Yatsuki (EUW)
: HyperX hat für seine Headsets extra kompatible USB Soundkarten. Findest du hier: https://www.hyperxgaming.com/de/headsets/accessories Nennt sich "Amp USB Soundkarte". Wäre zumindest ein versuch wert :)
danke. ich hatte mich damals auf das versprechen von roccat verlassen, dass die soundkarte mit allen headsets kompatibel sei... war ein fehler
Yatsuki (EUW)
: Na das ist natürlich ärgerlich. Was hast du denn für ein Headset vielleicht finde ich ja was passendes? :)
Ein HyperX Cloud Stinger. bisher das einzige, dass ich mit Brille tragen kann, ohne Kopfweh zu bekommen :D
Yatsuki (EUW)
: Also ich würde persönlich ja generell auf ein USB Headset setzen ^^ Bin mir nicht sicher ob eine zusätzliche Soundkarte helfen würde. Da man ja nicht weiß wo genau das Problem nun liegt. Du kannst es natürlich testen und wenn es nicht helfen sollte die Soundkarte einfach zurück geben
ich hab es mal mit einer externen usb soundkarte versucht (roccat Juke). leider war mein Headset nicht kompatibel (angeblich eine zu hohe leistungsaufnahme) :/ Mein Headset war ein Geschenk und ich hänge leider ziemlich daran :D
Yatsuki (EUW)
: Hey Lagbeard, hast du mal getestet ob das gleiche Problem bei anderen Voiceübertragungsdiensten (TS3 ,Discord etc) auftritt? Ich würde mal vorschlagen das du deine Stimmaktivierung etwas nach oben schraubst vielleicht hilft das? Ich kenne das Problem sonst nur von billigen Mikrofonen. Kann natürlich auch sein da du über Klinke verbunden bist, dass dort ein Störgeschäusch oder ähnliches erzeugt wird (z.b von einem schlechten Netzteil). Leider oft eine Mangelerscheinung wenn man Headsets über Klinke benutzt :/ Grüße Yatsuki
Das Primäre Problemkind ist Skype. TS3 könnte ich mal testen. wenn das störgeräusch von anderen PC Komponenten erzeugt wird, würde eine zusätzlihce Soundkarte helfen?
Kommentare von Riot’lern
Kommentare von Riot’lern
Azaél (EUW)
: Leblanc = Sophie Scholl?
Bin voll bei dir. Die Schwarze Rose scheint tatsächlich eine Art verzerrtes, dunkles Spiegelbild (get it? :D) der Weißen Rose zu sein. Vielleicht nicht als direkte Anlehnung, aber einiges spricht dafür, dass sich RIOT da hat inspirieren lassen. Eine Faszinierende Interpretation {{sticker:slayer-pantheon-thumbs}}
: > [{quoted}](name=Uncle Scrooge,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=AsIU9roB,comment-id=0007,timestamp=2018-05-01T22:46:07.245+0000) > > Ich finde Kench Kiss am besten :D Kench Kiss oder Kiss Kench :)
Kench Kiss, sonst geht das Wortspiel verloren find ich :D
: Trigger-di, Trigger-dei und die ganze Flamerei
Weil wir, die wir nicht flamen, gerne ein freundliches und soziales Miteinander hätten, auch in LoL. Die Diskussion der Thematik ist zwar nicht wirklich produktiv, zeigt aber, dass wir Flame nicht tolerieren. Dies ist das Internet, und im Internet bedetutet Schweigen den Sieg der Gegenseite. Solange wir unsere Stimme gegen den Flame erheben vertreten wir einen alternativen Umgangston. Wir zeigen, dass es mit einem "Ja, flamen ist in LoL halt normal" nicht getan ist. Ich persönlich finde das wichtig, auch wenn sich die Diskussion selbst meist im Kreis dreht. Für mich persönlich ist das ganze eher eine Grundsatzfrage. Ich lasse mich ungern beleidigen und mache keinen Unterschied zwischen Internet, LoL und dem realen Leben. Wenn jemand im Spiel meine Würde angreift, ist es für mich genau so, als wenn das jemand in der Uni tut. Denn die Kommunikation findet auf einer anderen Ebene als das Spiel statt und wird damit schnell persönlich. Ich würde gerne einen sozialeren Ton im Internet sehen, in allen Bereichen. Außerdem hat LoL auch eine jüngere Zielgruppe, die ihr Sozialverhalten noch ausbauen. Stichwort Vorbildfunktion. Gerade im Internet wird so etwas gerne runtergespielt und ein "Noob" in LoL ist gerade mal eine Bagatelle. Aber ist das der Ton, mit dem Jugendliche auch in sozialen Netzwerken interagieren sollten? Wenn ich, sobald ich die Leute nicht mehr sehe, den Respekt vor ihnen verliere, ist das nicht nur in Kleinigkeiten bei LoL der Fall, sondern kann im schlimmsten Fall zu Cybermobbing führen. Gerade weil das Beleidigen und Flamen im Internet so viel leichter ist, ist es um so wichtiger, dem zu widerstehen. LoL ist natürlich nur ein winziger Teil des Internets, und ich will auf keinen Fall einen Flamer mit Mobbingfällen vergleichen. Aber als Community sind wir nun mal für unser Spiel veranwortlich, also sollten wir uns darauf konzentrieren, dass es sauber bleibt. Ein weiterer Punkt ist das mit dem schlechten Tag, dem "es war ja nicht so gemeint"-gehabe. Ein Flamer kann mir viel erzählen, aber ich habe noch nie einen Flamer getroffen, der auf ein "Calm down", "stay cool", "just focuse" oder ähnlichem mit "Okay, sorry" geantwortet hätte. Verständnis für das eigene Verhalten oder die Fehler der Mitspieler? Fehlanzeige. Wie soll ich einem Flamer glauben, dass er nur kurz mal ausgeflippt ist, wenn er sich nicht einmal entschuldigen kann? Gar nicht. Obwohl für mich damit eine Situation ganz normal, kommunikativ und ohne Report gelöst werden kann. TL;DR: Ich finde die Diskussion um flaming wichtig, weil ich nicht will, dass im Internet andere soziale Maßstäbe gelten als im echten Leben.
xXcYbyXx (EUW)
: Wie zur Hölle countert man Yi ?
RoR Lafirons Antwort klingt zwar unbefriedigend, aber er hat recht. Du kannst als ADC nichts gegen Yi machen, außer du landest mit Varus oder Ashe eine glückliche Ult. Die aber mit seinem Q einfach zu dodgen sind. Du bist auf die Hilfe deines Teams angewiesen, insbesondere auf die deines Supports, sofern er Hard CC hat. Sobald er aus seinem Q kommt (er erscheint stets hinter dem Primärziel) muss er schnell vernichtet werden, da ein gefeedeter Yi die Carries sonst schnell erledigt. Mir fallen sonst noch ein: -> Guardian Angel -> Dead mans Plate/Randuins Omen im Midgame, wenns richtig mies läuft. Du verzichtest damit zwar auf Damage, aber wenn du stirbst verlierst du davon mehr und feedest ihn weiter. Gegen einen Yi im Lategame wird ein defensives Item auf dir als ADC allerdings keinen Unterschied mehr machen. -> Distanz: Yi ist schnell, aber kann nur zu Fuß wirklich Distanz überwinden. Sein Q bringt ihn am ende immer dorthin zurück, wo er angefangen hat, weswegen du zu diesem Verbündeten auf Abstand gehen solltest. -> Vision: Yi kann keine Wände überwinden. Daher sind seine Flankwege und Gankpaths limitiert. Wenn du weißt, wo er ungefähr ist, kann er dich oft nur auf ein bis zwei Wegen erreichen und du kannst dich von dieser Risikozone aus hinter deiner Frontline Positionieren. -> Frontline aufbauen und nutzen. Yi will dich Qen. Wenn du außerhalb der Reichweite bist, muss er an deinen Teamkollegen vorbei und dabei entweder sein Q verschwenden oder eben laufen. Das verschafft dir Zeit. -> Niemals alleine sein. wenn Yi miss oder in der Nähe ist auch nicht mal kurz zum farmen. -> Keine CDs an sein W verschwenden.
Kind Prow (EUW)
: Und der einzge Weg, die Fische loszuwerden ist, ihnen mit der Kettensäge den Bauch aufzuschlitzen!?
Urgot Counterplay confirmed
El Pingu (EUW)
: > [{quoted}](name=Lagbeard,realm=EUW,application-id=L7E6lhzo,discussion-id=EAoQ10Fw,comment-id=0000,timestamp=2018-03-19T15:00:10.481+0000) > > Erinnert mich an einen gewissen Sch**ßdämon von Golgatha. I see what you did there, Azrael. Verdammt, erwischt :p Es steckt aber auch ein wenig vom "great Mighty Poo" (Conquer) und "Superkackwurst" (Song von Monsters of Liedermaching) drinnen
Ich hab Schnabeltieraugen. Mir entgeht nichts :D Ich finde auch, dass der Champ mit Radioaktivem Fisch um sich werfen sollte, von dem sich die Gegner übergeben müssen. Es geht doch nichts über Trashfilminspirationen.
El Pingu (EUW)
: Championidee - Sneefy, Der Dung des Todes
Erinnert mich an einen gewissen Sch**ßdämon von Golgatha. I see what you did there, Azrael. Und was dich angeht: Gut Idee, aber ich glaub du hast als ich genießt habe nicht "Gesundheit" gesagt...{{item:3094}}
Abasin (EUW)
: Nami
Q nur bei Level 1 Invade Strategien von einem der Teams
: Ist das jetzt Normal das alle immer mit 5 Mann auf einer Lane kommen?? Die Admins sollten mal was tu
> [{quoted}](name=Tasmania187,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=2TlEE3nL,comment-id=,timestamp=2018-01-15T17:30:55.708+0000) > > Ich finde das stört ungemein Nein so was! Gegner, die auch noch stören? Erzähl mir nichts! Frechheit sowas, nachher fangen die noch an übermütig zu werden und wollen auch noch _gewinnen!_ Stell sich das einmal einer vor...
: Neuer Beschwörer Name gesucht :D
: > [{quoted}](name=Change is HAKKUU,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=sf7dNFQv,comment-id=0002,timestamp=2018-01-13T13:48:18.947+0000) > Was viele nicht wissen: Wenn ein Champ überarbeitet wird, kann man beim Support Antrag einreichen, seinen Skin erstattet zu bekommen, wenn einem der neue Playstyle des Champions nicht mehr gefällt. Das ganze war früher so, wird aber heute nicht mehr gemach. da Riot Monate (bzw Jahre - Ryze) im vorraus ankündigt, dass ein Champion überarbeitet werden wird.
RIP Graves :( hätten sie das mal in Season 4 Angekündigt! Dann hätte ich den niemals gekauft und nicht eineinhalb Jahre Spaß mit ihm gehabt! Frechheit! Irony off
Kind Prow (EUW)
: Ist halt leider wirklich so. Champs die wenig gespielt werden und/oder bereits ein sehr einzigartiges Thema haben, bekommen keine Skins. Ist halt schwierig, Thalia was passendes zum werfen zu finden... :<
Elderwood Taliyah, Ihr Q feuert Blätter und der Rest sind Wurzeln Dragon Empress Taliyah mit Meerdrachen Aspekt (so könnte man die Skinnreihe auch weiter erweitern, in dem man die Drachen unterschiedlichen Themen zuordnet...): Q lässt kleine Seeschlangenartige Drachen los, W ist entweder ein Drachenkopf oder eine Flosse, die den Gegner wegwirft, E sind Dracheneier und die Ult ist ein riesiger Meerdrache... Zwei Ideen die mir nach 10 Sekunden eingefallen sind, und die vielleicht nicht besonders gut, aber trotzdem ernst gemeint sind. Und die bei RIOT machen sowas professionell! Wenn ich mir sowas aus den Fingern ziehen kann, haben die mit Sicherheit auch schon über diese Möglichkeiten nachgedacht.
: Da stimme ich dir zu. Da jedoch die Beudeutung der einzelnen Fragen und Antworten bei der Übersetzung verfälscht werden könnten, gibt es die Umfrage lediglich in englisch.
El Pingu (EUW)
: > [{quoted}](name=Lagbeard,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=ROZlEBfd,comment-id=000300000000,timestamp=2018-01-07T16:36:55.937+0000) > > Ich bin Lehramtsstudent. Auf diesem Stempel beruht meine berufliche Laufbahn! Ah die essenziellen Gadgets der Lehrer 1. Stempel mit seltsamen Sprüchen 2. Ein überdimensional großer Stift, an dessen Spitze man ein Stück Kreide stecken kann 3. Eine große Thermoskanne, in der ein ganzer Liter Kaffee und/oder eine ganze Flasche Cognac passt Gruß, Pingu Btt. Deine ganze Geschichte beweist doch eigentlich nur, das du dich für das richtige Stück Literatur entschieden hast Lg
Damit kommst du nicht aus. Ich hab dir mal eine Grundaustattung zusammengestellt: Abwaschbare Kleidung, Tiefschutz, mindestens 20 beruhigende Mantras, 2 Injektoren (Diazepam für mich, Ketamin für die Schüler), belastendes Material über den Schulleiter, Freund im Bidlungsministerium, mindestens 3 Anwälte für die Eltern, Ohropax für Elternsprechtage und Konferenzen, Brille mit aufgemalten offenen Augen für die Aufführungen des Schultheaters, Blasrohr mit Betäubungspfeilen für Klassenfahrten, ein kleiner Beutel Peilsender für verschiedene Zwecke, Metalldetektor, Nahkampfausbildung, Erste Hilfe Ausbildung, Jackett mit Kevlarfutter, Kugelschreiber mit Carbonbeschichtung, Rote-Tinentenpatronengurt, Bedienungsanleitungen für sämtliche Overheadprojektormodelle weltweit (plus entsprechende Ersatzteile), Knebel, Ein paar warme Socken und Proteinrationen für mindestens 14 Tage. Damit kommst du zumindest durch die Sekundarstufe I.
: > [{quoted}](name=Lagbeard,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=ROZlEBfd,comment-id=0003,timestamp=2018-01-07T16:27:34.511+0000) > > Lass mich kurz den &quot;WITZIG&quot;-Stempel rauskramen, den ich zum Geburtstag bekommen habe :D So ein Stempel ist schon essenziell, oder? warum gibt es das nicht als Sticker ingame? EInfach nur die Worte "Witzig" und "nicht witzig" als sticker.
Ich bin Lehramtsstudent. Auf diesem Stempel beruht meine berufliche Laufbahn!
: Qualityland
Lass mich kurz den "WITZIG"-Stempel rauskramen, den ich zum Geburtstag bekommen habe :D
Visimar (EUW)
: Dafür gibts mittlerweile Perm Bann. Respekt Riot.
> [{quoted}](name=Visimar,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=xpMKcAwi,comment-id=,timestamp=2018-01-03T17:22:12.557+0000) > > Soll keine rechtfertigung sein Ist es Aber. Wenn auch keine besonders Gute. > aber sich wehren ist menschlich. "Sich wehren" bedeutet in LoL muten und Reporten. Alles darüber hinaus hat damit nichts mehr zu tun. Ja, der Chatlog allein ist Banunwürdig. Aber es ist bekannt, dass nach nem 14 Tage Ban ein GGEZ ausreicht, damit du weg bist. Du scheinst sehr viel zu schreiben, und auch wenn es "nur" Passiv-aggressiver Chat ist, bekommst du dafür irgendwann die Quittung. Kann es sein das dies nur eins von vielen Games war, in denen du "dich gewehrt" hast? Das stapelt sich. RIOT hat nur keine Lust, dir drölf GB Chatlogs zuzuschicken.
Tobbel (EUW)
: Warum macht das Spiel eigentlich so Aggro ?
Mich macht LoL nicht Aggro. Das Spiel ist durchdacht, halbwegs ausbalanciert, macht Spaß und der Entwickler pflegt einen offenen Umgang mit der Community - Alles was ich mir von einem Spiel wünsche. Das letzte Spiel, dass mich Aggro gemacht hat war Prey. Es gibt da eine Quest, die mit dem Tod belohnt wird. Ja, das macht Storytechnisch Sinn, aber was lehrt mich das über das Gameplay? Ich soll **Auf gar keinen Fall** Quests erfüllen?! Von diesen bescheuerten Robotern am Ende mal ganz abgesehen, die das komplette Gameplay von Schleichen, planen und schlau sein auf "Tja, hättest du mal schneller laufen geskillt" umkrempeln. Was ich damit sagen möchte: Bei Spielen sind es eigentlich nur Entwicklerische Schwächen die mich aufregen. Wenn Designer aus einem schönen Spiel das Potential rausnehmen, das es hätte. Im Spiel selber bin ich üblicherweise sehr gelassen. Und ich wollte mich über Prey aufregen, zu dem ich endlich, nach Ewigkeiten mal gekommen bin, wenn auch etwas sehr spät. Es lag schon so lange in meinem Ordner :D Vielleicht könnte man sagen, dass dich gar nicht das Spiel aufregt, sondern die Menschen, denen du dort begegnest?
D4rkflyx (EUW)
: Besser werden bei LoL
Gib mal auf Youtube ein: Maxim Besser werden im Ranked. Mittlerweile zwar uralt, aber so Grundlegend, dass es immer noch anwendbar ist. Die Playlist enthält mehr Tipps, als ich jetzt hier schreiben könnte. Und sind auch besser erklärt. Und es sind Videos, im meine, wer _liest_ denn bitte heute noch?!
: Und vor allem Champions wie AUrelion Sol sind selbst bei den Profis unter den schwersten Champs gelistet. XD
Es gibt trotzdem keine Noobchamps :D Je einfacher ein Champion ist, desto einfacher ist sein Counterplay. Wenn ich einen Gegner habe, der weiß wie mein Garen funktioniert, dann wird Garen plötzlich zum schwersten Champ der Welt. Naja, das gilt nur begrenzt für Aurelion. Der ist wirklich seltsam :D
: Indem du dir Daggers zuerst holst, verschiebst du dir BF/Pickaxe nur noch mehr. Das musst du doch selber wissen, wtf Cull mag ich nicht, weil ich weiß, dass ich eh schon hard gepressured werde. Da komm ich so schon kaum an Farm. Und den Effekt mit Healing hab ich auch maximal bei nem Lasthit weil ich sonst nicht viele Hits machen kann.
Wenn ich einen Kompromiss Vorschlagen darf, auch wenn ich nicht soviel Ahnung vom ADC habe: Cull und einen Dagger. Wenn man so hart aus der Lane gedrängt wurde, bringt IMHO eine Pickaxe relativ wenig, außer es waren spielerische Fehler, ein Gank oder ähnliches am start. Selbst dann hat der Gegner aber iene Wave mehr als du und eventuell schon BF, was je nach ADC Matchup ein ziemlich ungleicher stand ist. Cull und Dagger hilft dir dann beim einzigen, was du noch machen kannst: Farmen. Mit dem Itembuild hast du zielmich gute Voraussetzungen um die Lane zu freezen, gerade AS hilft dabei schon sehr. Den Dagger kann man dann beim zweiten oder dritten Backport einfach für die Schuhe nutzen, die ja sowieso relativ früh drankommen. Dazu kommt dann Pickaxe/BF. Natürlich stompt ihr damit die Lane nicht. Habt ihr aber davor offensichtlich auch nicht. Hiermit kann man zumindest Schadensbegrenzung betreiben. Solltet ihr eine Chance sehen, die Lane im 2v2 doch zu gewinnen, dann ist natürlich die Pickaxe angebracht. Es kommt halt immer daurauf an, __wieso__ man so schnell aus der Lane geflogen ist.
: ja das gegenteil behaupte ich auch gar nicht! ich habe auch durchaus angenehme spiele! icch meinte lediglich dass meine toleranz grenze in den unangenehmen spielen bereits nach wenigen sinnlosen nachrichten erreicht ist :p ich vergeude einfach keine zeit mehr im chat und konzentriere mich lieber auf meine performance :) hauptsächlich rühren diese destruktiven konversationen daraus, das etwas schief gelaufen ist und man demjenigen dann die schuld gibt oder ihm nochmal erklären will was er falsch gemacht, was er aber sicherlich selber weiß.
Es war auch nicht als Gegenposition zu deinem Post gedacht, sondern als Ergänzung. Auch ich halte im Normalfall nur zwei bis drei Nachrichten durch, bis ich zum /mute all greife.
: Zu alt für den Chat?
In sehr seltenen Fällen gibt es durchaus Spiele, bei denen der Chat einfach genial ist. So hatte ich zum Beispiel schon Rollespielsessions, in denen jeder In-Character geschrieben hat, und erst gestern hatte ich ein Game, in dem unserm Midlaner die Kata weggepickt wurde und er am Anfang des Spiels geschrieben hat "I´ll note your name on a paper!". Dieses "Note it on a paper" wurde zum absoluten Meme durch das ganze Spiel und war einfach für alle superwitzig. Das Problem ist nicht der Chat, wenn du keinen Spaß am Chat hast, hast du keinen Spaß an Kommunikation. Das Problem ist die (übliche) Art der Kommunikation. Es gibt Potenzial, es wird aber nicht ausgeschöpft sondern nur für "GG, Bot 0/7, Afk Noobs" verschwendet. Das Problem liegt einfach in den Menschen.
Kommentare von Riot’lern
Sirrkas (EUW)
: Er hat zum Beispiel so was verfasst: http://forums.euw.leagueoflegends.com/board/showthread.php?t=1418213
Ich weiß :( Werd ihn vermissen
cremnik (EUW)
: Weiseste Eule verlässt das Nest.
Tschau, Humpel. Hab viel von dir gelernt. Wünsch dir viel Glück bei all deinen Projekten und den Segen der Elogötter. Werde heute abend noch der RNG-Göttin eines meiner Pokemon opfern, damit sie dich begleiten möge :)
Jastol (EUW)
: Nach jedem kill wird ein kurzer Einspieler gezeigt indem entweder der Tötende oder der getötete Champ die Situation kommentiert.
Das hätte ich wirklich gerne in der LCS :D
Qbert (EUW)
: Lol, ernste Frage oder Spaß? :D Es gibt den Mythos, dass eine Englisch-Klasse + Lehrer eine Ewigkeit gebraucht haben, um eine Übersetzung für "Brathering" zu finden, weil das Wort in einem Text auftauchte. Dabei ist das NUR DAS DEUTSCHE WORT!!! BRAT-HERING!!! >.< Ich glaube du meinst "Magic : The Gathering" :)
Magic: The brathering, das war´s! Danke!
Qbert (EUW)
: Immer mal wieder wird ein Champ gekillt und die anderen 9 müssen den Mörder finden!
Voll gut! Ne TTT Mod für LoL! New Mode confirmed {{sticker:slayer-pantheon-thumbs}}
Qbert (EUW)
: erinnert mich stark an "Brathering"
War das nicht dieses Sammelkartenspiel? :D
El Pingu (EUW)
: Was wäre, wenn nicht Riot, sondern RTL lol entwickelt hätte?
Alle ADC und Support Mains werden nackt auf einer Insel ausgesetzt, damit sie sich finden <3
: Edge of Night - Janna Ulti
Mein erster Gedanke wäre, dass der Edge of Night Schild die Janna Ult nicht blockt, weil sie keinen Schaden verusacht. Das war in der Vergangenheit schon häufiger aneinander gekoppelt. Ich kenne mich leider mit Assassins nicht besonders aus, aber man könnte es mal mit den anderen Spellshields testen (Sivir, Nocturne, Banshees) und mit weiteren CC´s, die keinen Schaden verursachen (z.B. Ghosties). Ob es gewollt ist oder nicht wissen wir zwar nicht, aber vielleicht kannst du ein Muster entdecken.
: Ich finde es relativ auf Vayne sogar Stärker. Die Möglichkeit zusätzlich das Attackspeed Cap zu durchbrechen mit denn euen Runen. Lässt dich einfach 3 mal deine W proccen in 2 sec
Im Lategame, ja. Allerdings musst du dafür 1) Erstmal mit einem Rageblade das Early-/ Midgame sinnvoll gestalten 2) Ein gegnerisches Tank-Team haben. Einen Squishy knallst du nämlich mit einem Kritbuild effektiver ins Nirvana.
: Du hast Ivern vergessen Q.Q
Ich sprach von positiver Stimmung. Ivern löst in mir in etwa das Gleiche aus wie der Slenderman.
: Wahrscheinlich ließt du dir die AGBs durch alleine auf deinem handy gibt es locker Unmengen an akzeptierten AGBs die du selbst wenn du sie lesen müsstest nicht mal ansatzweise einprägen könntest... meiner Meinung nach ist ein permanenter bann wegen flaming absolut übertrieben da es keine Maßnahme ist die das problem behebt sondern nur leute ausschließt die es haben. Würde man dafür sorgen dass es nicht so viele afk's gibt welche übrigens auch erwähnt wurden, aber auf den punkt könnt ihr ja nicht eingehen weil ihr keine Antwort darauf finden könnt, dann würden auch schon beträchtlich weniger spieler flamen. (Tipp hierfür: man programmiert bots zumindestens fürs ranked welche je nach elo immer besser werden ähnlich wie bei doombots und wenn dass zu viel aufwand ist check ich nicht wieso dann so viel aufwand für skins betrieben wird, vermutlich einfach um den leuten oder kindern die noch nicht wissen wie sie mit geld umzugehen haben das geld aus der tasche zu ziehen. Versteht dass nicht falsch ich mag riot und auch lol. Mich stört nur das bann verhalten. Würde mich über eine objektive Antwort freuen auch wenn mein Text radikal und sehr subjektiv geprägt war. P.s: sorry falls meine Rechtschreibung versagt hat. P.p.s: jeder flamet mal, make love not war!
Ach du meine Güte, da war aber jemand auf Höhlenforschung (No Freud intended) und hat mal wirklich tief gebuddelt :D Na gut, da sich meine Meinung nicht geändert hat, sollst du eine Antwort bekommen. > Wahrscheinlich ließt du dir die AGBs durch alleine auf deinem handy gibt es locker Unmengen an akzeptierten AGBs Die einzigen AGB die ich auf meinem Handy hab sind die von Aldi Talk. Braves Nokia C1-01, du wirst mich niemal sim Stich lassen <3. Aber natürlich verstehe ich worauf du hinauswillst. Dazu folgendes: Nein, ich studiere nicht jede AGB, die mir vor den Latz geknallt wird. **Aber** ich bin mir durchaus des Risikos bewusst, dass ich damit eingehe. AGB sind rechtsverbindliche Vereinbarungen, und ich überfliege sie zumindest, um nicht völlig unnötig Probleme zu bekommen. Und sollte ich etwas überlesen oder nicht beachten, so ist mir durchaus klar, dass, soweit die AGB selbst rechtskräftig sind, das Ergebnis **meine Schuld und damit auch mein Problem ist.** Außerdem sagt mir schon der gesunde Menschenverstand, dass ein Spieleentwickler etwas degegen haben dürfte, wenn ich ihm seine Kunden vergraule. Bin mal gespannt was die GEZ morgen sagt, wenn ich wegen meinem Zahlungsverzug eine Mail schicke, dass ich keine Lust hatte, die AGB meines Fernsehers zu lesen. Überzeugt die bestimmt. > meiner Meinung nach ist ein permanenter bann wegen flaming absolut übertrieben da es keine Maßnahme ist die das problem behebt sondern nur leute ausschließt die es haben. Erstens, vor einem Permabann wegen Flaming musst du entweder schon Strafen bekommen haben, oder es komplett übertrieben haben. Das heißt, du wirst nur selten _sofort_ rausgeschmissen. Und schon hast du deine Chance dich zu ändern. Zweitens, wenn die Typen gebannt werden, die mich in meinen Games beleidigen, löst das **mein** Problem auf jeden Fall. Alles eine Frage der Perspektive. Drittens, RIOT ist doch nicht dafür da, deine Persönlichkeitsprobleme zu beheben. Eigentlich sollte jedem von uns irgendwann mal so etwas wie vernünftiges Benehmen beigebracht worden sein. Ich denke, dass man nicht Ghandi sein muss, um sich mal ein bisschen zusammenzureißen. Wenn jemand noch kein vernünftiges Sozialverhalten entwickelt hat, ist er meiner Meinung nach einfach noch nicht weit genug für Internetkontakte. > Würde man dafür sorgen dass es nicht so viele afk's gibt welche übrigens auch erwähnt wurden, aber auf den punkt könnt ihr ja nicht eingehen weil ihr keine Antwort darauf finden könnt, dann würden auch schon beträchtlich weniger spieler flamen. Erstens, schon das normale Flamen ist schon sinnlos. Aber warum bei Ornns linkem Fußnagel sollte ich jemanden flamen, der AFK ist und es nicht einmal liest? Zweitens scheinst du AFK schlimmer zu finden als Flaming. Diese Bewertung lese ich überraschend oft, und meine Antwort darauf sit relativ einfach: "Die Würde des Menschen ist unantastbar" (Artikel 1 des Grundgesetzes) "Du sollst nicht in einem Spiel AFK gehen" (Spielregel von LoL) Denk mal darüber nach. Drittens, wenn statt einem schwachen Spieler in meinem Team ein besserer Bot spielen könnte, dann wird der erst recht rausgemobbt. > jeder flamet mal Nein, das ist so nicht korrekt. Beziwhungsweise, flamen darfst du so viel du willst, aber durch irgend ein Wunderding Namens Selbstbeherrschung schaffen es die meisten Leute, _es für sich zu behalten._ > jeder flamet mal, make love not war! Das versteh ich nicht. Du verteidigst aggressives Verhalten, rufst aber gleichzeitig zur Liebe auf? Wie stellst du dir das vor? "Fucking noob, get cancer with love you cute, adorable retard! Kys but please go to heaven <3" Das gäbe mal _wirklich_ lustige Chatlogs.
Alekra (EUW)
: Ich verstehe echt nicht wie Leute meinen, dass ihr Stil nicht zu league passt? Wir haben eine traurige Mumie, eine sprechende Kuh, einen Giftpfeilschießenden Hamster aus der Hölle, eine Frau mit einem Kaputten Schwert, eine verfressene Kröte, einen Spartiaten, einen Universumsdrachen, eine Vogelscheuche, einen alten Sack mit Uhr aufm Rücken, ein Menscheneinhorn das Bananen wirft, eine Missgeburt mit Schrottflintenknien, Edward mit den Scherenbeinen, ein Blitzeichhörchen, einen Orangenfressenden Piraten, ne Ratte, einen schwulen Edelsteinfanatiker, zwei Bäume und einen klumpen Schleim. Da zu sagen ein Design passt nicht rein, ist einfach nur lächerlich.
Tam Kench ist ein Wels!!!!!!1111!!!1 Das ist wichtig!!!!!1!!!!11 Aber an sich hast du völlig recht. Wenn jemals irgendein Champ "nicht zu LoL passt", dann hat sich das Spiel so sehr verändert, dass es nichts mehr mit dem zu tun hat, was mich so fasziniert hat, als ich damit anfing.
cremnik (EUW)
: Hab heute abgegeben, deshalb hab ich noch keins :(
Ich drück dir beide Daumen {{sticker:slayer-pantheon-thumbs}}
cremnik (EUW)
: Lern to play, play to learn - Die Ergebnisse meiner Bachelorarbeit
> Wenn ihr Fragen habt, dann stellt sie gerne unter diesen Thread, ich werde versuchen sie so gut wie möglich zu beantworten! Naja, das von jemandem, der in zwei Semestern selbst soweit ist: Bestanden? ;)
: Mid lane tipps
Ich bin kein Midlaner, aber ich denke mal, da du von zwei Seiten Gankbar bist, ist Jungletracking und Wavekontrolle relativ wichtig. Da die meisten Midlaner Waveclear besitzen, schmeißen viele ohne Sinn und verstand ihre Spells in die Minions und gucken mal, was passiert. Faustregeln: Wenn du pushst bist du vom Jungle aus angreifbar, kannst aber deinen Lanegegner besser kontrollieren und roamen. Wenn du freezest bist du sicherer und schaffst Gankmöglichkeiten für deinen Jungler, allerdings kannst du schwerer roamen und dir kann Farm und Exp denied werden. Lerne einen Freeze aufzubauen und wieder zu brechen sowie die üblichen Junglerouten, damit du weißt, wann du einen Push riskieren kannst um vielleicht zu roamen, den Turm zu bedrohen oder den Gegner aus der Lane zu drängen und wann du lieber freezest, um eine schwierige Lane wieder in den Griff zu kriegen.
: Schlechter werden mit Mains
Was heißt denn für dich "Main"? Ich hab am anfang der Season angefangen, Sona im Ranked zu spielen, nachdem ich in der Preseason mit ihr geübt hatte, und bis zur Mitte der Season hab ich mich nicht mal getraut, an das Wort "Main" auch nur zu denken. Wenn du also mal ne 10-Spiele-Losing-Streak hast, sagt das nichts über deinen Champ aus.
KekAzok (EUW)
: Vielleicht auch noch Drogenhandel und illegale K-Pop Konzerte. Fakers Tränen nach dem Spiel haben ja eindeutig gezeigt, dass er gar nicht gewinnen wollte. Sehr verdächtig, das ganze
Aber so was von. Was meinst du, was Fakers Tränen auf dem Schwarzmarkt wert sind?
: Rakan Ranged?
Ich nehme an, dass damit der Relicshield etwas anspruchsvoller werden soll, damit Rakan nicht noch mehr Sustain bietet. Im Moment ist die Münze zwar ohnehin stärker, aber ich denke Riot will da einfach etwas vorbeugen.
: SSW gegen SKT abgesprochener Sieger im Finale?
Ich glaube, dass SKT zu lange Weltmeister war. Aus einem Team, dass Overall ohne nennenswerte Schwächen gespielt hat ist über die letzten Seasons ein Team geworden, dass den anderen so überlegen war, dass sich eine eingefahrene Strategie entwickelt hat: Farmen, auf einen Fehler warten, daraus Snowballen und gewinnen. Seit dem sie Weltmeister sind, gab es keine nennenswerte Steigerung der Leistung von SKT. Und das hat ihnen nun das Genick gebrochen. Gerade im Finale fand ich, wurd Kkomas verzweiflung ziemlich deutlich. Das erste Spiel haben sie gespielt wie immer, nur eben gegen SSG. Die darauf vorbereitet waren. Und die penibel darauf geachtet haben, kleine Erfolge ohne Risiko zu stapeln. Dagegen ist SKTs passiv-Strategie völlig machtlos. Dann kam das zweite Game, und Kkoma versucht zum ersten mal in den Worlds die Strategie zu wechseln, leider auf eine sehr, sehr schwache Art. Der Kerngedanke war in etwa: "Äh, ja, lief ja irgendwie schlecht, naja, machen wir das gleiche nochmal, geben jetzt aber Faker und Huni jetzt Powerpicks bekommen, um über individuelle stärke zu Gewinnen. Das zweite Game hatte schon fast Solo-Q Aspekte. Nachdem das dann auch schieflief, da die Teamfights eine katastrophe waren, entscheid man sich für eine gute alte Protect the ADC Teamfight Comp mit Splitpushelementen. Und hie hat man, zumindest vom Makroplay Ansätze des SKT gesehen, dass wir kennen. Saubere Rotationen, gute Calls. Aber am Ende wurden einfache Catches zum Verhängnis (und diverse Soloaktionen von Bang). Allein das Kkoma die Strategie so oft gewechselt hat, zeugt für mich von purer Verzweiflung. Er wusste mit sicherheit nach dem ersten Game bereits, dass dieses Finale so, wie SKT bisher gespielt hat, nicht zu gewinnen ist. Ein Spiel mit zwei Solo Q/Powerpicks gewinnen zu wollen ista uf dem Nivau eine Idee, deren Sinn sich mir nicht ganz erschließt. Aber SKT hat diesen Sturz meiner Meinung nach gebraucht. [Nachtrag] Ach ja, und SKT hat Xayah immer offen gelassen. In jedem Spiel haben sie veruscht, sie zu fokussieren, in jedem Spiel hat ihre Ulti das im Teamfight verhindert. Das wurde schon im ersten Spiel deutlich, sodass ich eigetnlich damit gerechnet hätte, dass sie für SKT Pick/Ban sein würde. Meine Meinung nach hatte SKT auf den Pick an sich einfach keine Antwort.
: Zoe: The Aspect of Twilight - Champion Teaser Meinungen und erwartungen ? :)
Ich finds super, wenn zwischendurch Charaktere wie Rakan, Braum oder Zoe released werden, die eine etwas positivere Stimmung verbreiten. Ich find lediglich, dass die Ausarbeitung im Artstyle nicht zum Rest von LoL passt, gerade vom gesicht her. Es wirkt dann doch sehr animiert. Ansonsten ist sie bunt, knallig, komplett verrückt, irgendwie die heimliche Tochter von Lulu und Jinx. Find ich super.
Mehr anzeigen

Lagbeard

Stufe 61 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion