: kann es sein das es der warwick sound bug ist? wenn ww stirbt klingt das genauso...ist extrem nervig
Hallo! Erst einmal vielen dank für deine Antwort. Ich habe mal nachgeschaut und in dem Spiel gab es tatsächlich einen gegnerischen Warwick. Ich kanne diesen Bug mit WW zwar nicht, aber dass könnte er dann sein, wenn du schon darauf hinweist. Wahrscheinlich weil WW in Aram eher unbeliebt ist höre ich diesen Bug auch eben eher selten als oft. Ich werde mal drauf achten, danke! So ganz nebenbei hör ich manchmal auch so andere komische Töne, klingt so ähnlich wie "Dö, dö, dööööm" (So wie wenn du in einem Comicspiel stirbst, so was wie ein "Ätsch/Pech gehabt - Effekt") Und das passiert oft wenn mal eine Evelyn im Spiel ist (Glaube ich)
: Hallo Jiggys DIEary, Tatsächlich war es schon immer so. Wir haben im alten Forum schon einmal drüber diskutiert. Anscheinend handled das Spiel es so: Der Win steht erst fest, nachdem der Nexus zerstört wurde. Bzw. Erst wenn die Animation bis zur Victory Nachricht durch ist. Falls das Voting für den Surrendervote also vor dem "freeze" zur Victory Animation durchgeht, sieht das Spiel - verständlich - als Surrender. Daran wird sich auch nichts ändern und ich finde es auch causal in Ordnung. Das Spiel ist nicht zu Ende bis der Nexus zerstört ist, falls ein positiver Surrendervote davor durchgeht, bedeutet es, dass das Team aufgegeben hat. Egal was danach passiert. LG
Ja das ist mir, wie im ersten Beitrag beschrieben, ja auch ziemlich klar. Darum geht es mir ja auch nicht so wirklich. Ich weise lediglich darauf hin, dass im "Replay" in diesem Falle das ganze als "Victory" gezeigt wurde. Geht man also davon aus, dass dieser Mechanik nichts geändert wird, dann kann man ganz klar sagen: Der Replay verfälscht das Spielergebnis in diesem Falle. Also stellt diese Situation meiner Meinung nach einen Konflikt dar, zumindest im Replay.
Kommentare von Riot’lern
recon (EUW)
: Clans & Teams wäre was du suchst
Ganz sicher? Was ich nämlich meine ist das hier: https://boards.na.leagueoflegends.com/de/c/looking-for-player Im englischen Forum gibt es nämlich die Unterteilung zwischen "Looking for Game" und "Looking for Team". (Mittlerweile habe ich die erste Frage von mir selbst klären können. Ist unter "Recruitment" zu finden im englischen Forum). https://boards.na.leagueoflegends.com/en/c/looking-for-player/eZcWVFF2-player-recruitment Gibt es so was im DE Forum nicht? Zählen dann alle Unterteilungen, wie sie im englischen Forum im Link zu finden sind, dann 1:1 unter die "Clans and Teams" Kategorie?
Kommentare von Riot’lern
Tabi (EUW)
: Soweit ich mich erinnern kann war das schon immer so. Klar hättet ihr in diesem Moment gewonnen, trotzdem wurde aufgegeben. Heißt es ist ein eindeutiger Loose, wenn die Abstimmung durch ging. Das hat nichts mit einem Bug zutun. Vielleicht sieht die Animation dazu unschön aus, aber am Resultat ändert das nichts.
Hallo und erst einmal danke für dein Kommentar. Es geht mir nicht darum, wer nun gewonnen hat. Es geht mir um diese Wartezeit zwischen erfolgreichem Surrender und der Defeat Animation, in der noch alles passieren kann. Und wenn man sich den Replay anschaut, stellt das, wie es aussieht, tatsächlich eine Art Konflikt dar und führt möglicherweise auch zu Konflikten unter Spielern. Den Replay kann ich jetzt nicht zeigen, da ich keine Ahnung habe, wie das geht. Aber wenn ein Teammitglied von Riot reinschaut, dann verstehen sie vermutlich, was ich meine. Es ist mir im Grunde ja gar nicht wichtig, ob das ein klarer Defea war oder nicht - persönlich akzeptiere ich nämlich den Surrendervote und somit auch Defeat - keine Frage. Aber wenn selbst der Replay keine Ahnung hat, was er anzeigen soll (Hat nämlich Victory angezeigt, also einfach das Gegenteil zum Live-Spiel, welches nämlich Defeat angezeigt hatte), dann bin ich schon der Meinung, dass diese Wartezeit zwischen Surrender und Einleitung der Defeat-Animation einen Konflikt-Faktor darstellt und diese Wartezeit irgendwie geändert werden sollte.
Kommentare von Riot’lern
: Wie gehe ich am besten mit eigenen Fehlern um?
Nunja bei mir war es so, dass ich mich komischerweise in Teamspeak oft aufgeregt habe, wenn ich mit Freunden spielte. Die mussten mich halt "erdulden". Aber so nach der Zeit, als ich dann in der Beobachter-Rolle war und anderen dabei gelauscht habe, wie sie "am Rad drehen", habe ich mich ehrlich gesagt schon geschämt und mich gefragt: Uh.. bin ich genauso, wenn ich "flame" (Auch wenns nur unter Freunden war). Keine Ahnug, vllt. beobachtest du mal die Kommentare anderer, was sie im Chat so von sich geben, wenn sie wütend sind, und denkst mal darüber nach. Vielleicht hilft dir das ;)
Kommentare von Riot’lern
: Nein AFK Strafen werden nicht entfernt. Das System ist dafür ausgelegt, dass eben solche technischen Fehler passieren ohne dass man bestraft wird (die -LP davon ausgenommen) da solche Störungen die Ausnahme und nicht die Regel sind. Daher solange du nicht leavst, wirst du kaum ne Strafe bekommen, wenn du natürlich öfters leavst (weil dein PC abstürzt, dein Router usw. und du das nicht behebst) dann bist du selbst Schuld da man wenn man Probleme hat diese beheben sollte. Daher es ist egal ob der Provider Schuld ist oder ihr nen Stromausfall habt, da dies so selten passiert, wird es nie einen Einfluss haben für sich alleine sofern deine Hardware und Software funktioniert. Ausserdem ist ja nicht Riot Schuld, sondern Vodafone... Weswegen hattest du denn einen Leaverbuster? Weil da muss man echt oft leaven um so einen zu bekommen.
ich hab mich vllt ein wenig missverständlich ausgedrückt. ich meinte damit, dass ich so eine "afk meldung" kassiert habe und dadurch keine erfahrungspunkte bekam. und solche afk-meldungen erhöhen doch den leave buster level. oder habe ich etwas falsch verstanden?
: Man bekommt keine Strafen NUR dafür, dass mal das Internet nicht geht oder so. Wenn das öfter passiert, dann muss man sich halt darauf einstellen. Aber wenn das Internet mal wirklich zufällig nicht geht, dann gibt es da Toleranz-Grenzen von Riot, wenn es sonst selten passiert, dass man afk ist. Um eine Strafe zu sammeln muss man schon zusätzlich selber auch öfter afk gehen. Riot kann ja leider schlecht in jedem einzelnen Fall prüfen, ob es jetzt am Spieler oder an der Technik lag. Das ist einfach nicht machbar und damit werden wir wohl erstmal leben müssen. Manchmal ist das Leben unfair, aber da müssen wir alle durch.
naja mit strafe meinte ich auch eher.. dass ich eine nachricht gekriegt habe, ich sei AFK gewesen und daher keine punkte bekomme. so steigt ja schrittweise der leavebuster level. und den hatte ich so schön runtergeschraubt, bis vodafone hier in deutschland jedem einen strich durch die rechnung gemacht hat. aber ich meine, man sieht doch durch störnachrichten oder news hier, ob vodafone und wann vodafone störungen hatte. habe mal allestörungen wieder gecheckt. gibt um die jetztige uhrzeit (ab mitternacht angefangen) mittlerweile gut 700 meldungen. ich meine, so eine statistik kann ja schließlich schlecht lügen, oder?
: War ein Fehler von Vodafone.
wirklich jetzt? und was machen dann wir spieler? werden die AFK strafen die wir davon bekommen haben, entfernt? oder haben wir spieler jetzt die a-karte? ich meine, ich würde generell wissen, was in fällen getan wird, wenn tatsächlich der internet provider schuld ist und versagt hat, und nicht der häusliche router oder das modem. dazu finde ich leider nirgends informationen. vllt habe ich auch nicht gründlich genug danach gesucht. falls also jemand da was näheres weiß oder sich näher dazu äußern kann, wäre ich da dankbar.
Kommentare von Riot’lern
: Probleme damit ein S- oder mehr zu bekommen ? Hier ein kurzer Tipp.e
moment.. woher soll riot denn wissen, dass ihr bspw.. mit braum, was man support spielt, jetzt mal gerade ausnahmsweise midlane spielt? zumindest im blind pick ist das ja nicht einsehbar, oder? oder kapiert das spiel das von selbst, was du gerade tust? bringt es denn auch was, wenn man dennoch die selbe lane spielt wie immer, jedoch statt exhaust als support einfach ignite nimmt und somit "vortäuscht" man mache gerade was ungewöhnliches?

Jiggys DIEary

Stufe 105 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion