: Eine Frage zu den Änderungen an der Kennen-Ulti im 6.9 Patch
Hab's mittlerweile selbst getestet, wird für jedes Ziel individuell gezählt, also immer bei 100% angefangen.
Kommentare von Riot’lern
: Der Kummerkasten
Der Preseason-Patch ist so ekelig :/ Botlane ist eine einzige Eskalation ohne Pots, erhöhtem earlygame-Schaden und dem sehr frühen Zugriff auf Crit-Items, zumal niemand mehr LW bauen muss. Ich habe seit Season 2 immer gerne ADC gespielt, aber derzeit ist es einfach nur noch hässlich. In meinen bisherigen 5(+1 Spec) Spielen gab es nur eins, bei dem die Botlane nicht komplett wegeskaliert ist und in dem wurde eine Bruiser-Bot mit Yi+J4 gespielt... Riot hat die Changes auf dem PBE nicht annähernd getestet, sondern ein paar fixe Ideen auf den Liveserver geworfen. Sieht so aus als würde LoL mich in den nächsten Wochen nicht mehr sehen.
Kasumanis (EUW)
: Mentor/Hilfe gesucht
Hallo, falls du generell auch Mitspieler mit gescheitem Sozialverhalten suchst, kannst du ja mal bei der Liga der Gentlemen vorbeischauen ;) http://forum.liga-der-gentlemen.de/index.php/BoardList/
eingew (EUW)
: Ich weiß nicht, ich würde ein Fountain Zhonyas nicht als schlimm bewerten... das wirkt auf mich eher wie feiern, und warum sollte man einen Sieg nicht feiern dürfen?
> [{quoted}](name=eingew,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=yBERjgus,comment-id=00020000,timestamp=2015-05-11T07:54:09.818+0000) > > Ich weiß nicht, ich würde ein Fountain Zhonyas nicht als schlimm bewerten... das wirkt auf mich eher wie feiern, und warum sollte man einen Sieg nicht feiern dürfen? Abgesehen davon ist ein solcher Cooldown auch eine Ressource, die kann man nicht unbeschränkt verfeuern, anders als ein "easy". Wenn ein Kampf ohne sie gewonnen werden konnte, hat man ein gutes Recht sie danach noch sinnlos in die Gegend zu schmeißen. Natürlich ist das auch eine Form der Demonstration von Überlegenheit, aber wie soll man bitte überhaupt gewinnen, ohne seine Überlegenheit zu demonstrieren?
TSM Kuroh (EUW)
: Hilfe : Umschulung von der Botlane zur Midlane - Wie kann ich das am besten bewerkstelligen ?
Die Bezeichnung "Umschulung" find ich doch recht amüsant. Da du seit mehreren Seasons Platin bist, gehe ich davon aus, dass du weißt, wie das Spiel funktioniert - zumindest grob - und unterschiedliche Champions auf unterschiedlichen Positionen stellen nur eine kleine Umstellung im globalen Plan dar. Das Verhalten in unterschiedlichen Matchups sollte sich in seinen Grundzügen bei deiner Expertise eigentlich von selbst erklären und die Feinheiten kriegst du ohnehin nur durch selber spielen heraus. Dinge wie Mappressure sind komplett analog zur Botlane, nur dass du eine Richtung mehr hast, aber da du vermutlich weißt, wie man auf der Botlane Pressure erzeugt und wie man sich dabei an der Midlane zu orientieren hat, sollte sich die Umkehrung davon als wenig problematisch herausstellen. tl;dr Das ganze ist nicht so kompliziert wie du dir das vorstellst. Die Expertise von Prospielern auf bestimmten Positionen ist aufgrund von automatischen Reaktionen und feinstem Micro wichtig, aber in Platin ist eine solche Lane-Spezialisierung noch nicht so entscheidend - eine Champ-Spezialisierung schon eher, aber da ist man schon nach 30 Spielen gut dabei.
Mausixx3 (EUW)
: Was tun gegen Salt
Das liegt an deiner Erwartungshaltung. Ich hab bei den meisten meiner Spiele keine echten Erwartungen, ich geh einfach rein nach dem Motto "jo, Runde LoL, wird bestimmt witzig" in dem Wissen, dass ich bad bin und die Gegner bad sind und meine Teammates auch und ich dementsprechend einfach nur alles ziemlich lustig finden kann. Wenn du dich über Aktionen deiner Mitspieler aufregst, ist deine Erwartungshaltung offenbar anders als meine und involviert überzogene Ansprüche sowohl an dich selbst wie auch deine Mitspieler. Du möchtest vermutlich auf Basis deines eigenen Könnens gewinnen oder wenn du verlierst, wenigstens den guten Kampf dabei kämpfen und nicht von einem Bein übers nächste fallen und dem Gegner den Sieg auf dem Silbertablett präsentieren(wobei der oft extrem umständlich mehrfach daneben greifen wird, bevor er ihn nimmt). Das sind einfach die Freuden des Spiels. Aber was schreib ich überhaupt...ist ja nur wieder ein Level 9 Brudi-Smurf. In dem Sinne: bleib cool brudi die brudis stehn hinter dir chill die basis
Petersens (EUW)
: Schneebälle in Aram
Range auf 1300 runter(outranged damit ~97% aller Ranged Spells); Cooldown auf 40s hoch; ignoriert keine Spellshields mehr; CDR-Komponente beim Jump wird entfernt; True Damage auf Schneeballhit wird halbiert; zusätzliche True Damage Komponente beim Connect des Dashs von 15 bis 20 xChamplevel; Reduzierung des Jumpfensters auf 2s; Projektilgeschwindigkeit wird konstant und so um die 1200 gesetzt(entspricht dem Travelspeed einer Lux/Morgana Q, also dodgebar, aber man muss sich schon etwas Mühe geben). Sowas in der Art würde zumindest "Riots Designphilosophie von sinnvollen Entscheidungen" im Gegensatz zu Spellspam auf CD unterstreichen. Finds generell aber auch eher unsympathisch, dass die den Summoner für Aram eingeführt haben. Warum nicht auch gleich bei SR? Achja, ist ja imbalanced, verstehe.
MetaBunny (EUW)
: Wie kann man das Team dazu bringen sich vom solo-play zum team-play zu bewegen?
Überhaupt nicht. Bring dich selbst dazu ein besserer Spieler zu sein, dann bekommst du auch bessere Mitspieler. Proven by Science und so.
Djerun90 (EUW)
: Schulferien - "Who let the trolls out? Who? Who?"
Gib bei Wikipedia "Confirmation Bias" ein.
qlEmir (EUW)
: Ranked nur Kinder und Troller unterwegs
Aber im Forum sind doch auch nur Kinder und Troller. :>
: Wie hohe kritische Treffer produzieren?
Die höchsten Crits bekommst du mit Champs hin, die starke AA-Verstärker haben, also Caitlyn und Draven. Abgesehen davon ist dein höchster kritischer Schaden sowieso irrelevant, also wieso irgendwas für die Stats verändern.
: Also ich respektiere es sehr das du dir soviel Mühe gegeben hast. Echt geil von dir und das mit dem durchlesen muss man halt in kauf nehmen. Aber die idee von malleu mit dem Video ist auch gut. Wie wäre es wenn man dir Gameplays schickt und du die einfach kommentierst? MfG WorstThreshEU
> [{quoted}](name=WorstThreshEU,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=VxiVEEjM,comment-id=0006,timestamp=2015-04-13T16:22:06.309+0000) > Also ich respektiere es sehr das du dir soviel Mühe gegeben hast. Echt geil von dir und das mit dem durchlesen muss man halt in kauf nehmen. > Aber die idee von malleu mit dem Video ist auch gut. Wie wäre es wenn man dir Gameplays schickt und du die einfach kommentierst? Ist imo keine echte Option, da ich insgeheim darauf hoffe, dass dieser Thread langfristig zu einem Selbstläufer wird und auch andere sich zur Hilfe berufen fühlen - wenn das exklusiv an mich geht, ist das ausgeschlossen. Videokommentare sind natürlich trotzdem möglich, aber haben wie bereits angesprochen, technisch mehr Aufwand für mich und ich würde sie auch nur machen, wenn ich ein Replay von LSI/op.gg habe und ich würde sie tendenziell nicht ganz so detailliert halten können, da ich nicht beliebig pausieren kann, ohne hinterher schneiden zu müssen. Ich hab das durchaus schon ein paar Mal gemacht und ich hab es bei keinem einzigen geschafft unter 70 Minuten Kommentarzeit zu bleiben und von der Qualität her ist das mehr so on-the-fly - sicher interessant genug, aber wie gesagt, insgesamt weniger detailliert. Unter anderem habe ich mit Videokommentaren auch die Erfahrung gemacht, dass sie nicht unbedingt zuende geguckt wurden oder dass die Empfänger sich sehr auf einzelne Szenen versteift haben, zu denen sie einen Kommentar erwartet haben und über anderes dann eher hinweggingen. Volltext erwartet vom Rezipienten eine weitaus aktivere Auseinandersetzung mit dem gesamten Text und deshalb würde ich vorerst dabei bleiben. Den massiven Vorteil von Replays und Videos - nämlich zu pausieren - habe ich ja auch in Textform, ich muss nur einen Screenshot machen und kann dann mit Paint drauf rummalen, während ich bei nem Video pausieren und mit dem Cursor rumhovern und erzählen würde.
: Es tut mir sehr leid, dass ich mich in meiner Wortwahl vergriffen habe, ich finde es toll, dass du das hier machst! Gleich zuerst zwei DInge: Ich habe mir deinen Replaytext nicht durchgelesen, das heißt, ich kann seine Qualität nicht kommentieren, ich gehe aber von einer sehr hohen aus. Und ich habe schon durch viele verschieden Quellen Hilfe bekommen (oder versucht zu bekommen). Was meiner Meinung nach den Text nicht so gut macht, ist, dass sämtliche Fragen immer mit Zeitabstand geklärt werden, und man Sätze manchmal so oder so verstehen kann. Für mich wäre auch ein Grund, dass man praktisch nie alles schriftlich abklären kann, und einzelne Situationen interessieren jemanden vielleicht nicht so wie andere. Wird das alles mit Hilfe eines Texes gemacht, und jede einzelne Situation (die für dich relevant ist) analysiert, dann wird höchstwahrscheinlich irgendetwas interessantes übersehen werden. Aber ich werde es einmal versuchen, wenn du erlaubst. Im Übrigen wäre es vielleicht eine gute Idee, google docs oder etwas vergleichbares zu verwenden, dort erleichtert das Layout und die Formatierfähigkeit das Layout. Um also tatsächlich beurteilen zu können, wie diese Methode funktioniert und welche Methode bessere Ergebnisse erzielt (und um mich zu verbessern), wäre ich dir sehr dankbar, wenn du folgendes Replay anschaust: (LSIcode: 4CC7571A9DDFB61FA17C554B15291FA7) Ich bin Silber 3/promo->2, pro spiel gewinne ich 17+ lp, verliere ungefähr 15. Ich habe Thresh gespielt, Thresh spiele ich laut op.gg am zweitmeisten in meinen rankeds. Das Spiel ist 31 Minuten lang. Nochmal entschuldigung, dass mein Post so abwerten war, es ist definitiv nicht so gemeint. lg malleusmintaka PS: ich hab das mit Volltext nochmal überdacht, mit der Aufmerksamkeit hast du einhunderprozentig Recht, war wohl voreingenommen PPS: @WorstThreshEU Nur damit es nicht zu Unklarheiten kommt, du sprichst auch im zweiten Teil den TE an? PPPS: Falsl du Interesse hättest, ich würde mindestens eine Person wissen, die das machen würde.
> [{quoted}](name=malleusmintaka,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=VxiVEEjM,comment-id=000500000000,timestamp=2015-04-13T17:32:13.582+0000) > > Was meiner Meinung nach den Text nicht so gut macht, ist, dass sämtliche Fragen immer mit Zeitabstand geklärt werden, und man Sätze manchmal so oder so verstehen kann. Für mich wäre auch ein Grund, dass man praktisch nie alles schriftlich abklären kann, und einzelne Situationen interessieren jemanden vielleicht nicht so wie andere. Wird das alles mit Hilfe eines Texes gemacht, und jede einzelne Situation (die für dich relevant ist) analysiert, dann wird höchstwahrscheinlich irgendetwas interessantes übersehen werden. Aber ich werde es einmal versuchen, wenn du erlaubst. Aus genau dem Grund habe ich im Startpost bereits angemerkt, dass spezielles Interesse an einzelnen Situationen angemeldet werden soll, damit man da ein spezifisches Augenmerk drauflegen kann. Dazu habe ich gerade im earlygame fast keine einzige annähernd interessante Situation ausgelassen. Die ersten 3 Posts beschäftigen sich quasi nur mit den ersten ~14 Minuten. Abgesehen davon sind bei vielen Spielern gerade die Situationen, an denen man selber nichts verkehrtes oder aufregendes findet, die, bei denen was falsch läuft. An denen, die man als fehlerhaft identifiziert, arbeitet man selber schon eher. Und dieser Thread zielt ja auch eher auf die Fehler ab, von denen der Hilfesuchende nichts weiß. > Im Übrigen wäre es vielleicht eine gute Idee, google docs oder etwas vergleichbares zu verwenden, dort erleichtert das Layout und die Formatierfähigkeit das Layout. denk ich mal drüber nach, ich bin an sich ja eher google-feindlich eingestellt, aber da gibt's ja auch noch andere Seiten. > Um also tatsächlich beurteilen zu können, wie diese Methode funktioniert und welche Methode bessere Ergebnisse erzielt (und um mich zu verbessern), wäre ich dir sehr dankbar, wenn du folgendes Replay anschaust: (LSIcode: 4CC7571A9DDFB61FA17C554B15291FA7) > Ich bin Silber 3/promo->2, pro spiel gewinne ich 17+ lp, verliere ungefähr 15. Ich habe Thresh gespielt, Thresh spiele ich laut op.gg am zweitmeisten in meinen rankeds. Das Spiel ist 31 Minuten lang. LSI scheint atm ein paar Probleme mit dem Sharing von Replays zu haben, ich probier's später nochmal(Update: lädt gerade runter, mal gucken, ob es bis zum Ende durchhält). Kann aber wegen Uni frühestens morgen nachmittag reingucken. > PPPS: Falsl du Interesse hättest, ich würde mindestens eine Person wissen, die das machen würde. Bin so semi-interessiert. Am Ende des Tages bin ich ein konstruktiver Forenlurker, der ab und an mal den ein oder anderen Shitpost platziert. An einfachen Methoden, mit denen ich sowas aufwerten kann, ohne das Format grundlegend ändern zu müssen, bin ich aber durchaus interessiert.
: Ich bin mir sicher, dass du es gut meinst, aber ... durchlesen ist so eine Sache. Völlig abgesehen davon, dass der Thread ziemlich schnell platzen wird.Wenn du anderen helfen willst, gibt es dafür definitiv bessere Lösung, vor allem VoIP oder das Hochladen eines kommentierten Videos. Es gibt aber auch "Anbieter" von Coaching. Falls du ein Beispiel dazu willst, oder sonst irgendetwas wissen willst, schreibe mich im Client an.
> [{quoted}](name=malleusmintaka,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=VxiVEEjM,comment-id=0005,timestamp=2015-04-13T16:00:49.659+0000) > > Ich bin mir sicher, dass du es gut meinst, aber ... durchlesen ist so eine Sache. Völlig abgesehen davon, dass der Thread ziemlich schnell platzen wird.Wenn du anderen helfen willst, gibt es dafür definitiv bessere Lösung, vor allem VoIP oder das Hochladen eines kommentierten Videos. Es gibt aber auch "Anbieter" von Coaching. Falls du ein Beispiel dazu willst, oder sonst irgendetwas wissen willst, schreibe mich im Client an. Möchtest du die Evaluation der Nützlichkeit nicht dem Rezipienten überlassen? Mir ist klar, dass diese Textwand für dich nicht so interessant ist, aber du hast das Spiel ja auch nicht gespielt. Das sieht bei ihm sicher anders aus. Und von ihm lass ich mir dann auch gern Anregungen geben. In dem Moment, wo ich nicht mehr für den Adressaten, sondern für ein Publikum schreibe, verliert der Thread seinen Sinn, denn dann kann ich auch gleich einen allumfassenden League of Legends-Guide schreiben, den Leute sich durchlesen und trotzdem die Hälfte(oder mehr) nicht kapieren, weil sie Scheuklappen aufhaben. Kommentierte Videos sind aus mehreren Gründen eher unliebsam, denn sobald ich eine Pause machen möchte, hab ich Schnitt-Aufwand, bei OBS-Videos wie dem vorliegenden geht die Quali durch mehrfaches rendern arg in den Keller und gleichzeitig habe ich einen Aufwand dadurch, dass ich das Video hochladen muss und YouTube mich die Uploadrate nicht regeln lässt(falls doch, sag mir bitte wo) und ich aufgrund meines nicht so tollen Internets währenddessen unter anderem für mehrere Stunden kein LoL oder andere Onlinespiele spielen kann, die eine permanente "gute" Verbindung benötigen. Gleichzeitig ist der Zeitaufwand ein Video zu machen, das vom Rezipienten-Zeitaufwand her NICHT über das Lesen dieses Textes hinausgeht praktisch unmöglich und würde umfassende Vorbereitung und mehrfaches Anschauen des Videos unter Erarbeitungs eines Skriptes erforderlich machen, wiederum eine Belastung für beide. Wer Voice-Support haben will, soll wie gesagt zum Community Coaching gehen, das gibt es da schon. Ich halte Volltext für ein prinzipiell gut geeignetes Lernmedium(denn es garantiert 100% Aufmerksamkeit, anders als multimediale Sachen, die sich von selbst abspielen) und wie gesagt, steht es hier jedem Ratgeber frei, seine eigenen Ratschlagsmethoden zu wählen. Wenn du meinst, viel Ahnung von gutem Coaching zu haben, geh doch bitte mit gutem Beispiel voran, als nur meinen Aufwand schlecht zu reden. Wenn er platzt, nicht meine Schuld. Ich würde ja alles in Spoiler packen, aber meines Wissens hat Riot sich nicht die Mühe gemacht, eine solche Funktion ins Forum zu implementieren(wie so vieles).
Sirius00 (EUW)
: Danke für die Antworten, aber zu den meisten Antworten gibt es wieder Fragen meinerseits. Ich spiele meist mit Freunden, die mir immer sagen, was ich zu tun und zu lassen habe, deswegen bin ich immer irritiert und machen dann vielleicht manche Sachen nicht mehr, so z.b. warden. 3,1.Ist es wichtiger, sein Geld zu sparen, als in Wards zu investieren? 3,2.Soll ich dort warden, wo ICH denke, dass es sinvoll ist, oder dort, wo es mir gesagt wird. Wenn ich den hinteren Busch warde, indem ein Gegner sein könnte, kommt gleich ein Spruch wie:"Schon der sinnloseste Ort zum warden." Aber ein Gegner kann ja auch in meinem Rücken sein! 4.Soll ich im EarlyGame Minions töten oder (wenn ich die Chance habe) beide Champs killen und den Tower zerstören? 5.Ich komme mit Rollen, deren Hauptaufgabe es NICHT ist, Schaden auzuteilen, nicht klar. Zwar kann ich Karma als Supp in Normals spielen, aber dort stehle ich meinem Team die Kills, da der Schadensoutput enorm ist. Auch wenn ich in Teamfights gefocusst werde, möchte ich Schaden austeilen können und das ganze Spiel kontrollieren.Muss ich also auch Rollen kennen, mit denen ich sowieso nicht vorhabe zu spielen? 7.Was sind flex-Picks? Soll ich im LoLShop zu Beginn Champs kaufen, die mir in der Rotation gefallen haben, oder eher Meisterschaftsseiten u. Runen?
> [{quoted}](name=Sirius00,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=ov8VA04N,comment-id=00020000,timestamp=2015-04-13T13:13:08.858+0000) > > Danke für die Antworten, aber zu den meisten Antworten gibt es wieder Fragen meinerseits. Hör grundsätzlich nicht auf andere Leute, sondern tu nur das, was für dich einen Sinn ergibt. Ich kenn zwar deine Freunde nicht, aber wenn ich vom Spielerdurchschnitt ausgehe, sind die Chancen hoch, dass sie keine Ahnung haben. Da deine Freunde scheinbar mit Smurfs spielen, kann ich da keine nähere Aussage zu machen, aber Fakt ist, dass du nur dann etwas von einem Vorschlag hast, wenn du verstehst, warum er gut oder schlecht ist. Nimm dir die 2 Sekunden, wenn du einen Tipp bekommst und denk kurz drüber nach. 3.2 Gilt selbstredend auch für Wardspots. Wenn dir was nicht einleuchtet, frag nach, wenn die Erklärung auch nicht einleuchtet, schreib die Idee ab. 3.1 Kommt auf deinen Support an. Prinzipiell reicht als ADC das gelbe Trinket erstmal aus, falls du Wards dazukaufen möchtest, investiere als allererstes einen Pink. Weitere Greens solltest du nur dann kaufen, wenn du beim Kauf schon eine gute Idee davon hast, wann du sie warum und wozu hinstellen willst und wieso dein Trinket an der Stelle nicht reicht. 4.. Es spricht nichts dagegen, beides zu tun. Ersteres ist aber sicherer und einfacher als zweiteres. 5.. Karma ist eher ein Pseudo-Support und sehr auf Schaden ausgelegt. Und JA als ADC solltest du dich mit Supports auskennen, immerhin verbringst und jedem Spiel den größten Teil der Zeit mit ihnen. Da ist es von großem Wert die Rolle zu verstehen. Kannst es natürlich auch lassen, aber wenn du besser werden möchtest, lass die Rolle nicht aus. Das blöde an Karma ist, dass sie nicht nur zu wenig Schaden macht, sie hat auch keine Stuns. Mit einem Champion wie Leona ist es weitaus befriedigender "keinen Schaden" zu machen, da Leute in deiner CC-Kombo unter Team-Mithilfe in 0,nix explodieren. 7.. Schätze "flex" soll nur flexibel abkürzen und bezieht sich auf Champions, die unterschiedliche Rollen einnehmen können. Beispielsweise Lulu, die man Mitte, Top und Support spielen kann oder Kennen, der Top gut ist und als Mitte/ADC/Support auch nicht allzu schlecht(wenn auch schlechter als ein auf die Rolle spezialisierter Champ). 7.1 Meisterschaftsseiten kannst du nicht kaufen^^ Runenseiten sind für's erste überflüssig, 2 reichen für den Anfang aus und die hast du ja schon. Ich würde dir Champs, die dir in der Rotation gefallen haben, kaufen und einige IP sparen, damit du auf Level 20 direkt die Stufe 3 Runen kaufen kannst. PS: Gloriouse automatische Listenerstellung ist glorios.
Milyiuna (EUW)
: Wie man seinem Jungler den Tag (Smite) versaut
Okay, ich hab mir die Szene gerade angeguckt. Das ist ja dermaßen lächerlich. SK hat DOUBLE SMITE BEI BEIDEN IST SMITE UP NACH DEM BARON HABEN IMMER NOCH BEIDE SMITE UP Okay, Shyvana war vllt an der Seite(warum eigentlich, sieht retarded aus), aber Svenskeren hat NICHTMAL seine E benutzt. Wenn du es vorgerechnet haben möchtest: Zum Zeitpunkt des Plays hatte Svenskeren 147 AD und volle Fury, das heißt, seine E macht 323 True Damage. Smite macht auf Level 12 720 Schaden. Das heißt er macht zu dem Zeitpunkt 1043 Schaden mit einem Zeitaufwand von ca 0,1s. Die gefragte Orianna-Ulti machte zu dem Zeitpunkt (225+0.7x((275+15+9x0.17x15+0.89x15+6)x1.02))x(100/(100+70x0.94-5.5))=288.37 magischen Schaden am Baron. Ich mein, es kommt doch nicht überraschend, dass der Baron stirbt. Man hovered doch in dem Fall spätestens ab 2k mit dem Cursor über dem Baron und hat den Trigger-Finger auf dem Smite-Key liegen. Die Orianna-Ult hat einen 0,5s Delay und selbst Idioten wie ich haben eine Reaktionszeit von unter 0,3 Sekunden(Profis bis um die 0,15s), wenn ein antizipiertes und vorbereitetes Ereignis eintritt, bei dem ich nur eine Taste zu drücken brauche. Wenn wir die Situation auschecken, dann wissen wir auch sofort, dass kein anderes Ereignis außer der Ori-Ult den Baron stealen kann, da alle anderen auf der Shyvana sitzen und Orianna während der R-Castzeit keine anderen Spells casten kann. Wenn der Baron dann 40 Leben über meinem Sweetspot ist und mein Team noch mit draufhaut, ist das ein todsicherer Secure. Résumée: Svenskeren hat versagt und SK hat als Team ebenfalls versagt(aber mit Sicherheit NICHT, weil sie Schaden am Baron gemacht haben).
Milyiuna (EUW)
: Das Problem (in der SoloQ) ist, dass ich zwar weiß, wieviel Schaden mein Smite macht, aber nicht, wie schnell mein Team das Vieh runterhaut. Im speziellen Szenario heute geht es um Baron, eine Schockwave von etwa 500 Schaden und einen Smite von 700 Schaden. PoE zündet seine Shockwave bei 1087 Leben des Barons (Shockwave macht ja nicht sofort Schaden). Svenskeren versucht in der Situation seinen Smite mit seinem E zu kombinieren, sein Team haut jedoch während der Shockwaveanmiation (also ein denkbar kurzer Zeitraum) den Baron auf 279 Leben herunter, wodurch die eigentlich schwächere Shockwave den baron lasthitted.
> [{quoted}](name=Milyiuna,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=mdtz8R0X,comment-id=0002,timestamp=2015-04-12T21:09:26.486+0000) > > Das Problem (in der SoloQ) ist, dass ich zwar weiß, wieviel Schaden mein Smite macht, aber nicht, wie schnell mein Team das Vieh runterhaut. > > Im speziellen Szenario heute geht es um Baron, eine Schockwave von etwa 500 Schaden und einen Smite von 700 Schaden. PoE zündet seine Shockwave bei 1087 Leben des Barons (Shockwave macht ja nicht sofort Schaden). Svenskeren versucht in der Situation seinen Smite mit seinem E zu kombinieren, sein Team haut jedoch während der Shockwaveanmiation (also ein denkbar kurzer Zeitraum) den Baron auf 279 Leben herunter, wodurch die eigentlich schwächere Shockwave den baron lasthitted. Aber Smite ist instant und wenn der Call ist "burst at 1100" ist es sein Fehler, wenn er nicht in time smited. Dazu macht Shockwave zu dem Zeitpunkt sicher keine 500 Schaden, da Baron auch sowas wie Mres hat. Der Burstvorteil lag entsprechend nicht nur bei 200, sondern bei satten 300-400 Schaden, in einer Spellkombo(die sonst kaum Champs offensteht, hauptsächlich Champs mit Explosions-Effekten wie Lux/Gragas) noch mehr. Bei einem derartigen Damagevorteil sollte man vollkommen unabhängig vom eigenen Team in der Lage sein, das objective zu sichern. Was deinen Teamschaden angeht: Kopfrechnen, geht besonders gut, wenn das objective nicht so schnell down geht. Merk dir das Anfangsleben und sobald alle mit draufhauen die sollen, zähl bis 2 oder 3, guck wieviel das Vieh verloren hat und rechne das auf ne Sekunde runter, dann hast du einen ungefähren Schaden pro Sekunde. Am besten schreibst du auch selber Anweisungen in den Chat wie eben "burst at 800", dann hast du selber ne Orientierung und smitest so einen Sekundenbruchteil nachdem das Vieh auf 800 ist.
Milyiuna (EUW)
: Wie man seinem Jungler den Tag (Smite) versaut
Wenn jemand bei 1k Leben einen 800 Dmg Burst zündet, kann der Baron anschließend von ALLEM lasthittet werden, auch vom mystischen und sagenumwobenen Janna-Tornado. Koordinierter Burst ist DAS Standardvorgehen für Objectives, nicht umsonst stackt Lee den Smite mit seinem Q-Execute - so wird es noch schwerer, ihn zu stehlen. Wenn die ihren Burst schlecht kombiniert haben, ist das eine Sache, aber den Lasthit irgendeinem herumfliegenden Spell von 200 zu überlassen, ist keine echte Option. Anmerkung: Hab das Spiel nicht gesehen, also keine Ahnung, aber grundsätzlich ist koordinierter Burst die beste Methode, um ein objective zu sichern, das contested wird. Wenn ich jungle, mach ich zumindest auch immer meinen kombinierten Burst und entsprechend smite ich dann zeitgleich mit meinem Spell schon bei 1,3k in nem Level 18 Szenario und seit ich das so mache, wurde mir sehr viel seltener etwas weggesmited.
Sirius00 (EUW)
: Anfänger sucht Hilfe
1. Kiten heißt, dass du dir oder jemand anders einen Gegner vom Leib hältst.(mutmaßlicher Ursprung: engl: to go fly a kite (colloquial) = fortgehen, abhauen) Für den ADC speziell heißt das, dass du dich zwischen jeder Autoattack bewegst. Das normale Clickpattern in einem Kampf sieht für einen ADC so aus: A, Linksklick auf Gegner, Rechtsklick zum weg/hinlaufen und das in endlos-Schleife. Zwischendurch vielleicht mal n Spell. Analog kann man es mit dem Drachensteigen auch so interpretieren, dass du den Gegner kontrolliert auf einer Distanz hältst, so wie du beim Drachensteigen die Flughöhe kontrollierst. Da der Gegner aber meist irgendwo hinläuft beschreibt kiten den Vorgang die Distanz einigermaßen konstant zu halten - ändert sie sich abrupt, stürzt der Drache ab und du bist wahrscheinlich sehr schnell tot. 2. Kommt ein wenig auf den ADC an. Die Standard-ADC-Items sind Infinity Edge/Klinge der Unendlichkeit, Phantom Dancer/Phantomtänzer und Last Whisper/Letzter Atemzug. Dazu baut man sich noch ein Item mit Lifesteal/Lebensraub, also Blutdürster oder Klinge des gestürzten Königs(selten auch Essenzräuber), im Regelfall Berserkerschuhe und das letzte Item ist sehr optional und meistens defensiv. 3. Da wo du gerne etwas sehen möchtest. Klingt dumm, ist aber genau so und nicht anders. 4. Versuch möglichst viel Schaden anzurichten, ohne zu sterben. Wenn Jax auf dich springen und dich stunnen kann, bleib außerhalb seiner Sprungreichweite. Sobald er auf wen anders springt, mach kaputt. 5. Ja, auf einem gewissen Niveau schon. Sobald man das kann, ist es durchaus nicht schlecht sich auf eine Rolle zu fokussieren. Du kannst es definitiv noch nicht, aber lern ruhig alle Rollen nacheinander, dann kannst du dich auf einzelne Sachen besser konzentrieren. 6. Die meisten Champs kontern sich überhaupt nicht. Alle Champs werden grundsätzlich durch Intelligenz und Skill gekontert und wenn du beides hast, ergibt sich logisch, dass gegen einen bestimmten Champ manche besser funktionieren als andere. 7. Spiel kein Ranked, bis du 300-400 Normal Wins hast 8. Du bannst sie, wenn du nicht gegen sie spielen möchtest(manchmal auch, wel du nicht mit ihnen spielen möchtest). Entweder, weil sie dich nerven oder du nicht gegen sie klar kommst oder bewahre, sie deinen Champ "kontern"(wie gesagt, das existiert quasi überhaupt nicht in einer Form in der diese Ausdrucksweise angemessen ist). Ansonsten bannt man wahllos irgendwelche Champs, die irgendwelche Leute aus irgendeinem Grund als overpowered ansehen oder selten mal, weil Riot es mit einem Buff übertrieben hat und der Champ zum gegenwärtigen Zeitpunkt bei 60% Winrate sitzt oder so.
: Vorwort: So dann fange ich mal an und mache den ersten Schritt :P Tut mir leid für die schlechte Videoqualität aber ich denke um ein Spiel analysieren zu können, muss man kein HD Video haben :) Ansonsten wünsche ich euch viel "Spaß" :D mein Game anzuschauen. Und ja ich weiß ich bin der Worst Thresh EU und ja :D bis dann mal :D **Thresh Gameplay _by WorstThreshEU_** **Infos:** **Elo:** Silber 1 **Spiele Seit:** Ende Season 2 glaube ich **Lp gewinn/abzug:** 20+/-15 **_Thresh Erfahrung_: **Habe ihn eine Zeit lang gespielt und dann lange nicht mehr ausgepackt und fange nun wieder damit an. _____ **_DAS SPIEL:_** **Mein Setup:** {{summoner:4}} +{{summoner:3}} **Masteries:** [0/16/14](http://www.lolking.net/summoner/euw/35532829#masteries) **Runen:** [Hier.](http://www.lolking.net/summoner/euw/35532829#runes) **Itemweg** Start:{{item:3301}} +{{item:2010}}+{{item:3340}} (Sona ist sehr schnell mit ihren Fähigkeiten und hat einen starken Poke) {{item:2049}} +{{item:3341}} +{{item:1001}} Full Build: {{item:3069}} +{{item:3222}} +{{item:3800}} +{{item:2045}} +{{item:3143}} +{{item:3117}} Ich habe mich für Amulett des Aufstiegs entschieden, weil Zed,Nocturne und Sona einen guten Escape hatten, und auch gut verfolgen konnten. Ich habe mich für Mikaels entschieden, Amumu mit seiner Ultimate ein großes Problem für Zed und Caitlyn war. Ich habe mich für Redliche pracht entschieden, aus dem gleichen Grund wie für Amulett des Aufstiegs. Ich habe mich für Sehender Stein entschieden, da Wards wichtig sind und es ein muss für jeden Supporter ist. Ich habe mich für Randuins entschieden, um den Escape zu verhindern und um besser zu entkommen. Ich habe mich für Stiefel der Beweglichkeit entschieden, um ein bisschen mobiler zu sein. ______ [Video](https://www.youtube.com/watch?v=iUfNjpKtaw4) MfG WorstThresh EU P.S: ich bedanke mich bei denjenigen die mir geholfen haben :)
> [{quoted}](name=WorstThreshEU,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=VxiVEEjM,comment-id=0003,timestamp=2015-04-12T11:23:55.898+0000) > [Video](https://www.youtube.com/watch?v=iUfNjpKtaw4) > > MfG WorstThresh EU Teil 4: Hättest du bei dem anschließenden Chase mal vorher öfter Tab gedrückt, hättest du nicht versucht euren Sion zu hooken und wärst höchstwahrscheinlich nicht gestorben. Abgesehen davon, kannst du seine Ult mit Hook eh nicht canceln. Wäre er danach noch up gewesen, hättet ihr Amumu bekommen, ohne dass du gestorben wärst(+Flay in die richtige Richtung) 18:02 lel, dass die überlebt haben. Ich hätte sofort ne Lantern geworfen. Wenn wir hier wieder an die 2s gesparte Zeit durchs kaufen am Plattformrand denken, wäre das entspannter gewesen. 19:04 Umweg von 1s für 2 Seelen nicht gemacht, da war kein Zeitdruck. Im folgenden Drachenbla, sei nicht so sparsam mit den Wards. Stell einen in den Bananenbusch oder über die Mauer, in den Tri etc. Du hattest noch satte 3 Stück und da sie gratis sind, entsteht in der Regel kein Schaden, wenn sie doch nutzlos sind. Die Q auf den Drachen war zu früh, du hast dich damit quasi selbst gezoned, weil du nicht über die Mauer kamst. Hättest du dir imo aufsparen sollen, um zusammen mit der Vi auf den Drachen zu diven. Zum rauskommen im Misserfolgsfall wär dein Flash früh genug up gewesen und Vi und Zed kommen beide recht gut weg, wenn sie wollen. Bei 20:02 hätte ein Ping von dir dem Sion den Flash gespart, Pings op. Bei der Szenerie um 23:40, Talisman oder Righteous Glory oder Ult oder Flay nach dem Sona Flash wären alle golden gewesen. 25:59 Talisman zum schneller aus der Base kommen zu nutzen, rächt sich hier. Bei der DochNicht-Rettungsaktion bei 27:05 war dein Pathing schlecht. Es ist klar, dass am Ende der Wall von der Midlane im Weg ist, es wäre vermutlich schneller gewesen bei den Raptoren langzugehen, das hätte der Vi auch die Option gegeben unten rum zu gehen, da du sie auch über den Bluewall hättest hooken können. 28:28 Versuch bei solchen Solo-Towerdeff-Aktionen möglichst viele Minions mit Flay zu treffen, nicht nur die Champs. Allgemein: Du benutzt dein Lantern in Teamfights immer recht früh, bevor überhaupt klar ist, wo der Kampf hinläuft. 32:18 Du kannst dein Team auch während dem Recall blamen. Stell dir vor, die hätten dich für all das geblamed, was ich bei dir an Fehlern gefunden habe. RIP. Außerdem ist es für ALLE Champs, die gerade nicht geslowed sind, schneller zum Fountain zu laufen als sich zu backporten, während sie sich in der Base befinden(Referenz wieder die Minionlaufzeit) 33:40 hättest den Busch zur linken rewarden sollen Itembuildanregung: Sweeper früher upgraden, Randuins würde ich persönlich zugunsten eines ausgebauten Sightstones und einem Slot für Pinkwards delayen oder sogar ganz weglassen. Außerdem ist Talisman+Glory etwas redundant, wenn ihr potentiell sowieso die Sion-Ult als Engage habt. Denke eins reicht, dann kann man sich noch einen Platz für Pinks freihalten. 41:34 Wieder ein Maxrange-Hook in einer Situation, wo du eigentlich nur zonen willst. Die Episode danach hätte mehr als schief gehen können, kompletter throw da ohne Vision nach hinten und ohne Backup reinzuchasen. Die haben ganz zwei Ultis gemisst, wäre sonst vielleicht Game Over gewesen. 42:20 Randuins im ganzen Fight nicht genutzt. 42:47 Greed again, lauf doch einfach. Du hast nichts zu gewinnen und viel zu verlieren. 46:10 hättest UNBEDINGT den Busch bei den Raptoren warden sollen, der ist enorm viel Wert bei jeglichen Blueside Baronversuchen Bei dem Recall: Du hast genug für ein Elixir, nicht vergessen 48:12 Flay into Ult So, ausgewütet, nachdem zwei Wochen lang niemand was wollte. Und denk dran. Nur eine Sache auf einmal, sonst übernimmst du dich.
: Vorwort: So dann fange ich mal an und mache den ersten Schritt :P Tut mir leid für die schlechte Videoqualität aber ich denke um ein Spiel analysieren zu können, muss man kein HD Video haben :) Ansonsten wünsche ich euch viel "Spaß" :D mein Game anzuschauen. Und ja ich weiß ich bin der Worst Thresh EU und ja :D bis dann mal :D **Thresh Gameplay _by WorstThreshEU_** **Infos:** **Elo:** Silber 1 **Spiele Seit:** Ende Season 2 glaube ich **Lp gewinn/abzug:** 20+/-15 **_Thresh Erfahrung_: **Habe ihn eine Zeit lang gespielt und dann lange nicht mehr ausgepackt und fange nun wieder damit an. _____ **_DAS SPIEL:_** **Mein Setup:** {{summoner:4}} +{{summoner:3}} **Masteries:** [0/16/14](http://www.lolking.net/summoner/euw/35532829#masteries) **Runen:** [Hier.](http://www.lolking.net/summoner/euw/35532829#runes) **Itemweg** Start:{{item:3301}} +{{item:2010}}+{{item:3340}} (Sona ist sehr schnell mit ihren Fähigkeiten und hat einen starken Poke) {{item:2049}} +{{item:3341}} +{{item:1001}} Full Build: {{item:3069}} +{{item:3222}} +{{item:3800}} +{{item:2045}} +{{item:3143}} +{{item:3117}} Ich habe mich für Amulett des Aufstiegs entschieden, weil Zed,Nocturne und Sona einen guten Escape hatten, und auch gut verfolgen konnten. Ich habe mich für Mikaels entschieden, Amumu mit seiner Ultimate ein großes Problem für Zed und Caitlyn war. Ich habe mich für Redliche pracht entschieden, aus dem gleichen Grund wie für Amulett des Aufstiegs. Ich habe mich für Sehender Stein entschieden, da Wards wichtig sind und es ein muss für jeden Supporter ist. Ich habe mich für Randuins entschieden, um den Escape zu verhindern und um besser zu entkommen. Ich habe mich für Stiefel der Beweglichkeit entschieden, um ein bisschen mobiler zu sein. ______ [Video](https://www.youtube.com/watch?v=iUfNjpKtaw4) MfG WorstThresh EU P.S: ich bedanke mich bei denjenigen die mir geholfen haben :)
> [{quoted}](name=WorstThreshEU,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=VxiVEEjM,comment-id=0003,timestamp=2015-04-12T11:23:55.898+0000) > [Video](https://www.youtube.com/watch?v=iUfNjpKtaw4) > > MfG WorstThresh EU Anschließend kommt der Drache. Da ab ~11:10 die gegnerische Botlane nicht mehr gesehen wurde, obwohl die Wave nah an deren Tower ist, kann man guten Gewissens annehmen, dass sie gerecallt haben und man spätestens gegen 11:45 wieder mit ihrer Ankunft auf Riverhöhe der Karte rechnen muss. Anbei eine Abbildung, wie lange Minions(und damit auch Champions ohne nennenswerte Speedbuffs) vom Nexus bis zu gewissen Lanepositionen brauchen. http://i.imgur.com/u1Ax9lI.jpg Credit für die Abbildung geht an unobtanium, die Abbildung ist aus seinem umfassenden [League of Legends-Guide](http://forum.liga-der-gentlemen.de/index.php/Thread/2168-unobtanium-s-League-of-Legends-Guide-0-3/?pageNo=1) entnommen. Gibt eine gute Übersicht darüber, wann man wieder mit Gegnern zu rechnen hat. Ich persöblich rechne immer mit ~30s von der Base zur Lane, das ist meistens gut genug als Näherung. In dem Zusammenhang wird der Drache eigentlich viel zu spät begonnen und schon der Ward am Blue von Vi ist sehr riskant, aber da von Sona und Varus zu dem Zeitpunkt noch nichts zu sehen ist, haben sie vermutlich noch Gromp vor dem Recall gemacht oder auf 50 Gold gewartet oder ähnlicher Blödsinn. Soviel nur so als Nebengeplänkel, ich würde in so einer Situation misstrauisch werden und den Drachen vielleicht lieber nicht starten oder zumindest früher pinken(den Pink hast du gar nicht benutzt, absolute Pflicht den beim Drachen zu setzen, während er gemacht wird!). In dem Kontext auch dein Trinketgebrauch: Ich würde vorzugsweise mit dem Sweeper den Pixelbusch und den länglichen Busch am gegnerischen Jungle-Eingang abzudecken versuchen. Spätestens ab Level 9 kriegt man die hervorragend unter einen Hut und den Drachen musst du sowieso pinken. Der Ward im unteren Riverbrush ist wieder komplett redundant und bringt absolut gar nichts. Wie schon gesagt, haben die keine Walljumper außer Zed, aber der wird von der Midlane kommen. Da Bot gepusht ist, seht ihr jeden Gegner der von unten kommt! Zeitverschwendung dort zu warden. Der Ward beim Gang zum Tri ist gut, allerdings gehst du viel zu nah an die Mauer rein und vergeudest damit ca. 3 Sekunden. Versteh mich nicht falsch, geh ruhig nah genug ran, dass der Ward sicher drüber geht, aber du läufst quasi direkt davor und sogar fast um die Ecke. Da Vi schon den Bluebrush gewardet hat, muss dein Ward nicht mehr ordentlich nach links ausgerichtet sein, da ihr da sowieso Sicht habt. Der anschließende Hook bei 12:04 ist Quatsch. Ich habe deine Hooks in der Lane nur wenig kommentiert, da ich wie gesagt wenig eigene Spielerfahrung mit Thresh habe(meist werde ich hoffnungslos gestompt lol), aber dort schien mir der etwas passive Stil mit Hooks aus hoher Range relativ sinnvoll, da ihr gegen eine Sustainlane gespielt habt und du nicht permanent Autoattacks traden willst, die der Gegner sowieso wieder heilt und du nicht. Aber in Kämpfen ist das etwas anderes. Der vorliegende Hook verzögert die Ankunft des Gegners um kaum 2 Sekunden(also nicht mehr als der Hook bei nem Hit stunnen würde) und imo ist das Timing einfach komplett off. Wenn du hookst, solltest du versuchen dem Gegner nur zwei Ausweichmöglichkeiten zu geben. Links oder rechts. Wenn du den Hook auf Maxrange wirfst, obwohl der Gegner sowieso auf dem Weg zu dir ist, hat er zusätzlich die Ausweichmöglichkeit nach hinten. Wenn man sich das aufmalen würde, vergrößert sich der Bereich an Dodge-Areal für den Gegner massiv(gefühlt doppelt bis dreifach so groß). Angenommen, der Hook hätte getroffen, so wäre doch weder Caitlyn noch Vi annähernd in Engagerange gewesen und vermutlich hätten sie auch so den Drachen weitergemacht. In dem Moment ist es deine Aufgabe zu stallen und da der Durchgang vom Blue zum River so dünn ist, ist es am allerbesten mit deinem Hook zu warten, bis sie diese Stelle passieren, da ihr Ausweichmöglichkeiten zu näherungsweise 0 dahinschmelzen. Das ist eine Faustregel, die du dir für die meisten Skillshots merken kannst: Wenn du die Zeit hast, warte auf den Moment, wenn dein Skillshot mit der vom Terrain vorgegebenen Bewegungsrichtung konform geht. Und in dem Szenario hast du halt Zeit, nur der Gegner nicht, weil dein Team gerade den Drachen macht. Ähnlich für Flay, stell dich so hin, dass sie über die Kante deiner Hitbox laufen müssen, wenn sie durch den Korridor wollen. Ansonsten machen deine Gegner da recht viel falsch(wenig Autoattacks auf dich) und haben aufgrund des Botlanefights zuvor noch ihre Ultis auf Cooldown. In den Jungle reinzuchasen ist wiederum auch Quatsch, denn da du bei ca. 10:40 gestorben bist, wird die Varus-Ulti wohl in einer überschaubaren Zeitspanne wieder bereit sein(geschätzte 5-15s), so dass ein Chase absolut keine Zukunft hat und das Objective(den Drachen) habt ihr ja bekommen. Danach gehst du mit Vi Mitte um den Nocturne zu killen und hier läuft etwas schief, denn mindestens den Zed hättet ihr noch killen können, aber mehr wäre wohl nicht drin gewesen, denn die Situation war recht prekär und ich denke nicht, dass ich korrekt reagiert hätte. Ab hier sieht es nach Ärger aus: http://666kb.com/i/cxq7j8f61t1aystz2.jpg Ich hab schonmal das voraussichtliche Movement von Zed eingezeichnet(genau so bewegt er sich auch und sobald Amumu von der Seite reinkommt ist klar, dass er genau das machen wird) und die Amumu Q-Range. Die beste Möglichkeit wäre hier wohl der Disengage unter Nutzung von Flash gewesen. Nach einem Stück Laufen nach unten und Flash nutzen, wenn Amumu dich zu Qen versucht und direkt im Anschluss die Lantern für Vi werfen, damit sie dir folgen kann und der Zed sie nicht kriegt. Aber wie gesagt schwer so schnell umzuschalten und ne Sekunde später sah es schon deutlich schlechter für den Plan aus. Allerdings hast du in dieser Situation nicht korrekt CC gestackt. Du hast zwar mit deiner Q gehovered, aber Zed ist mit W/R erwartungsgemäß schwer zu treffen, allerdings hattest du bei 12:40 während dem Knockup durch die Vi-Ulti eine absolute failsafe-Möglichkeit, um den Zed zu hooken oder zu flayen und dann zu hooken(Flay hätte auch das Minion, das im Weg war, gekillt). Hättest du dich zusätzlich zwischen Vi und Amumu platziert, hättest du die Q blocken können und der Zed wäre vermutlich während dem Hookstun gestorben. Alternativ [insertmadlifeplayhere]. Auf der Botlane stirbt anschließend die Cait, was ebenfalls eine direkte Folge deiner Entscheidung für den Midroam nach dem Drachen ist. Da Sona und Varus beide eine hohe Range haben, kann Cait(die andere Matchups sonst schonmal 1v2 runterspielt) nichts machen und wird einfach runtergepoked und gekillt. Da die Vi den Noc auch alleine bekommen hätte, wäre es wohl besser gewesen, wieder Bot zu gehen, aber das war nicht allzu leicht zu lesen. Die Informationen, die du hattest, waren folgende: Die Gegner hatten einen Ward im River(wir wissen nicht wo, weil du deinen Pink nie gesetzt hast), sie wissen, dass ihr beim Drachen wart und da der Ward entweder beim Drachen, im Pixelbusch oder im Bananenbusch war, wussten sie auch, dass du mit der Vi den Noc abfangen gehst. Amumu habt ihr zuletzt mit ~60% Leben bei 11:10 in der Midlane gesehen, das heißt unabhängig davon, ob er danach noch junglen war, ist es grundsätzlich anzunehmen, dass er sich auf den Weg zum Drachen gemacht hat, sobald Vi ihn angefangen hat. Das gehört so zu den absolut logischen, aber nicht so offensichtlichen Dingen, die man in Platin auch nicht lesen kann, also mach dir darüber noch nicht so viele Gedanken. Wenn du die Gegnermovements standardmäßig auf so einem Level ingame lesen kannst, dann dürftest du schon so gut wie Dia sein, weil ICH kann es ingame oft nicht xD Der Rest wird jetzt eher oberflächlich weilwegen 3 volle Posts und außerdem wird es später im Spiel zunehmend kompliziert und nicht mehr so strukturiert. Zusammenfassend kann ich zum earlygame folgende Dinge sagen: 1. Roam nicht soviel ohne deinen ADC. Ich hab jetzt zwar keinen exakten Wert, weil dein HUD-Overlay die Buffs verdeckt, aber du hast bis zum kommentierten Zeitpunkt vermutlich verhältnismäßig sehr wenige Seelen gefarmt. Der Hinweis ist ziemlich thresh-spezifisch, aber prinzipiell sollte man seinen ADC gegen solche Lanes mit hoher Reichweite und starkem Downlock nicht allein lassen. 2. Ping mehr. Pings sind einfach so godlike und du hast es fast gar nicht gemacht(1 onmyway-Ping hab ich gesehen). Du hättest zum Beispiel bei Vis Engage die Botlane als Missing pingen können, vielleicht wär die Vi dann Richtung Midlane über die Wand geflasht. Ping auch, wenn du den gegnerischen Jungler im earlygame IRGENDWO siehst(am besten ein einzelner Dangerping) oder wenn du eine sehr fundierte Vermutung darüber hast, wo der gegnerische Jungler sich befindet. Zum einen hilft dir das dabei, selber darauf zu achten und zum anderen können deine (möglicherweise nicht so guten) Mitspieler auch davon profitieren. Stell dir vor, die Vi hätte ihren Blue-Invade frühzeitig angepingt. Ich sag hier zwar, du hast gepennt und wenn wir über Highlevel-Gameplay reden, hast du das auch, aber hätte die Vi das angepingt, wärst du früh, in time und weit vor der gegnerischen Botlane in Position gewesen. Auch für eigene Roams ist das ein klasse Hinweis, denn gerade Sololaner tunneln oft auf ihre Lane, da ein falscher Schritt sehr viel schneller eskaliert kann als auf einer Botlane ohne Leona/Blitzcrank. Kurze Anmerkungen zu bereits vorhandenen Problemen: 15:37 der Engage und auch vorher, du stehst wieder meilenweit von Caitlyn entfernt und bist ihr nicht die geringste Hilfe, während Sona ihr einfach im Gesicht sitzt. Wenn Sona so aggressiv ohne Unterstützung durch den Varus vorgeht, musst du versuchen sie während ihrer Autoattack zu hooken, so dass Caitlyn mit AA+E+Q zurückschlagen kann. Selbstreden NICHT ranziehen, sonst ist Varus nämlich wieder in dem Trade drin, halt das ganze auf 2v1-Ebene. Bei 16:12 ist der Wardspot ausnahmsweise mal vollkommen richtig ;P 16:36 bildhübsche Flay Zeichenbegrenzungscut.
: Vorwort: So dann fange ich mal an und mache den ersten Schritt :P Tut mir leid für die schlechte Videoqualität aber ich denke um ein Spiel analysieren zu können, muss man kein HD Video haben :) Ansonsten wünsche ich euch viel "Spaß" :D mein Game anzuschauen. Und ja ich weiß ich bin der Worst Thresh EU und ja :D bis dann mal :D **Thresh Gameplay _by WorstThreshEU_** **Infos:** **Elo:** Silber 1 **Spiele Seit:** Ende Season 2 glaube ich **Lp gewinn/abzug:** 20+/-15 **_Thresh Erfahrung_: **Habe ihn eine Zeit lang gespielt und dann lange nicht mehr ausgepackt und fange nun wieder damit an. _____ **_DAS SPIEL:_** **Mein Setup:** {{summoner:4}} +{{summoner:3}} **Masteries:** [0/16/14](http://www.lolking.net/summoner/euw/35532829#masteries) **Runen:** [Hier.](http://www.lolking.net/summoner/euw/35532829#runes) **Itemweg** Start:{{item:3301}} +{{item:2010}}+{{item:3340}} (Sona ist sehr schnell mit ihren Fähigkeiten und hat einen starken Poke) {{item:2049}} +{{item:3341}} +{{item:1001}} Full Build: {{item:3069}} +{{item:3222}} +{{item:3800}} +{{item:2045}} +{{item:3143}} +{{item:3117}} Ich habe mich für Amulett des Aufstiegs entschieden, weil Zed,Nocturne und Sona einen guten Escape hatten, und auch gut verfolgen konnten. Ich habe mich für Mikaels entschieden, Amumu mit seiner Ultimate ein großes Problem für Zed und Caitlyn war. Ich habe mich für Redliche pracht entschieden, aus dem gleichen Grund wie für Amulett des Aufstiegs. Ich habe mich für Sehender Stein entschieden, da Wards wichtig sind und es ein muss für jeden Supporter ist. Ich habe mich für Randuins entschieden, um den Escape zu verhindern und um besser zu entkommen. Ich habe mich für Stiefel der Beweglichkeit entschieden, um ein bisschen mobiler zu sein. ______ [Video](https://www.youtube.com/watch?v=iUfNjpKtaw4) MfG WorstThresh EU P.S: ich bedanke mich bei denjenigen die mir geholfen haben :)
> [{quoted}](name=WorstThreshEU,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=VxiVEEjM,comment-id=0003,timestamp=2015-04-12T11:23:55.898+0000) > [Video](https://www.youtube.com/watch?v=iUfNjpKtaw4) > > MfG WorstThresh EU Teil 2: Nach dem ihr Sona bei 4:11 gekillt habt(spätestens hier kann man übrigens sehen, dass Amumu Mitte ganked, in dieser Situation ein näheres und vielversprechenderes Ziel - trotzdem kein gutes), seid ihr 2 gegen 1, etwas, das ihr - und in diesem Falle du - ausnutzen solltet. Spätestens nachdem dein Hook-CD abgelaufen ist, solltest du Varus aktiv bedrohen und versuchen ihn vom lasthitten abzuhalten. Nehmen wir mal die Stelle bei 4:34. Varus lasthittet ein Creep(naja, er versucht es zumindest und ein besser Spieler hätte es bekommen). Um ihn präventiv vom lasthitten abzuhalten, kannst du ihn mit einer Schadens- oder Hookdrohung zonen. Da er in der Situation genug Creeps als Schutz vor Hooks zur Verfügung hat, ist es am sinnvollsten, ihm mit Autoattacks Schaden zuzufügen. Dazu solltest du die eigenen Creeps im Blick behalten und identifizieren, welches als nächstes stirbt. Kurz bevor es stirbt und Varus zur Lasthit-Animation ansetzt, stellst du dich daneben oder dadrauf und läufst dann vor und gibst ihm ne Autoattack drauf, sofern er überhaupt noch die AA startet. So zahlt er einen Preis für das Creep. Wenn er dich stattdessen angreift, kriegst du vielleicht mehr Schaden und er verliert das Creep und unter der Annahme, dass deine Caitlyn smart ist und das gleiche macht, kann Varus überhaupt nicht mehr mit Autoattacks lasthitten ohne ordentlich eins draufzubekommen. Im gleichen Kontext bei 4:38. Wenn du näher rangehst(bis zu dem recht Melee-Minion), sind die Chancen gut, dass er sowieso schon zuviel Schiss hat, um auf das Creep zu gehen oder die Animationszeit vom Hook bis zum Varus ist kürzer. Du willst ihn ja nicht unbedingt killen(das würdet ihr sowieso nicht schaffen, denn er hat Flash+Heal up und ist nah an seinem Turm), sondern ihn nur vom Gold fernhalten, denn wenn er einen Goldnachteil hat, könnt ihr ihn später weitaus sicherer mit Itemvorteil etc. killen. Bei 4:45 machst du es wiederum falsch: Es gibt keine Creeps von euch die im Moment sterben und du bewegst dich vor deiner vordersten Minionlinie, so dass Varus dich einfach autoattacken kann und du bei einem eigenen Angriff von Minions attackiert wirst. Kurzer Einwurf: Wir befinden uns jetzt an der 5-Minuten-Marke. Das bedeutet folgende Dinge: 1. Amumu war voraussichtlich zum ersten Mal einkaufen, ist Level 4 und könnte jetzt tatsächlich Botlane ganken. 2. Sona sollte in den nächsten Sekunden auf die Lane zurückkommen 3. Du bist halfhealth und ihr habt keine Wards und seid overextended 4. Du hast 731 Gold und keine Creeps, das heißt Caitlyn hat ca. relativ traurige 15 Creeps, was zusammen mit dem Gold für First Blood etwa 1300 Gold sind. Alles in allem also ein relativ guter Recallzeitpunkt. Ich würde mir 1-2 Creeps nehmen und dann im Lanebrush recallen und der Caitlyn nahelegen, das gleiche zu tun. Anschließend könntest du einen Sightstone+Sweeper und Caitlyn Pickaxe+Boots+Pots kaufen. Warum ist das eine gute Idee? Ihr hättet damit offensichtlich einen deutlichen Itemvorteil und wenn ihr zurück auf die Lane kommt, könnt ihr jeden Kampf easy gewinnen, bis der Gegner selbst recalled und einkauft, was gerade für die Sona lame ist, die gerade erst wieder auf die Lane kommt. Wenn sie dann recallen, könnt ihr pushen und du kannst Wardkontrolle über den River oder sogar den Gegnerjungle übernehmen(foreshadowing höhö) oder alternativ den Turm einreißen(geht gut, da der Towerschutz bei 7 Minuten fällt, ihr bei ~6min wieder auf der Lane wärt und bis 7min am Gegnertower). An der Stelle auch ein direkter Hinweis: Wenn dein Gegner nach einem Recall oder Tod wieder in die Lane kommt, guck sofort auf Tab nach, was er sich gekauft hat. Das gibt dir wertvolle Hinweise darüber, wie Kämpfe oder Wardbattles ausgehen könnten. Nun ja. Was ihr stattdessen macht, ist in der Lane zu bleiben, die mit einer Sona mit neuen Items und Fullmana für die Gegner wieder relativ entspannt aussieht und deine Cait wird ziemlich gechunked. Gibt nicht soooviel, das du dagegen machen kannst, da sie dich klar outranged, aber auch hier findet das oben beschriebene Konzept seine Anwendung. Caitlyn lässt sich von Sona am ehesten dann harassen, während die lasthittet, also geh nach vorne, wenn dein ADC lasthittet und wenn Sona Cait währenddessen angreift, gib ihr. Wenn Sona einfach so nach vorne geht, um Caitlyn zu harassen, könnt ihr sie so sogar leicht outtraden(bei 6:44 war's zum Beispiel gut die eine AA zu traden, aber sich danach freiwillig in die AA-Range von Varus ohne Rückendeckung von Caitlyn zu begeben, war offensichtlich schlecht, da du wieder für ein sehr kurzes Zeitfenster 1v2 gespielt hast) Bei 7 Minuten ist wieder Jungle-Tracking-Zeit: Amumu wurde kurz vor 7 Minuten auf der Midlane gesichtet und er ist Richtung Botside-Jungle verschwunden. Aufgrund unserer vorherigen Annahmen ergibt sich spätestens jetzt logisch, dass er Blue/Gromp gestartet ist, das heißt, sofern nichs anderes bemerkenswertes passiert, ist es gut möglich, dass er euch nach dem Bluebuff ganked und auch seine Ultimate bereit hat. Also quasi Alarmstufe rot, denn auch der Varus hat einiges an Solo-Exp bekommen, während die Sona tot war. Da du weniger Exp hast als die Caitlyn und die Caitlyn weniger als der Varus, musst du davon ausgehen, dass er innerhalb der nächsten ~5-10 Minions Level 6 erreicht und eine Ultkombo von Varus und Amumu wäre äußerst tödlich. Allerdings passiert in der Tat etwas bemerkenswertes, Vi hat nämlich ebenfalls kapiert, dass Amumu jetzt seinen Blue macht und will invaden. In dem Fall ist es unter anderem deine Aufgabe als Support zu kapieren, was passiert. Wenn sie auf dem River ist, solltest du auf sie aufmerksam werden(denn im River von Mitte nach unten laufend, heißt Invade oder Gank, beides hochinteressant für dich) und spätestens, als sie zum Bluebuff einbiegt, solltest du umgehend folgen, aber trotz Pings im Gegnerjungle machst du dich erst bei 7:20 auf den Weg und wirfst einen Blick auf die Situation. Immerhin weißt du dadurch schonmal, dass die Amumu-Ult raus ist. Doof nur, dass die Gegner schneller gefolgt sind. Frühestmöglich hättest du bei 7:08 loslaufen kann, aber spätestens als bei 7:17 der Varus gezielt nach hinten aus deinem Sichtbereich entschwindet, ist klar, dass er die Vi abfangen wird(es ist sowieso schon mehr als glücklich für die Vi, dass der Zed nicht helfen gekommen ist). Was danach folgt, ist ein simples Missplay von dir: Du siehst, dass Amumu Spells verbraucht hat, das objective(der Bluebuff) ist noch nichtmal gespawnt und Vi ist schon low und wird geflanked, das heißt ein Kampf beginnt in jedem Fall mit einem Nachteil. Korrekt wäre es gewesen, einfach hinzulaufen und die Vi mit der Lantern rauszuziehen, aber in Erwartung eines Kampfes hast du sie für Caitlyn verschleudert. Bei spätestens 7:27 hättest du die Lantern schmeißen können und Vi wäre 100% rausgekommen. Wärst du früher gemoved(~7:10) hättest du die Situaton insgesamt besser kontrollieren können. Bezüglich deines Recalls im Anschluss an den Kampf: Geh unmittelbar nach dem Recall an den Rand der Plattform, da kannst du immer noch einkaufen. Spart bis zu 2 Sekunden pro Recall, da du währenddessen einkaufen kannst. Desweiteren auf deinem Weg zur Lane: Drück Tab. Das letzte Mal, dass du aufs Scoreboard geguckt hast, war vor der Lanephase, wenn ich mich nicht täusche. Zudem erhältst du einen Überblick darüber, wie deine Mates so farmen, was sie bauen und wie es bei den Gegnern so aussieht. Richte auch gerne deine Kamera auf einen deiner Verbündeten(Schnelltasten F1-F4) und beobachte sein/ihr Spielverhalten, während du dich selbst auf der Minimap im Blick behältst und wieder zu dir gehst, wenn du in den unsicheren Bereich kommst. Bei 8:46 ist der Ward sehr fragwürdig, denn es gibt mehrere Informationen, die du hast: Sona und Amumu sind beide gestorben und du hast relativ schnell eingekauft, das heißt, die Chance, derzeit einem von denen im Jungle zu begegnen ist praktisch 0. Diese Gelegenheit solltest du nutzen und durchaus ein paar tiefere Wards stellen. In dieser Situation würde ich persönlich einen Ward in den Busch zwischen gegnerischem Midlaneturret und gegnerischen Wölfen stellen und einen Ward an die 3-Wege-Kreuzung zwischen River, Bluebuff und Purpleside-Tribrush. Da davon auszugehen ist, dass euer Zed seine Lane unter Kontrolle hält und deine Lane auch einen Vorteil hat, könnt ihr sämtliche Gegner sehen, die den River (ohne Walljumps) betreten und gleichzeitig habt ihr gute Ward Coverage falls ihr selbst einen Drachen starten wollt. Zusätzlich seht ihr vermutlich Amumu, wenn er kommt, um seinen Blue zu machen, so dass ihr den Timer bekommt und ggf. vor einem Lanegank gewarnt werdet(Wenn der Ward hinter dem Blue noch länger hält, ist der gegnerische Tri auch gut). Der zweite Ward bei 8:50 ist wiederum absolut redundant und vollkommen nutzlos. Amumu ist nicht Jarvan, er kommt nicht in diesen Busch, ohne über den Ward beim Drachen zu laufen oder einen riesigen Umweg durch euren Jungle zu machen, der für ihn riskant ist(und selbst dann würde er vermutlich durch den Tribrush ganken). Die attraktivste Option neben einem Gank durch den River ist für ihn ein Lanegank, da Sona und Varus euch ab Level 6 leicht stoppen können, während er heranläuft. Das hab ich gerade geschrieben, bevor ich weitergeguckt habe und siehe da, genau das passiert. Lanegank von Amumu, CC-Kombo of doom auch wenn Sona nichtmal 6 war und Caitlyn steht halflife ohne Mana da und wird im Anschluss auch noch zerlegt(nach Sona Level-Up glaub ich, aber hab's ja nicht gesehen). Hätte man vorhersehen können, denn da Amumu nicht nochmal an dem Ward an seinem Blue vorbeikam, muss er zwangsweise zum Gromp oder zu euch gelaufen sein. Auch so eine Information, die man von Wards nutzen sollte: Zu wissen, wo der Gegner ist, weil er nicht rübergelaufen ist(wäre auch nicht schlimm gewesen, wenn du deinen Flash nicht vorher für nix geblowed hättest). TBC, Zeichenlimit again~
: Vorwort: So dann fange ich mal an und mache den ersten Schritt :P Tut mir leid für die schlechte Videoqualität aber ich denke um ein Spiel analysieren zu können, muss man kein HD Video haben :) Ansonsten wünsche ich euch viel "Spaß" :D mein Game anzuschauen. Und ja ich weiß ich bin der Worst Thresh EU und ja :D bis dann mal :D **Thresh Gameplay _by WorstThreshEU_** **Infos:** **Elo:** Silber 1 **Spiele Seit:** Ende Season 2 glaube ich **Lp gewinn/abzug:** 20+/-15 **_Thresh Erfahrung_: **Habe ihn eine Zeit lang gespielt und dann lange nicht mehr ausgepackt und fange nun wieder damit an. _____ **_DAS SPIEL:_** **Mein Setup:** {{summoner:4}} +{{summoner:3}} **Masteries:** [0/16/14](http://www.lolking.net/summoner/euw/35532829#masteries) **Runen:** [Hier.](http://www.lolking.net/summoner/euw/35532829#runes) **Itemweg** Start:{{item:3301}} +{{item:2010}}+{{item:3340}} (Sona ist sehr schnell mit ihren Fähigkeiten und hat einen starken Poke) {{item:2049}} +{{item:3341}} +{{item:1001}} Full Build: {{item:3069}} +{{item:3222}} +{{item:3800}} +{{item:2045}} +{{item:3143}} +{{item:3117}} Ich habe mich für Amulett des Aufstiegs entschieden, weil Zed,Nocturne und Sona einen guten Escape hatten, und auch gut verfolgen konnten. Ich habe mich für Mikaels entschieden, Amumu mit seiner Ultimate ein großes Problem für Zed und Caitlyn war. Ich habe mich für Redliche pracht entschieden, aus dem gleichen Grund wie für Amulett des Aufstiegs. Ich habe mich für Sehender Stein entschieden, da Wards wichtig sind und es ein muss für jeden Supporter ist. Ich habe mich für Randuins entschieden, um den Escape zu verhindern und um besser zu entkommen. Ich habe mich für Stiefel der Beweglichkeit entschieden, um ein bisschen mobiler zu sein. ______ [Video](https://www.youtube.com/watch?v=iUfNjpKtaw4) MfG WorstThresh EU P.S: ich bedanke mich bei denjenigen die mir geholfen haben :)
> [{quoted}](name=WorstThreshEU,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=VxiVEEjM,comment-id=0003,timestamp=2015-04-12T11:23:55.898+0000) > > [Video](https://www.youtube.com/watch?v=iUfNjpKtaw4) > > MfG WorstThresh EU Yay, Kundschaft. Fangen wir direkt mal an: Liga: Platin 3, LP:+23/-15, nur wenig eigene Spielerfahrung mit Thresh, aber viel mit und gegen ihn. Grundlegend erstmal: Ich weiß nicht, ob das an deinen Aufnahmeeinstellungen liegt, aber falls du die Sounds wirklich aus hast, würde ich dir raten, das zu ändern. Ich mag die selber auch nicht so gerne, aber es gibt 2 Soundleisten, die Informationen übermitteln und das sind die Effektlautstärke und die Pinglautstärke. Ersteres teilt dir umgehend Drachentimer und Sion-Ultis mit und gibt dir auch Informationen über andere Spellcasts bevor du sie eventuell siehst und Pings sind halt Pings. Für Timestamps benutze ich übrigens immer die Ingametime. Auffallende Schwächen im Spiel: >Vor der Lanephase Das geht hier einen langen Weg und ist denke ich grundlegend von deinen schwachen Jungle-Kenntnissen beeinflusst. Die erste gute Gewohnheit, die du dir machen kannst, ist schnell zu kaufen, um möglichst schnell deine Jungle-Eingänge zu covern(Die Aufnahme kannst du schon im Ladebildschirm starten). Wie Wissenschaft bestätigte und in diesem Spiel wunderschön sichtbar, deckt der Ward im unteren Midlanebusch nie die Invaderoute zu den Raptoren ab. Dort kommt man immer ungesehen entlang, wenn man sich nah an der Wand entlangdrückt. Der von Vi oder Caitlyn gesetzte Ward beim Red ist großes Glück(oder zumindest keine Selbstverständlichkeit) und auch durch den Tribrush hätte ein Invade stattfinden können. Bei 1:41 verlässt Amumu euren Sichtbereich. Da er es in den verbleibenden Sekunden nicht mal annähernd in time zu seinem Redbuff schafft, ist es eine gut begründete Vermutung, dass er entweder bei Gromp oder Blue startet. Da Amumu auf den ersten Leveln sehr anfällig ist und er weiß, dass er gespottet wurde, ist dein Movement zum warden des Busches hinter dem Redbuff eine relativ große Zeitverschwendung. Denn angenommen das Szenario, das du mit diesem Move zu verhindern suchst: Amumu+gegebenenfalls Anhang geht nicht zurück in seinen Jungle, sondern campt in dem Busch hinter dem Red. Wenn sie darin campen und du stellst den Ward da rein, dann sind die Chancen sehr hoch, dass er sofort kaputt geht, da 3 Leute ihn direkt angreifen können. Danach weißt du nicht, ob sie immer noch campen, da sie so oder so zu spät zur Lane kommen würden. Wenn sie nicht darin campen, kommst du alleine zu spät zur Lane und Caitlyn muss zum einen für ~10s 1v2 spielen und zum anderen verlierst du gegebenenfalls Erfahrung, was zu einem Nachteil in der Lane führen könnte. Die sicherste Lösung in dem Szenario(falls du nicht einfach wie ich vermutest, dass Amumu nicht sein earlygame in einem late-invade riskieren will und gar nicht wardest, was zwar riskant ist, aber eben nur ein bisschen) wäre es, wenn du einfach den Busch beim Redbuff in dem der Gegner gewardet hat, an der rechten äußeren Kante wardest(der Cursor wird grün, wenn der Ward im Busch landet), so dass Vi während ihres Redbuffs sehen kann, ob jemand von hinten kommt. Falls der Gegner oben rum invadet hat sie einen sicheren Escapepfad und außerdem hat der Gegner keine Sicht auf Vi, solange er nicht nochmal wardet oder direkt rumgeht. Zudem spielt auch der psychologische Effekt mit rein, denn wenn der Gegner sieht, dass du dort nochmal reinwardest, haben sie mit sehr sehr sehr großer Wahrscheinlichkeit keine große Lust mehr zu invaden. Im Kontext mit diesem Effekt hättest du auch den kurzen Weg zum Redbuff unten rum nehmen können: Die Catchgefahr war sehr gering, da der Gegner nur einen Hard-CC hatte, der für Amumu selber äußerst unattraktiv zu skillen ist und die Gegner hätten vermutlich sämtliche Flashes blowen müssen, um auch nur eine Chance zu bekommen, dich zu killen. Spart gleichzeitig auch wieder Zeit. In dem Kontext wäre es auch am besten gewesen, wenn du schon bei spätestens 1:42 losgelaufen wärest(und idealerweise bei 1:42 schon auf der linken Seite der Krugs gestanden hättest), so hättest du der Vi noch bei den Krugs helfen können und keinerlei Zeit verloren, ohne auf die garantierte Sicherheit deines Junglers zu verzichten. Über Invades kann ich mich immer sehr zerfressen. Wenn du früh da bist und beispielsweise schon im Busch hinterm Red gecovered hättest, wären die wahrscheinlich schon umgedreht, wenn sie dich gesehen hätten. Dann hättest du den Ward sofort dort droppen und zu den Krugs gehen können. Macht alles soviel leichter. Ich hätte wie gesagt die Option bevorzugt, überhaupt nicht zu warden, da ich den Ward in der Lanephase gerne habe, wenn ich mich potenziell nicht auf das Trinket meines ADC verlassen kann. >Grundlegendes Laneverhalten Zu deinem Glück wurde die Caitlyn während deiner Abwesenheit nicht abused, was für Sona+Varus eigentlich ohne weiteres möglich ist. Zu Lanebeginn läufst du relativ ziellos hinter den Casterminions rum und damit komme ich gleich zum ersten Quasi-Gesetz der Botlane: Halte dich relativ nah an deinem ADC, oder im Fall drohender Massenvernichtung per AoE bleib mit ihm auf einer Linie. Beispiel dafür ist 2:35. Du stehst hinter deinen Casterminions, während Caitlyn die stärkere Creepwave ausnutzt, um Varus zu poken, imo ein legitimes Play, da sie nicht die Linie ihres vordersten Minions dafür überschreitet und relativ am Rand steht, so dass die gegnerischen Rangedcreeps erst ein kleines Stück laufen müssen, um sie anzugreifen. Was folgt, ist ein Missplay des gegnerischen Supports, der die Tatsache, dass du meilenweit entfernt bist, hätte massiv ausnutzen können. http://666kb.com/i/cxq2cpz6vc44p2xtq.jpg Die roten Kreis sind im Fall von Varus und Sona die Punkte, wo diese zum Start von Caitlyns AA-Animation ungefähr standen. Du selber warst noch weiter unten. Die roten Pfeile zeigen die korrekte Moverichtung für Sona und Varus zum Start der Animation an(ich hätte ein Bild eine Sekunde vorher genommen, aber die Kamera war da so platziert, dass man Sona nichtmal sah). Du selber kommst in dieser Zeit maximal zu dem roten Kreis, was bedeutet, dass Caitlyn hier eine 1v2-Situation spielt, was auf der einen Seite zwar dumm von ihr ist, da sie ja sieht, dass du nutzlos hinten rumstehst, aber auf der anderen Seite ist der Spielzug kein kompletter Blödsinn unter der Voraussetzung, dass du mitspielst(da der Spielzug nicht von dir initiiert war, gehe ich jetzt nicht darauf ein, was hier wirklich auf beiden Seiten alles im Vorfeld falsch gemacht wurde, damit es dazu kommen konnte). Wenn Sona und Varus also korrekt moven, bekommt Caitlyn 2 Q-verstärkte Autoattacks, Sonas Q-Schaden(potenziell Powerchord-Bonusschaden) und Varus E/Q-Schaden(keine Ahnung, was er da geskillt hatte), was gelinde gesagt, einem sofortigen Laneverlust gleichkäme. Ständest du direkt neben Caitlyn, könntest du bei einem Turn heranlaufen und Flay+Autoattack benutzen, um den Trade auszugleichen und wenn sie nicht turnen, hast du ja auch keinen Schaden angerichtet. Gerade, wenn du mit Flay startest und ein so tankiges Runenset benutzt, ist es eine gute Idee, auf Level 1 ein wenig aggressiver zu stehen. Bei ~3:08 sieht man auch die Nachwirkungen deiner Jungle-Aktion, normalerweise wärst du hier jetzt Level 2 und könntest aggressiv zonen oder bei gegnerischem Misspositioning einen Flash-Engage wagen. Bei 3:41 schreibst du deinem ADC, er möge doch warden. Es gibt mehrere Gründe, warum das schlecht ist: 1. Du lässt Cait alleine, die daraufhin von Sona getradet wird. 2. Jetzt kommen wir quasi zurück zum Junglertracking, also einer Menge spielentscheidender Theorie: Es ist quasi zwingend logisch, dass Amumu beim Gromp oder Blue gestartet ist und anschließend ist sein Botside-Jungle erstmal leer. Von seinem Botsidejungle erreicht er maximal Level 3 und wenn er wirklich Gromp(Smite)->Blue->Wölfe geht, verliert er entweder viel Zeit, weil er für die Wölfe auf Smite wartet(bei der Route sollte er sie spätesten gegen ~2:40 anfangen können und da ist sein Smite noch nicht wieder up, erst bei 2:55) oder er verliert sehr viel Leben und hat anschließend Smite(was weiterjunglen sehr attraktiv macht). Das heißt, das einzige, was euch ganken könnte, ist entweder ein lowlife-Amumu mit Bluebuff, der dies nicht erst bei 3:41, sondern bei 3:20 tun würde oder er kommt bei 3:30 mit etwas mehr Leben, aber selbst das dürfte dir eigentlich keine Sorgen machen, da es wiederum haufenweise Gründe gibt, warum Amumu die Botlane zu diesem Zeitpunkt nicht ganken will: a) Seine Lane hat keinen Hard-CC b) Sona ist out of mana c) Ihr habt einen Minionvorteil d) ihr habt Champs, die sehr gut disengagen können(Cait WE, Thresh QWE+Exhaust) e) Ein Countergank von Vi ist nicht 100% ausschließbar, da er sie nur beim Red gesehen hat und Red > Blue zusätzlich zu Vi > Amumu f) Auf Level 3 Q zu skillen, reduziert seinen Junglespeed/Sustain Ein Szenario in dem Amumu also Bot ganken würde, wäre in jedem Falle riskant, ineffizient und selbst im bestmöglichen Szenario kann er bei angemessenem Spiel von eurer Seite unter gar keinen Umständen einen Kill für sein Team holen. Zusammenfassung der Message: Versuche herauszufinden, wo der gegnerische Jungler startet. Der einfachste Indikator ist der Ankunftszeitpunkt der gegnerischen Sidelanes: Kommt eine früh und eine spät, hat die Lane, die später kommt, geleashed, kommen beide früh hat niemand geleashed und der gegnerische Jungler heißt wahrscheinlich Shaco und du wurdest sowieso schon weitaus früher geganked(oder irgendjemand anders, oft dein Jungler) und wenn beide spät kommen, kannst du nur raten und ggf. die Manabars zur Referenz nehmen(z.B. Toplane hat alles voll, aber der Janna Bot fehlt Mana, also hat sie wohl den Jungler geshieldet). Abhängig vom Startpunkt berücksichtige auch die Eigenschaften des Junglers und der einzelnen Lanes(hauptsächlich bezüglich Hard-CC). Im vorliegenden Szenario ist ein Amumugank zu diesem Zeitpunkt eigentlich unmöglich und falls er doch passiert, ist er nichts als sehr sehr dumm von dem Amumu. TO BE CONTINUED; SHITTY ZEICHENBEGRENZUNG
: Silber 1 Support sucht Coach bzw. Mentor :)
Wenn du die Muße hast, ein Replay zur Verfügung zu stellen, würde ich mir das mal ansehen. http://boards.euw.leagueoflegends.com/de/c/level-up-guides-tipps-de/VxiVEEjM-spieler-helfen-spielern-konkrete-spielanalyse-mit-replayvideo
: Evelynn: Ein Überbleibsel vergangener Zeiten?
Nach dem Ansehen mehrerer LRSB-Champion-Analysen kann ich dir sagen, dass die ziemlicher Shit sind ohne einen Blick auf die verlinkte zu werfen(vergleiche wahllos jeden einzelnen Spell des Champions mit den Spells von IRGENDWELCHEN anderen Champs, deren Spell stärker ist und fälle auf dieser Basis ein Urteil, gg). Es würde mich nicht wundern, wenn es in einem Jahr zu JEDEM Champ ein "warum wird xy nicht gespielt?"-Video von LRSB gibt. Und kein Champ braucht ne klare Definition, um spielbar zu sein. Ezreal, Jarvan, Diana, Malphite, GP, Teemo, Alistar, um mal nur einige Champions zu nennen, die auf sehr unterschiedlichen Buildpfaden sehr erfolgreich gespielt werden können. Dass Eve von ihrer Spielmechanik her funktioniert, wurde in der Vergangenheit oft genug bewiesen und deine mutmaßlichen "Konflikte" sind reine Numbers, die mit ihrer Konzeption nicht so furchtbar viel zu tun haben.
Voeglein (EUW)
: Leaverbuster - wo kein Kläger, da kein Richter
Vollkommener Unsinn. Es braucht keine Gerichtsbarkeit seitens der Mitspieler, da leaving/afk dem Weg der Beschwörer widerspricht. Der Leaverbuster ist dazu da, dessen Einhaltung zu gewährleisten und da hast du als Mitspieler nichts zu sagen. Dazu ist die Toleranzgrenze hoch genug, ich hatte in den vergangenen Monaten mehrfach wirklich dämliche DCs und technische Probleme und dennoch bin ich nicht ein einziges Mal in die lowpriority-Queue geraten.
: Wie Carry ich in Platin?
Besorg dir mal eine andere Begrifflichkeit. Wenn du in 8 von 10 Spielen die Lane tatsächlich gewinnst, solltest du locker 6 oder 7 davon nach Hause bringen können. Mit einer wirklich gewonnen Lane kannst du das Spiel nämlich komplett diktieren. Und wenn du es dann immer noch throwst, ist es halt auch dein Fehler.
: > [{quoted}](name=MahouShoujoRakka,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=V6sgWFcP,comment-id=00000000000000000000,timestamp=2015-04-08T22:49:07.978+0000) > > Eigene Erfahrung aus einer rauen Menge an Warwickultis, die ich QSSd habe und auch wenn sich schonmal jemand unter deiner Suppression-Ult weggemogelt hat, sollte dir auffallen, dass du weiterchannelst und der Gegner weiter Schaden erhält, dafür musst du dich nichtmal in theoretischer Einsatzreichweite des Spells befinden. Muss ich wohl dann selbst testen. Was richtig ist, ist die Tatsache, das wenn die Ulti aktiviert wurde, und sich das ziel bsw. durch eine Thresh Lantern bewegt, sie trotzdem noch schaden verursacht und weiter gechannelt wird. Beim Einsatz von QSS bin ich mir da nicht mehr so sicher, ich meine er bleibt regunglos stehen. Kann mich aber auch irren
> [{quoted}](name=SirTyraeel,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=V6sgWFcP,comment-id=000000000000000000000000,timestamp=2015-04-08T22:54:24.207+0000) > > Muss ich wohl dann selbst testen. Was richtig ist, ist die Tatsache, das wenn die Ulti aktiviert wurde, und sich das ziel bsw. durch eine Thresh Lantern bewegt, sie trotzdem noch schaden verursacht und weiter gechannelt wird. Beim Einsatz von QSS bin ich mir da nicht mehr so sicher, ich meine er bleibt regunglos stehen. Kann mich aber auch irren Oder du glaubst einfach dem, was im LoL-Wiki steht: http://leagueoflegends.wikia.com/wiki/Malzahar Bei Warwick steht es zwar nicht so explizit drin, bin mir aber 100% sicher, dass es sich bei ihm ebenso verhält(das mit der Olaf-Ulti wusste ich allerdings auch nicht, lol).
: Rammus, 2,25 sekunden mit 10? Sekunden CD, Ryze 1,75 Sekunden CC mit 14 sekunden cd, welcher durch Spells noch gedrückt wird , Taric 1,6? sekunden alles Point und click fähigkeiten, mit geradezu lächerlich geringem Cooldown. Der CC von Malz und WW ist dir zu lange, während der "spambare" cc okay ist? Jeder Carry der gegen Rammus, kein QSS baut, gehört geschlagen. Der Unterschied ist hier, das wenn Rammus den ADC erwischt, dieser tot ist. Thornmail ist alles was er dafür braucht, und ja er bringt den ADC alleine damit um. Man muss sich eben entscheiden, nehme ich QSS mit Def und Off stats oder nehme ich Banshee, mit nur Defstats? ich denke QSS wird immer noch oft genug gebaut, es hilft ausschließlich nicht mehr gegen 4 Champs, die man, oh Wunder in der derzeitgen Meta überhaupt nicht mehr sieht. Aber gegen alle anderen, gegen die es ah Standardmäßig gebaut wird, wird es auch weiterhin seine Dienste erfüllen Außerdem die Range der beiden Ultis beträgt 700. Das ist ein bisel mehr als die Autoattackrange der meisten Carrys. Also so ne krasse Todeszone ist das ja mal net. Malphite hat 1000 Range, Amumus Ulti hat nen Durchmesser von 1100, der Toss eine Reichweite von 1100. Klar es handelt sich um Skillshots, aber der CC ist bei weitem Brachialer, und macht zudem mehr Schaden. Beide können danach alle ihre Fertigkeiten einsetzen, Malz und WW können dies nicht. das heißt, nutze QSS, und mache einen kompletten Champ nutzlos. Und ja Nutzlos ist das richtige Wort, denn was hat WW denn noch außer der Ulti? Autoattacks! Malz kann nach seiner Ulti, vermutlich auch nix mehr machen weil alles auf cd ist. Und zum Thema RIOT möchte: Jax E. Der gute dogded 2,5 sekunden lang jeglichem Autoattack. Hat zwar nix mit der Diskussion an sich zu tun, aber wollte Riot nicht alle Dogde effekte entfernen? wo ist der Counter dazu? und sag jetzt nicht, CC ;) soviel dazu. > [{quoted}](name=Evenrider,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=V6sgWFcP,comment-id=000000000000,timestamp=2015-04-08T20:53:25.807+0000) > Man entfernt nur den CC nicht den Schaden. WW, Malzahar sie alle machen weiterhin Schaden. Also auch deine 5 Hits. Den kann man nur beenden, indem man den WW usw. CCed oder (im Falle von Malzahar) aus der Range rennt. Wobei Malzahar Range echt groß ist. Hast du dazu eine Quelle? Ich finde nämlich nix darüber
> [{quoted}](name=SirTyraeel,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=V6sgWFcP,comment-id=0000000000000000,timestamp=2015-04-08T22:34:12.312+0000) > > Hast du dazu eine Quelle? Eigene Erfahrung aus einer rauen Menge an Warwickultis, die ich QSSd habe und auch wenn sich schonmal jemand unter deiner Suppression-Ult weggemogelt hat, sollte dir auffallen, dass du weiterchannelst und der Gegner weiter Schaden erhält, dafür musst du dich nichtmal in theoretischer Einsatzreichweite des Spells befinden.
: > Und der Bonus-Schaden ist als Rechtfertigung ebenfalls viel zu klein, Tiamat funktioniert sogar als AA-Reset. Da muss ich jetzt ein bischen besserwissern, tiamat ist kein AA-Reset. Richtig ist, dass du es als zusätzlichen Psuedo-AA zwischen deinen AAs aktivieren kannst, es verändert die Geschwindigkeit deiner normalen Angriffe aber nicht, sondern ist vergleichbar z.b. mit Ashes W. Ein reset wäre z.b. das Nasus-Q, welches dir die "wartezeit" nach dem AA wegnimmt und gleich den nächsten (verstärkten) AA startet.
> [{quoted}](name=Temudschinn,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=6ZsNyHzQ,comment-id=0001000000000000000000000000000000010000,timestamp=2015-04-08T16:39:26.558+0000) > > Da muss ich jetzt ein bischen besserwissern, tiamat ist kein AA-Reset. Richtig ist, dass du es als zusätzlichen Psuedo-AA zwischen deinen AAs aktivieren kannst, es verändert die Geschwindigkeit deiner normalen Angriffe aber nicht, sondern ist vergleichbar z.b. mit Ashes W. > > Ein reset wäre z.b. das Nasus-Q, welches dir die "wartezeit" nach dem AA wegnimmt und gleich den nächsten (verstärkten) AA startet. Ist in dem Fall aber vollkommen irrelevant. Außerdem gibt dir Tiamat nach wie vor den Vorteil, dass du deine AA-Animation frühzeitig canceln kannst, wie das z.B. auch bei Riven durchweg ausgenutzt wird, es erhöht also signifikant den Burst und spart dabei Zeit. Außerdem ändert das auch nichts daran, dass Gauntlet Müll auf Shaco ist, also nächstes Mal bitte zielführend besserwissern.
: (Suche) In-depth Support Guide
https://www.youtube.com/watch?v=5rn2vQNqKho Beste Leben Vergiss nicht, die Videobeschreibung zu lesen, da er ein paar Sachen aus vorherigen Videos voraussetzt ;)
: oh danke, muss ich wohl übersehen haben- bei einem ingamefeature würde ich vorschlagen, dass der Mentor genau wie der Schüler in einer Queue zu einem Unterthema (Bsp positioning, farming, objectivcontrol) ist, und den diese dann ein Spiel machen. Am Ende des Spiels kann der Mentor dem Schüler und umgekehrt bewerten und beide erhalten so eine Queue eigene Bewertung, die über die zukünftigen Paarungen entscheiden. (Beispiel: Schüler bewertet den Mentor als geduldig -> Mentor wird gematched mit eher langsameren Spielern)
> [{quoted}](name=IndianaGoof,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=ii7NckdU,comment-id=00000000000100000000,timestamp=2015-04-08T14:41:21.465+0000) > > (Beispiel: Schüler bewertet den Mentor als geduldig -> Mentor wird gematched mit eher langsameren Spielern) Aber Geduld ist doch die Grundtugend jeder (individuellen) Lehrtätigkeit...
: Ich habe mir jetzt eine Zeit lang Chinese Jester reingezogen und man muss schon sagen CJ weiß wovon er spricht. Aber ich denke auch du kriegst unter Tankyness (BEI SHACO <--------) etwas in den falschen Hals. Ich meine nicht SECHS WARMORGS sondern eher wie ich oben beschrieben hab. Hydra Warriors dann Mgr oder Armor Schuhe und anstatt Tryforce Iceborn danach GA und als letztes Randuins oder Banshees zu bauen. Allerdings werde ich vieles mal die nächsten Tage ausprobieren. Und wenn hier noch einer mehr ankommt mit Shaco ist useless im Late kriege ich ein Lachflash. (wenn man so spielt wie ich angegeben habe macht man noch im krassen Schaden ... vielleicht keine oneshots aber genug um adc innerhalb von 2 sekunden aus dem Spiel zu nehmen und danach noch easy weiter zu fighten und wenn man dann stirbt hat man noch GA ;) Und dann geht das ganze wieder von vorne los. Noch dazu hat Shaco ein perfektes Build um den Gegner so zu "überlisten" dass er dich in die falsche Richtung verfolgt!)
> [{quoted}](name=Masked Shaco Bot,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=6ZsNyHzQ,comment-id=00010000000000000000000000000000,timestamp=2015-04-08T01:21:04.322+0000) > > Ich habe mir jetzt eine Zeit lang Chinese Jester reingezogen und man muss schon sagen CJ weiß wovon er spricht. > Aber ich denke auch du kriegst unter Tankyness (BEI SHACO <--------) etwas in den falschen Hals. > Ich meine nicht SECHS WARMORGS sondern eher wie ich oben beschrieben hab. > Hydra Warriors dann Mgr oder Armor Schuhe und anstatt Tryforce Iceborn danach GA und als letztes Randuins oder Banshees zu bauen. Naja. Wenn du "tanky" gehen willst, kannst du imo nicht Gauntlet bauen. Das Ding hat soviele wasted stats für Shaco und ist dazu noch sauteuer und bietet nichtmal ernsthaft IRGENDWAS. Was man bekommt, sind an Tankstats 60 Rüstung, was vergleichsweise wenig ist - de facto gibt es außer Zhonyas und Ninja Tabis kein einziges T3-Rüstungsitem, das dir weniger effektives Leben bietet. Als Bonus bekommst du 500 Mana, die du überhaupt nicht brauchst(Mana nur ein earlygame-issue), 30 Fähigkeitsstärke, die auf einem tankigen Build nicht ernsthaft nützlich sind(mehr oder weniger +30 Shivschaden VOR Resistenzen und du wirst mit dem Build voraussichtlich keine Sorcs kaufen) und das allerbeste, einen On-Hit-Effekt nach Spellcast, der AoE-Schaden macht und slow'd. Ja, das war offensichtlich ironisch, denn AoE-Autoattacks hast du mit Tiamat/Hydra sowieso, einen Permaslow von der E und in einem längeren Teamfight hat Shaco nicht die Spells, um es öfter auszulösen, bzw. man wird es oft auch gar nicht wollen, um sich den Permaslow oder den Jump zu erhalten. Und der Bonus-Schaden ist als Rechtfertigung ebenfalls viel zu klein, Tiamat funktioniert sogar als AA-Reset. Die CDR ist zwar nicht schlecht, aber warum dann nicht Frozen Heart? Man spart 450 Gold, erhält fast doppelt soviele Tankstats+CDR und verliert nur etwas unnötigen Ballast, den man eh nie haben wollte. Ebenfalls kannst du nicht zwei reine Resistenz-Items kombinieren ohne Leben zu bauen. GA+Gauntlets ist nichts, da du +0 Bonusleben hast. Hexdrinker ist imo die einzige Spagat-Variante zwischen Schaden und Defensive in einem Item, die für Shaco zulässig ist, da es mit dem Schild tatsächlich effektives Leben bietet und das auch nur gegen magischen Schaden. Sofern das Gegnerteam nicht sehr AA-heavy ist, würde ich dir immer Randuins als erstes Rüstungsitem empfehlen - und selbst dann ist es sehr schnieke. Ansonsten halt dich einfach weiter an CJ. Da der Channel so klein ist, kannst du auch immer persönlich irgendwas nachfragen etc.
: > Bei Champs mit grundlegender Utility würde ich dir definitiv recht geben, aber Shaco kann man vollkommen ignorieren, wenn er tanky baut und nicht genug Schaden hat, um den Carries gefährlich zu werden. Mit Tankitems kommt man dann nur noch weiter aus dem Spiel, während man mit Schaden immerhin noch eine Splitpushgefahr darstellt oder unvorsichtige Squishies auf 50% des Lebens immer noch instagibben kann. > Entsprechend ist ein tankiger Build für Shaco nur dann vielversprechend, wenn seine Carries stark genug sind, dass sie es wert sind, gepeelt zu werden oder er engagen kann ohne direkt zu sterben(geht auch nur wenn das Team ahead ist). Also ist dein Team ahead,wenn Shaco behind ist? Denn das war deine Ausgangsbehauptung: Bau tanky, wenn du ahead bist.
> [{quoted}](name=ImbaMDT,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=6ZsNyHzQ,comment-id=000100000000000000000000,timestamp=2015-04-07T16:14:02.796+0000) > > Also ist dein Team ahead,wenn Shaco behind ist? Denn das war deine Ausgangsbehauptung: Bau tanky, wenn du ahead bist. Nein, mein Team ist ahead, wenn ich ahead bin. Üblicherweise zumindest. Dann baue ich (nach 2 Damage-Items, üblicherweise Warriors+Tiamat) tanky, um es zu unterstützen, da man kaum noch die Picks für objectives machen kann, sobald die inneren Türme down sind. Wenn ich behind bin und mein Team ahead(sehr unwahrscheinlich, da man nur behind gerät, wenn der gegnerische Jungler gut counterganked), würde ich natürlich auch tanky oder auf splitpush bauen(was sich nicht widerspricht -> Hydra, Sunfire, Locket/Banshees). Hab keine Lust das weiter zu elaborieren, da du offenbar zu faul bist sowohl den Guide zu lesen als auch meine Posts mehr als zu überfliegen.
: Begründung ist ganz einfach....: Tank ist billiger als Dmg B) Sagen wir mal du stehst 0/2 als Shaco und der Jungler ist 1-2 Level über dir.... also bist du weit aus dem Game. Mit DMG würdest du nicht mal mit viel Glück jemanden instand Töten können und das ist die Aufgabe eines Shaco DDs (Damage Dealer) ohne Poke. Also bist du wahrscheinlich 2 hits und useless. Umgekehrt, du stehst 2/0 bist Überlevelt und kannst den ADc instand töten ( 2 von 3 easy Going) Dann warum nicht DMG bauen ? Mit DMG kann man halt härter in Solo Queue carrien, als als Tank Gruß
> [{quoted}](name=ImbaMDT,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=6ZsNyHzQ,comment-id=0001000000000000,timestamp=2015-04-06T16:26:22.361+0000) > > Begründung ist ganz einfach....: Tank ist billiger als Dmg > B) Sagen wir mal du stehst 0/2 als Shaco und der Jungler ist 1-2 Level über dir.... also bist du weit aus dem Game. Mit DMG würdest du nicht mal mit viel Glück jemanden instand Töten können und das ist die Aufgabe eines Shaco DDs (Damage Dealer) ohne Poke. Also bist du wahrscheinlich 2 hits und useless. Umgekehrt, du stehst 2/0 bist Überlevelt und kannst den ADc instand töten ( 2 von 3 easy Going) Dann warum nicht DMG bauen ? Mit DMG kann man halt härter in Solo Queue carrien, als als Tank > > Gruß Bei Champs mit grundlegender Utility würde ich dir definitiv recht geben, aber Shaco kann man vollkommen ignorieren, wenn er tanky baut und nicht genug Schaden hat, um den Carries gefährlich zu werden. Mit Tankitems kommt man dann nur noch weiter aus dem Spiel, während man mit Schaden immerhin noch eine Splitpushgefahr darstellt oder unvorsichtige Squishies auf 50% des Lebens immer noch instagibben kann. Entsprechend ist ein tankiger Build für Shaco nur dann vielversprechend, wenn seine Carries stark genug sind, dass sie es wert sind, gepeelt zu werden oder er engagen kann ohne direkt zu sterben(geht auch nur wenn das Team ahead ist).
: OMG.... keine Worte.... Ahead = DMD Behind = Tank vielen Dank
> [{quoted}](name=ImbaMDT,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=6ZsNyHzQ,comment-id=00010000,timestamp=2015-04-05T21:46:22.468+0000) > > OMG.... keine Worte.... Ahead = DMD Behind = Tank vielen Dank Begründung? Ich hab wenigstens n Argument dafür genannt, warum man dmg bauen sollte, wenn man behind ist.
loe96 (EUW)
: Wer ist der stärkste Champion in U.R.F
http://www.reddit.com/r/leagueoflegends/comments/319k2e/urf_win_rate_2015/
: [Shaco] Carry Potential oder nicht ?
Bau tanky, wenn du ahead bist. Wenn du behind bist, auf jeden Fall Schaden bauen, Shaco hat als Tank/Bruiser zu wenig zu bieten, wenn dein Team am verlieren ist. Versuch in dem Fall zu splitpushen oder den gegnerischen ADC zu töten, wenn er mal schlecht steht. Ansonsten bin ich persönlich ein großer Fan von Mobilityboots auf Shaco und ich würde anfangs nur Tiamat bauen, da Hydra dir nur ein wenig mehr AD und Lifesteal für 1,6k Gold gibt, dafür baue ich persönlich mir lieber ein BF-Sword oder mein Jungle-Item aus, sofern es noch nicht fertig ist. Aber was erzähle ich da. http://tinyurl.com/lfbra8q http://www.twitch.tv/youmatter/ Kann ich nur wärmstens empfehlen, wenn es um Shaco geht und daraus hab ich im wesentlichen alle klugen Dinge her, die ich über Shaco erzähle x)
Powerjen (EUW)
: Wieviel Farm darf ein Supporter haben? Und "darf" er mitfarmen?
Als Spellthief-Support: Gar keinen Farm nehmen, den dein ADC bekommen kann, bis du es voll ausgebaut hast, da es vorher deinen Gold+Damage-Effekt deaktiviert. Als Coin-Support: Nur Farm nehmen, wenn du dir ziemlich sicher bist, dass dein ADC den nicht bekommen wird. Als Relic-Support: Wann immer Stacks up sind und wenn die Lane schnell gepushed werden muss. Begründung: In Fall 1 und 2 schmälerst du das potenzielle Goldeinkommen deines Teams, da du beim Nehmen von Farm dem ADC Farm und dir selbst Gold von deinem Golditem deniest. In Fall 3 Ist das ganze etwas laxer, da kein Gold für dein Team verloren geht, aber da solltest du dir auch sicher sein, dass es das wert ist, da Meleesupps in der Regel nicht so auf Gold angewiesen sind. Und dein Itembuild kostet immer weniger als das anderer. Allein mit Sightstone+Supportitem hast du schon zwei Items, die unterdurchschnittliche Preise haben(2,2k bzw. 2,3k und 800 bzw. 1,6k) im Vergleich zu wirklich teuren Items(IE kostet soviel wie beide zusammen!) und auch die meisten anderen gängigen Supportitems haben normale bis niedrige Preise(Mikaels 2,45k; Zekes 2,45k; Locket 2,8k, RG 2,5k), während viele Carryitems gerne 3k+ kosten. Falls du die Muße hast, kannst du gern mal hier in [diesem Thread](http://boards.euw.leagueoflegends.com/de/c/level-up-guides-tipps-de/VxiVEEjM-spieler-helfen-spielern-konkrete-spielanalyse-mit-replayvideo) vorbeischauen und dann gucken wir uns mal ein Replay deiner Wahl an. Da du noch nicht so lange zu spielen scheinst, gehe ich davon aus, dass du noch sehr allgemeine andere Probleme als deine Mitspieler hast, an denen du arbeiten könntest ;)
: Spiele ich etwa wie Platin oder was?
Also ich spiele jedenfalls nicht wie Platin, was sicher ein Grund dafür ist, warum du mit mir gematcht wirst.
: Gangplank Runen ???
Lel, nein. Nimm ganz normal 8 AD- oder Armorpen-Marks, 1 Crit-Mark, 9 Rüstungssiegel(bzw 4/5 mit Leben), Mres Flat oder Scaling je nach Matchup und AD-Quints.
: Spieler helfen Spielern: Konkrete Spielanalyse mit Replay/Video
: Vorschlag gegen Flamer und Beleidigende Leute
http://boards.euw.leagueoflegends.com/de/c/spielerverhalten-de/JZXkg0EH-faqs-zum-spielverhalten-reports-bans-restrictions //Thread
Mehr anzeigen

MahouShoujoRakka

Stufe 39 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion