: Patch 6.18
http://status.leagueoflegends.com/?de_DE#euw
Sirrkas (EUW)
: Die meisten sind eher skeptisch gegenüber Änderungsvorschlägen, die schon nach kurzem Nachdenken drastische Nachteile offenbaren.
Wie zum Beispiel die neue Rollenauswahl? Oder die Remakefunktion? Es mag auch Vorschläge geben die Tatsächlich unsinnig sind, aber hier wird ja generell erst mal fast alles verteufelt...
: Reportfunktion für Champselect einführen.
Wurde schon oft gefordert, aber hier im Forum wirst du kaum Zustimmung finden, da die meisten Leute hier erst mal prinzipiell gegen sämtliche Änderungen sind die nicht von Riot selbst kommt. x)
: Wo kann ich Riot eine partnerschaft mit mir vorschlagen?
Sag ihm er soll dem Support schreiben. Wenn es sich um ein Zahlungsproblem handelt kann er seinen Account wieder zurück bekommen. Aber wie gesagt dazu muss er sich an den Support wenden.
: Wiehoch wäre mein Ping wenn ich von Österreich/Wien(euw) ein Transfer in die Türkei(TR-Asien)mache ?
Mach dir doch in der Türkei einen neuen Account und probier es einfach aus :)
CL lodda (EUW)
: Frage zu Accountsharing
Theoretisch verboten, praktisch wird es in dem von dir beschriebenen Fall nicht nachweisbar sein. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Riot sich daran stören würde. Das ganze in die AGBs zu packen ist eine reine Vorsichtsmaßnahme um etwas gegen Booster etc in der Hand zu haben.
: WAS HABE ICH DENN FALSCH GEMACHT?!
Ein Permaban kann auch etwas mit nicht eingegangenen Zahlungen oder ähnlichem zu tun haben. Einfach mal den Support anschreiben, die sagen dir warum du gebannt wurdest.
Corta (EUW)
: last season g1 jetzt s1 sucht duo q mate jung or supp
Laut op.gg warst du letzte Season Gold 5 und bist jetzt Silber 2...
SharkHide (EUW)
: Kled
Meistens Freitags, manchmal auch Donnerstags - wenns ganz schlecht läuft Samstag oder später...
Kommentare von Riot’lern
: Nun ist die Frage, ob dies stimmt. Das, was du sagst, sind nur wage Behauptungen ohne Beweise.^^
Das wird zumindest ständig von den Grünen hier behauptet, also geh ich davon aus, dass es stimmt. (Zumindest das was die Reportwertung an geht)
: Mit dem ersten Satz meinte er, dass es egal ist, wie viele Leute in einem Spiel jemanden reported haben, das stimmt. Es hat denselben Effekt, wenn 1 oder 9 Leute jemanden in einem Spiel reporten, Reportaufrufe sind also sinnlos.
Nein, das hab ich doch versucht zu erklären: Nehmen wir an 4 Spieler haben den kleinsten "Reportwert" den man haben kann, dann wird ihre Meldung vom System nicht oder nur kaum berücksichtigt. Wenn sie es jetzt aber schaffen jemanden zu überzeugen der den höchst möglichen Wert hat, sollte das System eher anschlagen. Von daher macht es sehr wohl einen Unterschied. Und mir ist auch klar, dass ihr immer betont, es würde keinen Unterschied machen damit die Report-Aufrufe weniger werden, aber zumindest theoretisch macht es eben doch einen Unterschied.
: Also soweit ich weiß ist es schon mal egal, ob er von 4 Leuten oder 1 reported wird. Dazu kommt noch, dass man für einmalige Fehltritte nur in Extremfällen strafen bekommt. Also solange er das nicht mehrmals macht wird er wohl kaum gebannt werden. Dass er dir die Toplane weggeschnappt hat ist zwar ärgerlich, aber solange es Blindpick ist ebenfalls nicht verboten. Falls er nciht mit Absicht gefeedet hat gibts da auch keine Strafe. Also trit nur die Strafe für afk ein.
Naja, wenn es tatsächlich eine Art Wertigkeit von Reports gibt, (wenn man man häufig reportet ohne, dass diejenigen bestraft werden sinkt der Wert ja angeblich) macht es einen Unterschied wie viele jemanden melden. Je nach dem eben wie hoch dieser Wert bei den Leuten ist. ^^
: Man was redest du da? Gehörst vielleicht du zu den Leuten die durch solche Wörter Depressionen kriegen oder wie? Solche Leute wie du beschreibst sollten erst gar nicht LoL Spielen wirklich! Diese übertreibung ist ja schon fast verrückt!Es stört kein Schwein besonders nicht in meinem Game und weißt du wieso? Weil ich nicht damit angefangen habe und wenn ich jemanden sehe der sich nachdem er einen Fehler macht entschuldigt glaubst du ich ,,beleidige '' ihn? Sie haben nachdem sie Fehler gemacht haben mich provoziert und solche Leute gehören nicht zu der Minderheit die du dir gerade ausgedacht hast und irgendwo Texte kopierst weil du ja keine Ahnung von der Praxis hast , aber das erwarte ich auch nicht von einem G5 der hin und wieder Arams macht! Es geht hier um League und die Situation und nicht welche Leute durch diese 2 Wörte ein Schock fürs Leben bekommen. Wie kann man nur so naiv sein und so einen Müll reden der nichts mit dem Thema zu tun hat
>Es stört kein Schwein besonders nicht in meinem Game Anscheinend schon, sonst hätte dich niemand gemeldet...
INF NuBaS (EUW)
: Willst du mein Bahnhof sein?
https://www.youtube.com/watch?v=mgCm9G0_hlg no homo
INF NuBaS (EUW)
: Ich hab weibliche Züge, zählt das auch?
: Restrictions haben mich zum Ende gebracht
Ein Flamer weniger - das System funktioniert doch?
: Ich will meine League Points zurück.
Loss Prevented gibt es schon ziemlich lange. Und das wird so weit ich weiß auch nur dann aktiviert, wenn es Probleme mit den Servern gibt.
CYPHΕR (EUW)
: Dass ein Permaban nicht als letzte Chance gesehen werden soll, sondern als finale Strafe für einen Account. Wer bis zum Permaban keine Besserung gezeigt hat hatte bis dahin genug Chancen.
Es geht hier aber darum, dass wenn man, aus welchen Gründen auch immer, seinen Account gestohlen bekommt und derjenige dann Unfug anstellt, der Besitzer seinen Account wieder erhält und der Bann DANN aufgehoben wird.
CYPHΕR (EUW)
: Es gab eine Weile lang ein Experiment von Riot: Spieler die einen Permabann erhalten haben hatten die Chance, dass wenn sie mit einem neuen Account Lvl 15 erreichen OHNE bis dahin negativ aufzufallen (und die Accounts wurden deswegen nicht extra überwacht, sondern nur über das normale System) sie anschließend ihren alten Account wieder zurück bekommen. Leider haben über 95% es nicht geschafft trotz dieser Chance bis Lvl 15 nicht negativ aufzufallen... Für diese 5% die anderen 95% wieder auf das Spiel loslassen? Wenn diese 5% es bis zum Perma geschafft haben würde ich sie sowieso nicht als "Unschuldige" bezeichnen...
Kenn ich. Und was hat das damit zu tun?
CYPHΕR (EUW)
: Das Problem mit der Kulanz war, dass die vermeindlichen "Opfer" sehr schnell das gleiche Verhalten erneut an den Tag gelegt haben und erneut durch das System bestraft wurden.
Also wird grundsätzlich davon ausgegangen, dass es bei allen so ist. Ich mag diese Einstellung nicht. Lieber ein paar Schuldige davon kommen lassen, (zumal die ja anscheinend dann doch noch ihre Strafe bekommen) als dass Unschuldige darunter leiden müssen.
Skagerak (EUW)
: Es gab schon Fälle wo der Bann aufgehoben wurde du kannst das nicht einfach so sagen nur weil es eben meistens der Fall ist. Es gibt immer Ausnahmen.
Früher als Riot noch kulant war hat man seinen Account in solchen Fällen durchaus noch zurück bekommen. In letzter Zeit hab ich allerdings nur noch gegenteiliges gehört...
: Was man für den Account ausgegeben hat, hat SorisDynasti beschrieben. Das ist der persönliche Wert. Er hat jedoch keinen Handelswert, da es keinen Markt für soetwas gibt und man ihn entsprechend nicht verkaufen kann.
Natürlich gibt es einen Markt dafür. Ist halt eben nur nicht legal. ^^ Aber wenn man sieht wie viele Bots im Coop unterwegs sind scheint Riot sowieso nicht allzu viel gegen Accounthandel zu unternehmen...
: Wohin mit VERBESSERUNGSvorschlägen?
Am besten ins NA Forum, hier im deutschen interessiert sich kein Schwein dafür. :)
Cyntex v2 (EUW)
: Permanent gebant wegen flame
Kommt in meinen Augen darauf an wie hart du geflamt hast :)
: Remake funktioniert obwohl 2 Spieler das Spiel verlassen haben!
: Riots Teamranked Ankündigung
Wenn Teamranked permanent verfügbar wäre würde es in der DynamicQ kaum noch 5er Teams geben. Aus dem selben Grund wird es auch keine SoloQ geben, alle die allein spielen würden nur die SoloQ benutzen und die Wartezeiten für 4er Teams in der DQ würde ins unermessliche ansteigen. Riot will die Spieler dazu zwingen ihre ach so tolle DynamicQ zu spielen. x)
: Alles zum Sommer-Split der EU CS
Wie geht das in Zukunft eigentlich weiter? Jetzt wo es kein Teamranked mehr gibt und Dia bis Challenger nicht mehr zu 5. spielen können?
: Tipps um aus Bronze rauszukommen!!!
- Die eigenen Fehler finden und versuchen zu vermeide. - Sich am Besten auf eine Lane versuchen zu konzentrieren und dort so wenige Champs wie möglich spielen um diese gut zu beherrschen. - Vor einem Kampf auf der Lane schauen: welche Level hab ich? welches Level der Gegner? wie viele Items hat wer? Wenn der Gegner dir überlegen sit NICHT kämpfen. Auch die Anzahl der Minions kann eine Rolle spielen, da sie gewaltigen Schaden verursachen können. - FARM! Je mehr desto besser. - Nicht blind dem Gegner in seinen eigenen Dschungel hinterher rennen Die Liste könnte man noch ewig fortsetzen aber dazu hab ich gerade keine Lust :P
Dakuon (EUW)
: Gold verschenk Feature, Auswirkungen auf das Spiel?
Vor allem würde es flame fördern, weil es genug gibt die darauf bestehen, dass ihnen das Gold von allen anderen zusteht damit sie "carrien" können. Frei nach dem Motto:" OMG u are support u dont need it, give it to me ******"
: Champion IP Kosten
https://support.riotgames.com/hc/en-us/articles/202083304-Permanent-Champion-Price-Reduction#top
: Dynamic Queue
Und wann genau warst du Platin? Weil Season 4 und 5 warst du anscheinend Silber.
voice (EUW)
: Suche Grund für Team-Ranked-Abschaffung?!
Nicht nur das, mittlerweile können Leute ab Dia auch nur noch höchsten zu 3. spielen, was in meinen Augen absoluter Schwachsinn ist, da neue Teams im höheren Bereich einfach keine Chance mehr haben gescheit zu üben und zu trainieren.
: > [{quoted}](name=Schwacher Geist,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=TyLXMnlo,comment-id=00030000000000000000000000000000,timestamp=2016-06-06T12:54:00.897+0000) > > Ist doch toll reformierte oder permanent gebannte können automatisch wieder von der Liste genommen werden. :) Reformierte kann man wohl nicht einfach aus den Listen nehmen. Wenn diese "rückfällig" werden, gibt es sicherlich sehr harte Kritik, dass Riot einfach Spieler aus der Liste nimmt, die weiterhin toxisch sind. ;) Nur perma gebannte löschen geht dann auch nicht. Dies wäre dann gegen die Datenschutzgesetze der meisten Ländern. > Und ja im Highelo wäre Missbrauch möglich durch eine solche Funktion, aber sonst würde das wirklich kaum ins Gewicht fallen. Und da die Pros im Moment ja sowieso lieber auf dem Turnierserver spielen wären auch nur wenige highelo Spieler davon betroffen x) Ja, im mittleren Elo-Bereich ist der Effekt für den Missbrauch gering. Jedoch ist der Effekt "ich kriege den Flamer nun nicht mehr im Team" noch viel geringer. Warum sollte Riot eine Funktion einführen, die kaum einen positiven Effekt aufweist?
> Reformierte kann man wohl nicht einfach aus den Listen nehmen. Wenn diese "rückfällig" werden, gibt es sicherlich sehr harte Kritik, dass Riot einfach Spieler aus der Liste nimmt, die weiterhin toxisch sind. ;) >Nur perma gebannte löschen geht dann auch nicht. Dies wäre dann gegen die Datenschutzgesetze der meisten Ländern. Dafür wäre interessant zu wissen wie viele die vom System als "reformiert" angesehen wurden noch mal rückfällig werden. Ich denke nicht, dass es sich dabei um eine besonders hohe Zahl handelt und die Wahrscheinlichkeit mit so jemandem wieder ins Team gesteckt zu werden ist noch sehr viel geringer. >Ja, im mittleren Elo-Bereich ist der Effekt für den Missbrauch gering. Jedoch ist der Effekt "ich kriege den Flamer nun nicht mehr im Team" noch viel geringer. >Warum sollte Riot eine Funktion einführen, die kaum einen positiven Effekt aufweist? Aus dem selben Grund weswegen auch eine neue Champselction eingeführt wurde, weil es sehr viele wollen. Auch wenn die vorherrschende Meinung hier im Forum dagegen ist, handelt es sich dabei nur um einen winzigen Bruchteil der Community. Also vielleicht kommt so etwas irgendwann und wenn ist es vermutlich besser durchdacht als alles was ich mir so ausdenken könnte, schließlich hat Riot dafür extra Leute die nur für solche Sachen bezahlt werden. Vielleicht kommt es aber auch nie, wir werden sehen.
Balmung (EUW)
: Im Low-Elo ist die Chance dank der hohen Spielerzahl extrem gering. Im High Elo spielen weit weniger Leute, ergo ist die Chance dort massiv erhöht. Bis dato fehlt von dir noch immer ein Argument, daher noch immer die "sarkastische Art". Bisher wurde gebracht: Matchmaking wird im High Elo stark beeinträchtigt, Spieler können völlig grundlos auf Blacklists stehen und daher ihr Spielerlebnis versaut bekommen, keine Möglichkeit der automatischen Reformation bei Besserung,... soll ich weitermachen oder überliest du dies trotzdem konsequent? Blacklists gibt es z.B. in diversen Clanforen: Spielernamen, welche aus welchem Grund auch immer nicht mehr in Spielen mit den Teams geduldet werden. Auch neue Member spielen dann automatisch nicht mit diesen, obwohl diese nicht mal den Grund kennen - außer einer Zeile Text im Forum. Dein Vergleich mit Whatsapp hinkt: Du kannst denjenigen noch immer im Fußballverein treffen und müsstest auch mit ihm spielen, wenn es von deinem Trainer oder mangels anderer Spieler so vorgesehen oder nötig ist. Du könntest damit nur seine Kommunikation verringern, was aktuell schon funktioniert. Das "erweiterte Blockieren" würde ihn jedoch quasi aus deinem Team streichen - und wenn das mal 20 Leute in einem Verein von 40 Spielern machen hat derjenige bestimmt noch viel Spaß am Spiel, da er quasi in keine Konstellation mehr passt und daher nie spielen wird. Und am Ende ignoriert der eine 10 Spieler, der andere 30 und wieder ein anderer 25...viel Spaß dann noch Teams zu finden, welche zusammen spielen. Ja, das grenzt an Selbstjustiz - einen anderen Spieler zum eigenen Vorteil das Spielerlebnis versauen zu können ist abartig.
> Matchmaking wird im High Elo stark beeinträchtigt Könnte passieren ja, muss es aber nicht. Das sind nur Vermutungen. Zumal das MM im höheren Bereich im Moment sowieso schon "abgefuckt" ist. (sieht man an den Änderungen die gerade auf NA getestet werden). > Spieler können völlig grundlos auf Blacklists stehen und daher ihr Spielerlebnis versaut bekommen Wenn man nur Spieler blockieren kann mit denen man gespielt hat sehe ich nicht wieso das Spielerlebnis der Spieler versaut würde die auf eine Liste kommen? > Möglichkeit der automatischen Reformation bei Besserung Wenn man die Platz auf einer solchen Liste begrenzt ist es auch sinnvoll eventuelle "Reformierte" wieder zu löschen, könnte Automatisch machbar sein oder der Spieler selbst wird auf der Liste hervorgehoben oder die Blockade hält nur eine gewisse Zeit. Es gibt viele Probleme bei solchen Sachen, das heißt nicht dass es keine Lösungen dafür gibt. Ich verweise immer gerne auf die Champselect. Was wurden früher die Leute im Forum die eine Champselect mit Rollenwahl wollten zusammen gestaucht und teilweise auch beleidigt weil ihr "dämlicher" Vorschlag so oft käme und auch dort wurden immer die gleichen Probleme aufgelistet und behauptet "wird es nie geben". Und siehe da wir haben eine neue Champselect. Worauf ich hinaus will ist, wenn ein Vorschlag in der Art kommt, sollten man nicht immer von vornherein dagegen sein. Mir selbst ist es eigentlich egal ob so eine Blockierliste kommt oder nicht, aber ich finde man sollte trotzdem zusammen versuchen Lösungen für eventuell auftretende Probleme zu finden.
: > [{quoted}](name=Schwacher Geist,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=TyLXMnlo,comment-id=000300000000000000000000,timestamp=2016-06-06T11:08:11.888+0000) > > Egal ob die Funktion jetzt irgendwann kommt oder nicht, es wird immer Leute geben die sich beschweren oder denen etwas nicht passt - ich bin dafür ja auch ein gutes Beispiel :P . > Deswegen etwas nicht zu tun ist absurd. ^^ Auf der anderen Seite ist es absurd, etwas zu tun, was kaum bis gar nichts bringt. Mit der Chatanalyse werden Flamer/toxische Spieler recht schnell bestraft. Die Wahrscheinlichkeit, dass man solche Spieler erneut im Team hat, ist schwindend gering. Da ist die Wahrscheinlichkeit erheblich höher, dass diese Spieler vorher entweder einen perma kriegen oder refomiert werden. Deshalb bringt eine solche Funktion ja kaum etwas (bis auf die Missbrauchsmöglichkeit).
Ist doch toll reformierte oder permanent gebannte können automatisch wieder von der Liste genommen werden. :) Und ja im Highelo wäre Missbrauch möglich durch eine solche Funktion, aber sonst würde das wirklich kaum ins Gewicht fallen. Und da die Pros im Moment ja sowieso lieber auf dem Turnierserver spielen wären auch nur wenige highelo Spieler davon betroffen x)
Balmung (EUW)
: Auf der einen Seite wird "nachgeplappert" auf der anderen Seite kommt "mal wieder nichts neues". Also sind wir wieder auf dem Stand, auf dem jeder Thread vorher auch war: Die Funktion führt zu Abuse. Aus dem selben Grund ist auch Namecalling hier im Forum verboten, obwohl die Spieler offensichtliches Fehlverhalten gezeigt haben, Scripten oder was auch immer. Trotzdem wären z.B. Streamer eine gigantische Zielscheibe oder auch schnell ein Hexenkessel für deren Mitspieler. Diverse Foren wären sicherlich auch spannend mit geführten Blacklists...hach, wär' das schön. Und das alles ohne jegliche mögliche Kontrolle seitens Riot - ein Traum! Wenn man wirklich mit jemandem auf biegen und brechen nicht spielen will kann man ein Spiel auch dodgen. 2 LP und ~5 Minuten Wartezeit sind nichts, dessen man nachtrauern müsste. Und das System ist locker genug eingestellt um einen Dodge alle 20~100 Spiele in "Low Elo" zu verzeihen. In "High Elo" muss man sich eben mit der kleinen Spielerzahl arrangieren lernen, da dort das System sonst einfach alles zerschießen würde. Aber die Diskussion "Selbstjustiz erlauben ja/nein" hat bisher immer ein Ergebnis gehabt: Nein. Daher bin ich noch immer gespannt auf "neue" Argumente, um erstmal die alten vom Tisch zu bekommen. Bisher kamen keine, außer das man sich durch das System das eigene Matchmaking aufbessern könnte - was definitiv kein Argument dafür, sondern dagegen ist.
Es wird hier im Thread immer wieder gerne erwähnt, dass die Chance mit dem selben Spieler nochmal gemacht zu werden quasi gleich Null ist. Insofern würde sich der "Abuse" nur im Highelo richtig bemerkbar machen. Man könnte eine maximale Beschränkung von Namen machen die man auf seine Blockliste setzten kann (Gibt es das nicht sogar schon bei der momentanen Igno?). Es geht in der Diskussion darum ob die Möglichkeit andere Spieler zu blockieren damit man nicht mehr ins gleiche Team mit ihnen kommt und nicht um Namecalling. Und wieder dein Sarkasmus. Benutzt du den immer wenn dir die Argumente ausgehen? Und wie kann man das mit einer Ignorierliste im Forum vergleichen? Beiträge von Leuten im Forum würden einfach nur ausgeblendet nicht mehr und nicht weniger. Kann Riot ja egal sein wenn ich die Beiträge von gewissen Leuten nicht mehr sehe. Du vergleichst eine persönliche Blockliste mit Selbstjustiz? Ist es also auch Selbstjustiz wenn ich zum Beispiel bei Whatsapp usw. jemanden blocke?
: > [{quoted}](name=Schwacher Geist,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=TyLXMnlo,comment-id=0003000000000000,timestamp=2016-06-06T09:31:04.156+0000) > > Kommt wohl auch auf denjenigen an der die Funktion benutzt. Ich würde zum Beispiel nur diejenigen darauf setzten die sich wirklich hart daneben benommen hätten. > Andere würden alle möglichen Leute, "weil das ja alles feeder sind", darauf setzten. Nicht alle Spieler würden die Funktion missbrauchen. Jedoch wird die Funktion sicherlich von nicht wenigen Spielern missbraucht, wenn man sie einführen würde. > Man könnte vielleicht eine maximale Anzahl an Plätzen auf so einer Liste einfügen. Ich sehe schon die Diskussion der Spieler, dass man diese Grenze erhöhen sollte. ;)
> Ich sehe schon die Diskussion der Spieler, dass man diese Grenze erhöhen sollte. ;) Egal ob die Funktion jetzt irgendwann kommt oder nicht, es wird immer Leute geben die sich beschweren oder denen etwas nicht passt - ich bin dafür ja auch ein gutes Beispiel :P . Deswegen etwas nicht zu tun ist absurd. ^^
: Ich habe auf den Nebensatz geantwortet "das Spiel ist tot", wie ich es auch am Anfang geschrieben habe! Das Spiel ist nicht tot, nur diese Modi und ganz ganz ehrlich, wie schlimm sind Bots in einem Coop-Spiel ?! Diese Modis werden ab lvl 30, 0 genutzt außer vtl den ersten Sieg des Tages zu holen! Um Champions zu üben eröffnet man ein Benutzerdefiniertes Spiel macht auf seiner Seite 2 Bots damit die Sidelanes nicht schnell gepusht werden und probiert sein vorher überlegtes Build aus und danach geht man ins richtiges normal um auch Erfahrung gegen Gegner zu bekommen. Und gegen Bots hilft nur reporten und gut is... Was willst du denn mehr? Wahrscheinlich gibt es jede Woche eine Bannwelle, aber es sind Überproportional viele. Bots werden Richtung Level 30 immer mehr da immer weniger "echte" Spieler überhaupt Coop spielen!
Es gibt durchaus Leute die auch auf Level 30 fast ausschließlich Coop spielen, auch wenn das wohl eine Minderheit ist. Und nur weil dich diese Bots nicht stören heißt das nicht, dass dies auch für alle anderen gilt. Und zum Thema einfach reporten und gut. Ich hab schon öfters bei solchen Bots immer mal wieder nachgeschaut und immer haben sie selbst nach Wochen noch munter weitergespielt. Auch direkt beim Support melden hat nichts gebracht.
: Da es eine Normalverteilung ist, gilt dies für den untersten Elo-Bereich natürlich auch. ;) Wobei ich mir vorstellen kann, dass dies auf normalen Niveau auch etwas ausmachen kann, wenn man dies konsequent macht (d.h. ein paar hundert Spieler auf der Blacklist) und meist etwa zur gleichen Zeit Rankeds spielt (wo meist die Spieler auf der Liste auch gerade spielen). Der erwünschte Effekt gem. TE ist wohl sehr gering (selten bekommt man den selben Spieler ins Team); zumindest in der normalen Elo. Entsprechend wird der "Effekt beim Missbrauch" wohl jeweils grösser sein, als der "erwünschte Effekt" dieser Funktion.
Kommt wohl auch auf denjenigen an der die Funktion benutzt. Ich würde zum Beispiel nur diejenigen darauf setzten die sich wirklich hart daneben benommen hätten. Andere würden alle möglichen Leute, "weil das ja alles feeder sind", darauf setzten. Man könnte vielleicht eine maximale Anzahl an Plätzen auf so einer Liste einfügen.
Nycaria (EUW)
: Solche Bots einfach reporten,da diese in Bannwellen gebannt werden.
Nur bis diese Bannwellen raus gehen sind die Accounts schon Level 30 und verkauft. Soll heißen dem Händler kanns egal sein er hat ja das Geld schon. Und bis Riot was macht gibt es schon 1000 neue Bots die mit anderem Skript laufen und bis Riot diese wieder erkannt und gebannt hat sind sie auch Level 30 und verkauft und immer so weiter.
: Ist missbrauchbar. Ich spiele derzeit Mid und ich könnte einfach bei jedem Game die Mid-Spieler auf die Liste setzen. Dann bekomme ich irgendwann immer meine Lane. ;)
Würde im Highelo vielleicht Einfluss nehmen, aber auf niedrigerem Niveau eher nicht.
eingew (EUW)
: Okay, wenn ich dann aufgrund deiner Idee anfange Namen öffentlich zu sammeln, damit jeder mit meiner Ignorelist spielen kann. Und weil es schneller geht nehme ich dann auch noch Namensvorschläge an, um die auch alle zu blocken. Das heißt ich fange an, die Queuetime einige Individuen aufgrund einer vollkommen subjektiven und daher nicht im Ansatz sinnvollen Entscheidung quasi permanent zu bannen (weil niemand mehr mit ihnen spielen wird)? Die Spieler werden womöglich zum Teil weit länger als nur eine Stunde auf ein Match warten müssen. Das ist wie ein Ban. Und wer entscheidet, wer so alles auf diese Liste kommt? Da vertraue ich dem aktuellen Bansystem von Riot deutlich eher. Und ich würde mir von Riot wünschen, dass sie gegen eine derartige Liste vorgehen.
Man könnte es zum Beispiel auch so machen, dass man Leute nur blockieren kann wenn man mit ihnen gespielt hat.
Balmung (EUW)
: Also kann ich mir meine Gegner zu einem gewissen Grad aussuchen? Ja bitte, so eine Funktion ist bestimmt sehr wichtig und führt überhaupt nicht zu abuse, idiotischen Queutimes oder Problemen beim Matchmaking...nee, ganz sicher nicht. Und wer es abused ist selbst schuld, weil einem kein Argument einfällt?
Ich sage nicht, dass ich so eine Funktion will, aber statt zu überlegen ob so eine Funktion irgendwie umzusetzen ist wird hier einfach nur stumpf nachgeplappert was andere schon vor von sich gegeben haben. Und zum Thema Argumente: wirklich du kommst mit Sarkasmus? Auch nicht unbedingt förderlich in einer Diskussion.
: "das Spiel ist tot" Im coop vs AI würd es mich nicht einmal jucken da man jedes Botgame alleine mit jedem Champ gewinnen sollte... das Spiel lebt vom normalen PvP (ausgeschlossen ARAM) und in diesen Spielmodi sehe ich nicht einen einzigen bot, wenn doch steht dieser nach 5 Minuten 0/15/0 und wird von Feederbuster gebannt. Also spielt lieber normals oder spielt das Spiel einfach zuende, da KI einfach doof ist und man es gewinnen sollte,
Eine der typischen Antworten hier im Forum, wenn dir irgendwas nicht passt dann mache einfach was anderes. Ob der Grund der Aufregung gerechtfertigt ist oder nicht. - Problem mit der Übersetzung im deutschen Client? -> Spiel mit dem englischen. - Man bekommt immer Support wenn man ihn als sekundäre Rolle ausgewählt hat? -> Wähle doch einfach was anderes aus. - Zu viele Bots in bestimmten Spielmodis? -> Spiel halt einen anderen Modus. Nun an sich können wir Spieler nicht viel gegen solche Probleme machen, aber wenn es uns egal ist ist es Riot auch egal. Nur wenn sich viele beschweren wird was passieren.
Balmung (EUW)
: Dieser Vorschlag wurde schon öfter gebracht - und nie war er sinnvoll. Man könnte dadurch im höheren Elobereich einfach sämtliche Spieler blocken, welche einem nicht gefallen, und dadurch die so schon abartigen Queuetimes noch weiter hochtreiben. Oder einfach mal sämtliche Spieler prophylaktisch auf die Blocklist, die besser als man selbst sind - man kann ja dann nur noch nach 'ner Stunde in der Warteschlange gegen schlechtere Spieler gematcht werden, juhu! Aber mal gererell: Es ist praktisch bei jedem Spieler so, dass man man dauernd mal nen "schlechten Spieler" erwischt. Damit muss jeder leben, und statistisch gesehen helfen einem diese Spieler sogar beim Aufstieg, da sie beim Gegner öfter vorkommen als bei einem selbst. Effektiv wäre das System somit sogar ein Schuss ins eigene Knie.
> Man könnte dadurch im höheren Elobereich einfach sämtliche Spieler blocken, welche einem nicht gefallen, und dadurch die so schon abartigen Queuetimes noch weiter hochtreiben. Wer das macht ist dann halt auch einfach selber dran schuld. >Oder einfach mal sämtliche Spieler prophylaktisch auf die Blocklist, die besser als man selbst sind - man kann ja dann nur noch nach 'ner Stunde in der Warteschlange gegen schlechtere Spieler gematcht werden, juhu! Ist doch selbstverständlich, dass geblockte Spieler immer noch im Gegnerteam auftauchen können. Insofern wäre es auch unfassbar dumm, stärkere Spieler zu blocken. >Aber mal gererell: Es ist praktisch bei jedem Spieler so, dass man man dauernd mal nen "schlechten Spieler" erwischt. Damit muss jeder leben, und statistisch gesehen helfen einem diese Spieler sogar beim Aufstieg, da sie beim Gegner öfter vorkommen als bei einem selbst. Effektiv wäre das System somit sogar ein Schuss ins eigene Knie. Ähm wenn du einen Spieler blocken würdest weil er trollt oder was auch immer, würde er nicht mehr in deinem Team auftauchen, aber immer noch im gegnerischen. Von daher Win-Win Situation. Und das es tatsächlich Spieler gibt die man einfach nicht im Team haben möchte, weil sie sich nicht benehmen können kann niemand abstreiten.
: Werde Zeuge, das Ende naht
Steht doch "Dark Star Thresh is coming." dabei, also ist es ein Threshskin.
Neo619 (EUW)
: Bot-Patch überall...
Gibt mittlerweile sogar schon Programme die Captchas lösen können. Ich denke es würde helfen wenn Riot eine E-Mailbestätigung bei der Erstellung eines Accounts einführen würde. Im Moment werden sogar Adressen wie zum Beispiel "kfgwega@klk" akzeptiert, also irgend eine Buchstabensuppe mit nem @ drin. Klar einen 100% Schutz vor Bots wird es wohl vermutlich nie geben. Aber man sollte es so schwer wie möglich machen.
Chadoo (EUW)
: Ok das muss ich jetzt einfach mal fragen
Du hast Support gespielt, soweit ich weiß gehen Wards in die Berechnung mit ein. Davon hast du gerade mal 5 gestellt und kein einziges gegnerisches zerstört.
: Noobie Fragen
Es gibt ADC was so viel heißt wie AD-Carry, damit ist in der Regel ein Schütze gemeint also ein Fernkampfchampion der mit AD (Attack Damage) skalliert. Dann gibt es den Sup was ein Supporter ist. Dessen Aufgabe ist es den ADC zu unterstützen, d.h. er nimmt am Anfang eines der 3 Gelditems und lässt dem ADC die ganzen Minions und unterstützt selbst nur dadurch, dass er entweder den ADC beschützt oder schaden auf die Gegner macht und den gegnerischen ADC davon abhält Minions zu töten. SS schreibt man, wenn der entsprechende Lanegegner verschwunden ist und die Möglichkeit besteht, dass dieser bei dir oder anderen auftaucht. Dafür gibt es mittlerweile aber auch einen Ping (Verschwundener Gegner). Hierbei gilt aber: Niemand ist verpflichtet diese Meldung raus zu geben. Grundsätzlich ist jeder selbst verantwortlich die Minikarte im Auge zu behalten und zu schauen wer sich wohin bewegt. Wenn es dir so vor kommt, dass der gegnerische Champion stärker ist als du kann tatsächlich daran liegen, dass der Gegner ein höheres Level hat und somit mehr Runen und Meisterschaftspunkte. Das kannst du aber auf diversen Webseiten überprüfen sobald du im sogenannten "Loadingscreen" bist. (http://www.lolnexus.com/ hier die Region auswählen und deinen Namen eingeben, dann bekommst du eine Übersicht mit wem und gegen wen du in dieser Runde spielst.) Es kann aber auch damit zusammen hängen, dass dein Gegner einfach weiß wie viel Schaden er im Vergleich zu dir macht. Es gibt einfach so viel zu beachten: - Greifst du deinen Gegner mit deinem normalen Angriff an gehen die seine Minions in Regel auf dich los und umgekehrt, das gilt allerdings nicht bei Fähigkeiten die du benutzt. - hat der Gegner mehr Minions als du bekommst du natürlich durch diese auch mehr Schaden als er, wenn es zum direkten Schlagabtausch kommt. (Dieser Schaden kann vom Level abhängig durchaus heftig sein) - Fügst du einem gegnerischen Chanmpion unter seinem Turm Schaden zu greift der Turm automatisch dich an. Das sind nur ein paar Bespiele, wenn dich das interessiert gibt es im Internet über all Hilfen zu diesem Thema. Jeden Dienstag sind andere Champions frei spielbar, ich empfehle dir jeden dieser Champions im freien Spiel gegen einen Bot (oder mehrere wenn du das schaffst) zu testen. Einfach damit du mal ein Gefühl für den Champion bekommst und weißt was er so kann. Zum Schluss kann ich dir nur sagen, dass du oft auf Leute treffen wirst die dich beleidigen. Viele wurden auf ihrem Level 30 Account permanent gebannt weil sie sich nicht benehmen können und machen sich einfach einen neuen, was dann wiederum richtige Anfänger so wie du abbekommen. Streite nicht mit solchen Leuten, das führt zu nichts. Am besten benutzt du sobald dir einer dumm kommt die "Mutefunktion", dazu einfach Tab drücken und bei dem Spieler auf den entsprechenden Knopf klicken. Nach dem Spiel kannst du ihn dann Melden und ein automatisches System überprüft bei genügen Meldungen seinen Chatverlauf wodurch er seine Strafe bekommt. Bei weiteren Fragen einfach hier wieder schreiben. :)
Mehr anzeigen

Schwacher Geist

Stufe 30 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion