Kommentare von Riot’lern
Sree (EUW)
: Der Leaverbuster ist ein automatisiertes System. Er ist so eingestellt, dass er nicht bestraft, wenn jemand mal ab und zu ein Spiel verlassen muss, denn es kann immer mal Notfaelle geben, die man nicht verhindern kann. Bevor er also Bestrafungen verteilt, muss man eine gewisse Toleranzgrenze ueberschritten haben. Das ist bei dir offensichtlich der Fall gewesen. Fuer den Leaverbuster spielt es dabei keine Rolle, warum du nicht am Spiel teilgenommen hast, es zaehlt nur, dass du nicht teilgenommen hast. Ausnahme sind hierbei globale Serverprobleme. Waehrend die Server Probleme haben, ist der Leaverbuster deaktiviert. Die einzige Moeglichkeit die Strafen loszuwerden, ist sie runterzuspielen. Vermeiden kann man zukuenftige Strafen nur indem man nicht leaved/afk ist. Da du schon bei 20 Minuten angekommen bist, bist du offensichtlich haeufiger afk. Nimm in Zukunft einfach an all deinen Spielen vollstaendig teil. Wenn du das lange genug machst, springt der Leaverbuster auch nicht mehr wegen einem Spiel, in dem deine Maus ausfaellt an. Ausserdem liegt es in deiner Verantwortung fuer funktionierende Hardware zu sorgen. Denn dein Team verlaesst sich ja schliesslich auf dich. Weiterfuehrende Informationen zum Leaverbuster gibt es [hier](https://support.riotgames.com/hc/de/articles/201752714).
Ich bin eigentlich nicht öfter afk z.b wenn das Internet Zuhause weggeht kann man auch nichts dagegen machen und das ist mir auch schon mal passiert immer wenn ein Problem auftritt und ich für ein paar Sekunden aus dem Spiel geworfen werde wegen dem Internet kann ich wieder 20 Minuten warten immer wenn es nur EIN mal passiert ist nur EIN mal dann werde ich immer gebannt....
Kommentare von Riot’lern
Kommentare von Riot’lern

Nicki64

Stufe 30 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion