: Puhhh...wie lernt man am besten zu junglen? Ich würde sagen mit Erfahrung. Jungle ist wohl die taktisch anspruchsvollste Lane und setzt ne Menge Grundwissen und Intuition voraus. Wann/wie cleare ich meine Camps? Wann ganke ich Bot? Wann Top? Sollte ich lieber Counterganken oder den gegnerischen Blue nehmen? Dies sind alles Fragen für die es keine korrekte Antwort gibt und wo einen Streams/Videos auch nur begrenzt weiterhelfen. Am meisten hilft hier Erfahrung. Generell gilt: immer wenn der gegnerische Jungler ein play macht, solltest du dies immer versuchen zu punishen statt einfach nur deinen Jungle zu farmen (Ganke auf ner anderen Lane, nimm nen Turret, mach den Drake oder nimm zumindest seine Junglecamps). Auch ist es wichtig einen guten Ausgleich zwischen Farmen und Ganken zu haben. Farmst du zu wenig, wirst du langsam in Gold und LvL zurückfallen und später Probleme bekommen. Gankst du zu wenig, kann es passieren das der Gegnerjungle die Lanes Snowballt und ihr das Spiel verliert. Extrem hilfreich ist es vorausahnen zu können was der Gegnerjungle als nächstes tut. Ein Jungler der sein Gegenspieler korrekt "trackt" kann diesem das komplette Spiel ruinieren und ihn für lange Zeit beinahe useless machen. Hierzu ist natürlich wieder Erfahrung von grossen Nutzen. Mir persönlich bringt es am meisten mich immer wieder zu fragen: "Was würde ich jetzt tun, wenn ich im anderen Team währe". Ebenfalls sollte man sich als Jungler bewusst sein, das der eigene Tod im Late Game meistens nen Free Nash für die Gegner bedeutet. Um Junglen zu lernen würde ich folgende Champs empfehlen (Sie sind mechanisch einfach und haben einen guten Jungle-Clear): {{champion:32}} , {{champion:19}} , {{champion:254}} , {{champion:11}} Englische Videos & Streams wurden ja schon genannt, auf Deutsch könnte ich dir noch XoYnUzi ans Herz legen.
Danke auch hier und ich denke, dass stimmt schon so ich werd mich wohl mal ne Zeit aus meiner comfort zone ADC rausbewegen müssen und ganz viele spiele junglen damit ich da rein komme. Allerdings war bei mir auch immer ein Problem dass ich, wenn ich im early behind Falle überhaupt nich weiss as ich machen soll. Gibt's da ne Sache die man fast immer machen kann oder ist es auch so krass Situationsabhängig? (als adc kann man ja fast immer noch safe spielen wenns early nicht so läuft, aber als Jungler muss man ja iwie anders zurück kommen oder?)
: Erstmal: Willkommen im Jungle. Da wo die Party stattfindet Zum Thema: Junglen zu lernen ist na anstrengende Sache. Du musst dir am Anfang viel zeit nehmen um das Potenzial deines Champs zu kennen. Ist mein Champ gut im Early game? Kann ich gut Ganken? Bin ich gut im Jungle Clear und kann gut Counterjunglen? All das sind wichtige fragen. Auch ist es von Vorteil dir die Gegnerische und deine Teamcomp anzusehen, und danach zu picken was gebraucht wird. Euch fehlt vl ein Tank oder ein Bruiser. Eventuell braucht ihr AP Schaden. Als Beispiel: Deine Toplane spielt Rumble, Midlane hast du eine Ahri, Botlane Twitch und Thresh. Es würde sich anbieten eine Tank wie Sejuani, Ammumu, Nunu usw zu spielen. Du musst dir auch klar machen das du als Jungler oft einfach an allem schuld bist. Egal was passiert, der Jungler ist schuld. Ich kann die empfehlen dich mal ins Custom game oder den Practice mode zu stürzen und mal ein Paar Champs austestest und den Clearspeed testest und ne Route findest die dir liegt. Es gibt zwar für viele Champs "Optimale" routen, aber auch die sind etwas situativ. Und als ADC solltest du es ja kennen: Fang um Gottes Willen auf der Topside an. Der Botlane den Early Push zu sichern kann eine großen unterschied machen. Außerdem bringt dich deine Route so in Richtung Botside, wo du wenn nötig mit Lvl 3 Bot oder Midlane ganken kannst. Youtuber kann ich dir leider keine empfehlen, maximal HandOfBlood. Als Champs für den Anfang kann ich dir {{champion:32}} {{champion:20}} {{champion:154}} {{champion:5}} {{champion:113}} {{champion:11}} {{champion:24}} {{champion:79}} {{champion:19}} ans Herzlegen. Die haben nicht all zu schwere Mechaniken und du brauchst wenig Decission Making. Wenn du gern ADCs Terrorisieren willst, kannst du auch Assassins spielen, dabei sei aber Vorsicht geboten. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen
Danke, ich denke ich werde mich einfach mal erst mit einem Jungler ein paar Spiele einspielen und mir dann nach und nach einige Aspekte immer genauer angucken. So hats als ADC ja auch funktioniert step by step anders ist's wohl nicht möglich. Hab sonst immer aufgegeben, weil ich auf gut deutsch ziemlich verkackt hab und mich so schlecht gefühlt weil ich anderen das Spiel versaut hab xD.
Kommentare von Riot’lern

Lord Flausch

Stufe 30 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion