: Dieses mal sind relativ viele Dia Teams dabei ( Season 9 Dia ), wenn man von der JETZIGEN Elo ausgeht sind sie alle im low elo Bereich :D. Das lowste Team ist im Bereich Silver/Gold ( Season 9 )
Ja gut das geht ja noch, hatte jetzt das Szenarioim Kopf das irgendwelche Master+ Boys dabei sind, aber wenn das nicht der Fall ist bin ich beruhigt.
: haha Zeus, das werden wir sehen wer es dieses mal macht. Letztes mal haben deine jungs bzw Pjure das ding geholt :), doch dieses mal sind schon einige sehr starke Teams mit bei ;)
Was ist denn so die Average Elo der Teams und was sind so die höchst gerankten Teams beim Turnier?
: > [{quoted}](name=Rescue Penguin,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=La6iOcnA,comment-id=000100000000,timestamp=2020-01-09T08:45:29.905+0000) > > Als Support brauchst du das aber. Die Leute sind auf meiner Elo, weil sie genauso gut sind wie ich. Wenn ich feindselig an meine Verbündete gehe, dann wird das doch nie was. Ich bin mit der Einstellung nie wirklich schlecht gefahren und denke, misstrauen würde mich nicht weiter bringen. Das hat nichts mit Feindseligkeit zu tun. * Du kannst nicht darauf vertrauen das dein jungler zb. bei einen 50/50 Nash/Drag denn smite treffen wird. * Du kannst nicht darauf vertrauen das dein ADC nicht stirbt wenn du ihn alleine läst. * Du kannst nicht darauf vertrauen das Champ X seinen skillshot trifft. * Du kannst nicht darauf vertrauen das dein Team dich durch ziehen wird... etc Wenn du so denkst, wirst du dich nie verbessern können, weil du zusehr vom Team anhängig bist, egal welche Rolle du jetzt spielst. Wie ich schon oben geschrieben hatte. > **Deine Teammates kannst du nicht verbessern, aber du dich selber schon** Du musst mit dem mindset in game gehen das all deine Leute im Team "Affen" sind :D Hört sich komisch an, aber du musst halt das midset haben das dunicht auf deine Teammates vertrauen kannst... daran ist schon was wahres, glaub mir. {{sticker:sg-ahri-2}}
Ich würde eher sagen, erwarte nichts von deinem Team. Denn Erwartungen können sehr schnell enttäuscht werden was durchaus zu Tilt und Toxicity führen kann. Mit dem Mindset "Mein Team sind Affen und alle sind scheiße" würde ich auch nicht ins Game gehen da ich somit schon von vorneherein unmotiviert wäre und ein negatives Mindset hätte.
asdfgrtzu (EUW)
: Also ich hab mit "einfachen" Champions immer am meisten reingeinted, als ich angefangen habe zu spielen. Besonders mit Master Yi. Aber klar Champios mit unmodernen Design sind am besten um sich auf das Spiel selbst anstatt auf den Champ zu konzentrieren. Ich feiere Maxim sehr, ich denke aber richtige Anfänger-Guides hat er in den letzten zwei drei Jahren nicht mehr gemacht.
Same for me, aber das lag daran das ich mit Lee Sin und Thresh aufgewachsen bin quasi. Ist meiner Meinung nach trotzdem die beste Möglichkeit das Spiel schnell zu lernen. Hab noch das hier gefunden. https://www.youtube.com/results?search_query=Lol+Anf%C3%A4ngerguides.
AntiBotLP (EUW)
: Hilfe für Blutige Anfänger
Also Silphi (bzw PlayersHUB generell) und Maxim sind 2 Youtuber und Channel die sehr viel an Spieler aller Ränge und Niveaus weitergeben. Ein Video das ich dir schicken könnte habe ich leider nicht. Generell sage ich immer, das man am Anfang vieles ausprobieren sollte und sich dann erst wirklich weiterentwickelt wenn man sich festgelegt hat (Rollen+Championwahl). Empfehlen kann ich die klassischen Beginner Champs wie Garen, Yi und Ashe, damit wird sie am wenigsten Probleme haben und kann sich auf ihr Spiel konzentrieren.
HGS Zurok (EUW)
: Hallo IPM Leo, besteht die Möglichkeit für das Scrim noch? Zeitlich sind wir flexibel. Unsere Ranks sind Platin-Diamond. Mit freundlichen Grüßen Zurok
> [{quoted}](name=HGS Zurok,realm=EUW,application-id=I3EXEooj,discussion-id=jNkPJrdZ,comment-id=0000,timestamp=2019-12-28T10:51:28.091+0000) > > Hallo IPM Leo, > > besteht die Möglichkeit für das Scrim noch? Zeitlich sind wir flexibel. Unsere Ranks sind Platin-Diamond. > > Mit freundlichen Grüßen > Zurok Hey. Wir sind momentan noch auf der Suche für einen Partner für heute Abend ja. Ich adde dich mal über den Client dann können wir gerne drüber reden.
Kommentare von Riot’lern
Kommentare von Riot’lern
: Der Mann ist Level 111 und Bronze 4. Dieser Mann hat es bisher nicht geschafft ein Gefühl für das Spiel zu entwickeln. Sonst gebe ich gerne verbesserungs Tipps aber die beiden erklären viel und machen Dinge vor die man gut übernehmen kann, ist an dem Punkt für mich die bessere Empfehlung.
ich sage damit nicht das es falsch Dinge zu übernehmen oder zu kopieren, vor allem von Spielern wo man mit Sicherheit davon ausgehen kann das sie wissen was sie tun. Man sollte sich einfach trotzdem immer im klaren darüber sein das etwas zu kopieren nicht bedeutet das man es auch verstanden hat, hierbei hilft einfach das nachdenken darüber warum jemand etwas bestimmtes macht sehr.
: An dem Punkt an dem du bist wären einzelne Tipps glaube ich für die Katz. Ist zwar ne Weile her dass ich den gesehen habe aber Youtuber und Streamer MrMaikAp (deutsch) und vor allem SoloRenektonOnly (englisch glaub ich) sind/waren Dia und Master Spieler und haben damals auch sehr viel erklärt während sie spielen Ich hab nur kurz nachgeschaut ob sie noch Videos machen, aber nicht ob der Inhalt noch so lehrreich von denen kommentiert wird. Was die machen einfach Nachspielen bis zu ein besseres Gefühl für League hast.
Einfach Nachmachen ist nie eine gute Idee, denn kopiert ist nicht kapiert. Man sollte sich selber fragen warum macht jemand genau das was er tut und erst dann wenn man den Grund versteht es auch kopiere.
SayaShire (EUW)
: Dazu muss man erstmal wissen, dass es auch ein Scrim MATCH gibt...
Jetzt weißt du ja Bescheid xd:). Lass dich nicht von den ganzen Leuten verwirren die meinen einen auf Besserwisser zu machen und von allem ne Ahnung zu haben. @Enderized hat schon recht, immer wenn ein von Riot geleitetes Turnier auf die Server kommt wie hier eben Clash, erhöht das auch die Nachfrage nach Scrim Matches im deutschen Forum. Viele Teams beraten sich allerdings nicht gegenseitig sondern nur im eigenen Team und/oder haben ggf noch Coaches/Analysten mit dabei die sich diese Spiele über die Game Lobby anschauen können und somit sehen was passiert. Über FlexQ kontinuierlich besser zu werden ist möglich aber definitiv nicht so effektiv wie über abgsprochene Scrim matches mit etwa gleichstarken Teams.
SayaShire (EUW)
: Ich gebs zu... Ich bin scheinbar zu alt für SCRIM....
Ihr zwei seid echt unverbesserliche Besserwisser. Im Endeffekt haben @Alustus und @Wulfi das ganze schon richtig erklärt. Scrim kann man im Endeffekt mit Trainingsspiel übersetzen. Das ganze existiert überall da wo 2 Teams sich absprechen zu Trainingszwecken gegeneinander zu spielen. Sprich sowohl im Iron-Bronze Bereich als auch im Profibereich. Ich kann aus erster Hand sagen das längst nicht jedes national Div Team Tournament Realm Zugänge bekommt, für Scrims schonmal sowieso nicht da wird das Game ganz klassisch zu Ende gespielt, auch wenn an sich die ursprüngliche Definition von Scrims war/ist das es ein Trainingsmatch zwischen 2 Teams ist, wo eins kurz vor dem Ende wenn es verloren ist surrendert damit niemand einen Scouting Vorteil hat.
SayaShire (EUW)
: *lach* Ich und Coach... Dann wird es sicher bald noch weniger als Iron geben. Dust und Dirt vermutlich. Der Witz ist - ich weiß zwar, was ich machen sollTe aber wenn ich dann im Spiel bin, schalte ich oft ab. D.h. ich kriege gar nicht so richtig mit, was meine Finger dann machen. Wenn ich in Panik gerate, drücke ich auch gern mal QWER 500 Mal hintereinander mit der ganzen Hand, in der Hoffnung, es löst sich ein unbekannter Zauber, der irgendwas bewirkt, womit keiner rechnet ^^ Also in der Theorie weiß ich schon ein bisschen, aber die Umsetzung finde ich selbst schwer.... Ich bin immer noch dabei, die korrekte Reneklton Combi zu üben, obwohl ich den jetzt bestimmt schon 4 Monate spiele. Ich glaube, das mit dem Coach sollte ich vielleicht besser lassen {{sticker:sg-kiko}}
Als Coach musst du es auch nicht alles umsetzen können für dich selber, du musst es nur so erklären können das deine Spieler es umsetzen können.
SayaShire (EUW)
: Hey. Da hilft wohl nur ausprobieren. Runen von irgendwelchen Seiten sind zwar hilfreich, aber du solltest dir definitiv auch die Frage stellen, WARUM das so ist. Warum nehme ich z.B. mit Teemo "Benefee" mit, statt "Komet" ? - Weil Benefee alle 2 Sekunden aktiviert wird, der Komet aber nur alle 10 Sekunden. D.h. bei Teemos Gift Effekt, der ein "Schaden über Zeit" ist, kann Benefee also x Mal hintereinander aktiv werden, während der Komet z.B. nur ein Mal oder evtl. 2 Mal aktiviert wird. Mit Soraka (die spiele ich eher selten), habe ich z.B. vor Kurzem das erste Mal aktiv gesehen, wie Benefee zu meinem ADC hin ist und ihm einen Schild gab, nachdem ich ihn heilte. Ich wusste zwar vorher schon, dass das Benefee laut Beschreibung kann, aber ich habe nie drauf geachtet. Wichtig ist, dass du dir eigenständig Gedanken darüber machst, warum du ausgerechnet diese Runen nimmst. Ich bin z.B. sehr oft ein Renekton Toplane und ich entscheide in jedem Spiel neu, welche Runen ich nehme. Letztens fragte ich mich, wieso ich als Renekton Ignite gegen Fiora mitnehmen soll und nicht Teleport. Dann fiel mir ein, dass Fiora einfach nur ausrastet, wenn es um Lebensraub geht. Und Ignite verringert die Fähigkeit, sich Heilung zu verschaffen. Dummerweise habe ich da erst später drüber nachgedacht und so wie immer Teleport mitgenommen. Ich nehme den gelben Baum mit den grünen Zusatzrunen mit. Bei massiven Tanks wie Shen, Nautilus usw. nehme ich "Eroberer" mit, bei anderen, wo ich nicht lange kämpfen will, sondern eigentlich nur rein, einmal draufhauen und wieder weg möchte, nehme ich "Press the attack" mit. Bei den grünen Runen nehme ich "Aufschwung" mit, wenn ich einen Poke erwarte - also jemand der mir andauernd schadet, wie Teemos Gift z.B. Aber bei Champs, die mich nur alle 10 Sekunden mal angreifen, nehme ich eher "Knochenpanzerung" mit, weil dadurch drei aufeinander folgende Angriffe weniger Schaden verursachen. Die Mini Runen werden auch geändert. Gibt es viele magische Gegner, kommt da Magieresistenz ein, bei True Dmg nehme ich Leben mit und ansonsten Rüstung. Wenn du also mal Zeit hast, dann lies dir mal die Runen alle durch und mach dir Gedanken, für wen und wann die überhaupt Sinn machen. Kekse und Schuhe z.B. sind für einen Supporter ganz nett, aber wenn du die Schuhe viel viel früher brauchst, bist du arm dran, denn du kriegst deine Gratisschuhe erst ab Minute 10 oder 12. Solche Seiten sind eine gute Hilfe, um mal vorab zu gucken, in welche Richtung überhaupt gebaut werden soll. Aber an sich entscheidet jeder Kampf individuell, was du brauchst. Daher kannst du nicht für jedes Match die gleichen Runen nehmen. In Low Elo (wo ich mich aufhalte), achtet man da vielleicht noch nicht so drauf, aber später wird das mal richtig wichtig. . . ----------- . . Wann du welches Camp machst, ist auch individuell. Dazu müsstest du aber wissen, was der Gegner macht und was dein Champ macht. Es gibt ein paar Helden, die mit Lv. 2 schon erfolgreich ganken können. D.h. deine gesamte Routine gerät durcheiander, wenn du diesen Champ spielst und ein festes Konzept hast. Ich hab z.B. mal nen Guide mit Fiddlesticks gesehen, wo der Typ bei den Wölfen anfing und somit die Botlane nicht "belästigen" musste, dass die helfen. Aber immer wenn ich das dann machen wollte, pingte man mich und meinte: "Mach Blue, wir helfen dir." Manche Helden wollen also nur ihre Camps machen und manche sind drauf angewiesen, direkt beim Gegner klauen zu gehen. Wenn du also weißt, dass z.B. ein Lee sehr gerne klauen kommt, solltest du auch wissen, wo er anfängt. Wenn er bei seinem Red startet, startest du entweder bei seienm Blue oder deinem Blue, damit er den nicht klauen kommt. Kannst du aber auch nur, wenn dein Team hinter dir steht. Wenn die nicht wissen, wie man einen Invade abwehrt, oder wenn dir keiner helfen kommt, hast du Pech. Ich mache es meistens so, dass ich mir einen Jgl aussuche, der Lifesteal hat. Warwick oder Voli, Trundle usw... Ich mache erst den Buff, wenn ich Hilfe bekomme, gehe dann zu den Wölfen und dann zum Frosch - dann spawnt die Krabbe, aber mit Lifesteal Jgl bin ich meist schneller als mit anderen. D.h. ich hab Zeit zu warden und warde entweder den River, oder in Gegner Jgl, indem ich mich in den Baron Pit stelle und über die Mauer warde. So sehe ich evtl wann und wo der Gegner Jgl ist - was mir sagt, wo ich sein sollte. Dann kommt wie gesagt die Krabbe, dann gehe ich meist auf die Mitte, erschrecke den Laner ein bisschen und verschwinde wieder so, dass niemand sieht, in welche Richtung ich gehe. Leute, die einfach über die Mitte latschen, verraten, wo sie ganken gehen, bzw. welche Seite des Jgls noch farmbar ist. Daher solltest du immer so verschwinden, dass niemand der Gegner weiß, wo du kommen könntest. Oder du läufst absichtlich über die Mitte, drehst bei den Raptoren um und gehst wieder auf die Top. Allerdings achten Leute in Low Elo eh kaum auf die Minimap, selbst wenn du durch einen komplett gewardeten River latschst, kriegen die das manchmal nicht mit. Kannste dir aber trotzdem mal angewöhnen, dann musst du es später nicht mehr lernen. . . ---------- . . BTW ist Jgl eine recht anspruchsvolle Rolle und nicht besonders einsteigerfreundlich. Denn gerade vom Jgl hängt viel ab - jetzt noch mehr wegen der Elementardrachen und der neuen Änderung, die das Spiel noch mehr beeinflusst als vorher. Du musst wissen was dein Gegner kann, was du kannst, was deine Mates können... Ein 1/4. Leben Garen sieht vielleicht lecker aus, aber wenn der ein paar Sekunden im Busch verschwindet und du ganken kommst, wunderst du dich zu Tode, wieso er nur noch Halflife ist. Und dein Laner, der denkt, du hilfst ihm, geht vielleicht doch nochmal rein, statt Base zu gehen - dann kommt ein Spin to win und ein FÜR DEMACIAAAAAAA und ihr seid beide tot. Wenn du aber weißt, dass dein Champ keinen 1/4. Leben Garen kaputt kriegt, oder der noch seine Ult hat und nur drauf wartet, dass dein low life Laner mit dir als Gank nochmal kämpft, damit er ihm seine Ult in den Wanst rammen kann, kannst du einen Doublekill verhindern, indem du pingst: "Geh Base, ich komme nicht ganken", weil du genau weißt, dass ihr das verlieren werdet. Gerade für Jgl musst du unglaublich viel im Kopf behalten. ► Wer hat seine Ult noch? ► Welche Spells sind noch up? (Ignite, Teleport usw.) ► Wo ist der Gegner Jgl? ► Wann sind meine Buffs up? ► Wann sind die Buffs des Gegners up? ► Wann spawnen die neuen Buffs im Gegner Jgl? ► Wann kann ich pushen? ► Wann kann ich ganken? ► Wie viele Minions muss ich nehmen, um die Wave zu freezen, zu pushen oder zu mir pushen zu lassen (damit du z.B. diese Lane "für dich arbeiten" lassen kannst, während du auf einer anderen Lane hilfst) ► Wer ist mir am Gefährlichsten? ► Wann spawnen die Drakes? ► Wo sind die Wards der Gegner? ► Was mache ich wenn mein Jgl geklaut wurde? ► Wo cleare ich Wards und wo lasse ich sie absichtlich stehen, um z.B. Leute in eine Falle zu locken? ► und zig weitere Dinge, die mir grad nicht einfallen... Da du dir einen so wichtigen Job ausgesucht hast, ist es normal, dass du oft versagst, denn du musst dir mit deinem kleinen Level schon SO viele Gedanken machen... Das ist anstrengend. DAS hier: [Klick mich](https://prnt.sc/q1ddgl) habe ich noch immer an meiner Tapete kleben. Ein Zettel ist schon abgefallen, was das Early und Midgame zusammen fasste. (ich hoffedas kann man lesen...) . . ------------ . . Nimm dir am Besten nicht alles auf ein Mal vor, sondern such dir Punkt für Punkt eine Aufgabe. Z.B. dass du die rote Linse mitnimmst, um Wards aufzudecken. Dann schaust du dir an, wo die Gegner warden, merkst dir das und zerstörst ihre Vision. Das ist sehr wichtig für euer Team und ein ziemlich anstrengender Job, weil man gern mal vergisst, die Linse anzumachen, wenn 3 Lanes pingen und du auch noch deinen Jgl warden und farmen willst. Und obwohl viele immer sagen "schau dir Pro Games an", mache ich das recht selten. vielleicht hilft dir das aber als Tipp. Wie Pros bauen, ahme ich nicht nach, denn die denken sich da ganz andere Sachen, als ich mit meinem kleinen Level. Nur so als Beispiel: Wenn es eine Rune gäbe, die massiven Extraschaden machen würde, wenn man innerhallb von 1,5 Sekunden drei Spells gemacht hätte, ich aber als Noob eben kein Pro bin und 4 Sekunden dafür brauchen würde - dann brauche ich diese Rune nicht. Ich kann zwar üben, dass ich schneller werde, aber diese Rune wäre pure Deko. Mit Items ist es so ähnlich. Pros wissen was sie können und was sie ihrem Champ abverlangen können, was er aushält. Sagen wir mal, ein Pro würde einen Thresh nicht als Tank bauen, sondern als puren DD... Dann heißt das aber nicht, dass ich das genau so machen sollte, denn ich spiele nicht wie ein Pro und weiß auch sicher nicht, wie viel mein DD-Thresh aushält, geschweige denn was er macht. Für mich als Noob wäre das schon eher trollen, wenn ich einen DD Thresh erstelle, obwohl er eigentlich für mein Können eher ein Tank sein müsste. Nur ein Beispiel, ich weiß nichtmal ob ein Thresh nur Tank sein soll oder zum DD überhaupt taugt, sollte nur deutlich machen, dass ich nichts davon halte, sich bei Pros was abzugucken, wenn man von deren Spielverständnis Äonen und Lichtjahre weit entfernt ist. Empfehlen kann ich dir, hier rein zu schauen: ► [Alle Champs und die GENAUE Beschreibung, wie sie funktionieren](https://euw.leagueoflegends.com/de/game-info/champions/) ► [Alle Items und deren Beschreibung](https://euw.leagueoflegends.com/de/game-info/items/) ► [Die Wiki Seite der LOL Runen zum besseren Verständnis](https://leagueoflegends.fandom.com/de/wiki/Runen) Diese drei Tabs sind bei mir IMMER offen. So kannst du dich uin Kurzfassung auf deinen Gegner einstellen und in den meisten Videos ist auch gezeigt, wie denn die Q, W, E oder R eigentlich aussieht. Hilft ja nix, wenn da im Guide steht: "Dodge Aatrox Q so gut es geht" und du weißt nichtmal wie die Q aussieht, der du ausweichen sollst.... Und erwarte bitte keine Wunder. Du wirst definitiv noch viele viele Fehler machen, aber irgendwann kommt der Punkt, wo du denkst: Ich bin jetzt zum 20. Mal auf den selben Trick reingefallen, so langsam muss mir das aber mal auffallen....
Ich finde das hier echt super, hätte das mit mehr als 7 Jahren League Experience nicht besser schreiben können, großes Lob an dich. Schonmal drüber nachgedacht als Coach/Analyst anzufangen irgendwann? Auf jeden Fall mach weiter so, ich lese Antworten wie diese sehr gern und sie geben mir wieder ein bisschen Hoffnung das die League Community nicht komplett lost ist was das Verhalten angeht.
: Coach gesucht!
Wo willst du den besser werden? Kann dich gerne mal adden und mal draufschauen was noch nicht so gut läuft bei dir.
Kommentare von Riot’lern
: Zusammenfassung des WM-Viertelfinales 2019: Der Weg zur Unsterblichkeit
Was bitte lässt dich denken, das sie gewintradet haben? Sie haben in meinen Augen einfach einen schlechten Tag gehabt, nicht als Team gespielt und die Stärke von FPX kaum respektiert. Das war ein absolut verdientes 3:1 des chinesischen champions (sage ich übrigens als absoluter Fnatic Fan)
Kommentare von Riot’lern
: Wie lernt man Junglen?
Die Schwierigkeit in League besteht oft darin, zu wissen was man wann wie und wo auf der Karte zu tun hat. Die Rolle des Junglers erleichtert das auf der einen Seite weil man nicht die ganze Zeit gegen einen Gegner spielt, auf der anderen Seite ist es vom "Knowledge" die anspruchvollste Rolle. Lets Plays und Tutorials zu schauen kann natürlich immer helfen, meiner Meinung nach ist vieles aber einfach auszuprobieren was funktioniert und was für einen selber gut ist. ich habe Jungle in Season 3/4 mit Jarvan Lee sin und Shyvana gelernt undh habe sehr lange gebraucht die Rolle zu verstehen, aber man lernt jeden Tag dazu.
: > [{quoted}](name=IPM Leo,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=LoWA3Geo,comment-id=0004,timestamp=2019-09-23T12:50:17.140+0000) > > - Farm (5,5 bis 6,5 sind einfach zu wenig als Adc, damit kommst du erst spät an deine Items) -> Farmen in Customs trainieren und Durchschnittswerte aufschreiben hilft bei sowas wirklich, langsam steigern bis 7,0 dann 7,5 und so weiter. > Leo Ich geb dir an sich in allen Punkten recht den Farm wird er unten nicht erhöhen können weil in der Elo von Silber bis Gold vlt sogar Platin nur noch like Aram gespielt wird, da interessiert keinem mehr der Farm da gehts dann nur noch darum wer kommt eher an seine Kills ran und wieviel. Ich beobachte dass bei vielen yter auch ich hab die Erfahrung damit gemacht, da muss man froh sein überhaupt 6,5 cs/min pro Spiel zu haben.
Danke Mate. Trotzdem denke ich das es selbst in den unteren Elos möglich ist, einen besseren Durchschnitts CS-Wert als 6,5 zu erreichen, man muss es nur trainieren. Die Laning Phase selber bietet da ein sehr gutes Grundkonstrukt um diese Kompetenz zu verbessern und auszubauen.
5weeds (EUW)
: Danke für die tolle Erklärung ^^
Larryloon (EUW)
: Probleme mit Xayah zu gewinnen
Ich bin mal durch ein paar Games durchgegangen und kann dir gerne mal einiges auflisten was mir meiner Meinung nach aufgefallen ist. + Items + Kill Parcentage wenn du ahead kommst - Farm (5,5 bis 6,5 sind einfach zu wenig als Adc, damit kommst du erst spät an deine Items) -> Farmen in Customs trainieren und Durchschnittswerte aufschreiben hilft bei sowas wirklich, langsam steigern bis 7,0 dann 7,5 und so weiter. - Vision (In nem 30-35Min Game nur 1-3 Controlwards? Und auch nicht so viele normale Wards wobei die Werte noch passabel sind. - Backtiming: Bei vielen Base Timings nimmst du (vor allem in der Lane) keine Pinkwards oder Potions mit, und manchmal auch nur nen longsword oder Dolch (Verständlich falls es Tode waren und du kein Gold hattest oder dazu geforced wurdest zu Basen). - Winrate: Magst du vielleicht nicht hören aber 32% Winrate auf nem Champion wie Xayah in 37 Games ist nicht gut. 12 Wins und 25 Losses ist deutlich zu wenig. Versuch ruhig mal dir diese "Schwächen" bzw "nicht ausgebauten Kompetenzen" als Zielsetzung zu nehmen und daran zu arbeiten. Es wird helfen auch wenn aller Anfang schwer ist. Hoffe ich konnte dir etwas helfen, Leo
: Du solltest vielleicht genauer lesen. ^^ ICH habe das nicht behauptet xD
Jo mein Fehler sorry xd
5weeds (EUW)
: Mit dem Matchmaking hatte ich eigentlich noch nie Probleme und ich spiel schon seit ein paar Jahren. Aber was meinst du mit random number Generator?
Randon Number Generator (RNG) ist ein Hilfsmittel beziehungsweise ein Indikator dafür mit und gegen welche Spieler man ein Spiel bestreitet. Ich gebe zu es klingt wie die Definition der MMR aber es hat damit zu tun das deine MMR dir einen Wert vorgibt der vom RNG erfasst wird (oder so ähnlich). Und aufgrund der MMR matcht der RNG dich dann mit und gegen Spieler von einem ähnlichen level. @Angel Ayume mit rein zufällig gewinnen oder verlieren hat das Spiel wenig zu tun, es sind 10 Spieler , 5 pro Seite und es gibt viele Faktoren die dafür entscheidend sind ob man gewinnt oder verliert die mmr und der rng in einem ranked eher selten bis nie
: Natürlich sind das 2 verschiedene Ding aber Game Knowledge ist schon sehr wichtig und mit stumpfen Champ kann man damit auch sehr hoch climben minimum plat würd ich sagen da braucht man kein Skill :D Decision making ist alles Das mit dem Tilt ist natürlich wieder was anderes kenn ich nur zu gut haha
Ja das kann sein, aber ich spiele lieber High Silber mit meinen Main Champs als Platin/Gold mit Annie/Yi to be honest, ist für mich was die Spielerfahrung angeht kein großer Unterschied. Und ich habe weder Zeit noch Motivation für nen längeren Climb daher bin ich momentan super zufrieden
: Wieso bist du Silver 1 wenn du so ein gutes Spielverständnis hast um ein D2 Team coachen zu können? :o
Weil ich absolut kein guter Spieler bin, meine Reaktionszeiten sind extrem schlecht, ich kann mein Wissen nicht weitergeben da ich extrem schnell ingame tilte, ich bin skilltechnisch einfach sehr bad. Aber etwas wissen und etwas zu können sind definitiv 2 unterschiedliche Dinge und ich bin mir sicher das ich vom Spielverständnis ein Dia 2 Team coachen kann vermutlich auch deutlich höher.
Kommentare von Riot’lern
: Ich Coache !
Ist halt sehr aussagekräftig dein Post, vielleicht kannst du ja noch weniger Infos reinpacken? Ok Jokes beiseite, ich finde es schön das du Spielern in Low Elo coachen willst, aber der Post hier sagt mir wirklich rein gar nichts. Höchstens noch das du Low Elo Spieler coachst und deine Definition des Wortes low Elo. Mehr Infos an sich sind wichtig, vor allem wie könnte eine Coaching Session aussehen, warum du als Coach und nicht jemand anderes, was sind Bereiche in denen du Low Elo Spieler unterstützen möchtest etc. Hoffe ich konnte dir helfen Peace Out
SheenYou (EUW)
: Jo und dann noch mit echt Geld
Tell me more kappa
Kommentare von Riot’lern
YA Name (EUW)
: Ex Master 250 LP Peak Spieler sucht Coach / Analyst / Mental Coach
Feel you. Aber ich denke auch das die Warscheinlichkeit hier einen guten Coach zu finden sehr low ist. Wünsche dir aber viel Glück. Konkret um dir beim Thema Gameplay zu helfen hab ich atm echt wenig Zeit aber falls du mal einfach so reden willst just add me. (Ex UK+ Italy Div 1 Analyst/Coach)
: Fine in Bronze - Platin, ja. Höher - Nein.
Auch höher geht das definitiv solange man das Spiel versteht und vor allem welche Aufgabe man hat. Ich sag nicht das man AD janna otp sein soll aber wer mit unkonventionellen Picks gut spielt kann auch bis GM/Chall kommen, genauso wie mit meta champs.
itsHuesi (EUW)
: Ich kann mich noch nicht so ganz zwischen Ekko, Qiyana und Dianna entscheiden... Qiyana finde ich generell zu squishy und irgendwie kriege ich es nicht hin mit ihr so viel Schaden wie mit Diana zu mache..^^
Solange du mit den Champs spaß hast und deine eigene Entscheidung triffst wirst du fine sein
: Hast du nen Link?
https://redgamingcommunity.com/
itsHuesi (EUW)
: > [{quoted}](name=WAP 21Savage,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=KnkWTfa0,comment-id=0000,timestamp=2019-08-24T11:10:39.726+0000) > > Achte eher auf objektives also dass du diese vom gegner kaputt machst, sei kein KDA spieler aber auch nicht jemand der sturr reinfeedet. Such dir am besten n Mate ( JNG PREF da MID und JNG am meist pressure im game haben) gehe keine riskanten sachen ein und wenn du dich eigentlich gut mit deinem jng welcher ggf dein mate ist absprichst hast du viel mehr chancen zu gewinnen. BAu so gut wie es geht vision auf und l wenn du sag ich mal midlane only bist beschränk dich auf 2 champs die nicht oft gebannt sind und du gut kannst und lernen sie aufs maximum zu spielen. ich habs zumindest auf meinem low lvl acc sogar höher als auf meinem main in duo q geschafft ( mein main solo duo S1 ) und bin als Midlaner (Ahri diana annie) mit meinem kollege der im jng Nunu Jax ist auf g2 gerade. vielleicht ließt es ja ein spieler der viel mehr ahnung hat aber ich spiele erst seit dieser season daher kann ich NICHT ALLES WISSEN. hoffe konnte trotzdem grob helfen. -Russki Das habe ich gerade auch vor, mich auf 3-4 Champs zu beschränken, bei mir wären es halt Lux, Annie, Ahri und Malphite. Danke für die Tipps! :D
Eine der wichtigsten mechaniken in league ist snowballing. Du darfst nicht nur für dich selber spielen sondern musst deinen Lead sofern du eien bekommst auf die Map aussoielen m-> Drags,Herald,Turrets etc Dadurch verhinderst du zwar nicht das irgendjemand trollt, nicht kommuniziert oder so, aber du gibst deinen Mitspielern eine chance ins Game reinzukommen / es zu carryen. Deinen Championpool finde ich gut, ich würde eventuell noch einen Assasin mit reinnehmen aber sonst alles fine gerade lux und annie sind so stumpf das nicht nur du das beste aus den champs holen kannst sondern auch deine Teammates die champs verstehen werden.
Sly Lynx (EUW)
: Team sucht Liga!
Die Phoenix Academy League (International) von der Red Gaming Community startet am 9.9 und hat bestimmt noch offene plätze. Da spielen Teams in verschiedenen Divisionen gegeneinander das Niveau ist ca ähnlich)
: Jungle lernen
https://www.youtube.com/watch?v=8MaQpvQKp_M Ist relativ gut und zeigt auf mehreren Jungler Arten wie man Jungle Camps kited.
: Kannst nichts machen. Du müsstest schon Tank ADC spielen was absurd ist weil der einzige ADC der halbwegs auf tank mit rageblade und tank items funktioniert, Kog'Maw ist. Ansonsten finde dich mit dem One Shot ab.
Na ja wenn man die Thematik Positioning halbwegs beherrscht stirbt man nicht so häufig. Es reicht schon pro 10 Games im Durchschnitt 1-2 Tode weniger zu haben um an Elo zu gewinnen würde ich mal in den Raum werfen. Bin zwar kein Adc Main aber generell trifft das eh auf jede Rolle zu. Weniger Tode heißt mehr Sicherheit und mehr mit Brain spielen (Jungler spotten, Positioning etc). Mir persönlich hat die No Flash Challenge sehr geholfen weniger zu sterben da man sich dabei primär darauf fokussieren kann nicht zu sterben. Dabei nimmt man Flash + 2.nd Summoner mit darf aber Flash nicht benutzen weder agressiv noch defensiv. Am Ende der Games sollte man sich diese nochmal anschauen und den Fokus darauf setzen warum man gestorben ist, damit das in den Games danach vermieden werden kann.
: Moin eXc Shield! Mein Name ist Phil und ich bin Teil von dem Get Good Coaching Projekt. In diesem Projekt helfen dir High-Elo Spieler besser zu werden in League of Legends. Auf unserem [Discord](https://discord.gg/5uyngkN) helfen wir mittlerweile über 350 League Spielern und wir würden uns freuen, wenn wir auch dir helfen können.
: Klingt nicht schlecht aber hälst du es für gut den Spieler selbst aussuchen zu lassen welches Game du analysieren sollst?
ich finde es tatsächlich als Grundlage für eine VOD ziemlich fine. Gerade wenn man als "Coachender" den Spieler nicht kennt, kann es sinvoll sein diesen Spieler selber entscheiden zu lassen, welches Game analysiert werden soll. Bei mir persönlich ist immer wichtig, das es weder zu lang ist, denn normalerweise möchte ich keine 50-60min Games analysieren (wenn von vorneherein klar ist das es zb an den letzten 5-10min lag kann man das natürlich dann cutten). Und auch das es keine Stomps egal von welcher Seite waren. Aber ich persönlich würde eigentlich immer den Spieler entscheiden lassen welche Games ich analysieren soll.
: Der Nutzen von Unsealed Spellbook auf Support
Man gleicht ja nicht nur die Flexibilität aus, sondern auch die Schwächen der Teamcomp teilweise. Wenn du jetzt zum Beispiel Bard spielst, hast du für eine gewisse Zeit (bis die Lanes aufgehoben werden) Pressure, aber was machst du zb im Midgame wenn die Teamfights ausbrechen. Dann kannst du locker auf Heal, Exhaust oder auch Cleanse wechseln denn Ignite im Teamfight bringt dir in den meisten Fällen relativ wenig. So kannst du zum Beispiel teilweise ausgleichen das Bard als Champion sehr squishy ist und bei kleineren Fehler meistens direkt stirbt. Spellbook gibt dir eben außerdem den Vorteil, das du andere Strategien im gleich Spiel benutzen kannst, die den Gegner überraschen können. ALso ja ich denke es kann sinnvoll sein diese Keystone Rune zu nehmen, kommt aber auf den Pick drauf an.
: Besser werden in Lol
Man sollte sich auf jeden Fall egal bei wem man Videos und Guides schaut darauf konzentrieren, warum etwas so ist. Copy Paste bringt dir als Spieler nichts wenn man nicht versteht wie etwas funktioniert. Meine Wahl sind SIlphi (= Playershub), oder andere Deutsche Youtuber wie Just Johnny, Maxim usw Im Englischsprachigen Bereich kenne ich mich nicht so gut aus.
Solidtide (EUW)
: Wieder League nach längerer Pause
Ich denke das wichtigste ist es Spaß am spielen zu haben egal wie es läuft. Um Games zu gewinnen sollte man natürlich Objectiv orientiert spielen aber auch da würde ich im normal/aram nicht zu sehr tryharden sondern einfach meine zeit ingame genießen. Ab und an pausen sind immer ganz gut denke ich gerade wenn mal die Stimmung bei einem selber nicht so gut ist.
: Fiora auf 3 Ausgestatet mit richtig guten Gegenständen blockt dir jede 2 Sekunde den kompletten DMG. Gut gespielt ist Fiora nicht usless
Gut ausgestattet ist nicht normalfall. Mit den richtigen Items und lvl 3 kann jeder Champ gut dastehen egal ob TF Elise Fiora oder wer auch immer
: Wenn du Varus ordentlich Positionierst macht der ein Pfeil und dann ist GG. Elise ist im early Game einer der stärksten Champions vor allem da ihre Spinnen auch diesem Manna Dee Buff haben Sicherlich hast du auch irgendwie recht das Aatrox und Morgana sehr stark sind allerdings würde ich die anderen 2 nicht unterschätzen
ich hasse Elise in meinem Team egal ob lvl 2 oder 3 sie ist weder tanky noch macht sie wirklich Damage mit egal welchen Items. Fast genauso unnötig wie eine Fiora. Varus lvl 3 ist deutlich schwächer als jeder andere lvl 3 Ranger meiner meinung nach außer vielleicht Vayne.
Wrongnote (EUW)
: LP- Gain im After- Game Screen nicht angezeigt
Ich habe noch nie LP Gain/Loss gesehen im Endscreen von TFT. Wüsste auch nicht ob es überhaupt geht.
: > [{quoted}](name=IPM Leo,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=OZQ58aEE,comment-id=0001,timestamp=2019-07-27T18:22:00.586+0000) > > Ich kenne das Phänomen aus den Games, wo ich selber Jungle spiele (Silber II). > Als Main Support habe ich immer das Bedürfniss jedem zu helfen, aber niemand versteht das ich eine Lane die 0-3 steht weil man agressiv steht der Jungler kommt und man stirbt (Nur ein Beispiel) nicht ganken möchte. > Ich geh auf die Lane, helfe dort bin 5s weg und Botlane wird gedoublekillt. Auch normal. > Das beste ist einen Lead aufbauen und dann auf anderen Lanes ausspielen, sprich das Spiel verschnellern damit der Gegner weniger Zeit hat einen eigenen Lead aufzubauen. > Wenn das nicht funktioniert kann an in Soloq häufig nur noch beten das die Leute mehr als 10iq haben, denn es ist leider tatsächlich so das viele einfach nicht mit den teammates zusammenarbeiten können und/oder unkommunikativ sind, das wird auch immer so bleiben. Naja, ich glaube es ist ein Unterschied wenn man am smurfen ist und wenn man in Silber selber ist. Normalerweise verlasse ich die Silber elo mit vil 1-2 verlorenen Spielen.
Der Unterschied liegt nur daran, auf welchem Niveau man spielt. Das Phänomen ist dasselbe. Kein Vertrauen in die Teammates aufgrund schlechter Vorerfahrungen, schlechtes Gefühl beim Spielen in genau der Elo und so weiter.
: Schlechte Mitspieler?
Ich kenne das Phänomen aus den Games, wo ich selber Jungle spiele (Silber II). Als Main Support habe ich immer das Bedürfniss jedem zu helfen, aber niemand versteht das ich eine Lane die 0-3 steht weil man agressiv steht der Jungler kommt und man stirbt (Nur ein Beispiel) nicht ganken möchte. Ich geh auf die Lane, helfe dort bin 5s weg und Botlane wird gedoublekillt. Auch normal. Das beste ist einen Lead aufbauen und dann auf anderen Lanes ausspielen, sprich das Spiel verschnellern damit der Gegner weniger Zeit hat einen eigenen Lead aufzubauen. Wenn das nicht funktioniert kann an in Soloq häufig nur noch beten das die Leute mehr als 10iq haben, denn es ist leider tatsächlich so das viele einfach nicht mit den teammates zusammenarbeiten können und/oder unkommunikativ sind, das wird auch immer so bleiben.
NiicQ (EUW)
: Mehr impact als Adc
Ich hab das Gefühl das es momentan einfach so ist wer einen Fehler zu viel macht, verliert das Game. Beziehungsweise wer weniger Mist baut gewinnt. Und das kann halt jedem Spieler der beiden Teams schnell passieren. Das beste was du machen kannst ist einen Early-Midgame Adc spielen und die Lane gewinnen, danach mit Supp auf Midlane roamen und auch den Jungler unterstützen. -> Sprich deinen Lead auf die Map ausspielen, das ist die sicherste Methode Impact zu haben egal auf welcher Rolle. Ansonsten hilft nur so wenig Fehler (Tode etc) zu machen wie möglich, damit die Gefahr verringert wird das der Gegner snowballt. Mehr kann ich leider auch nicht wirklich sagen zu dem Zeitpunkt. Hoffe ich konnte dir trotzdem helfen.
Jιren (EUW)
: > [{quoted}](name=IPM Leo,realm=EUW,application-id=I3EXEooj,discussion-id=vvkt6Fbz,comment-id=0000,timestamp=2019-07-23T16:51:28.478+0000) > > Das ehrt dich Mate. Kann dir aus Erfahrung sagen das oft nichtmal betagte Dia Teams soweit kommen, aber wünsche dir viel Glück. Vielleicht sehen wir uns ja dort. Thx :D. Nimmst du auch teil oder wieso der letzte Satz o_O :D
Mein Team wird dabei sein, bin mehr Coach als Spieler und werde dann diese Funktion auch aufnehmen.
Mehr anzeigen

IPM Leo

Stufe 83 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion