Cringesuo (EUW)
: Wie Countert man Mechanisch leichtere Champions?
> [{quoted}](name=DasBlekko,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=tmPaXYAJ,comment-id=,timestamp=2018-03-05T15:45:04.328+0000) > > Hi, > > Ich bin Toplane-Main (bitte kein Flame, aber ich spiele ziemlich oft {{champion:157}}) und bin jetzt fast wieder Gold, möchte aber meinen Skill improven, weis nur nicht wie ich gegen Champs wie z.B. {{champion:31}} {{champion:75}} oder{{champion:122}} spielen kann. > Also gegen Nasus versuch ich Mortal Reminder zu bauen, während ich gegen Cho´gath gar keine Ahnung hab und bei Darius ist es relativ ausgeglichen, mal hab ich ein gutes Game und gewinne gegen ihm, mal ein schlechtes und verliere :P. > Ebenfalls habe ich Probleme gegen {{champion:92}}. (Ich möchte sie nicht als Noobchamp abstempeln) > Für kompetente Beiträge und professionelle Hilfe währe ich sehr dankbar, ebenso ist konstruktive Kritik in den Kommentaren erwünscht. > Bitte keine irrelevanten Behauptungen und "dummen" Beleidigungen, danke. > ------------------------------ > MfG, > > DasBlekko > {{sticker:vlad-salute}} Hey :) Ich versuch auch mal noch ein bisschen zu helfen. Ich bin mir nicht ganz sicher, wo ich anfangen soll daher starte ich einfach mal allgemein. Ich schätze mal, dass dir vor allem Tank Match Up's Probleme bereiten wovon die meisten auch Yasuo hart benachteiligen. Das Problem an Yasuo gegen Tanks ist vor allem, dass Tanks mit Ninja Tabi's und Bramble's Vest zwei sehr starke Items gegen Yasuo haben und All In's eigentlich unmöglich machen. Du kannst veruschen die Lane im Early Game für dich zu entscheiden bevor sie an die Items kommen. Das ist wesentlich leichter gesagt als getan, da Yasuo ja auch nicht die Bombe im early ist. Ansonsten würde ich sagen, farme erstmal, versuche ein paar gute Trades zu bekommen und warte auf deinen Jungler. Nun zu den Champions die dir Probleme bereiten: Cho'gath ist ein extrem schwieriges Match Up, wo ich tatsächlich nur farmen und die Lane halten würde und auf den Jungler warte. Du kannst eigentlich nichts outplayen mit den Dashes oder der Windwall und aus der Lane dränge kannst du ihn nicht wegen seiner Passive. Das einzige was du versuchen kannst, ist dann zu engagen wenn Cho seine Spells zum Wave Clearen eingesetzt hat. Ein All In wirst du wahrscheinlich trotzdem nicht gewinnen wegen der geringen Cooldowns. Nasus ist ein Champion den man im Early bestrafen muss. Das kannst du mit Yasuo sogar relativ gut. Zone ihn von den Minions weg und bestrafe ihn für jeden Last Hit mit Q,AA. Du musst bei der Lane vor allem auf den gegnerischen Jungler aufpassen, da du permanent pushen wirst und ein Nasus Slow dein Todesurteil ist. Versuche ab Lvl 6 Nasus nicht mehr alleine zu fighten. Seine Ultimate und sein Slow machen Kleinholz aus dir. Auch hier kannst du wieder nichts dodgen oder Windwallen. Und bitte baue keinen early Mortal Reminder. An sich reicht Executioners für den Heal Debuff den du infight eh permanent aufrecht erhälst und gegen Nasus auch wichtig ist. Aber du kannst ihn wie gesagt ab Lvl 6 nicht mehr wirklich fighten und da ändert der Mortal reminder auch nichts daran. Solltest du ihn mit deinem Jungler fighten, benutze deine Ulti für die Armorpen. Gehe lieber ganz normal auf PD usw. damit du in Teamfights später wenigstens eine Gefahr für Squishies bist ;). Darius ist tatsächlich ein Matchup das du gewinnen kannst. Hebe dir dein E immer auf um auf Darius zuzudashen, wenn er Q benutzt. Damit negierst du einen saftigen Teil seines Schadens. Pass auf, dass er keine 5 Stacks auf dich bekommt und dashe am besten davor raus. Am Besten in Verbindung mit einem Knockup damit er dich mit E nicht zurückziehen kann. Bei Riven habe ich leider keine wirklich Tipps. Versuche ihren Stuns und Knockups zu dodgen in dem du zu Minions dashst. Versuche du Ulti zu Windwallen. Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.
: Wo ist Shaco? Nicht mehr spielbar in der aktuellen Meta?
> [{quoted}](name=Señor Special,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=1HPakdWR,comment-id=,timestamp=2018-01-25T09:01:51.527+0000) > > Hey zusammen, > > irgendwie vermisse ich unseren geliebten/gehassten Hofnarr. > > Hab ihn früher auf meinem anderen Account sehr gern gespielt. Hat einfach ein cooles Kit. > Aber in der letzten Zeit sieht man ihn irgendwie überhaupt nicht mehr :( > > Liegt es an der Meta? Oder was für Gründe hat das "verschwinden" eurer Meinung nach? > > Freu mich auf eure Antworten wie Ihr so darüber denkt. > > mfg Señor Special Er ist einfach nur unbeliebt. Er ist nicht schwach, aber vielleicht ist sein Kit nicht fancy genug oder es liegt an dem "alten" Model. Aber wenn du ihn spielst, siehst du ihn ja in fast jedem game ;)
: Zoe gibts ja jetz doch schon etwas länger...
Ich spiele sie selbst ganz gerne, aber kann jeden verstehen der sie nicht mag. Als Gegner hat man zu wenig Berührungspunkte im Kampf mit ihr als das sich Zoe fair anfühlt. Du wirst gesleept, kannst noch versuchen irgendwo dahinter zu kommen und beten. An sich auch gar nicht so schlimm. Leblanc macht ja quasi dasselbe. Skillshot treffen und du bist tot. Zoe kann halt nur auf Abstand bleiben und ihren E so lange spammen bis sie trifft und dann engagen. Und du kannst nichts machen außer versuchen der Bubble preventiv zu entgehen. Das macht sie so toxic und führt zu dem Hass gegen den Champion. Naja mein persönliches Fazit: Einfach Counterpicken. Jeder Champ der gut diven kann, macht Kleinholz aus ihr. Wenn Zoe in einen reingepickt wird: Im Early aggressiv traden und irgendwann qss/zhoniyas bzw. banshees kaufen.
: Corki ohne Trinity
Du kannst durchaus ohne Trinity spielen. Bei richtiger Spielweise mit Trinity kannst du über die Raketen super viele Proccs verwerten. Dir wird Mana über Sheen fehlen und du hast kein Leben über Phage bzw. dessen Passive. Bei einem anderen Build kannst du zum Bsp. wesentlich mehr Crit generieren. Allerdings würde ich indem Fall eher auf Essence Reaver als First Item für den Manasustain und die CDR gehen. IE baust du sowieso und du kannst theoretisch sogar auf die 100% Crit gehen. Beide Builds sind defintiv anwendbar und vom Dmg her nehmen Sie sich wenig. Allerdings gibt es noch einen Aspekt den man betrachten muss (und das ist der Grund warum Triforce Corki gespielt wird.) und der betrifft Powerspikes verschiedener Champions. Crit und AS skalieren sehr gut miteinander, aber sind alleine gesehen nicht so stark. Das heißt du brauchst mehr Crit Items um effektiv zu werden und auf den meisten ADC's lohnt sich Triforce nicht da sie den Sheen Dmg zu selten auslösen können bzw. er zu schwach ausfällt wegen fehlender Basead. Das kann bzw. hat Corki aber. Er kann halt ein Item bauen was etwas teurer ist als die normalen Crititems, bekommt aber einen Powerspike der mindestens zwei der Crititems wert ist da vorher die Synergie fehlt. Das soll jetzt nicht heißen, dass du Triforce bauen musst. Aber dir muss halt klar sein, dass du den Zeitpunkt im Spiel wo du effektiv wirst weiter nach hinten rausschiebst. Vorrausgesetzt du nutzt Sheen ordentlich.
NiklasG01 (EUW)
: Runen Idee (Ward Slot)
Ich bin um ehrlich zu sein kein Freund davon einen Itemslot für Pink Wards stehen zu lassen, aber finde dass deine Idee in die falsche Richtung geht. Erstens: Diese Rune sieht im ersten Moment zwar wie eine Support Rune aus, aber ist eigentlich für alle Interessant welche wirklich ein Full-Itembuild erreichen können. Also vor allem Tanks bzw. bestimmte Midlane Builds die spott billig sind. Ein Support wird nur relativ selten bei der momentanen Spieldauer Fullequip. Zweitens: Wenn man ein wenig die Pro-Szene beobachtet, fällt einem erstmal auf wie wichtig überhaupt Vision ist. Dementsprechend wird JEDER diese Rune mitnehmen müssen, da Vision indem Bereich das A & O ist. Damit wäre das eine Baseline Rune und weder Kredit noch die Stiefel wären eine attraktive Alternative für irgendjemanden. Mit deinem Vorschlag deiner Abklingzeit wären wir dann bei einem System was es bereits so im Spiel gibt: Die Trinkets. Und da es kein Pinkward als Trinket gibt, wird es (zumindest mit den momentanen Trinkets) auch nie eins geben. Schließlich würde es direkt Yellowtrinket und Redtrinket ersetzen. Ich glaube nicht, dass es einen sinnvollen Weg gibt um diese Rune zu balancen ohne das die Rune Baseline wird. Vielleicht führt Riot irgendwann ja einen zweiten Trinketslot für Pinkwards ein, welche man da reinkaufen kann. Aber im Moment deutet die Philosophie mehr in die Richtung das du eine Entscheidung fällen sollst zwischen Item oder Pinkward.
Enderized (EUW)
: Gegen Nasus: Druck aufbauen. Nasus ist im Early ein miserabler Fighter. Wenn du ihn nach Einsatz einer Q tradest, kann er diese im Early (ich glaube) 8Sekunden nicht mehr einsetzen. Und du gewinnst im Regelfall den Trade. Wenn Nasus entsprechend zurück fällt und nicht stacken kann kannst du ihn immer öfter fighten und er gerät weiter unter Druck. Gegen Veigar ist das ganze schonmal eine Ecke schwieriger, denn dieser bringt eine gewisse Range mit auf der dieser stacken kann und ist für das Szenario Melee vs Tryndamere welches ich ansprach völlig irrelevant. Verhindern generell das Gegner farmen- druck aufbauen und positiv traden aber nicht level 1 gegen einen Champion der auf basic-attacks basiert und passiv Critchance aufbaut und nach 1-3 Minions schon nicht unerheblich Rage hat. Leute Gold bekommen: Gar nicht ;) Es gibt passives Goldeinkommen.
> [{quoted}](name=Enderised,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=E3bt5GZl,comment-id=000100000000000000000000,timestamp=2017-01-30T12:18:23.408+0000) > > Gegen Nasus: Druck aufbauen. > Nasus ist im Early ein miserabler Fighter. Wenn du ihn nach Einsatz einer Q tradest, kann er diese im Early (ich glaube) 8Sekunden nicht mehr einsetzen. Und du gewinnst im Regelfall den Trade. Wenn Nasus entsprechend zurück fällt und nicht stacken kann kannst du ihn immer öfter fighten und er gerät weiter unter Druck. > > Gegen Veigar ist das ganze schonmal eine Ecke schwieriger, denn dieser bringt eine gewisse Range mit auf der dieser stacken kann und ist für das Szenario Melee vs Tryndamere welches ich ansprach völlig irrelevant. > > Verhindern generell das Gegner farmen- druck aufbauen und positiv traden aber nicht level 1 gegen einen Champion der auf basic-attacks basiert und passiv Critchance aufbaut und nach 1-3 Minions schon nicht unerheblich Rage hat. > > Leute Gold bekommen: Gar nicht ;) Es gibt passives Goldeinkommen. Vom Prinzip her ist es aber tatsächlich dasselbe wie gegen einen Nasus (oder Aatrox). Wenn du Nasus effektiv nicht harassen kannst, heilt er sich mit seiner Passive hoch und stackt fröhlich vor sich hin. Wenn du Trynda nicht effektiv harassen kannst, hat er immer volle Rage und im Kampf einen Vorteil. Wenn du ihn ordentlich harasst, muss er seine Q zum Heal benutzen oder er läuft Gefahr ein All-In zu kassieren. Und die Zeit in der er keine Rage hat, kann man wiederum ausnutzen.
: Taliyah.. Underplayed und Underrated ? Oder Tatsächlich trash?
Heyho :) Das mit dem "Flame" habe ich auch schon mitbekommen, aber who cares. Ich glaube der Grund warum sie kaum gespielt wird, ist derselbe wie für Vel'Koz, Anivia, Aurelion und Co: Sie sind immobil. Nicht wirklich schwach, aber sie verzeihen kaum Fehler und sind relativ anfällig gegen Champions, die dich hart diven können. (Assassinen, Vi, Camille usw.) Und da die auch gerade recht populär sind.... :/ Sie ist auch nicht gerade anfängerfreundlich und ich denke für viele lohnt sich da einfach nicht der Aufwand sie zu lernen, wenn anderes einfach viel besser (im Sinne von einfacher zu lernen mit gleichem, besseren Nutzen) ist. Auch muss man bedenken, dass sie sich mit TF und Aurelion um den Spot der roamenden Mids haut. Und einer der drei wird wahrscheinlich immer stärker als die anderen beiden sein. (Imo wohl TF.) Sie wurde schon in der momentanen LCS gepickt (mit mäßigem Erfolg) und auch gebannt. Glaube aber nicht das sie ein Metapick wird. Vielleicht als Pocket Pick für bestimmte Teamcomps. Das große Problem mit Taliyah (was so ziemlich kein anderer Midlaner hat) ist, dass sie mit keinem Spell an die gegnerische Backline herankommt. In TF's muss sie sich darauf beschränken, die Tanks mit Q zu bespammen und W,E's anzubringen. Nichts davon stellt eine Gefahr für z.Bsp. eine Cait oder Syndra dar. Deswegen ist sie auch im early und midgame so stark (weil man halt roamen kann und seinen Schaden an Squishys ausarten lassen kann) und lässt im late nach. Da muss man dann halt mit der Ult glänzen.
: Alle beschweren sich über Camille, aber was ist mit Olaf und Co?
Es geht nicht darum, dass Camille Op im 1v1 ist. Es geht darum das ihr Kit so dermaßen overloaded ist, dass sie kaum Schwächen aufweist, die man ausnutzen kann. Fiora? Man spielt um die Schwachpunkte herum. Jax? Kiten und dodgen des stuns. Trynda? Kiten und nicht vom W treffen lassen. Olaf? Äxten ausweichen. Camille kann man nicht kiten, dank E und Ult. Camille erzeugt einen intelligenten Schild, welcher das zurücktraden erschwert und gleichzeitig auch noch die Wartezeit zwischen den Q's angenehm überbrücken kann. Camille hat einen low CD Escape/ Engage. Und sollte man sich seiner E Mechanics nicht sicher sein, hat man zum Glück einen 90% slow den man vorher verwenden kann. Achso: Nicht zu vergessen, dass es super ätzend ist sich gegen Camille auszurüsten, dank % HP Dmg und True Dmg. > Natürlich kommt es dann noch darauf an, wie gut der Tryndamere spielen kann. Aber in der Theorie wüsste ich nicht, wie man denn verhindern sollte das Trynda Rage bekommt Wie verhinderst du, dass Nasus stackt?
: Was macht man gegen Zyra Malzahar Miss f. brand und co. auf der botlane
Das ist zu viel was ich zu dem Thema schreiben könnte, daher beschränke ich mich mal auf ein paar Punkte: Gegner Malzahar: Da kannst du Nami ganz gut gegen spielen. AA, W lässt dich auch gegen Malz ganz gut traden im Early und heilt einen Teil seines Schadens wieder weg. Du musst halt bloß vorsichtig wegen den Voidling's sein, weil die einen abnormalen Schaden rausdrücken in längeren Trades. Allerdings sollte deine Kombo durch sein bevor die relevant werden. Du kannst auch relativ einfach die Malz Ult beenden. (AA + Q, AA + R, Q + R, usw.) Wenn du allerdings geultet wirst, hat die gegnerische Botlane fast einen free Kill. Daher ab Lvl 6 passiv stehen und reaktiv spielen bzw. aggressiv engagen, wenn der Jungler kommt. Gegen Ap-Poke (à la Brand, Zyra,...): Ihr habt quasi zwei Möglichkeiten: 1.:Ihr spielt selbst eine aggressive Botlane mit Alistar, Leona oder Blitzcrank usw. Brand oder Zyra fallen, wie z.Bsp. auch Sona, nur beim Ansehen um und kommen mit Druck nicht gut klar. Fallen die einmal behind, wird es wesentlich einfacher. Problem hierbei ist, dass man selbst sehr leicht in der Ecke landet, wo man nichts machen kann, wenn man selbst oder der ADC nur noch auf halbem Leben ist dank dem Poke. 2.:Healer Supports wie Brand zeichnen sich halt durch ihren hohen Schaden und ihr Pokepotenzial aus. Dem kann man sehr gut entgegenwirken mit Heilung und nimmt ihnen einen Großteil ihrer Bedrohung. Ich glaube jeder kennt es, wenn man selbst den gegnerischen ADC poked; nur damit er Sekunden später wieder Full Life ist, dank Soraka. Mit Janna: Ich finde Janna ist einer der wenigen Supports, welche mehr vom Skill des eigenen Adc's abhängen als vom eigenen. Wenn der eigene ADC ein Skillshotmagnet ist, kann man noch so gute Shield's setzen: Man verliert die Lane. Wenn der ADC widerum z.Bsp Brand W ausweicht und dann noch Janna's Shield drauf ist, kann man ganz gute Trades anbringen. Gegen Leona oder Thresh z.Bsp. kann man aber glänzen, indem man Ihre Dashes mit dem Q abbricht. Hoffe ich konnte ein bisschen helfen.
Nohgolgh (EUW)
: Camille mid-how to counter?
> Mir geht es nicht darum, dass man Champions gegen Camille picken kann. Mir geht es darum, dass es eigentlich auch in schlechten Matchups (und da schätze ich wie gesagt fast alle Matchups ein) möglich sein sollte, nicht zu feeden wenn man richtig spielt. Und ich frage im Prinzip nach eben dieser richtigen Spielweise. Aber genau das ist das Problem an einem Counter. Er bestraft einen selbst bei guter Spielweise, da er die gegnerischen Spielmechaniken kontert bzw. fehlende bestraft. Man kann als Nasus auch nicht erwarten im Early was gegen Teemo ausrichten zu können. Da heißt es auch nur Tower huggen. Und es gibt viele Midlaner, welche Camille und Ihre Ulti aushebeln können. Ryze Wave cleart Camille zu Tode und hat das W, Morgana hat Blackshield, R und Q, Viktor sein W. Annie und Malzahar hast du ja schon selbst genannt. Prinzipiell alles was Wave Clear hat und CC mitbringt. Und dann gibts noch skillastige Matchups. Ziggs oder Aurelion z.Bsp. Mit denen kannst du Camille aus Ihrer Ult rauswerfen und sie damit aufheben. Orianna, Anivia, Taliyah, Vel'Koz sind halt so Midlaner die wohl grundsätzlich keine Schnitte sehen werden, weil die CC nur schwer vorhanden bzw. zu schwach ist. Naja just my 2 cents.
Dalthion (EUW)
: Sona "Stack Balken" hinzufügen
Ich bin dagegen. Sona spammt im Gegensatz zu Annie regelrecht Ihre Skills und ich fände einen Balken der sich quasi im Sekundentakt verändert eher störend. Am besten noch in Lila, Blau und Grün je nachdem welcher Spell zuletzt genutzt wurde.
: Wie countert man im 3-3 die Relic-Taktik?
Hey, bin zwar auch kein 3v3 Pro, aber vielleicht kann ich dir ein wenig helfen. Wave Clear und Jungle Controle ist hier glaub ich der Dreh und Angelpunkt. Die Taktik beruht ja darauf einem Carry Schutz und Zeit zu geben stark zu werden indem man eine Wave pusht, den eigenen Jungle cleart, eine Wave pusht, usw. usw. Wenn man zum Bsp. auf der Top stark pusht, können die Gegner den Jungle schlechter ausnutzen, wo wiederum euer Jungler den gegnerischen Jungle schnell clearen kann. (Mit Shyvana z.Bsp.) Damit fallen die Gegner definitiv EXP und goldtechnisch hinter euch. Was anderes was mir noch einfällt ist einen Jungler zu picken, der unheimlich auf den Nerv gehen kann und relativ tanky ist. Sowas wie Mundo zum Bsp. Einfach darauf achten wenn die Top in den Jungle geht. Invaden und aus der Entfernung mit Q nerven und vielleicht sogar mit Smite den Golem oder so stealen, da diese comps ja meistens ohne Smite spielen. In der Zwischenzeit kann der Toplaner an den Tower pushen, dir evtl. zu Hilfe kommen oder schon back gehen. Das letzte was mir auch noch einfällt: Es ist ja relativ vorhersehbar, wie die Top Lane rotiert. Da kann man zum Bsp. ein 2v2 forcen, wenn die Gegner gerade aus dem Jungle wieder zur Lane gehen möchten und sollte das auch gewinnen. Schließlich sind die Gegner vom Jungle noch angeschlagen und andererseits sind es Support + ADC, welche jetzt nicht so für ihr Early Trade Potenzial bekannt sind. Aber allem in allem muss man da wohl die eigene Comp immer ein wenig anpassen. (Zum Bsp. kann Irelia nur schlecht auf der Top pushen.)
: genau das meinte ich doch -.-
> [{quoted}](name=LetMeSorakaAdTop,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=zpqiAAgI,comment-id=000100000000000000000000,timestamp=2016-12-25T09:22:02.433+0000) > > genau das meinte ich doch -.- Ah sorry. My bad. Hatte es so verstanden, dass du meintest das der Muramana Effekt nicht stimmt.
: Du meinst, wenn man die E getroffen hat. Aber selbst wenn nicht, wird es ausgelöst. Die Beschreibung im deutschen lautet auch Einzelzielzauber und (normale) Angriffe.
> [{quoted}](name=LetMeSorakaAdTop,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=zpqiAAgI,comment-id=0001000000000000,timestamp=2016-12-24T14:03:50.351+0000) > > Du meinst, wenn man die E getroffen hat. Aber selbst wenn nicht, wird es ausgelöst. Die Beschreibung im deutschen lautet auch Einzelzielzauber und (normale) Angriffe. Selbst dann stimmt es. Urgot Q ist wie Ezreal Q ein Einzelzielzauber (ob Skillshot oder Point and Click ist für Muramana unwichtig).
: > [{quoted}](name=OrangeBubble,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=74ntZ437,comment-id=000100000000,timestamp=2016-12-23T19:19:06.560+0000) > > "Lee Sin wird auch weiterhin mit einer Pickrate von über 30% gespielt... und wonach sonst, wenn nicht aus taktischer Wertigkeit, wählen wir unsere Champions?" > Lee Sin wird nicht aus taktischen Gründen so oft gepickt, sondern weil die Leute Spaß mit ihm haben. Deswegen wird Thresh auch so häufig gepickt ... > Oft ist ein anderer Champ taktisch besser und tdm wird Lee gepickt, würden die Leute taktisch picken, würden sie ja dann kein Lee picke > {{sticker:slayer-pantheon-popcorn}} ... Was ihr Leute immer mit eurem "Spaß" habt?... Spaß ist ein Endprodukt. Mehr nicht. Wer taktische Entscheidungen aufgrund von etwas so schwammigen wie Spaß trifft, ist kein Taktiker. Weißt du was Spaß macht? Ein Instekt-Move von Lee Sin. Oder seine Q-Flash-Ward-Flash-Abilitys. Deswegen macht er Spaß - weil er es kann. Er kann sogar damit gewinnen! Und deswegen wird Aatrox nicht gespielt - weil er all das kaum kann. Wer Champions im Ranked pickt weil sie Spaß machen sollen, kauft sich einen Rasenmäher auch wegen der Farbe - genauso unlogisch und emotional gesteuert, aber taktisch/praktisch gesehener Unfug. Weißt du was am meisten Spaß macht: Gewinnen. Wenn am Ende der gegnerische Nexus fällt - dann freuen wir uns. Und deswegen spielt man Champions, mit denen man gewinnen kann. Lee Sin wird aus Spaß gepickt, durchaus - vor allem aber aufgrund des Spaßes den man hat wenn man viele unnachahmliche Moves machen kann die ihn anderen gegenüber weit überlegen machen, wodurch er auch häufiger gewinnt als andere.
> [{quoted}](name=LokiOdinson,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=74ntZ437,comment-id=0001000000000000,timestamp=2016-12-24T10:28:10.782+0000) > > ... Was ihr Leute immer mit eurem "Spaß" habt?... > > Spaß ist ein Endprodukt. Mehr nicht. Wer taktische Entscheidungen aufgrund von etwas so schwammigen wie Spaß trifft, ist kein Taktiker. > Weißt du was Spaß macht? Ein Instekt-Move von Lee Sin. Oder seine Q-Flash-Ward-Flash-Abilitys. Deswegen macht er Spaß - weil er es kann. Er kann sogar damit gewinnen! > Und deswegen wird Aatrox nicht gespielt - weil er all das kaum kann. > > Wer Champions im Ranked pickt weil sie Spaß machen sollen, kauft sich einen Rasenmäher auch wegen der Farbe - genauso unlogisch und emotional gesteuert, aber taktisch/praktisch gesehener Unfug. > > Weißt du was am meisten Spaß macht: Gewinnen. Wenn am Ende der gegnerische Nexus fällt - dann freuen wir uns. Und deswegen spielt man Champions, mit denen man gewinnen kann. > Lee Sin wird aus Spaß gepickt, durchaus - vor allem aber aufgrund des Spaßes den man hat wenn man viele unnachahmliche Moves machen kann die ihn anderen gegenüber weit überlegen machen, wodurch er auch häufiger gewinnt als andere. Auch wenn es ein wenig Off-Topic ist: Es wird immer eine sich verändernde Meta geben, welche bestimmte Champions bevorzugt und bestimmte benachteiligt mit denen man tatsächlich eine höhere Siegeschance hat. Muss ich deswegen aber immer das beste vom besten spielen? Nein. (Außer man ist Pro Gamer und wird dafür bezahlt.) Es gibt Gründe warum ich nie Azir gespielt habe, wo er richtig stark war. (zu wenig Skill zum Bsp.) Und das folgende ist meine subjektive Meinung: Die Unterschiede in den Stärken von Top Tier und Trash Tier sind marginal und durch spielerische Leistung ausgleichbar. Und da spielt zum Bsp. der Faktor Spaß eine wesentliche Rolle da ich ja gleich viel motivierter bin, wenn ich Lust auf einen Champion habe. Hat man ja auch sehr gut auf den Worlds gesehen. Brand war weiß Gott kein beliebter Pick bzw. Top Tier Pick, aber wurde jedes Mal gegen Albus Nox gebannt, weil der Support einfach stark auf ihm performt. Oder die MF Support in den Finals. Als letztes noch: Was einem Spaß macht ist definitv NICHT von der Meta abhängig. Ich habe zum Bsp. sehr viel Spaß an MF, Taliyah, Fizz und Garen. Ein Freund von mir hasst Garen und maint Aatrox. Und es macht doch viel mher Spaß mit einem Champ zu gewinnen der einem gefällt als an einem zu dem man "gezwungen" wird.
Jhogebie (EUW)
: Karthus und Befreiungsschlag
Nur als Anmerkung am Rande: Dann wird sich halt Solaris gekauft und aktiviert. Hat genau denselben Effekt gegen Karthus Ulti und der ist Instant. Nerfen wir dann Solaris?
Savro (EUW)
: Warum die Pflanzen nicht in den Jungle passen.
Ich probier ganz gerne aus bevor ich ein Urteil fälle und muss sagen: Die Pflanzen finde ich in Ordnung. Die Honigfrucht hört sich auf dem Papier OP an, aber in nur einem Spiel hat sie mir mal einen Kill versaut. Geschweige denn das ich sagen würde das ich wegen der Frucht ein Spiel oder meinen Jungle verloren habe. Das liegt an komplett anderen Sachen. Da hat der Knallzapfen WESENTLICH mehr Kills verhindert. Aber auch super viele Plays ermöglicht. Er ist definitiv am schwierigsten zu nutzen, weil sich der Knockback in welche Richtung und wie weit man fliegt nur grob predicted werden kann. Aber im Kampf finde ich ihn nicht zu zeitintensiv. Es ist einfach eine Mechanik die man jetzt mit in seine Spielweise einbeziehen sollte. Was die Sichtpflanze (wie niemand ihren Namen weiß >.<) betrifft, habe ich selbst bei Vorstellung noch nie ein Problem gesehen. Es gab ja auch im alten Jungle den Sichtbuff durch die Raptors. Das wurde halt jetzt verschoben und finde ich auch wesentlich angenehmer als den alten Buff, der bei jedem Blue und Pink Ward ausgelöst wurde. Naja nur meine Meinung.
: Syndra nerf
Banshee's bauen, soll gegen die noobvariante von Syndras Ult helfen. Ansonsten kann sie durch Maw teilweise gecountert werden. Man darf nicht vergessen, dass Syndra darauf ausgelegt ist ein Ziel aus dem Leben zu nuken. Wenn Sie dazu mit einer vollen Kombo nicht mehr in der Lage ist, hat sie ihren Zweck verloren. (Darum kann Syndra auch kein Matchup gegen Vladimir im 1on1 gewinnen.) Da finde ich die Anpassung von Riot besser als deinen Vorschlag. Die Noobult ist damit nicht mehr möglich. Syndra wird allgemein wieder Skilllastiger und gute Syndraspieler werden für das gute ausführen von Kombos mit mehr Gesamtschaden in einer Kombo belohnt. Außerdem würde dein Vorschlag Ihre Early Pressure bzw. Waveclear hart nerfen.
: Nocturen E > Sivir E
Das ist allerdings bei allen derartigen Spells so. Du kannst so zum Bsp. auch keine Vi ult verhindern, wenn sie schon auf dich zustürmt.
: Was meinst du mit dem Dreieck? Dieses "weniger Wartezeit" Symbol?
> [{quoted}](name=Killerkante,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=pdxW4tAZ,comment-id=0000,timestamp=2016-08-27T13:14:03.857+0000) > > Was meinst du mit dem Dreieck? > Dieses &quot;weniger Wartezeit&quot; Symbol? Es besteht die Möglichkeit, wenn wenige Spieler online sind, dass neben dem Warteschlangenbutton in der abwechselnden Wahl ein blaues Dreieck ist indem das Fillsymbol ist. Kann man nicht abwählen sondern ist dann Pflicht. > [{quoted}](name=LowGameR,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=pdxW4tAZ,comment-id=0001,timestamp=2016-08-27T13:14:45.619+0000) > > Manche erinnern sich so garnicht mehr an die Zeit vor der DynQ bzw. dem neuen Pickverfahren ... damals wurde man zufällig mit 5 Spielern in ein Raum geworfen und da hatte man schnell 3-4 Main Midlaner ... und Leute mit &quot;mid or feed&quot;. > > Ich denke für die Zeiten ausserhalb der Hauptspielzeit ist es etwas womit man leben kann/muss. Wer es nicht kann muss warten. In Normals wie gesagt aktzeptabel. In Rankeds ein Grund zu dodgen. > [{quoted}](name=MacDeath,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=pdxW4tAZ,comment-id=0002,timestamp=2016-08-27T13:18:51.447+0000) > > Naja wenn es eine oder mehrere Positionen gibt, die du hasst bzw nicht spielen willst, dann ist Fill ja auch keine gute Idee. > Dann nimm dir lieber kurz die Zeit darüber nachzudenken, worauf du grade Lust hast. > > Ich nehm fast immer Fill (in normals) find mich dann aber auch mit der Rolle ab, die ich bekomme (support). Siehe etwas weiter oben :( > [{quoted}](name=MeMyselfandBaal,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=pdxW4tAZ,comment-id=0004,timestamp=2016-08-27T13:42:57.855+0000) > > First World (oder halt High Elo) Problems... Anders ausgedrückt 98% aller LoL Spieler würden deine Probleme mit dem Autofill auch gerne haben... Nichts desto trotz ein Problem. Und die negativen (vom ranked abgesehen) Apsekte vom Autofill bleiben trotzdem.
Kommentare von Riot’lern
: Teemo R Bug
Man kann es tatsächlich immernoch trotz des bugs sehen. Klickt einen der Pilze an. Unter seinem "Profil" ist ein Buff/Debuff wann er abläuft.
: 1v1 me: Die Anleitung zum Mid-Laner
> Warum sollte ich mir Wards kaufen? Mit den Dingern kann ich meinen Gegner doch gar nicht töten! Guter Witz.
: Blutdurst oder Umklammerung?
Ohne Mathe gemacht zu haben, würde ich rein logisch sagen: Champions die viel mit AA's arbeiten: Blutdurst. Rest: Umklammerung Auf Mundo machts bei den paar AA's im fight kaum Sinn Blutdurst mitzunehmen. Für Aatrox und Olaf ist Blutdurst dann halt schon eine ziemlich perfekte Sache. Tante Edit meint: Auf AP Tanks niemals Blutdurst mitnehmen.
CabsIog (EUW)
: Vel`Koz Rework
Ich zitiere mich einfach mal aus dem anderem Thread: > Ich lasse einfach mal den Link zum NA Forum hier. Ein Rioter hatte sich dort zu Vel'Koz geäußert. > > http://boards.na.leagueoflegends.com/en/c/gameplay-balance/4yRWzce3-riot-please-listen-to-the-community-and-do-not-rework-velkoz?show=flat&comment=0059 > > Für alle die nicht so gut des Englischen mächtig sind hier noch eine sinngemäße Übersetzung: > > Wir haben eure Meinungen zu Vel'koz erhalten und haben selbst eine sehr ähnliche wie ihr. Wir lieben seine Kombos, seine Geometrie, Todeslaser und absoluten Schaden. Es gibt nur eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass seine Fähigkeiten in ihrer Nutzung abgeändert werden (mit möglicher Ausnahme seiner W) oder das sich seine Spielweise signifikant ändert. > > Allerdings möchten wir auch das Spieler, wenn sie draft spielen und ihr eigenes Team & gegnerisches Team sehen, denken "Das wird ein tolles Spiel für Vel'koz" und nicht "das wird ein tolles spiel für irgendeinen Magier mit hoher Reichweite und jeder Menge Aoe". > Was die Rahmengröße seines Updates angeht, tendiert Vel'koz mehr in Richtung Caitlyn, welche auch prinzipiell ihr gesamtes Kit behalten hat womit man allerdings jetzt um die Kopfschüsse herumspielt. > > Ich schätze mal es wird darauf hinauslaufen, dass Vel'Koz am Ende mehr mit seiner passiven arbeiten wird um Schaden anzubringen und dass sein W definitiv gameplaytechnische Veränderungen erhält. > > Hoffe ich konnte euch ein wenig weiterhelfen :). > > [{quoted}](name=Only4000,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=XGd5jfog,comment-id=0004,timestamp=2016-01-27T21:11:37.761+0000) > > Zuerst sollte Taric und Yoricks rework kommen... Vel'koz ist einer der Champions in dem Mage update zwischen Taric und Yorick.
: Der jetztige Graves
Der Schaden ist wirklich retarded, aber es ist schon möglich was gegn ihn zu reißen. (Vor allem als Tank) Halt immer darauf achten, das man nie ne Mauer im rücken hat. (Sollte man eigentlich schon von Poppy und Vayne gewohnt sein >.<) Wenn man dem zweitem Q ausweichen kann, ist es auch möglich Graves zu fighten.
: Lane freezen -> Farmen -> Nasus bestrafen, wenn er zur Farm gehen will. Nachdem du gefarmt bist und der Nasus gar keine Farm haben sollte oder beim Versuch Farm zu nehmen zich mal gestorben ist, so schnell wie möglich das Spiel beenden. Bei Nasus gibt es immer die Möglichkeit, dass er zurück kommt und dann zu einem großen Problem wird, daher nicht lange rumtrödeln, gezielt pushen und das Spiel beenden. Sollte relativ einfach sein, da ein Nasus ohne Stacks/Items ziemlich ignorierbar ist.
> [{quoted}](name=OrangeBubble,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=vGHYuuiA,comment-id=0005,timestamp=2016-01-24T11:29:58.712+0000) > > Lane freezen -> Farmen -> Nasus bestrafen, wenn er zur Farm gehen will. > Nachdem du gefarmt bist und der Nasus gar keine Farm haben sollte oder beim Versuch Farm zu nehmen zich mal gestorben ist, so schnell wie möglich das Spiel beenden. > > Bei Nasus gibt es immer die Möglichkeit, dass er zurück kommt und dann zu einem großen Problem wird, daher nicht lange rumtrödeln, gezielt pushen und das Spiel beenden. Sollte relativ einfach sein, da ein Nasus ohne Stacks/Items ziemlich ignorierbar ist. Das kann man so unterschreiben. Noch ein paar Anmerkungen meinerseits: Wenn du Nasus im early wirklich am Q stacken hindern willst, nimm Darius. Du kannst mit ihm Nasus so hart bestrafen, wenn er stacken will.Nasus hat auch richtige Probleme gegen ihn tanky zu bauen, da Nasus meistens entweder Frozen Heart oder Geistessicht rusht und Darius passive Rüstungsdurchdringung auf seinem W hat und True Dmg mit seiner Ult drückt. Wenn dir normale Toplaner zu öde sind: Probier mal Corki ;) (Kein Witz. Das funktioniert wie Teemo nur besser dank Escape und mixed Dmg.)
: Mage rework angekündigt.
Ich lasse einfach mal den Link zum NA Forum hier. Ein Rioter hatte sich dort zu Vel'Koz geäußert. http://boards.na.leagueoflegends.com/en/c/gameplay-balance/4yRWzce3-riot-please-listen-to-the-community-and-do-not-rework-velkoz?show=flat&comment=0059 Für alle die nicht so gut des Englischen mächtig sind hier noch eine sinngemäße Übersetzung: Wir haben eure Meinungen zu Vel'koz erhalten und haben selbst eine sehr ähnliche wie ihr. Wir lieben seine Kombos, seine Geometrie, Todeslaser und absoluten Schaden. Es gibt nur eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass seine Fähigkeiten in ihrer Nutzung abgeändert werden (mit möglicher Ausnahme seiner W) oder das sich seine Spielweise signifikant ändert. Allerdings möchten wir auch das Spieler, wenn sie draft spielen und ihr eigenes Team & gegnerisches Team sehen, denken "Das wird ein tolles Spiel für Vel'koz" und nicht "das wird ein tolles spiel für irgendeinen Magier mit hoher Reichweite und jeder Menge Aoe". Was die Rahmengröße seines Updates angeht, tendiert Vel'koz mehr in Richtung Caitlyn, welche auch prinzipiell ihr gesamtes Kit behalten hat womit man allerdings jetzt um die Kopfschüsse herumspielt. ______________________________________________________________________________________________________ Ich schätze mal es wird darauf hinauslaufen, dass Vel'Koz am Ende mehr mit seiner passiven arbeiten wird um Schaden anzubringen und dass sein W definitiv gameplaytechnische Veränderungen erhält. Hoffe ich konnte euch ein wenig weiterhelfen :).
: Deadeye ist kein Killer
Ich persönlich finde die Theorie zwar ganz nett, aber wurde schon indirekt von einem Rioter auf reddit in nem Thread zum Video in den Kommentaren widerlegt. Leider find ich aber nicht mehr entsprechenden Thread :(. Sinngemäß meinte er, dass Deadeye der erste Champion aus dem gesamten Championpool ist von dem er gedanklich Abstand nehmen musste, da es doch leicht verstörend ist. Daher tippe ich eher tatsächlich auf einen psychopathischen ADC, welcher denkt Champions zu perfektionieren, wenn er sie tötet. Wahrscheinlich hebt er dabei Eigenschaften hervor, welche charakteristisch für die Champions sind. Just my 2 cents.
: Könntett ihr wieder die shurima map rausbringen
Glaube ich wiederrum nicht. URF kam wieder. All for One kam wieder. Snowdown kommt ebenfalls wieder. Vielleicht wie die anderen in einer etwas abgewandelten Form. Aber es könnte durchaus schon nochmal wiederkommen.
: Diamond Jungler Frage Runde Nummer 2 <3
Einfache Frage zu etwas das ich bis heute nicht hinbekomme: Wie gankt man mit Shyvana?
: Illaoi soll nicht generft werden
Illaoi ist meiner Meinung nach auch nicht zu stark. Ihre Spells haben eine relativ lange Ausführungszeit der man einfach dodgen kann. Ihr E besitzt dazu eine sehr hohe Abklingzeit, die man gut ausnutzen kann, wenn Illaoi verfehlt. Und selbst wenn Sie trifft, kann man immernoch um das E herumspielen und sie sogar "hineinbaiten" und outtraden mit einem starken early Laner. Ich gebe zu, dass Sie sehr hart hittet, wenn sie einmal trifft, aber das soll sie doch auch als Juggernaut. Um Tank zu sein, fehlen ihr dafür zu viele Kontrollfähigkeiten und muss sich daher auf ihren Schaden verlassen können. Wenn es Nerfs gibt, dann vielleicht eher geringe die ihr Gameplay ein wenig einschränken. Zum Bsp. das die Seele vom E kein Tentakel bei der Ult erscheinen lässt oder das die Ausführzeit der Tentakel während ihrer Ultimate erhöht wird. Und zum Thema Counterplay & Illaoi Von dem was ich oben geschrieben habe: Mobilität ist ein tierischer Graus für Illaoi. Champions wie Yasuo, Teemo, Quinn, Vayne! oder Jayce sind ein ziemlicher Graus. Ebenso nervig ist zum Bsp. Garen. Selbst wenn du seine Seele bekommst, kann er dich dank Silence ohne Probleme traden. Gangplank ist ebenfalls fies, wenn er mit seinen Fässern umzugehen weiß. Sprich, ihre mangelnde Mobilität (und das damit verbundene Kitepotenzial) und die leichten Dodgechancen ihrer Spells machen ihr Counterplay aus. Lg
Lagbeard (EUW)
: Rüstungsreduktion und Lord Dominiks Wattestäbchen
Vorweg: Ich habe es selbst noch nicht beobachtet und kann es auch nicht mit Sicherheit sagen, dennoch bin ich mir ziemlich sicher das es sich wie folgt verhält: Es wird so berechnet, dass die Grundarmor weitesgehend intakt bleibt. Sprich das die 60 Rüstungsreduzierung durch BC in deinem Beispiel erst von der Bonusarmor abgezogen werden und wenn du schließlich mit Runen/Items unterhalb der Bonusarmor ankommst, wird dann die Grundarmor reduziert. Wo ich mir allerdings ziemlich unsicher bin, ist ob bei der Berechnung zuerst die prozentuale Bonusrüstungsdurchdringung oder erst die Gesamtrüstungsdurchdringung angwandt wird. Wobei ich denke, dass erst LW die Bonusrüstung verringert und dann BC die Gesamtrüstung reduziert. Noch komplizierter wird das, wenn man dann noch die Fähigkeiten von Champs einbezieht. Ich hoffe ich konnte dir trotzdem ein wenig weiterhelfen.
: Die härteste Lane
Persönlich: Top Lane. Liegst du einmal hinten bist du eigentlich schon so gut wie erledigt, wenn dein jungler nicht minutenlang erfolgreich campt bis du aufgeholt hast. Solltest du nicht aufholen können, pusht die gegnerische Top dich so hart rein, das du die Türme verlierst und deine Mates nach oben zwingst, wo dann wieder Platz für Drake, Splitpush etc. wird. Objektiv gesehen: Jungle. Vor allem seit der Preseason sind im Moment noch so viele Jungler im Hintertreffen, dass es nicht mehr witzig ist. Du musst Ganks richtig timen (sowohl eigene als auch Counterganks), deine Camps nebenbei machen und mindestens eine Lane carrien. Und spielst du einmal einen Jungler der anfälliger im Jungle ist, musst du auch noch aufpassen das dich der Gegner nicht invaded.
: Boom, Headshot
Mich stört das tatsächlich nur, wenn ich gegen Caitlyn spiele und nicht mit ihr selber. :D Aber mal ehrlich: Man regt sich über "Boom, Headshoot" auf, aber niemand heult über Sivirs permanentes Rumgestöhne? O.o Das stört mich viel mehr. >.<
iScoutx (EUW)
: Wer ist euer Lieblingschamp?
: > [{quoted}](name=Hayali,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=qOK3AEHN,comment-id=0005,timestamp=2015-07-19T15:55:15.164+0000) > > Ich werd's mir nicht antun mit dir weiterzudiskutieren, wenn du instant Stuns auf einem Burstmage als balanced betrachtest. das ist eine extrem sinnvolle Einstellung... ich diskutiere ja lieber mit Leuten, die anderer Meinung sind als ich, als mich mit Gleichgesinnten zu beweihräuchern. Denn Diskussionen funktionieren nur, wenn man unterschiedlicher Meinung ist und genau da wird es doch interessant...
> [{quoted}](name=MeMyselfandBaal,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=qOK3AEHN,comment-id=00050000,timestamp=2015-07-19T17:10:12.364+0000) > > das ist eine extrem sinnvolle Einstellung... ich diskutiere ja lieber mit Leuten, die anderer Meinung sind als ich, als mich mit Gleichgesinnten zu beweihräuchern. Denn Diskussionen funktionieren nur, wenn man unterschiedlicher Meinung ist und genau da wird es doch interessant... Jede weitere Diskussion ist allerdings überflüssig und führt zu nichts. Deine Meinung hast du bereits klar und deutlich dargestellt in vorhergehenden Posts. Ich glaube meine habe ich ebenfalls deutlich rübergebracht. Und wir werden uns deswegen nicht einig werden. Du kannst gerne darüber weiter nachdenken, aber ich habe meinem Standpunkt nichtsmehr hinzuzufügen. Und ich beweihräucher mich hier nicht mit Gleichgesinnten. Ich vertet hier nur meine Meinung zu der Passive. Achso: Championbeispiele sind sinnlos als Argumente, wenn man die Mechaniken von Champions selbst betrachtet, da es nunmal immer Counterpicks u.Ä. gibt. Oder um es mit anderen Worten auszudrücken: Da wo du dein Cho'Gath Bsp. bringst könnte ich jetzt eins bringen mit Yasuo und wie gemein es doch ist das er immer in die Kurze Range von Annie muss. Merkste selber oder?
: YAAY TIBBERS!!!
Ich werd's mir nicht antun mit dir weiterzudiskutieren, wenn du instant Stuns auf einem Burstmage als balanced betrachtest.
: > [{quoted}](name=Leeerzeichen,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=qOK3AEHN,comment-id=0001000200000000,timestamp=2015-07-19T11:29:53.961+0000) > Es ist einfach Fakt dass Annies Q zum Skillshot mit größerer Range werden muss, und dass w und ult einen Delay brauchen. Warum auch nicht, sie hat ja einen stun um dafür zu sorgen, dass w und ult treffen. Es ist für mich eher ein Fakt, dass wir Normalsterblichen uns nicht absolut zu Balance Fragen äußern sollten. Denn dafür haben wir alle zu wenig Ahnung. Vor allem vergleichst du Veigar mit Annie. Die eine ist halt ein Support, der andere nicht. Annie ist gerade Teil einer sehr gesunden Support Rotation. Sie, Alistar, Thresh, Janna, Nautilus, Shen (seit neustem), Morgana und Braum können da alle bedenkenlos gepickt werden. Und alle haben sie ihre eigenen Stärken und Schwächen. Dazu kommen für uns Normalsterbliche Nami, Sona, Leona, Blitzcrank, Karma etc.pp. Warum du jetzt unbedingt einen dieser Champs da rauskicken willst... Anstatt sie einfach 2-3 Mal zu spielen um dann zu sehen, wo eigentlich ihre Schwächen sind. Denn die sind durchaus vorhanden. Und das Veigar ebenfalls Schwächen hat, ist ja gar keine Frage. Sogar mehr als Annie. Aber das einzige Argument, dass du wirklich gegen Annie nennst, ist: Veigar ist schwächer. Nach der Logik müssen alle Champs generft werden, da mit Kassadin, Ekko und LeBlanc wieder viable werden. Wenn du wenigstens sagen würdest: Als Support X hast du keine Chance gegen sie. Weil sie verhindert, dass du dieses und jenes machen kannst, gleichzeitig kannst du aber gegen ihren Tibbers nichts machen. Dann hätten wir eine Diskussionsgrundlage. Wobei ich dann einfach mit "Dann pick doch was anderes gegen Annie" antworten würde.
> [{quoted}](name=MeMyselfandBaal,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=qOK3AEHN,comment-id=00010002000000000000,timestamp=2015-07-19T12:22:11.139+0000) > > Es ist für mich eher ein Fakt, dass wir Normalsterblichen uns nicht absolut zu Balance Fragen äußern sollten. Denn dafür haben wir alle zu wenig Ahnung. > > Vor allem vergleichst du Veigar mit Annie. Die eine ist halt ein Support, der andere nicht. > Annie ist gerade Teil einer sehr gesunden Support Rotation. Sie, Alistar, Thresh, Janna, Nautilus, Shen (seit neustem), Morgana und Braum können da alle bedenkenlos gepickt werden. Und alle haben sie ihre eigenen Stärken und Schwächen. > Dazu kommen für uns Normalsterbliche Nami, Sona, Leona, Blitzcrank, Karma etc.pp. > > Warum du jetzt unbedingt einen dieser Champs da rauskicken willst... Anstatt sie einfach 2-3 Mal zu spielen um dann zu sehen, wo eigentlich ihre Schwächen sind. Denn die sind durchaus vorhanden. > > Und das Veigar ebenfalls Schwächen hat, ist ja gar keine Frage. Sogar mehr als Annie. Aber das einzige Argument, dass du wirklich gegen Annie nennst, ist: Veigar ist schwächer. Nach der Logik müssen alle Champs generft werden, da mit Kassadin, Ekko und LeBlanc wieder viable werden. > > Wenn du wenigstens sagen würdest: Als Support X hast du keine Chance gegen sie. Weil sie verhindert, dass du dieses und jenes machen kannst, gleichzeitig kannst du aber gegen ihren Tibbers nichts machen. Dann hätten wir eine Diskussionsgrundlage. Wobei ich dann einfach mit "Dann pick doch was anderes gegen Annie" antworten würde. Es spielt keine Rolle ob Annie aktuell in der Mid Lane oder als Support gespielt wird. Es ist und bleibt einfach Fakt das Annie im Instant ein ganzes Team stunnen kann, was zusammen mit Flash tatsächlich 0! Counterplaymöglichkeiten mit sich bringt. Und genau hier hakt das Veigar Bsp. ein. Sein E hatte genauso wie Annies Passive keine Möglichkeit Counterplay zu ermöglichen. Und da bei Veigar das aus diesem Grund entfernt wurde, ist es lächerlich das Annie immernoch die Möglichkeit dazu hat. UND das ist das Argument was Leeerzeichen gebracht hat. Nicht das Veigar schwächer als Annie ist oder sonst was.... Da sollte man schon so konsequent sein, wie bei den Silences der Assasinnen. Eine Abänderung der Mechanik würde ja schon reichen. Zum Bsp. das man die Stacks statt auf Annie auf den Gegnern stacken lässt, wenn sie magischen Schaden verursacht und man dann halt gestunnt wird.
RB Zubat (EUW)
: Baron Control LF Dia4+ Midlane
Übrigens: Ein "Wir haben schon einen anderen Spieler" oder was auch immer ist immernoch besser als ein Kick ohne was zu sagen :(
RB Zubat (EUW)
: Baron Control LF Dia4+ Midlane
Heyho, ich melde mich schonmal hier. Hätte schon Interesse, aber möchte gerne noch vorher mit einem von euch sprechen/schreiben . Wenn ihr täglich trainiert, werde ich ja heute sicher einen von euch on vorfinden. Ich meld mich dann mal später bei euch ingame :)
: Neues Lila Jungleitem
Bitte Ihr vergesst den OP Champ schlechthin damit! Jungle Teemo mit Nashors, Runaan's und Devourer. Dann noch ne Rabadon und Voidstaff und es werden Gesichter geschmolzen^^. Naja nachdem man irgendwie das early überlebt.
: Die neuen Fähigkeitsstärke Items....
Du magst Recht damit haben, dass Rabadons jetzt Standard wird (bzw. sowieso schon IMMER war) auf jedem Ap-Midlaner. Aber ich habe da kein Problem mit. So wie sich die Champion Meta immer mal wieder dreht, ist das auch mit den Gegenständen. Früher war halt Athenes Standardrush und jedem Ap Build, dann Morellos und jetzt vor kurzem wars halt Ludens. Rabadons wird damit einfach nur ein Standarditem was ein MUSS auf jedem Ap'ler wird. Genauso wie Void Staff bereits eins ist. Letztendlich kennt man es doch aber eh schon: Auf ADC's ist IE & LW Pflicht (Ausnahmen bestätigen die Regel!) und so ist es halt nun auch mit Rabadons. Die Änderungen allgemein sagen mir sehr zu. Endlich können mal die AP Items miteinander konkurrieren und es herrscht nicht mehr die Wahl zwischen: "Würde ich schon gerne benutzen, aber ist in Relation mit den anderen Alternativen zu schwach. " Ich freue mich schon auf meine Rylais + Liandrys Champs die vorher damit nicht spielbar waren, weil es einfach zu schwach war <3
Schesam (EUW)
: Lissandra
Es verhält sich tatsächlich so wie schon mehrfach beschrieben: Gegnerische Champions erleiden Schaden sobald das Eis der Ulti diese erreicht. Sprich das von dir geultete Ziel sofort und der Rest verzögert sobald die sich ausbreitende Eisfläche der Ulti diese erreicht. Der Schaden wird allerdings nicht! über Zeit verursacht, wie Brand Passive zum Beispiel, sonder der Gegner bekommt direkt die volle Ladung ab sobald das Eis ihn berührt. Also spielt die Rolle wie lange jemand im oder auf der Eisfläche verharrt für deinen Schaden keine Rolle.
Kommentare von Riot’lern

Hayali

Stufe 281 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion