Cenâreth (EUW)
: > [{quoted}](name=ITroll4Fun,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=4P6Vbtod,comment-id=00010000000000010000,timestamp=2019-10-31T01:48:00.347+0000) > > Das Problem ist halt, dass ADCs dann ihren Potential entfalten, wenn es Tanks gibt. Aber die Tanks, die ich momentan sehe sind Leo und Naut. Und diese sind mMn auch keine richtigen Tanks, wenn sie keinen aftershock haben. Die momentane Meta ist DMG gg DMG und da ziehen halt die ADCs den kürzeren. > > Ich habe mal einen Datenblatt zu der Thematik erstellt, leider habe ich nur mich und meinen Botlaner aufgenommen. Maokai ist kein Tank? Ornn? Poppy?
Zählste meine Wirtalternativen anstatt Garen auf oder was? Ich habe diese dudes länger nicht gesehen.
: competetive ???? Das ist das Professionelle Spiel, da trifft man deutlich besser Spieler als die AI. XD
Platin ist auch competetive laut Riot Support
Câstiél (EUW)
: > Mir ist aufgefallen, dass jetzt irgendwelche Belohnung fürs tägliche Spielen gibt. Für mich ist es ein Indikator, dass die Neulinge von League wegrennen und dass Riots Wahrnehmung etwas verzerrt ist Das ist ein Indikator für absolut gar nichts. Das ist eigentlich nur ein kleines Goodie für den Kunden. In jedem MMO gibt es eine tägliche Belohnung, wenn ich mich einlogge.
Diese sogenannte kleine Goodies, sind genauso im "Casino" dabei. Sie halten die Spieler oder vergleiche ich wieder Birnen und Äpfel?
: Zb oder auch Supp, meiner Meinung nach ist mid auch schwerer als Adc , da die champs oft sehr verschiedene mechanics und Spielweisen haben, adcs ähneln sich im großen und Ganzen sehr in ihrem Spielstyle
Mechanics? Ich meine die Rolle und nicht die Champs. Wo ist Supps Mechanik schwerer als beim Adc z.B. Kiting und Positioning. Warden? Lane Dominanz?
: > Da ist eben der Widerspruch in Riots Logik. Sie meinen ja, dass sie im Sinne der Community handeln etc. Ich glaube du hast noch nicht ganz verstanden. LoL gehört Riot. Die können machen was sie wollen und wenn es dir nicht passt, dann geh doch. Riot handelt in vielen Bereichen im Sinne der Community. (e.g. das IFS basiert auf einer Feedbackschleife zwischen Riot und der Community), aber es gibt auch Elemente wo Riot einfach gegen die aktuelle Situation vorgeht um dafür zu sorgen, dass sich das Spiel in eine spezielle Richtung entwickelt. Eines dieser Elemente ist die Klassenfelxibilität im Spiel und die Variation der Winning-Conditions. Hierbei kann Riot gar nicht im Sinne der Community agieren, also wird Riot es auch nicht versuchen. > Aber wenn ich meinen Teemo Supp picke oder mit der Yuumi nach lvl 6 den Toplaner als Wirt verwende, da freut sich irgendwie keiner, dass ich mich adaptiere? Das ist nicht Riots Problem. Irgenwie versuchst du hier gerade Äpfel mit Birnen zu vergleichen. - Riot generiert mit ihren Patches eine neutrale wertungsfreie Spielumgebung in der sie jedoch die Regeln aufstellen. (e.g. Sie agieren gegen Elemente, die sie stören, aber handeln nicht für oder gegen die Community.) - Die Spieler spielen in der geschaffenen Umgebung und stellen typische Verhaltensweisen auf und generieren Elemente wie Meta oder auch das Positionsspiel. (Riot hat sich nicht überlegt, dass die ADCs mit den Supportern in der Botlane sein sollen, sondern es ist eine sich etablierende Bewegung der Community gewesen.) - Riot schafft Rückmelde-Systeme, sodass die Spieler eigene Regeln im gestellten Rahmen generieren können. (e.g. Das Report-System) Wenn also du von anderen Spielern einen auf den Deckel bekommst, weil du Teemo-Support spielt oder als Yuumi im Toplaner herumwaberst, dann ist das ein Problem, das innerhalb der Community liegt. Du bekommst Feedback durch deine Mitspieler. Riot ist das grundsätzlich egal. Wenn jedoch derartige Verhaltensweise über beispielsweise das Report-System aktiv in die Regelführung eingeht, dann Handelt Riot im Sinne einer Gruppe von Spielern, denen dein Verhalten gegen den Strich geht, also auch im Sinne der Community. (bzw. Der Mehrheitsmeinung dieser bezüglich deiner Picks) > Also wieso sollten sich dann die dudes freuen, welche die schwerste Rolle gelernt haben und welche nach dem 8.11 - bis heute weggeworfen wurde? Weißt du die "schweren Rollen" haben es sich selbst so schwer gemacht indem sie ADC=Schütze anerkannt haben. Hätte man sich wie es auf allen anderen Positionen der Fall ist, früher einmal Gedanken darüber gemacht, dann wäre es nicht soweit gekommen, dass Riot aktiv dagegen vorgehen müsste. Wie schon gesagt: Riot ist und bleibt immer noch derjenige, der das Sagen hat. Was ihnen nicht passt, wird ausgemerzt (jedenfalls in Lol ^^). > Wie sie diese "Adaption" und "Konkurrenz" auf der Botlane einstufen. Adaption und Konkurrenz. Korrekt. Bezüglich der Schützen haben ich da vor einer recht langen Zeit mal eine kurze Liste geschrieben: https://boards.euw.leagueoflegends.com/de/c/allgemeiner-chat-de/Wlt8mw63-staarkster-adc-im-late An sich ist es nicht so, als würden die Schützen nicht fähig sein, sich in einer Meta zu behaupten in der sie nicht irgendwann den OP-Status erhalten. Sie müssen nur davon abkommen, dass es nur einen Weg für sie gibt. Ein Klassiker ist in meinen Augen Varus, der über 6 grundlegend verschiedene Itembuilds und mit ihnen verbundene Spielstils besitzt. Warum man ihn jedoch so selten sieht und dann auch immer nur in der selben Art und Weise ist nicht das Problem von Riot. Sie können lediglich das Angebot machen. Was sich die Spieler greifen ist nicht ihr Problem. Wenn also die ADC-Mains sich nicht halten, dann stelle ich mir eher die Frage, warum sie sich so sehr auf eine Funktionsgruppe fokussieren ohne sich Gedanken darüber zu machen, was man mit ihm machen kann. Auch hier ein Beispiel. Wenn ein APC (also ein Midlaner, der keine Assassins und Battlemages spielt) in der Midlane keine Schnitte mehr hat (weil die Meta halt nicht gut für ihn ist) dann kann er mit seinem Championpool und seinen Möglichkeiten immer noch Support spielen, seit der Zeit um die Positionsdiversity (müsste um die Midseason 2018 gewesen sein) hat er gute Möglichkeiten im Jungle und die Toplane steht ihm auch offen. Nun kommen wir mit einem ADC an. Was macht der, seine Funktionsgruppe auf der Botlane nicht vorankommt? Welche Lanes kann ein ADC denn sonst bespielen? Wenn man jetzt sagt: "Keine", dann ist das ein Community-Dogma, denn Riot hat nie gesagt, dass Schützen auf die Botlane sollen. Nicht ohne Grund haben sie Champions wie Kindred und Senna geschaffen und sogar mit Graves einen Schützen von der Botlane "vertrieben". Es ist nicht das Problem, von Riot, dass die ADCs nicht wissen, was sie mit ihren Fähigkeiten leisten können, wenn sie nicht auf der Botlane sind. Ich sag da nur: "Wer nicht lernen will, muss fühlen." > Ich habe die Champs aufgezähl gegen die der "ADC" auf die Schnauze bekommt, sowohl im Early als auch im Late, obwohl er "OP" ist und generft werden muss. Der ADC ist (Gott sei dank) bis auf einige wenige Ausnahmen, die sich jetzt auch auf den Worlds aufgezeigt haben, nicht OP. Und genau das ist es was dazu führt, dass man sich Gedanken machen sollte, was man mit dieser Funktionsgruppe machen, wenn es nicht solche Asse gibt, wie sie aktuell Xayah und Kai'Sa sind. Was macht man, wenn mal nicht nur ein einzelner Champion, sondern eine ganze Klasse counterbar ist. (Und die Attentäter und Tanks dürfen sich da schon seit Anbeginn mit beschäftigen.) Diese Situation ist nichts Neues in LoL. DIe Schützen trifft es halt erst jetzt, sodass sie "auf den Boden der Tatsachen zurückkehren müssen".
>Ich glaube du hast noch nicht ganz verstanden. LoL gehört Riot. Die können machen was sie wollen und wenn es dir nicht passt, dann geh doch. Streite ich nicht ab. Aber was ist Riot ohne die "Community" bzw. Spielerschaft? >Das ist nicht Riots Problem. Irgenwie versuchst du hier gerade Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Man spielt keine Schützen unten, weil Riot unten "Abwechslung" braucht. Ich erzeuge "Abwechslung" mit meinem Spielstyle. Gleicher "Effekt", aber die Leute bzw. auch Riot zeigen andere Reaktion. Warum sollten es verschiedene Obstarten sein? >Riot ist und bleibt immer noch derjenige, der das Sagen hat. Was ihnen nicht passt, wird ausgemerzt (jedenfalls in Lol ^^). Hast Recht, Vergewaltigungswitze finde ich auch lustig.{{champion:48}} >DIe Schützen trifft es halt erst jetzt, sodass sie "auf den Boden der Tatsachen zurückkehren müssen". Boden? Ich glaube sie sind tiefer vllt sogar auf dem Boden der "Hölle".
: > Warum wurde der Oneshot Galio released? Weil der PBE nicht zum Balancen ist. > Warum hat Cait +2 oder war es +1 AD bekommen? Da kommt sicherlich noch ein Bugfix. Der nächste Patch trieft nur so von Bugfixes, also mach dir da nicht so einen Kopf drum.+ > Warum hat Irelia den Movementspeednerf bekommen? Riot liebt halt Memes. "Warum nicht", sage ich da mal. > Sind rhetorische Fragen. Die Antwort sollten jedem klar sein. Scheinbar hast du die Antwort auf meine NICHTRETHORISCHE Frage "Warum wird dann Ashe generft?" nicht gefunden.
Ist dieselbe wie bei meinen Fragen.
: Adc als schwierigste Rolle zu betitlen ist meiner Meinung nach schon sehr amüsant xD
Welche "Rolle" ist denn schwerer? Jungle?
: Zum einen: Wenn Xayah und Kai'Sa die einzigen guten Schützen sind, warum wird dann Ashe generft? Zum anderen: https://lolalytics.com/ranked/worldwide/platinum/plus/home/ Champions wie MF, Jinx, Caitlyn, Jhin, Draven, Sivir, Tristana + Xayah, Ashe sind beispielsweise in Pt+ über 50% (wenn auch nur knapp). Kai'Sa liegt bei 48,6% und wird vermutlich in Voraussicht generft. > Und das liegt nicht daran, dass die beiden "op" sind, sonder der Rest ist einfach schlecht. Nein. Das liegt daran, dass du die anderen nicht für spielbar hältst.
>Zum einen: Wenn Xayah und Kai'Sa die einzigen guten Schützen sind, warum wird dass Ashe generft? Warum wurde der Oneshot Galio released? Warum hat Cait +2 oder war es +1 AD bekommen? Warum hat Irelia den Movementspeednerf bekommen? Sind rhetorische Fragen. Die Antwort sollten jedem klar sein.
Megamaexx (EUW)
: Das trifft auf wahrscheinlich niemanden zu, der hier mitdiskutiert. Im Bereich Platin+ schneiden die beiden tatsächlich eher schlecht ab, während die im Profibereich fast immer Pick or Ban sind.
Es liegt daran, dass im low Elobereich kaum "gute" ADCs dabei sind. Ist aber auch normal, die Rolle ist die Schwierigste.
: Gerne. Das sind ja alles Supporter, die auch auf der Seite des von dir gespielten Schützen stehen können. (Oder eben einen Fighter, Skirmisher, Mage unterstützen) Die Meta der Botlane war immer schon eine 2v2 Meta. Durch die Beschränktheit der Schützen, sich anzupassen generierte das sehr viele Champions, die für die Supportposition relevant wurden. (Das begann schon weit vor Season 8). In Season 8 hat man durch das Crushen des ADC=Schützen-Monopols dafür gesorgt, dass auch die Carry-Position der Botlane an Flexibilität gewonnen hat. Zur Unterstützung dieser neuen Möglichkeiten (die vor allem durch Pyke und Yuumi ermöglicht wurden) verwosch die klare Struktur bei den Supportern. (Früher: All-In-Support > Heil/Schild-Support > Poke-Support > All-In-Support) (Heute sind die Carries deutlich adaptiver, weshalb die Charakteristik des Supports nicht mehr das Lanematchup und die Botane-Meta eindeutig auszeichnet) ___ Malphite, Zyra, Brand, Xerath, Lux, Pyke, Rengar sind alle nichts Neues, diese Champions sind schon seit Jahren mehr oder weniger für den Support relevant (Sofern es sie damals schon gab). Wir erinnern uns doch sicherlich noch an die Worlds 2016 mit ihrer Ashe-Zyra-Meta, dessen findiger Counter MF-Support war. Die Attentäter kamen in erster Linie dadurch, dass Pyke den Spielen gezeigt hat, dass auch Attentäter unterstützend agieren können. Freu dich also auf die neuen Support-Items und Senna, dann wird es sicherlich auch mal Meten geben, in denen der Schütze der Support ist und eine Zyra der Lanecarry. XD
Da ist eben der Widerspruch in Riots Logik. Sie meinen ja, dass sie im Sinne der Community handeln etc.. Aber wenn ich meinen Teemo Supp picke oder mit der Yuumi nach lvl 6 den Toplaner als Wirt verwende, da freut sich irgendwie keiner, dass ich mich adaptiere? Also wieso sollten sich dann die dudes freuen, welche die schwerste Rolle gelernt haben und welche nach dem 8.11 - bis heute weggeworfen wurde? Bei mir auf der FL ist nur ein 1 ADC Main geblieben von 30+, ich denke es was zu sagen. Wie sie diese "Adaption" und "Konkurrenz" auf der Botlane einstufen. Ich habe die Champs aufgezähl gegen die der "ADC" auf die Schnauze bekommt, sowohl im Early als auch im Late, obwohl er "OP" ist und generft werden muss.
PaniC35 (EUW)
: Katana Katane Katapu Katarr Katalin Katalog Katalpa Katalpe Katalyn Katanec Katanga Katarer Katarrh Katadrom Katafalk Katagana Katajama Katakana Katalane Katalase Katalexe Katalina Kataloge Katalyse Katapult Katarakt Katarina Katariya Kataster Katathym Katabanen Katabasis Katabolie Kataklase Katakombe Katalanen Katalanin Katalogen Katalysen Katamaran Katamnese Katarerin Katarisch Katarzyna Katastase Katastral Katatonie Katachrese Katagogion Katakomben Katalepsie Katalonien Katalonier Katamarane Katamenien Kataphrakt Kataplasma Kataplexie Katathymes Katathymie Katabatisch Katabolisch Katachresis Katakaustik Kataklysmus Katalanisch Katalogwert Katalonisch Katalysator Katalysiert Katalytisch Kataphorese Katasteramt Katastrophe Katatoniker Katatonisch Katabolismus Katalanische Katalanistik Katalaunisch Katalektisch Kataleptisch Katalogblatt Katalogkarte Katalogkaste Katalogpreis Katalysieren Katalytische Kataphatisch Kataphorisch Katappenbaum Katapultiert Katapultsitz Katarralisch Katasterfuss Katastrieren Katastrophal Katastrophen Kataklastisch Katalanischen Katalanischer Katalaunische Katalogisiert Katalogkasten Katalognummer Katalogpreise Katalogschild Katalogsystem Katalogzettel Katalysatoren Katalysierend Kataplektisch Katapultieren Katapultierte Katapultstart Katarrhalisch Katasterkarte Katastraljoch Katastrophale Katatonikerin Katachrestisch Katalogeintrag Katalogisieren Katalogisierte Katalogschrank Katalogzeichen Katapultierend Katasterauszug Katastermäßige Katastrophalen Katastrophaler Katastrophales Katastrophisch Katalogisierbar Katalogisierend Katalogisierung Katalysatorgift Katarrhalischen Katastrophalste Katastrophentag Katapultflugzeug Kataraktschraube Katastrophenfall Katastrophenfilm Katastrophenhund Katastrophenplan Katastrophenpost Katastrophenzeit Katabatischerwind Katalogverwaltung Katapultflugzeuge Katastralgemeinde Katastrophenalarm Katastrophenartig Katastrophenfonds Katastrophenhilfe Katastrophenübung Katalogdatenträger Katalogschubkasten Katastervermessung Katastrophengebiet Katastrophenrisiko Katastrophenschutz Katastrophenstelle Katastrophenzeiten Katastropheneinsatz Katastrophenklausel Katastrophenmedizin Katastrophenreserve Katastrophenschaden Katastrophentheorie Katathymimaginative Katalysatorvorläufer Katastrophendarlehen Katastrophenstimmung Katastrophenszenario Katalogisierungsregel Katalysatorvergiftung Katalogisierungsregeln Katalysatorrückwirkung Katastrophenhochwasser Katastrophenpreissprung Katastropheneinsatzgruppe Katastrophenschutzbehörde Katastrophenschutzmaßnahme Katastrophenrückversicherung
{{sticker:zombie-brand-facepalm}}
aubergin3 (EUW)
: > [{quoted}](name=ITroll4Fun,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=4P6Vbtod,comment-id=000100000000,timestamp=2019-10-30T22:18:31.934+0000) > > Jop. Die 8. war noch schlechter. Aber seien wir ehrlich es gibt momentan zwei spielbaren "Schützen". Xayah und Kaisa. Alles andere ist kompletter Int. Und das liegt nicht daran, dass die beiden "op" sind, sonder der Rest ist einfach schlecht. Genau das ist mein Punkt. Jede andere Lane hat mehr Auswahl und sämtliche anderen ADCs sind gegen den ganzen CC und Burst einfach schlecht. Und daran ändern Nerfs genau gar nix.
Das Problem ist halt, dass ADCs dann ihren Potential entfalten, wenn es Tanks gibt. Aber die Tanks, die ich momentan sehe sind Leo und Naut. Und diese sind mMn auch keine richtigen Tanks, wenn sie keinen aftershock haben. Die momentane Meta ist DMG gg DMG und da ziehen halt die ADCs den kürzeren. Ich habe mal einen Datenblatt zu der Thematik erstellt, leider habe ich nur mich und meinen Botlaner aufgenommen.
Ráyleigh (EUW)
: Mf Caitlynn Jhin Ezrael Jinx Vayne Draven
Rengar Eve Kha Akali Ahri Pyke Malphite Xerath (Supp) Brand (Supp) Lux (Supp) Zyra (Supp) Soll ich weiter machen? {{sticker:slayer-pantheon-popcorn}}
: Suche einen OTP Namen für Katarina
xILoveKata?{{champion:48}}
aubergin3 (EUW)
: ADC Nerfs
Assassins sind nicht broken, sie snowballen bloß zu stark. Man kann sie relativ einfach outplayen, indem man sie cced oder gegrouped ist. Da ist aber das Problem an der Solo Q und nicht an dem Balancing der Assassins.
Ráyleigh (EUW)
: Befasse dich doch einfach kurz mit den Threads^^ Dann wirst du verstehen warum Amycos diese hier verlinkt hat. Und dein Beispiel ist schlecht diese Season ist gar nich mal so schlecht für Adc´s. Du hättest mal damals das Assassinen Update mitmachen müssen oder die alte Leblanc.
> ist gar nich mal so schlecht für Adc´s. Jop. Die 8. war noch schlechter. Aber seien wir ehrlich es gibt momentan zwei spielbaren "Schützen". Xayah und Kaisa. Alles andere ist kompletter Int. Und das liegt nicht daran, dass die beiden "op" sind, sonder der Rest ist einfach schlecht.
Ráyleigh (EUW)
: Forenbann wieder vorbei? Oder Tabletten wieder gefunden?
>Oder Tabletten wieder gefunden? Wer ist nett? Du? Nein, ich habe die Tabletten liegen lassen und aus dem Komma erwacht.
: Warum diese Community der letzte dreck ist.
Ich bin zurück guys, hoffe ihr habt mich vermisst. {{sticker:slayer-jinx-catface}} Jo habe auch mal wieder mit meinem Cousin gezockt, er hat zur selben Zeit angefangen wie ich, also Season 3. Er hat aber nach 10 Spielen mit League aufgehört, fand es nicht so nice. Nach den 2 Botgames haben wir angefangen Normals zu spielen und holy moly da wird geflamet was die Hütte hält. Und man muss beachten, dass ich mit einem neuen Account gespielt habe und mein Cousin sowieso. Mir ist aufgefallen, dass jetzt irgendwelche Belohnung fürs tägliche Spielen gibt. Für mich ist es ein Indikator, dass die Neulinge von League wegrennen und dass Riots Wahrnehmung etwas verzerrt ist (mit dem Spielerzuwachs). Ich meine man kann ja die smurfs nicht als autonome Spieler zählen oder doch? Riot muss sich endlich Gedanken machen wie sie ihre unfaire System verbessern und an die Whiteknights - es ist nicht meine Aufgabe ihnen Vorschläge zu machen, Riot ist ein "Dienstleister".
SayaShire (EUW)
: Und woher willst du wissen, ob ich an einen Gott glaube oder nicht?
Jemand der an Karma glaubt, glaubt bestimmt an keinen Gott. Bzw vllt machste das, aber dann bist ein "schlechter" Gläubiger.
SayaShire (EUW)
: Weil Karma eine Bitch ist und du vermutlich verdient hast, was dir passiert, wenn du wildfremde Leute als BLÖD betitelst.
Ja besser an Karma glauben, anstatt Gott. Spiritualität > Religion {{sticker:slayer-jinx-wink}}
: Zu blöd für ein richtiges Ranked System
Nein mein Freund, sowas sehen wir echt ungern. Entweder lobbste das Spiel oder bist leise.
Elominati (EUW)
: Nach langer Pause wieder ins Game finden?
: wenn ich nen (troll)Offmeta pick spielen würde, und dann aus über 140 spielen ne 40%wr hätte würde ich auch den chat ausmachen.
Es ist egal was ich picke es hat keinen Einfluss welche Spieler ich bekomme. Und auch nicht auf mein Tilt, wenn jemand einen dummen Fehler macht. Also wieso sich selbst Stress machen, wenn man den Captain picken kann und entspannt spielen kann.
: > [{quoted}](name=Mykorrhiza,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=z4Quj9JT,comment-id=000200000000000000000000000100000000,timestamp=2019-10-21T21:28:31.286+0000) > > Ich kenne die genauen Zahlen nicht, aber ich denke, dass mehr Leute Ranked spielen als Normals etc. Ja mMn es ist fair, man muss halt die nicht toxischen Normalspieler "opfern". "Ich denke" ist immer eine gute Ausgangsposition. Vor allem, wenn es wirklich keine belastbaren Zahlen gibt. Was du eventuell unterschätzt ist der "Ich habe mein Saisonziel erreicht, mehr will ich nicht, ich zocke jetzt Normal Draft" Faktor. Es gibt halt Leute wie mich, die machen ihre Ranked Games bis sie Platin sind und zocken danach mehr Normal Draft als sie Ranked Spiele in der Saison gespielt haben. Anderen reicht schon Gold IV. Wenn man dann bedenkt, dass in EUWest insgesamt nur 2,5 Millionen Spieler überhaupt eingeranked sind... So Pi mal Daumen. Mein bester Freund ist unter den Top 41% und auf Platz 1.197.000. Ich würde mal behaupten EUWest hat mehr als 2 Millionen Spieler. Aber um dir mal zu erklären, warum das wirklich suboptimal wäre: Riot hat das mal versucht. Und es gab in meiner Jahrelangen LoL Karriere 3 Phasen, die echt grausam waren: 1.) Die "The Tribunal is down" Phase vor dem derzeitigen Bestrafungssystem. Toxisch as Hell. 2.) Die Phase in der ich meinen Smurf gelevelt habe, wo ich ständig auf Leute mit Permaban gestoßen bin... die mit ihren Accounts garantiert nie Lvl 30 erreicht haben. 3.) Als aus der Normal Draft Que "Prisioners Island" wurde. Denn als der Ranked Bann eingeführt worden ist, habe ich, um als Sup Main mal neue Champions und Rollen zu lernen, relativ viel Normal Draft gespielt. Das führte dann zu folgender Konstellation: Ich, 1st Time Gragas Top mit nem Silber Jungler und unser Midlaner, der aus Diamond kommt. Der Diamond Midlaner hat sich aber nur in dieser Que aufgehalten, weil er musste. Der wollte so schnell wie möglich seine X Siege einfahren, damit er wieder Ranked spielen darf. Dementsprechend empfindlich hat er reagiert, wenn der Toplaner nicht wirklich wusste, was sein Champion macht... Oder wenn der Silber-Spieler sich wie ein Silber Spieler verhalten hat. Dass den Diamond Spieler das frustriert, kann ich sogar nachvollziehen. Dass ein Spieler, der nur wegen seiner Toxidität in dieser Que ist, dann entsprechend reagiert, erscheint logisch. Das Problem war halt, dass Spieler dann aus extrem unterschiedlichen Motivationen in diese Que gegangen sind. Die einen wollten, wie jetzt auch, entweder entspannt mit Freunden zocken oder neue Champions lernen. Andere mussten unbedingt diese Drecksspiele gewinnen. Das sorgt für eine extrem angespannte Stimmung im Team. Davon hat dann am Ende keiner was, weil der toxische Spieler, der generft reagiert, als nächstes ja sofort die nächste Strafe bekommt. Am Ende von dem Prozess habe ich die Normal Draft Que einfach gemieden, weil es zu toxisch war. Ein "Pack die alle ins Normal Draft, da muss ich die nicht sehen" ist halt eine sehr egoistische Ansicht. Hauptsache das Problem ist für mich gelöst, alles andere interessiert mich nicht.
>"Ich habe mein Saisonziel erreicht, mehr will ich nicht, ich zocke jetzt Normal Draft" Faktor. Du unterschätz den Faktor: "Dass ich stänidg mit Feedern und RQn gematched werde und diese erst nach Monaten gebannt werden, geht mir auf den S**k, jetzt spiele ich nur Teemo support." "Sch*ße wieder Teemo Support, ich gehe mal Nunu Adc mit cleanse und smite." {{sticker:sg-ahri-1}}
Żubr (EUW)
: Reaktion auf einen Volltreffer bei dir :) {{sticker:slayer-pantheon-thumbs}}
: Ende der Saison = nur schlechte Teammates?
: Ich hoffe du meinst das nicht ernst...
Wake up samurai, da sind wohl auch Anhänger meiner Theorien.{{champion:48}} Schön zu wissen, dass ich nicht alleine bin. Lucky halt durch und bleibe stark.
: Weil es mich interssiert. Ist die Frage zu persönlich oder warum machst du so ein Geheimnis daraus?
Nein, ist halt mMn unwichtig. Ich komme ursprünglich aus Kasachstan, willste den Dorfnamen auch wissen? Ist sogar auf Googlemaps zu sehen.
: Aus welchem Land kommst du denn?
: DIe meißten kennen die anderen auch.. nur ihre Namen nicht. Was wäre denn Promis aus deinem Herkunftsland?
Câstiél (EUW)
: Schon wieder antwortest du weder >Nebenbei sind wir laut Champion.gg nach 1 1/2 Jahren wieder an dem Punkt angekommen, an dem ausschließlich ADCs auf der Botlane angegeben werden. Laut LeagueOfGraphs kommt Heimer noch auf eine Beliebtheit von 0,8%... Wir sind also zurück an dem Punkt, wo die Botlane in der SoloQue zu 99% aus ADCs besteht... darauf noch auf meine Frage, wo deine Beweise sind, dass Schützen schlecht sind. > Jo und dann kommt so ein Garen "ADC" macht Flash Q, E und R. Was, wer, wo? Oder Syndra drückt R. Dass ein Schütze für sowas anfällig ist, ist schon so, seitdem es das Spiel gibt. Das ist kein Argument. > Yuumi ist anscheinend ein Troll Yuumi ist kein Troll, mit Yuumi kann man in der SoloQ einfach nicht carrien (in DuoQ sieht das schon wieder anders aus) EDIT: > Dass sie die Marksmen nicht auf die Bot picken, wo sie eigentlich hingehören, ist wohl kein Indiz, dass der Großteil der ADCs schlecht ist? Du wiederholst was ich sagte. Xayah (Ult) und Kaisa (AP DmG+ Zhonya) sind die einzige ADCs, die viable sind. Ist doch was ich sage, alle anderen sind zu schwach. Die anderen sind nicht zu schwach, Kai'Sa und Xayah sind im Proplay einfach nur die stärksten. Das liegt nicht am Zhonyas oder dem AP Damage bei Kaisa. Zhonya wurde nicht ein Spiel gebaut, sondern entweder das Crit-Build mit Stormrazor oder das On hit build mit Muramana, Guinsoos und danach Crit. Der erste Teil deines Satzes ist völlig falsch, denn sie picken die Schützen auf der Botlane. Nur eben die stärksten. Warum sollte ein Profi-Team einen akzeptablen Schützen picken, wenn sie auch einen der besten picken können?
Weißte wo dein Problem ist bzw. mein Problem mit deiner Argumentation? Du setzt Beliebtheit eines Champs mit der Stärke gleich. Was nicht stimmt. >Dass ein Schütze für sowas anfällig ist, ist schon so, seitdem es das Spiel gibt. Das ist kein Argument. Streite ich nicht ab, aber man hatte keine Bruiser/Mages sonstige auf der Botlane gespielt. Marksmen gg Marksmen ist eindeutig entspannter zu spielen als Marksmen gg Mages findeste nicht? Diese Abwechslung auf der Botlane, die Riot wollte stört mich. Aber wenn ich z.B. die Nubrac-Tactic spielen will, kann es sein, dass ich gebannt werde. Ist auch eine Abwechslung aus der Botlane eine Solo Lane zu machen. Ist aber unerwünscht. Zeigt nur wir heuchlerisch diese Argumentation von Riot ist, sie sollen mal den 8.11 oder zumindest die Suppitemnerfs zurücksetzten, dann können die Marksmen in der Meta mitreden. Aber dafür fehlen ihnen die Eier, dann muss man ja eingestehen, dass man einen dummen Fehler gemacht hat und das tut Riot relativ ungern. >Warum sollte ein Profi-Team einen akzeptablen Schützen picken, wenn sie auch einen der besten picken können? Was picken Sie, wenn die beiden stärksten und Ez/Lucian weg sind? Richtig Garen, Syndra, Heimer, also erzähle mir doch keinen Quatsch. Die meisten Schützen sind unspielbar, weil sie aufs Maul kriegen.
xStormx74 (EUW)
: Das ist jetzt nicht wirklich sehr hilfreich. Vielen Dank für nichts
Immer wieder gerne.
: Kim Kardashian Kayle Kenner Kardashian Kholé Kardashian Kendall Janner Kardashian Kourtney Kardashian Kris Janner Kardashian Rob Kardashian Hab ich jmd vergessen?
Ich habe zwar einen Migrationshintergrund, aber keinen armenischen. Nein, leider liegst daneben, auf so eine Idee bin ich nicht gekommen, teileweise weil die meisten nicht kennen außer Kim. Das ist aber aufgrund ihres Ehemannes.
: 2 meiner skins sind anscheinend nicht mehr in meinem Besitz
Sorry, aber dir kann keiner helfen. Es war wahrscheinlich die Yordle Bande, die sind momentan unterwegs und klauen Skins.
: Yasuo mit Heal
{{champion:48}}
: ich hab ne viel bessere Idee,da Normals hauptsächlich für Spaß sind stecken wir alle toxischen Spieler in die ranked Q. in der sind doch sowieso alle toxisch,da macht das dann auch keinen Unterschied.
Nein, ihr könnt euren Spaß auch mit toxischen Spieler weiterhin haben. Es gibt die mute Funktion und wenn der dude einfach reintet und ihr verliert ist es euch egal. Ihr wollt ja Spaß.
G2 Slippi (EUW)
: Ich habe von ihm glaub ich noch nie einen Kommentar gesehen der bei den Votes positiv stand xD
Hatte ich bestimmt, du kennst bloß meine andere Accs nicht.{{sticker:slayer-jinx-wink}}
: > [{quoted}](name=Mykorrhiza,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=z4Quj9JT,comment-id=000200000000000000000000000100000000,timestamp=2019-10-21T21:28:31.286+0000) > > Ich kenne die genauen Zahlen nicht, aber ich denke, dass mehr Leute Ranked spielen als Normals etc. Ja mMn es ist fair, man muss halt die nicht toxischen Normalspieler "opfern". "Ich denke" ist immer eine gute Ausgangsposition. Vor allem, wenn es wirklich keine belastbaren Zahlen gibt. Was du eventuell unterschätzt ist der "Ich habe mein Saisonziel erreicht, mehr will ich nicht, ich zocke jetzt Normal Draft" Faktor. Es gibt halt Leute wie mich, die machen ihre Ranked Games bis sie Platin sind und zocken danach mehr Normal Draft als sie Ranked Spiele in der Saison gespielt haben. Anderen reicht schon Gold IV. Wenn man dann bedenkt, dass in EUWest insgesamt nur 2,5 Millionen Spieler überhaupt eingeranked sind... So Pi mal Daumen. Mein bester Freund ist unter den Top 41% und auf Platz 1.197.000. Ich würde mal behaupten EUWest hat mehr als 2 Millionen Spieler. Aber um dir mal zu erklären, warum das wirklich suboptimal wäre: Riot hat das mal versucht. Und es gab in meiner Jahrelangen LoL Karriere 3 Phasen, die echt grausam waren: 1.) Die "The Tribunal is down" Phase vor dem derzeitigen Bestrafungssystem. Toxisch as Hell. 2.) Die Phase in der ich meinen Smurf gelevelt habe, wo ich ständig auf Leute mit Permaban gestoßen bin... die mit ihren Accounts garantiert nie Lvl 30 erreicht haben. 3.) Als aus der Normal Draft Que "Prisioners Island" wurde. Denn als der Ranked Bann eingeführt worden ist, habe ich, um als Sup Main mal neue Champions und Rollen zu lernen, relativ viel Normal Draft gespielt. Das führte dann zu folgender Konstellation: Ich, 1st Time Gragas Top mit nem Silber Jungler und unser Midlaner, der aus Diamond kommt. Der Diamond Midlaner hat sich aber nur in dieser Que aufgehalten, weil er musste. Der wollte so schnell wie möglich seine X Siege einfahren, damit er wieder Ranked spielen darf. Dementsprechend empfindlich hat er reagiert, wenn der Toplaner nicht wirklich wusste, was sein Champion macht... Oder wenn der Silber-Spieler sich wie ein Silber Spieler verhalten hat. Dass den Diamond Spieler das frustriert, kann ich sogar nachvollziehen. Dass ein Spieler, der nur wegen seiner Toxidität in dieser Que ist, dann entsprechend reagiert, erscheint logisch. Das Problem war halt, dass Spieler dann aus extrem unterschiedlichen Motivationen in diese Que gegangen sind. Die einen wollten, wie jetzt auch, entweder entspannt mit Freunden zocken oder neue Champions lernen. Andere mussten unbedingt diese Drecksspiele gewinnen. Das sorgt für eine extrem angespannte Stimmung im Team. Davon hat dann am Ende keiner was, weil der toxische Spieler, der generft reagiert, als nächstes ja sofort die nächste Strafe bekommt. Am Ende von dem Prozess habe ich die Normal Draft Que einfach gemieden, weil es zu toxisch war. Ein "Pack die alle ins Normal Draft, da muss ich die nicht sehen" ist halt eine sehr egoistische Ansicht. Hauptsache das Problem ist für mich gelöst, alles andere interessiert mich nicht.
>Ein "Pack die alle ins Normal Draft, da muss ich die nicht sehen" ist halt eine sehr egoistische Ansicht. Hauptsache das Problem ist für mich gelöst, alles andere interessiert mich nicht. Ich will in Ruhe meine Normals spielen, in denen es um nichts geht. Ist wohl nicht egoistisch. Jeder ist egoistisch, bzw. die Mehrheit, man kann natürlich es vorspielen, dass man die heilige Maria ist usw.
SayaShire (EUW)
: Dieser Frischling, wie du ihn nennst, ist aber ganz sicher nicht bekloppt, also wird er 1. auch keine 5 Jahre brauchen und 2. braucht er keine Patchnotes, wenn er eh noch null Ahnung hat, welcher Held nun vorher Mechanik 1 und jetzt Mechanik 2 hat. Allenfalls sollte er sich durchlesen, wenn er JETZT Garen spielt, dass der bald verändert wird, aber doch nicht, was ne Kata nächstes Jahr bekommt, wenn er nichtmal jetzt weiß was ne Kata macht. Totaler Müll, sich mit Patchnotes vollzustopfen, wenn man nichtmal den Champ dazu kennt. Klingt ja als bräucht er ne Ausbildung dafür um aufs Klo zu dürfen {{sticker:zombie-brand-facepalm}}
>wenn er eh noch null Ahnung hat, welcher Held nun vorher Mechanik 1 und jetzt Mechanik 2 hat Ja dafür hat er halt dann 5 Jahre in den Normals, um die Mechanik aller Champs (120 aktuell?) zu verstehen und Patches sind da, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Keine Ahnung wo dein Problem ist.
SayaShire (EUW)
: Och je, jetzt auch noch weinen, weil man dir sagt, dass dein "5 Jahre Normals spielen" ein blöder Tipp war? Jetzt sag nicht, dass du das ernst meinst.
Vielleicht ist er blöd für dich, der League seit 10 Jahren spielt, aber nicht für diesen Frischling hier. Und vor allem er ist richtig.
: Ja, "unten" war nicht abwertent gemeint. Platin ist auch nicht das beste ^^
Keine Sorgen ich definiere mich nicht durch die Elo. Ich denke Platin ist sogar schlechter geworden als vor ca 1,5 Jahren.
SayaShire (EUW)
: Hat da jemand ein Ego Problem? Deine Kacktipps braucht niemand, daran wirds wohl auch liegen, dass du ganz unten zu finden bist. Da kannst du auch noch so trollen, es wird immer so bleiben. Abgesehen davon kann ich dir keine 5 Dislikes geben, die hast du dir durch andere ebenso eingefangen, weil die Tipps einfach bescheuert sind. Genau so bescheuert wie dein Tipp, Accounts zu kaufen, damit man die Arbeit nicht selbst hat.
Mods, Mods Hilfe Mods!!!!{{sticker:sg-jinx}}
: Ich habe mich damals mit Riven von Silber nach Platin hoch gecarried und dann auf Supp gewechselt. Hatte am Anfang der Season immer Glück, sodas ich nie in Silber oder low Gold gekommen bin. Deswegen habe ich keine Ahnung, wie es ist da unten Support zu spielen ^^ Mein Main wurde durch dummes Verhalten gebannt ... (I'm not proud) Habe aber daraus gelernt!
>wie es ist da unten Da unten ist auch die Platin Elo, wollte ich sagen. >Habe aber daraus gelernt! Ich auch, Chat aus und ab geht der Teemo supp.
SayaShire (EUW)
: Ich würde dir gern noch mehr erzählen, aber so gut bin ich leider nicht.
Aber meine (guter Spieler) Tipps disliken, damit er sie nicht sieht. So bist du also.
: Main Support mit neuem Acc. Fragen zur SoloQ.
>ich bin seit 3 Jahren main Support (high Platin) und habe jetzt einen neuen Account der gerade lvl 25 ist. Du sagst, du bist/warst Platin, musst also wissen wie leicht es ist Support in "low" Elo zu spielen. Wurde dein main gebannt?{{sticker:sg-jinx}}
Cliekeld (EUW)
: Spiel tabbed random raus?
Benutzte die Rückwärts/Vorwärtstasten auf der Maus und haste vllt den Browser offen? Bei mir passiert es jetzt auch öfters mit dem "neuen" Client.
: Warum ist der Clash Banner verschwunden
Wake up samurai, der Banner war nie da!
Ráyleigh (EUW)
: Alle nichts sagen dann geht es von alleine weg
: > [{quoted}](name=Mykorrhiza,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=eREAgLnZ,comment-id=000000010000000000000001000000000000,timestamp=2019-10-21T19:19:51.891+0000) > > Dass sie die Marksmen nicht auf die Bot picken, wo sie eigentlich hingehören, ist wohl kein Indiz, dass der Großteil der ADCs schlecht ist? Du wiederholst was ich sagte. Xayah (Ult) und Kaisa (AP DmG+ Zhonya) sind die einzige ADCs, die viable sind. Ist doch was ich sage, alle anderen sind zu schwach. > Naja... also anscheinend wurde Tristana ADC als so stark eingestuft, dass sie sogar ohne den Babysitter durch die Laningphase kommt. Dass man sie dann als klassischen Botlane ADC fast komplett ignoriert, wundert mich schon. > Wieso ist ein Contraargument? Es ist eher Pro für meine These, wenn die perfekten Spieler, es so machen, was heißt es für die Leute, welche "schlechter" sind? > An wem willst du die stärke einzelner Rollen fest machen? An 200 Spielern auf der WM Bühne, die ein theoretisch perfekt koordiniertes Spiel abliefern wollen? Oder an 100.000 Diamond Plus Spielern, die in der SoloQue unterwegs sind? Bei ersterem wird Ashe ignoriert, bei letzterem ist sie der stärkste und einer der beliebtstesten Champions. Aber in der Profiszene entscheiden halt manchmal Kleinigkeiten, die für den Rest der Welt vollkommen irrelevant sind. Nebenbei sind wir laut Champion.gg nach 1 1/2 Jahren wieder an dem Punkt angekommen, [an dem ausschließlich ADCs auf der Botlane angegeben werden.](https://champion.gg/statistics/#?sortBy=general.winPercent&order=descend&roleSort=ADC) Laut LeagueOfGraphs kommt Heimer noch [auf eine Beliebtheit von 0,8%](https://www.leagueofgraphs.com/champions/builds/adc)... Wir sind also zurück an dem Punkt, wo die Botlane in der SoloQue zu 99% aus ADCs besteht... > Sie wird gebannt, weil sie den ADC aus dem Spiel nimmt. > Theoretisch ja. Praktisch hat sie bis jetzt jedes Spiel als Botlaner verloren. Ich gehe davon aus, dass Profis sie in den Best of 5 Serien offen lassen und dann feststellen "Davor haben wir so viel Angst gehabt? Warum?" Aber das liegt halt auch an dem Best of 1 6 Spiele Format. Da ist es natürlich gefährlich, wenn so eine "Cheesepick" dir nen Spiel und dann potenziell das Weiterkommen kostet. Da geht man lieber kein Risiko ein. > Wie soll es explizit sein? ich dachte alle spielen auf dem gleichen Patch, ich finde z.B. das TK auch in SoloQ schlecht ist. Genauso wie die Yuumi, die aber generft wird. Hier Riots Logik." Oh du hast gelernt wie man mit dem schweren Champ umgeht und du willst dafür belohnt werden, indem du gewinnst? Nicht mit uns NERF, NERF und noch ein NERF!" > Hier ist das Problem: Tahm Kench war in der Solo Que schon schlecht, bevor er die ganzen Nerfs bekommen hat. Seine "Beliebtheit" liegt recht konstant im 1,5% Bereich. Also ich gehe davon aus, [dass der letzte Ausreißer nach oben auf dieser Grafik ein Bug ist](https://www.leagueofgraphs.com/champions/stats/tahmkench/support)... Wäre schon ungewöhnlich, dass einer der am meisten ignorierten Champions dann auf ein Mal für einen Monat gespammt wird. Aber Profis abusen halt den W und die Ulti. Weil "Globale Mobilität" für mehr als einen Champion halt broken ist, wenn man sich absprechen kann. Aber hey, lasst uns Yuumi einen 2for1 Teleport geben. Und auch Yuumi, auch wenn die wenigstens beliebt war, wurde auf 41% Winrate generft. Was ich echt schade finde, weil der Champion echt Spaß macht. Aber meiner Meinung nach trollt man halt, wenn man sie in der SoloQue spielt. Da fängt dein Team direkt mit einem heftigen Defizit an. All das, weil die Profis einige Mechaniken an diesem Champion ausnutzen. FNatic hat zum Beispiel mehr als ein "Wir teleportieren uns jetzt zusammen und drehen das Spiel" (oder drehen es fast) Momente um Yuumi gehabt. Aber Riot weigert sich ja, dem W eine Maximale Reichweite zu geben, so dass man ihn eben nicht Global nutzen kann, auch wenn das (meiner Meinung nach) eine sinnvolle Nerf Variante wäre, weil sie hauptsächlich die Profis trifft. Und Yuumi wurde halt so hart generft, damit sie bei der WM kein "Must 1st Pick oder Ban" ist. Da hat die Solo Que beim Balancing Team überhaupt keine Rolle gespielt. Deswegen ist sie ja bei historisch schlechten 41% Winrate. Und ja, ich bin der Meinung, dass Champions mit einer Winrate von 41% einfach im Ranked deaktivert werden sollten, bis man eine Lösung gefunden hat, wie man sie so anpassen kann, dass sie in der SoloQue spielbar sind... > Das Einzige was an der Ashe gut ist, ist ihre Ulti. Sie verliert gegen jeden ihrer "Konkurenten" auf der Botlane. Uff... Also... die Ashes an meiner Seite haben: Vernünftigen Poke und Push in der Laningphase über den W. Einen Autoattack Reset und Attack Damage Steriod über dem Q. Mit der E die Möglichkeit dem gegnerischen Jungler das Leben zur Hölle zu machen. Und dann noch das eigentlich Starke mit der Ulti, die ein ADC eigentlich einfach nicht haben sollte: Long Range Engage und nen Stun.
>Uff... Also... die Ashes an meiner Seite haben: Vernünftigen Poke und Push in der Laningphase über den W. Einen Autoattack Reset und Attack Damage Steriod über dem Q. Mit der E die Möglichkeit dem gegnerischen Jungler das Leben zur Hölle zu machen. Und dann noch das eigentlich Starke mit der Ulti, die ein ADC eigentlich einfach nicht haben sollte: Long Range Engage und nen Stun. Jo und dann kommt so ein Garen "ADC" macht Flash Q, E und R. Was, wer, wo? Oder Syndra drückt R. Ich mache weiter mit dem Captain, Yuumi ist anscheinend ein Troll.
Mehr anzeigen

ITroll4Fun

Stufe 247 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion