Kommentare von Riot’lern
: Mal von den ganzen offensichtlichen Sachen wie Flame, Geschrei, Beleidigung, Musik/Lärm-Spam, Fremdsprachen-mashup, etc.. abgesehen - hätte man ja schon allein dadurch einen Nachteil, wenn man für sich selbst entscheidet, den Sprachchat nicht zu nutzen. Dann bekommt man ja gar nix mehr davon mit, wenn nur noch alles "abgesprochen" wird und der Chat dementsprechend nicht genutzt wird,... und schon ist man der Doofe wegen "Kommunikationsverweigerung".
Wenn du dich nicht aktiv am Spiel beteiligen willst, warum spielt du dann überhaupt?
AI Yjuq (EUW)
: Sprachchat in LoL - Eure Meinung
Ich sehe in einem Sprachchat ehrlich gesagt nur Vorteile, sobald er über mute funktion besitzt. Sollte es eine solche Funktion geben, sollten eigentlich alle negativen Punkte ausgeräumt sein.
: und dennoch hat er recht ;) in Korea verdienen die Leute Geld damit die Elo zu boosten, weil sie im beruflichen Leben nichts gerissen haben ;) und Zocken kann jeder, Fußballspielen nicht, zum Vergleich Schalke 04 wird nie wieder Meister sein, bis auf auf der Playstation vielleicht ;)
Die Frage ist nicht kann man zocken oder Fußballspielen sondern ob man es gut kann. Fußballspielen kann auch jeder solang er das auf einem tiefen Niveau tut.

TheSlaid

Stufe 48 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion