Kommentare von Riot’lern
: 1st: Skill ist wenn luck zur Gewohnheit wird. 2nd: Ich dachte schon es hätte keiner Items oder Upgrades bekommen, da hast du mir aber einen Schrecken eingejagt. Es geht in dem Spiel darum, dass du nicht immer das kriegst, was du brauchst. In fact, gehst du auf etwas beliebtes, dann sind upgrades immer unwahrscheinlicher. Items sind zufällig, ja, aber das Gold ist besser als nichts und kann strategisch mit einem gutem lvl up meistens gut genutzt werden. Das Spiel hat eben solche Momente, wo manche Leute mal mehr Glück haben. So wie das matchmaking in league. Es gibt aber auch genug Momente, wo Leute nichts bekommen (wobei man dann meistens nicht genug scoutet. Am Ende kommt es immer darauf an konstant zu sein und das, was man kriegt umzuwandeln. Es reicht ja schon 4ter zu werden, damit man keine LP verliert.
Ich habe schon verstanden, wie das Spiel funktioniert :-) Ich schaue auch immer, welche Champs und Taktiken die anderen machen, weil es keinen Sinn macht die gleiche Taktik zu verfolgen, wie sonst jemand. Aber wenn man ZWEI 1 Gold Champions hat, die sonst keiner hat ( hab nachgeschaut) und es kriegen 2 Spieler ne Level 3 Vayne und noch ein anderer hat ne Level 2 Vayne auf dem Feld und ich sehe meinen Champ ausser dem einen, den ich mal gekauft habe nie wieder, kriege dauerhaft unterschiedliche Champs ins Deck, kannst du nichts mehr machen. Egal wie viele verschiedene Champs du holst um dir alle Möglichkeiten offen zu halten, egal wie gut du dir aus dem, was du hast ein Team zusammenstellen magst, du verlierst. Skill hat seit dem Patch nichts mehr im Spiel verloren. Ich gewinne Spiele nur noch, weil ich einfach meine Champs wie blöd Leveln kann und ohne Synergien oder Items einfach alles überrolle. Wie gesagt vor dem Patch war des anders. Jetzt ist das so ne 0 oder 1 Sache. Entweder du hast programmiertes "Glück" oder das programmierte "Glück" hat dich nicht auf der Liste. Aber das ist ein anderes Thema. Da kann man ganze Bücher drüber schreiben, wobei es die natürlich schon gibt, welche zeigen, warum programmiertes Glück niemals wirkliches Glück sein kann.
Kommentare von Riot’lern
: TFT Aufgeben/Surrender
Die meisten Streamer, die ich gesehen habe, spielen bis zur Golem welle. Wenn sie bis dahin nix oder nur kack Items bekommen haben, checken sie schnell die Gegner wobei die in diesem Falle meist schon 2-3 complette Items besitzen zu diesem Zeitpunkt, was eine Platzierung unter den ersten 3 höchst unwahrscheinlich macht. Klar könnte man weiter spielen und mit einer guten Kombo noch gewinnen, aber das Glück zu haben genau die richtigen Champs noch zu bekommen um irgenwas zu countern, ist sehr unwahrscheinlich. Manchmal klappt es aber im Regelfall ned. Drum versteh ich schon, dass man aufgeben will. Hab in letzter Zeit auch das eine oder andere Mal bereits früh aufgehört nachdem zum Beispiel ein Gegner mit nem lvl 3 Kassadin und 3 vollen Items nach dem Golems rum gerannt ist. Des hatte absolut keinen Sinn mehr. Letztendlich spart man viel Zeit und nerven. Bringt nur Frust wenn man hofft und hofft doch noch was zu reissen und dann dennoch verliert.
: Bugs seit heute Morgen
Ich weiss ehrlich gesagt nicht wo ich spiele X-D Wenn ich über den normalen LoL Clienten dem Spiel joine. Ist das dann ned PBE oder?
Kommentare von Riot’lern
Lørex (EUW)
: Das ist aber genau ein Counter-Faktor. Wenn es im Karusell mal keinen Champ für jemanden gibt den er braucht (zufällig auch kein item was ein must-have ist) kann man darauf achten, wo der Gegner der am meisten Chance hat dich zu killen (auch wenn er low hp ist) ihn seinen Champion wegzuschnappen und damit dann evtl in der nächsten Runde raus zu kicken. Ist mir auch schon öfters passiert, dass ich z.b. 2 Gnars hatte (waren bereits viele im Umlauf, daher wenig chance bei rerollen), dann ein Gnar im Karusell kam, und mir der dann weggeschnappt wurde, obwohl der, der ihn genommen hat ihn nicht braucht. (Der Champ kann dann auch auf der Bank gehalten werden, damit dieser dann nicht in Umlauf kommt) Wenn du langsamer bist als derjeniger, der nach dir dran ist, sorry, aber dafür musst du schon im Urzeigersinn laufen (also so wie die Champs), andernfalls ist das nicht möglich. Im Karusell kann man das z.b. auch so machen, (wenn man der erste ist und nichts braucht) sich in die Mitte stellen und einem bestimmten Spieler etwas weg zu snipen. Das alles ist Taktik. Mit "Mausklick und ich habs" geht all das komplett flöten und wenn man ehrlich ist das kein Comeback faktor (ggf schon aber eher selten) sondern eher ein Faulheits-Faktor
Immer diese Leute, die einem Gift ins Essen machen, anstatt Mann gegen Mann einen fairen Kampf zu geben. Ist zwar eine Taktik, aber ich spiele nach dem Prinzip Honor before glory. Ich gewinne durch starke Kombos, gute Aufstellungen und wohl überlegte Item Zuweisungen. Den anderen Benachteiligen, ohne selber was zu machen um so zu gewinnen, DAS ist für mich Faulheit. Da muss man nix umstellen, die Taktik anpassen u.s.w. Is halt meine Einstellung zu dem Spiel. Aber ich hatte schon immer eine andere Sicht. Als ich noch das normale LoL gespielt habe, konnte ich mich auch nie mit der Meta abspecken lassen, wie die meisten anderen, weil mir das zu langweilig war. Klar stand ich dann oft voll im Abseits, aber es gibt nichts zufrieden stellenderes, als wenn man einen platt macht, der mit seinem 1000k DMG spells mit 10 Sekunden stuns, nen Schild und nem Silence angekrochen kommt nach RIOTs Meta und ihm dann Saures gibt. Wie gesagt Honor before glory :-D
: Ideen für TFT
Also bei Punkt 1 habt ihr mich falsch verstanden :-) Meine Idee war ned, dass alle gleichzeitig dran kommen beim Karussell. Das Karussell läuft, wie bisher. Nur dass man eben nicht in den Champion laufen muss, wie bisher sondern, dass man seinen Champion per Mausklick auswählen kann. Damit gibt man eben gerade den unteren Spielern wirklich eine Chance auf ihr Comeback. Is mir schon ein paar Mal passiert, dass ich zwar zuerst dran war aber der Spieler, der sogar als 3. dran war vorher beim Champion war. Somit waren dann auch schon alle anderen guten Dinge weg, weil ich natürlich die Zeit verbraucht habe um da rüber zu laufen. Natürlich war ich dann auch immer kurze Zeit raus, weil die anderen die es ned unbedingt brauchten natürlich noch stärker wurden.
Kommentare von Riot’lern
Trunkzz (EUW)
: Zu viel Zufall.
Man muss flexibel bleiben. Viel zu oft will ich genau halt nen bestimmten Bonus erreichen und verliere dann weil der einfach ned kommt bis zum Ende. Und trotzdem hoffe ich, dass der Luck-Faktor reduziert wird. Der ist mir im Moment viel zu gewichtig, weil er auf zu vielen Ebenen eine Rolle spielt: 1. Champs: Manche bekommen sofort lvl 2 Champs und immer die welche sie haben wollen, während andere nur unterschiedliche Champs bekommen und nie die gleichen. 2. Items: Entweder jeder bekommt ein Item nach bestimmten waves oder gar keiner. Kann ned sein dass einer 4 Items bekommt bei den Vögeln und Andere 0. Das ist ein gigantischer Unterschied. 3. Champion Karussell: Zuerst dran zu sein nützt einem nichts wenn dein benötigter Champ auf der anderen Seite ist und du 0 Chancen hast ihn zu holen, weil ein anderer den grad vor der Nase hat, aber 5 Sekunden später dran ist. Das Rad ist zwar lustig aufgebaut, aber mit klicken wäre es sehr viel fairer, anstatt dieses Reinlaufen. 4. Die Kämpfe: Manche Champs kriegen sehr schnell volles Mana und können nach 5 Sekunden ulten, andere haben selbst am Ende des Kampfes ned genug Mana um was zu machen. Mana drain hatte dabei keine Rolle im Spiel. Was eine Rolle hat ist die AI. Diese ist sehr "bescheiden" programmiert von der Intelligenz. Und deshalb ist es dann wieder enorm Glück. Wenn meine Champs 5 verschiedene Champs vom Gegner attackieren und der Gegner das Glück hat, dass seine Champs alle fokussieren kann ich selbst mit nem Item-/ Levelvorsprung was noch machen. Viel zu oft stehen auch Champs mit 10 HP daneben und deine AI ist ned in der Lage intelligent das Target zu wechseln und schnell den mit den 10 HP zu hitten, damit er down geht, ne sie haut weiter auf dem full HP Typen rum. Ich denke es gibt diverse Wege, um das Spiel weniger Luck basiert zu machen, was nicht heisst das man dem komplett rausstreichen sollte. Is wie bei ARAM. Es gibt einen Luck Faktor und dennoch ist es dann Skill was du mit dem Champ machst, welche Item du kaufst, wie dein Team zusammenspielt u.s.w. Ich hätte da diverse Ideen, wenn wir schon bei der konstruktiven Kritik sind: 1. Champion Karussel so gestalten, dann man den Champion mit der Maus anklicken kann, um ihn auszuwählen. So gibt man den loweren Leuten auch wirklich ne Chance und ned so ne Pseudo Chance. 2. Einen Shop bei dem Mann Champs/ Items zu Horenden Preisen erwerben kann. Die Preise sind so hoch, dass es sich wirklich nur lohnt dort was zu kaufen, wenn man etwas wirklich unbedingt braucht. Natürlich kann man sich weiterhin auf gut Glück spielen, aber es wird auch hier Leuten die Möglichkeit gegeben spezifisch auf den Gegner zu reagieren. Somit kommt zum Luck-Faktor auch ein Skill-Faktor dazu. 3. Bei gewissen Runden nebst dem Item Karussel bekommt jeder eine festgelegte Menge an Items. Welche Items man bekommt ist wiederum frei. Welchem Champ man das Item gibt, oder wie man diese kombiniert ist dann wiederum vom Können abhängig. Lange Rede kurzer Sinn: Die Frage ist natürlich wo Riot hinwollte mit dem Spiel. Wollte sie eine Art Glücksspiel wie Lotto generieren, oder wollten sie eine Table Top Spiel wie Hearthstone, oder Magic generieren? Ich bin natürlich voreingenommen von meiner Sicht wie das Spiel sein sollte. Aber eben das ist meine subjektive Sicht. Wenn der Hersteller etwas Anderes beabsichtigt hat, ist das natürlich völlig okay und ich habe einfach ein anderes Bild von dem Spiel. Sorry für den langen Text.
Kommentare von Riot’lern
: Gruppe D - Origen räumt auf
Ich sehe den Jungs echt gerne beim spielen zu. Sie sind flexibel und können sich durch geschickte Moves immer wieder anpassen, auch wenn es schwierig aussieht. Auch das Teamplay bei Origen ist super.
: Lohnt sich ein Smurf Acc, wenn man mit dem Main nicht mehr weiter kommt?
Okay danke für die Antworten. Ich denke ich werde nochmals an meinem Main arbeiten und versuchen meinen Champion Pool und mein Können zu erweitern.
Kommentare von Riot’lern
: Laufendes Spiel verlassen
Okay danke für die Antwort. lg. Serious
Kommentare von Riot’lern

Serioussani

Stufe 36 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion