Kommentare von Riot’lern
xMsPcx (EUW)
: lol startet nicht (liegt es an der wartung)
Ahahahah deswegen hat sich Riot also für DJ Sona entschieden... damit man beim Warten auf den Server genüsslich ihrer Musik lauschen kann o3o
: Smurfs zerstören den Spielspaß
Ich finde Smurf-Accounts ziemlich ätzend. Mal ganz abgesehen von den wenigen, die sich wirklich dran aufgeilen, kam es auch immer wieder vor, dass man von einem Smurf-Gegner einfach nur vernichtet und dann vom eigenem Team fertig gemacht wurde. Aber selbst über Smurfs im eigenem Team konnte ich mich nie freuen. Zum einen, weil es dann mit großer Wahrscheinlichkeit einem Gegner genauso zugeht mit dem doppelt fertig gemacht werden; zum anderen aber kann man sich dadurch null weiterentwickeln. Wenn der eigene Smurf das Spiel vorantreibt und alle Kills kassiert, gewinnt der dann mit 30/0/5 und man selbst wird mit 1/10/10 durchgeschliffen und kassiert jedes Mal Erfahrung und steigt im Level auf, um dann schließlich mit Anfängerniveau auf Level 30 zu landen. Da hier einige argumentierten, ein Smurf im eigenen Team wäre toll, wollte ich mal ein Gegenbeispiel bringen. Klar, das ist nur ein spezieller Fall und es gibt auch Smurfs, die wirklich gute Tipps geben und einen unterstützen und nicht einfach jeden Kill klauen. Wenn jeder Smurf sich einfach mehr ums Team kümmern würde anstatt nur auf eigenen Spaß in Form von vielen schnellen Kills aus zu sein, wäre ich Ihnen auf jeden Fall weniger abgeneigt.

Ryut0ra

Stufe 30 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion