Câstiél (EUW)
: Ich gehe mal zuerst auf dein Beispiel ein: In den SoloQ-Spielen reicht die Range deiner Mitspieler (sowohl Teammates als auch Gegner) von Iron 1 zu Silber 4. Das ganze ist jetzt erst mal nicht ungewöhnlich, denn ein Iron 1 Spieler kann auf Bronze Niveau und MMR spielen, genauso wie ein Silber 4 Spieler auch auf Bronze Niveau und MMR spielen kann. Zwischen Iron 1 und Silber 4 kann ein nur marginaler Skill-Unterschied vorhanden sein, genauso wie in Silber 1 und Platin 4. Es kommt jeweils auf die individuellen Spieler an. Warum? Weil das System sich dynamisch an deine Leistung, gemessen an deiner Winrate anpasst. Wenn du auf dem Weg bist, in eine höhere Division aufzusteigen, wirst du auch gegen diese höhere Divisionen gematched. Dadurch wird geprüft, ob du überhaupt gegen diese höheren Divisionen bestehen kannst, **bevor** du Teil dieser Division wirst. Die MMR spielt dabei eine Rolle. Nehmen wir mal an, dass eine MMR von 1000 der Division Bronze 1 entspricht. Wenn du nun auf einer Winning Streak bist, dann erhöht sich deine MMR automatisch auf z.B. 1200 - welche Silber 4 entspricht. Dadurch wirst du wie ein S4-Spieler behandelt, der jedoch noch in B1 plaziert ist. Ähnlich funktioniert es in die andere Richtung. Somit kann es passieren, dass ein S4-Spieler in letzter Zeit sehr viele Spiele verloren hat, und somit mit der MMR in Bronze gerutscht ist. Auf der anderen Seite hast du deinen Iron 1 Spieler, welche auf einer Winningstreak ist, aber **nur** seine Promos verliert. Seine MMR ist mittlerweile schon auf Bronze-Niveau. Und daher kann es passieren, das beide besagten Spieler in einem Game sind. Was jedoch nicht passieren kann, ist, dass ein Iron Spieler mit einem Gold oder Platin Spieler gematched wird. Unterschiede zwischen einer Liga sind jedoch durchaus an der Tagesordnung und passiert auch in High Elo. Warum ist das Matchmaking zur Zeit mehr als fragwürdig? Ich habe diesen Eindruck nicht. Es ist nur das Skill-Level der Liga im vergleich zur letzten Season verschoben - da zwei komplett neue Ligen eingeführt wurden. Daher sind Unterschiede zwischen z.B. Gold und Platin oder Silber und Bronze nicht mehr so gravierend, wie sie früher waren - Man könnte sagen dass Übergange zwischen Ligen "nicht mehr so hart" sind. > ohne den Post ersteller dabei so aussehen zu lassen das seine niederlagen seine Schuld wären! Aber ja, wenn ein Spieler viele Spiele verliert, ist das **definitiv** die eigene Schuld. Je mehr Spiele man macht, desto eher verschwimmen Faktoren wie Feeder, Smurfs, Afkler und Ähnliche. Im Gegenteil sogar: Die Wahrscheinlichkeit, dass einer der besagten Spieler im Gegnerteam ist, ist höher, als in deinem eigenen. Wenn du also konstant gut spielst, wirst du aufsteigen. Genau das Selbe kann auf obige Spieler übertragen werden, die Ligatechnisch "aus der Reihe" tanzen. Skill ist in vielen Fällen unabhängig von der Liga, in der man sich befindet. Smurfs sind hierbei das beste Beispiel. Das System ist darauf ausgelegt, dich über längere Zeit in die Liga zu bringen, die auch deinem spielerischem Niveau entspricht.
ok zuerst mal ist es immer schwer alles aufs papier( in schrift) weiter zu geben wie mündlich aber ich versuch es mal. zu deinem ersten teil ist meine meinung nur, dann sollen sie die promo weg lassen dann kommen solche teams nicht zu standen wenn jeder bei 100 LP aufsteigt bzw bei 0 + niederlage absteigt. das zweite sag ich nur, ich sagte doch ohne ihm die schuld der niederlage zu geben. denn wenn man mal ehrlich ist, sind diese MMR´s alle ziehmlich verfälscht, da ja nur Sieg oder Niederlage gelten aber man selber nicht immerder schuldige ist. LOL ist immer noch ein teamspiel und wenn dein eigenes team nicht mindestens konstant spielt ( damit mein ich wenig tode/ tilten/ flamen / afk gehen oder was sonst so gibt) dann ist deine Leistung im Bereich der Liega welcher du bist völlig irrelevant und die verlorene MMR oder gewonnene MMR ist fehlinterpretation des systems. Mann kann richtig gut in seiner laning Phase spielen und das spiel trotzdem verlieren weil dein team allesamt geinntet haben. das ist nun mal ein fakt!
Câstiél (EUW)
: Darum geht es nicht. Nur seine persönliche subjektive Meinung als objektiven Fakt darzustellen, obwohl diese widerlegt werden kann, ist absolut nicht gerne gesehen. Es gibt durchaus vieles, was an League kritisiert werden kann. Sowas findet man nur in 95% der Fällen nicht in solchen Beiträgen.
ok dann wiederlege doch mal diese subjecktive Meinung ohne den Post ersteller dabei so aussehen zu lassen das seine niederlagen seine Schuld wären! denn das ist es doch was ihr immer sagt wenn sich jemand hier über das system von riot beschwert. den zur Zeit ist diese MMR und das Matchmaking mehr als fragwürdig, aber ihr alle die gegen "mein team ist Schuld das ich nicht gewinne" sind wohlt oder könnt das nicht sehen, oder ihr seid, ja böse gesagt " dumm". was ist fair in dem system wenn riot ein team voller höher elo Spieler macht und im anderen mehr low elo spieler sind? weder der low elo spieler noch der high elo spieler können und werden das gut finden. ( Low elo = iron kleiner Bronze/ high elo = bronze größer iron und dann weiter so!) ich mein hier gibt es spiele (bei mir z.B.) das ist im gegner team 3 silber spieler und im eigenen einer und dann ein iron spieler. dieser iron spieler muss gegen 2 liegen höher antreten wie er selber ist, wird vieleicht noch zerstört und muss sich dann das geflame seine mates anhöhren. wenn riot das gewollt hat, das gute arbeit aber bitte entfernt dann das bann und report system wieder, das ist dann einfach schwachsinn da eure system die leute schon so herzieht. so bitte nun bist du drann lass sehen!
Kommentare von Riot’lern
: Ok einmal versuche ich es noch, da es bei dir scheinbar immer auf taube Ohren stößt. Tipp 1: Schau auf dein gameplay und versuch es zu verbessern . Tipp 2: Lerne durch guides wie man champs bzw Leads richtig einsetzt Tipp 3: Hör auf deine "teams" für deine eigene Unfähigkeit und deinen nicht vorhandenen skill zu blamen. Ps: Warum sollte man auf Spieler in Sachen gameplay und matchmaking in den unteren Ligen hören? Das ist als würde man im Fußball die regeln im Pro bereich auf Amateur-Liga anpassen. Btw in Bronze ist es komplett scheiß egal welchen champ man spielt. Wie etwaige Pros schon demonstriert haben kann man sogar mit Sona jungle Diamond erreichen. Wach aus deiner Traumwelt auf wo nur deine Teams schuld sind und beschäftige dich mal mit deinem eigenem Gameplay.
ja ein chalenger macht sicher aus nen support sona eine jungle sona, das ist richtig. ABER ein Bronze spieler (auch ich) wird aus so einem champ keinen jungler machen. aber genau das ist es ja was meine team mitglieder dauernd machen, sie ahmen sowas nach und verlieren so alleine mir das spiel. das ist nicht nur in einem spiel so sondern in mehreren. und dann kommt ihr mit du bist selber schuld das du nicht gewinnst. ich gewinne spiele wenn mein team das spiel mit normalen champions auf ihren lanes spielt. aber nicht wenn riot es zu lässt das die so eine sch,,,, spielen dürfen. mein fazit ist und bleibt, mein team ist schuld wenn ich nicht gewinne.
: Das hast du natürlich recht :) Aber dennoch muss man nicht immer zwanghaft die schuld bei sich suchen. Es gibt auch Situation vor allem hier im spiel da sind andere schuld ;)
wie kommst du darauf das ich immer selber schuld bin? warum denkst du das ich nicht erst selber auf meine fehler schaue bevor ich sowas schreibe? der punkt ist das von meiner seite ich keinen fehler gesehen habe aber von euere seite ich imme rselber schuld bin wenn es loses hagelt.
: >immer wieder diese scheiß mitspieler Das denken sich deine Mitspieler wohl auch. 4/7/2, 4/7/8, 7/8/5, 3/8/5, 6/7/7, 2/9/3, 4/9/0 Nur so mal deine Stats der letzten 5 Tage zum reflektieren...
mal für dich zum nach denken, was meinst du denn wie ich zu solchen stats komme? kleiner tip, ganz an mir selbst liegt es nicht!!!
Necromant (EUW)
: Das machen sie absichtlich nur für dich! :*
das weiß ich aber ich hätte es gern anders!!!
Ráyleigh (EUW)
: Vielleicht als Strafe für seine Picks und die tolle Runen wahl? {{sticker:sg-zephyr}}
was hat das eine mit dem anderen zu tun? ( runen mit team mates?)
Ráyleigh (EUW)
: Bissel früh für Kindergarten schluss oder?
Bissel früh für dumme kommentare -.-!
Kommentare von Riot’lern
: Hör auf dir selber was falsches einzureden! Du stellst dich nur selbst als Opfer da obwohl du genauso ein Mittäter bist. Wann begreifen Leute wie du endlich mal, dass es nur an Ihnen selbst liegt und nicht am "team" Du musst nämlich der Grundstein dafür sein dass dein Team gewinnt und als dich als MVP hervorheben. Falls du dies nicht kannst hast du wohl oder übel einfach nicht genug zum Sieg beigetragen und verdienst ihn deswegen auch nicht. Hab mir gerade dein Profil angesehen, b1 45% winrate bei über 300 games und du glaubst in allem Ernst dein Team ist schuld? Du solltest mal lieber aufwachen, die Einstellung "Es sind immer die anderen Schuld" hilft dir in der Arbeitswelt genauso wenig weiter. Bei weiterer Einsicht deines Profils: Deine Killparticipation ist in fast all deinen Spielen ind er history 30% oder weniger. Heißt soviel wie, du bist nur afk auf deine lane und machst, wenn du mal einen Lead hast nichts damit. Nur mit Ap malphite scheinst du gut zu performen(falls da nicht jemand deinen acc benutzt) Sowohl mit Rengar als auch mit Pantheon hast sehr viele schlechte games gewonnen(wo du legit nix gemacht hast) und auch öfter games verloren wo du fed warst. Dies heißt einfach nur in meinen Augen dass du dir mal ein paar guides ansehen solltest wie man seinen Lead nutzt wenn man einen hat. Auf youtube gibt es sehr viele gute guides die du dir ansehen solltest damit du dir diese Fähigkeit angewöhnst
ich rede mir nix ein, ich schaue, beobachte und merke es doch selber an mir was in diesem system falsch läuft. ihr denkt anscheinent immer alle, das jeder der sich hier beschwert zu blöd für das game ist. das ist aber nicht so, ihr sollte anstatt dumme floskeln zu schmeisen mal euch der sache uns derer die sich beschweren annehmen. und selber mal fragen ist lol überhaupt ein team spiel und wenn ja warum wird es dann nicht so behandelt. soll heißen warum wird das team belohnt die den overpowerten champion, oder den smurf oder was weiß ich haben. du schaust mein profil an und denkst ich würde jemanden damit spielen lassen, ja nee is klar!? wenn ich das machen würde, würde ich mich sicherlich nicht in diesem forum beschweren. aber denken scheint hier nicht so die norm zu sein. was soll man den machen wenn man seine lane mal gewinnt? weil meistens dann ja der gegner kommt und meine gute K/D/A (da schaut ihr ja alle immer gerne hin ) dann versauen weil sie von meinem team gefeedet wurden und mich tower diven können oder der gegnerische jungler die Zeit hat meine lane 24/7 zu ganken weil mein jungler sich ja lieber die Eier schaukelt im jungle. glaub mir ich habe mich erkundigt bei guides wie ich was machen sollte, aber die realität ist nun einmal was anderes. der punkt ist doch das riot nicht in der lage ist sein Matchmaking so zu gestalten das es fair aus geht. denn das war ja mein grund ausruf in diesem post. faire LP vergabe möchte ich haben, ein report system was einen nutzen bring (das heißt nicht das ich will das alle gleich gebannt werden), eine bessere team zusammenstellung seitens riot, champions positions getreu gestalten (z.B. das so ein misst wie krathus jng nicht funktioniert). aber anstatt das riot mal auf spieler (auch der unteren Liegen ) hört machen sie da einfach gar nix.
: Deswegen schaffe ich es ja mit diesen randoms jede season in unter 30 games Dia zu erreichen ne? Weil die ja so fucking wichtig sind? xD Oder bei meinem smurf hab ich in 18 spielen p3 erreicht. Only solo gespielt nicht einmal duo. Natürlich gewinnst du keine games wenn du nicht besser als deine elo bist. Wenn man besser spielst als seine elo braucht man sein Team nur minimal und das hat man in 90% der games so. Dein Team hindert dich nicht daran aufzusteigen, **DAS** sollte dir mal endlich klar warden. Oder wie schon einige Pros gesagt haben: Dein Team kann dir zwar Spiele verlieren aber du bist nicht wegen deinem Team in einer bestimmten Elo. Deine Elo hast nur du selbst(auf viele games gesehen) im Griff und kein anderer. Wer dir was anderes versucht zu verkaufen hat einfach keinen Plan.
natürlich hindert mein team mich daran aufzusteigen, DAS sollte euch mal alle klar werden! in dem Spiel geht es nur um SIEG oder NIEDERLAGE, wenn mein team ständig so spielt das ich immer verliere, bekomme ich keine LP und die sind grundlegen ELEMENTAR wichtig in dem spiel um eine Liga auf zu steigen. ohne sieg keine LP kein Aufstieg
: Und sogar mit den Randoms ist es besonders in low elo leicht zu climben. Man sollte sich nichts vormachen. Man selbst ist der einzige der entscheidet ob man climbed oder nicht.
totaler bullshit, wenn dein team scheiße ist wirst du nie aufsteigen. wenn das wirklich so wäre warum soll lol dann noch ein teamspiel sein!? also dann bitte eine ARAM map und 1vs 1 aber nicht mehr so!
KirkrJ (EUW)
: Fokussiere dich mal auf deine Spiel. Du hast schon über 60 Champs gespielt und so wie es aussieht hast du nicht mit allen Erfahrung. Wenn du mit deinen guten Champs wie Talon zb mehr spielen würdest, dann würdest du dir auch keine Gedanken über deine Gegner machen. Und noch was, wenn die Gegner einen höheren Rang haben als du und du mit denen gematcht wirst, dann bedeutet das in den meisten Fällen ein "Formtief" haben und zu schlecht für ihre aktuelle Elo spielen.
was soll man sich focusieren, wenn ich meine lane gewinne und mein spiel ordnungsgemäß verläuft, dann ist da immer noch das problem meiner mitspieler die das spiel ruinieren. league of legends ist immer noch ein team spiel und wenn man schlechte team mates hat können die einem das spiel ruiniren. und dabei lasst euch gesagt sein das man schlecht nicht immer an kda aus machen sollte wenn ein spiel aus ist. ein CR7 gewinnt die CL auch nicht mit einer regional manschaft mal so als beispiel!
Necromant (EUW)
: Wenn du Silber-Spieler nicht besiegen kannst, was macht es dann für einen Sinn dich in Silber zu schmeißen? :)
nicht ich bin zu schlecht für die silber spieler meist ist es mein team, dann muss ich wieder schauen wie wir noch gewinnen was aber meist schier unmöglich ist da mein team schon zu hart gefeedet hat das wenn alle 5 kommen sie mich killen. das ding ist wenn alle die gleiche elo haben also alle bronze/silber/gold odre eisen dann sollte ja eigentlich das verständniss dem spiel gegenüber gleich sein. wenn es aber jedes mal unterschiedliche elos in teams gibt, dann verliert zu ca. 90 das team mit den spielern die die meisten niedrigeren elo spieler haben.
Necromant (EUW)
: Dein letztes Brand Game z.B. ist ausgeglichen von der Elo. Zwar haben die einen S1 drin, aber als ausgleich auch einen I4. Es wird nach Gesamt MMR des Teams gematcht und nicht nach einzelne. Die DuoQs konnte ich jetzt nicht herausfinden aber das ist eine allbewährte Taktik zum climben.
das letzte brandd spiel da waren die beiden auf der bot lane duo mates und jinx war glaube die in silber 2 war und ihr support in eisen 1 oder 2 glaube . hier ist doch schon die frechheit von riot das sie einen "silber 2" spieler in das gegnerische team stecken. also alleine der hebt doch die mmr schon extrem hoch an
Ráyleigh (EUW)
: Du willst besser werden und spielst um aufzusteigen? Macht es dann nicht eigentlich keinen Sinn sich über starke Gegner aufzuregen?{{sticker:slayer-pantheon-popcorn}}
nein eigentlich nicht, wenn ich besser bin als jeder bronze spieler dann ja steige ich auf in silber. aber "wenn" ich immer nur gegen silber spielen darf was für einen sinn macht es wenn ich doch aber bronze spieler bin????
Kommentare von Riot’lern
SicKPeaL (EUW)
: Ich war am Montag platin 1 mit ca 50LP, bin jetzt Platin 4 79LP. Mainrolle war Jungle. Etwa 15 Spiele hat die Coinflip Botlane gegen mich gespielt und absolute feeder Stats gehabt (klar selber hatte ich auch mehrere schlechte Spiele). Wein ich rum? Nein! Ich hätte ja selbst noch besser spielen können und ggf. meine eigene Bot ahead bringen oder das Spiel carrien können (natürlich nicht immer möglich). Schau zuerst nach deinen Fehlern bevor du sagst, dass alle deine Mates scheise sind und nur du bist der einzig wahre LoL-GOTT.
das ist ne schwachsinns antwort, ich hatte 6 spiel wo einer in min 2 afk ging und wir nicht mal remaken konnten zum beispiel. wenn dein team schlecht ist kannst du nicht gewinnen egal wie du spielst und wenn dein team schon scheiße ist dann werden deine stats auch mies. lol ist kein teamspiel sondern ein glücksspiel, entweder du hasdt gute mitspieler oder gar keine!
Kommentare von Riot’lern
: Man muss nicht alleine carrien und ich glaube auch, dass das Rubberpalm so nicht gemeint hat. Aber du musst dich zumindest so weit verbessern, dass du einen Unterschied aus machst. Spielst du nur ein bisschen besser als dein Lanegegner, weil du besser farmst und mehr Gold generierst oder ein, zwei Kills machen kannst, dann kann nur alleine das schon 2 Divisionen aus machen, wenn du diese Leistung zumindest mehr oder weniger konstant halten kannst. Jeder hat mal schlechte Games und wir wären Challenenger wenn wir konstant gut spielen. Aber man kann sich soweit konstant verbessern um dauerhaft einen Unterschied zu machen und aufzusteigen. Kann er in Silber also nicht mehr gewinnen, dann fehlt ihm eben dieser kleine Unterschied. Also muss er sich selbst verbessern. Von alleine carrien mit 20/0 ist hier gewiss nicht die Rede gewesen.
ich bin der meinung das alles quatsch ist mit dem solo carrien, wie mein pantheon spiel zeigt. wenn man selber seinen lane gegner zerstört aber alle deine team mitglieder richtig schlecht spielen, verlierst du genau so als wenn du nur wenig besser oder schlechter spielst. also mein team hält mich zurück ist genau die richtige aussage,
Sirrkas (EUW)
: >natürlich nicht mit diesem acc, oder dachtest du das ich nur einen hab. ich mein wer hat das schon ! Dann zeig doch mal deinen Acc mit dem du es mal aus Bronze geschafft hast. Am besten schreibst du mit dem hier. Ich zum Beispiel habe nur einen Account, den ich benutze. Ich habe zwar mal einen zweiten erstellt, mit dem habe ich aber nur mit einigen Leuten aus meinem Freundeskreis gespielt, weil die gerade mit LoL angefangen haben. Das letzte mal als ich den angerührt habe, müsste der etwa Stufe 16 gewesen sein. >und nein ist sie nicht wie kann man nur sowas wie mmr nehmen was für solo spieler ist und dann in einem team spiel rein bringen. sicher gewinnt man mal spiele wenn man schlecht ist aber eben auch wenn du gut bist. das darf nicht sein ganz einfach gesagt das darf nicht sein. punnkt. Doch, die Rangliste passt. Nur weil du nicht Silberniveau hast und deswegen seit Monaten nach unten gereicht wirst, ist sie nicht unfair. Andere haben auch keine Probleme immer wieder da hin zu kommen, wo sie hin gehören. Seit Jahren schaffe ich es mühelos nach Gold. Das wird sich auch dieses Jahr nicht ändern, da ich einfach besser als Silber bin. >ich bin nicht zu 100% silber spieler aber sicher und defenitiv kein bronze 5 oder 4 spieler. das hab ich alles meinen mitspielern zu verdanken. Vielleicht warst du mal so gut wie Silber. Wenn du aber in B5 fest steckst, trifft das inzwischen nicht mehr auf dich zu. Deine Mitspieler sind auch nicht Schuld daran. Die sind nämlich Zufallsverteilt. Du kriegst nicht ständig das schlechtere Team. Wenn du etwa Bronze 2 Niveau hättest, wärst du vielleicht mal nach Bronze 3 abgestiegen, aber nicht nach Bronze 5. Letztes Jahr habe ich auch jemand Bekannten von mir beobachtet. Der hatte bis Mitte der Season Ahri "Support" gespielt. Der saß damit eine Weile (glaub mehrere Seasons) in Bronze 4. Irgendwann hat er dann endlich mal zugehört und einen passenderen Support gewählt. Für ihn war Ahri einer, "weil sie ja einen CC hat". Ein Skillshot, den er meist verfehlt hat. Dann hat er Soraka gespielt. Wenn ich mit dem im Normal war, hat er effektiv gerade noch so in Minion-EXP Reichweite gestanden und auf mich einen W gewirkt, wenn ich verletzt war. Das ist für einen Supporter eher eine unterirdische Leistung. Aber es hat gereicht, damit er alleine von Bronze 4 nach Bronze 1 kommt. Hätte er weiter LoL gespielt (er hat sich mit wem zerstritten und dann die Finger davon gelassen) wäre er vielleicht sogar noch nach Silber gekommen.
eingew (EUW)
: > [{quoted}](name=Stichsaege,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=6sWaltVx,comment-id=0002000100030001,timestamp=2018-01-08T16:08:50.461+0000) > > Wenn jemand der ein Dia Acc hat , es schafft das er nur gegen Bronze Spieler gemacht wird muss er irgend was gemacht haben, weil ein Dia Spieler normalerweise auch gegen Dia Spieler spielen muss. Wie zB keine Normals zu spielen oder in Normals konsequent bloß so zu spielen, wie die Bronzespieler die mit ihm gemacht werden? > Mit der Elo ist es wie mit deinen Alter,du hast nur eins / eine. Da hört die Gemeinsamkeit aber auch schon auf... > Wladimir Klitschko kann sich auch eine Ausweis besorgen wo drauf steht das er 4 Jahre alt ist, damit er in der Klasse der 4 Jährugen Boxen kann. Ich würde sogar wetten das er auch gegen 5 und 6 jährige gewinne würde. Das liegt aber nur daran des er sein Alte im Ausweis manipuliert hat. Ja und nach dem ersten Sieg wird sein Alter auf 8 hochgestuft, weil man merkt, dass er zu gut für die vierjährigen ist. Dann auf 15 und dann auf 20, bis er wenige Kämpfe später auf seinem Alter angelangt ist... merkst du, wieso die Metapher kacke ist? > Das gleich gild für ein Spieler der ein Dia Acc hat und sich ein Bronze Acc besorgt. Jupp. Er ist nach spätestens 100 Spielen wieder Dia, und vermutlich spätestens nach 50 schon wieder Gold oder Platin. > Fakt ist du hast in LoL nur ein Erfahrung Level ( ELO ). und uauch nur mit diesen eine Wert darf verwendet werden. Erfahrung ist definitiv nicht mit Elo zu vergleichen. Und Erfahrung ist noch dazu absolut wertlos um den Skill eines Spielers einzuschätzen. Das funktioniert maximal während der ersten Spiele und selbst da ist es eigentlich nicht ideal, Riot macht es trotzdem während des Levelsystems.
> eingew (EUW) > - vor 2 Tagen > > Stichsaege (EUW) - vor 3 Tagen > > Wenn jemand der ein Dia Acc hat , es schafft das er nur gegen Bronze Spieler gemacht wird muss er irgend was gemacht haben, weil ein Dia Spieler normalerweise auch gegen Dia Spieler spielen muss. > > Wie zB keine Normals zu spielen oder in Normals konsequent bloß so zu spielen, wie die Bronzespieler die mit ihm gemacht werden? also absichtlich verloren um in Bronze zu landen oder sich einen Bronze ACC besorgt und damit eigentlich gegen die agb´s verstoßen! manchmal müsst ihr bitte mal richtig lesen !
Kommentare von Riot’lern
: Niemand kann dich zwingen, ein Spiel bis zum Ende zu spielen. Allerdings hast du bei der Erstellung des Accounts und mit jedem Patch erneut die Nutzungsbedingungen akzeptiert, welche auch den Verhaltenskodex beinhalten. Dieser sagt "gibt niemals auf" und "spiele als Team", was im übertragenen Sinn bedeutet, dass du dein Team nicht im Stich lassen sollst. Darauf macht dich auch noch einmal die Nachricht aufmerksam, die du erhältst, wenn du das Spiel über das Optionsmenü verlassen möchtest. Wenn du denkst, dass das Spiel verloren ist, kannst du dein Team demokratisch darüber abstimmen lassen, ob ihr das Spiel aufgeben wollt. Ansonsten verpflichtest du dich mit jedem Spiel dazu, zu deinem Team zu stehen, dieses zu unterstützen und nicht vorsätzlich zu sabotieren. Tust du dies nicht, verstößt du wie bereits geschrieben gegen die Regeln und wirst in wiederholten Fällen eine Strafe erhalten.
was heißt niemand kann dich zwingen? wenn ich sage also das spiel ist verloren und es ist wirklich aussichtslos zu gewinnen, ich den surr button drücke aber mein mitspieler ums verrecken nicht aufgeben wollen warum auch immer, dann ist das schon zwang das verlorene spiel weiter zu spielen ob ich will oder nicht! > Wenn du denkst, dass das Spiel verloren ist, kannst du dein Team demokratisch darüber abstimmen lassen, ob ihr das Spiel aufgeben wollt. manchmal ist demokratie einfach scheiße, ist echt so! > Ansonsten verpflichtest du dich mit jedem Spiel dazu, zu deinem Team zu stehen, dieses zu unterstützen und nicht **vorsätzlich zu sabotieren. **Tust du dies nicht, verstößt du wie bereits geschrieben gegen die Regeln und wirst in wiederholten Fällen eine Strafe erhalten. das sollte man mal meinen teams mitteilen !
Enderized (EUW)
: Nein. Es handelt sich hierbei um eine Änderung des Strafkatalogs, hat also hier in Spielerverhalten seinen Platz. Du änderst nichts an dem Spiel als solches (keine Champions, Items, Mechaniken etc). > außerdem ist das eine spiel inhalts veränderung wenn überhaupt was ich hier will und gehört somit ins gameplay liebe forum MA! also warum löscht ihr meinen post dann. -.-
ja gut dann ist es falsch rüber gekommen weil ich gerne möchte das sie etwas machen damit ich das spiel verlassen kann!
Kommentare von Riot’lern
Kommentare von Riot’lern
: Du musst einaml Ulti drücken. Dann kommt die Makierung über den Gegner und dann noch ein 2 mal die Maus (bei Smart cast) dort hinalten wo du hin willst und dann nochmal ulti drücken.
ok danke dir, ich probiers mal!
Kommentare von Riot’lern
Wekra (EUW)
: Also ein Mid Inhib bei Minute 12 wäre schon sehr sehr außeregwöhnlich. Ein paar Early Kills abzugeben kann passieren, aber auch der Tower hat die ersten 7 Minuten einen massiven Schild gegen Champs, da halte ich 2 Tower für unwahrscheinlich aber gut. Der Rift Herald ist eigentlich in jeder Phase stark, lohnt sich wenn Champs etwas länger tot sind, also dürfte man den mit ein bisschen Koordination früh im Spiel am eigenen Turm erledigen können. Ich verstehe deinen Thread und deine Intention, aber der Frust hat dich da doch etwasübertreiben lassen (oder es ist ein sehr sehr außergewöhnliches Spiel), aber die Spiele gehen in der Regel doch etwas länger, sonst würde man gar keine ADCs mehr sehen, denn die sind meist erst ab 3 Items gut und die haben nichtmal die Pros vor 25 Minuten
naja ich würde sagen du liest seinen text noch mal durch, denkst drüber nach und schaust ob du deine antwort verändern möchtest. er hat schon recht mit dem was er sagt, spiele sind meistens bei 5-0 first tower und herrold und ein oder zwei drachen verloren. und die adc´s wurden alle so gebufft das die schon lange keine 3 items brauchen um ordentlich schaden zu machen, den auf krit baut erst mal keiner. zum mindestens in bronze und anscheinend auch in gold!
: Humpelstilzche hat es schon gesagt. es ist selten aber nicht unmöglich. 2. Frage: War das FlexQ (Ich nehme mal an ja)? -> Wenn ja, dann kannst du die SoloQ Wertungen komplett ignorieren, da FlexQ und nicht SoloQ. 3. Das Matchmaking funktioniert, nicht perfekt ok, aber es tut seinen Job. Und ich finde die Art wie Riot es macht ist besser, als manch andere Ideen, die ich schon hier gehört habe.
das matchmaking ist scheiße und sollte abgeschaft werden. > > 2. Frage: War das FlexQ (Ich nehme mal an ja)? > -> Wenn ja, dann kannst du die SoloQ Wertungen komplett ignorieren, da FlexQ und nicht SoloQ. nein kann man nicht wie kommst du darauf das ein solo spieler in der flexi q schlechter oder nicht mal annähernd an sein skill von der solo q kommt. riot baut was matchmaking und MMR angeht nur misst und haben das ranked spiel so nicht unter kontrolle aber ihr findet alles ok was die machen und wenn wer was dagegen spricht wird er nur noch zu geflamed. tolle community ist das hier, ach ja und man selber muss alles akzeptieren und darf nix sagen dafür wird amn noch bestraft. das nur mal so dazu.
: > [{quoted}](name=Shinjore,realm=EUW,application-id=ip27PlEH,discussion-id=uOVE1ErE,comment-id=000200000000000000000000,timestamp=2017-06-27T16:06:42.102+0000) > > was ist mit meinem talon game welches ich verloren habe wo ich 14/5/3 stand wo die bot und top gefeedet hat. lass mich raten auch das habe ich verloren wegen mir. > das ist eure antwort immer und immer und immer wieder, ich bin schuld was die anderen machen zählt nicht. Das System ist gar nicht darauf ausgelegt, dass du jedes Spiel gewinnen musst. Du musst nur mehr als die Hälfte gewinnen. Davon abgesehen - wenn du mit Ekko so viel Feed hast, musst du das Spiel einfach carryn. Gib einem Gold-Spieler in Bronze diesen Feed und er macht Pentakills im Liegen. Aber hey - solange du jedes Spiel so gut dabei bist, wirst du schnell climben.
wie kommst du auf ekko wenn ich von talon schreibe???
Sirrkas (EUW)
: >ja unter anderem auch glück. dieser supporter spieler hat er das alleine oder duo gemacht? denn dann hat er sich carrien lassen von einem spieler der ja besser ist als bronze/silber. Weißt du, es gibt im Leben, und auch in LoL, nicht nur Extreme. Selbst wenn der Supporter durch Duo nach Gold gekommen ist, heißt das noch lange nicht, dass der gecarriet wurde. Da gibt es einen Haufen anderer Optionen. Beide sind zum Beispiel nur so gut wie Silber 2, spielen aber so gut im Team, dass sie es locker nach Gold schaffen. Der Supporter hat mehr Spielverständnis, macht dadurch gute Calls und jemand der das weiß und deshalb immer mitzieht, steigert dadurch die Winrate von beiden. Während bei so etwas wie einer Promo (zum Beispiel kurz vor Seasonende) Glück eine Rolle spielt, hat das keinen Einfluss mehr, bei einer ausreichenden Anzahl an spielen. Das solltest du allmählich begreifen. Sonst steigst du vielleicht nie auf. >und außerdem sind es nicht immer nur feeder, afkler, troller es kommen ja noch die smurf hinzu die booster und die die sich carien lassen. Du willst also sagen, dass die Booster und Smurfs immer bei den Gegnern sind und du immer die Trolle im Team hast? Tendenziell hat man nämlich solche Leute öfter bei den Gegnern, solange man selber nicht in eine der Kategorien fällt. Allerdings stellt sich hier die Frage, wenn Smurfs und Booster einen Einfluss haben, widerlegt das doch deine Theorie des Glücks. Die schaffen es doch zuverlässig aufzusteigen, weil sie besser sind. Klar, die verlieren mal eine Runde, weil das Team richtig mies war, aber ansonsten dominieren sie jedes Spiel. >das system um MMR und matchmaking es passt einfach nicht und muss verändert werden! Dann mach einen guten Vorschlag. Vielleicht kommt etwas tolles dabei raus, an das Riot noch nicht gedacht hat und es wird implementiert. Die Vorstellung, dass das größte Videospiel unserer Zeit von dir mitbestimmt werden könnte, dürfte doch ein guter Ansporn sein.
einen vorschlag für ein gutes ranked system! grob gesagt alles auf null stellen und von vorne anfanegen! dann immer nur elo bedingt gegen einander spielen lassen (bronze vs bronze /silber vs silber etc etc). das aufsteigen würde ich so lassen also diese 2 von 3 spielen bzw 3 von 5 gewinnen. 5 liegen pro elo auch und immer mit aufsteigen können. wenn einer dann in silber aufsteig (beispiel) dann wieder von 0 bis promo gold 5 und so weiter und so weiter. absteigen dann so bei 0 von vorher z.B. 20 lp kommt man erst bei der nächsten niederlage in eine nicht abstiegs bzw. abstiegs serie. auch wieder 2von 3 gewinnen oder vieleicht sogar da immer 3 von4 ! wer neu aufsteigt beginnt mit 0 LP darf ber 3 oder 4 mal verlieren bevor er in diese serie kommt oder er nimmt die LP von der serie mit ( bei XOO hat er 20 LP/ bei OXO hat er 10 bei OO- 40 lp). dann können die smurfer, booster carrier nicht mehr den anderen das leben so schwer machen, da die ja relativ schnell wieder in ihre elo kommen. so ungefär würde ich mir das vorstellen!!!
Sirrkas (EUW)
: Wenn jemand nach Hilfe sucht, Tipps will und nett danach fragt, findet sich doch für gewöhnlich jemand, der hilft. Wenn die Leute aber statt an sich arbeiten zu wollen, lieber die Schuld auf die Mitspieler schieben, ist die beste Hilfe für sie, dass sie die rosarota Brille ablegen, nicht mehr auf die Fehler der anderen achten, sondern die eigenen erkennen und an denen arbeiten. Beim Kegeln würde es mir ja auch nichts bringen, mich über mein Team aufzuregen, wie die nur immer so wenig Holz schieben können, während ich selber die Hälfte der Würfe beim Abräumen versaue. Der TE hier hat zum Beispiel gar nicht nach Hilfe gefragt. Das einzige was er wissen will ist, warum er, nach seiner Ansicht, in einer höheren Division schlechtere Mitspieler hat. Es kann zwar gut sein, dass er mal ein Team kriegt, dass schlechter spielt als eines, dass er 2 Divisionen niedriger hatte, tendenziell werden die Teams nach oben aber besser, das einzige was abnimmt, ist der eigene Einfluss auf das Spiel, da man, im Vergleich zu den anderen, schlechter wird. Dadurch wird man abhängiger vom Team, muss von denen vielleicht sogar gecarriet werden, wenn man eigentlich zu hoch eingestuft ist und dann verliert man eben wieder öfter. >das ist einfach mal meine meinung zu all dem. und ja auch mir ergeht es gerade so wie dem ersteller das allerdings im flexi wo erschwerend noch dazu kommt das riot in meinem team alle schlechten oder wahren bronze spieler steckt und im gegner team alles ab silber und sogar höher. von daher kann ich denn ersteller sehr gut verstehen. Arbeite an dir selbst, dann steigst du aus Bronez auf. Bei deinen 360 Flex Rankeds, ist dein Team schon lange nicht mehr schuld . Allerdings hast du in Flex sogar den Luxus, als volles 5er Team einsteigen zu können. Du könntest also zum Beispiel ein Team zusammen stellen, dass deinen Anforderungen genügt. Allerdings musst du im Gegenzug, auch den Anforderungen der anderen genügen. Und jetzt sag nicht, dein Team ist schuld. Wenn die dich carrien, wenn du 1/18/4 als Ekko stehst, sind die nicht schuld daran, dass du verlierst. Solltest du ehrlich zu dir sein, dürfte dir auch auffallen, dass deine Teams in Flex meist sehr ausgeglichen sind. Klar, manchmal ist da ein Gold 5 Spieler in einem der Teams. Aber die sind nicht der Grund dafür, dass du nicht aufsteigst.
> Und jetzt sag nicht, dein Team ist schuld. Wenn die dich carrien, wenn du 1/18/4 als Ekko stehst, sind die nicht schuld daran, dass du verlierst. bei diesem spiel war meine rolle die mitte, und die LB die das gecarriet hat war der supporter in der champ select. als das spiel begonnen hat ging die einfach auf die midlane und drängte mich so auf die support rolle. ich musste also ohne support champ (obwohl sicher ekko als support auch ginge) ohne support masteries und runen mit start item dorans ring da hin, jetzt durfte ich natürlich auch keine minions farmen weil wegen adc war schnell oom und mein spiel ruiniert. gecarriet ja aber auch nur weil die LB mein eigenes spiel zerstört hat. und für den scheiß wird die geehrt unb ich reportet. supper system das ist -.-. was ist mit meinem talon game welches ich verloren habe wo ich 14/5/3 stand wo die bot und top gefeedet hat. lass mich raten auch das habe ich verloren wegen mir. das ist eure antwort immer und immer und immer wieder, ich bin schuld was die anderen machen zählt nicht. was für ein schei....! das ist ein team spiel kein solo spiel ansonsten wäre eine 1vs1 spieler modi im ranked denke 1000 mal besser! wenn dann verliert amn als team und wenn die anderen um weiten schlechtere stats haben als man selbst dann finde ich steht einem das recht zu, zu sagen ja ich verliere wegen meinem team mitgliedern. und wenn das öfter so ist ja auch dann. > Solltest du ehrlich zu dir sein, dürfte dir auch auffallen, dass deine Teams in Flex meist sehr ausgeglichen sind. Klar, manchmal ist da ein Gold 5 Spieler in einem der Teams. Aber die sind nicht der Grund dafür, dass du nicht aufsteigst. doch sind die. ich sag ja nix wenn ich gegen die spielen muss kann ich noch mit leben, aber mein team muss das auch und zu gefühlten 90% kommen die gegen den gold spieler überhaubt nicht klar. und das ist das unfaire in diesem system entweder alle bronze oder mindestens jeder alles von allen aber nicht die einen so die anderen so!
: Jungs, es gibt in Korea einen Spieler, der mit Master Yi in Silver IV nach über 300 Games 100% Winrate hat (er trollt natürlich, um auf Silver IV zu bleiben). Aber eins wird dadurch klar: Man kann jedes Spiel gewinnen, wenn man nur gut genug ist. Feeder, Afkler, Trolle, Inter usw spielen keine Rolle, wenn ihr nur gut genug seid. Dieser Spieler hat auf Yi nicht ein einziges Game verloren. Außerdem frage ich mich, wie es Pro Gamer schaffen, sogar zwei Accounts auf Challenger zu spielen. Glück? Wie habe ich es aus Silber II geschafft? Glück? Wie hat es ein Freund von mir diese Season von Bronze I nach Gold IV geschafft, als Supporter? Wie hat es ein Bekannter von mir geschafft, als Singed OTP innerhalb von 2 Monaten von Gold V auf Dia zu climben? Glück? Die Sache ist eigentlich ganz einfach: Der Gegner hat 5 Feeder, ihr habt 4 Feeder. Wenn ihr also selbst nicht auch reinfeedet, werdet ihr mit überwiegender Wahrscheinlichkeit gewinnen.
ja unter anderem auch glück. dieser supporter spieler hat er das alleine oder duo gemacht? denn dann hat er sich carrien lassen von einem spieler der ja besser ist als bronze/silber. der master yi ist vieleicht sau stark mit diesem chmpion und kann bis zu einer bestimmten elo mit dem aufsteigen, er wird den aber nicht immer bekommen und ist mit anderen champs komplett scheiße. deswegen silber 4. mit der zeit verbessert man sich selber ja auch und dann ist es nach wie vor glück wie deine teams sind. und außerdem sind es nicht immer nur feeder, afkler, troller es kommen ja noch die smurf hinzu die booster und die die sich carien lassen. das system um MMR und matchmaking es passt einfach nicht und muss verändert werden!
Sirrkas (EUW)
: Das liegt daran, dass er die Situationen offensichtlich nicht richtig einschätzt. Du kannst dir gerne seine Spiele ansehen und dir selbst ein Bild davon machen, ob er wirklich dauernd Feeder im Team hat, die ihn runterziehen, oder ob er selbst nicht doch seinen Teil dazu beiträgt, zu verlieren. Wenn er es mit seinen über 200 Rankeds nicht schafft, weiter aufzusteigen, muss er eben selbst besser werden. Pech mit den Teammates spielt ab da keine Rolle mehr. Mit etwas Glück schafft er sogar eine längere Winstreak und kommt damit nach Gold. Wird er besser, braucht er kein Glück dafür, dann schaft er das aus eigener Kraft.
halt eben nicht das ist so eine bescheuerte theorie von euch immer das gesammte system von riot rund um MMR und matchmaking ist sowas von unbalanciert und ihr seit alle blauäugig und schaut nur durch die rosarote brille. dieses forum ist in punkto hilfe und antworten vollkommen nutzlos. aber immer wieder amüssant was für hilfreiche kommies unter all den fragen erscheinen. das ist einfach mal meine meinung zu all dem. und ja auch mir ergeht es gerade so wie dem ersteller das allerdings im flexi wo erschwerend noch dazu kommt das riot in meinem team alle schlechten oder wahren bronze spieler steckt und im gegner team alles ab silber und sogar höher. von daher kann ich denn ersteller sehr gut verstehen. warum gibt es toxische spieler troller feeder und und und und, weil das system nicht funktioniert, kleine anmerkung mal dazu. ps. die hass tiralen können beginnen + dislikes (lasst uns die 1000 voll machen XD)
Sirrkas (EUW)
: Wenn du an deine Grenze kommst ist so etwas normal. Bei den Spielen wird es dann immer mehr davon abhängen ob du mal Glück hattest, mit den Mates und die für dich gewinnen können, wenn du selbst nicht mehr besser als deine aktuelle Division bist. Hat man diesen Punkt erreicht, hilft nur noch besser werden, dann steigt man weiter auf, bis man wieder besser werden muss, wenn man nicht feststecken will. Du könntest zum Beispiel damit anfangen, jedes Spiel ein paar {{item:2055}} zu kaufen und durchgehend eines auf der Karte aktiv zu haben. Laut op.gg scheinst du meistens keines zu kaufen, zumindest finde ich gerade kein Spiel, bei dem du eines erworben hast. Es ist zwar nur ein kleiner Schritt, aber manchmal wirst du dadurch den Sieg davon tragen können, weil es dir einen Vorteil gebracht hat.
was ist das für eine Antwort? so wie ich das mal wieder verstehe sagt du ihm indirekt er ist "scheiße" weil er nicht schaft 4 komplett gefeedete spieler aleine (denn das ist nun mal die ausgangslage) zu töten. oO ich dachte immer das ist ein team spiel aber scheint wohl eher ein glücksspiel zu sein!
1234linxx (EUW)
: > [{quoted}](name=Shinjore,realm=EUW,application-id=ip27PlEH,discussion-id=11rpO3vU,comment-id=000300000000,timestamp=2017-05-27T16:44:52.373+0000) > > was bringt einem so ein report überhaupt, stimmt nix du verlierst das spiel und lp und im nöchsten game wieder ein troll und alles von vorne. wenn riot mal ein nicht LP verlust machen würde aber naja haupsache ihr schei..... weltmeisterschaft lcs oder wie das heißt!!!!! Aber diese Person wird dich nicht wieder Trollen, so wird die anzahl trolls verkleinert(Sollte zumindest so sein)
sry hab schon ewig nicht mehr hier rein geschaut aber, NEIN ist nicht so. den ich hatte das selber schon mal das ich einen im team hatte logischerweise reportet und beim nächsten spiel den gleichn nochmal gehabt und somit 2 x verloren ist supper nicht. aber jetzt werden wieder die kommen die sagen ja das kann mal passieren ist aber nicht passiert öffters. riot hatt ein schönes spiel aber mit nem beschissenen system erfunden. und sie sollten mal mehr patches benutzen um das system viel mehr zu verbessern.
1234linxx (EUW)
: > [{quoted}](name=three stodges,realm=EUW,application-id=ip27PlEH,discussion-id=11rpO3vU,comment-id=0003,timestamp=2017-05-27T13:33:19.521+0000) > > Ganz besonders troll Support gibt es schon lange und stellen für Spieler ein Problem dar, ka warum sich Riot diesbezüglich noch nicht mehr hat einfallen lassen außer die Report Funktion. Wenn die Reports wenigstens was bringen würden(Gibt ja diese Instant feedback Funktion)
was bringt einem so ein report überhaupt, stimmt nix du verlierst das spiel und lp und im nöchsten game wieder ein troll und alles von vorne. wenn riot mal ein nicht LP verlust machen würde aber naja haupsache ihr schei..... weltmeisterschaft lcs oder wie das heißt!!!!!
CYPHΕR (EUW)
: Und weil andere so denken wie du kommen die Spieler die bei denen im Team waren ungestraft davon und werden dann z.B. mit dir gematched. Wenn du selber die Reportfunktion nicht benutzt, dann darfst du dich auch nicht über solche Spieler beschweren. Du tust ja dann selber nicht deinen Teil dagegen.
vieleicht solte riot eine funktion einbauen wo die afk´ler und was weiß ich bestzraft werden aber die teammitglieder nicht! ( z.B. keine lp verluste, und bevor ihr kommt mit duo und ausnutzen oder so der premate dann natürlich gleich mit!)
: Report und einfach raus. Wieso tust du dir diesen Mist an? xD
> Report und einfach raus. Wieso tust du dir diesen Mist an? xD das ist vollkommen sinnlos warum reporten wenn man im nächsten oder übernächsten spiel wieder solche leute im team hat! die reportfunktion ist vollkommen nutzlos. sie bringt dir selber rein gar nichts. wegen solchen leuten verlierst du dein spiel und LP und wenn du die reportest hast du auch nix davon deine pkt sind nämlich alle weg!!!!
xinf3ct3d (EUW)
: > Du baust wirklich immer und immer wieder das gleiche Build auf deinen Main Champs. Auf Talon ist es immer der gleiche Build. Jedes einzelne Mal. Um erfolgreich zu sein muss man sich anpassen. Du hast z.B. bei einem deiner Talon loses ein heftiges Armor Gegnerteam und baust BT als drittes Item? Okay. Lethality ist erst im späteren Spiel effektiv gegen Armor. Daher BT first. Insgesamt wirkt dein Build sehr Mobafire lastig. Es ist nicht vollkommen Scheiße aber es besteht erheblicher Verbesserungsbedarf. Was Talon betrifft ist der beste Youtuber der aktive Videos zu ihm macht LessQQ. Er erklärt in jedem Video wieso er jetzt irgendwas macht und bringt da auch humor mit rein https://www.youtube.com/watch?v=buYUGncuZy8&list=PL0gzkUZvyS3875YU5TkwuZvMz-rpLGDYM (Talon PLaylist) https://www.youtube.com/channel/UC0uYp6-MRevD5On6EtMs5kg (Link zum Kanal)
keine sorge ich bin selber auch fan vom Lessqq und bin durch ihn erst auf talon gekommen! aber trotzdem danke
Sirrkas (EUW)
: >nur niemand sagt einem wie man das machen soll Da ist das Problem, dass man für das wie genau man das machen soll, zusehen müsste. Von einem Blick in die Statistiken der Spieler kann man nur grobe Sachen erkennen. Farm, Tode, Wards, Itembuilds etc. Um zu carrien muss man besser sein als die eigene Division, dafür muss man oft besser werden. Dazu muss man die eigenen Fehler reduzieren, wenn man aber im Forum darauf die Antwort sucht, sind die Antworten nicht immer zufriedenstellend. Als normaler User hat man nicht viel, worauf man aufbauen kann um anderen zu helfen. Da gibt es allgemeine Sachen wie Objectives kontrollieren, besser farmen und dem Team helfen. Wenn man die Spiele von jemandem anschaut kann man noch Item-, Masterie- und Runenänderungen vorschlagen. Das beste was man vermutlich erwarten kann sind Links zu Videoguides, bei denen man sich mit Strategien und Spielregeln vertraut machen kann oder man sucht sich einen Coach, der gezielt mit dir an dir arbeitet.
hallo, danke für die antwort erst mal und alles was ich dazu sagen kann ist das ich dass ja mache und schau mir guides an und versuche danach zu handeln aber fruchten tut des halt nie!
Kommentare von Riot’lern
: kenne das problem sehr gut, hänge in silber 4 fest wieso ganz einfach. ich spiele gegen last seson gold und gold spieler mein team ich silber 4 so fängt es an dan br 1 br1 silber 5 evt mit glück s3 so wie soll man es gewinnen frag ich mich immer klar gibt es die einen die gut spielen nur 95% der leute in dem elo bereich int feeden was das zeug hällt und der jungler sei dan immer schuld wieso ich auf der bot 0-10 stehe xD kein mimimi sondern einfach pure tatsachen ^^ und viele davon sind leider auch deutschsprachig was das ganze nicht einfacher macht :D und cyper so ist es ich gebe auch schnell auf den ich seh es nicht ein das ich 4leute durch meine q ziehen muss da sie es nicht schaffen so wie sie es immer schreiben *wir bleiben safe*und feeden gegner weil sie die lane pushen und der jungler zufällig ums eck schiest xD wieso ich es nicht einsehe ganz einfach ich kann und ich will sollche games nicht carryn den dafür bin ich vom spieltechnischen nicht so weit das ich sagen kann das für mich die gegner einzuschätzen einfach sei. deshalb auch meine meinung hier entweder riot ändert riot etwas an dem matchmaking oder das spiel wird wenn es so weitergeht in 3-5jahren tod sein zum vergleich schau dir wow an oder div andere spiele überall ist es leider das selbe da nur aufs geld und nicht die community geschaut wird:) (ps: auch silber oder bronze spieler solltn daran teilhaben)
ich bin verwirrt aber auch froh das ich mal zustimmung bekomme wenn ich was schreibe, da ja meistens alles nur niedergemäht wird wenn ich gegen das system was sage. es muss einfach was am matchmaking oder MMR system veränmdert werden, den im moment schützt das die schwächeren spieler überhaupt nicht was dem spielspaß angeht. und so wird es ja in diesem über treat erklährt bzw beschrieben was die MMR machen soll!
CYPHΕR (EUW)
: Das was du beschreibst ist schlicht den Fähigkeiten der Spieler in den unteren und mittleren Elo-Bereichen geschuldet. Kurz gesagt: kaum einer weiß wie man spielen muss wenn man im Rückstand ist. Entsprechend werden die Chancen für ein Comeback (die natürlich da sind, da in diesen Bereichen Leads auch sehr unsauber runtergespielt werden) einfach nicht erkannt und nicht genutzt. Oft ist auch die Motivation gar nicht da sich überhaupt anzustrengen um ein Match zu drehen. Hier werden auch sehr oft eigentlich ausgeglichene Matches direkt aufgegeben.
> Das was du beschreibst ist schlicht den Fähigkeiten der Spieler in den unteren und mittleren Elo-Bereichen geschuldet. > Kurz gesagt: kaum einer weiß wie man spielen muss wenn man im Rückstand ist. nein das stimmt so nicht, riots Matchmaking und die MMR ist total fürn arsch, ständig muss mann gegen spieler höherer Elos spielen dern Mechanik halt besser ist als die deines teams, da bleibt nicht viel spielraum für comebacks. auch wenn es die flexi als beispiel ist, sollten leute die soloq platin sind niemals mit soloq bronze gegen einander spielen. es sollte was für die Matches angeht nur eine einziege MMR geben egal ob solo q, flexi oder normal oder 3vs3! > Entsprechend werden die Chancen für ein Comeback (die natürlich da sind, da in diesen Bereichen Leads auch sehr unsauber runtergespielt werden) einfach nicht erkannt und nicht genutzt. Oft ist auch die Motivation gar nicht da sich überhaupt anzustrengen um ein Match zu drehen. Hier werden auch sehr oft eigentlich ausgeglichene Matches direkt aufgegeben. hier gebe ich dir allerdings recht verloren gehende games werden wirklich schnell aufgegben egal wie sie laufen!
: Nur noch 1 ROLLE bald ??
wie ihr allen ihn immer nur runter macht, ist ja langsamm ganz schön schlimm -.-! er sagt doch nur was er denkt, versucht konstruktive kretik an den man zu bringen und das riot mal ihr system verändert. was ist den daran so schlimm wenn man nach etwas ruft/schreit was man gerne haben will und was sicherlich auch funktionieren kann wenn riot sich nur mal gedanken dazu machen würde. an diesem system ist nicht alles super ohne zweifel. und auch wenn ihr kommt mit früher wo man als lastpick das nehmen musste was übrigbleibt ist sicher auch nicht schlechter/besser gewesen wie das hier nun. ich finde die möglichkeit sich auf zwei rollen zu beschränken um dann mit so wenig champions wie nötig aufsteigen zu können ist 1000 mal besser als was sie diese saison mit dem autofill gemacht haben. und auch das last pick muss nehmen was übrig bleibt war auf jedenfall besser als das hier jetzt. heute sind doch alle spiele so unbalanziert weil in fast jedem spiel einer ist der seine rolle wegem dem autofill nicht kann oder sie trollen absichtlich rum weil se keinen bock auf die rolle haben und wenn sie raus gehen ist nicht einmal gesagt das sie nach 5 min warten nicht wieder autofillt werden da mn ja den schutz erst bei spielen bekommen. das wäre bei den besagten anderen beiden systemen sicher nicht so gelaufen. macht euch da mal drüber gedanken.
Kommentare von Riot’lern
: Also ich habe mir das jetzt lange genug angeschaut. Ich rate dir dringend mal ein Singleplayerspiel zu spielen. Dann kannst du es nicht mehr auf andere schieben. Bei dir grenzt das ja schon fast an Narzissmus.
pass mal auf, wenn du nicht weißt was das bedeutet dann google erst mal, denn das stimmt so sicher nicht weshalb ich diese post alle schreibe. und wenn es dir nicht passt das hier zu lesen dann lies es nicht und poste nix und fertig! meine treats sind für die leute die genauso denken wie ich und eventuell helfen wollen oder gar können!
Mehr anzeigen

Shinjore

Stufe 103 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion