: Wie gut, dass dir ein einziges, subjektives Beispiel reicht, um dich von deiner Meinung zu überzeugen. Ich wünschte, ich wäre auch so simpel gestrickt.
> [{quoted}](name=Darth Lumiya,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=4GmsWKlx,comment-id=00010000000100000000,timestamp=2019-05-02T15:55:49.366+0000) > > Wie gut, dass dir ein einziges, subjektives Beispiel reicht, um dich von deiner Meinung zu überzeugen. Ich wünschte, ich wäre auch so simpel gestrickt. Ich meinte ja nicht, dass es mir reicht, es würde mir nur helfen besser zu verstehen :)
Keyane (EUW)
: Wieso ist das so?
Okay. Ich hab mich nicht ganz richtig ausgedrückt so wie es scheint. Für mich bedeutet Tier 1 und 2 = OP, evtl liegt es auch an meiner Elo dass ich es so sehe. Aber irgendwie gab es hier jetzt nur ne große Diskussion welche ich finde, nicht wirklich meine Fragen beantworten. Mich interessiert eigentlich eher nur das warum. Warum ist fast jeder so (um es extrem blöd auszudrücken) Mainstream? Macht LoL etwa nur Spaß wenn man gewinnt? Meiner Meinung nach gehört viel mehr zum Spaß als nur ein Win. Man sollte einfach neues ausprobieren können ohne dass man sich direkt schlecht fühlen muss (ich hab Null Selbstvertrauen evtl ist das Thema deshalb für mich so relevant) . Mir sind viele Menschen in dem Spiel einfach zu ernst geworden, ich spiele schon mit ein paar Freunden nicht mehr da sie sich über den kleinsten Mist nur noch aufregen. Ich kann leider nur echt schwer ausdrücken was ich eigentlich meine, deshalb entschuldige ich mich falls Verwirrung Auftritt.
Kommentare von Riot’lern
Lord Dan (EUW)
: Eine Ode an die Toxicity
Hat sich hier überhaupt jemand den ganzen Text durchgelesen? So gut wie dus auch meinst dass dich keiner falsch versteht.... Der Text ist doch etwas sehr lang und deswegen lesen es die wenigsten ganz durch. Ich stimme dir aber wirklich mit den normals zu. versteh nicht warum Leute direkt toxic werden wenn man selber nicht so stark ist da man ja was neues ausprobieren will und die alle direkt surrendern wollen. Man sollte immer versuchen aus einer schlechten Lage noch rauszukommen damit man weiß wie es am besten funktionieren könnte etc...
: Smurfen macht Sinn und ist in meinen Augen auch nicht immer verwerflich. Es gibt auch hier, wie bei allen Dingen zwei Seiten der Münze. Die blöden Idioten die sich extra Troll-Accounts machen um andere Leute zu nerven, da ihnen die Konsequenzen auf nem Smurf egal sind oder auf ihrem zweiten Acc. noch härter tilten als auf dem Main und ohne Ende flamen, da ja alle so "schlecht" wären (was aber kompletter Schwachsinn ist, weil natürlich sind die Leute in einer niedrigeren Elo schlechter). Diese Art der Smurfs mag niemand, ich genau so wenig. Aber genauso gibt es die Sorte der Smurfs, die sich weitere Accounts machen um neue Sachen zu üben, was auf dem Main nicht sonderlich gut möglich war. Denn Normalgames oder Rankeds zu spielen ist ein sehr großer Unterschied auf der Tryhard Basis. Nicht jeder will in Normals tryharden, aber in Ranked tun es die meisten schon. Also was tut man dann um neue Sachen zu lernen, mit denen man in seiner eigenen Elo zu schlecht ist und welche man in Normals nicht vernünftig lernen kann? Richtig man geht auf einen Smurf Account und trainiert dort, die neuen Champions, neue Jungle Routen, neue Itembuilds usw. usw. Klar kann das manchmal ein Nachteil sein, weil selbst diese Smurfs dann mal richtig schlecht spielen können auf dem Acc. da sie den Champ erst lernen müssen. Aber das ist eher selten der Fall. Die Smurfs die sich aus diesen Gründen mehr Accounts machen, sind auch meistens diejenigen die nie flamen oder sich irgendwie am Chat beteiligen weil es denen einfach komplett egal ist was andere schreiben oder machen. Sie spielen um zu lernen und nicht um zu trollen/flamen. Aus diesem Grund verbietet Riot auch nicht die Smurfs, weil es ein normales Vorgehen von Highelo Spielern ist sich so auf anderen Positionen zu verbessern. Und das finde ich auch gut so. Ich hatte auch meine Phasen als Anfänger wo ich mich über Smurfs aufgeregt hatte, aber mittlerweile sehe ich es einfach nur noch als größere Herausforderung. Wenn ich gegen einen Smurf verliere, dann sag ich mir am Ende immer: "Es war halt ein Smurf, ist aber trotzdem keine Ausrede so schlecht performt zu haben. Ich muss mich mehr anstrengen beim nächstenmal." Und genauso ist es auch. Streng dich mehr an und du kannst auch Smurfs besiegen + du lernst dabei auch schon gegen bessere Spieler klar zu kommen. Diese ganzen toxischen Smurfs reporte ich auch immer für ihr Verhalten, was jeder machen sollte. Wenn jemand toxic ist einfach reporten. Aber die normalen Smurfs die einfach ihr Game spielen sind kein Problem in meinen Augen, sie helfen sogar eher dabei besser zu werden. Was dir aber eh klar sein muss, am Ende einer Season laufen soviele Smurfs + Acc-Booster herum das du nicht erwarten solltest jetzt noch viel erreichen zu können. Das ist dann eigene Dummheit jetzt noch zu ranken und vermutlich in jedem zweiten Game einen Booster in irgendeinem Team zu haben.
Also als erstes、 ich finde deine Antwort wirklich super. Die öffnet einen echt die Augen. So sehr、 dass es iwie schon wirklich peinlich ist wenn ich mit meinen Text noch einmal durchlese :') Aber ich weiß nicht ob ich nach 6 1/2 Jahren league noch als Anfänger zähle und ob es einfach überspitzt ist deprimiert von so etwas zu sein. Wie gesagt、 ich versteh durch deine Antwort alles viel besser... Nur zieht sowas einen trotzdem runter. Ich sollte es wohl einfach lassen mit Leuten zu spielen die zu leicht tilted sind und sich dann im ts bei alles rauslassen. x)
: Du hast sooo selten Smurfs in deinen Games also halt die Eier mal flach.
Hey. Ich rede nicht wirklich nur von meinen Matches、sondern hab schon mit anderen Leuten darüber geredet und die meinten es sei wirklich schlimm. Und kann sein dass ich mich einfach zu sehr da reingesteigert habe. Hab mich doch direkt da für entschuldigt weil ich wusste das es ziemlicher Blödsinn ist.
: Smurfen ist für Rito ok, da etwas dagegen zu unternehmen, in der Konsequenz kurz bis mittelfristig Unternehmens schädigend wäre^^ Ob es aus technischer Sicht umsetzbar wäre...nun aufwendig sicherlich. Kostenintensiv allemal^^ Aus moralischer/Spielqualität Sicht, wäre das Verbot von smurfen allerdings unumgänglich. In der Tat. Langfristig wahrscheinlich sogar profitabler.
Danke für die Antwort. Wieso meinst du denn, dass es das Unternehmen schädigen könnte? Nur aus Finanzieller Hinsicht? Vor allem.. Ich hab vor einiger Zeit aus versehen ein beginner botgame gestartet. Ich hatte 4 "Mitspieler" in meinem Team von dem wirklich jeder von einem Programm gesteuert wurde. Alle waren unter Lvl 10, mindestens dagegen sollte man was unternehmen. Ich denke einfach echt das viel mehr Leute ihren Spaß in der eigenen Elo haben könnten wären wie gesagt keine Smurfs unterwegs und dadurch würden auch viele Leute mehr Zeit in das Spiel investieren und vielleicht sogar mehr Geld für RP. Naja. Müssen wir leider damit leben. ^^
Kommentare von Riot’lern
: Meldung "Honor lvl 3 or higher is required to earn rewards"
Ich hatte Ehrungsstufe 5 und wurde auf Stufe 2, Zwischenziel 3 zurückgesetzt. Entgehen mir dadurch Belohnungen? Dir entgehen ein paar Ehrungsstufe-2-Kugeln. Aber dafür bekommst du schneller bessere Belohnungen, die du auch mit Stufe 5 weiterhin erhältst. https://support.riotgames.com/hc/de/articles/115008474148-H%C3%A4ufig-gestellte-Fragen-zu-den-Ehrungen einfach mal selber nachvorschen beim nächsten mal.
: Bekomme ausgewählte Rolle seit einiger Zeit nicht mehr
Ich hatte letztens auch was komisches gemerkt. Ich hab mit einem Freund gespielt und einfach fill ausgewählt. Er wollte Top und jngl. Was passiert? Er kam mid und ich top. Das ist und glaub schon 3x passiert. (Im ranked) Seit dem frage ich immer ob jemand autofilled wurde. Versteh das System dahinter einfach nicht. {{sticker:sg-lux-2}}
: Ich denke mal das wir das am schnellsten hier erfahren werden wenn sich irgendwas neues tut und es neue Infos gibt :) aber anscheinend ist was Infos angeht auch tote Hose -.- was langsam aber sicher ein wenig frustrierend wird :(
Gibs echt noch keine neuen Infos, was da jetzt los ist? Ich finds irgendwie total schade... Mein freund hat sich gestern und heute extra frei genommen um mit mir, seinem Bruder und ner freundin ranked spielen zu können (ja echt jetzt) und jetzt geht's immernoch nicht :c Kann man die Techniker nicht fragen warum sich das als nicht so einfach erweist das Problem zu lösen? Oder wenigstens irgendwie eine Benachrichtigung bekommen wie und was da jetzt los ist, wäre auf jeden Fall hilfreich ^^

Keyane

Stufe 270 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion