM hältst** die Mehrheit der Spieler reportet solches Verhalten und will dieses nicht im Spiel sehen. das IFS bestraft nur Verhaltne das **regelmäßig** von der Mehrheit der Spieler gemeldet wird. schlechtes Verhalten anderer Spieler gibt dir **nicht** das Recht dich ebenfalls toxisch zu verhalten. wenn du jetzt nichts an deinem Verhalten änderst, wirst du sehr schnell den 14 Tagebann/Permabann erreichen es sind in deinem Chatlog klare Regelverstöße zu erkennen. glaub es oder nicht, mir ist es egal schließlich ist es **dein** _geliehener_ ACC,der dann gebannt wird. du solltest dir aber im klaren darüber sein,dass es dann weder Geld/Skins etc zurück und es auch keine weitere Chance nach dem Pernabann gibt. übrigens sind die Regeln **nach** dem 14 Tagebann nochmals verschärft d.h. dann können auch "harmlose" Sachen wie 1 Reportaufruf,welcher für Spieler ohne "Vorstrafe"(CR/temp Bann) keinerleiFolgen hat, zum Permabann führen. nimm die WArnung ernst oder lass es bleiben,beschwer dich dann aber nicht über die Konsequenzen.
> [{quoted}](name=clair de lune289,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=00010000000000000000000000000000,timestamp=2018-10-09T01:01:54.702+0000) > > ich sage es gern noch einmal: > **es spielt keine rolle das du dein Verhalten _nur_ für BM hältst** > die Mehrheit der Spieler reportet solches Verhalten und will dieses nicht im Spiel sehen. das IFS bestraft nur Verhaltne das **regelmäßig** von der Mehrheit der Spieler gemeldet wird. > schlechtes Verhalten anderer Spieler gibt dir **nicht** das Recht dich ebenfalls toxisch zu verhalten. > > wenn du jetzt nichts an deinem Verhalten änderst, wirst du sehr schnell den 14 Tagebann/Permabann erreichen > es sind in deinem Chatlog klare Regelverstöße zu erkennen. > glaub es oder nicht, mir ist es egal schließlich ist es **dein** _geliehener_ ACC,der dann gebannt wird. > du solltest dir aber im klaren darüber sein,dass es dann weder Geld/Skins etc zurück und es auch keine weitere Chance nach dem Pernabann gibt. > > übrigens sind die Regeln **nach** dem 14 Tagebann nochmals verschärft d.h. dann können auch "harmlose" Sachen wie 1 Reportaufruf,welcher für Spieler ohne "Vorstrafe"(CR/temp Bann) keinerleiFolgen hat, zum Permabann führen. > > nimm die WArnung ernst oder lass es bleiben,beschwer dich dann aber nicht über die Konsequenzen. Ich hatte schon 14 Tage Bans, hab mich mit gleichem Verhalten wieder auf Honor 2 gespielt. Mal Honor 1. Damals die Ribbons mehrfach wieder bekommen. Es zeigt doch die Absurdität des Systems. Und für den großen Banhammer zeigt sich doch ich mache nichts falsch. Weil die automatisierten System sind ja angeschlagen, ich sitz meine CR ab und spiel weiter auf Sieg mit dem Team. Ich kenn die AGBs, hab Sie gelesen und den Summoners Code auch. Ich weiß, dass der Account Eigentum von Riot Games ist und mir zur Verfügung gestellt wurde, auch wenn ich Geld investiere. Scheinbar kann ich ja ganz gut lesen, aber du liest irgendwie merkwürdige Sachen aus meinem Chatlog und ziehst die Hose mit der Kneifzange an und trägst danach deine regenbogenfarbene Fahne durch die Welt und trällerst Liedchen. Mag alles sein, aber deswegen ist das trotzdem normales BM in einem Kampfspiel. Sogar fast harmlos, das ging früher viel besser und damals haben die Leute aber auch noch kapiert, dass es ums Spiel geht. Ich bemängel ja gar nicht Dinge, wie das Riot zweierlei Maß nimmt mit dem ganzen "kys" "f**** deine Mutter" etc. Mir doch wurscht. Ich soll mein Team unterstützen und auf Sieg spielen. Tue ich. Für all die Leute die keinen Konflikt wollen gibt es sicher therapeutisches Gruppentetris oder so. Wobei da sicher auch zuviel Konfliktpotential drin ist. Riot hat das Chatsystem, die Emotes etc bewusst eingeführt und wirbt selbst für BM. Sag nur die Streams mit Dancing Herald am Nexus und manche Aussagen der Kommentatoren. > [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=000400000000,timestamp=2018-10-09T01:02:42.577+0000) > > Noob ist eine Beleidigung. Es ist vielleicht aus Newbie entstanden, ingame habe ich aber noch nie eine Verwendung bemerkt, bei der die Intention nicht klar beleidigend war. Auch in deinem Chatlog ist dies gegeben. Klar, du behauptest jetzt, das ist alles gut so gewesen. Aber die Strafe hast du dir nun mal verdient, egal, wie du es jetzt drehen und wenden willst. Noob ist als Begriff selbst schon klar definiert als Anfänger und teilweise als Dilettant, wobei du das Wort sicher auch schon als Beleidigung sehen wirst. Und übrigens liegt ihr falsch, es gibt genügend Fälle wo das Permaban Thema gar nicht so permanent war. Im NA Bereich gab es die Möglichkeit einfach den Account mit einer netten Nachricht wieder zu bekommen, Taylor 1 ist heute auch wieder ein bekannter Streamer der spielen darf. Wird alles nicht so heiß gegessen wie gekocht. Und überleg mal was Typen wie Taylor1 abgelassen haben. Da bin ich nicht einmal annähernd mit meinem Chat. Das ist good old BM, was ich persönlich als respektvollen Umgang mit dem Gegner sehe, ich beschäftige mich mit ihm. Tut im ersten Moment weh, hielt mich aber immer bei den entsprechenden Spielen und man trainiert um den Spieß umzudrehen und den Typen zu besiegen. Das euch das fremd ist versteh ich ja. Aber was ihr hier an Beleidigungen seht ist einfach albern. Da passte der Vergleich mit euch ist alles unpassend was irgendwie den Hauch einer Beleidigung hat schon sehr treffend. Bin from das es hier wenigstens einen gab der noch ein bisschen eine Schale hat und nicht beim ersten Wort umfällt und die Zeit des Spielens noch kennt in denen das ein guter Umgang und Ton war. Alle Anderen finde ich hier sind doch absolut neben der Spur. Die heile Welt gibt es nicht. und soll es speziell in Kampfspielen nicht geben @Sirrkas Du erinnerst dich gut. Ich hab auch so nach dem 2 Wochen bann gespielt. und würde es wieder tun. Und scheinbar passt es ja, wenn nicht ein automatisiertes System false positives wirft.
Sirrkas (EUW)
: >An Angel Ayume, der sich als falscher Engel ausgibt, ich wurde von einem automatischen System bestraft das Fehler macht. Hat schließlich ein Mensch geschrieben. Und denken können die Tools nur begrenzt. Ist nichts neues. Auch wenn es wohl stimmt, dass es Fehler haben kann und nicht selbstständig denkt, schließt sich daraus nicht, dass es in deinem Fall einen Fehler gemacht hat. Wenn die Community "noob" als Beleidigung ansieht, wird es als solche behandelt. Wenn die Community "noob" als nicht bestrafungswürdig ansehen würde, gäbe es dafür keine Reports und es gäbe dafür auch keine Strafen, da sich das System an die Meinung der Spieler anpasst. >Da vermisst man das alte Tribunal mit vollem Chat. Und Menschen die den Fall bewertet haben. Du meinst das Tribunal, das teilweise Monate gebraucht hat um einen einzelnen Fall zu bearbeiten und als es sehr viele Leute gab, die wegen der IP Belohnung einfach bestrafen gespamt haben? Das aktuelle System ist viel objektiver, zuverlässiger, genauer und schneller als das Tribunal. Es ist nicht unbedingt perfekt, aber deutlich besser.
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=000100000000000000000001,timestamp=2018-10-09T01:00:26.284+0000) > > Auch wenn es wohl stimmt, dass es Fehler haben kann und nicht selbstständig denkt, schließt sich daraus nicht, dass es in deinem Fall einen Fehler gemacht hat. > > Wenn die Community "noob" als Beleidigung ansieht, wird es als solche behandelt. Wenn die Community "noob" als nicht bestrafungswürdig ansehen würde, gäbe es dafür keine Reports und es gäbe dafür auch keine Strafen, da sich das System an die Meinung der Spieler anpasst. > Und Menschen die den Fall bewertet haben. > > Du meinst das Tribunal, das teilweise Monate gebraucht hat um einen einzelnen Fall zu bearbeiten und als es sehr viele Leute gab, die wegen der IP Belohnung einfach bestrafen gespamt haben? Das aktuelle System ist viel objektiver, zuverlässiger, genauer und schneller als das Tribunal. Es ist nicht unbedingt perfekt, aber deutlich besser. Ich meine genau dieses Tribunal. Die von dir beschriebenen Leute waren da, aber insgesamt hat das Tribunal funktioniert und selbst wer einmal falsch begnadigt wurde kam sowieso sofort wieder. Und auch bei Bestrafen glaube ich war mit den Spammern die Quote geringer als das neue System Mist produziert. Und automatisierte Strafen sind immer ein Fehler. Eben weil die System Fehler haben, aber es nicht mehr nachvollziehbar ist. Ich sehe hier für ein online Spiel in dem BM gewollt ist von Riot (siehe Emotes und co auch), ist hier nichts problematisches drin. Das Illaoi die Schnauze voll hat für den Abend mag sein, gehört aber dazu. Ist in anderen Spielen genauso. Ich gebe dir Recht, es schließt sich nicht daraus, dass es einen Fehler gemacht hat. Aber es gibt die vorliegenden Logs und es gibt eine Fehlentscheidung und das System kann nichts mehr erkennen als reinen Text. Das ist ein Kampfspiel, eine Kampfarena auf Leben und Tod. Es gibt für Leute auch FSK 6 oder 0 Spiele. Geht dorthin. Aber zeig mir wo im Kampf, wo es darauf ankommt, man sich kuschelt und Liebeleien ins Ohr flüstert. Das ist sowas von Humbug. Dann spielt kein Kampfspiel eben. Das sind Gegner. Ihr habt mir doch alle so toll erklärt man soll für den Sieg arbeiten und als Team. Tue ich. Und zerpflücke dabei das andere Team. Um es mit Kahn zu sagen, Deutschland braucht wieder mehr Eier und die Leute sollten aufhören ihr gepamperte Sagrotanwelt zu wollen. Ist ja schlimmer als die Hippies. Aber genau an solchen Leuten die sich nichts trauen wird die Welt zugrunde gehen. Aber das führt hier wirklich zu weit. Das ist ein Kampfspiel, man muss dem Gegner auch mental überlegen sein und es wird auch Sieg gespielt. Pazifisten sollen bitte in MyLittlePony Tee trinken.
Sirrkas (EUW)
: Ich hab mitten in Spiel 1 aufgehört. Da war mehr als genug dabei, was eine Strafe rechtfertigt. Angefangen bei den sinnlosen Reportforderungen, über das Vorhalten von schlechten Stats und "bad Illaoi" bis hin zu den ganzen "nub"s. Bei dem Teil mit "BM" konnte man getrost aufhören zu lesen, bis dahin gab es mehr als genug, was eine CR rechtfertigt.
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=0004,timestamp=2018-10-09T00:53:14.564+0000) > > Ich hab mitten in Spiel 1 aufgehört. Da war mehr als genug dabei, was eine Strafe rechtfertigt. Angefangen bei den sinnlosen Reportforderungen, über das Vorhalten von schlechten Stats und "bad Illaoi" bis hin zu den ganzen "nub"s. Bei dem Teil mit "BM" konnte man getrost aufhören zu lesen, bis dahin gab es mehr als genug, was eine CR rechtfertigt. Also spielen wir Pazifisten LoL und bewerfen uns mit Wattebäuschchen zwischen den Tee-Runden? Ich seh da nichts. Das ist mein Gegner, nicht mein Verbündeter. Und Noob ist egal wie geschrieben ein klarer Begriff für einen Anfänger. Aber du gehörst wohl wirklich zu denen die bei jedem Wort einen Rechtsanwalt brauchen und echt alles als Beleidigung auffassen. Man dürfte gar nicht mehr reden. Atmen ist sicher auch eine Straftat
: wieder schienst du etwas grundlegendes nicht zu verstehen,es ist irrelevant welches was man für ein Wort benutzt um etwas oder jemanden zu bezeichnen bzw zu nenne. z.B. dein lächerliches Beispiel mit Negerkuss nutzt ich das Wort um die Süßigkeit zu beschreiben ist dies **weder rassistisch noch beleidigend**,nutzte ich diesen Begriff allerdings um etwas negativ darzustellen bzw die Würde eines anderen anzugreifen ist dies sehr wohl eine Beleidigung. es spielt keine rolle das "nub" als "gängiger" Ersatz für "noob" verwendet wird. diese Veränderung ist nur entstanden weil ab einem gewissen Punkt das System zurecht angefangen hat "noob" zu bestrafen. diese Tatsache ist dir Bewusst ansonsten würdest du noch immer "noob" schreiben. der Mensch ändert sein Verhalten , solange er dies für richtig hält **und** er dadurch keine Nachteile hat, nicht. dein Verhalten **ist** und **bleibt** toxisch,ob du dies akzeptieren willst oder nicht. Seasonrewards wirst du wohl dieses Jahr keine bekommen,denn für diese benötigt man Honorlevel 2 welches du verdientermaßen sehr wahrscheinlich nicht mehr erreichen wirst. bei deiner Weigerung Fakten zu akzeptieren, sind die Rewards allerdings deine geringste Sorge denn die nächste Strafe ist mindestens der 14 Tagebann auf den dann unweigerlich der Permabann folgt.
> [{quoted}](name=clair de lune289,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=000100000000000000000000,timestamp=2018-10-09T00:26:05.476+0000) > > wieder schienst du etwas grundlegendes nicht zu verstehen,es ist irrelevant welches was man für ein Wort benutzt um etwas oder jemanden zu bezeichnen bzw zu nenne. > > z.B. dein lächerliches Beispiel mit Negerkuss > nutzt ich das Wort um die Süßigkeit zu beschreiben ist dies **weder rassistisch noch beleidigend**,nutzte ich diesen Begriff allerdings um etwas negativ darzustellen bzw die Würde eines anderen anzugreifen ist dies sehr wohl eine Beleidigung. > > es spielt keine rolle das "nub" als "gängiger" Ersatz für "noob" verwendet wird. diese Veränderung ist nur entstanden weil ab einem gewissen Punkt das System zurecht angefangen hat "noob" zu bestrafen. > diese Tatsache ist dir Bewusst ansonsten würdest du noch immer "noob" schreiben. der Mensch ändert sein Verhalten , solange er dies für richtig hält **und** er dadurch keine Nachteile hat, nicht. > > dein Verhalten **ist** und **bleibt** toxisch,ob du dies akzeptieren willst oder nicht. > Seasonrewards wirst du wohl dieses Jahr keine bekommen,denn für diese benötigt man Honorlevel 2 welches du verdientermaßen sehr wahrscheinlich nicht mehr erreichen wirst. > > bei deiner Weigerung Fakten zu akzeptieren, sind die Rewards allerdings deine geringste Sorge denn die nächste Strafe ist mindestens der 14 Tagebann auf den dann unweigerlich der Permabann folgt. Es ist egal, wie ich ein Wort schreibe das keine Beleidigung ist. Mein Verhalten ist BM, welches ich anerkenne und welches laut Riot **ausdrücklich** erlaubt ist. Seasonrewards brauch ich sowieso nicht. Seit dem Hextech Loot ist das nichts besonderes mehr. Sorge um Bans habe ich keine, ich hab nichts falsch gemacht. Wo greife ich die Würde eines anderen an? Ich trolle ihn, weil er schreibt ich soll Krebs kriegen, sterben und meine Mutter f*cken. DAS sind Beleidigungen und schlimmer. Ich halt mich hier an Uncle Scrooge. Ihr seid echt einfach zu weich gepampert worden und die Welt euch zu böse und bei jedem kleinen Furz fallt ihr um und weint und ruft nach Mama. Das sind keine Vergehen hier und der Chatlog ist lustigerweise der allerbeste Beweis. Klarer Fail Riot. Und sobald der CR weg ist spiel ich wieder so. Es funktioniert sehr gut und mein Team kann ich moralisch auch pushen. In den zwei Spielen halt mal nicht, kommt vor. Ich hab erreicht, dass ihr sehr wie falsch Riot liegen kann mit seinem automatischen System
: du machst da einen gewaltigen Fehler, Nub (oder wie auch immer du es schreiben willst und das IFS auszutricksen, zu dumm das es nicht funktioniert) ist in deinem Chatlog eine Beleidigung. absolut jedes Wort oder Formulierung **kann** als Beleidigung genutzt werden, wenn man es dafür in den passenden Kontext stellt. eine Aussage wird durch die **Intention** zur Beleidigung und deine Intention ist eindeutig erkennbar. lustiger weise scheint dir das sogar bewusst zu sein,andernfalls gäbe es **absolut keinen** Grund die Schreibweise von "Noob" zu verändern. es spielt auch keine Rolle warum und wem gegenüber du dich falsch Verhalten hast. sachen wie Emote spammen oder vor dem Nexus tanzen während Minions diesen zerstören fallen in die Kategorie bm, bei Beleidigungen hast du aber die Grenzen zu wirklich toxischen Verhalten weit überschritten. mag vielleicht sein,dass du wirklich glaubst "Noob" sei keine Beleidigung (obwohl du durch die Veränderung der Schreibweise bewiesen hast,das du es als Beleidigung siehst und verwendest),ist diese Meinung kaum von Bedeutung. für die Bestrafung ist die Community verantwortlich. Verhalten das von der überwiegenden Mehrheit als störend reportet wird für auf dauer zu einer Strafe sollte es zu häufig vorkommen.
> [{quoted}](name=clair de lune289,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=0001000000000000,timestamp=2018-10-08T23:25:25.240+0000) > > du machst da einen gewaltigen Fehler, Nub (oder wie auch immer du es schreiben willst und das IFS auszutricksen, zu dumm das es nicht funktioniert) ist in deinem Chatlog eine Beleidigung. > absolut jedes Wort oder Formulierung **kann** als Beleidigung genutzt werden, wenn man es dafür in den passenden Kontext stellt. > > eine Aussage wird durch die **Intention** zur Beleidigung und deine Intention ist eindeutig erkennbar. > lustiger weise scheint dir das sogar bewusst zu sein,andernfalls gäbe es **absolut keinen** Grund die Schreibweise von "Noob" zu verändern. > > es spielt auch keine Rolle warum und wem gegenüber du dich falsch Verhalten hast. sachen wie Emote spammen oder vor dem Nexus tanzen während Minions diesen zerstören fallen in die Kategorie bm, bei Beleidigungen hast du aber die Grenzen zu wirklich toxischen Verhalten weit überschritten. > > mag vielleicht sein,dass du wirklich glaubst "Noob" sei keine Beleidigung (obwohl du durch die Veränderung der Schreibweise bewiesen hast,das du es als Beleidigung siehst und verwendest),ist diese Meinung kaum von Bedeutung. > für die Bestrafung ist die Community verantwortlich. Verhalten das von der überwiegenden Mehrheit als störend reportet wird für auf dauer zu einer Strafe sollte es zu häufig vorkommen. Ist ja direkt süß von dir. Nette Unterstellung. Nub, Nab oder Noob, es ist mir eines. Alle drei Schreibweisen werden genutzt. Ich seh darin weder einen Trick irgendwas zu umgehen noch seh ich eines davon als Beleidigung. Ich tricks da gar nichts aus, ich hab das gesagt und stehe zu jedem Wort, weil es zutrifft. Dein **absolut keinen** ist einfach widerlegt. Es ist eine gängige Schreibweise und fällt in so vielen Games und wenn Noob oder Nub fälschlicherweise als Beleidigung eingetragen ist, dann ist das ein Fehler im System, aber keine Beleidigung. Bist wahrscheinlich so einer dem ein Negerkuss nicht passt und selbst Mohrenkopf zu rassistisch ist. Ist ja jetzt ein Schaumkuss mit Migrationshintergrund? An Angel Ayume, der sich als falscher Engel ausgibt, ich wurde von einem automatischen System bestraft das Fehler macht. Hat schließlich ein Mensch geschrieben. Und denken können die Tools nur begrenzt. Ist nichts neues. Eine Unterscheidung was man sagt und WANN zu WEM kann das Tool nicht. Genauso wie ich immer noch der Meinung bin ein Chatlog rausgerissen aus dem Kontext ist ein einziger Witz. Da vermisst man das alte Tribunal mit vollem Chat. Und Menschen die den Fall bewertet haben. Ergo ist es einfach ein Systemfehler und bleibt einer. Es war BM und das ging gegen den Gegner, ich sag gern nochmal das Riot es selbst gutheißt und dazu Meldungen im Ladebildschirm hinterlassen hat. Gehe ich gegen mein Team, dann mach ich was falsch. Das hab ich gelernt. Aber die Gegner sind was anderes. Das sind GEGNER und es gilt Sie zu besiegen. Das ist Ziel eines MOBAs und der meisten anderen Spiele. Dazu gehört auch auf mentaler Ebene zu siegen. In genügend Guides steht drin man soll den Gegner tilten und gewinnt dadurch. Ziel ist es letztlich nur sich nicht tilten zu lassen,sondern den Gegner aufs Korn zu nehmen und mit BM so aus dem Spiel zu bringen, dass man am Schluss sich über den explodierenden Nexus des Gegners freuen kann. Das ist meine Erkenntnis aus der vorherigen Bestrafung und finde ich auch korrekt. Da bin ich gegen das eigene Team. Heute seh ich das als Fehler, aber nicht den Gegner zu besiegen. Oder wird LoL nun pazifistisch und wir werfen Wattebäuschchen? Reicht ja das Graves seine Zigarre aufgeben musste. Und Gragas Ahoi Brause aus dem Fass saufen muss.
: Gnomophobe: Illaoi reported Gnomophobe: hi nub Gnomophobe: still here, nub? Gnomophobe: Die nub Jo, gute Strategie. Wenn es für dich klappt ist ja schön, wunder dich aber nicht wenn du dann gebannt wirst.
> [{quoted}](name=Furry Princess,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=00010000,timestamp=2018-10-08T22:44:45.855+0000) > > Gnomophobe: Illaoi reported > Gnomophobe: hi nub > Gnomophobe: still here, nub? > Gnomophobe: Die nub > > Jo, gute Strategie. > Wenn es für dich klappt ist ja schön, wunder dich aber nicht wenn du dann gebannt wirst. und was genau ist daran bitte strafbar, wenn Riot schreibt BM ist erlaubt und er mich beleidigt und ich ihm einfach sage das er ein Nub ist? Noob ist keine Beleidigung sondern ein Anfänger oder Spieler mit so massiven Anfängerfehlern. Und bei Illaoi reported, meine Güte, kommt falsch ohne den restlichen Chat, aber ich hab keinen meiner Teammates runtergezogen, da versteh ich es ja, aber so ist es einfach lächerlich, Fehlverhalten seh ich hier keinerlei. Ich kam so von Honorlevel 0 auf 2 und werd so weitermachen. notfalls soll der Support drüber sehen, wird nichts finden was gegen die Regeln ist
: Irgendwie hat das nichts mit BM zutun, sondern sind einfach nur Beleidigungen. Und wie mein Vorposter sagte, spiel mal mehr, dann gewinnste vllt auch mal Games. Durchs Chatten kann man keine Kills machen, keine Objectives fokussieren und schon gar nicht carrien.
> [{quoted}](name=Angel Ayume,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=lpZek6g6,comment-id=0002,timestamp=2018-10-08T22:41:30.990+0000) > > Irgendwie hat das nichts mit BM zutun, sondern sind einfach nur Beleidigungen. > > Und wie mein Vorposter sagte, spiel mal mehr, dann gewinnste vllt auch mal Games. > Durchs Chatten kann man keine Kills machen, keine Objectives fokussieren und schon gar nicht carrien. Hm, Spiele wurden gewonnen, gecarried wurde mitsamt dem Team ALS Team. Kills mach ich dadurch aber auch irgendwie. Und klar ist das BM, wenn der Gegner verzweifelt gegen den Turm anrennt und mich diven will aber jedes Mal wunderbar draufgeht
: 25 games chat restriction for this? really riot? xD
Ist doch Post Game chat größtenteils und der Rest nicht viel für 30-40 min oder wieviel es auch waren. Das schaffste selbst mit CR soviel zu schreiben. Und der Sinn ist ja gerade den Gegner zu demoralisieren, wie es Teil einer Strategie ist. Und nochmal, Riot hat selbst als Tipp des Tages oder wie man es nennen mag im Loading Screen drin stehen, dass Sie BM akzeptieren
Kommentare von Riot’lern
Tèssaiga (EUW)
: Honor Level 0
Also jetzt ist es endlich wieder Honorlevel 2! Leute, lasst den Scheiß, es bringt nichts. Ich habe jetzt fast 1 Jahr gebraucht (>10 Monate) von 0 auf Level 2. Kurz unter 300 Games. Das ist eine extreme Arbeit fast schon!
Tèssaiga (EUW)
: Honor Level 0
> [{quoted}](name=Tèssaiga,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=FWOQHTrH,comment-id=,timestamp=2017-11-22T22:12:08.244+0000) > > Ich persönlich bin durch toxischem Verhalten auf Honor Level 0 gefallen, was ich ehrlich zugebe. Doch meine Frage ist wann Riot vor hat alle auf Level 0 wieder aufsteigen zu lassen? Wenn man Honor level 0 googlet findet man genug Threads, in denen Leute sich beschweren sie kommen nicht aus Honor Level 0 raus, egal wie viele Honors und wenig Reports sie bekommen, es wird Honor Hölle auch genannt. Wenn man sich an den Support wendet bekommt man auch nur Antworten wie z.b. dass sie nicht einsehen können wie lang es noch dauert bis man aufsteigt, also keine Hilfe von Riot´s Seite. (-> Meine Frage dazu wie bereits erwähnt "wann Riot vor hat alle auf Level 0 wieder aufsteigen zu lassen?" oder ob jemand schon Erfahrung damit gemacht hat dass jemand wieder aufgestiegen ist) Das frustrierende dabei ist man erhält keine Schlüsselfragmente somit sind die hextech kisten useless. Honor 1. momentan Honor 1 2/3
: 14 Tage zurecht
Also, ein kleiner Nachtrag. Mich gibt es noch immer und ich hab jetzt wieder Honorlevel Rang 1! Das waren nun über 7 Monate und 550-600 Games. Ja, man kann sich reformieren. Nein, man sollte sich nicht so verhalten. Ja, man kann wieder Honor erhalten und erreich - aber es ist eine Heidenaufgabe... Lohnt nicht, also lasst es. Wenn das jemand irgendwo zitieren möchte, gern, nur zu!
Sirrkas (EUW)
: Ein SJW ist ein "Social Justice Warrior". Woher genau das kommt, kann ich nicht sagen. Wird aber wohl in den USA entstanden sein und ist eine abfällige Bezeichnung für eine bestimmte Personengruppe. Nach allem, was ich darüber mitgekriegt habe, umschreibt das wohl Personen, die übertrieben auf alles reagieren, was irgendwie anstößig sein könnte. Hier ist eine Satire über SJWs: https://www.youtube.com/watch?v=HR_uB3srI_0
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=EQiGM24a,comment-id=000d00000000,timestamp=2018-02-18T22:34:15.591+0000) > > Ein SJW ist ein "Social Justice Warrior". Woher genau das kommt, kann ich nicht sagen. Wird aber wohl in den USA entstanden sein und ist eine abfällige Bezeichnung für eine bestimmte Personengruppe. Nach allem, was ich darüber mitgekriegt habe, umschreibt das wohl Personen, die übertrieben auf alles reagieren, was irgendwie anstößig sein könnte. > > > Hier ist eine Satire über SJWs: > https://www.youtube.com/watch?v=HR_uB3srI_0 Vielen Dank dafür Ich denke, ich kann schon unterscheiden, wo die Probleme liegen und welcher Report gerechtfertigt ist. Aber ich empfinde manches bereits so abscheulich, dass ich denke wir bewegen uns im Bereich der Straftaten, wenn ich Volksverhetzung, Judenhass, Gewaltaufruf gegen Muslime oder Nationalitäten lese oder auch "kys", "töte dich und deine Familie" und andere Aufrufe dieser Art sind kein Zustand.
: Dass plötzlich in jedem game ein Flamer zu sein scheint, liegt nicht daran, dass plötzlich jeder flamed sondern, dass jeder zweite ein SJW ist der auch nur beim Gedanken, dass der andere mit einem "gj" sarkastisch gewesen seien könnte die Report-Funktion nutzt.
> [{quoted}](name=lVbQuennel,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=EQiGM24a,comment-id=000d,timestamp=2018-02-18T02:08:59.321+0000) > > Dass plötzlich in jedem game ein Flamer zu sein scheint, liegt nicht daran, dass plötzlich jeder flamed sondern, dass jeder zweite ein SJW ist der auch nur beim Gedanken, dass der andere mit einem "gj" sarkastisch gewesen seien könnte die Report-Funktion nutzt. was auch immer ein SJW ist und ich rede hier von deutlich drastischeren Vergehen im Sinne der Reportfunktion
Tèssaiga (EUW)
: Honor Level 0
Also ich kann sagen es dauerte 4 Monate und >200Games und ich bekam heute die nächste Progressstufe nach Stufe 0
Kommentare von Riot’lern
: Honorlevel verbuggt?
Also nicht jeder wurde auf Level 2 gesetzt. Ich war Level 0 (verdient und das weiß ich), aber ich blieb auf Level 2 Fortschritt 1/3
Kuroba (EUW)
: /mute all für immer
Nö, Vorschlag wurde schon oft gebracht, man sollte chats und pings aus dem Spiel gern auch rausprogrammieren. Oder gleich die LoL-Server abdrehen. An Effizienz nicht zu schlagen!
: Also in den letzten 2 Tagen sehe ich 3 Games bei dir, die über 40 Minuten gingen. Eines davon war aber nach deinem Post hier. Bei den anderen beiden sehe ich nur je ein 2er Premade in deinem Team; nicht mit 4er Premade. Wie bereits erwähnt schätzt du offenbar vieles falsch ein; auch bezüglich Premades. Abgesehen davon: Wenn nur 1 Vote für den Surrender reicht (selbst nach 60 Minuten), hat ein einzelner Spieler zu viel Macht. Der Missbrauch ist vorprogrammiert. Abgesehen davon: Die Jungle-Camps gehören nicht dir alleine; selbst wenn du Jungler spielst. Wenn dein Midlaner der Meinung ist, dass ein Gank nicht gut ist und er einen Double-Kill des Gegners befürchtet, ist es richtig, dass er disengaged. Wenn du die Situation allenfalls ähnlich einschätzt wie bezüglich Premades, könnte es eher dein Fehler sein.
> [{quoted}](name=HyperionCH,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=0Rk1U1qN,comment-id=00000000000100000001000000000000000100000000000100010008,timestamp=2018-02-02T01:01:48.355+0000) > > Nachdem du mir solche Lügen zum Amumu-Game aufgetischst hast, brauche ich das Cait-Game nicht anzuschauen. Deinen Aussagen glaube ich grundsätzlich einmal nicht mehr und wir müssen da nicht weiter diskutieren. > Kann mich höchstens vorstellen, dass du auch in jenem Game unangenehm aufgefallen bist, was zu einem Ragequit von Kayn führte. ich glaube du hast die die Spiele nicht angeschaut und 6 cs die Minute ist als Amumu Jungle einfach nur wenig. Da sollte mehr sein und wäre mehr möglich. Jeder sollte über die 8cs kommen, Ausnahme natürlich der Support. und wie du mir das Game mit Kayn erklären willst, dass ich ihn zum Ragequit gebracht hab, darauf bin ich echt gespannt. Ich hatte vor AP lastig Amumu zu spielen, aber nicht unbedingt Rabadons. Ja, ich spiel Amumu gern mit Rylais und Zhonyas. Was aber auch definitiv nicht verboten ist. Ich schreibe hier meine ehrlichen Gedanken, Eindrücke und Bedenken, denn sonst wäre es sinnlos. Dahingehend stimme ich dir zu, warum du meinst alles anders zu sehen ohne im Spiel gewesen zu sein und mir dann Lügen zu unterstellen, vielleicht ist es aufgrund der generellen Empfindung in diesem Forum, dass dem TE erstmal immer alles negativ angelastet und ausgelegt werden muss. Ich sehe kaum einen Beitrag, bei dem hier im Forum ernsthaft Gehör gefunden wird und vielleicht hab ich in die Community, auch hier im Forum, zuviel Hoffnungen gesteckt. 6cs/min ist als Schnittwert übrigens auch bei einer eingepushten Base sehr schnell wieder erreicht als Amumu. Nur mal so nebenbei bemerkt. Da haste dann nämlich teilweise 20 Minions pro Minute wieder. Aber bitte, ich hab verstanden, dass du mich aus irgendeinem Grund auf dem Kicker hast und unbedingt mir hier, wie immer in diesem Forum, als TE alle Schuld zuweisen willst. Und falls dich die Geschichte doch interessieren sollte. Ja ich bin unangenehm aufgefallen, denn ich bin nach 15min afk gegangen. So wie ihr mir hier anratet in solchen Spielen einfach afk zu gehen. Denn das Spiel startete, Kayn war bis Minute 15 nicht da, Remake war nicht möglich und ich hab keine Lust mich von Zoe und Draven beleidigen zu lassen und wieder einer Nötigung auszusetzen!
: Also in den letzten 2 Tagen sehe ich 3 Games bei dir, die über 40 Minuten gingen. Eines davon war aber nach deinem Post hier. Bei den anderen beiden sehe ich nur je ein 2er Premade in deinem Team; nicht mit 4er Premade. Wie bereits erwähnt schätzt du offenbar vieles falsch ein; auch bezüglich Premades. Abgesehen davon: Wenn nur 1 Vote für den Surrender reicht (selbst nach 60 Minuten), hat ein einzelner Spieler zu viel Macht. Der Missbrauch ist vorprogrammiert. Abgesehen davon: Die Jungle-Camps gehören nicht dir alleine; selbst wenn du Jungler spielst. Wenn dein Midlaner der Meinung ist, dass ein Gank nicht gut ist und er einen Double-Kill des Gegners befürchtet, ist es richtig, dass er disengaged. Wenn du die Situation allenfalls ähnlich einschätzt wie bezüglich Premades, könnte es eher dein Fehler sein.
Ach und du kannst gern mein Caitlyn game anschauen. Jax und ich wollen surrendern weil Kayn auch nach 15min nicht im Spiel aktiv wird, er ist aber im Spiel angekommen, denn wir konnten KEIN /remake nutzen. Warum sollte ich nach über 15min mir das noch antun müssen, hier besteht wieder Nötigung seitens Zoe und Draven. (auch hier zeigt dies der Ingame-Chat, eine Frechheit, dass der bei einem Ban nicht mit angezeigt werden würde, sondern nur der eigene Chat) Ein 4v5 ist kein fairer Zustand und im Non-Ranked gibt es KEINEN Grund sich hier nötigen zu lassen
: Also in den letzten 2 Tagen sehe ich 3 Games bei dir, die über 40 Minuten gingen. Eines davon war aber nach deinem Post hier. Bei den anderen beiden sehe ich nur je ein 2er Premade in deinem Team; nicht mit 4er Premade. Wie bereits erwähnt schätzt du offenbar vieles falsch ein; auch bezüglich Premades. Abgesehen davon: Wenn nur 1 Vote für den Surrender reicht (selbst nach 60 Minuten), hat ein einzelner Spieler zu viel Macht. Der Missbrauch ist vorprogrammiert. Abgesehen davon: Die Jungle-Camps gehören nicht dir alleine; selbst wenn du Jungler spielst. Wenn dein Midlaner der Meinung ist, dass ein Gank nicht gut ist und er einen Double-Kill des Gegners befürchtet, ist es richtig, dass er disengaged. Wenn du die Situation allenfalls ähnlich einschätzt wie bezüglich Premades, könnte es eher dein Fehler sein.
> [{quoted}](name=HyperionCH,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=0Rk1U1qN,comment-id=00000000000100000001000000000000000100000000000100010004,timestamp=2018-02-02T00:03:03.080+0000) > > Du hast aber gesagt, dass diese 4er Premades das Game sabotierten. Dies ist wie gesagt nicht ersichtlich. > Zumindest sieht man nicht, dass das Game absichtlich in die Länge gezogen wurde. Auch sehe ich kein absichtliches Feeden etc. Das einizige "trollige" im Game ist wohl wirklich dein Item-Build. Dies ist zwar nicht verboten, aber sichtlich kein optimales Itembuild; insbesondere wenn man Mid ganken möchte. > Du sagst selbst Amumu AP ist vielleicht nicht immer optimal, eine legitime Spielweise ist es aber und es ist nicht verboten und nicht topic. > Warum müssen Lösungen her? > Du sagst zwar, dass du öfters Premades hast, die das Game absichtlich in die Länge ziehen, aber deine Match-History zeigt dies nicht. > EIn Spiel das in die Länge gezogen wird (verweigern das Surrendern, haben aber offensichtlich NULL Interesse daran zu gewinnen und spielen nur auf das Zerstören des Spielerlebnis eines Einzelnen) > Du hast behauptet, sie hätten das Game sabotiert und es geht im Topic ja auch darum, was man gegen Premades zu kann, wenn diese das Game nicht beenden möchte. > Im Amumu Game zeigt sich nichts, dass das Game absichtlich in die Länge gezogen wurde. 35 Minuten für ein Game ist normal, wenn man nicht surrendert. Und es nicht nicht verboten, das Game so lange zu spielen, bis der Nexus fällt. Gerade in Low-Elo sind Comebacks sehr gut möglich. > Für ein Comeback muss aber ein Team was anderes tun als dir das ganze Spiel mutwillig zu versauen und versuchen Objekte zu erkämpfen oder überhaupt auf Sieg spielen > Inwiefern sabotieren? Das Game in die Länge ziehen? (gem. Topic) > Ich sehe wie gesagt bei dir kein Game, wo man sagen kann, dass man das Game in die Länge gezogen hat; und schon gar nicht das Amumu-Game. > Ich sehe hier ein Amumu Game wo die anderen im Jungle sich aufteilen und versuchen die Camps zu stehlen, mich zu behindern oder im Kampf bewusst sterben zu lassen, auch die Kommunikation von ihnen deutete lediglich darauf. > Und wenn die anderen nicht nach einer Stunde aufhören möchten? > Was genau gibt dir das Recht, dass du über 9 andere Spieler befehlen kannst, das Game vorzeitig zu beenden? (Als Regel wie gesagt; nicht in Ausnahmefällen wie beim Beispiel-Video, das es wohl weltweit nur eine Handvoll Games gibt -> und wohl alle in kleinen Servern und nicht in NA, KOR; EUW, etc.). Dennoch ist eine Lösung notwendig und es muss möglich sein als kleinere Gruppe bis hin zum Einzelnen sich gegen 4 Premades zu wehren. Momentan gibt es als Einzelner keine Möglichkeit sich zu wehren wenn dir Riot 4 Premades zuteilt. Auch nicht, wenn dich diese Leute aktiv schädigen wollen bzw. statt auf den Sieg zu spielen den Spielmodus "Ich mach dem fünften Kerl die Spielerfahrung kaputt" spielen. Nein, Riot schützt diese Leute sogar und bestraft dich, wenn du sowas verlassen würdest. > > Gerade jetzt ist die Meta ein bisschen auf längere Games ausgerichtet, weshalb man gerade als ADC Hyper-Carrys pickt (Twitch, Tristana, Kog, etc.). Damit gehen Games länger, weil die Skalierung so späte Auswirkungen hat. > Wäre ja doof für jeden Spieler, der jetzt Lategame-Champs pickt (da auch Meta) und dann surrendert ein Teammate, weil er nichts von Skalierung versteht und er alleine ein Spiel beenden kann. Richtig, aber nach 60min sollte selbst der letzte Bronze-Twitch skalieren oder er wird es auch nicht mehr tun, ich denke das weißt auch du. Fullbuild hat man normal nach 35-40min beim aktuellen Goldgewinn. Einige Ausnahmen wie Gangplank gibt es, die haben aber Mechaniken das auszugleichen. > > Wie oft kommt es denn vor, dass jetzt ein Game in die Länge gezogen wird? > Du hast ja vom Amumu-Game gesprochen, aber da ist das Game nicht wirklich in die Länge gezogen worden (zumindest nicht von deinem Team). > Doch, es ist in die Länge gezogen worden, darauf will ich hinaus. Diese Leute wollten mich bewusst nur so lange in dem Spiel halten, wie Sie können, erst als das Spiel drohte beendet zu werden fingen Sie an die Basis zu verteidigen und spotteten dann, dass man so nicht surrender kann und ich weitermachen MUSS. > Beim Amumu-Game wurdet ihr vom Gegner gestompt. Das ist alles. > Die Gegner hatten btw. je zwei 2er Premades (Botlane + Jgl/Top). Deine Mid- und Botlane ging im Game unter, was aber nicht verwunderlich ist, da deine Gegner einfach stärker waren (auch bezüglich Ranking der letzten Season). Kann passieren, aber das gibt dir nicht das Recht, das Game durch einen undemokratischen Entscheid (1 vs. 4) vorzeitig beenden zu dürfen. Nein, da gab es keinen Stomp, da sind "wir" nicht hinterhergekommen, weil der Fokus der vier anderen Spieler nicht auf Farmen lag oder das Spiel auf Sieg zu spielen, sondern mir das Spiel zu versauen und ich hing im Jungle natürlich hinten nach ohne Camps, die mein eigenes Team mir koordiniert! nahm. Meine einzige Rettung war, dass das Gegnerteam irgendwann stark genug wurde durchzupushen. Mein "Team" hätte nie nachgegeben mit ihrem Ziel mir alles wegzunehmen. > > Auch wenn es im Topic eigentlich darum ging, dass man Games unendlich in die Länge zieht (zum Leidwesen der anderen Spieler): > Wie genau hat denn das 4er Premade-Team im Amumu-Game "dich fertig gemacht"? > Jungle Camps ab dem Start genommen/versucht zu stehlen, um Ganks gepingt, dann im Fight mit vollem Leben/Mana zum Teil weggelaufen oder gar geflasht. Im Chat genau das eben durchblicken lassen, dass Sie null an einem Sieg interessiert sind. > Deine Mates wurden einfach überrannt. Aber du kannst einem Bronze-Spieler nicht vorwerfen, dass sie gegen Silber-/Gold-Spieler gestompt werden und keinen Einfluss im Game haben (btw. war der gegnerische Toplaner letzte Season Platin). > Klar, dass man bei dieser Spielweise überrant wird. > Game beenden; toxische Spieler (Flaming, etc.) reporten. > Sollte es "unendliche Games" wie beim Video geben (die in EUW bis jetzt nicht belegt wurden), kann man sicherlich ragequiten. Einmal dc/afk wird nie bestraft und in diesem Fall würde ich auch den Riot Support kontaktieren bezüglich diesen Spielern. > Etwas anderes als eine Ausnahme-Regelung bei Sonderfällen wie beim Video ist nicht sinnvoll. > Ich denke du ziehst die Schmerzgrenze wie die FPÖ in Österreich, erst beim Strafrecht ist alles verboten, Moral und Anstand scheinen dir fremd und meiner Meinung nach sollte es auch in einem Videospiel gelten. H**l H**ler Rufe und co reportest du sicher auch, aber auch schon rassistische Bemerkungen sind ein Grund, auch wenn vielleciht noch kein strafrechtlicher Bestand vorliegt? Game beenden heißt du wirst für diese Zeit in eine Zwangslage gebracht und genötigt, gedeckt und gewünscht von Riots System des Spiels nicht verlassen dürfen ohne bestraft zu werden und keine Möglichkeit zu haben zu reporten ohne bis zu Ende zu spielen. > Du sprichst ständig von Missbrauch/Nötigung/Fertig machen, was von den 4er Premades ausgeht. Aber was genau wurde denn getan? > Beim Amumu-Game ist wie gesagt kein Verzögern des Games sichtbar (war auch nicht möglich, so wie sie gestompt wurden). > Wenn sie toxisch sind, weil sie gestompt werden: reporte sie nach dem Spiel (das ja auch nicht lange dauerte; wie so viele Games, indem man gestompt wird). > Ich gebe dir nochmals recht für Games die so laufen mit vier einzelnen Spieler und wo die Leute vielleicht Pech oder ein schlechtes Spiel haben, nicht wenn die Absicht gegeben ist bereits vor dem Spiel und die Leute damit ins Spiel hinein gehen. > Es ist auch erlaubt, Amumu auf Full-AP zu bauen (wobei es mich wundert, dass du bereits im Vorfeld weisst, dass es dich deine Mates "fertig machen". Wenn du Hellseher bist: bitte sag mir rasch die Zahlen für die Euro Millions Ziehnung heute Abend. Wenn ich die über 100 Mio. Euro gewinne, teile ich dann auch mit dir die Hälfte. ;) ) > 2 15 23 36 42 3 4 Nochmals, ich hab anfangs das Jungler Item gebaut, ab dem Zeitpunkt wird mir klar, dass ich vom Team ausgenutzt und genötigt werde. ich wechsle auf FULL AP Build und versuche irgendwie noch was zu reißen mit dem Burst DMG und immerhin etwas Spaß für mich in dem Spiel zu haben. > Aber zurück zu meiner Kritik: > Gegen einen Azir in der Mitte, ist Full-AP Amumu für einen Gank alles andere als geeignet. > Du hast zwar einen Capcloser mit der Q, aber keinen Escape. Das heisst, dass du von seinen Sandsoldaten zerstört wirst. Ab Level 6 hast du zwar bessere Chancen mit deinem Ulti-Stun und dein Midlander hat auch CC (wundert mich etwas, dass der Azir kein Cleanse hatte), aber eine gute Reaktion mit Stopwatch/Zhonyas (was Azir auch baute) und du stehst dann nicht nur dumm da, sondern wirst wohl mit Azirs Ulti in seinen Tower gedrückt und stirbst im Hagel der Turretshots und Angriffen der Sandsoldaten. > Wenn dann noch der gegnerische Jungler countergankt, ist es eh aus. > Wäre eine Möglichkeit, aber sieh mal folgende Möglichkeit. q sitzt: ult und e drauf und Azir steht mit 1/3 Leben da, jeder normale Midlaner wird sich dankbar das festgehaltene Hühnchen schnappen, mit q + ult ist Azir auch verdammt lange gebunden. q verfehlt. Ja auch kein Problem, meist steh ich dann immer noch sicher, außerdem wird ein Azir normalerweise nicht 2 Leute alleine angreifen. > Du kannst meinetwegen deinen Spass haben, mit Full-AP Amumu zu junglen. Aber du darfst deine Mates nicht vorwerfen, dass sie bei einem Gank nicht followen, weil sie (z.B. weil sie einen Countergank befürchten, selbst gerade oom sind, etc.) vermuten, dass der Gegner nur einen Double-Kill macht. Ich achte vor dem Gank darauf, dass eine Chance für den Kill besteht, mein Teammitglied Summoner oder Zauber einigermaßen bereit hat (zB Lux q gerade benutzt - warte ich lieber noch ein paar Sekunden). > Denn schlussendlich wärst du auch weggekommen, wenn du Tank-Amumu (wie man ihn üblicher spielt) baust. Du hattest gar keine Resis (warum btw. gegen einen Azir kein Banshee's Veil; als Full-AP Amumu sinnvoll). > Bevor du also deine Mates kritisiert, solltest du deine Leistung wohl etwas kritischer betrachten. im normalen, auf Sieg Spiel ja
: Also in den letzten 2 Tagen sehe ich 3 Games bei dir, die über 40 Minuten gingen. Eines davon war aber nach deinem Post hier. Bei den anderen beiden sehe ich nur je ein 2er Premade in deinem Team; nicht mit 4er Premade. Wie bereits erwähnt schätzt du offenbar vieles falsch ein; auch bezüglich Premades. Abgesehen davon: Wenn nur 1 Vote für den Surrender reicht (selbst nach 60 Minuten), hat ein einzelner Spieler zu viel Macht. Der Missbrauch ist vorprogrammiert. Abgesehen davon: Die Jungle-Camps gehören nicht dir alleine; selbst wenn du Jungler spielst. Wenn dein Midlaner der Meinung ist, dass ein Gank nicht gut ist und er einen Double-Kill des Gegners befürchtet, ist es richtig, dass er disengaged. Wenn du die Situation allenfalls ähnlich einschätzt wie bezüglich Premades, könnte es eher dein Fehler sein.
> [{quoted}](name=HyperionCH,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=0Rk1U1qN,comment-id=00000000000100000001000000000000000100000000000100010002,timestamp=2018-02-01T21:08:37.063+0000) > > Dieses Game habe ich nicht analysiert, weil es 35 Minuten dauerte. Dies ist eine ganz normale Spielzeit. > > Erkennt man daran, dass es genug Seiten gibt, wo man nachschauen kann, ob Spieler mit mehreren Spielern mehrmals spielen. Match-History allgemein (mehrere Games hinter eineinander mit den gleichen Spielern gespielt, etc. > > Zum Amumu-Game: > Ja, das waren 4er Premade. > Dies war auch das Spiel auf dich ich mich bezog, nicht die anderen Spiele! Und da stimmst du mir zu - es war ein 4er Premade. > Ich sehe aber jetzt keine Anzeichen, dass sie das Game absichtlich in die Länge gezogen haben. Dein Game selbst dauerte ja nur 35 Minuten (in der LCK ist dies nicht einmal "Mid-Game"^^). Btw. würde ja dein Vorschlag bei diesem Game auch nichts bringen, da es unter 40 Minuten gewesen war. Sicher, aber auch dafür müssen Lösungen her, ich hab aber akut keinen Vorschlag, ich wollte nur darauf eingehen, dass ich sehr wohl für einen Single Surrender bin! > > Die vorherigen Games dieser 4er Premades dauerten (teils auch nur zu Dritt, ändert aber ja nichts in diesem Fall): 44 Min., 38 Min., 33 Min. > Hier sprach ich nie von 4er Premades, es geht um das Amumu Game > Da sehe ich jetzt kein Game, wo ich davon ausgehen kann, dass diese Premades jetzt absichtlich das Game verlängern. Denn diese Spielzeiten sind völlig normal. > Wenn du ein Spiel beginnst, musst du damit rechnen, dass es auch 40 Minuten dauern kann. Wenn du aber gleich aufgibst, wenn du zurückliegst, musst du deine Einstellung ändern und nicht alle deine Mates. > > Denn auch 4 Einzelspieler in deinem Team könnten gegen dein Surrender sein, weil sie davon überzeugt sind, dass sie das Game noch gewinnen können. > Trotzdem werden dich keine 4 Einzelspieler normalerweise in einem Spiel treffen und dann beschließen Sie wollen dich zu viert sabotieren. > Und was ist, wenn es 4 Einzelspieler sind, die nicht möchten, dass man das Game aufgibt? (z.B. weil man besser skaliert). > Dann entscheidet nach 60 Minuten (wo ein gewonnener TF entscheiden kann) ein einzelner Spieler - der allenfalls keine Ahnung von Skalierung hat - das Game? Keine gute Idee. > Denke das ist vernachlässigbar, genauso kann ein Spieler weg müssen. Früher stand auch an SR das ein Spiel mit 40-45min gerechnet werden sollte. Daher sollte man nach einer Stunde aufhören dürfen. > Vielleicht gibst du auch nur zu schnell auf. > Sorry, aber bei 30 Minuten ist noch gar nichts entschieden, alleine weil einige Hyper-Carrys erst jetzt richtig skalieren. > Nicht in Spielen, die von Premades nur darauf ausgelegt sind die Spielerfahrung für dich explizit zu ruinieren. > Du sprichst von "ich werde in einem Game gefangen" bei einem Game, das gerade einmal 35 Minuten dauerte. Sorry, aber wenn dies - oder 30 Minuten - für dich zu lange ist, dann ist LoL vielleicht nicht das richtige Game für mich. > Denn so lange dauert nun einmal normalerweise ein Game, das nicht surrendert wird. > Ein normales LoL Game - kein Problem, auch bis 60min sage ich nichts. Ein Game in dem 4 Premades dich fertig machen wollen sollte bereits nach spätestens 20min eine Möglichkeit zum Beenden haben - straffrei und das Spiel länger spielen zu müssen ist auch eine Form von Strafe. Da bin ich nur auch am überlegen, wie da eine Lösung aussehen könnte > Wie gesagt: 35-40 Minuten ist eine Spieldauer, die völlig normal ist. > Wenn dir dies zu viel ist, dann ist dieses Spiel wohl nichts für dich. > Denn offebar möchtest du folgendes: wenn das Game nicht nach deinem Wunsch läuft, möchtest du es beenden; egal welcher Meinung deine 4 Mates sind. > Nein, ich möchte nur nicht von Riot und dem Summoners Code gezwungen werden aktiv daran teilnehmen zu müssen wie 4 Spieler ihre Macht missbrauchen und hier Nötigung begehen, was so gesehen eine Straftat ist > btw. > Wenn man Full-AP-Amumu-Jgl spielt und den gegnerischen Azir ganken möchte, dann würde ich als Midlaner wohl auch lieber aus dem Weg gehen (um einen Double-Kill für Azir zu verhindern). ;) Den Amumu hab ich ausgepackt um irgendwie noch Spaß an dem Spiel haben zu können und versuchen einen halbwegs kühlen Kopf zu bewahren, wenn dich schon vier Leute fertigmachen wollen und AP Amumu hat seine Vorzüge und war zeitweise sogar sehr stark und beliebt, aber das würde hier zu weit führen und das sowas gespielt werden darf ist mehrfach bestätigt worden.
JayBzz (EUW)
: Warum macht League of Legends kein Spaß mehr?
und es passt ins Spielerverhaltenforum, denn wie in meinem Beitrag beschrieben, dass Spiel macht an sich keinen Spaß mehr, teilweise spielt man es auch noch aus Gewohnheit mit den alten Leuten, aber es wird weniger ein fairer Wettbewerb oder ein Miteinander spielen, sonderen es stellt letztlich nur noch ein ich hau meine Teammates in die Pfanne dar.
Mehr anzeigen

Gnomophobe

Stufe 90 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion