: Über Smurfs, Flamer, die aktuelle Meta und mehr
Ich mein.. die LoL Comm. gilt nicht umsonst als DIE schlechteste Comm. was ein Online-Spiel haben kann. Wenn ich für jeden Todeswunsch einen Cent bekommen würde, dann wäre ich schon min. Millionär, und das ohne zu übertreiben.
: Schlimmste Season seit Anbeginn
Willkommen in LoL. Ich meine... LoL ist nicht umsonst bekannt dafür, dass Spiel mit der schlechtesten und Toxischten Comm. zu sein. ... Schonmal LvL 1-30 gesehen? Die Hölle.
Afabla (EUW)
: Leaven kurz vor Spielende
Man kann auch da hinklicken wo das icon erscheint, skippt auch die animation.
ImtheNOSE (EUW)
: Eigene Beobachtung: "get cancer"
Jop, ist leider alltäglich und vollkommen normal in League. EInfach nicht so ernst nehmen.
Ráyleigh (EUW)
: Wie Toxic ist die Lol Community wirklich?
Die LoL Community ist leider einer von den most Toxic Comms. die man wahrscheinlich jemals gehört/gesehen oder erlebt hast. Flame wird hier anders definiert. FF calls mit 0/1 oder auch der ein oder andere Ragequit sind definitiv normal und alltag in League of Legends, von den Morddrohungen und "Krebs" wünsche, ganz zu schweigen. Man kann nur beten, dass RIOT niemals Team-Voice einführt, denn dies wäre der komplette Aufstieg des Salz Imperiums... 1. LoL 2. CS 3. Dota. obwohl sich CS und Dota eher den zweiten Platz teilen. PS: LvL 1-30 sind absolut unerträglich.
Maexle (EUW)
: "Das Unglück der Dummen ist, dass sie das, was nicht dumm ist, für dumm halten."
dome025 (EUW)
: >Schmerzt, wenn ich sehe wie Leute mit Ihrem Halbwissen, meinen zu müssen auch nur irgendetwas zu behaupten. Joah Brudi, ich verstehe dich. Kenn den Schmerz. Fühl den grad beim lesen deiner Kommentare. 1: Trägt die USA eine gewisse Verantwortung für die Situation dort. Im historischen Kontext als auch im momentanen Kontext. ->Die USA haben durch ihre Einmischung (CIA Mission) damals zu politischer Instabilität geführt. Diese Instabilität führte langfristig zum erstarken religiöser Extremisten. ->Die USA haben den von ihnen zusammen mit den Europäern und Iranern ausgehandelten Vertrag vor rund einem Jahr gebrochen und versuchen den Iran weitestgehend wirtschaftlich zu isolieren, sodass auch Länder wie Deutschland, Großbritannien, etc. kaum/keine Geschäfte mit dem Iran machen können. Die Preise im Iran deswegen nicht stabil sind und sich die Leute immer mehr sorgen müssen wie sie von Tag zu Tag leben. Obwohl der Vertrag gewisse Regeln enthält wie zu Verfahren ist, wenn der Iran sich nicht an das Abkommen hält. Trump hat das Abkommen halt einfach für zu schwach empfunden (komisch wenn das mehrere Nationen als zumindest ausreichend einstuften und noch einstufen). 2: Der Iran ist sicherlich nicht die größte Atommacht. Das sind immer noch die USA, Russland und eventuell China (bin bei China grad überhaupt nicht sicher). Und ich bezweifle, dass der Iran auch diese Länder jemals überholen wird. 3: Ist immer noch fraglich ob die Drohne den iranischen Luftraum verletzt hat oder nicht. Und da wird Otto Normalbürger wohl auch nie die Wahrheit drüber herausfinden. ->Aber machen wir mal ein Gedankenexperiment. Eine Drohne nähert sich Deutschland. Die Drohne ist von einem Land, dass Deutschland feindlich gesinnt ist und die Drohne kann zur Spionage Deutschlands benutzt werden um mögliche Ziele auszukundschaften. Dazu unterstützt dieses Land Deutschlands Erzfeind und die Drohne "testet" sozusagen aus wie weit man gehen kann. Wann würdest du dich dazu entscheiden sie abzuschießen? ->Exkursion: Als das kommunistische Kuba Russland erlaubt hat sein Atomarsenal aufzubauen schäumten die USA vor Wut. Sie richteten eine Blockade ein, obwohl dies nicht ihr Territorium war und waren dazu bereit einen Atomkrieg zu riskieren, wenn russische Schiffe die Blockade ignoriert hätten. Obwohl die USA damals selbst Atomwaffen in der Türkei hatten und quasi das machten (und immer noch machen durch die NATO) wovor sie selbst Angst hatten. Erst nachdem Vorfall waren sie bereit die Atomwaffen aus der Türkei abzuziehen. Und in diesem Fall ging es um mögliche größtenteils globale Zerstörung und nicht wie jetzt um einen regionalen Konflikt. 4: Amerika hat nicht per se ein leichtes Spiel. Kommt darauf an wie viele Kriegsverbrechen sie wieder begehen wollen und wie viel sie bereit sind in den Krieg zu investieren. 5: Ok diesmal zitier ich noch ein mal für einen besseren Überblick: >Stehe absolut auf der Seite von Amerika. Egal ob jemand Trump mag, egal ob jemand Amerika mag oder auch nicht. Bei so einer Situation kann ich die Reaktion sowie die aktuelle Lage/Situation 100% nachvollziehen, wenn man bedenkt dass das verhältnis zwsichen dem Iran und Amerika sowieso nicht gut war. ( 9/11 etc. siehe Anschläge, die alle vom Iran ausgeführt worden sind) bzw. generell der Iran Anschläge auf der ganzen Welt ausführt. Welche Situation denn? Dass die USA ihren eigens ausgehandelten Vertrag gebrochen haben, anderen Staaten es kaum bis gar nicht möglich macht mit dem Iran Geschäfte abzuwickeln und dadurch wirtschaftliche Instabilität bringt (und lasst uns nicht vergessen, dass wirtschaftliche Instabilität **einer der Gründe** für Nazi Deutschland war, weil die Leute hungerten, etc.). Dazu testet wie weit sie gehen können/provozieren können. Das Verhältnis, auf welches Amerika nichtmal einen F+ck gibt? Und Amerika eine große Mitschuld trägt, dass es so angespannt ist? 9/11 wurde durch eine Terrorgruppe vollzogen, die einen saudi arabischen Anführer hatte. Ja, Osama kam meines Wissens aus einer reichen saudischen Familie (aber vielleicht irre ich mich hier ja tatsächlich). Aber irgendwie sind die USA und Saudi trotzdem Verbündete geblieben? Komisch. Und wie eingew schon sagte war die Terrorgruppe auch in anderen Ländern aktiv. Zumal Osama sich in Pakistan versteckte, wieso greifen sie nicht Pakistan an? Oder wie gesagt Deutschland, da die glaub ich hier Pläne schmiedeten oder vorbereiteten. Mal ganz davon abgesehen, dass Saudi Arabien (wie schon erwähnt mit den USA verbündet; hier möchte ich falls ich es nicht schon erwähnt habe erwähnen, dass Saudi Arabien und der Iran Erzfeinde sind) eine der strengsten Formen des Islams unterstützt, welche zur Radikalisierung und Terrorismus beiträgt. Welche Anschläge führt der Iran auf der ganzen Welt denn aus? Du tust so, als ob der Iran jeden zweiten Tag einen Anschlag irgendwo befehligt. Zumal man für viele Anschläge nicht einfach ein Land beschuldigen kann. Und wieso ist die USA damals mit dem Irak in den Krieg gezogen und nicht mit dem Iran? Ich meine sie haben damals den NATO Bündnisfall ausgerufen und dann greifen sie das falsche Land an? Komisch die Anschläge werden vom Iran ausgeführt und dann ziehen die USA mit dem Nachbarland des beschuldigten Lands in den Krieg? Hmmm scheint zu stimmen, dass die Amis keine Ahnung von Erdkunde haben und denken dass Deutschland in Asien liegt und die Schweiz ein Kontinent ist. https://www.reddit.com/r/quityourbullshit/ {{sticker:slayer-jinx-catface}}
Jep, die Aussage meines letztes Kommentares bestätigt sich wieder... {{sticker:zombie-brand-mindblown}}
eingew (EUW)
: > [{quoted}](name=Kira Rengami,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=bJwbJ9W0,comment-id=000400000000,timestamp=2019-06-25T18:51:30.306+0000) > > 1. Afghanistan ist ein Konflikt und kein Krieg. Davon abgesehen... gibt es da feste Befehle, heißt also : Die USA darf da nicht alles und jeden töten. bzw. darf erst schießen nach 3. Verwarnungen bzw. Wenn Beschuss auf Truppen ist. Davon abgesehen hat in Afghanistan nicht nur die USA sondern auch andere Länder mitzureden, wie, wo und was gemacht wird. 100% könnten Sie Afghanistan innerhalb einer Woche clearen und den Konflikt beenden, wenn Sie nur wollten. Jaja ich weiß. "Intervention" nennen die das. Ein ähnlich schöner Euphemismus, wie wenn man davon spricht ein Land zu "clearen". Massenmord würde ich das nennen. Aber ich bin ja auch bloß Zivilist. > 2. Der Iran hat 1. Die Weltgrößte Atombomben Macht und 2. Verfügt der Iran über eines der größten Illegale Waffenarensale. > Selbst wenn die Angriffe bzw. Anschläge ein anderes Land oder eine andere Macht ausgeführt haben. Dann haben Sie mit großer Sicherheit die Waffen und das Material aus dem Iran. Oder eben, was bedeutend wahrscheinlicher ist, aus einem der Länder, die die meisten Waffen der Welt herstellen. [Die eben größtenteils in Europa hocken](https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCstungsindustrie). Du findest zu fast jedem halbwegs größeren (sprich: für die Absatzmärkte lohnenden) Konflikt Bilder mit deutschen Waffen. So auch in [Afghanistan](https://www.welt.de/politik/ausland/article4983378/Taliban-kaempfen-mit-modernen-deutschen-Waffen.html). So auch im [Jemen.](https://www.imi-online.de/2019/03/28/deutsche-waffen-toeten-im-jemen-krieg/) Und wenn du noch ein bisschen googelst findest du sicherlich noch mehr ^^. Und, rechtfertigt das jetzt, alle Länder in Europa zu sanktionieren? Inklusive der Bevölkerung? Weißt du, warum die Welt nicht so funktioniert? Weil Europa, im Gegensatz zum Iran, tatsächlich ein abnormes Waffenarsenal besitzt und auf der Weltrangliste der Regionen mit den meisten und dicksten Atomwaffen der Welt direkt hinter den Vereinigten Staaten steht. Natürlich nicht ausschließlich. Aber eben unter anderem. Und weil du das jetzt nochmal wiederholst: Du glaubst nicht wirklich, dass der Iran die größte Atommacht der Welt ist?! (Wie misst man eigentlich die Größe eines illegalen Waffenarsenals?) > 3. In Deutschland passiert das nur, weil das ganze gesocks reingelassen wird. Warum? Ist mir ehrlich gesagt unbegreiflich. > Aber wenn die Demokratie weiterhin Anschläge in Deutschland riskieren will, dann lasst Sie nur rein. Damals? Weil man den Leuten eben doch nicht an der Grenze in den Kopf gucken kann. > 4. Das ist nicht nur meine Meinung, sondern auch die Sicht vieler anderer. Bestätigt sich durch einfaches "googeln" Dito. Und jetzt? > Mal zusammengefasst... bin ich kein Fan von Trump, auch kein rasist oder sonstiges.. etc. > sondern lediglich einer, der die aktuelle Lage sieht, wie Sie auch ist. > > ... Jedoch bin ich mir ziemlich sicher, dass die ganze Sache sehr böse ausgehen wird. > Egal wie es auch kommen wird, der Iran wird den kürzeren ziehen. > Die folgen kann sich denke ich jeder denken. > > P.S Wenn man in die Geschichte schaut bzw. in die Bücher, dann gibt es schon viel zu lange frieden... war klar, dass früher oder später mal wieder etwas passiert. In der Vergangenheit gab es auch keine Atombombe.
Sorry, aber dann bist du sehr schlecht informiert. Schmerzt, wenn ich sehe wie Leute mit Ihrem Halbwissen, meinen zu müssen auch nur irgendetwas zu behaupten. {{champion:268}} {{sticker:zombie-brand-mindblown}}
: > [{quoted}](name=Kira Rengami,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=bJwbJ9W0,comment-id=0004,timestamp=2019-06-25T13:14:15.820+0000) > > Naja.. Amerika hat jeden Grund gegen den Iran vorzugehen... Wenn man z.b auf Ereignisse wie 9/11 zurück schaut... > Davon abgesehen.. > > Besitzt der Iran die Weltgrößte Atombomben Macht auf der ganzen Welt, und schmuggelt noch sonstige Waffen etc... Allein das ist schon ein Guter Grund, der Sache einhalt zu gebieten und dem Iran nicht länger zu erlauben, alles zu machen, was Er will. > > Dann schießen die Jungs noch eine U.S Drohne ab {{sticker:zombie-brand-facepalm}} ganz schlechter move.. > Falls es zum Krieg kommt, wissen wir ja, dass Amerika da leichtes Spiel hat. Man wird es wahrscheinlich nicht mal "krieg" nennen können, sondern eher "Blitzkrieg". > > Stehe absolut auf der Seite von Amerika. Egal ob jemand Trump mag, egal ob jemand Amerika mag oder auch nicht. Bei so einer Situation kann ich die Reaktion sowie die aktuelle Lage/Situation 100% nachvollziehen, wenn man bedenkt dass das verhältnis zwsichen dem Iran und Amerika sowieso nicht gut war. ( 9/11 etc. siehe Anschläge, die alle vom Iran ausgeführt worden sind) bzw. generell der Iran Anschläge auf der ganzen Welt ausführt. > > > Die aktuelle lage mal beiseite.. > Dieser Move von Trump hat erstmal für den besten lachflash seit langen gesorgt xD Geiler. (wegen LoL) Um ehrlich zu sein weiß ich nicht ob du ironisch sein magst, witzig oder einfach nur trollen. Einige deiner Aussagen sind grundlegend falsch und davon abgesehen betonte ich mehrfach das es hier nicht um die Politik gehen soll!!! Zumal nach wie vor leitragende einzig die Befölkerung ist welche wohl in den wenigstens fällen etwas dafür kann. Schade das du so reagierst und schreibst aber es war ab zu sehen das manche Menschen weder verstehen totz mehrfacher ausführung worum es hier geht, noch ernsthaft diskutieren wollen. Ehrlich gestanden tust du mi leid aber das tut hier nichts zur Sache. Ich bitte dich lediglich an das Thema zu halten und "deine politischen" Gesinnungen ausen vor zu lassen.
Oh boy... Nicht mal Halbwissen ist in deinem "text" zu erkennen... {{sticker:zombie-brand-facepalm}}
eingew (EUW)
: > [{quoted}](name=Kira Rengami,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=bJwbJ9W0,comment-id=0004,timestamp=2019-06-25T13:14:15.820+0000) > > Naja.. Amerika hat jeden Grund gegen den Iran vorzugehen... Wenn man z.b auf Ereignisse wie 9/11 zurück schaut... > Davon abgesehen.. Ja? Wieso? Viele davon waren aus Saudi-Arabien. Aus dem Libanon. Also wieso der Iran? Wieso nicht Saudi-Arabien? Und noch besser: Teile der Planungen wurden in Deutschland durchgeführt. Wieso nicht Deutschland? Ich denke wir wissen es beide. Der 11. September ist relativ irrelevant die Aktionen der Vereinigten Staaten im nahen Osten. Wichtig ist nicht der ideologische Standpunkt, sondern die geopolitischen Faktoren. > Besitzt der Iran die Weltgrößte Atombomben Macht auf der ganzen Welt, und schmuggelt noch sonstige Waffen etc... Allein das ist schon ein Guter Grund, der Sache einhalt zu gebieten und dem Iran nicht länger zu erlauben, alles zu machen, was Er will. Hm. Hättest du nicht Iran gesagt, hätte ich jetzt gedacht du redest von Frankreich. Oder England. Hättest du nicht "Atombombe" gesagt hätte natürlich auch Deutschland, die Schweiz oder hundert andere Länder, vor allem aus Europa, aber auch die Amis selbst, hätten da hinein gepasst. Verstehe ich das richtig, dass du hier zum Kampf gegen die meisten Länder der Welt aufrufst? > Dann schießen die Jungs noch eine U.S Drohne ab {{sticker:zombie-brand-facepalm}} ganz schlechter move.. Joa, kann ja nicht jeder so hörig sein wie Deutschland. > Falls es zum Krieg kommt, wissen wir ja, dass Amerika da leichtes Spiel hat. Man wird es wahrscheinlich nicht mal "krieg" nennen können, sondern eher "Blitzkrieg". Jo. Du weißt halt schon, dass der nächstvergleichbare Krieg der Vereinigten Staaten, der in Afghanistan, nicht ganz so berauschend läuft? Amerika will den Iran nicht vollständig besetzen. Mit welcher Rechtfertigung? Wie sollen sie ihre Bevölkerung davon überzeugen? Und selbst wenn wir das alles mal annehmen, was haben sie davon? Der Iran ist nicht der wichtige Feind. Alles, was die könnten, wenn sie wollten, wäre eine Weile die Straße von Hormus blockieren. Was Amerika in kurzer Zeit egal werden wird, weil die ihre Ölproduktion mittlerweile so weit hochgeschraubt haben, dass sie auf die Spitze der größten Ölproduzenten der Welt klettern, was ihnen die Lieferungen aus Saudi-Arabien erspart. Derweil lacht sich China einen Ast ab und breitet sich gemütlich aus. Amerika hätte ein leichtes Spiel ja. Ein leichtes Spiel, seine Zeit für nutzlosen Schwachsinn zu verschwenden. Wobei das andererseits ja eines der Lieblingsspiele von denen geworden zu sein scheint. > Stehe absolut auf der Seite von Amerika. Egal ob jemand Trump mag, egal ob jemand Amerika mag oder auch nicht. Bei so einer Situation kann ich die Reaktion sowie die aktuelle Lage/Situation 100% nachvollziehen, wenn man bedenkt dass das verhältnis zwsichen dem Iran und Amerika sowieso nicht gut war. ( 9/11 etc. siehe Anschläge, die alle vom Iran ausgeführt worden sind) bzw. generell der Iran Anschläge auf der ganzen Welt ausführt. Das ist dann wohl deine Meinung. Hat zwar nichts mit der Realität zu tun, aber das muss es ja nicht unbedingt. Kleiner Tipp: Einer der ganz großen in diesem Spiel ist Saudi-Arabien. Wer deren Hegemonie in der Ecke wohl so stark unterstützt? > Die aktuelle lage mal beiseite.. > Dieser Move von Trump hat erstmal für den besten lachflash seit langen gesorgt xD Geiler. (wegen LoL) Auch von mir ein herzliches Beileid.
1. Afghanistan ist ein Konflikt und kein Krieg. Davon abgesehen... gibt es da feste Befehle, heißt also : Die USA darf da nicht alles und jeden töten. bzw. darf erst schießen nach 3. Verwarnungen bzw. Wenn Beschuss auf Truppen ist. Davon abgesehen hat in Afghanistan nicht nur die USA sondern auch andere Länder mitzureden, wie, wo und was gemacht wird. 100% könnten Sie Afghanistan innerhalb einer Woche clearen und den Konflikt beenden, wenn Sie nur wollten. 2. Der Iran hat 1. Die Weltgrößte Atombomben Macht und 2. Verfügt der Iran über eines der größten Illegale Waffenarensale. Selbst wenn die Angriffe bzw. Anschläge ein anderes Land oder eine andere Macht ausgeführt haben. Dann haben Sie mit großer Sicherheit die Waffen und das Material aus dem Iran. 3. In Deutschland passiert das nur, weil das ganze gesocks reingelassen wird. Warum? Ist mir ehrlich gesagt unbegreiflich. Aber wenn die Demokratie weiterhin Anschläge in Deutschland riskieren will, dann lasst Sie nur rein. 4. Das ist nicht nur meine Meinung, sondern auch die Sicht vieler anderer. Bestätigt sich durch einfaches "googeln" Mal zusammengefasst... bin ich kein Fan von Trump, auch kein rasist oder sonstiges.. etc. sondern lediglich einer, der die aktuelle Lage sieht, wie Sie auch ist. ... Jedoch bin ich mir ziemlich sicher, dass die ganze Sache sehr böse ausgehen wird. Egal wie es auch kommen wird, der Iran wird den kürzeren ziehen. Die folgen kann sich denke ich jeder denken. P.S Wenn man in die Geschichte schaut bzw. in die Bücher, dann gibt es schon viel zu lange frieden... war klar, dass früher oder später mal wieder etwas passiert.
: League of Legends Iran
Naja.. Amerika hat jeden Grund gegen den Iran vorzugehen... Wenn man z.b auf Ereignisse wie 9/11 zurück schaut... Davon abgesehen.. Besitzt der Iran die Weltgrößte Atombomben Macht auf der ganzen Welt, und schmuggelt noch sonstige Waffen etc... Allein das ist schon ein Guter Grund, der Sache einhalt zu gebieten und dem Iran nicht länger zu erlauben, alles zu machen, was Er will. Dann schießen die Jungs noch eine U.S Drohne ab {{sticker:zombie-brand-facepalm}} ganz schlechter move.. Falls es zum Krieg kommt, wissen wir ja, dass Amerika da leichtes Spiel hat. Man wird es wahrscheinlich nicht mal "krieg" nennen können, sondern eher "Blitzkrieg". Stehe absolut auf der Seite von Amerika. Egal ob jemand Trump mag, egal ob jemand Amerika mag oder auch nicht. Bei so einer Situation kann ich die Reaktion sowie die aktuelle Lage/Situation 100% nachvollziehen, wenn man bedenkt dass das verhältnis zwsichen dem Iran und Amerika sowieso nicht gut war. ( 9/11 etc. siehe Anschläge, die alle vom Iran ausgeführt worden sind) bzw. generell der Iran Anschläge auf der ganzen Welt ausführt. Die aktuelle lage mal beiseite.. Dieser Move von Trump hat erstmal für den besten lachflash seit langen gesorgt xD Geiler. (wegen LoL)
: Frustration... Es kann natürlich sein, dass du bereits mit erfahrenen Spielern spielst, die sich nen Smurf machen mussten, weil ihr Main aufgrund von toxischem Chatverhalten gebannt wurden. Diese werden am Anfang mit Anfängern gematched und sind natürlich weiterhin toxisch.. Natürlich ist es nicht schön geflamed und beleidigt zu werden und es ist auch nicht erlaubt, weswegen du solches Verhalten immer reporten solltest. Aber wenn du LoL spielen möchtest, musst du über den Flame stehen und es nicht an dich ran lassen. Du brauchst ein dickes Fell dafür. Ich empfehle dir vllt für den Anfang /mute all in den Chat zu schreiben. Dann werden alle Spieler automatisch gemuted und du siehst nicht mehr, was sie schreiben. :) Ansonsten gibt es natürlich noch die Option mit Freunden zu spielen, da ist die Wahrscheinlichkeit für toxische Mitspieler geringer. Wünsche dir trotzdem viel Spaß in LoL. PS: Nur ein kleiner Teil der Community ist toxisch, die meisten sind es nicht. Leider ist es so, dass viele davon in den niedrigen Leveln spielen, weil sie einen neuen Acc hochspielen müssen, weil ihr Main gebannt ist.
Nur ein Kleiner Teil?!!?! Der Großteil von der LoL-Community ist toxisch, dass ist Fakt. und jeder der etwas anderes behauptet, versucht nur das Spiel schön zu reden.{{champion:1}}
: > [{quoted}](name=Kira Rengami,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=XuFUNuAY,comment-id=00170000000000000000000000000000,timestamp=2019-04-30T10:54:08.390+0000) > > Sehr beeindruckender Text, vorallem das English war erste Sahne (XD) Englisch? Ich hab kein Wort englisch in meinem Text geschrieben. Bist du sicher, dass du das richtige gelesen hast? xD Oder redest du etwa von "Teamplayer" oder "Solo Game"? O.o Wenn du dich darüber lustig machst, ist das traurig. > > "Doppeltmoral" Aha, na dann, muss ich wohl nicht ernst nehmen. Aber sehr interessant woher du deine Ausreden für deine mangelnde Kompetenz nimmst. Sag mal, kannst du eigentlich nur beleidigen oder auch vernünftig argumentieren? Deine Argumentationen sind nur Beleidigungen und lustig machen über etwaiges englisch. Wenn du diskutieren willst, dann mach das doch bitte vernünftig auf normalmenschlicher Basis und nicht auf so niedrigem Niveau. Da kann man dich leider nicht ernst nehmen. Du machst dich damit nur lächerlich. > Das Forum hat mich wieder beeindruckt - 9,1/10 " > {{sticker:slayer-pantheon-popcorn}} {{sticker:zombie-brand-mindblown}} Du hast wieder gezeigt, wie weit dein geistiger Tellerrand reicht. :)
uf, da habe ich wohl einen nerv getroffen. {{sticker:slayer-pantheon-popcorn}}
: Ja traurig darüber, wie sehr doppelmoralisch du denkst. Du prangerst Tyler1 an und alles was er tut, gehört für dich bestraft. Aber du, du der sich genau so schlimm benimmt, bei dir ist das völlig in Ordnung und gehört nicht bestraft? Im Gegenteil, du findest es völlig in Ordnung und normal. Versteh mich nicht falsch, ich verteidige Tylers Verhalten in keiner Weise und ich verteidige ihn auch nicht, aber das was du machst ist nicht weniger schlimm. Du machst die Spiele von anderen Spielern kaputt. Du zerstörst deren Game. Flamer können auch Games zerstören, aber die kann man wenigstens noch muten und sie dadurch ignorieren, einen Troll und Afkler kann man nicht ignorieren. Dafür gibt es keinen Kopf und sie hören auf oder man bekommt es nicht mehr mit. Wenn du das Spiel verlässt, dann gibt es keinen anderen Spieler der für ihn weiter spielt, du bist dann weg und völlig nutzlos für uns. Trollst du, dann sabotierst du dein eigenes Team, mit denen du eigentlich zusammen spielen solltest und nicht gegen sie. Es ist als würdest du beim Fußball absichtlich Eigentore schießen, nur damit dein Team nicht gewinnt. Ein Flamer macht wenigstens noch Schaden und eventuell macht er auch noch sinnvolle Dinge, wenn er nur flamed aber wenigstens noch gewinnen will. Er kann noch nutzvoll sein und als Mitspieler kann ich seinen Flame ignorieren indem ich ihn mute. Wenn du trollst oder afk bist kann ich das aber nicht einfach ignorieren. Ich bekomme es immer mit und alle in meinem Team leiden darunter... Und so ein Verhalten findest du okay? Wenn du kein Teamplayer bist, dann solltest du kein Spiel spielen indem man in einem Team spielen muss. Geh und spiel nen Solo Game und lass die Leute in LoL in Ruhe. Und bitte verschone uns mit deiner ekelhaften Doppelmoral.
Sehr beeindruckender Text, vorallem das English war erste Sahne (XD) "Doppeltmoral" Aha, na dann, muss ich wohl nicht ernst nehmen. Aber sehr interessant woher du deine Ausreden für deine mangelnde Kompetenz nimmst. Das Forum hat mich wieder beeindruckt - 9,1/10 " {{sticker:slayer-pantheon-popcorn}} {{sticker:zombie-brand-mindblown}}
: soweit ich weiß SAGT er dinge nur im stream. er SCHREIBT sie nicht in den chat.
und genau deswegen schreibt er auch im Video etwas in den Chat... oh boy, bist genau das perfekte Beispiel. Einfach unzureichend Informiert
: > [{quoted}](name=Kira Rengami,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=XuFUNuAY,comment-id=0017000000000000,timestamp=2019-04-12T08:51:46.279+0000) > > ehm, ich flame nicht und 2. Hetze ich meine viewer nicht auf andere Ja na und? Spielt doch keine Rolle. Du benimmst dich auch scheiße. Nen Flamer kann ich wenigstens muten und dadurch ignorieren. Bei einem Troll oder Afkler kann ich nicht mal dben einen Knopf drücken und er hört auf zu trollen oder is plötzlich wieder da. > > Und als ob es in der Elo was ausmacht, win oder loose, Die bleiben trozdem in der Elo. Ist doch vollkommen egal welche Elo!!! Ein Bronze oder Iron Spieler hat genau so Anrecht auf ein ordentliches Spiel wie ein Challenger Spieler. Es is auch egal ob es ein Sieg oder eine Niederlage ist. Außerdem woher willst du wissen, ob die Spieler dort bleiben wo sie sind? Traurig...
Ja, du hast es geschnallt. Du bist tatsächlich traurig. {{sticker:zombie-brand-mindblown}}
: Und inwiefern macht das dein Verhalten besser? Du zerstörst das Spiel von anderen Spielern mit deinem Verhalten! Scheiß egal auf welchem Account... Tyler1 flamed und du machst Spiele mit Trollen und Afk gehen kaputt. Inwiefern unterscheidest du dich jetzt von ihm?
ehm, ich flame nicht und 2. Hetze ich meine viewer nicht auf andere Und als ob es in der Elo was ausmacht, win oder loose, Die bleiben trozdem in der Elo.
: Bist doch kein Stück besser als Tyler1 aber hauptsache haten. Hier mal die Match history von Kira Rengami, die ersten 4 games kann man sich noch im client ansehen: https://matchhistory.euw.leagueoflegends.com/de/#match-details/EUW1/3991620455/232362666?tab=overview afk ab min 7 https://matchhistory.euw.leagueoflegends.com/de/#match-details/EUW1/3991327578/232362666?tab=overview ab 11min afk https://matchhistory.euw.leagueoflegends.com/de/#match-details/EUW1/3990141232/232362666?tab=overview ab 9mn afk https://matchhistory.euw.leagueoflegends.com/de/#match-details/EUW1/3990049280/232362666?tab=overview ab 9min afk Alter name: https://matchhistory.euw.leagueoflegends.com/de/#match-details/EUW1/3985718248/232362666?tab=stats troll jungle + afk ab 3min,das game ging 31min. https://matchhistory.euw.leagueoflegends.com/de/#match-details/EUW1/3985654396/232362666?tab=stats afk nach ersten Tod,das game ging 29min. https://matchhistory.euw.leagueoflegends.com/de/#match-details/EUW1/3986740793/232362666?tab=stats hälfte des games Afk Warst in ganzen 7 von deinen letzten 28 games afk.Evtl sind das mehr hab nur schnell drüber geschaut. Quelle: https://euw.op.gg/summoner/userName=Kira+Rengami An deiner Stelle würde ich mir Hilfe suchen weil so ein verhalten nicht normal ist.
nennt sich bravery Acc. schonmal von gehört? Wenn ich keine lust mehr auf´s game habe, quitte ich halt xD P.S Der moment wenn man wie du nur im Forum ist, ob Match-histories auszustalken. Würde mich mal evtl. bei der Seelensorge melden, weil so ein Verhalten nicht normal ist.
: Das zeigt wie ich finde die intelligenz der Internetcommunity die derartige Spieler feiert. Gleiches gilt zb für den deutschen Streamer montanablack. So etwas zu feiern ist für mich ziemlich zweifelhafte intelligenz. Das tencent allerdings auf diese werbung nicht verzichten möchte zumal tyler1 eine sehr große wenn auch für meine ansichten nicht ganz normale community mitzieht ist schon erklärlich. Aber naja die vorteile sind mit den arschlöchern (ist wie im rl auch obs der zuckerberg ist obs der trump ist oder oder oder selbst im privatleben haben die arschlöcher fast immer das meiste zu sagen) und ja @forummods könnt ihr gerne zensieren löschen bannen whatever für mich bestätigt es nur wieder genau diese theorie das die leute die wirklich die harten sachen ablassen straffrei davon kommen und die leichten 3x hart bestraft werden lul. #meinungsfreiheitwasdas
Da kann ich dir nur zustimmen...
: Okay, was ist das denn dann, wenn es nicht beleidigend ist hm?
Eine Feststellung, anders kann man es bei ihm nicht formulieren.{{champion:53}}
: Du regst dich über Tylers Beleidigungen auf, aber beleidigst die Spieler hier, die eine andere Meinung als du haben. Findest du das richtig? Vielleicht solltest du erstmal an dir arbeiten, bevor du das Verhalten von anderen Menschen kritisierst. Edit: Okay, es war vllt nur diese eine Beleidigung, aber das macht es irgendwie nicht besser.
Öhm, nö. Ich beleidige hier niemanden. Sage nur wie es ist, wenn ich hier solche Kommentare von Leuten Lesen, die den halben Thread nicht mal gelesen haben, und dann meinen kommen zu müssen mit " nachdenken", da frag ich mich... ob ich heulen oder lachen soll? Aber naja.. gut. Wenn ich mir so seine Beiträge anschaue kommt nicht informatives bei rum, wird wohl ein klassischer Foren Troll sein.{{sticker:zombie-brand-facepalm}}
Anikus (EUW)
: Mobbing ist es erst wenn es sich gegen die gleiche Person richtet, 6 Monate lang mindestens einmal die Woche. Und den Satz 'Allein wie der Typ flamed gehört der Typ vor das Gericht gezogen und angezeigt...' find ich sowas von peinlich. Solange er keine hardcore Beleidigungen raushaut, ist es doch nur seine Meinung und kein Flame, und die sollte er frei äußern können, oder nicht? Oder flamest du gerade tyler? Er unterhält seine Zuschauer und hält Leute beim Spiel. Seh da kein Problem. Lg
Deinen Satzbau und Ahnungslosigkeit finden wir ebenfalls sehr peinlich! Bist wieder einer wie 70% Die hier schreiben die 1. Nicht richtig gelesen haben 2. Das Problem nicht verstehen. Da empfehle ich dir am besten nichts zu sagen.
Wernicke (EUW)
: Zu welchem Zweck hat der olle Silphie ein video dazu gemacht? Ganz normales Video für seinen den channel, oder weil er sich drüber aufregt? (sry, ich mag reddit nicht und hab auch von dem aktuellen Fall nix mitbekommen) Sollte das der Fall sein. ist das schon ein wenig lustig wenn man bedenkt das Silphie selbst nix außer toxisch ist^^ {{sticker:zombie-brand-mindblown}}
Silphie ist meiner Meinung nach eher nicht toxisch, er regt sich zwar im Stream manchmal auf, aber auf sympatische Art & Weise. Davon abgesehen... wünscht er den Leuten nicht den Tot, so wie T1 es tut. T1 flamed lieber Pro Player und Leute mit off Meta picks die ihm nicht passen. (xd) Sowohl on Stream als auch im Chat
: Jammerst du einfach so oder mad weil du selbst eine Strafe bekommen hast ? Lass Tyler1 in ruhe der ist seit dem er wieder stream unfassbar sympathisch geworden .... Wenn du hören würdest was ich meinen Mitspielern wünsche und an den Bildschirm schrei würdest du mich auch weg sperren ^^
Jammern und fakten darlegen ist ein Unterschied. du kleiner troll
: er hat zurzeit sogar einen chatban, Riot meinte jedoch selber das er bei dem nächsten ban sofort wieder den indefinite ban bekommt.
Jep, genau das ist ein Grund warum es so traurig ist.
: Jammerst du einfach so oder mad weil du selbst eine Strafe bekommen hast ? Lass Tyler1 in ruhe der ist seit dem er wieder stream unfassbar sympathisch geworden .... Wenn du hören würdest was ich meinen Mitspielern wünsche und an den Bildschirm schrei würdest du mich auch weg sperren ^^
Sirrkas (EUW)
: Danke sehr, werd ich mir später mal ansehen.
np! Und das Video wo alles zusammenfasst findest du in yt bei dem Channel : playershub
Sirrkas (EUW)
: Hast du einen Link zu reddit, bei dem man sich ein Bild davon machen kann?
https://www.reddit.com/r/leagueoflegends/comments/bac74a/the_tyler1_issue/
: Du meinst wohl, dass er ihn beleidigt hat, weil er wintraded und legit die mitte runtergelaufen ist. wenn du das nicht erkannt hast LMAO
: Also ich hab nichts von Reddit mitbekommen, da ich da nicht lese. Also kann ich mich dazu nicht äußern. Aber wenn du mit der "Entbannung" auf damals anspielst, dann wurde er nicht entbannt. Keiner seiner Accounts wurde entbannt. Er hat lediglich das Recht wieder erlangt LoL zu spielen ohne das seine Accounts bei Erkennung instant permanent gebannt werden. Das ist was völlig anderes. Und solange er sich Ingame nicht so benimmt wie von dir genannt, kann Riot seine Accounts auch nicht bannen, weil er da eben nichts falsch gemacht hat. Wenn er sich auf Twitch falsch verhält, dann liegt es wohl an Twitch den Streamer zu bestrafen und nicht an Riot. Und Cyber Mobbing würde ich das ganze auch nicht nennen. Er beleidigt seine Mitspieler vllt Onstream, aber er rennt ihnen ja nicht hinterher und versucht bewusst sie fertigzumachen... Scheint mir, als wüsstest du nicht, was Cyber Mobbing wirklich bedeutet.
ehm, er hat einen anderen Streamer ingame mehrfach beleidigt und seine Viewer teils angestiftet auf / in seinen Stream zu gehen und diese Person zu beleidigen, warum er mit Tyler in einem Team ist. Ich denke, dass ist Cyber-Mobbing In Dem fall, weißt wohl du nicht den inbegriff von Cyber-mobbing Klassiches Eigentor. Aber wie dem auch sei.. Kann dir nur das Video auf dem Channel : PlayerHUB empfehlen, da du anscheinend nicht richtig informiert bist ! (nicht böse gemeint)
OT Riku (EUW)
: Die Frage die ich mir stelle. War er im Chat offensiv oder hat er nur seinen Bildschirm angebrüllt. Wenn er "nur" vor dem Bildschirm geflamed hat, dann kann Riot nicht wirklich was tun. Das muss dann Twitch regeln. Wenn er jedoch während des games im Chat geflamed hat dann sieht die sich anders aus.
Beides, sowohl bei Twitch wie ingame. Dieser eine Rengar Challenger main hat sogar dazu ein Video gemacht. PlayersHub heißt sein Channel.
: Wenn der Post kein Troll ist dann.... XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD Ps. Je höher du in der elo bist, desto schneller wirst du mental.
Warum sollte der Post "Troll" sein?
Kommentare von Riot’lern
: Wenn du deine Promos verlierst liegt das an dir und nicht an deinen Mates. Wenn du nicht in die Elo gehörst, dann kommst du da auch easy raus. Nehm mich als Beispiel. Vor 3 Tagen hab ich auf Bronze 4 angefangen. Bin mittlerweile G2. Das lag mMn vorallem an meiner Mentalität. Es gab games, da stand der Gegner in min 20 in unserer Base, aber wir hatten eine Vayne, Jinx oder kayle o.ä. Also wurde das Team motiviert erinnert das Game einfach zu verlängern, ich hab versucht soviel Vision aufzubauen wie möglich und schwubs, war min 30 und die lates haben auch 20 vs 40 games gewonnen. Never surrender und never tilt. Fokusier dich auf dich, deine builds und versuche die ahead zu bringen, die das Game gewinnen. Ein 8/0 Lee sieht echt cool aus, ist aber nach 25 min nicht halbwegs so usefull wie eine 8/0 Jinx.
Ja man, es liegt an die Person selbst das man die promos verliert, wenn ein anderer Komplett reinfeedet, hast den award des Jahres.
: 14 Tages Bann für Beleidigung ohne Nachvollziehbaren Grund ? Eure Meinung ist gefrag!
Wow, dass fur diesen Chatverlauf einen 14 Tage ban bekommst... Jetzt schockt mich nichts mehr bei Riot o.O Also wenn das unter Flaming fällt, was man bannen muss, dann müsste 99% von League gebannt werden.
: Was ist mit den Ranked Spielen los, ich hör bald mit LOL auf wenn das so bleibt
: Spielst du Normals oder Ranked? Ich glaube in Ranked liegen die nerven blank. Habe mal mit jemanden geschrieben der Toxic war, er meinte auch er würde nicht mehr spielen weil es ihm Spaß macht sondern nur für ELO ................................{{item:3151}}
Kann ich so bestätigen. Oder denkst du man spielt LoL für Spaß?
: WoW hat Abo Gebühren und tdm gibt es dort Leute, die flamen. Flame hat nichts damit zu tun, ob man für ein Spiel zahlt oder nicht. Es macht es auch nicht schwerer, nur weil man jetzt ein Account verliert wofür man monatlich gezahlt hat. Im Endeffekt kann man es so wie jetzt handhaben, macht man sich fix einen neuen ô.o Champs, Skins etc würde man jetzt auch verlieren, wenn der Account gesperrt würde.
stimmt leider nur zu Hälfte was du sagst. WoW bzw. Blizzard greift bei kleinsten Flame direkt durch. Man wird IMMER am selben Tag noch Chat-gebannt. Daher kann man das "flamen" in WoW nicht flamen sondern eher Diskussion nennen. Viele in WoW sind schnell beleidigt, wenn Sie eine Diskussion verlieren oder eben -unrecht haben. Aber viele Flamer in WoW? Nein, gibt es nicht. Blizzard greift da so hart durch, da könnte sich Riot echt mal eine Scheibe von abschneiden.
: Warum bannt man den Champ vom Teammitglied.
Naja ich ban grundsätzlich immer Yasou, egal ob ein Mate ihn spielen will oder nicht.
AirVox33 (EUW)
: Ryze mainen
Wenn du die Tasten Q W E hast, sollte das kein problem sein.
: Der Grund warum LoL für mich jetzt tot ist. (TOXIC)
Ne, die Community ist eher zu freundlich.. Ich mag die Community so wie Sie ist. LoL ist ein tolles Spiel.
Spicavius (EUW)
: Community wirklich so negativ wie oft beschrieben?
Ja - Die Community in LoL ist wirklich einer der schlimmsten. Zum Teil ist League of Legends auch durch seine sehr schlechte Community bekannt. Morddrohungen stehen ganz oben.
Homeyy (EUW)
: Sylas
erstmal perma bannen im Ranked ^^
Avorox (EUW)
: Hat recht wenig mit BS zutun, die Zahlen sind nicht repräsentativ, da Smurfs darin enthalten sind, aber du willst mir doch nicht erzählen, dass jeder Spieler monatlich auf 4 verschiedenen Accounts spielt. Was das mit russischer Konkurrenz zutun hat ist mir auch unklar, Fakt ist, dass League in seinem Genre Marktführer ist und dementsprechend eben nicht stirbt.
{{sticker:zombie-brand-facepalm}}
Avorox (EUW)
: Du kannst doch keine Challenger Streamer, die das Spie locker 8-12 Std am Tag spielen als statistischen Standardwert nutzen. Die meisten Spieler werden vlt 1 oder 2 Smurfs haben, dazu kommen viele, die gar keinen haben und ein Paar, die mehr haben. Außerdem bezieht sich die genannte Quelle auf monatlich aktive Accounts, also Accounts die pro Monat spielen. Irgendwelche toten Accounts werden also schon gefiltert, dementsprechend kann man schon von 25 Millionen+ Spielern ausgehen, Tendenz geht eher zu höheren Zahlen. Sterben kann man das auch nicht nennen, nur weil League nicht mehr so relevant wächst bzw. eine relativ stabile Spielerzahl hält stirbt es doch nicht, es ist damit immer noch das meist gespielte Moba der Welt. Aber die Changes in den letzten Jahren fand ich auch eher schlecht, da stimme ich dir also zu (Wenn auch nicht in dem Punkt mit den Tanks, Tanks sind pretty much tot).
Ehm, ich nehme nicht nur die "Challenger" Streamer als beispiel, sondern viele weitere Spieler. Ich denke, wenn man sich einen neuen Acc. macht und ihn von LvL 1-20 spielt, sieht man das ich Recht habe. Zitat "es ist damit immer noch das meist gespielte Moba der Welt." Ist ja auch nicht schwer, bei der Russischen Konkurrenz. lol Ich bezweifle stark, dass "Acc" gefiltert" werden. Aber naja gut, wie schon erwähnt. Wie gesagt, macht auf kein Sinn darüber zu diskutieren, jeder ist da anderer Meinung. Gibt halt sehr viele Leute die jeden möglichen Bs erzählen, nur weil Sie selbst aktiv LoL spielen. Ist aber bei jedem game so.
: Die meisten Spieler sind Silber, ich glaube kaum das viele Silber spieler auch nur einen smurf haben, bei Pros oder challengern ist das was anderes aber das sind auch nur ~300 Spieler
lol, mach dir mal bitte einen neuen Acc. Dir wird auffallen, dass Silver Spieler sich anscheinend doch "Smurfs" machen.
: Das season 5 und 6 im Vergleich überwiegend balanced war, ist vllt eher ein Wunschdenken, es gibt immer etwas was ein bisschen stärker als der Rest ist, dafür gibt es zu viele Champions und andere Faktoren aber das ist mMn auch nichts schlechtes. Damit gebe ich dir nicht Recht das es im Moment komplett unbalanced ist. > Meiner Meinung nach, machen Tanks zu viel DMG... ich mein, wenn man sieht wie manche Tanks, ADC einfach komplett (teils) oneshotten? Kann man nur die Hand gegen den Kopf drücken. Ich spiele schon ewig lol und ich kann mich nicht an das letzte mal erinnern wo ein tank nen adc direkt getötet hat. Das passiert nur wenn der Tank bis zum Anschlag gefeedet ist und der ADC weit zurück hängt. Tanks haben meist gute base stats aber je länger das spiel dauert desto weniger wird das relevant, was mich wieder zum vorherigen Satz bringt das sie nur gefährlich (vom schaden) sind, wenn sie ahead sind.
Ich denke mal, das war ein Witz oder ironisch gemeint oder??.. also dein Beitrag.
: Ob es so ist oder nicht, spielt keine Rolle. Es wären trotzdem noch 25 Millionen Spieler und keine 8-15 Millionen
What the fuck. {{sticker:zombie-brand-facepalm}}
: Klar sind es keine 100 Millionen Spieler Aber gehen wir von dem unwahrscheinlichem Fall aus jeder Spieler insgesamt 4 Accounts hat. Würden wir trotzdem auf 25 Millionen kommen.
"unwahrscheinlich" lol. Ich würde mal sagen, dass jeder 2. LoL Spieler mindestens 3-4 Smurfs hat. Allein Gosu hat 8-11, gleiche bei Imqtpie. Und diese 2, sind sicher nicht die einzigen. - Bot Acc - den leuten die seit Jahren nicht mehr spielen - gebannte Acc. Ich bin mir ziemlich sicher, Riot rechnet das pro Acc = ein Spieler, was falsch ist. Also man kann eher sagen ;" gehen wir von dem wahrscheinlichsten Fall aus".
: https://www.summoners-inn.de/de/news/44115-neue-zahlen-mehr-als-100-millionen-league-of-legends-spieler-summoners-inn
> [{quoted}](name=Prinzessinˆˆ,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=Yr6YWjL8,comment-id=00010000,timestamp=2018-06-07T12:51:12.299+0000) > > https://www.summoners-inn.de/de/news/44115-neue-zahlen-mehr-als-100-millionen-league-of-legends-spieler-summoners-inn Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen? xD Acc, heißt nicht gleich Spieler. Allein durch logisches denken, kann man es sich schon ausmalen. Die Kommentare auf dieser Seite, bestätigen meine Meinung/Wahrheit
Mehr anzeigen

Kira Rengami

Stufe 50 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion