: Akali
Ich bin einfach froh muss ich nicht oft gegen Akali ran, sonst hätt ich wohl auch schon einen Thread eröffnet x.x
Novros (EUW)
: > Ist das eigentlich neu, dass die eigene Botlane nachdem sie ihren Turm haben in die Mitte kommen, Ja, ist es ... in der Regel pusht du dann Mitte weg und gehst (je nach Zeit) zum Herald oder Top oder du gehst vorher noch zum Drag und dann Mid Was aber (leider) viele falsch machen ist dann die Mitte zu campen ... eigentlich soll es dir als Midlaner die Möglichkeit geben safe zu farmen bzw. zu pushen um dann mit deinem Team rumzuwuseln ... Ich würde mich ja als zuverlässiger Supporter für die DuoQ anbieten, aber ich dümpel nur in Gold1 rum ... Hatte lange Pause :D gestern hab ich aber auch wie gesagt in meinen beiden letzten Spielen viel zu aggressiv gespielt ... mir fehlt einfach der Draht zum ADC derzeit, viele follown nicht in-time oder spielen Ultra passiv auf einer Lane, die man dominieren könnte ... *hmpf*
Naja du wüsstest dann schon einmal, dass du deinen Midlaner carrien müsstest, da dieser wie ein Silber scrub spielt xD.
Novros (EUW)
: [TGSG] Der frühe Poro bekommt den Keks
Bekomme ich auch einen Keks? Bei mir läuft es so gar nicht... gestern alle drei Spiele verloren, weil ich nur Müll (nicht erst seit gestern D:) spiele und davon kein Spiel wo auch nur eine unserer Lanes ansatzweise dominiert im Team, um zurückzukommen :( Ist das eigentlich neu, dass die eigene Botlane nachdem sie ihren Turm haben in die Mitte kommen, anstatt mal zuerst den Top Turm zu machen? Das frustriert mich gerade noch mehr, vor allem wenn du eine grottige Laningphase hattest... kaum Gold und dann musst du Exp und Gold noch teilen, dass du dann vollends zum Minion degradiert wirst? D: {{sticker:cass-cry}}
: Was soll ich noch alles versuchen?
Schwer zu sagen wie man climbed mit Ahri bzw. als Midlaner... ich ziehe einfach immer mein Ding durch. Mein Motto ist es halt zu farmen möglichst even zu bleieben und nicht zu sterben. Solokills mache ich nicht allzu oft, da ich dafür einfach zu clumsy und wahrscheinlich auch mechanisch zu mies bin. Mein aktueller Build auf Ahri ist im Moment eher ein Utility (Glacial-Rune und {{item:3905}} sowie {{item:3030}} ) und damit fahre ich zurzeit sehr gut, da ich meine Stärke zurzeit eher in der Zusammenarbeit mit dem Team sehe. Vielleicht hilft es sich auch kleinere Ziele zu setzten, so hat man eher ein Erfolgserlebnis und kann sich danach ein neues setzen. Also anstatt Dia III hättest du dir zuerst mal dein Vorjahresranking zu egalisieren als Ziel setzten können. Schlechte Phasen gibt es leider immer wieder, das passiert jedem, aber beim einen hält das Tief länger an als beim anderen. Wenn du nur mit dem Account spielst, kann es von Vorteil sein regelmässiger zu spielen, um nicht zu fest aus der Übung zu kommen. Achja und schau zu, dass der Spass im Vordergrund bleibt, denn das ist wichtiger als dein Ranking ;). PS: Mein Ziel wäre Dia V, aber ich hab gerade nicht so viel Lust zum Zocken und wenn es halt diese Saison nichts wird, habe ich nächstes Jahr eine neue Chance :).
: > [{quoted}](name=TerrorRaven,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=ELn3uQfM,comment-id=00040000,timestamp=2018-10-06T14:51:34.371+0000) > > Bezüglich warum Zwillingsschatten die Rune auslösen lohnt es sich, mal die Beschreibung der Rune mal durchzulesen. Das "Lohnt es sich" ist halt nicht so eindeutig. Also irgendwie wird in der "alles, was sich wirklich lohnt, machen wir" Meta (also bei den Profis) nur Vel'Koz auf Glacial Augment into Twinfangs gespielt. Bei allen anderen Midnlane Champions wird auf diese Combo verzichtet. Wenn es allgemein OP wäre, würden es die Profis auf jeden Champion spielen. Und klar, wenn man die "ich nutze jetzt die aktive, du gankst deswegen jetzt" Koordination hat, mag sich die Combo auch auf Ahri lohnen. Oder das "Du roamst wirklich viel und nutzt das Item so aus"... aber du darfst dabei nicht vergessen: Du verzichtest auf Grund deiner Strategischen Entscheidung (mehr Roamen) auf Schaden im 1vs1 auf der Lane. Das war ja praktische gesehen genau der Hintergedanke hinter den Runen: dass du, wenn du deinen Spielstil entsprechend anpasst, viele Runen wirklich effektiv sein können. Du musst dann aber auch nur wissen, was du machst. Alles, was mir dazu einfällt, ist ja: ich hab zu Saisonbeginnt Glacial Augment, Revtialize, Front of Life Sona gezockt. Weil ich mir dachte: Ich maximiere eh den W, wenn ich den über Runen effektiver machen kann und dann noch über Autoattacks praktisch zusätzliche Heilungen auslösen kann... GG. Wirkte in meinem Kopf OP, war es aber nicht... Also laut meiner Sona Winrate war es das nicht...
> Also irgendwie wird in der "alles, was sich wirklich lohnt, machen wir" Meta (also bei den Profis) nur Vel'Koz auf Glacial Augment into Twinfangs gespielt. Bei allen anderen Midnlane Champions wird auf diese Combo verzichtet. Wenn es allgemein OP wäre, würden es die Profis auf jeden Champion spielen. Ahri wurde übrigens schon mit Glacial gespielt an den Worlds --> [hier](https://eu.lolesports.com/de/worlds/world_championship_2018/match/2018-10-07/g-rex-vs-supermassive-esports) (Game 2). Ich hab in den letzten Tagen ein bisschen mehr Erfahrung sammeln können und bin der Meinung, dass der Build sehr stark ist. Gegen Predator Jungler ist der Build ein absoluter Traum, da du diesem mehr oder weniger komplett die Möglichkeit nimmst zu dir aufzuschliessen.
: Masterie 8 / 9 / oder vielleicht 10 ?
Ehrlich gesagt finde ich diese Symbole nicht wirklich wichtig. Ich hab bisher noch kein Lvl 6 oder 7 Symbol... BE sind mir im Moment zu wertvoll, um sie für so etwas belangloses (no offense, nur meine Meinung) auszugeben. Ausserdem würde mehr als Level 8 keinen Sinn mehr machen, da man bei Level 7 bereits S oder S+ benötigt und ergo für Level 8 nur noch eine Steigerung "S+" übrig bleibt :)
Kitzyune (EUW)
: 130 Sekunden Ahri Ult
Wenn es Ahris Popularität schadet, bin ich voll dafür, solange der Lvl 3 Ult CD unverändert bleibt :D
CoolMan3 (EUW)
: Permabann und keinen Grund
Wenn du nicht weisst was der Grund ist, dann können wir dir auch nicht mehr sagen. Du wirst wohl auf die Antwort deines Supporttickets warten müssen ;). Edit: Gründe für Banns sind: Flaming und Beleidigungen im Chat, Absichtlich dem Gegner zuspielen, unerlaubtes Benutzen von Drittprogrammen und ein nicht gedeckter Kauf von Riotpoints (wo du aber wieder Entbannt wirst, sobald die Zahlung ordnungsgemäss erfolgt ist).
Qbert (EUW)
: Auch wenn die Utility ggf. deutlich stärker ist, benutzt man die Rune nicht, eben weil es dein 1v1-Potential so schwächt. Ahri ist eben auch einer der Midlaner, die früh ins Spiel kommen müssen, damit sie durch ihre starken Roams die anderen Lanes ebenfalls ahead bringen kann. Dafür ist ein guter snowball notwendig, weshalb du eine starke Lanepräsenz brauchst Ich denke in der YoloQ lebst du mit Electrocute deshalb deutlich besser. In der FlexQ/im Team könnte man sicher um Glacial herum spielen
Mein Spielstiel ist nicht der "totale Lanebully" und zudem ist es mit Electrocute schon sehr schwer Mages mit Schildfähigkeiten und Schild/Healsumms überhaupt kleinzukriegen im Early, wenn sie sich nicht wie die dummen Poken lassen. Ganks gibt es auch eher selten in der YoloQ und am besten entfalte ich mich sowieso im Midgame ab 2 Items und bei den beiden relativ billigen Items, ist das früher erreicht, vor allem wenn die einzige Goldquelle Minions sind. Wenn es natürlich gut läuft hat man sehr schnell zwei Items mit viel Utility und eine doch nicht zu verachtende AP. Da die Games teilweise recht kurz sind finde ich diesen weg sinnvoll, da man bei dem Electrocute Build, schnell mal Mühe hat Items fertigzustellen, wenn es grad mal nicht so toll läuft. Aufjedenfall tendiere ich dazu den Electrocute Build gegen LB zu benutzen, da ich da schnell Burst raushauen muss bevor sie im All-In Unsichtbar wird und mit dem Magieschild etwas defensives habe, um das 1v1 gewinnen zu können. Aber so wie es aussieht hat hier wohl noch niemand wirklich praktische Erfahrung damit gesammelt :S
: Ich denke nicht das die AP-Werte im Lategame soooooo anders sind. In [der Pro-Szene](https://www.probuilds.net/champions/details/Ahri) wird Ahri ja derzeit auch viel mit Glacial Augment gespielt. Ich persönlich würde es nur mitnehmen, wenn du weißt wie du mit ihm umgehst. Es ist ja doch wieder ein anderer Playstyle ^^ Die utility die diese Rune mitsich bringt es extrem gut, aber wenn du nur auf Oneshot/Assassine Ahri spielst ist es eher weniger empfehlenswert
Wenn ich mir so die Ahri Mains ansehe, spielt der grösste Teil mit Electrocute. Aber deshalb Glacial zu vernachlässigen ohne sich damit befasst zu haben, ist keine Option für mich :3. Fehlendes Wissen bzw. Erfahrung finde ich jetzt nicht so ausschlaggebend, da ich mich zumindest mit dem Champion sehr gut auskenne und das Wissen sowie weiter Erfahrung kommt am besten bei praktischen Versuchen. Der schwierigste Teil ist eher die Umgewöhnung bzw. das aktive benutzen der Itemaktiven^^
Kommentare von Riot’lern
Holokom (EUW)
: Ideen fürs Balancing : Meine Wunschpatch notes
Wenn wir schon dabei sind: Den Kahzix-Buff vom neuen Patch finde ich extrem heftig, der Slow ist viel zu stark und wenn er dich als isoliertes Ziel trifft, fühlt es sich an als hättest du einen Root abbekommen x.x
: Ranked unspielbar geworden!?
Also hier ein Beispiel: https://matchhistory.euw.leagueoflegends.com/de/#match-details/EUW1/3776950926/211260880?tab=overview Ich war ziemlich schnell mal 0/5 mit Ahri und bin mindestens zweimal sehr dumm gestorben, einmal unter dem eigenen Turm weil ich Farmen wollte mit nicht mehr allzuviel HP und die Ori nicht respektiert habe und einmal bin ich mit 30 % HP voll in ihren Ball reingeultet. Weisst du was meine Teammates gesagt haben? **Nichts.** Alle haben sich aufs Spiel konzentriert und wir haben die späteren Fehler der Gegner genutzt (die beiden Carries Ori/Twitch sind zweimal kurz nacheinander gestorben), um das Spiel zu gewinnen. Der zweite Teil war von der KDA etwa 7/5/7, also gar nicht mehr so mies wie im ersten Teil (7/10/8 Endstand). Genau das passiert immer und immer wieder in **jeder ELO**, dass einer völlige Scheisse zusammen spielt wie ich. Wer aber gelernt hat dies zu ignorieren und das Ziel des Spiels, nämlich den Nexus zu zerstören bzw. zu gewinnen, immer als oberster Fokus hat, kann viel mehr Einfluss auf das Spiel haben. Dumme Sachen passieren, aber sie sind Vergangenheit und können nicht mehr geändert werden, jeder Kommentar dazu ist überflüssig und stört die Konzentration deiner Mitspieler unnötig. Wenn es dich frustriert, dann kannst du z. B. die Wand bei dir Zuhause anschreien, um Dampf abzulassen. > Beleidigungen sind nur Worte, wer diese von einer anonymen Person aus dem Internet ernst nimmt, dem kann man eh nicht mehr helfen, tut mir leid. Außerdem habe schlechte Spieler einen größeren Einfluss auf mein Spiel als beleidigende, ist nunmal so. **Das Internet ist kein rechtsfreier Raum**. Die Benimmregeln sind genau gleich wie im RL und die Community (inkl. mir) wünscht, dass Riot diese auch im Spiel umsetzt. Wer gegenüber fremden Leuten keinen Respekt und Anstand zeigt, beleidigend ist und seine miese Laune auslässt, der wird bestraft und im Extremfall permanent vor die Türe gesetzt.
Azuritia (EUW)
: Welche Champs und Augmone sind am besten geeignet für Schwierigkeitsgrad Kapitän und Ansturm?
Wenn du Mitspieler suchst, dann bist du hier im falschen Forum, dann solltest du im **Clans & Teams **Teil ein Thread eröffnen (Verschieben von Themen ist hier leider nicht möglich).
: Ähm... betrachte mich als Skeptisch, aber Überzeugbar: Kannst du uns bitte die Accounts verlinken, die angeblich nach den Placements direkt Gold 2 waren? Denn so weit ich weiß, erreicht man diese Wertung nicht mal, wenn man mit frischen Accounts seine Placements mit 10 Siegen beendet. Wenn du uns die entsprechenden Accounts angibst, können wir ja auch, sofern die Spionageseiten gerade funktionieren, nachvollziehen, wo diese eingerankt wurden und wie sie sich danach entwickelt haben. Bis ich das gesehen habe, gehe ich davon aus, dass du der einzige Spieler bist, der behauptet direkt im hohen Gold Bereich einsoriert worden zu sein. Und wie gesagt: ich lasse mich da gerne vom Gegenteil überzeugen, das muss aber mit Fakten passieren...
Also ich bin damals in Season 5 nach meinen ersten Einstufungsspielen auch auf Gold 2 gestartet. Da ich damals nicht wirklich viele Spiele gemacht habe, sollte das durchaus nachvollziehbar sein --> http://euw.op.gg/summoner/userName=peterpepper
Cenâreth (EUW)
: Du hast frisch eingeranked hab ich gesehen, Smurf Account? Oder wurde dein Main gebannt? (ich hab erst kürzlichst auch einen getroffen dessen Main gebannt worden ist und der sich aktuell hochspielt.
Mein Zweitaccount, da ich eine andere Lane (ich war Supportmain) spielen wollte und ich keine Lust hatte gleich gegen Platin zu spielen. Um ehrlich zu sein war ich ganz froh, dass ich in Silber anfangen durfte, denn wirklich besser war ich am Anfang überhaupt nicht. Meine Winrate nach den ersten 40-50 Spielen war vielleicht etwa 45 % und vor allem die Laningphase war sehr schwer für mich. Wie hoch mein Skillcap ist kann ich dir allerdings nicht sagen, da ich meistens die Motivation zum Ranked spielen verloren habe sobald ich Platin war. Allerdings habe ich diese Saison viel mehr Ausdauer was das betrifft... vielleicht liegt es auch einfach daran, dass mir Midlane viel mehr Spass macht als Support im Augenblick ^.^
Cenâreth (EUW)
: Kann man aus Silber überhaupt Solo noch rauskommen?
Selbstverständlich kann man das, ich war nach den Einstufungsspielen vor ein paar Monaten Silber 2 und bin nun mittlerweile bei Platin 2 angelangt. Ich spiele auch nie mit einem Premade in der Solo/duoq ;).
: Skill shot oder nicht Skill shot? Das ist hier die Frage!!
Als Ahri Main muss ich jetzt einfach mal etwas sagen... Du hast überhaupt keine Ahnung von Ahri. Weisst du wie schwer es ist einen Charm überhaupt zu treffen? Wenn ich deinen Text so lese, wohl eher nicht. Wenn ich 50 % meiner Charms treffe ist das seeeeeehr viel. Jedes Spiel eine solche Quote zu erreichen ist unmöglich und es braucht zwei Spell-Rotationen (E,Q,W) um einen Laner zu töten. Mit der Ulti hast du zwar die Möglichkeit mit einer Rotation einen Kill zu holen, aber die hat 1. einen sehr hohen CD am Anfang (Zed, Fizz, Talon etc. haben ihre Ulti vor dir wieder). Mages spielen dann meistens mit {{summoner:21}} oder {{item:3029}} und dann sind da noch Mages mit Schilden und diese kannst du in der Lane nicht von 100 auf 0 bringen mit einem Charm und dann kommt noch hinzu, dass die meisten von denen eine ziemliche easy Lane gegen dich haben. Wenn du als Ahri, dann halt trotzdem den Oneshot auf dem ADC bekommst, ist es nur aus dem Grund, weil du entweder Feed bist oder einen Exp Lead und 2-3 Level über dem ADC bist und dein Basisschaden entsprechend schon höher ist oder du praktisch Fullbuild hast. Aber das ist ja genau das, was jeder gute Assassine macht, Oneshots. Das einzige was bei letzten Buff ein bisschen übertrieben war sind die 0.4 Sekunden zusätzliche Basis-CC-Dauer. Das gibt dir unter dem Strich schneller höheren Schaden, da du gleich die W maxen kannst ohne zuerst zwei Punkte in den Charm zu investieren für eine anständig lange CC-Dauer.
: Ich denke mal Bjergsen , der hat ja auch mal mit Eye Tracker gestreamt , wo du sehen konntest wo sein blick hingeht.
Danke, das klingt gut. Dann muss ich nur noch versuchen dies umzusetzen :)
Kommentare von Riot’lern
: :o Da hast du aber einen netten Chef. Meine hat so etwas noch nie gesagt! Ich muss auch bald nochmal Urlaub nehmen, aber vermutlich erst im Oktober o.O Und natürlich wünsche ich dir auch einen schönen Urlaub dann ab nächster Woche :o !!!
Dankeschön, das werde ich sicher haben :)
: i Know ur feeling brah Nächste Woche und Ende August Urlaub \o/
Cheeeers! {{sticker:poppy-wink}}
: D: Wieso haben auf einmal alle Urlaub? Wen muss man dafür bestechen?
-.- ich hatte seit den Weihnachtsferien genau eine Woche im Mai... da gibt es nichts zu bestechen. Ich nehme mir einfach 3 Wochen und der Chef wünscht mir dann schöne Ferien {{sticker:galio-happy}}
: [TGSG] Eiswürfelparty
puuuuhhh x.x... zum Glück hab ich ab nächster Woche URLAUB! {{sticker:sg-kiko}}
koeki (EUW)
: Level 6 und 7 Mastery
Bei mir ist es so, dass ich mit Ahri schon seit Ewigkeiten auf Level 5 bin und Level 7 ohne Probleme möglich gewesen wäre. Aber ich finde es wichtiger genügend BE für neue Champions zu haben und da ich nur etwa 12k BE habe, werde ich die Aufwertung wohl noch sehr lange nicht vornehmen. Das Symbol benutze ich Ingame sowieso nicht, was bringt mir das überhaupt? Richtig, nichts!
: Keiner spielt ahri ¯\_(ツ)_/¯ Das nochmal.
Ich spiele auch Ahri D: Kleiner Rat: Dies ist ein Diskussionsforum und es könnte hilfreich sein, wenn deine Beiträge keinen Konsens haben, diese auch verständlich zu Erläutern.
Ch4rmed (EUW)
: Ahris Buff...
Als Ahri Main freue ich mich natürlich über den Buff auf der E, das erspart mir nämlich nach dem Q-max zwei Punkte in die E zu investieren bevor ich die W maxen kann. Was den Schaden anbelangt, so spüre ich den Buff allerdings kaum bis jetzt, aber dafür ist die CC-Duration sehr gut spürbar. Vor allem die Gegnerischen All-in Champs haben sich bisher schon verschätzt und sind beim Towerdive gestoben durch den längeren CC-Effekt :D Auf der anderen Seite hoffe ich natürlich, dass ich weiterhin Ahri picken kann ohne, dass sie mir weggepickt oder weggebanned wird D: ... Malzahar zu spielen ist super langweilig :x Schadenstechnisch bei 100 AP auf Level 9 mit zwei Punkte in der W anstatt E: Ohne Charm-buff: +7 Schaden mit Charm-buff: +34 Shaden Also vom All-in Potential hat sich im Earlygame realtiv wenig verändert, was den Schaden anbelangt. Die erhöhte CC-Dauer (+1-2 zusätzliche AA vielleicht noch) kann man natürlich nicht direkt im Schaden berechnen, aber ich muss wohl sagen, das die leicht gestiegene Winrate diesem Buff zugeschrieben werden könnte :). Könntest du mir das mit der Lux noch genauer erklären, irgendwie raff ich nicht was du gerade damit meinst? :3
Kroko712 (EUW)
: ich gebe mir selbst die schuld weil ich mein team nicht genug motivieren konnte aber das problem fängt ja schon in der pick und ban phase an da wird ohne nachzudenken einfach irgendwas gemacht ich verstehe nicht wie ich auf solche spieler treffen fast jede runde
Ich picke eigentlich immer die gleichen Champs 1. Priorität Ahri und Falls gebannt oder vom Gegner gepickt, dann spiel ich Malzahar. Mir ist eigentlich egal, ob das jetzt ein suboptimaler Pick ist fürs Team oder meine Laneingphase ist, Hauptsache ich habe Spass dabei. Schau einfach darauf, dass du Spass hast und lass dich nicht negativ von den Picks deine Teammates beeinflussen ;)
TheFoxRox (EUW)
: Mein Standard Ban ist Fizz. Das Vieh hüpft ständig meinen E's davon xD Ich muss sagen, ich mache auch gute roam-Erfahren, wenn meine Botlane in den enemy tower pusht und die Gegner schon angeschlagen sind. Wenn ich von links nach rechts spiele, warte ich auf die nächste bot wave und stelle mich unter dem enemy gromp parat. Wenn mein eigener Tower eingedrückt wird, roame ich selten oder ich sprech mich mit dem jgl ab. Sonst verliere ich meine Mid (schon oft genug passiert). Ich habe auch schon öfters überlegt, gegen AD mit doppeltem Dorans Ring zu spielen aber ich habe das Gefühl, dass seit den neuen Runes das Manaproblem generell weniger geworden ist und ich keine 400G verschwenden muss.
Ja bei Fizz ist es so eine Sache... entweder ich zerstöre ihn oder er mich. Wichtig ist, dass du am Anfang (pre Lvl 6) wo du im Vorteil bist den Flash nicht verlierst, denn dann kann er dich nicht mit einem All-in zerstören solange du sein E flashen kannst, um danach mit deinem eigenen E zu kontern :) Den zweiten Dorans Ring baue ich mittlerweile auch nicht mehr, liegt wohl auch daran, dass mittlerweile besseres Vertrauen in meine eigenen Fähigkeiten habe :) Yasuo bleibt leider immer noch ein mehrheitlich nicht zu gewinnendes Matchup, wo ich auf das Team angewiesen bin x.x
TheFoxRox (EUW)
: Als Main Ahri (~700K) kann ich nur bestätigen, dass diese Matchups hart sind :( Yasuo haut mir ständig seinen windwall vor dem Tower :D Außerdem ist es als Ahri verhältnismäßig schwieriger zu farmen als z.B. mit Annie. Allerdings kann man dafür verdammt gut in die botlane roamen. Ich starte als Ahri generell gegen AD mit lost chapter (Mana) und baue dann aber Zhonya zuende. Ihr könnt mich dafür auspeitschen aber ich fühle mich damit einfach sicherer (vor allem gegen Zeds ult).
Zed ist halt mein Ban, deshalb spiele ich zurzeit nie gegen den :D. Gegen AD starte ich meistens mit Doppel{{item:1056}} und {{item:3191}} je nachdem wie sicher ich mich fühle und wie viel Gold ich gesammelt habe. Das Mana ist bei dem Build leider sehr beschränkt am anfang :/ Wann roamst du denn, auch wenn du den Tower eingedrückt bekommst? In vielen Spielen wird bei mir meistens schon auf Roams geachtet und die Botlane zieht sich schon zurück, da bin ich noch nicht mal den halben Weg runter gelaufen :S.
: Leider ist Ahri auch echt kein guter Pcik gegen diese Champs. Je nachdem wieviel Zeit du im Champs lernen investieren möchtest, würde ich dir Anivia oder Malzahar empfehlen. Anivia würde wahrscheinlich zum lernen, gerade wegen der Wall oder die Q, etwas länger dauern als ein Malzahar. Warum ich dir die Champs empfehle: Anivia: Nachteile: - Das Last hitten is sehr sehr gewöhnungsbedürftig alleine deswegen wird es schwer sein sie schnell zu meistern. - Laaaaangsam, ja es ist einer der langsamsten Champs in LoL. Daher wird Roamen gerade gegen Yasuo etwas schwer, obwohl ganken an sich super ist mit ihr. - allgemein sehr unmobil, kein escabe, dash etc. das heißt man ist sehr gank anfällig. - sehr Manahungrig Vorteile - Ab Level 6 einer der besten waveclears überhaupt, und das macht sie zu einem super midlaner. Einfach die Ulti in die Minions platzieren eine Q durchhahuen, und schon ist die Wave weg und du kannst Base gehen, warden, roamen etc. - Ist ein ich sag mal guter pick gegen Yasuo. Wenn er seine Wahl macht kannst du einfach deine Ulti dahinter platzieren und dann muss er da wieder raus und kann nichts machen. mit deinem Egg wirst du auch kaum sterben gegen einen Yasuo, weil die immer all inn gehen wollen und deine Passive häufig vergessen werden. Dann kannst du Yasuos Schild mit einem AA leciht zerstörn, bei Ahri z.b. musst du näher an ihn ran und es könnte gefährlicher werden. Sobald du merkst, dass es ein Yasu ist, der 24/7 dashen willst, kannst du leicht dein Q treffen, wenn er durch den letzten minion in der wave dasht. - Im TF kann man wenn man gut ist so einiges machen. man kann eine gute ult platzieren, damit viele slowen oder Zonen mit der wall kann man verhindern, das der ADC wegkommt uvm. - Du hast auch nach 2 Items einen hohen Dmg den viele unterschätzen. - allgemein ein sehr steriler und immer pickbarer Midlaner. Malzahar ist acuh gut gegen Yasuo. Es gibt nichts, was er durch die Wall verhindern kann und du kannst wie bei anivia sehr gut, aber auch schon vor lvl 6 gegenpushen. ein gank für dich, oder ein gank von dir kann auch leicht gewonnen werden mit einem Flash + R. Zusätzlich hat Malzahar ein Schild, Irelia und Yasuo sind beides melee champs, das heißt die müssten direkt zu dir kommen, aber da malzahar aus sicherer Entfernung pushen kann werden sie kaum etwas gegen dich anrichten können. Beiden haben noch den Vorteil, dass sie ihre Itembuilds gut variieren können. also mit armguard Roa, tear etc. So kannn man sich immer gut anpassen. Sry falls ich nur Yasuo erwähnt habe. Ich hatte noch nie ein Match up gegen eine Irelia von daher weiß ich da nicht so viel. LG
Danke für die Antwort. Klingen beide nicht schlecht, Malzahar finde ich einfach zum spielen und bei Anivia schätzte ich wohl auch, dass es Eingewöhnungszeit benötigt.
Kommentare von Riot’lern

PeterPepper

Stufe 97 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion