: Ich zocke dieses Game schon aktiv seit Season 2 und ganz ehrlich, langsam verliere ich den Spaß an dem Game. Erst wird der 1vs1 Modus gelöscht, anschließend Dominion und jetzt auch noch 3vs3. Es gibt genug Spieler die keine Lust mehr auf 5vs5, oder Aram haben (Wo man im Champ Select schon gewinnt) und einfach nur entspannt kurze Runden zocken wollen. Wenn uns selbst 3vs3 jetzt genommen wird, ergibt es keinen Sinn mehr für mich weiterzuspielen
Wahr Worte, wahre Worte.
DrakoDRK (EUW)
: Urf finde ich für ein paar Games okay, aber dauerhaft langweilig. Nexus Blitz ist da viel besser. Und in anderen Spielen wie z.b welche?
dominion, hexa kill, einer für alle, Kraft der Freundschaft, ascension
DrakoDRK (EUW)
: Farewell 3v3 Treeline / R.I.P 3v3
Ich finde es einfach nicht schlau, einen ganzen Mod raus zu nehmen. Warum kann er nicht einfach drin bleiben oder man könnte ihn wenigstens im Custom drin lassen, um eigene Spiele zu erstellen. Aber Riot macht sich ja nicht aus Custum Sachen (was ich einfach dumm finde). Aber Riot will ja die Spiel Rotation von Urf, usw. machen, was sie schon seit 20000 Jahren ankündigen aber trotzdem nix passiert. Ich kann es verstehen das sie neuen Stuff machen wollen aber warum kann man die alten Sachen nicht einfach drin lassen ? Oder man macht es ganz einfach so, dass man einfach alle Spielmods selber erstellen kann. PS: In anderen Spielen wie z.B. kann man sowas.
: Weil kurz nach Ende von URF umso mehr Spieler infolge einer Sättigung verschwinden. Das wurde schon öfters durchgekaut.
Dann könnte man es doch wenigstens so machen, dass man es mit in die Costum-Mod mit aufnimmt. Dann könnte man wenigstens welche erstellen und mit seinen Freunden spielen.
Kommentare von Riot’lern

Grobun

Stufe 164 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion