: Deinstalliert reicht jetzt
"..., mir reicht es jetzt man bekommt nicht mal ein Free in wenn man zum X mal um den Devisionsaufstieg spielt,..." Wenn ein Spieler in der Promo ist und dann diese nicht schafft, bekommt er sehr wohl beim zweiten mal einen Sieg gut geschrieben. So ist es in sowohl in Iron wie auch in Gold und jeder anderen Liga bzw. Division. Ob Dota Autochess besser ist als TFT ist eine rein subjektive Einschätzung. Wenn du es so empfindest, empfiehlt es sich, dass du eben Dota Autochess spielst statt TFT.
: Das ist doch keine Gier xDD Das ist, weil kaum jemand 3v3 spielt. Es rentiert sich einfach nicht, diesen Modus weiter zu supporten, wenn kaum jemand den Modus spielt. Es hat durchaus seine Gründe, weswegen nichts dafür gepatched wird.
Der Modus wurde NIE supportet, deswegen ist er so unbeliebt. Hätte Riot ihn vernünftig supportet, dann wäre er deutlich beliebter. In all den Jahren gab es vllt 3-4 Patches für TT und das hat alles nur verschlimmbessert. Genauso das "Map Rework", hat's auch nur verschlimmbessert. Riot hatte noch nie Interesse daran gehabt diesen Modus zu fördern, weder in Season 2, noch heut zu tage oder dazwischen irgendwann.
dugg (EUW)
: Und wie soll das programmiertechnisch aussehen?
Entweder rückwirkend via Support - Ticket, würde aber erhöhte Auslastung beim Support bedeuten oder aber die Entwicklung einer zuverlässigen Bot - Detection.
dugg (EUW)
: Oh natürlich, dann lieber gleich den Kopf in den Sand stecken und den leaverbuster kassieren.
Riot sollte in diesem Fall einfach das Verlassen erlauben und gut ist. Jemanden zu zwingen ein Spiel zu ende zu spielen, das von vorneherein verloren ist, weil 2/3 deines Teams useless Bots sind, ist schlicht und ergreifen scheiße.
: Natürlich hatten sie Vision weil der JGL bei denn da war darum sind sie ja gleich gekommen aber meine Mid und bot hat halt schön weiter gefarme auch durch mehrmaligen Pingen ist denn Leuten das kack egal .
Wenn du durch ein Pinkward dich abgesichert hast, dass das gegnerische Team keine Vision hat und du die Krabbe für dein Backup gemacht hast UND du auch sicher bist, dass der gegnerische Jungler Topside ist, DANN kannst du ohne Probleme Drachen machen. Dann stirbst du auch nicht x mal beim Drachen ...
Fluxx (EUW)
: 5v5 FlexQ - Eure Meinung ist gefragt!
Wollt mit meinem Premade spielen, der hatte sich aber schon Solo Plat1 und Flex Plat5 gespielt. Wir haben dann entschieden Flex zsm zu spielen und Solo/Duo eben Solo, daher musste ich Flex bissel tryharden :| Eigentlich war es bis jetzt immer mein "I dont give a fuck, I have fun" Queue, wo ich eben Champs/Rollen spielte, die ich sonst so nicht spielen würde, weswegen ich dort meisten unten rumgedümpelt bin :| Flex war halt immer Normals mit LP und das find' ich persönlich besser als nur Normals, weil EXP krieg ich in meiden Modis und in beiden Modis versuch ich das beste mit meinem Champ auf der zugeteilten Rolle. Normals sind halt nichts mehr für mich, will ich entspannen, spiele ich Botgames, sonst eben Solo/Flex.
: Warum ist das schwieriger zu bannen? Offensichtliche Trolls / Inter enttarnt man schnell und leicht. Als Beispiel hatte ich eben ein Match mit einem trollenden Lux-Supoort, die erstmal den ADC flamed, da er nicht in Range war, um sie zu heilen. Daraufhin hat sie 4 Dorans Ringe gekauft und hat auf jeder Lane angefangen zu trollen, sie hat weder auf Fragen geantwortet, noch sonst iwas geschrieben. Habe ihre Match-History angesehen und das war heute schon das 2 Trolling von ihr, also so schwer kann es kaum sein. Vielleicht liegt es auch daran, das RIOT es nicht so ernst nimmt, wenn man trollt - ist ja nicht schlimm, wenn 1 für 4 andere das Spiel ruiniert / verliert. Man sollte doch irgendwo mal härter durchgreifen, wenn man schon für Kleinigkeiten im Chat direkt nen 2 Wochen-Ban kassiert...trauruge Nummer, um ehrlich zu sein.
Es ist Quatsch zu behaupten, dass Riot sowas nicht Ernst nimmt. Es ist in ihrem Interesse eine Lösung für Inten und Trolling zu finden, allerdings ist es nicht so offensichtlich wie du es hier hinstellst. Gerade in Iron/Bronze/Silber hat man Spieler, die ziemlichen Bullshit machen, aber NICHT absichtlich inten/trollen, sondern fucking bad sind. Werden die nun gebannt, dann ist der Schaden deutlich größer als wenn die wenige Inter/Troller nicht direkt gebannt werden. Wenn du zu jemanden sagt "Fucking Retard stop it", dann ist es ganz klar Flame. Wenn die Lux aber 0/10/5 geht, dann ist es nicht zwangsweise inten, die Wahrscheinlichkeit ist höher, dass sie schlecht ist. Sicher ist es für einen Menschen einfacher aus der Situation heraus zu urteilen, ob jemand nun wirklich trollt/intet oder nicht, wobei bei letzteren wäre ich sogar beim Urteil eines Menschen vorsichtigt, viele schreien "Inter" einfach nur, weil besagte Spieler schlecht ist obwohl er eigentlich nicht intet. Riot hat ein automatisiertes System dafür, allerdings tasten sie sich vorsichtig ran, wie sie es einstellen und das ist gut so. Wenn du wirklich jemanden hast, der intet/trollt, wirst du an einer manuellen Meldung nicht vorbei kommen at the moment.
MyLatte (EUW)
: Riots Art zu bannen ist einfach Falsch und Kontraproduktiv
"Flamer werden sofort, auch die jenigen die nur einmal was falsches schreiben, gebannt " Das stimmt nicht. Wenn du nichts hardcore mäßiges schreibst, wirst du auch nicht instant gebannt. Trolle/Inter zu bannen ist deutlich schwieriger als Flamer. Es ist ganz klar, was Flame ist oder nicht. Bei Trolle und Inter wird es schwieriger.
: > Als Support Main hat man es einfacher, weil es insgesamt weniger Support Mains gibt - vor allem in Low Elo - und dementsprechend ist es sehr wahrscheinlich, dass man als Gegner einen Autofilled bekommt. Nicht nur das die Begründung einfach 0 Sinn macht sondern das auch einfach die Behauptung schlichtweg Falsch ist das man als Sup Main schneller aus der "Low-Elo" kommt. Denn und das ist sehr wichtig : Es ist entscheidend WELCHEN Sup du spielst und MIT WEM . Wenn du als Sup soraka spielst kannst du davon ausgehen das du "bei normalem Build" JEDES game verlieren wirst sofern dein Team absolut grütze ist. Spielst du Pyke-Support dann kannst du davon ausgehen das du mehrere Spiele gewinnen wirst da Pyke auch als supporter in der lage ist alleine genug Schadenspotenzial zu besitzen. Hier hat es also nichts mehr damit zu tun ob man main supporter ist sondern was man maint. Mainst du supporter die wirklich auf technisch gesehen "100% " support ausgelegt sind wie eben soraka zb dann wirst du mit nem "Random" Team oft die Arschkarte ziehen das ist einfach so. Der Damage kommt hier von deinen Mates während du die Utility lieferst. Ohne Damage kannst du nicht gewinnen. Wenn dein Team kein Damage macht dann kannst du also nur verlieren. Es ist auch immer wieder witzig zu sehen das wirklich 99% der Spieler maximum mid Dia sind die sagen das man als support leicht aus Low elo kommen kann. Ich persönlich würde 100% Sagen aber lassen wir mal nen Prozent Spielraum denn Ich habe noch nicht einen einzigen Master+ Spieler gesehen der gesagt hat das es als Support leicht wäre und man IMMER nen premade haben sollte. Auch die ganzen high elo spieler (Adc und Support) spielen einen großen Prozentsatz ihrer Matches mit nem Premade weil es anders einfach nicht möglich ist effektiv zu Climben und ohne Glück. Das wird mir immer wieder gesagt von einfach jedem Master+ Den ich Ig antreffe. Keiner war bisher der Meinung das man als Supporter ohne DuoQ solo carried xd Hat für mich selber zusammen mit eigener Erfahrung mehr Gewicht wenn es von nem Master und oftmals auch von Challengern kommt als wenn nen Goldspieler das Gegenteil erzählen will . sorry. Generell ist es nie möglich ein Game " Solo" zu entscheiden. Du kannst die Chance wie need elo police schon sagt durch eigenen Skill zwar erhöhen aber letzendlich bist du auf Mates angewiesen. Sind diese Mates halt grütze kannst du einfach nichts machen. Allerdings sollte man sich in lower elo immer auf Schadenslastige Champs konzentrieren (wenn climben). mit denen wirst du durchaus eine höhere Durchschnitts-Winrate erzielen da du selber in der Lage bist mehr Fights einzugehen. Dann carriest zwar immer noch nicht solo kannst aber mehr reißen als nen Champ der 100 /sec raushaut
"Wenn du als Sup soraka spielst kannst du davon ausgehen das du "bei normalem Build" JEDES game verlieren wirst sofern dein Team absolut grütze ist." Dieser Satz reicht schon aus um deinen Post als Blödsinn zu bezeichnen *sigh* Auch mit einem normalen Build kannst du aus Low Elo climben. Hab ich schon 4 Season lang gemacht - aus Bronze zu Gold mit einem Full Utility Sona Build oder einem Full Utility Morgana Build. Dieses ganze "mehmeh als Support kann man nicht aus Low Elo climben außer FULL DÄMMMÄÄÄÄGE" ist Unsinn und das kann ich dir aus meiner Erfahrung sagen. Wäre dem so, müsste ich Full Stack Bronze sein, oh wait ... Btw meine Aussage macht Sinn, wenn man bissel darüber nachdenkt. 3 Idioten + du auf der Lane -> Du kannst die gegnerische Botlane 1vs2 zerstören auch mit einer Soraka, weil die eh nicht checken, was sie machen müssen. Wenns aber selber nicht weiß, wie du die Situation ausnutzt, ja dann kannst nicht climben. Aber was versuch ich hier zu diskutieren, es sind eh immer alle anderen Schuld und man selber ist nicht das Problem sondern das Team und ggf. der Pick *sigh* Dann spielst halt keine Utility Supports, wenn ihr nicht damit climben könnt, ist ja nicht verboten ...
eingew (EUW)
: Es ist verwerflich sich über die angeblich mangelhafte Intelligenz einer Person lustig zu machen.
Vllt sieht er aber auch aus wie eine Birne oder hat Birne als Name?`o_o Nvm seh schon unten worauf das hinaus gelaufen ist
: Sehe ich etwas anders. Das gilt aber nicht nur für die Support Rolle. Alle sagen immer, mit der und der Rolle ist es leicht. Ich habe auch überwiegend Support gespielt und bin schnell aufgestiegen. Aber das hat nichts damit zu tun, dass ich überdurchschnittlich gut gespielt habe. Sondern weil das Team einfach funktioniert hat. Und du kannst einen großen Anteil dazu beitragen, wenn du eine positive Einstellung hast, egal ob du schlecht oder gut spielst. Es ist für keinen Spieler einfach aus Silber zu kommen der noch nie Platin oder drüber war. Jeder muss sein bestes geben, um schnell aus dieser Elo zu kommen. Es gibt Gold Spieler, für die es wirklich einfach ist aus SIlber zu kommen, und es gibt Gold Spieler die es nicht so einfach haben. Aber das hat nichts damit zu tun, dass der eine Gold Spieler besser als der andere ist. Das funktioniert vielleicht bei Tetris wo du 1on1 spielen kannst ... aber nicht in einem so komplexen Teamspiel, welches Fehler eiskalt bestraft. Solange wir hier von der Lowelo sprechen, und nicht irgendein LCS oder überdurchschnittlicher guter Spieler gemeint ist, ist es nicht einfach aus Silber zu kommen. Das ist Fakt.
Als Support Main hat man es einfacher, weil es insgesamt weniger Support Mains gibt - vor allem in Low Elo - und dementsprechend ist es sehr wahrscheinlich, dass man als Gegner einen Autofilled bekommt. Ein Goldspieler, der sich nicht nach Gold spielen kann, ist schlichtweg kein Goldspieler oder er ist gerade so gut genug für Gold und hat es deswegen schwer aus Silber1 raus zu kommen. Das Fehler hart bestraft werden stimmt ebenso wenig. Es ist Bronze, da macht jeder random shit. Ich weiß net warum, aber ich schaffe es jede Season in Bronze2/4 zu starten nach meiner Promo und es ist einfach nur lustig, was so auf der Botlane abgeht. Natürlich macht der eigene ADC genauso viel random shit wie der gegnerische ADC und zusätzlich macht der gegnerische Support auch random shit. Als Goldspieler solltest du esvabusen können - oder du genießt es einfach in der Elo und machst selber random shit. Würden wir hier von Diamond + reden, würde ich dir recht geben, Fehler werden hart bestraft. Aber Iron/Bronze/Silber/Gold, da kann das Team zu JEDEM Zeitpunkt gewinnen, einfach weil das gegnerische Team häufig wie kopflose Hühner agieren. Dein eigenes Team kann hingegen relativ solide reagieren, wenn man selber sich mit halbwegs sinnvollen und kurzen Calls einbringt. Jeder, der sich ein wenig mit'm Spiel beschäftigt, sollte es nach Gold kommen. Dafür müsste derjenige aber an sich arbeiten und nicht andere anmachen. Das bringt halt nichts :>
Coune (EUW)
: Autofill Mentality
Wenn ich autofilled bin, sag ich das an und sage dazu, dass sie von mir nichts erwarten können und ich versuche meine Lane stabil zu spielen. Ich erwarte dann einfach, dass die anderen mich carrien, denn sie haben ja ihre Main-Position bekommen und sollten dementsprechend sicher auf ihren Champions sein. Ich habe mir auch für jede Rolle 1-2 Champs vorbereitet, die simpel sind und im Teamfight nicht nutzlos werden. Aber obrige Aussagen habe ich bis jetzt noch nicht erlebt - ich spiele aber auch nur Rankeds & Botgames.
kqnp (EUW)
: report riot !!
Geheim Tipp: Werd als Support besser, dann ist es easy to go :) Ernsthaft es ist lächerlich einfach von Iron/Bronze nach Gold zu kommen, vor allem als Support. Aber bei Winraten von ca. 45% auf einen Champ, ja da kannst dann halt net climben ... Und ganz ehrlich, zu erwarten, dass Bronze Spieler nicht scheiße sind, ist utopisch. Aber dafür ist Iron/Bronze die lustigste Elo :)
: Ist es möglich in Low Elo noch irgendwie zu Climben?
Ya, von B4 nach G4 innerhalb von 90 Spielen in Flex als Solo Spieler. Wieso sollte es auch nicht möglich sein?` Als Jungler kannst du am meisten beeinflussen, sowohl positiv wie auch negativ.
: > Und Reportaufrufe sind eben zurecht reportbar. Und das meine ich damit Hm, aber in dem verlinkten statement wurde doch gesagt, das es quasi nicht "reportable" ist? Naja gut, wie auch immer ;-)
Du solltest einfach nur den Artikel richtig lesen...
: Gedanken zum Reportsystem (Reupload)
Inting und Trolling wird härter bestraft, da ist die Einstiegsstrafe ein 2-Wochenbann, soweit ich informiert bin. Ich bin zufrieden mitm Report/Bannsystem :^)
: Naja, der Nutzungskontext ist abe ein anderer. Google, muss lediglich Daten bereitstellen. Das Chat-Analyse-Tool muss Daten interpretieren. Da wird es schon kniffliger. Wenn du bei google "fk you" suchst, dann bekommst du ja auch viele Einträge, die sich nur auf "you" beziehen - ohne dass Google den Term als Ganzes hinterfragen würde um dann zu merken "Moment, in dieser Konstellation wird man sicherlich nur an der gemeinsamen Verwendung interessiert sein". Außerdem: Die Tatsache, dass die Technologie existiert, heißt noch lange nicht, dass Riot auch Zugriff darauf hat. Google würde nicht zu den Big Five gehören, wenn sie ihre stärksten Technologien allen zur Verfügung stellen würden. Ich würde bezweifeln, dass Riot das nötige freie Kapital hat, um eine Suche auf dem gleichen Niveau nachzubauen.
Ein einfachen Wortfilter, der diverse Variationen beachtet, ist nun bei weitem nicht schwer. Schwerer ist es dann den Kontext zu beachten, also wenn ein "Fu" als Zitat genommen wurde um etwas zu erklären. Aber selbst dass scheint die Chat Analyse mittlerweile zu schaffen.
Cedilu (EUW)
: Ist dieser 14 Tage Bann gerecht ?
Hör einfach auf den Chat zu benutzen. Du schreibst viel zu viel. Und zu den Bann: Report Aufruf, negative Einstellung, Beleidigung. Valide Gründe, die in deinem Chatverlauf gefunden werden können ..
: Eben und das meinte ich. Du hast direkt mit Rankeds angefangen und bist Bronze gedroppt. Nun gibt es aber viele, die im Gegensatz zu dir nicht mehr hochkommen und deswegen frustriert sind.
Letzte Season - aus was für Gründen auch immer - in Bronze 3 gestartet. Schönste Zeit in LoL , leider war ich innerhalb kürzerster Zeit in Silber :( Wer nicht aus Bronze (nun Eisen) rauskommt, macht grundsätzlich etwas falsch.
Sirrkas (EUW)
: Da fehlen einem die Worte.
Wenn man still steht, dann kann man nicht ausversehen in Skills reinlaufen :)
: ich bin aber ein mädchen aber wäre es nicht auch für höhere elos interessant? mir geht es ja nur darum, dass man eben nicht Champions zum 1 oder 2ten mal in einem Ranked ausprobieren können sollte.
Man kann x Punkte auf ein Champion haben und trotzdem schlecht mit ihm sein. Würde defacto nichts ändern außer dass man nimmer tauschen kann. Und wenn jemand ernsthaft in Ranked einen Champion ausprobieren will, dann will er sowieso nicht gewinnen, also macht's eh keinen Unterschied (oder er will gewinnen und glaubt wirklich, dass es eine gute Idee ist, aber dann ist er wirklich einfach nur "bad" o.o)
: Boosting Strategie Taric und Yi
Ich versteh nicht ganz wo das unfair sein soll?
: > [{quoted}](name=OrangeBubble,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=vNd4qWJl,comment-id=0005,timestamp=2019-02-20T16:29:12.732+0000) > > "Ihr seid genauso beschissen wie jeder auf dieser Elo". Na ich hoffe mal, dass du dich dann immer direkt mit einbeziehst.
Nachdem ich auf der Elo genauso bin, wäre das der logische Schluss draus :)
: > [{quoted}](name=Kíkyo,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=yU5vG3jG,comment-id=00010000,timestamp=2019-02-18T19:10:10.087+0000) > > Spielst du Normals oder Ranked? Ich glaube in Ranked liegen die nerven blank. Habe mal mit jemanden geschrieben der Toxic war, er meinte auch er würde nicht mehr spielen weil es ihm Spaß macht sondern nur für ELO ................................{{item:3151}} Ranked macht ja auch kein Spaß derzeit, ehrlich würdest du alle Flamer und toxische Leute bannen, hätte EuW kein bronze, iron ws nicht mal mehr eine Division mehr dann würden nur noch die halbwegs anständigen sich zwischen challenger und Master kloppen. Ehrlich man sollte schon über monatliche Abogebühren nachdenken, ich für meinen Teil hätte kein Problem damit monatlich 13€ hinzulegen.
WoW hat Abo Gebühren und tdm gibt es dort Leute, die flamen. Flame hat nichts damit zu tun, ob man für ein Spiel zahlt oder nicht. Es macht es auch nicht schwerer, nur weil man jetzt ein Account verliert wofür man monatlich gezahlt hat. Im Endeffekt kann man es so wie jetzt handhaben, macht man sich fix einen neuen ô.o Champs, Skins etc würde man jetzt auch verlieren, wenn der Account gesperrt würde.
LoZorro (EUW)
: Verbesserung des Trainingsbereichs :D
Ich würde mir wünschen, wenn die Trainingspuppen skills oder Skillrotas abfreuern können. So kann man z.B. Dodgen üben.
deletezz (EUW)
: flaming?
Wenn mich das gesamte Team nervt und ich nimmer gewinnen will, dann flame ich ab und zu. Allerdings keine hardcore Sachen und es geht auch mehr in Richtung: "Ihr seid genauso beschissen wie jeder auf dieser Elo". Allerdings bringt es effektiv nichts außer kurzzeitig Dampf ab zu lassen. Wenn nur einer mich nervt, dann schreib ich - wenn überhaupt - ein Satz und mute alle. An und für sich bringt Flame nichts, zumindest langfristig gesehen ^^
: > Und wiederum andere tun überhaupt nichts dagegen, zum Beispiel Blizzard, Valve, Dice, EA etc. In welchem Blizzardspiel wäre sowas nötig? Ich hab bisher alle gespielt und in keinem ist mir aufgefallen, dass die Community sonderlich toxisch ist. Also im vergleich zu LoL sind die Communitys wesentlich entspannter, meiner Erfahrung nach.
Heros of the Storm, da hab ich einige schlechte Erfahrungen gemacht. Diablo 3 auch ein paar, aber nicht übermäßig viele. OW ist sowieso ein Ding für sich, dagegen empfinde ich die LoL-Community sogar als "nett" :'D
: Kann mir einer erklären in wie fern was als Beleidigung zählt ?
Wenn man einmal flamt wird man nicht direkt bestraft (Außer man haut hardcore Dinge raus). Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum jemand jemanden anderen persönlich angreift wegen einem Spiel. Es ist eine Sache den Skill von jemanden anzugreifen - ab und an mach ich mich da auch zum Affen - aber ich käme nie auf die Idee jemanden persönlich anzugreifen und sowas wie eben "Ich hoffe deine Mutter bekommt nie wieder ein Kind damit sowas nicht passiert" zu schreiben. Ehrlich gesagt versteh ich sowieso nicht, wie man in LoL gebannt/bestraft werden kann - mal von Elo Boosting und Account Buying abgesehen. Ich bin kein Unschuldslamm und habe auch Tage wo ich über die Strenge schlage, aber eine Strafe habe ich noch nie kassiert. Riot ist da eigentlich sehr freundlich, wenn man nur ab und an genervt reagiert.
: > [{quoted}](name=OrangeBubble,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=44wZEeHt,comment-id=000100030000,timestamp=2018-09-24T20:56:13.252+0000) > > Ich muss ganz ehrlich sagen, ich wünsche mir manchmal auch, dass ich instant meinen Wadstone kaufen kann, anstatt zu warten bis die Quest fertig ist ^^''' > > Und ich meine nicht, dass ich mir den alten Build ala Wardschlampe wünsche, sondern einfach nur, dass ich meinen Wardstone kaufen kann, wann ich möchte und nicht wann die Quest es mir erlaubt.^^''' Realistisch gesehen musst du das Spiel richtig verkacke, damit du deinen Sightstone gekauft hast, bevor du 500 Gold über dein Gold Generation Item erwirtschaftet hast. Also nur mal so zum nachrechnen: Wenn du gut bist, kriegst du deinen Sightstone nach dem 9 Minuten Recall. Wenn du richtig schlecht bist nach 15 Minuten, aber dann hat dein Team richtige Probleme. Die einzige realistische Variante vorher deinen Sightstone früher als Minute 9 zu kaufen, war First Blood zu sichern und dafür von deinem Team geflamed zu werden und DANN auf das Ausbauen des Gold Generation Items zu verzichten. Selbst wenn du direkt drauf gehst und auf Schuhe und das Upgrade verzichtet, schaffst du es eher in Minute 11 und hast dann langfristig den Nachteil, dass der gegnerische Support mehr Gold und Combatstats hat als du... wenn du dann also die 3 Minuten, die dein Team einen Vorteil an Wards hat, nicht nutzt, bringt dir das ganze nichts. Und ja, allein schon dass man sich jetzt nicht mehr die Frage "Schuhe und Upgrade für die Laningphase, oder direkt den Sightstone?" stellen muss, ist ein Vorteil für die Supports.
Okay, ich hab mich unklar ausgdrückt: Nicht uralt Sightstone, sondern die Variante wie jetzt nur ohne Quest :P Wie gesagt, ich persönlich mochte es mehr, bevor es die Quest gab, allein vom Spielgefühl her. Ich seh es ehrlich gesagt auch keinen Vorteil darin. Es suggeriert dir lediglich, dass du mehr Freiheiten hast, obwohl du vorher eigentlich eine Freiheit mehr hattest. Aber gut, Riot bewegt sie Support Rolle eben in eine Richtung, die mir nicht gefällt, damit muss ich leben, daher habe ich auch die Rolle geswitch nach 4 oder 5 Seasons. Wenn's den jetztigen Supports freut bzw. die Support - Rolle atttraktiver macht, dann ist es overall gut.
: > [{quoted}](name=FeurigelX,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=44wZEeHt,comment-id=0001,timestamp=2018-09-22T20:31:37.657+0000) > > Hi kann dich gut verstehen der Grundsatz stimmt auch > verschiedene Rollen haben hier verschiedenen Einfluss, was auch wieder von der Elo abhängt. > Je weiter "unten" desto weniger arbeiten die Leute mit dir zusammen, somit wirst du useless. Aus diesem Grund hat mir auch Riot sehr viel Spielspass mit der entfernung des Sightstone genommen indem sie den "Wenn du Wards haben willst sei der Sklave des ADC" Quest eingeführt haben. Danke an dieser Stelle für die Supporter Bestrafung. > Warte was? Beschwerst du dich gerade über 1.) die Einführung des Sightstones und dann 2.) dass dieser auf eine Quest gelegt wurde und du dadurch 800 Gold nicht ausgeben (und einen Itemslot nicht belegen) musst? Also tut mir leid, wenn ich dich falsch verstanden habe oder wenn ich mich drastisch ausdrücke, aber das ist der größte Bullshit, den ich seit langem zur Support Position gelesen haben. Ganz ehrlich, solche Leute sollten mal 2 Wochen zwangsweise Support auf dem 3.15er Patch spielen... damals, als Gold Generation Item, Schuhe, Sightstone und 5 Pinkwards dein Full Item Build war. Als man wirklich nur die Wardschlampe war und keinerlei Möglichkeiten hatte sich irgendwelche relevanten Items zu kaufen... Und als deine Hauptaufgabe aus Ultis nutzen und sterben bestand... (Und ja, ich habe mich in Season 3 mit genau dem Itembuild aus Bronze heraus gespielt...) Gerade das Riot 1. die Anzahl der Wards reduziert und Trinkets eingeführt hat (du kannst halt jetzt maximal 215 Gold in Pink Wards pro recall stecken und nicht mehr dein gesamtes Gold) und dir den Sightstone schenkt, kannst du dir mittlerweile vor Minute 30 wirklich relevante Items kaufen... und ja, ein gut gesetztes Redemption oder Solari Schild kann Teamfights entscheiden. Und solche Items kann man sich mittlerweile realistisch im Spiel kaufen. Das soll jetzt eine schlechte Idee von Riot gewesen sein? Man hat (um auf den TE zurück zukommen) mittlerweile als Support so viele Möglichkeiten das Spiel zu beeinflussen. Man kann sich nach der Erfüllung der Quest (also wenn man gut ist in Minute 9) Boots of Mobility holen und roamen, wenn einem der ADC zu unfähig erscheint. Man hat Ultimates, die richtig eingesetzt Teamfights entscheiden. Man hat Items, die seine Carries kräftiger machen. Und man entscheidet ja selbst, nachdem man sich den Ritterschwur geholt hat, wer sein Carry ist. Man kann auch, wenn das seinem Spielstil entspricht auf Damage gehen. Mittlerweile dank Pyke sogar auf nen Assassin. Und ja, Brand Support gefällt mir persönlich nicht, ist aber trotzdem ein legitimer Pick. Man muss das mal mit der eigentlichen Geisel im Spiel vergleichen: Den ADC. Dem wird mindestens 20 Minuten lang planmäßig ein Babysitter bei Seite gestellt und wenn der Kacke ist, verlierst du die Lane, ohne das du irgendwas machen kannst (Und ja, das sage ich, weil ich schon Lanes für meinen ADC verloren habe, weil ich vom Gegnerischen Support vorgeführt worden bin... dann hast du als ADC einfach keine Chance überhaupt ins Spiel zu kommen). Er kann quasi das gesamte Spiel über nichts alleine machen, denn wenn du als ADC in Minute 30 irgendwo ne Sidelane farmst und der Assassin Jungler plötzlich auf dich zugerannt kommt... Sobald du einen kleinem Fehler beim Positioning machst, flashen 3 Gegner auf dich und du wirst von deinem Team geflamed, wie du so doof sein konntest, einen Pixel zu weil vorne zu stehen. Und im wesentlichen hoffst du das gesamte Spiel darauf, dass deine Frontline ihren Job macht und du nen Angriffsbefehl auslösen kannst. Eventuell nutzt du dann sogar mal nen Skill, aber eigentlich sind die Autoattacks viel wichtiger... Und wenn deine Frontline im Lategame ihren Job nicht macht, bist du trotzdem useless... Ist natürlich auch eine überspitzte Darstellung, aber die Rolle des ADCs ist wesentlich spezifischer. Sie gibt dir genau genommen extrem wenig Spielraum. Im wesentlichen hast du nur die Option On Hit oder die Option Crit... Aber weil du dann halt im Lategame all den Schaden rausdrückst, der das Elend vorher rechtfertigt, will auch niemand auf dich verzichten...
Ich muss ganz ehrlich sagen, ich wünsche mir manchmal auch, dass ich instant meinen Wadstone kaufen kann, anstatt zu warten bis die Quest fertig ist ^^''' Und ich meine nicht, dass ich mir den alten Build ala Wardschlampe wünsche, sondern einfach nur, dass ich meinen Wardstone kaufen kann, wann ich möchte und nicht wann die Quest es mir erlaubt.^^'''
: Sie glauben diese Geschichte ist wahr? Da muss ich sie leider enttäuschen. Die Grenze zwischen Realität und Fantasie liegt nah beieinander, dieses Mal konnten wir Sie täuschen. Schalten sie ein wenn es das nächste mal wieder heißt League of Newbs das Unfassbare!. Ihr Dreadlord Mike
{{sticker:sg-jinx}}
: Ich mag die Ult auch nicht. Klar, leicht zu dodgen wenn man n Dash oÄ hat, aber für die Reichweite und dafür, dass es AoE-Damage ist ist der Grund-Schaden selbst auf Stufe 1 schon echt nicht ohne, wirst du 1x unglücklich von der Q getroffen bist du tot. Dafür hat sie aber auch nur Skillshots und sowohl der Q als auch der E kann man recht passabel ausweichen.
Im 90° Winkel weg gehen und du hast sie gedodge. Da brauchst kein Dash..
iBangU (EUW)
: REMAKE ist ein MINUS !!
Hä? Wenn's nicht gerade groß muss, reicht der Ladebildschirm vollkommen aus um schnell auf's Klo zu gehen. Wenn's groß muss, dann sollte man halt kein LoL Runde starten????
: Yasuo-Mains... oder eben nicht...
Ich banne yasou einfach, wenn ich das Gefühl habe, dass er vermehrt gespielt wird. Einerseits weil Yasou Mains extrem toxic sind - gefühlt, andererseits weil der Champ extrem toxic ist. Die Windwall ist einfach nur ******. Und kommt mir net dass ich ja durch gehen kann. Als ADC/APC will man nicht durch die Windwall gehen...
eingew (EUW)
: Ich würde mal sagen ihr seid euch da beide zu sicher. Es kommt am Ende drauf an, wie gut Darius dodgen und wie gut Thresh und Jinx zielen können.
Es ging mir aber um die Aussage, Darius sollte es gegen Jinx + Thresh einfach haben und das stimmt nicht. Wenn beide Lanes korrekt spielen, haben Jinx + Thresh einen Vorteil, da man Darius kiten kann. Eine Irelia z.B. wäre nicht so einfach zu kiten, da sie mehr Mobilität besitzt als ein Darius. Man sollte sich nicht darauf verlassen, dass der Gegner Fehler macht. Man wird selber mind. genauso viele Fehler machen.
: Wenn du Darius bist und 10-0 stehst, dann gehst du shoppen falls nötig und räderst die komplett weg. Einfach von Thresh engagen lassen und Thresh töten. Danach kannst du Jinx killen. Die macht null Dmg, Ninja Tabbys und Blackcleaver wenn die dich schief angucken sind die schon tot. Darius ist early ultra stark und thresh jinx ist nicht gut.
Darius 1 vs 2 gegen eine Jinx + Tresh, wie soll er da ankommen ohne das Thresh und Jinx massive Fehler machen? Thresh Hook (OHNE ranziehen) into Jinx Choompa into Thresh E into Thresh R, währendessen benutzt die Jinx ihre Minigun oder Rocket (je nachdem ob Darius ranziehen raus ist) und zu Not finish mit der Ulti, Darius kommt nie und nimmer an die beiden ran, dazu ist der CC und anschließender Slow viel zu lange. Außerdem wieso sollte eine gefeedete Person gegen 2 gefeedete Personen eine Chance haben? 1vs2 sollte der Solo Player immer einen Nachteil haben. Klar in der unteren Elo kann man davon ausgehen, dass die Botlanes Fehler machen, aber zu sagen, Darius hat generell ein leichtes Spiel, ist Blödsinn. Das geht schon in der Theorie nicht auf.
: Mach halt, ich könnt Dich auch dafür disrespecten, dass Du in jedem zweiten Satz einen Fehler machst. Du kannst mich wie gesagt gerne disrespecten, juckt mich nicht. Ich spiele, weil ich das Spiel interessant finde und als gelegentlichen Zeitvertreib . Du spielst das Spiel um dich scheinbar über andere zu erheben. Wenn du das nötig hast, weil du sonst nichts kannst, ist das okay. Wenn Du meinst, dass dieses Verhalten okay ist bitte, ich finde Dich eher peinlich.
Ach, es gibt schlimmeres als zu schlecht in einem Spiel zu sein. Solang man guten Se' hat, ist alles jut. Mehr braucht man am Ende nicht ;) Wirst du vielleicht auch irgendwann mal lernen *schulterzuck*
: ich geb´s auf mit League.... 6 Jahre hat es Spaß gemacht... mehr oder weniger
Ich hab mir nur das Video angeschaut und kann den Typen auch verstehen. League macht halt net mehr so viel Spaß. Dann spielt man es halt nicht mehr. Oder nur noch wenig. Früher war es nicht perfekt, aber das Gameplay hat mir mehr gefallen. Jetzt habe ich das Gefühl, dass Riot zwanghaft es immer actionreicher und schneller machen will. Ich kann das sogar gut verstehen, es macht mir persönlich aber dann halt keinen Spaß. Ich denke aber, da bin ich in der Minderhalt ^^'
: Unterschied On-Hit-Adc´s und Crit-Adc´s
Crit ADC -> focus auf hohen DPS Caster ADC -> focus auf schnellen und hohen Burst On-Hit ADC -> focus einen Teil ihres Kits zu maximieren z.B. Items auf Varus zu bauen, die seine W schneller triggern. Jinx z.B. auf On-Hit zu bauen, wäre ziemlich sinnlos, da ihr Kit nicht mit solchen Items hamroniert. Bei Kai'Sa macht es wiederum Sinn. Bei Lucian z.B. ist ein Burst-Build effektiver.
: > [{quoted}](name=Nycaria,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=nv7EwQGc,comment-id=00020000,timestamp=2018-07-14T07:36:35.693+0000) > > Soraka ist nicht bad geworden. Nur anspruchsvoller zu spielen ;) Ich stimme dir zwar zu, dass der E Change in gewisser Weise traurig ist, aber come on: Ein AoE Silence Feld hat schon was ^^ Der alte E war traurig und viel schlechter als der neue, warum weinen eigentlich alle :D In League hat doch eh kein ADC Manaproblem, der alte e war so nutzlos.... Aber dass Silberspieler einen AOE instant Silence nicht richtig benutzen oder wertschätzen können, ist schon klar :D
Die APC auf der Botlane würden sich über free mana freuen {{sticker:sg-soraka}}
: Ich habe Angst um League of Legends
Spiele wie lol sterben nicht einfach so sondern sterben über Jahre hinweg, d.h. lol wirds noch lange geben.
RebisLP (EUW)
: Tank/Adc-Meta zu wenig Skill in der Kluft
ADC braucht keinen Skill? Mit der Aussage hast du dich disqualifiziert :)
: Tipps für Supporter / Besser carrien ?
Das Problem is ja, dass man als Supporter in einem Game nicht so viel Impact hat wie die anderen Lanes, vor allem wenn der ADC mit dem man spielt net der beste is. -> dann sucht man sich die Person, die am ehesten carrien kann und supporte die? Wo steht geschrieben, dass man im TF ausschließlich für den ADC peelen muss ? {{sticker:sg-ahri-2}}
Altropos (EUW)
: How to ruin a game or Trolls
Möglichkeit D: Sich auf sein Spiel konzentrieren und versuchen etwas zu verbessern, sodass das Spiel nicht komplett sinnlos war?
: "Idc anymore" - Attitude und das Bestrafungssystem
Ich hatte es auch schon, dass ich als ADC extrem behind war (und mad) und die ganze Zeit auf der Sidelane gefarmt und gepusht haben. Ich habe dadurch teilweise bis zum Inhib durchgepusht und so auch Gold für das Team und mich generiert. Ich hielt es zu dem Zeitpunkt für meine beste Option. Und obwohl wir das Spiel gewonnen! haben wurde ich als Troll abgestempelt, denn ich bin net zum TF gegangen. Ich bin mir ziemlich sicher, wäre ich zum TF gegangen, hätten wir verloren, weil ich behind geblieben wäre...
Tarum20 (EUW)
: zu deiner Aussagen jein. Die Raketen kosten ja Mana darum nimmt man ja Hurrican um sich Mana zu sparen und die Raketen für Champs aufzusparen bzw das Mana. Hurrican ist immer besser als Statiks wenn du nur ein Zealitem bauen willst ausser bei Meeles wie Trynda. Statiks ist halt gut wegen der Combi mit RFC. Ich würde auf Quinn eher nur ein Zealitem bauen genauso wie auf Jinx aber es gibt auch Leute die 2 Zealitems bauen auf Jinx... Ich bin mir aber selbst nicht 100% sicher weil ich Quinn nur auf Level 4 habe aber Hurrican fühlt sich für mich persönlich richtiger an.
Nein, du nimmst Hurrican nicht mit um Mana zu sparen :'D Du nimmst Hurrican nur wegen der Syngergie. Und nein, Hurrican ist sicherlich nicht immer besser wenn man nur ein Zeal Item baut. Und nein, Statik ist nicht wegen der RFC Kombo gut, sondern weil man Waveclear und Burst dazu bekommt. Dude, so gut wie jeder Jinx Main baut double Crit-AS Item :'D
: ja full ap nunu xDDD (is richtig stark jaja) schau dir mal nen tak nunu an der macht quasi 0 dmg
Wenn du im vorraus weiß, dass du mit Tank Nunu keine Chance hast, warum versuchst du nicht zumindest deine Spielweise zu ändern. ggf. hättest du mit AP Nunu ODER Offtank nunu mehr Chancen gehabt...
: Also ich stimme dir Teilweise zu, nicht jeder hat irgenwie viel zeit Um es ein tag aus zu spielen, Ich spiele es jz seid fast 8 jahren. Und finde die Blauen Essenzen wircklich nicht, Schön. Die Chromas haben sie auch wider Rausgetan, die mann mit Essenzen kaufen könnte, was ich auch Total Dumm finde. Die müssen echt mal spendal werden. Schlißlich verdienen sie Millionen wegen uns Spielern {{sticker:zombie-brand-facepalm}}
Villeicht haben sie die wieder raus genommen, nunja, weil es dahinter ein System gibt und diese 2 - 3 im Jahr angeboten werden? Damals waren dazu 3-4 offizielle Ankündigungen wie das ganze funktioniert {{sticker:zombie-brand-facepalm}}
Tarum20 (EUW)
: Quinn ist ein schwieriger Champ. Sie bekommt durch die W passive eigentlich gut Attackespeed was für ein Kritbuild gut wäre da man nicht viel Attackespeed kaufen muss um effektive zu sein und sich auf AD und Kritt konzetieren kann. Aber die Attackespeed hält nicht sehr lange weshalb es schwierig macht sie zu nutzen. Andererseits kann man ein Build mit Tödlichkeitsfaktor spielen aber das fühl nicht nicht nach viel Schaden an meiner Meinung nach. Als Jungler ist sie ganz okay kann aber nicht mit einem Rengar oder Kha mithalten. Ich habe Quinn ende S7 und Preseason immer mal wieder ausgetesten im Normal aber wieder aufgegeben weil sie sich nicht wirklich stark anfühlt und es immer ein Champ gibt der einfach besser ist also sie. Als Krittbuild hab ich mich versucht an Jinx zu orientieren die auch viel Attackspeed for free bekommt: {{item:3085}} {{item:3006}} {{item:3031}} {{item:3072}} {{item:3139}} {{item:3036}} Preseason mit "Press the Attacke" als Keystone war ganz nett aber nicht wirklich überragend. Der Tödlichkeitsfaktorbuild wurde hier ja schon gepostet. Der gefällt mir persönlich nichtso ich mag auch keine MF mit Tödlichkeitsfaktor das ist irgentwie nicht mein Spielstyle. Im Jungle würde ich {{item:1412}} dem {{item:1419}} bevorzugen hab sie aber nicht soviel im Jungle gespielt :(
Hurrican ist auf Jinx stark, weil der AoE von den Racketen geproggt werden und überlappen im Idealfall. Ich weiß nicht, ob dieses Item auf Quinn wirklich stark ist oder ob nicht ein Rapid Fire oder Statik Shiv besser wäre.
QubeXP (EUW)
: Was ist CR? Und ich hatte kein Bann!!!
Mehr anzeigen

OrangeBubble

Stufe 116 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion