KARUNBERT (EUW)
: In Bezug auf die Ultimate oder Standartangriff? Ich kann ja mal alle Infos hier reinschreiben die mir dazu bekannt sind: >**Standartangriff:** Präzises Uhrwerk _Oriannas normaler Angriff verursacht zusätzlich magischen Schaden (Der Schaden erhöht sich, je mehr sie das gleiche Ziel angreift)_ <-- Den Punkt hätte ich dann weg gelassen. Dann noch meine zwei Ultimate Vorschläge: >**Ultimativ**: Dissonanz _Orianna befiehlt ihrer Kugel, einen Energiestoß auszusenden, der magischen Schaden verursacht. Er hinterlässt ein Feld, das Verbündete beschleunigt und Gegner Verlangsamt. **(Hierbei kann der Fokus auf nur eine Ability gesetzt werden)**_ _** **Ultimativ**: Beschützen _Orianna befiehlt ihrer Kugel, sich an einen verbündeten Champion zu heften, diesen abzuschirmen und magischen Schaden an allen auf dem Weg getroffenen Gegnern zu verursachen. Die Kugel gewährt diesem Champion außerdem zusätzlich Rüstung und Magieresistenz._ Das war zumindest mal die **GROBE** vorstellung. Kann wie gesagt natürlich alles ausgebaut werden :)
Fänd persönlich Beschützen besser als Dissonanz! Es gibt im Spiel nur einen Supporter und das ist Lulu, danach folgt TF als so ein Hybrid. Mit der Fähigkeit gäbe es noch einen weiteren Supporter. Wenn es dann vlt. den Helden mit dem geringsten Leben anzielt, count me in! :D
: /Sign Kriegt morgen ein Nerf allerdings gibt den Ninjabuff dann auch AP: Ninja Trait Bonus: (1) 40% AD/(4) 80% AD ⇒ (1) +40 AD & AP / (4) +60 AD & AP Kennen Ability Damage: 400/650/900 ⇒ 225/450/675
Finde ihn so aber deutlich fairer. Seine Ultimate hat AoE mehr Schaden gemacht als Karthus oder Veigar, die als Burst Mages konzipiert waren, aber dabei targets hatten, keine AoE Effekte. Hätte mich mehr darüber aber gefreut, wenn sie es so gedreht hätten, dass seine ASPD gesenkt wird und ggf. der Elementalist Trait entfernt.
: wird generft- .
Ich bin mir jetzt nicht sicher, wie das gemeint ist.... Wir sind im Internet, da ist 90% Sarkasmus oder Ironie... ;)
Kommentare von Riot’lern
KARUNBERT (EUW)
: Orianna in TFT? (Vorschlag)
DIe Frage ist ja eher, was macht die Fähigkeit genau? ;) Weil das macht 80% des Helden aus.
Persè (EUW)
: Ideen für neue Dinge oder Verbesserungen in TFT
Ich fange mal bei Galio an... Wieso Phantom? Phantom sind die Bewohner der Schatteninseln, also in der Lore begründet. Galio kommt da nicht her, passt also leider nicht zu ihm. Besser wäre hier Noble oder Brawler (Sorry, spiele das Spiel auf englisch, kenne die deutschen Begriffe nicht! ^^") Die Idee eines Taunts finde ich sehr gut und mit nem Noble Guardian der viel Def aufbauen kann passend. Alistar als Guardian sehe ich nicht so, eher als Brawler und dann vlt. Wild? Schwer zu sagen... Der Pushback gefällt mir, aber zwei Fähigkeiten wären schwer zu balancen, daher lieber den Pushback und gut ist. Orianna wäre zu gut... Ganz simpel! Manaraub bedeutet das sie als Robot direkt ihren Skill einsetzt, sich dann Mana holt und als Zaubererin nach 3~4 Angriffen es wiederholt. Eher wäre hier nen Skill wie bei Ahri gut der aber den ersten Gegner schadet oder den ersten getroffenen Verbündeten nen Schild gibt, je nachdem wer im Weg ist! :P Rumble gefällt mir, aber der Yordle Trait is zu gut um das es mehr davon geben darf! xD Nein, die Fähigkeit ist so okay, würde ihn als Champion sehn mit den Traits Yordle und Brawler. Muss hier anmerken, dass Mech nicht passt, da im englischen es Robot heisst, also Roboter. Doof/schlecht übersetzt! Giftmischer ist ne gute Idee und kann man einbinden, aber sollte dann nur für die Base Hits gelten. Urgot ist raus, siehe Problem Rumble, als Mech, eher dann vlt. auch Brawler. Cassiopeia wäre vom Flavor auf jeden Fall Imperial, sie ist ja auch aus Noxus. Kog'Maw ist eine Kreatur aus der Leere, daher wäre er leider dann fast schon raus, ausser er ist dann Giftmischer/Leere und X, wobei hier eine neue Frage sich stellt: Ist Giftmischer ein Primärer Trait oder ein Sekundärer? An sich aber ein gute Idee und wäre mit Assassinen dann ne gute Kombi oder mit Void. ;)
: Rageblade ist nichtmal ansatzweise das stärkste item wtf xd Die stärksten items sind : dragons tooth , cursed blade , rapid fire cannon und ionic spark. Diese items sind overtuned und op aber nicht rageblade.
Okay, Cursed Blade seh ich ein, aber finde den Rest fair. Dragons Claw lässt sich mit normalen Angriffen leicht umgehen, Rapid Fire Cannon ist halt der Yordle Counter und ein muss im Spiel dabei ist sie aber fair, Ionic Spark ist gut aber auch hier ist der Schaden zwar early Game hoch im Late meist bei einem guten Team egal. Rageblade ist aber halt sehr stark mit Champions wie z.B. Elise auf Gold, wenn sie ihren Lifesteal eh hat oder Champions die eh schon eine höhere Mana Regeneration haben (Sorcerer/Elementalist) sowie durch Traits Attack Speed erhalten (Wild/Ranger). Da kann es schnell aus der Kontrolle geraten. Ich teste den neuen Patch noch weiter aus, aber bisher finde ich das Rageblade weiterhin noch zu stark ist.
Enderized (EUW)
: Spellpower erhöht die Effekte der Fähigkeiten um 1% pro Spellpower. Dazu zählen Damagetraits, Heilungen und die Menge, die Lulu R zusätzlich gibt. Effekte die von Attackdamage Skalieren oder Truedamage beinhalten... weiß ich nicht 100%ig, ob diese erhöhlt werden, würde davon ausgehen eher nicht, weil es kein Sinn macht... Dazu würden dann zählen zB Graves, Vayne, Rengar, Draven. --- Glacial ist in der Tat nervig- entweder gibt man dem Trait einen internen Cooldown oder sollte den Effekt komplett abändern... Annähernd jeder Glacial Char hat nen CC. Ashe, Lissandra, Sejuani haben einen direkten Stun... Anivia slowed Attackspeed... Volibear procct den Glacial Stun AoE das kommt mit bis zu 60% oder was das war Stunrate doch recht viel pro god damned Autoattack JA GEGE- --- Yordle ist ein Counter zu Assassin, Ranger, Gunslinger und Blademaster. Wird von jeglicher Form von Spelldamage hart gecounter (ebenfalls vgl. Guardian/Noble) und RFC ist ebenfalls eine Option. --- Rageblade ist mit aller liebe nicht das stärkste Item mehr seit den Attackspeedskalierungsänderungen von 9.14 in der Champions mit geringerem Attackspeed weniger gut von Attackspeed profitieren.
Ich hatte ein Sorcerer team und musste gegen Yordle einpacken, die haben mich von 60+ auf 0 geboxt, er war auf nur noch 20+. ;) Assassin z.B. ist gar nicht mehr so stark seit dem letzten Patch, habe es mit Void zusammen versucht, aber bin gegen fast jeden anderen Trait abgeschmiert. :/ Gunslinger ist nicht wirklich "counterwürdig", da der Trait okay ist aber die meisten Gunslinger bis auf Tristana und Lucian nur so lala (MF rechne ich nicht, da sie nicht jedes Game "spawnt"). Und der maximale Team Boni nicht erstrebenswert. Blademaster ist auch so nen Trait, der selten zusammen kommt, da sind die Leute sich gegenseitig am auspicken, da viele gerne Draven, Yasou oder Fiora haben wollen im Team. Die meisten sind halt bis auf Draven solide Champions aber keiner dabei wo man wirklich sagt, dass er zu stark sei. Klar helfen also Teams die mit ihren Skills Schaden machen, aber Yordle hat einfach sauviel CC (bis auf Veigar und Tristana jeder Yordle), einiges an AOE Schaden, einen der besten Tanks des Spiels (Gnar), den einzigen wahren Supporter (Lulu) und die vlt. zwei stärksten Mages (Kennen/Veigar). Ich denke auch der Yordle Trait wäre fair, wenn halt nicht die Komponenten alle einzeln schon gut wären und in der Kombination einfach nur schwer was entgegen zusetzen. Nur solange die Champs wie sie momentan sind, vor allem seh ich hier Kennen als das Problem, ist 60% Evasion einfach zu viel und macht den Kampf zu einer ekligen RNG Angelegenheit.
Ký Luc (EUW)
: Ich wäre für Cooldown auf alle Ultimates. Durch diese ganzen Mana Items starten viel zu starke Champs viel zu oft Ultis und perm stunnen das ganze Team. Auch eine Abklingzeit von 1-2 Sek für Betäubung würde gut tun... so kann ein Champion nicht permanent aus dem Spiel genommen werden. 3-5 Sekunden CC find ich auch viel zu lange. Das ist vorallem bei Glacial viel zu broken. Zu Glacial: Macht die Betäubung raus und einen AA slow rein... dann wird durch das Anngrifen eine Chance gegeben, die AA geschwindigkeit um 25 bzw 40% zu senken... Stun gibt es VIEL zu viele in diesem Modus!
Das wäre eine gar nicht mal zu schlechte Idee! Ich habe selbst mal ne Rapidfire Ahri gebastelt und die war einfach unaufhaltsam... Dank Wildbuff und Archangel sowie Spear geht das ganz gut. Das mit dem Glacial ist eine nette Idee, denn sowas gibt es bisher nicht. Nur da Angriff = Mana wäre es vlt. etwas ZU gut, wobei Demon ja das Mana direkt burnt. Wäre aber ein guter Ansatz. Ich bin wieder von nem Kennen ausseinander genommen worden. 4 Champions auf einen Schlag gekillt... Da er sich ja jetzt auch bewegt während seiner Ultimate was er und Shen beide vorher nicht getan haben.
Kommentare von Riot’lern
: Balance
Ich habe den Verdacht dir fehlen bestimmte Kenntnisse zum Spiel, die das Spiel leider verschweigt. So sind Champions die viele andere Leute spielen, deutlich seltener in der Rotation als ungespielte Helden. Ebenso ist es wichtig, nicht immer alles an Geld zu verbraten sondern Rücklagen zu haben. Zu den Items muss ich zustimmen, dass kann wirklich arg frustrieren! Habe eine Person mit 16! items gehabt, die natürlich dann alles gewonnen hat. Vor allem sind die Items noch nicht ganz ausgebalanced.
Kommentare von Riot’lern
Sirin (EUW)
: Eine genaue Zeitangabe gibt es nicht - das neue Tribunal soll aber wohl 2015 noch kommen. Der letzte Redpost zu dem Thema, den ich kenne, ist zwei Monate alt und enthält ein paar Details zum Thema: http://www.reddit.com/r/leagueoflegends/comments/2pdinq/if_the_tribunal_is_down_where_exactly_are_our/cmvwnm8
> [{quoted}](name=Sirin,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=oHEcIVvh,comment-id=0000000100000000,timestamp=2015-03-09T20:33:02.672+0000) > > Eine genaue Zeitangabe gibt es nicht - das neue Tribunal soll aber wohl 2015 noch kommen. > Der letzte Redpost zu dem Thema, den ich kenne, ist zwei Monate alt und enthält ein paar Details zum Thema: > > http://www.reddit.com/r/leagueoflegends/comments/2pdinq/if_the_tribunal_is_down_where_exactly_are_our/cmvwnm8 Wohl 2015... Naja, das kann auch noch Dezember sein. :D
Cylenzio (EUW)
: [Championkonzept] Keyn, der Schlüsselträger
Ich finde ihn etwas arg ZUVIEL Kingdom Hearts angelehnt... Die Idee ist super, aber weil das Konzept so nah drauf angelegt ist, würde es Copyright Ärger buchstabieren für Riot. ;)
Kommentare von Riot’lern
: kurz die Matchhistory gecheckt und nach Manamune Shens oder AP Garens gesucht... und KEINEN EINZIGEN gefunden... ich sag's ja nur. Und wann wenn nicht hier, soll man was absurdes mal ausprobieren... zum Beispiel wie groß dein Shen-Ult Shield eigentlich wird, wenn du ihn auf AP baust... Oh und nebenbei... baust du Lulu selber auf AD... einen Champ, dessen AUTOATTACKS (und auch sonst alles) mit AP Skalieren... sehr sinnvoll... aber das nur so am Rande... Ich glaube das Problem der "Community" sind eher Leute wie du (und ich, ich habe mich dabei selber erwischt, wie ich Strategien für diesen Modus entwickle... und versuche die meinem Team zu vermitteln... so nach dem Motto: Let's give them 5 ADCs and last pick Kalista...") die diesen Modus viel zu ernst nehmen. Dazu kommt das ständige "How can you give em Champ X" obwohl dieser eine Winrate weit unter 50% hat... das hab ich schon über alles von A wie Alistar bis Z wie Zilean gehört... ernsthaft, in meinem letzten Spiel haben wir als first Pick Taric bekommen, unser "Captian" antwortet logischer Weise mit Nami (die alles, was Taric macht, besser kann) und regt sich dann über den 3rd Pick Zilean auf... SO WAS macht den Modus kaputt... Und dass ich diesen Spieler dann auch noch reporten musste, weil er sich über Ali aufgeregt hat, der halt nicht genau wusste, wie sein Champ und seine Combo funktioniert... Mittlerweile versuche ich nur noch zu verhindern, dass mein Team 5 Supports pickt (weil das meines Erachtens nach Unschlagbar ist...) und sage an sonsten: Wählt was ihr wollt, baut was ihr wollt und habt Spaß daran, dass ihr haufenweise Situationen erlebt, die ihr im Normalen Modus nie sehen würdet... z.B. wie ein Taric mit Thornmail, Randuims, Trinity Force und Bloodthirster ein Gegnerteam 1 gegen 5 zerstört...
[quote] Oh und nebenbei... baust du Lulu selber auf AD... einen Champ, dessen AUTOATTACKS (und auch sonst alles) mit AP Skalieren... sehr sinnvoll... aber das nur so am Rande...[/quote] Das Problem bei AP Lulu ist aber sehr einfach zusehn, du hast entweder im Team keine anderen ADC oder/Und Lulu skaliert auf AP einfach grässlichst! ;) 5% für die Extrahits, die von Minions geblockt werden können, das sind bei 100AP gerade mal 5 Extraschaden, deswegen lohnt es sich nicht AP zu stacken. :) Bei ca. 800AP (was so in etwa das Full AP Equip hergibt) sind das 40 Schaden, da geben sogar die Hits von Ende der Weisheit mehr mit 42 Magic Damage flat. ;) Die AP Garen und Manamune Shens waren nur Beispiele. :)
Veezey (EUW)
: Solche Leute habe ich eben ziemlich selten in meinem Team.
> [{quoted}](name=Veezey,realm=EUW,application-id=cGRapXds,discussion-id=AEWQM67A,comment-id=00000000000200000000,timestamp=2015-02-20T12:42:41.345+0000) > > Solche Leute habe ich eben ziemlich selten in meinem Team. Dann kannst du dich glücklich schätzen! :) Erlebe es ZU OFT... :/ Leute die das Spiel verlassen, Online in der Base stehn und Flamen und solchen Sch....
Veezey (EUW)
: Kommt drauf an was man als Troll empfindet.
> [{quoted}](name=Veezey,realm=EUW,application-id=cGRapXds,discussion-id=AEWQM67A,comment-id=000000000002,timestamp=2015-02-20T11:15:40.517+0000) > > Kommt drauf an was man als Troll empfindet. Wie ich es oben beschrieben habe, ein Troll ist Jemand, der mit Absicht anderen Leuten das Spiel versauen will. :) (Mal zusammengefasst)
: Ich glaube ganz einfach, du verstehst den Sinn solcher Sachen nicht. Bei solchen Spielmodi soll der **SPAß** im Vordergrund stehen und nichts anderes. Sollten sie AFK gehen, wird der Buster sie schon finden und sie dann aussortieren. Und wieso ist es immer wieder trollen wenn man Champions komplett anders spielt, als man sie in der normalen Meta spielt? Gerade in so einem Modus ist das doch scheiß egal. Dann lass die Leute doch ihren kram machen, ist es eindeutig das sie trollen (Wobei ich immer noch finde das es in nem fun Modus **schwer** ist bezüglich Items zu trollen, wenn er rein rennt und stirbt ist das feeden und kein trollen) oder ähnliches, reporte sie einfach und fertig. Das die Leute sowas immer total verbissen sehen, finde ich total übertrieben, selbst in nem ARAM wird man manchmal in Grund und Boden geflamt, weil man Champions noch nie gespielt hat die man bekommen hat oder eben Sachen ausprobieren möchte etc. Dann um Gottes Willen spiele solche Modien nicht.
Ich meine mit Trolls schon Leute die Dinge machen wie Shen mit Manamune, mit Absicht Wards auf schon existierende Wards setzen, usw. ;) Also gewollt, Mist bauen. Spaß ist wichtig, ohne Frage! Aber wenn Leuten Ratschläge geben werden und sie dann ohne Grund sie ablehnen und einen Beleidigen, ist es komisch. Oder wenn man halt Sachen macht, die so keinen Sinn ergeben, wie Caitlyn als Tank, obwohl es schon einen Tank gibt etc. ;)
: Interessant, wie du Antworten, welche dir wohl schlichtweg nicht passen, nicht akzeptieren kannst. Damit dürfte das Niveau in diesem Thread wohl feststehen.
Ähm.... Ich habe nicht gesagt das es unmöglich ist. :) Und das ich sie nicht akzeptiere, habe ich nie damit zu ausdruck gebracht. Es kann ja sein, dass du solches Glück hattest! Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und die ist halt, dass jedes zweite Game bei mir eine Person beinhaltet hat, die mit Absicht sich falschverhalten hat, oder einfach das Spiel verlassen.
: Mir fehlt bei der Abstimmung die Mööglichkeit "Ich hatte noch keine "Trolle""
Ich will mich nicht aus dem Fenster lehnen, aber denke das ist einfach unmöglich. :) Das dem so wäre, müsste eins von 3 Szenarien eingetreten sein: A:) Du bist 5er Premade mit Freunden B:) Du hast Nemesis noch nicht gespielt C:) Du hast genug Glück gehabt, dass du besser hättest Lotto spielen sollen.
Kommentare von Riot’lern
: Nemesis als Permanenter Spielmodus
Hach... Nemesis macht Spaß, wenn nicht immer wieder Leute es mit Absicht trollen oder scheiße bauen... *Seufz*
Sree (EUW)
: > [{quoted}](name=Kinderschreck,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=GHzzkVlE,comment-id=0004,timestamp=2015-02-12T12:21:58.136+0000) > > Ich finde es Schade, die Leute gehn AFK und es gibt für sie KEINE Nachteile... Klar, die Punkte die bei einer Niederlage verloren gehn und das wars. Es gibt ein automatisiertes System, welches Leaver/AFKler bestraft. Aber es bestraft eben solche, die das auch oefter machen. Jemand, der einmal technsiche Probleme hat, sonst aber nie leaved, wird dafuer auch nicht bestraft. Dafuer moechtest du ja schliesslich auch nicht bestraft werden. Daher hat das System eine gewisse Toleranzgrenze, bevor es aktiv wird. Und in Ranglistenspielen wird jeder Leave/AFK vom System sogar doppelt gewertet. Weitere Informationen zum [Leaverbuster](https://support.riotgames.com/hc/de/articles/201752714-H%C3%A4ufig-gestellte-Fragen-zum-LeaverBuster) kannst du im Supportcenter finden.
Naja, aber wie kommt es dann, dass ich schon mehrmals wieder mit einer Person in einem Game gelandet bin, die das Game davor AFK war? :/ Finde den Leaverbuster etwas ZU lasch zur Zeit! :-(
: Kein Loss Forgiven für Games mit AFKlern/ bekennenden Trolls?!
Ich finde es Schade, die Leute gehn AFK und es gibt für sie KEINE Nachteile... Klar, die Punkte die bei einer Niederlage verloren gehn und das wars. Wenn man Loss Forgiven für AFK einführt, dann sollten auch Leute die AFK gehn in einem Ranked dafür bestraft werden! Account Ban von mehr als nur nem Tag oder sogar IP Verlust!(?) Klar, gibts Leute die smurfen, aber genau diese nutzen ja momentan die VIEL zu laschen Strafen aus und trollen/AFK in Games, solange bis der gebanned wird und dann gehts von vorne los.... Verstehe schon die Sorgen, dass Leute dann abhauen und Freunde retten wollen, doch dafür sollte es dann strafen geben. Sowas wie Premates die AFK gehn bekommen die doppelte Länge der Sperre usw. ;) Aber so wie es zur Zeit ist, geht es halt auch nicht!
Kommentare von Riot’lern

Kinderschreck

Stufe 66 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion